www.klopfers-web.de · www.hasinator.de
www.leute-mit-durchblick.de · www.hasanova.de

 

Tweets von @klopfersweb

Klopfers Web bei

Klopfers Web bei

Klopfer bei

Besucher:
14598280
In den letzten 24 Stunden:
4277

© 2014 Christian Schmidt

Flattr this
Was ist Flattr?

Anzeige
Das Buch zu Klopfers Web

Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?
(Einstellung wird für ein Jahr gespeichert)

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 38255 Fragen gestellt, davon sind 133 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).

Neue Frage:
Anleitung

Vorschau?
Bitte das erste, dritte und vierte Kästchen aktivieren.

Um seine Fragen ein wenig ansprechender zu gestalten, kann man mittels HTML Links einbauen. Bitte achtet dann aber darauf, dass alle Tags korrekt geschlossen sind und keine Anführungszeichen vergessen wurden. Außerdem gibt es folgende Möglichkeiten:

Code Wirkung
:(sad.gif
:)smile.gif
:abknutsch:abknutschen.gif
:amen:amen.gif
:angry:mad.gif
:angsthasi:angsthasi.gif
:arbeit:uffarbeit.gif
:awesome:awesome.png
:batsch:patsch.gif
:blush:blush.gif
:brech:brech.gif
:confused:confused.gif
:cool:cool.gif
:crap:crap.gif
:crazy:crazy.gif
:Dbiggrin.gif
:doofguck:doofguck.gif
:dry:dry.gif
:facepalm:facepalm.gif
:flasche:guteflasche.gif
:flausch:flausch.gif
:fluch:fluch.gif
:fluester:fluester.gif
:fragehasi:fragehasi.gif
:frust:frust.gif
:gaaah:gaaah.gif
:ha:ha!.gif
:hack:hackhackhack.gif
:hammer:hammer.gif
:heilig:heilig.gif
:heul:heul.gif
:hm:hm.gif
:hotwalk:powackel.gif
:huh:huh.gif
:hundeaugen:hundeaugen.gif
:kicher:kicher.gif
:ko:ko.gif
:kotz:kotz.gif
:kratz:kratz.gif
:kuh:kuh.gif
:lach:lach.gif
:lechz:lechz.gif
:lehrer:lehrer.gif
:licht:licht.gif
:lol:lol.gif
:lolly:lolly.gif
:motz:motz.gif
:muede:muede.gif
:naughty:naughty.gif
:nick:nick.gif
:nono:nono.gif
:oohmy.gif
:Pzunge.gif
:patpat:patpat.gif
:peinlich:peinlich.gif
:poeh:poeh.gif
:popcorn:popcorn.gif
:poppen:poppen2.gif
:puh:puh.gif
:rolleyes:rolleyes.gif
:rumms:rumms.gif
:sabber2:sabber2.gif
:sabber:sabber.gif
:schmoll:schmoll.gif
:schnueff:schnueff.gif
:schuettel:schuettel.gif
:schulterzuck:schulterzuck.gif
:shocking:shocking.gif
:teufel:teufel.gif
:top:top.gif
:tozey:tozey.gif
:trollface:trollface.png
:tropf:tropf.gif
:unsure:unsure.gif
:urx:urx.gif
:victory:victory.gif
:vogel:vogel.gif
:vollcool:schwull.gif
:what:emot-what.gif
:winke:winke.gif
:wuerg:wuerg.gif
:wus:wus.gif
:XD:XD.gif
:zensur:zensur.gif
:zubefehl:zubefehl.gif
:zufrieden:zufrieden.gif
:^_^:happy.gif
;)wink.gif
#1234 #1234
(fahrt mal mit dem Mauszeiger drüber)
[frage=1234]Hasen sind ganz toll[/frage] Hasen sind ganz toll
(fahrt mal mit dem Mauszeiger drüber)

Anleitung ausblenden

[763] [762] [761] [760] [759] [758] [757] [756] [755] [754] [753] [752] [751] [750] [749] [748] [747] [746] [745] [744]
[743] [742] [741] [740] [739] [738] [737] [736] [735] [734] [733] [732] [731] [730] [729] [728] [727] [726] [725] [724]
[723] [722] [721] [720] [719] [718] [717] [716] [715] [714] [713] [712] [711] [710] [709] [708] [707] [706] [705] [704]
[703] [702] [701] [700] [699] [698] [697] [696] [695] [694] [693] [692] [691] [690] [689] [688] [687] [686] [685] [684]
[683] [682] [681] [680] [679] [678] [677] [676] [675] [674] [673] [672] [671] [670] [669] [668] [667] [666] [665] [664]
[663] [662] [661] [660] [659] [658] [657] [656] [655] [654] [653] [652] [651] [650] [649] [648] [647] [646] [645] [644]
[643] [642] [641] [640] [639] [638] [637] [636] [635] [634] [633] [632] [631] [630] [629] [628] [627] [626] [625] [624]
[623] [622] [621] [620] [619] [618] [617] [616] [615] [614] [613] [612] [611] [610] [609] [608] [607] [606] [605] [604]
[603] [602] [601] [600] [599] [598] [597] [596] [595] [594] [593] [592] [591] [590] [589] [588] [587] [586] [585] [584]
[583] [582] [581] [580] [579] [578] [577] [576] [575] [574] [573] [572] [571] [570] [569] [568] [567] [566] [565] [564]
[563] [562] [561] [560] [559] [558] [557] [556] [555] [554] [553] [552] [551] [550] [549] [548] [547] [546] [545] [544]
[543] [542] [541] [540] [539] [538] [537] [536] [535] [534] [533] [532] [531] [530] [529] [528] [527] [526] [525] [524]
[523] [522] [521] [520] [519] [518] [517] [516] [515] [514] [513] [512] [511] [510] [509] [508] [507] [506] [505] [504]
[503] [502] [501] [500] [499] [498] [497] [496] [495] [494] [493] [492] [491] [490] [489] [488] [487] [486] [485] [484]
[483] [482] [481] [480] [479] [478] [477] [476] [475] [474] [473] [472] [471] [470] [469] [468] [467] [466] [465] [464]
[463] [462] [461] [460] [459] [458] [457] [456] [455] [454] [453] [452] [451] [450] [449] [448] [447] [446] [445] [444]
[443] [442] [441] [440] [439] [438] [437] [436] [435] [434] [433] [432] [431] [430] [429] [428] [427] [426] [425] [424]
[423] [422] [421] [420] [419] [418] [417] [416] [415] [414] [413] [412] [411] [410] [409] [408] [407] [406] [405] [404]
[403] [402] [401] [400] [399] [398] [397] [396] [395] [394] [393] [392] [391] [390] [389] [388] [387] [386] [385] [384]
[383] [382] [381] [380] [379] [378] [377] [376] [375] [374] [373] [372] [371] [370] [369] [368] [367] [366] [365] [364]
[363] [362] [361] [360] [359] [358] [357] [356] [355] [354] [353] [352] [351] [350] [349] [348] [347] [346] [345] [344]
[343] [342] [341] [340] [339] [338] [337] [336] [335] [334] [333] [332] [331] [330] [329] [328] [327] [326] [325] [324]
[323] [322] [321] [320] [319] [318] [317] [316] [315] [314] [313] [312] [311] [310] [309] [308] [307] [306] [305] [304]
[303] [302] [301] [300] [299] [298] [297] [296] [295] [294] [293] [292] [291] [290] [289] [288] [287] [286] [285] [284]
[283] [282] [281] [280] [279] [278] [277] [276] [275] [274] [273] [272] [271] [270] [269] [268] [267] [266] [265] [264]
[263] [262] [261] [260] [259] [258] [257] [256] [255] [254] [253] [252] [251] [250] [249] [248] [247] [246] [245] [244]
[243] [242] [241] [240] [239] [238] [237] [236] [235] [234] [233] [232] [231] [230] [229] [228] [227] [226] [225] [224]
[223] [222] [221] [220] [219] [218] [217] [216] [215] [214] [213] [212] [211] [210] [209] [208] [207] [206] [205] [204]
[203] [202] [201] [200] [199] [198] [197] [196] [195] [194] [193] [192] [191] [190] [189] [188] [187] [186] [185] [184]
[183] [182] [181] [180] [179] [178] [177] [176] [175] [174] [173] [172] [171] [170] [169] [168] [167] [166] [165] [164]
[163] [162] [161] [160] [159] [158] [157] [156] [155] [154] [153] [152] [151] [150] [149] [148] [147] [146] [145] [144]
[143] [142] [141] [140] [139] [138] [137] [136] [135] [134] [133] [132] [131] [130] [129] [128] [127] [126] [125] [124]
[123] [122] [121] [120] [119] [118] [117] [116] [115] [114] [113] [112] [111] [110] [109] [108] [107] [106] [105] [104]
[103] [102] [101] [100] [99] [98] [97] [96] [95] [94] [93] [92] [91] [90] [89] [88] [87] [86] [85] [84]
[83] [82] [81] [80] [79] [78] [77] [76] [75] [74] [73] [72] [71] [70] [69] [68] [67] [66] [65] [64]
[63] [62] [61] [60] [59] [58] [57] [56] [55] [54] [53] [52] [51] [50] [49] [48] [47] [46] [45] [44]
[43] [42] [41] [40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31] [30] [29] [28] [27] [26] [25] [24]
[23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4]
[3] [2] [1]
Kurze Seitenliste

[763] [762] [761] ... [752] [751] [750] [749] [748] ... [3] [2] [1]
Vollständige Seitenliste


Warum hat Materialismus eigentlich so einen schlechtne Ruf?
Es genügt ja heutzutage schon, etwas (Feiertage, Gesellschaft, etc.) vorzuwerfen, es wäre materialistisch, und es zählt anscheinend schon als Kritikpunkt. Ohne das näher ausgeführt wird, warum es schlecht ist, dass Weihnachten oder Valentinstag ein materialistischer Feiertag wäre.

Und warum wird im Gegenzug dann immer Spiritualismus so hoch gelobt?
Für mich wirken sehr viele Argumente und Plädoyers in der Richtung immer als Versuche, ja nicht das kapitalistische System in Zweifel zu ziehen.
"Ach, die Reichen sind in Wirklichkeit eh nicht glücklich. Materielle Sachen sind nichts erstrebenswertes im Leben, also gib dich zufrieden mit dem was du hast, werde auf eine spirituelle Ebene glücklich, und fordere ja keine höheren Spitzensteuersätze für Multimilliardäre."

Ich nehme jetzt einfach mal an, dass du nicht vom dialektischen Materialismus nach Marx redest. smile.gif
An sich ist eine Einstellung bedenklich, die das eigene Wohlempfinden und den eigenen sozialen Status rein vom Besitz und Konsum abhängig macht. Jemand sollte nicht einfach deswegen angesehener sein, weil er mehr besitzt. Auf der anderen Seite ist es natürlich naiv zu glauben, dass materieller Besitz keinerlei Einfluss darauf hätte, wie wir uns fühlen und von anderen gesehen werden. Das ist ja auch ein wichtiger Motivator dafür, dass wir z.B. härter arbeiten, nach Beförderungen streben und so weiter, insofern finde ich es auch sehr albern, wenn Leute so tun, als wäre es so verwerflich, dass man Geld verdienen will, obwohl sie sich selbst nur deswegen jeden Morgen durch den Verkehr zur ungeliebten Arbeit quälen, weil sie gerne das gewohnte Lebensniveau aufrechterhalten wollen, was sie sich bisher erarbeitet haben.
Ich glaube allerdings auch, dass die strikte Ablehnung des Materialismus etwas ist, was man hierzulande eher behauptet als wirklich überzeugt denkt. Klar, in gewisser Weise möchte man nicht alles vom Besitz abhängig machen. Aber ebenso wenig glaubt man tatsächlich daran, dass man viel glücklicher wäre ohne das Materielle, was man bisher angehäuft hat.
Dass Reichtum nicht glücklich macht, sagt man sich auch, um sich zu trösten, weil man es bisher nicht dazu gebracht hat. Aber so als stabilisierende Philosophie, um den Status Quo nicht zu gefährden, ist das zumindest in der westlichen Kultur wohl eher nicht geeignet, eben weil jeder insgeheim doch ein paar materialistische Gedanken hegt. In anderen Gegenden wiederum ist es anders, in Indien z.B. ist es oft noch so, dass Armut als etwas Vorbestimmtes angesehen wird, nicht als Zeichen des persönlichen Versagens. Das sind aber eben auch recht traditionelle Kulturen, bei denen es eher darum geht, die alte gesellschaftliche Ordnung zu stabilisieren, nicht um den Kapitalismus moderner Prägung zu verteidigen.
Frage #40140 - Gefragt: 4.7.2013 um 19:17 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:56 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Wie viele Katzen hast du jetzt eigentlich? Und wie wärs mal wieder mit nem Bild von den Plüschnasen? He?
Weißt du eigentlich...ich finde dich, deine Art zu Schreiben und deinen Humor ganz wundervoll! Wenn ich mal nen miesen Tag hatte, dann lese ich eine deiner Lästereien, Kolumnen etc. und mir gehts besser! Danke dafür ^^ *verneig*

Danke sehr! blush.gif

Ich hab nur eine Katze, Stoppelchen. Die anderen Katzen sind wieder bei Daisy. smile.gif
20130704233033_1.jpg

Falls du noch ne andere Plüschnase sehen willst: Das Foto hab ich vom Kater von Lenkas Familie geknipst.
20130704233033_0.jpg
Auch ein ganz knuffiger Kerl. ^^
Frage #40139 - Gefragt: 4.7.2013 um 10:08 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:33 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Hase, ich bin noch 5 Wochen hier, die Mädchen fangen an rumzuzicken, ich vermisse meinen Freund, den Sex und die Ruhe in meiner eigenen Wohnung, meine Katzen und mein Bett, in dem mir keine Federn in den Hintern pieksen! fluch.gif
Wie überlebe ich das? *schnief*

Hast du irgendwas, was du spielen kannst? ^^; Irgendeine Welt, in die du dich flüchten kannst? Ich weiß, du hast bloß zwei Bücher dabei und magst keine E-Book-Reader, aber... öhm... ein Nintendo DS vielleicht? ^^; (Hätte mir denken können, dass der Lagerkoller bald ausbricht. XD )
Frage #40138 - Gefragt: 3.7.2013 um 22:39 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:23 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Klopfer, ich hab grad mordsmäßig Stress mit meinem besten Freund... Er hat sein Abi hinter sich, sprich seit drei Wochen nur "frei", langweilt sich zu Tode und will öfters was mit mir machen (sonst hängt er ja nur am PC/Fernseher). Ich allerdings hab meine Klausuren für dieses Semester erst in vier Wochen, war unterm Semester mal drei Wochen nicht da und hänge deswegen in den meisten Fächern ziemlich hinterher. Deswegen bin ich grad ziemlich im Stress mit Lernen und will in der wenigen Freizeit, die mir bleibt, auch noch Sport machen, andere Freunde mal sehen oder eben auch nur faul im Internet surfen. Natürlich fehlt er mir auch, wenn wir uns mal ein, zwei Wochen nicht sehen, aber ich kann es einfach nicht ausstehen, wenn er dann zum Abschied sagt, "so, dann bis nächsten Monat, oder?". Zusätzlich hat er z.Zt. immer wieder Ärger mit seinen Eltern und deswegen schlechte Laune, was gern dann auch auf mich "abfärbt", wenn wir was zusammen machen, deswegen bin ich halt zusätzlich noch etwas weniger scharf drauf, ihn zu sehen... Ist das jetzt egoistisch von mir? :-S Ich mein, ich würde ihm gern helfen, mit seinen Eltern/seinem Leben besser klar zu kommen, aber i-wie wird mir das zur Zeit alles zu viel... Andererseits hat er sonst nicht viele Freunde, mit denen er was unternehmen kann oder mit denen er über sowas redet (gut, macht er dank der momentaten Funkstille mit mir auch nicht...), und ich will ihn einfach nicht verlieren...
Ach Klopfi, hast du i-einen Tip für mich, was ich machen soll?

Und sorry, dass ich dich so als "Kummerkasten" missbrauche. Aber die Möglichkeit, hier anonym zu schreiben und trotzdem meist so nette und häufig auch ausführliche Antworten von dir zu bekommen, ist einfach toll smile.gif

Du kannst dich nicht selbst kaputtmachen für deinen besten Freund, das kann er selbst ja auch nicht wollen. Im Endeffekt kannst du ihm bloß erklären, dass du jetzt halt noch einen Monat kaum Zeit hast, weil du dich um dein Studium kümmern musst und er es sicherlich auch nicht so doll gefunden hätte, wenn du ihn vor den Abiprüfungen ständig von der Vorbereitung abgehalten hättest. Auch wenn es ihn anpisst, wenn er wirklich dein Freund ist, wird er es irgendwann verstehen.
Frage #40137 - Gefragt: 3.7.2013 um 0:08 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:22 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40081
Damit kann ich was anfangen und deckt sich etwas mit der Befürchtung, die ich hatte, dass ich vielleicht etwas zu sehr für Leute schreiben, die das Spiel schon irgendwie kennen oder generell mehr in der Materie sind.

Werde bei kommenden Reviews darauf achten, das Gameplay besser zu beschreiben, Danke für den Hinweis. ^^
(Und um da keine Lücke zu lassen: Gameplay geht in Richtung God of War/Devil May Cry.)



Dann noch mal zurück zum PC, den ich heute in Auftrag gegeben habe:

Für das unten näher beschriebe Gerät + 24" TFT-Monitor zusammen 600€ sind in Ordnung, oder?

Arbeitsplatz PC A8 3,9MHz
Gehäuse Midi-Tower 420W Silent
Mainboard Gigabyte GA-F2A75M USB 3.0
CPU AMD A8 6600K 3,9GHz
Grafik HD8570D
4 GB Arbeitsspeicher DDR3 1600MHz
1 TB Festplatte
DVD Multi-Brenner
Tastatur, Maus
Betriebssystem Windows 7, Home 64b


Muss noch etwas forschen, was da an Spielen mit möglich ist, aber gibt nicht sooo viele PC-exklusive Titel, die mich interessieren. Einzig ''The Witcher'' würde ich extrem gerne mal spielen und ich denke mir als Laie, dass ein 6 Jahre altes Spiel selbst mit nicht auf's Gaming ausgerichteter Grafikkarte machbar ist. Hoffe ich jedenfalls... ^^''

Den Preis find ich okay, das Spiel müsste auch ordentlich darauf laufen, denk ich mal. smile.gif
Frage #40136 - Gefragt: 2.7.2013 um 17:23 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:18 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Verfolgst du eigentlich den Zimmerman - Prozess in den USA?
Nur am Rande. Es sieht ja so aus, als wenn Zimmerman sich als Hilfspolizist aufspielte und den Jungen mindestens provozierte, vielleicht sogar handgreiflich wurde. Der Junge hat sich gewehrt, war stärker und wurde dann von Zimmerman abgeknallt. So macht es jf. den Eindruck. Nur ist schwer nachzuweisen, wer jetzt mit der Rangelei angefangen hatte, insofern bin ich mir nicht mal sicher, ob man Zimmerman verurteilen kann. Es zeigt aber, wie heikel diese "Stand your ground"-Gesetze sind, insbesondere wenn sie im öffentlichen Raum gelten sollen.
Frage #40135 - Gefragt: 1.7.2013 um 23:53 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:15 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Klopfeeeeeer, ich bin im Umzugsstress und hab' keine Lust mehr. Lenk mich ab! D:
Lieber nicht, sonst wirst du nicht rechtzeitig fertig und verfluchst mich. angsthasi.gif
Frage #40134 - Gefragt: 1.7.2013 um 16:52 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:04 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Klopfer wegen deiner Ernährung deiner Katze...schonmal Nassfutter von Petfit probiert?
@ die Veganer hier die ihren Katzen / Hunden Nassfutter verweigern wegen den Tieren: Ich bin selbst auch Vegetarier würde aber nie meine 2 Hunde deswegen auf Fleisch verzichten lassen, weil sie es eben brauche. Deswegen auch an euch der Petfittipp. Da wird wenigstens darauf geschaut was ins Futter kommt. Meine beiden kriegen das, und sind kerngesund, sogar unser großer der mit seinen knapp 13 doch schon recht alt ist, hat bis auf 3 fehlende Zähne keine Beschwerden...

und an klopfer:

Was hältst du von Disney Filmen?

Also die alten Klassiker nicht die neuen animierten wink.gif

Und wenn du sie magst: Welcher ist dein Lieblingsfilm (ich erahne es bereits xD)

Nein, hab ich bisher nicht probiert. Ist auch wieder etwas umständlich mit den Dosen.

Disney-Filme: Mag ich, bin aber meist kein großer Fan der Lieder darin. Mein Lieblings-Disneyfilm? Bambi. biggrin.gif
Frage #40133 - Gefragt: 1.7.2013 um 11:36 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 23:03 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40099
Oder einfach irgendein Hash-Wert der Fragennummer?

Irgendwas in der Art, ja.
Frage #40132 - Gefragt: 1.7.2013 um 11:24 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:59 Uhr - Auf diese Frage reagieren

a) Schaust du regelmäßig "The Daily Show" und "Colbert Report"?
b1) wenn ja: wwie gefallen dir die Folgen mit John Oliver?
b2) wenn nein: wieso nicht?

Regelmäßig nicht, nur gelegentlich.
b1) Er ist gut (außer bei den Interviews, aber die finde ich sowieso fast immer schwach), ich hoffe bloß, er (und die anderen Autoren) haben den Mut, ihn noch eigenständiger in seinem Stil werden zu lassen. Gerade in seinen ersten Folgen hatte ich den Eindruck, dass er Jon häufiger imitiert in den Gesten und der Redeweise.
b2) Fürs Runterladen ist mir der Speicherplatz zu schade, und online hab ich nicht so viel Lust auf immer die gleichen Werbespots.
Frage #40131 - Gefragt: 1.7.2013 um 2:50 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:59 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40083

Naja, dein Beitrag ist - hmmm, wie sag ich das jetzt - achja, dumm!

Es hat nichts damit zu tun, dass ich cool sein will. Und mit 25 bin ich auch kein "Kid" mehr.

Es ist lediglich so, dass mir allgemein die Beiträge von Ricarda gefallen, sie sprechen mich an! Andererseits weiß ich, dass ich aus mir und Ricarda wohl nie was werden wird, allein schon aufgrund der räumlichen Entfernung (und weil sie nicht weiß, was ihr entgeht, sonst würde sie herziehen ;-).
Zum anderen ist sie - sofern ich mich korrekt erinnere - ende 20, ich persönlich hätte zwar eher weniger Probleme damit, eine Freundin zu haben, die ein wenig älter ist als ich (hier würde sich der Altersunterschied ja in Grenzen halten <4 Jahre), aber als ich vor einiger Zeit mal Interesse an einer Frau zeigte, welche 18 Monate älter war als ich, sagte diese mir, dass sie niemals etwas mit jemandem anfangen könne, der jünger sei, und sei es auch nur ein einziger Tag. Allgemein habe ich festgestellt, dass recht viele Frauen ähnliche Ansichten vertreten. Leider ist mein Bild von Ricarda noch nicht so komplett, dass ich weiß, wie sie darüber denkt.

Jetzt mal Spaß bei Seite, ich hoffe, man konnte meinen Beiträgen anmerken, dass ich kein cooles Kid bin, und einfach nur Ricarda sympathisch finde.

Ich merke mir, wer hier Fragen stellt, so habe ich mittlerweile ein Bild von Ricarda, Kitschautorin, Klopfer und anderen. Mir sind mehrere aufgefallen, deren Gedanken und Meinungen interessant sind und sich teilweise mit meinen decken. Andere fielen mir so auf, dass ich für mich persönlich die Meinung habe, dass das wohl ziehmliche Idioten sind (die Namen schreibe ich hier nicht). Dagegen sind mir mehrere sympathisch. Ricarda nimmt dort eine Sonderposition ein, weil sie mir besonders sympathisch ist. Mehr auch nicht. Ich will sie nicht ernsthaft anbaggern. Wenn ich sie hier in einem Café treffen würde, wäre das vielleicht anders, aber da ich sie dann nicht erkennen würde, und mein Bild, das ich von ihr habe, nicht mit ihr verknüpft wäre, würde ich sie wohl kaum bemerken.

Ich bin auch nicht einer, der gleich jede Frau, die er im Internet findet, gleich anbaggert. Wirklich nicht. Mein Interesse an Ricarda ist nicht damit zu erklären, dass ich eine Single-Frau im Netz gefunden habe, sondern eher damit, dass ich hier bei FdH mitlese und ihre Beiträge interessant sind. Insofern denke ich, dass deine Charakterisierung "Kid" daneben war.

So, ne Menge geschrieben, irgendwie 10 mal mehr, als geplant, aber ok. Nun brauch ich eine Alibi-Frage:

Was hälst du davon Klopfer, wenn die Frau 1-4 Jahre älter ist, als der Kerl?

Solange es für beide okay ist, warum nicht? Ich hab ja auch nix dagegen, wenn sich ein Typ eine jüngere Freundin sucht.
Frage #40130 - Gefragt: 30.6.2013 um 20:46 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:55 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40085

Ich bin mir sicher das ich Goa´Uld nicht mit den Jaffa verwechselt habe. Goa´Uld sind die bis zu 50 cm langen Schlangen ähnlichen Wesen. Jaffa sind Menschen mit Bauchtasche in welcher sie Goa´Uld ausbrüten können/müssen.
Und Jaffa dienen Goa´Uld ganz anders als Wirt als Menschen, Jaffa sind wie schon geschrieben der Brutkasten, in welchem der Goa´Uld aufwächst bis er alt genug ist um einen Menschen zu übernehmen. Ein Mensch muss erst mit einem Gerät in einen Jaffa verwandelt werden um Brutkasten zu spielen, andersherum können Jaffa und Menschen beide als Wirt für Goa´Uld dienen, wobei der Goa´Uld die Totale Kontrolle über den Körper übernimmt. Jaffa haben außerdem einen freien Willen und werden nicht von ihrem Parasiten gesteuert.
Quelle: Stunden um Stunden vor dem Fernseher.

@Klopfer

Wieso hast du Star Gate nicht gesehen?

mfg RoSo

P.S. ich finde es gut das beim Spamschutzmännchen der Anhang ist das er auch spinnen kann, und der Fehler nicht unbedingt bei einem selbst liegen muss biggrin.gif

Ich hab den Film geguckt und fand ihn nur so mittel, und die Folgen der Serien haben mich auch nicht so gepackt, dass es mich interessiert hätte, was aus den Charakteren wird.
Frage #40129 - Gefragt: 30.6.2013 um 20:20 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:54 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40082
Du könntest andere ID's vergeben, welche nicht nach der Reihe gehen. Am besten mit Buchstaben drin.

Wer die ID kennt, darf die Fragen editieren. Dazu einen Cookie anlegen, wenn Fragen erstellt wurden, damit man sich die ansehen kann. Wenn wer die FUnktion nicht will, kann er einfach keine Cookies zulassen.

Die Zahlen-IDs haben ja einen Sinn. Es wäre also höchstens ein zusätzlicher Code, aber ob ich das so machen würde, ist eine andere Frage, die ich mir jetzt nicht stelle.
Frage #40128 - Gefragt: 30.6.2013 um 19:57 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:53 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40058

Ich bin gerade dabei eine Client-Server Anwendung unter Linux zu programmieren, welche mit 40 Rechnern gleichzeitig laufen soll. Nun habe ich die Wahl, zu Hause zu sitzen, 40 Clients und einen Server in virtuellen Maschinen zu emulieren (Heimarbeit rockt!), oder aber zur Arbeit zu fahren, und dort 41 Rechner kapere, was nur zu bestimmten Zeiten möglich ist.

Und mein Chef möchte das gerne mit exakt 40 Clients und einem Server getestet haben, weil das so auch aussehen wird...

Und mal im Ernst: Manchmal kann man nicht ohne Windoof leben, daher habe ich hier eine virtuelle Maschine mit Windows 7, eine mit Windows 8, und ettliche Linux-Maschinen. Das frisst RAM!

O_o Öhm... ich versteh jetzt die Anforderungen, aber ich finde es doch ein wenig unelegant, so zu testen, ob der Server mit 40 Clients zurechtkommt.
Frage #40127 - Gefragt: 30.6.2013 um 19:49 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:51 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40084
Hey, Bibi Blocksberg hab ich auch oft gehört...war bei uns einfach so, dass meine große Schwester die schon immer bekommen hat und wir haben die dann mit gehört...und später haben wir dann alleine Benjamin Blümchen und noch später die drei Fragezeichen gehört (also mein kleiner Bruder und ich).
Aber auch "Der Herr der Ringe" oder "Der Hobbit" oder "Twig im Dunkelwald", obwohl das letzte ziemlich abgedreht war, so mit 9.

Und High5 ist ein Internet-Portal für alles, was so mit Spielen und Animes und Zeugs zu tun hat, mit Fabian Siegismund (GameStar)und Nino Kerl (GamePro).
Ist ziemlich gut, die gibts bei Youtube unter dem Namen^^
Vor allem Nino Kerl sollte dir sympathisch sein, weil er sich auch ganz gut mit Mangas und Animes auskennt...soweit ich das beurteilen kann^^

Muss ich mir mal angucken. ^^
Frage #40126 - Gefragt: 30.6.2013 um 18:08 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:49 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Nervt es dich manchmal auch so, dass Leute Pronomen wie "mein" oder "ein" nicht mehr deklinieren? Egal vor welchem Wort oder Kasus, es wird nur noch "ein" verwendet. Ich hasse sowas!
Manchmal nicht, ansonsten schon.
Frage #40125 - Gefragt: 30.6.2013 um 17:09 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:49 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40105 "Solange es in den Briefkasten passt". Da kann ich leider nur eine negative Erfahrung entgegenhalten. Als ich meine Animesammlung mal wieder erweitert habe, hat der [Beleidigung einfügen] Lieferbote, die DVD-Box, die doch vom breiteren Format war, in den Briefkasten gestopft. Und "gestopft" meine ich wörtlich, denn sie war breiter als der Briefkastenschlitz (und auch das "war" kann man jetzt wörtlich nehmen). Das Ergebnis ist eine durch die Quetschung mit einem durchgehenden, deutlich sichtbaren und großen Faltknick versehene DVD-Box, die bei mir immer wieder aufs neue Aggressionen gegenüber dem Boten auslöst, wenn ich das Regal inspiziere.
Offensichtlich passte die Box dann nicht in den Briefkasten. :/
Frage #40124 - Gefragt: 30.6.2013 um 4:32 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:45 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40099

Halt ich nicht für Sinnvoll. Denn dann passt Klopfers Frage am Ende ja gar nicht mehr auf eine Möglicherweise modifizierte Antwort. Und einige werden ihre Frage dann sicher in Richtung "Bist du schwul" und andere 'lustige' Schelmereyen verändern.

Man könnte das Editieren bloß so lange erlauben, bis die Frage beantwortet wurde. Aber es ist generell etwas, was ich erst einbauen würde, wenn die Seite problemlos unter dem neuen System läuft.
Frage #40123 - Gefragt: 29.6.2013 um 22:57 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:45 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40065
Die Neulingsfeindlichkeit ist im Linuxbereich aber eher "Distributionsabhängig". Bei Gentoo & Co wird man schon auf dem Scheiterhaufen verbrannt wenn man nur fragt wo das Terminal ist, bei der Ubuntu-Community hab ich dagegen ziemlich positive Erfahrungen gemacht.
Linux, muss man leider sagen, ist für Anfänger aber noch recht schwer. Zu viele Dinge erfordern noch das Arbeiten mit der Konsole und die Hardwareunterstützung, dafür können aber die Linux-Entwickler nichts, ist teils bescheiden.

Ich bin vor allem auf Linux umgestiegen, weil es sehr viele gute Ideen hat und für mich einfach gut läuft. Microsoft fängt zwar an sich ein paar Dinge abzuschauen, aber eh von dort mal wieder ein Betriebssystem kommt für das ich Geld bezahlen würde, wird noch etwas Zeit ins Land gehen.
(Und nein, Win7 war das Geld auch nicht wert. Nicht für ein paar kosmetische Reperaturen am Vista-Unterbau und ein paar geänderten GUIs um das schlechte Image aufzuwerten. Als Win7 rauskam lief Vista dann auch fehlerlos und bietet zu 95% die gleichen Features und Geschwindigkeiten. Win 8 hat zwar auch gute Ideen, aber die sind einfach benutzerfeindlich umgesetzt.)

Alibifragen:
Klopfer, was hälst du von Windows 8? (Falls das nicht schonmal kam und du es überhaupt schonmal ausprobiert hast.)
Und welche Destri hast du für deinen Linux-Server benutzt?

Windows 7 war das Geld vermutlich nicht wert, wenn man Vista hatte, aber die meisten haben Vista ja übersprungen. Und Win7 war eine deutliche Verbesserung gegenüber XP und damit auch das Geld wert, finde ich.

Win8 hab ich selbst nicht ausprobiert, aber mein Vater. Er fand's gut, aber es gab eine Inkompatibilität mit einem seiner Lieblingsprogramme, deswegen ging er zurück zu Win7.
Auf meinem Server lief ursprünglich Ubuntu Server 10.04, jetzt 12.04.
Frage #40122 - Gefragt: 29.6.2013 um 17:35 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:44 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Ich weiß dass du gerade viel zu tun hast, die Frage ist eher um meine Hoffnungen zu töten: Ist absehbar, wann der nächste Teil von Braindead Love rauskommt?
Im letzten Quartal des Jahres, denk ich mal.
Frage #40121 - Gefragt: 29.6.2013 um 15:07 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:41 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40110
Ich meinte eigentlich genau andersrum: Die Fakultät selber hält nicht viel von tatsächlichem LEHREN. Die Studenten untereinander sind da, was ich so erlebt hab, anders: Quellcode wird geteilt, öffentlich gestellt, ausführlich erklärt und nachgeholfen.

Bei den Studenten war es echt geteilt. Viele waren sehr solidarisch, andere waren... speziell. *hust*
Frage #40120 - Gefragt: 29.6.2013 um 13:43 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:40 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40079

Ich habe keine Ahnung

Wäre vll. interessant, da mal nachzufragen. biggrin.gif
Frage #40119 - Gefragt: 29.6.2013 um 12:28 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:38 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40071

Weil der Firefox allgemein schneller reagiert...

Verglichen mit dem Firefox unter Windows?
Frage #40118 - Gefragt: 29.6.2013 um 12:26 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:38 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40069

Lubuntu ist speziell für besonders alte/schwache Rechner gedacht. Ich habe mich bei meinem alten Laptop dran gewöhnt, und bei dem neuen wäre es nicht mehr nötig, aber hey, ich hab mich dran gewöhnt, und behalte es, trotz der Power, die mein Rechner jetzt hat.

So viel dazu.

Für die Windows-Konf. bin ich irgendwie zu doof. Habe seit Jahren kein Win mehr genutzt, und fühl mich da wie im Neuland, obwohl ich eine abgeschlossene Fachinformatiker-Ausbildung und ein Studium der Informatik hinter mir habe. Ich nutze seit Jahren nur Linux, da kann ich alles einrichten. Und ich weiß, ich könnte mit Win klar kommen, würde ich mich anstrengen, aber ich brauche es dafür zu selten. Auf jeden Fall ist deine Theorie "Wer Windows nicht einrichten kann (ich) kann LInux erst recht nicht" widerlegt.

Na ja, Ausbildung hat eh nichts damit zu tun, wie gut man ein OS einrichten kann. Einer meiner Informatik-Profs hat freimütig zugegeben, dass er unter Windows nicht mal den Bildschirmschoner wechseln könnte, weil er seit Ewigkeiten nur Unix verwendet.
Frage #40117 - Gefragt: 29.6.2013 um 12:25 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:38 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40065
nur wenn man dumme Fragen stellt...

Wenn's nur so wäre. Aber oft sind die Fragen gar nicht dumm, sie sind halt bloß Anfängerfragen. Ein großer Hemmschuh (aber nicht der größte) für die Verbreitung von Linux ist die selbstgefällige Community, die gar nicht will, dass ihr Betriebssystem populär wird.
Frage #40116 - Gefragt: 29.6.2013 um 12:20 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:36 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40095
Berlin ist natürlich meine Heimatstadt, lieber Klopfer! Auch wenn es meine Eltern leider bereits in den 90ern verbockt haben und ins Schwabenland abgehauen sind, So plane ich doch stets eines Tages wieder in die alte Heimat zurück zu kehren! biggrin.gif
LG kohakuchan(bis dahin schicke ich dir weiterhin satt-macher-bilder auf Twitter ;P)

Ihr seid aber nicht der Grund, weswegen es die Schwaben jetzt hierher nach Berlin zieht, oder? fragehasi.gif
Frage #40115 - Gefragt: 29.6.2013 um 2:36 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:34 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40096
Ich habe erst jetzt (damals war ich noch zu jung) durch die eine Sendung von Markus Lanz, bei der Kubicki über die damaligen Geschehnisse aus seiner Sicht berichtet hat, davon erfahren und dann auch im Internet "recherchiert". Es hat mich echt total betroffen gemacht und ich hab mir einmal mehr gedacht, dass unser Umgang mit berühmten Menschen und Politikern wirklich manchmal extrem daneben ist. Natürlich weiss jemand, der in die Politik geht, worauf er sich einlässt, und bei Möllemann kam ja auch noch die Sache mit der Finanzierung dazu, aber solange nicht jemand einen anderen Menschen getötet hat oder so, sollte man durchaus kritisch sein und auch einen Rücktritt fordern können, aber nie vergessen, dass dahinter ein Mensch mit Gefühlen ist. (Natürlich sollte man das auch bei einem Mörder nicht, da verstehe ich aber Betroffene, nicht jedoch irgendwelche fremden Leute, die so tun, als wäre ihre Freundin getötet worden.)
Siehst du das auch so? Klar, dass jemand durch so eine Hetzjagd in den Tod getrieben wird, ist der extremste Fall, aber auch bei Wulff fand ich die Kampagne manchmal echt viel zu hart. Wie gesagt, Kritik muss sein, aber ich glaube, von aussen wirkt das immer viel leichter als von innen. Wenn wirklich gegen die eigene Person sowas in allen Medien steht, einen alle Parteifreunde fallenlassen (das ist auch schrecklich, aber so wollen es die Wähler und kein Politiker will reingezogen werden), sich das ganze über Wochen hinzieht, das muss echt hart sein.

Möllemann tat mir durchaus leid. Wulff dagegen überhaupt nicht, der hätte gleich alles auf den Tisch packen sollen. Aber der hat ja nicht mal verstanden, warum die Bevölkerung sein Verhalten scheiße fand.
Frage #40114 - Gefragt: 29.6.2013 um 2:10 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:33 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40102
Also ich selber kenn auch niemanden, der behauptet hat, Zucker nicht zu vertragen, sondern diese Person (bzw. dessen ganze Familie) isst nur Lebensmittel, die möglichst frei von Zusatzstoffen und naturbelassen sind. Sie trinken auch keinen Alkohol, benutzen kein Weissmehl usw. biggrin.gif Sie süssen auch nicht mit Stevia, sondern mit Honig, aber essen wohl auch sehr selten "Süssigkeiten" (also selbstgebackene Muffins, eigenes Sorbet etc., aber so gut kenn ich die Familie jetzt nicht).
Jedenfalls kann ich diese "totale Ablehnung" von Industriezucker nicht verstehen bzw. würde es nicht so praktizieren. Wenn ich aber selber Kuchen backe oder auch Himbeereis mache, dann find ich die Menge Zucker, die man da reinschüttet, schon krass, und "perfekter" ist es sicher, den Verbrauch sehr gering zu halten. Ich denke nur, dass die Auswirkungen in die eine oder die andere Richtung sicher sehr sehr gering sind. Sofern man sparsam mit Zucker umgeht, wird man höchstwahrscheinlich keine Probleme haben, denk ich mal.
Und natürlich wird man allein von Zucker nicht dick, aber das Gewicht sagt ohnehin nicht alles. Ich hab jahrelang extrem ungesund gegessen, eigentlich nur Süssigkeiten sowie Nudeln ohne nix, Reis ohne nix... Trotzdem war ich sehr schlank und hatte eine gute Figur. Und da kenn ich viele Beispiele, auch umgekehrt.
Und ja, Früchte haben auch Zucker drin, aber man soll ja auch nicht den ganzen Tag nur Früchte essen. Ich verteufle Zucker nicht, aber die meisten Menschen essen in Deutschland sicher zu viel Zucker.

Wenn du also für einen "Gast, der irgendwelche sinnlosen Extrawürste will, weil sein Pseudowissen auf falschen wissenschaftlichen Fakten basiert" nichts anpassen würdest, gelten dann Veganer für dich auch als ebensolche Gäste? biggrin.gif Und was ist denn, wenn dein Kind einen Freund hat, der zum Beispiel keine Milchprodukte und Eier isst, darf der dann einfach kein einziges Mal zum Mittagessen kommen?
Falls ja, fände ich das sehr traurig. Ich kenne auch Menschen, die mögen zum Beispiel prinzipiell nur Fleisch essen und sind sauer, wenn ich ihnen keine Mahlzeit auftische, die zu 90% aus Fleisch besteht. Was anderes wollen sie gar nicht erst. Für solche Menschen koche ich natürlich nicht mehr, das finde ich respektlos, wenn man quasi das Essen vorgibt.
Aber wenn jemand grundsätzlich offen ist, aber halt einige Lebensmittel hat, die er aus ethischen oder gesundheitlichen (weil er gesund leben will, bei einer Krankheit ist es ja eh keine Frage) Gründen nicht essen möchte, dann tu ich ihm den Gefallen und nimm Rücksicht - so oft lade ich ja nicht zum Essen ein. Wäre es ein ganz guter Freund, soll er halt öfter kochen. Man kann doch auch Rücksicht nehmen, auch wenn man nicht alles 100% nachvollzieht. Für mich wäre es auch ein ziemlicher Aufwand, Muffins ohne Industriezucker zu backen, da ich Honig als Veganerin nicht verwende und Stevia nicht will und mich deshalb durch andere Alternativen probieren müsste - aber ich würde es trotzdem ohne Murren tun. Ich sehe es auch als Herausforderung.


Frage #40113 - Gefragt: 29.6.2013 um 1:57 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:31 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Link

Sorry, aber ich muss unbedingt die Menschheit davor bewahren sich von der Deutschen Bahn ausbilden zu lassen!!!

Autsch. Ich hab mich schon bei dem Sparda-Bank-Rap gefragt, ob diesen Projektleitern wirklich nicht auffällt, wie peinlich es ist, seine Azubis singen zu lassen, wie geil ihr Ausbildungsbetrieb ist, und das auch noch als Rap. facepalm.gif Das kann doch nur in die Hose gehen.
Frage #40112 - Gefragt: 28.6.2013 um 22:43 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:31 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40010
Haha, habe ich nicht vor. smile.gif

Ich wollte eigentlich ein Soziales Jahr machen und hatte die Anmeldung schon ausgefüllt - sie aber einen Monat lang liegen lassen. Da ist mir klar geworden, dass ich das eigentlich nicht machen möchte, denn wenn ich etwas will erledige ich es sofort.

Außerdem fände ich es fraglich, mich 9 Monate für Sozialarbeit zu verschreiben wenn ich nicht voll dahinter stehen kann. Ich hab sowas noch nie gemacht und weiß aus Erzählungen, dass das mitunter hardcore ist, auch "nur" als kleiner Sozi. Das möchte ich keinen antun, dann sich auf mich verlassen zu müssen.

Öh ja, der GW2-Plan hat sich jetzt zu Animal Crossing ausgeweitet. biggrin.gif

Scherz.Ich werd einfach jobben; den
ersten hab ich schon in 2 Wochen. Das Geld werde ich fürs Studium sowieso brauchen.

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Du hast mich zum schmunzeln gebracht. Aber, wenn wir ehrlich sind: Das war jetzt eh nicht so die große Affäre, da haben andere wichtigeres zu sagen. Sorry dafür. smile.gif

Du musst dich nicht dafür entschuldigen, dass du etwas fragst, was dir am Herzen lag. smile.gif
Frage #40111 - Gefragt: 28.6.2013 um 22:04 Uhr - Beantwortet: 4.7.2013 um 22:28 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40065
Dasselbe hast auch bei somancher Programmiersprache. Simple "Geht das?" Fragen, Antwort "Lies erstmal die Tutorials, Lern die Grundlagen, Studier zum Master, dann ja dann evtl...."

Sinnvolle Einstellung. Trifft man auch gern in entspr. Bereichen der Uni.
War das bei dir auch so?

Ich hab so eine Einstellung bei einigen Kommilitonen gesehen, zum Glück nicht bei den Profs oder Mitarbeitern. Ich hab mitgekriegt, dass einer von diesen Kommilitonen mittlerweile an einer großen deutschen Uni als wissenschaftlicher Mitarbeiter selbst in der Lehre tätig ist, ich hoffe, er ist jetzt gegenüber Neulingen nachsichtiger als damals.
Frage #40110 - Gefragt: 28.6.2013 um 21:23 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 1:12 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40086
Das Lied ist cool^^

Es steht für mich immernoch außer Frage, dass selbst wenn die Chinesen NIE vor den italienern Nudeln aus Weizen(welchem auch immer) zubereitet haben, so wären italienische Hausfrauen von der physikalischen Fachkenntnis garnicht dazu in der Lage gewesen die Spaghetti zu erfinden ohne das Fachwissen der chinesischen Hirsespaghettis. Die italienischen Hausfrauen nutzen noch heute traditionell ihre Nudelhölzer und denken sich alles mögliche aus um dem Spaghettimachen zu entgehen. bspw. gibts ne Straße in italien, wo den ganzen Tag Leute sitzen und Nudeln fein um dünne Zahnstocher wickeln. Kreativität ja-technische Präzision Nein. Der Weizen heute hat auch sichrt nicht viel mit dem Weizen von damals zu tun. Es war eher ein Dinkel.

Man kann sich auch wegen allem zanken. biggrin.gif
Frage #40109 - Gefragt: 28.6.2013 um 19:36 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 1:08 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40093
Najaaa, bei uns war es schon öfter der Fall das die Pakete vor die Tür oder hinten in die Garage gestellt wurden. Beides ist theoretisch für alle zugänglich, aber gut wir wohnen auch auf nem kleinen Kackdorf wo eh keine Sau sich trauen würde auf ein anderes Grundstück zu gehen. Wir haben in der Nachbarschaft so (teilweise) praktische Wachomis die immer hinter ihren Gardinen klemmen. biggrin.gif

Da sind sie dann praktisch, aber wenn man seine Privatpornos im Vorgarten drehen will...
Frage #40108 - Gefragt: 28.6.2013 um 19:23 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 1:07 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40086
Ohh ich mochte Peter Lustig immer so gerne schauen, an sich finde ich das viel zu viel Schrott an Kindersendungen im Fernsehn kommt (mal die nich Kindersendungen weggelassen). Ich mein mittlerweile ist Spongebob wirklich schon eine Sendung wo irgendwo wenigsens ein bisschen Grips hinter ist und auch ein bissel witzig. Andere Kinderserien, wo die Kleinen Englisch, Latein, Spanisch und Honululuisch gleichzeitig lernen sollen sind so dermaßen unnötig und bekloppt..find ich echt Schlimm. (^^ sorry das ich jetz von Nudel zum Fernesehn gekommen bin)
Jedenfalls wie findest du das, wenn du überhaupt etwas dazu sagen kannst. (die meisten in deinen Alter gucken ja solche Sndungen eher nicht^^)

Ich guck wahnsinnig gerne die Sachgeschichten von der Sendung mit der Maus, die alten Löwenzahn-Folgen und auch Wissen macht Ah!
(Ich mag Nachbar Paschulke bei Löwenzahn besonders gern. biggrin.gif )

Ich hab auch so einige Youtuber nur deswegen abonniert, weil sie so etwas hochladen.
eswareinmalmaestro - Löwenzahn, Pusteblume (Vorgänger von Löwenzahn), Mittendrin (Spin-Off, auch mit Peter Lustig, aber ohne Latzhose)
PeterMittendrin - Mittendrin, Pusteblume
mwiem1junior - Sachgeschichten (Sendung mit der Maus)
fernsehenbildet - Sachgeschichten (Sendung mit der Maus)
RetroTV87 - Pusteblume, Löwenzahn, Mittendrin
Frage #40107 - Gefragt: 28.6.2013 um 18:51 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 1:07 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40092 premium für wenige euros mit werbefreiheit und vlt updates 2 tage früher(macht fernsehkritiktv meine ich so).

ganzen content vorzuenthalten find ich persönlich auch wieder doof.

Find ich nicht so überzeugend. Bei der Werbung gibt es hier ja bloß die Banner von Amazon und GetDigital, ansonsten bloß Werbung für meinen eigenen Kram. Und die Banner sollen ja die Leute dran erinnern, über meine Seite was zu bestellen, wenn sie dort einkaufen wollen. Ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob da tatsächlich mehr Geld rauskommt, wenn Leute 2 Euro im Monat zahlen, aber dafür nicht mehr dran denken, über KW bei Amazon einzukaufen. Die Werbung ist ja auch echt leicht zu übersehen, ist ja nicht so, als wenn sie (wie durch Pop-Ups oder Sound) sehr penetrant wäre.
Der reine Zeitvorteil... da bezweifle ich auch, ob das so ein überzeugendes Argument für eine bezahlte Mitgliedschaft wäre.
Frage #40106 - Gefragt: 28.6.2013 um 16:33 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:57 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40093 hab auch schon mal ne dvd bekommen(im paket, nicht als brief, warum auch immer) wo ich mich gewundert habe, wer der name war der in der sendungsverfolgung angegeben war...

Die dvd lag dann im postkasten, wird also der bote selbst gewesen sein, in unsrer straße wohnt mit dem namen nämlich niemand... (kleine straße, mit 4 häusern)

Solange es in den Briefkasten passt, find ich das sogar noch tolerabel. o_o
Frage #40105 - Gefragt: 28.6.2013 um 16:30 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:52 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40076
Weiß, schwarz oder bitter?

Vollmilch. o_o Das normale Toblerone halt.
Frage #40104 - Gefragt: 28.6.2013 um 14:09 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:51 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Ich hab unter anderem auch wegen dir einen Blog eröffnet (Keine Sorge, hat überhaupt nichts mit dem Konzept deiner Seite zu tun, es geht nur um Fußball^^). Was hältst du von dieser kreativen Höchstleistung? biggrin.gif
Find ich gut. ^^ Ich inspiriere Leute gerne, sich selbst zu verwirklichen.
Frage #40103 - Gefragt: 28.6.2013 um 12:28 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:51 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40044
Jeder Mensch ist absolut angewiesen auf Glucose, mit einer Unverträglichkeit wäre ein Mensch ab Geburt nicht lebensfähig. Sucrose (der weiße oder braune Zucker aus dem Laden) ist quasi das Gleiche in doppelter Ausführung, auch hier hab ich noch nie von einer Unverträglichkeit gehört. Es gibt durchaus leichte bis schwere Fructoseintoleranz, aber wer süßt beim Kochen/Backen schon mit Fruchtzucker? Honig wäre dann ebenso ungeeignet. Ich frage mich echt, welche Krankheit das sein soll. Um Lactoseintoleranz ging es ja nie, sondern um den (weißen) Industriezucker.

Es ist btw ein Unterschied, ob ich bei einem Gast auf eine vorliegende Krankheit Rücksicht nehme oder ob der Gast irgendwelche sinnlosen Extrawürste will, weil sein Pseudowissen auf falschen wissenschaftlichen Fakten basiert (Ich esse keinen Industriezucker, der ist ja so ungesund - wtf?! Klar macht der fett, wenn man zu viel isst!). Da kann man nicht von mir erwarten, dass ich Stevia in den Kuchen schütte.

Alibifrage: trinkst du (japanischen/chinesischen) grünen Tee? Trinkst du ihn mit oder ohne Zucker? In Asien wurde ich komisch angeschaut, wenn ich meinen Tee gesüßt habe, aber er schmeckt doch so viel besser!

Trink ich ganz selten. Grüner Tee hat mir nur einmal geschmeckt, und das war am Flughafen Narita in einer Sushibar. Der Tee war echt gut, ich weiß nicht, wieso er so anders schmeckte als sonst. Gesüßt hab ich ihn nicht, obwohl ich Tee normalerweise immer mit viel Zucker trinke.
Frage #40102 - Gefragt: 28.6.2013 um 12:27 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:51 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Link
Ist hier ein Klon am Werk, oder kennen wir diesen Christian Schmidt vielleicht irgendwo her?

Hab ich geschrieben.
Frage #40101 - Gefragt: 28.6.2013 um 12:12 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:49 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40058
Ohne Witz, für geophysikalische Berechnungen, insbesondere seismologische oder meteorologische, werden Rechnerkapazitäten gebraucht, die dem Normaluser die Augen aus dem Kopf fallen lassen. Vielleicht braucht er einen Rechnersklaven für ein Forschungsprojekt. biggrin.gif (Allerdings stellt sich dann die Frage, warum ein Notebook?)
Oder er will einen Server betreiben, die können ja auch nie zu viel RAM haben, brauchen aber je nach Einsatzzweck gar nicht so viel Festplattenspeicher.

Kopfer: Ich hab aus Zeitgründen in letzter Zeit kaum News verfolgt, kannst du die Sache mit Snowden mal für Dumme erklären? Die Amis können sich ja über wachen wie sie wollen, aber außerhalb der USA *ist* das doch illegal, oder? Warum muss Snowden wie im Agentenfilm 'untertauchen' bzw. Asyl in irgendwelchen exotischen Ländern wie Ecuador beantragen? Ich kann ja verstehen, dass die Weitergabe von vertraulichen Informationen in den USA strafrechtlich verfolgt wird, aber immerhin hat er eine Riesensauerei aufgedeckt. Solange das Land kein Auslieferungsabkommen mit den USA hat, könnte er doch *irgendwo* außerhalb der USA leben, z.B. Kanada, UK, Deutschland? Wäre doch viel einfacher?

Viele Länder haben Auslieferungsabkommen mit den USA. wink.gif
Tatsächlich ist es so, dass die NSA ein reiner Auslandsgeheimdienst ist, d.h. es ist ihm sogar verboten, US-Bürger innerhalb der USA auszuspionieren. Das ist es, was die US-Bürger an der Sache empört; dass ein amerikanischer Geheimdienst fröhlich im Ausland spitzelt, ist denen scheißegal. Die Regierungen der EU-Länder sind ziemlich ruhig in der Sache, weil sie von dem Spitzelprogramm der NSA profitiert haben. Als Beispiel Deutschland: Deutsche Behörden dürfen bisher nicht in dem Umfang bespitzeln, wie es die NSA getan hat. Also hat man Geheimdienstinformationen über Deutschland von den Amis gekriegt, die man selbst nicht hätte sammeln dürfen. Snowden hat jetzt auch noch enthüllt, dass die Briten noch viel intensiver schnüffeln, was die Deutschen offenbar nicht wussten, aber manche der Infos, die die Deutschen von der NSA haben, werden sicher auch ursprünglich aus der britischen Spionage stammen.
Das ist es eben, was die Sache für Snowden so schwierig macht: Viele Geheimdienste der Länder, die von der Schnüffelei betroffen sind, haben von der NSA profitiert und mit ihr kooperiert, und diese Länder sind daher nicht wirklich interessiert, sich mit den Amis anzulegen wegen jemandem, der auch für sie diese ganze Spionagesache erschwert hat.
Frage #40100 - Gefragt: 28.6.2013 um 11:58 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:48 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40082
Nun, was auch funktionieren würde ist, dass man zusätzlich zur Frage und Kästchenabfrage ein optionales Passwort abgeben kann mit dem man die Frage später bearbeiten könnte.

Das erfordert von den Fragestellern dann halt kompliziertere Gebilde als 12345

Hm, mal schauen, vielleicht bau ich so etwas mal ein.
Frage #40099 - Gefragt: 28.6.2013 um 11:06 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:38 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40093
Das DHL einige Pakete gleich in die Mülltonne zugestellt hat ist auch schon mehrfach vorgekommen. Siehe dazu c't 22/2012. Leider gibt es bei den Zustellern auch schwarze Schafe.

Heftig.
In einer Postfiliale hat man mir etwas hilflos gesagt, dass die Zentrale nur dann was macht, wenn sich Kunden direkt per Hotline beschweren; Kundenbeschwerden über Zusteller, die über die Schalterknechte weitergeleitet werden, ignoriert man grundsätzlich. Ist auch nicht sehr kundenfreundlich.
Frage #40098 - Gefragt: 28.6.2013 um 10:33 Uhr - Beantwortet: 5.7.2013 um 0:25 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39994
Würgereiz abtrainieren, soso. Dann kannst du das hier tun: http://www.fanfiktion.de/YouTuber/c/109008002
Gibt genug Auswahl. „Empfehlen“ kann ich eine über ein Mädel, was Pizzabotin ist und es beim Pizza liefern gleich mal mit Gronkh aufm Sofa treibt, während der TS aktiv ist. :‘D

Noch eine Frage an Klopfer:
Warum reagieren eigentlich so viele Menschen extrem empfindlich auf Kritik? Klar, sie tut oft weh, aber mit konstruktiver Kritik kann man sich doch nur weiter entwickeln. Ich rede nicht zwangsläufig von Frau Kaplan (für die sind eh alle pöhse!), hab das nur letztens als Hobbyautor mitbekommen. Wenn man einem befreundeten Hobbyautor z.B. mitteilt, dass er sich z.B. in einer Szene total verrannt hat und er das genauso sieht und sich über den Hinweis freut, kommen trotzdem schwuppdiwupp irgendwelche Pseudo-Moralapostel angekrochen, die dir vorwerfen böse zu sein. Man solle ja selbst erst einmal etwas schreiben. Bzw. der eine Tipp war der Knaller: die Idee klauen und selber so schreiben, wie ich den Hinweis meinte biggrin.gif
Wie gehst du mit Kritik um, z.B. deiner Betaleser bei deinen Büchern (hattest du überhaupt welche?).

Grüße
Seth

Wie man auf Kritik reagiert, hängt ja davon ab, wie man selbst zu dem steht, was kritisiert wird. Wenn man etwas zeigt, bei dem man selbst unsicher ist oder merkt, dass da etwas noch nicht so recht gelungen ist, dann ist man offener für Kritik.
Wenn man allerdings etwas zeigt, was man selbst mag und mit dem man an sich auch zufrieden ist, dann ist Kritik schon ein Angriff aufs Ego, selbst wenn sie konstruktiv ist und gar nicht böse gemeint. Die Kritik trifft dann nicht nur die eigene Arbeit, sondern auch den eigenen Geschmack, denn selbst fand man es ja gut. Selbst wenn man konstruktive Kritik an sich zu schätzen weiß, ist jede kritische Bemerkung auch eine Enttäuschung. (Und ich glaube, so geht es jedem, egal wie berühmt, egal wie offen und egal wie sehr er behauptet, einfach nur dankbar für konstruktive Kritik zu sein.) Man muss erst lernen, damit umzugehen. Kritik von denen, von denen man Lob und Anerkennung erwartete, wird immer eine Enttäuschung bleiben, aber wenn man gereift ist, wird man eben auch mit etwas Abstand und Nachdenken erkennen können, welche Kritik berechtigt ist und was man daraus für die Zukunft lernen kann.
Von den Testlesern meiner Bücher kam bisher keine wesentliche Kritik (gelegentliche Tippfehler sind nicht zu vermeiden, die korrigiere ich einfach und denke nicht weiter darüber nach), aber wenn ich hier auf KW Kritik lese (oder auch sonst im Netz), dann kann mich das schon heftig treffen. Das ist dann aber etwas, was ich für mich behalte und versuche, es mir nicht zu stark anmerken zu lassen.
Frage #40097 - Gefragt: 28.6.2013 um 9:22 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:34 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Kannst du dich noch an den FDP-Politiker Möllemann erinnern? Fandest du seine damalige Kritik an Israel auch antisemitisch oder hat auch wieder der Zentralrat der Juden überreagiert?
Was ich direkt im Prospekt gelesen habe, was er damals drucken ließ, kam mir jedenfalls nicht antisemitisch vor, schließlich kritisierte er ja bloß Israels Vorgehen, nicht das jüdische Volk an sich. Und kritikwürdig war der Umgang mit den Palästinensern ja durchaus. Man kann sicherlich streiten, ob die Kritik zu scharf formuliert war oder nicht, aber meiner Meinung nach war es schon unfair, wie sehr man ihn da angegriffen hat.
Frage #40096 - Gefragt: 28.6.2013 um 1:31 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:22 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40091
Klar bin ich ein Mädchen wink.gif
Und bis ich endlich mal wieder nach Berlin komme oder gar in diese, meine Heimat-, Stadt zurückziehe dauert es noch ein bisschen! Solange darfst du dein Buch fertig schreiben... Oh Gott, ich mach dir bestimmt Angst. Egal. Schlaf gut, ich lauer dir in deinen Träumen auf!

So leicht kann man mich doch nicht ängstigen. ^^ (Welche Heimatstadt wäre es denn? fragehasi.gif )
Frage #40095 - Gefragt: 28.6.2013 um 0:24 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:19 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40036
Nudelogen sagen die Zukunft aus auf den Boden geschmissenen Nudeln voraus, was du meinst, ist Pastanom.

Egal, Hauptsache ein Teigwaren-Gelehrter, der sich mit so etwas auskennt. Und wenn er mir noch sagen kann, ob mir meine Nudeln auch in Zukunft schmecken werden, dann umso besser. ^^
Frage #40094 - Gefragt: 28.6.2013 um 0:13 Uhr - Beantwortet: 29.6.2013 um 0:18 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40079
Oder Notebooksbilliger hat das auf irgendeine Weise ohne Empfangsbestätigung geschickt...

"Irgend eine" oder "irgendeine"?

Das wird ja nicht so klein gewesen sein, dass es per Briefpost befördert wurde, oder? kratz.gif Und wenn es per DHL geliefert wird, können die Paketboten ohne Unterschrift normalerweise gar nicht eingeben, dass es abgeliefert wurde. o_o

"irgendeine"
Frage #40093 - Gefragt: 28.6.2013 um 0:00 Uhr - Beantwortet: 28.6.2013 um 0:22 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40082
Werden die User-Accounts was kosten?

Nein, die sind gratis. (Das System erlaubt zwar eine Premium-Mitgliedschaft, aber ich hab bisher keine konkreten Pläne, die auch einzuführen, auch wenn es diesen Mitgliedsrang bereits gibt.)
Frage #40092 - Gefragt: 27.6.2013 um 23:57 Uhr - Beantwortet: 28.6.2013 um 0:19 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#40076
Du würdest dich wirklich mit mir treffen? :O Irgendwie hatte ich was anderes erwartet... Du solltest das mal öfters machen(dich mit Fans treffen) um endlich mal die passende Häsin zu finden und um kleine Rammler zu züchten!
Hehe... wenn du immer noch Single bist, bis ich mal wieder in Berlin bin, fang ich an dir schöne Augen zu machen, was das Zeug hält, mein Hübscher! Da ist Klopfers Disney-hasen-Dame aber nix dagegen!biggrin.gif Darauf kannst du deinen nächsten Kakao verwetten!... Btw: Bist du noch Single oder verlangt dein "Über mich" an dieser Stelle ein Update? wink.gif

O_o Ich hoffe, du bist ein Mädchen, sonst wird es merkwürdig.
Und du scheinst zu überschätzen, wie oft Fans mich treffen wollen. XD Das gab es bisher in Berlin nur ein oder zwei Mal.
Bin immer noch Single. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich derzeit (auch wenn mir Knutschen und Sex fehlen) wohl auch kaum Zeit für eine richtige Beziehung hätte, solange die Arbeit am neuen Klopfers Web und an "Sexpanzer und Babytod 2" noch nicht vorbei ist. :/
Frage #40091 - Gefragt: 27.6.2013 um 23:51 Uhr - Beantwortet: 28.6.2013 um 0:22 Uhr - Auf diese Frage reagieren


(Nur für Klopfer!) User: Passwort:

Datenschutzerklärung