www.klopfers-web.de · www.hasinator.de
www.leute-mit-durchblick.de · www.hasanova.de

 

Tweets von @klopfersweb

Klopfers Web bei

Klopfers Web bei

Klopfer bei

Besucher:
14577585
In den letzten 24 Stunden:
3418

© 2014 Christian Schmidt

Flattr this
Was ist Flattr?

Anzeige
getDigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?
(Einstellung wird für ein Jahr gespeichert)

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 38251 Fragen gestellt, davon sind 129 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).

Neue Frage:
Anleitung

Vorschau?
Bitte das zweite, vierte und fünfte Kästchen aktivieren.

Um seine Fragen ein wenig ansprechender zu gestalten, kann man mittels HTML Links einbauen. Bitte achtet dann aber darauf, dass alle Tags korrekt geschlossen sind und keine Anführungszeichen vergessen wurden. Außerdem gibt es folgende Möglichkeiten:

Code Wirkung
:(sad.gif
:)smile.gif
:abknutsch:abknutschen.gif
:amen:amen.gif
:angry:mad.gif
:angsthasi:angsthasi.gif
:arbeit:uffarbeit.gif
:awesome:awesome.png
:batsch:patsch.gif
:blush:blush.gif
:brech:brech.gif
:confused:confused.gif
:cool:cool.gif
:crap:crap.gif
:crazy:crazy.gif
:Dbiggrin.gif
:doofguck:doofguck.gif
:dry:dry.gif
:facepalm:facepalm.gif
:flasche:guteflasche.gif
:flausch:flausch.gif
:fluch:fluch.gif
:fluester:fluester.gif
:fragehasi:fragehasi.gif
:frust:frust.gif
:gaaah:gaaah.gif
:ha:ha!.gif
:hack:hackhackhack.gif
:hammer:hammer.gif
:heilig:heilig.gif
:heul:heul.gif
:hm:hm.gif
:hotwalk:powackel.gif
:huh:huh.gif
:hundeaugen:hundeaugen.gif
:kicher:kicher.gif
:ko:ko.gif
:kotz:kotz.gif
:kratz:kratz.gif
:kuh:kuh.gif
:lach:lach.gif
:lechz:lechz.gif
:lehrer:lehrer.gif
:licht:licht.gif
:lol:lol.gif
:lolly:lolly.gif
:motz:motz.gif
:muede:muede.gif
:naughty:naughty.gif
:nick:nick.gif
:nono:nono.gif
:oohmy.gif
:Pzunge.gif
:patpat:patpat.gif
:peinlich:peinlich.gif
:poeh:poeh.gif
:popcorn:popcorn.gif
:poppen:poppen2.gif
:puh:puh.gif
:rolleyes:rolleyes.gif
:rumms:rumms.gif
:sabber2:sabber2.gif
:sabber:sabber.gif
:schmoll:schmoll.gif
:schnueff:schnueff.gif
:schuettel:schuettel.gif
:schulterzuck:schulterzuck.gif
:shocking:shocking.gif
:teufel:teufel.gif
:top:top.gif
:tozey:tozey.gif
:trollface:trollface.png
:tropf:tropf.gif
:unsure:unsure.gif
:urx:urx.gif
:victory:victory.gif
:vogel:vogel.gif
:vollcool:schwull.gif
:what:emot-what.gif
:winke:winke.gif
:wuerg:wuerg.gif
:wus:wus.gif
:XD:XD.gif
:zensur:zensur.gif
:zubefehl:zubefehl.gif
:zufrieden:zufrieden.gif
:^_^:happy.gif
;)wink.gif
#1234 #1234
(fahrt mal mit dem Mauszeiger drüber)
[frage=1234]Hasen sind ganz toll[/frage] Hasen sind ganz toll
(fahrt mal mit dem Mauszeiger drüber)

Anleitung ausblenden

[763] [762] [761] [760] [759] [758] [757] [756] [755] [754] [753] [752] [751] [750] [749] [748] [747] [746] [745] [744]
[743] [742] [741] [740] [739] [738] [737] [736] [735] [734] [733] [732] [731] [730] [729] [728] [727] [726] [725] [724]
[723] [722] [721] [720] [719] [718] [717] [716] [715] [714] [713] [712] [711] [710] [709] [708] [707] [706] [705] [704]
[703] [702] [701] [700] [699] [698] [697] [696] [695] [694] [693] [692] [691] [690] [689] [688] [687] [686] [685] [684]
[683] [682] [681] [680] [679] [678] [677] [676] [675] [674] [673] [672] [671] [670] [669] [668] [667] [666] [665] [664]
[663] [662] [661] [660] [659] [658] [657] [656] [655] [654] [653] [652] [651] [650] [649] [648] [647] [646] [645] [644]
[643] [642] [641] [640] [639] [638] [637] [636] [635] [634] [633] [632] [631] [630] [629] [628] [627] [626] [625] [624]
[623] [622] [621] [620] [619] [618] [617] [616] [615] [614] [613] [612] [611] [610] [609] [608] [607] [606] [605] [604]
[603] [602] [601] [600] [599] [598] [597] [596] [595] [594] [593] [592] [591] [590] [589] [588] [587] [586] [585] [584]
[583] [582] [581] [580] [579] [578] [577] [576] [575] [574] [573] [572] [571] [570] [569] [568] [567] [566] [565] [564]
[563] [562] [561] [560] [559] [558] [557] [556] [555] [554] [553] [552] [551] [550] [549] [548] [547] [546] [545] [544]
[543] [542] [541] [540] [539] [538] [537] [536] [535] [534] [533] [532] [531] [530] [529] [528] [527] [526] [525] [524]
[523] [522] [521] [520] [519] [518] [517] [516] [515] [514] [513] [512] [511] [510] [509] [508] [507] [506] [505] [504]
[503] [502] [501] [500] [499] [498] [497] [496] [495] [494] [493] [492] [491] [490] [489] [488] [487] [486] [485] [484]
[483] [482] [481] [480] [479] [478] [477] [476] [475] [474] [473] [472] [471] [470] [469] [468] [467] [466] [465] [464]
[463] [462] [461] [460] [459] [458] [457] [456] [455] [454] [453] [452] [451] [450] [449] [448] [447] [446] [445] [444]
[443] [442] [441] [440] [439] [438] [437] [436] [435] [434] [433] [432] [431] [430] [429] [428] [427] [426] [425] [424]
[423] [422] [421] [420] [419] [418] [417] [416] [415] [414] [413] [412] [411] [410] [409] [408] [407] [406] [405] [404]
[403] [402] [401] [400] [399] [398] [397] [396] [395] [394] [393] [392] [391] [390] [389] [388] [387] [386] [385] [384]
[383] [382] [381] [380] [379] [378] [377] [376] [375] [374] [373] [372] [371] [370] [369] [368] [367] [366] [365] [364]
[363] [362] [361] [360] [359] [358] [357] [356] [355] [354] [353] [352] [351] [350] [349] [348] [347] [346] [345] [344]
[343] [342] [341] [340] [339] [338] [337] [336] [335] [334] [333] [332] [331] [330] [329] [328] [327] [326] [325] [324]
[323] [322] [321] [320] [319] [318] [317] [316] [315] [314] [313] [312] [311] [310] [309] [308] [307] [306] [305] [304]
[303] [302] [301] [300] [299] [298] [297] [296] [295] [294] [293] [292] [291] [290] [289] [288] [287] [286] [285] [284]
[283] [282] [281] [280] [279] [278] [277] [276] [275] [274] [273] [272] [271] [270] [269] [268] [267] [266] [265] [264]
[263] [262] [261] [260] [259] [258] [257] [256] [255] [254] [253] [252] [251] [250] [249] [248] [247] [246] [245] [244]
[243] [242] [241] [240] [239] [238] [237] [236] [235] [234] [233] [232] [231] [230] [229] [228] [227] [226] [225] [224]
[223] [222] [221] [220] [219] [218] [217] [216] [215] [214] [213] [212] [211] [210] [209] [208] [207] [206] [205] [204]
[203] [202] [201] [200] [199] [198] [197] [196] [195] [194] [193] [192] [191] [190] [189] [188] [187] [186] [185] [184]
[183] [182] [181] [180] [179] [178] [177] [176] [175] [174] [173] [172] [171] [170] [169] [168] [167] [166] [165] [164]
[163] [162] [161] [160] [159] [158] [157] [156] [155] [154] [153] [152] [151] [150] [149] [148] [147] [146] [145] [144]
[143] [142] [141] [140] [139] [138] [137] [136] [135] [134] [133] [132] [131] [130] [129] [128] [127] [126] [125] [124]
[123] [122] [121] [120] [119] [118] [117] [116] [115] [114] [113] [112] [111] [110] [109] [108] [107] [106] [105] [104]
[103] [102] [101] [100] [99] [98] [97] [96] [95] [94] [93] [92] [91] [90] [89] [88] [87] [86] [85] [84]
[83] [82] [81] [80] [79] [78] [77] [76] [75] [74] [73] [72] [71] [70] [69] [68] [67] [66] [65] [64]
[63] [62] [61] [60] [59] [58] [57] [56] [55] [54] [53] [52] [51] [50] [49] [48] [47] [46] [45] [44]
[43] [42] [41] [40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31] [30] [29] [28] [27] [26] [25] [24]
[23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4]
[3] [2] [1]
Kurze Seitenliste

[763] [762] [761] ... [746] [745] [744] [743] [742] ... [3] [2] [1]
Vollständige Seitenliste


#39829 Lass das mit den Meerschweinchen. Solchen Leuten sollte man überhaupt kein Lebewesen anvertrauen!!!!!
XD Oder so.
Frage #39834 - Gefragt: 20.5.2013 um 1:02 Uhr - Beantwortet: 23.5.2013 um 22:07 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39826 Meerschweinchen? Bist du irre? Die Schweine sind anspruchsvoll. Da sollte man lieber keinen Vegetarier ran lassen.
Die füttern die bestimmt mit Körnern oder Gemüse was sie nicht vertragen!!

Hm, was schlägst du dann für ein Tier vor? kratz.gif Küchenschaben? o_o
Frage #39833 - Gefragt: 20.5.2013 um 0:57 Uhr - Beantwortet: 23.5.2013 um 22:07 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39830
"Leider sind viele der lautstarken Veganer ja auch noch Anhänger von anderen absurden Vorstellungen, was ihre Überzeugungskraft noch mal torpediert."
Ich für meinen Teil halte viel von der FDP (aber nicht von allen FDPlern) und verehre Wolfgang Kubicki, meinst du das mit "anderen absurden Vorstellungen"? teufel.gif biggrin.gif

Nein, aber denk mal an Brigitte Rondholz. biggrin.gif Gerade viele Frauen sind ja dann auch noch Anhänger von esoterischen Heilverfahren (z.B. Kristalle) und Krafttierkommunikation und so Kram. Kommt sicher auch aus dem Glauben heraus, dass das naturverbundener wäre.
Frage #39832 - Gefragt: 19.5.2013 um 23:22 Uhr - Beantwortet: 23.5.2013 um 22:06 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39827
Oh, da hast du mich falsch verstanden bzw. ich mich falsch ausgedrückt: Ich meinte natürlich nicht, dass die Politik ihre Landwirtschaftspolitik in erster Linie wegen den Veganern ändert, sondern dass der Verzicht der Veganer erst dann Wirkung zeigt. Weil jetzt gibt es ja sowieso Anzahl x von Milch, losgekoppelt von der Nachfrage, darum wird wegen meinem Verzicht nicht einmal eine Kuh weniger geboren sozusagen.
Und noch zur Politik der EU: Ich sehe auch diese Strategie nicht wirklich als so sinnvoll an, ich finde, je mehr Marktwirtschaft und je weniger Subventionen, desto besser. Da schlägt auch mein liberales Herz, bei Milchquote (und Quote allgemein, auch Frauenquote) stellen sich bei mir alle Haare auf biggrin.gif

Ich bin auch kein Freund von Subventionen, aber manchmal sind Einschränkungen in der Marktwirtschaft schon sehr sinnvoll. Kommt natürlich immer auf den Einzelfall an; ich finde es auch nicht sonderlich sinnig, Viehzucht zu subventionieren.
Frage #39831 - Gefragt: 19.5.2013 um 23:19 Uhr - Beantwortet: 23.5.2013 um 22:03 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39821
Wenn ich das als nicht Veganer richtig verstanden habe, geht es ja ideologisch nicht darum, dass Tiere königlich behandelt werden, sondern dass man sie in der Natur einfach in Ruhe lässt.
Hinter dem Hintergrund ist es meiner Meinung nach schon sinnvoll, ganz aus dem Markt auszusteigen.
Ich weiß nicht, wie du die Mehrheit der Bevölkerung einschätzt, aber glaubst du, "artgerechte" Haltung (hier extra in Anführungszeichen für unsere Veganer), wird sich durchsetzen ?
Ich bin skeptisch wegen den Kosten,
zumal es fraglich ist, ob man den Bedarf Mengenmäßig auf diese Weise überhaupt produzieren kann.
Wenn man also finanziell oder ideologisch Probleme damit hat, den Markt zu ändern, warum sollte man ihn dann nicht verlassen. Absolut senkt man den Verbrauch (auch wenn es einzeln betrachtet lächerlich ist) und damit letztendlich auch die Menge die das Land produziert/importiert. Was es exportiert hat man natürlich nicht in der Hand.

Klar denke ich, dass es da eine Lösung geben wird, wir sind doch ne erfindungsreiche Spezies. Ob wir Fleisch irgendwann im industriellen Maßstab ohne Tiere herstellen können oder ob wir bessere Arten der Tierhaltung entwickeln können, irgendwas wird sich finden. Die Welt hat sich allein in den letzten 60 Jahren in fast allen Dingen kontinuierlich verbessert, sehr oft eben auch dadurch, dass die Leute nicht einfach auf etwas verzichtet haben, sondern bessere Alternativen gesucht haben, die den Verzicht unnötig machten.

Und meinetwegen können sich Veganer in eine Erdhöhle zurückziehen und rein vom Moos auf dem Stein leben, wenn es ihnen Spaß macht. Aber sie sollen es nicht auf Kosten des Wohlbefindens von Tieren machen, die direkt von ihnen abhängig sind, und sie sollen nicht missionieren, damit erweisen sie ihrer Sache einfach nur einen Bärendienst, insbesondere in der Weise, wie sie es tun. Mit diesem polternden "Passt mal auf, ihr seid alle entweder strunzdumm und faul oder ihr seid wie die Nazis, die Juden vergasen; also schließt euch uns an!" überzeugt man niemanden.
Leider sind viele der lautstarken Veganer ja auch noch Anhänger von anderen absurden Vorstellungen, was ihre Überzeugungskraft noch mal torpediert.
Frage #39830 - Gefragt: 19.5.2013 um 21:45 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 22:12 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39826

Menschen sind auch Omnivore und können gesund ohne Fleisch leben - Omnivor heißt, dass man sowohl Fleisch als auch pflanzliche Nahrung gut verwerten kann. Herbivor würde ja heißen, dass Hunde ausschließlich Pflanzen vertragen, worum es wohl kaum geht. Niemand hat je behauptet, dass Hunde kein Fleisch vertragen.

Ich denke wenn man sein Tier regelmäßig durchchecken lässt, ist es ok, wenn auch nicht absolut ideal. Im Tierheim gehts den Hunden jedenfalls nicht besser, eingezwängt in kleine Zwinger etc.

Es ist ja wohl trotzdem ein riesiger Unterschied zwischen "Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört ein großer Anteil Fleisch" und "Scheiß drauf, der Hund kriegt nur Gestrüpp", gerade weil man eben eher zwischen Fleisch- und Allesfresser schwankt in der Kategorisierung.

Kommt aufs Tierheim an, nicht jedes hat so wahnsinnig enge Zwinger. Und auch die Meerschweinchen im Tierheim suchen ein Zuhause.
Frage #39829 - Gefragt: 19.5.2013 um 21:37 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 22:02 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Nun, am Aussehen kanns nicht liegen, der Erfolg, da stell ich mich nämlich zu dir zum gemeinsamen Kotzen. Vielleicht ist es seine (vielfach angepriesene, aber dank fehlender Soundkarte nicht gehörte) wunderschöne Lache? Oder sein "Charme", den ich via Twitter erfahren durfte? Naja, eben "Generation Wikipedia-Copy-Paste"... Ich kannte mal eine, die dachte, wenn sie auf ein Bild aus Google mit Paint ihren Namen schreibt, hätte sie das Urheberrecht patsch.gif . Dieselbe Grazie postete auch ständig Prominews (als ob die irgendjemand bräuchte) ohne Quellenangabe etc.
Da macht man sich schon Sorgen um die Zukunft.... angsthasi.gif

Solche Leute sind n gutes Beispiel dafür, dass Urheber eben nicht darauf vertrauen können, dass sie am Ende von der Verbreitung ihrer Sachen profitieren. :/
Frage #39828 - Gefragt: 19.5.2013 um 21:33 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 21:59 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39821
Natürlich ist es in erster Linie marktwirtschaftlich, aber wenn wie heute in der Schweiz zu viel Milch produziert wird, hat das mit Marktwirtschaft nichts mehr zu tun, sondern mit Politik und Landwirtschaftssubventionen. Ich kann nur für die Schweiz sprechen, aber in einem Wettbewerb würde ja das Angebot reduziert werden, hier wird einfach munter weiter produziert.
Das ist insbesondere bei der Milch bekannt, ist aber in vielen Landwirtschaftsbereichen so. Also nur als Beispiel.
Ebenso ist es nicht Marktwirtschaft, wenn Sojamilch billiger ist als Sojamilch, sondern hat auch mit Subventionen zu tun (und natürlich auch mit Absatzzahlen).

Eine Überproduktion kann ein Ausdruck von zu hohen Subventionen sein. Allerdings kann eine Überproduktion auch durch zu niedrige Preise hervorgerufen werden, weil die Erzeuger ihre Produktionsmengen erhöhen, um am Ende wenigstens ihr Auskommen zu haben. Ist nicht immer ganz leicht zu durchschauen. Ich schätze aber, wenn in der Schweiz die Subventionspolitik für Milchbauern überdacht wird, dann nicht dank der Veganer, sondern weil es einfach rausgeschmissenes Geld ist.

In der EU gab es ja lange Zeit dank Subventionen und Überproduktionen die berühmten Butterberge und Milchseen, aber die hat man auch abgebaut. Inzwischen gibt es eine Milchquote für jedes EU-Land, eine Überproduktion wird bestraft. Könnte man sich in der Schweiz ja auch mal anschauen.
Frage #39827 - Gefragt: 19.5.2013 um 21:01 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 21:26 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39769

Das mit den Hunden stimmt so einfach nicht. Hunde stammen zwar von Wölfen ab, wurden aber vor über 10.000 Jahren vom Menschen domestiziert und haben durch die menschennahe Haltung und oftmalige Ernährung mit (auch pflanzlichen) Essensresten gelernt, pflanzliches Futter sehr gut zu verdauen und Nährstoffe daraus zu beziehen. Sie sind dadurch nicht auf FLeisch angewiesen (im Gegensatz zu Katzen, die kaum zugefüttert wurden damit sie viele Mäuse und Ratten jagen).

"Unlike obligate carnivores, such as the cat family with its shorter small intestine, dogs can adapt to a wide-ranging diet, and are not dependent on meat-specific protein nor a very high level of protein in order to fulfill their basic dietary requirements. Dogs will healthily digest a variety of foods, including vegetables and grains, and can consume a large proportion of these in their diet.[3] Compared to their wolf ancestors, dogs have adaptations in genes involved in starch digestion that contribute to an increased ability to thrive on a starch-rich diet.[154]"

http://en.wikipedia.org/wiki/Dog#Physical_characteristics_2

Hunde sind also im Gegensatz zu Katzen tatsächlich imstande, mit ausschließlich pflanzlichem Futter gesund zu leben.

Ich bin übrigens weder vegan noch vegetarisch und habe auch keinen Hund. Da eine Bekannte von mir Veganerin ist und sich eventuell einen Hund aus dem Tierheim aufnimmt, habe ich mich aber damit beschäftigt. Nicht alles, was einem komisch vorkommt, muss auch schlecht/Tierquälerei sein.

"Hunde sind also im Gegensatz zu Katzen tatsächlich imstande, mit ausschließlich pflanzlichem Futter gesund zu leben."
Komisch, dass Wikipedia da etwas anderes sagt. Schon in dem von dir zitierten Abschnitt wird das angedeutet. "A large proportion" heißt "ein großer Anteil", nicht "ausschließlich".

Und der Satz davor: "dogs are variously described in scholarly and other writings as carnivores or omnivores". Kein "herbivores", ne?

So, gucken wir mal im Artikel zu "Dog food":
"The dog is neither wholly carnivorous nor wholly herbivorous, but of a mixed kind, and can receive nourishment from either flesh or vegetables. A mixture of both is therefore his proper food, but of the former he requires a greater portion, and this portion should be always determined by his bodily exertions."

Dazu kommt, dass viele Pflanzen für Hunde giftig oder bekannte Allergieauslöser sind. Hunde sind keine reinen Pflanzenfresser, Punkt. Und deine Bekannte soll sich lieber ein Meerschweinchen holen.
Frage #39826 - Gefragt: 19.5.2013 um 20:12 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 21:27 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39824
Wirklich unübersichtlich werden die eigentlich nur bei ganz großen Armeen und in den meisten Fällen hat man ja doch eher kleinere. Außerdem gibts ja n Pause- und n Zeitlupenmodus.

Mag sein, aber ich hab noch kein gutes Taktikspiel gesehen, bei dem man nicht alles direkt von oben gesehen hat. kratz.gif
Frage #39825 - Gefragt: 19.5.2013 um 19:58 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 21:07 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39807
Shogun II kann ich nur empfehlen, inklusive der Feldschlachten. Im Gegensatz zum Original-Shogun sind die inzwischen einfach ne Augenweide und besonders schwierig sind sie in der Regel auch nicht, dank reichlich suizidaler KI.^^

Auf den Screenshots fand ich die Schlachten immer extrem unübersichtlich, daher haben sie mich nie so recht interessiert.
Frage #39824 - Gefragt: 19.5.2013 um 19:45 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:52 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39791
Das seh ich auch so! Schickt lieber schlappe 500€ (plus Fahrtkosten) per Post (völlig strahlungs- und barcodefrei!) an mich und ich komme persönlich vorbei, um eure Auren dauerhaft (hält je nach Stärke der Aura für 6 bis 10 Monate) gegen schädliche Einflüsse (Barcodes, Elektrosmog, Fnords) zu immunisieren.

Die Post druckt doch auch Codes auf die Briefumschläge! In leuchtendem Orange! >_<
Frage #39823 - Gefragt: 19.5.2013 um 19:32 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:51 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39786
Und ich finde, wenn es ein "Bauernhof" nicht zustande bringt, seinen Schweinen und seinen Hühnern das Tageslicht zu "geben", dann hat er die Tiere gefälligst abzugeben. Ich bin nicht mal so ein Tierfreund, (wirklich, auch als Veganer), aber da hört der Spass auf.
Tiere (entwickelte, jetzt mal von Würmern und ein paar anderen abgesehen, wir wissen alle, was ich meine) brauchen Tageslicht, sie brauchen frische Luft, alles andere ist Tierquälerei.
Aber ich seh schon, hier wird gleich ein Argument kommen, warum man das nicht vergleichen kann.

Ich stimme dir zu, dass die Tiere ordentlich und mit Tageslicht untergebracht werden sollten. Aber das ist keine revolutionäre Erkenntnis, dafür hat man schon im Dritten Reich geworben. Es gibt auch viele Bauernhöfe, in denen das umgesetzt wurde. (Nicht alle von denen dürfen sich allerdings Bio-Höfe nennen, weil da ja noch andere Dinge hineinspielen.)
Frage #39822 - Gefragt: 19.5.2013 um 17:37 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:50 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39760
Es gibt jedes Jahr mehr Veganer und Vegetarier. Irgendwann werden die europäischen Länder auch mal ihre Landwirtschaftspolitik überdenken müssen und spätestens dann ändert sich vieles.
Wenn jeder denkt, dass er alleine nichts bewirken kann, dann ändert sich auch nie was. Wenn jeder so denken würde, dann würde bei den Wahlen im Herbst auch niemand abstimmen, weil meistens entscheidet eine Stimme auch nichts
Gleiches gilt für die Umwetltverschmutzung. Ob ich mir jetzt ein Auto kaufe und damit rumfahre, ändert global an der Klimaerwärmung wohl wenig. Aber ob 70 Millionen Menschen so denken oder nicht, macht durchaus einen Unterschied.
Ich kann verstehen, dass man sich manchmal denkt, alleine könne man ja eh nichts bewirken und frustriert ist, aber meistens ist es doch einfach nur eine Ausrede, wenn man zu faul ist, was zu ändern smile.gif

Es mag bequem sein, das alles als Politik zu behandeln, aber in Wirklichkeit ist es zum großen Teil eine marktwirtschaftliche Sache. Und als Veganer nehmt ihr euch selbst aus diesem Markt heraus. Welcher Viehzüchter soll sich um eure Anliegen Gedanken machen, wenn ihr doch ach so glücklich mit eurem Grünzeug seid und auch dann weder Milch noch Schnitzel konsumieren werdet, wenn die Tiere wie Majestäten behandelt werden?
Frage #39821 - Gefragt: 19.5.2013 um 17:22 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:46 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39815 Ich sehe da keine Vaginen, nur lauter Vulven. lehrer.gif Wenn man schon meint, unbedingt mit Geschlechtsorganen provozieren zu müssen, sollte man schon etwas Ahnung von dem haben, was man da "künstlerisch" darstellt. hm.gif Btw sieht es nicht provokant aus, sondern eher unspektakulär. Laaangweilig!
Vielleicht sollte man sie farbig bemalen. o_o
Frage #39820 - Gefragt: 19.5.2013 um 17:19 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:41 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39766
Ja, nehmen wir zwei Beispiele von vielleicht etwas durchgedrehten Tierrechtlern, um alle Tierrechtler dämlich dastehen zu lassen. Sind ja alle gleich und so. Wie Schwarze, die sind auch alle gleich. nick.gif
(Wobei ich das Zweite nicht mal so falsch finde. Und nein, damit stuft man nicht Juden herab, sondern Tiere herauf.)

Nun ja, viele Veganer haben auch den leichten Drang, die meisten anderen Menschen als gedankenlose Fleischfressmaschinen kurz vorm Exitus darzustellen... *hust*
Frage #39819 - Gefragt: 19.5.2013 um 17:01 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:40 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39793
Haha, gute Ideen. biggrin.gif Bei mir war es der Organspendeausweis...
Besitzt du einen?

Nein, aber meine Familie weiß ja, dass man mich ausschlachten darf.
Frage #39818 - Gefragt: 19.5.2013 um 17:00 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:39 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39768
So, vegane Schuhläden findest du also übertrieben? biggrin.gif
Ich zitiere von Tier-im-Fokus (und ja, die haben Quellenbelege): "Oft verbindet man mit dem Ausdruck „Nebenprodukt“ etwas, das bei der Herstellung einer Ware unerwünschterweise anfällt. Im Falle von Lederprodukten trifft dies nicht zu: die Lederindustrie ist ein einträgliches Geschäft. Laut Angaben der Europäischen Kommission haben die 3.700 in der EU ansässigen Unternehmen im Jahre 2006 einen Umsatz von 10.6 Milliarden Euro erzielt (vgl. EC 2008). [1]"
Insofern finde ich, sollte bereits ein Vegetarier laut Definition darauf verzichten, obwohl ich es selber früher auch nicht getan habe sad.gif

Der Satz "Oft verbindet man mit dem Ausdruck Nebenprodukt etwas, was [...] unerwünschterweise anfällt" ist ja sehr subjektiv. Schon das Wort "oft" sagt, dass es eben nicht immer so ist. Bei der Kupferherstellung fallen z.B. als Nebenprodukte Edelmetalle an - aber durchaus nicht unerwünscht.
Zudem muss man ja auch unterscheiden, wer es sagt. So wie das Wort "Theorie" im allgemeinen Sprachgebrauch etwas anderes bedeutet als im wissenschaftlichen, so benutzt die Bevölkerung das Wort "Nebenprodukt" sicherlich anders als ein Hersteller.
Frage #39817 - Gefragt: 19.5.2013 um 16:57 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 19:39 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Hallo Klopfer.

Weißt du eigentlich, ob irgendwelche der Partnersuchversuche über Frag den Hasen erfolgreich waren?

Gruß
Aethiles

Nein, aber es lief auch etwas chaotisch ab. Ich hoffe, es dauert nur noch ein paar Monate bis zum neuen Klopfers Web, dann könnt ihr ohne meine Vermittlung balzen. ^^
Frage #39816 - Gefragt: 19.5.2013 um 16:13 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 16:54 Uhr - Auf diese Frage reagieren

hey klopfer. kennst du schon
"the great wall of vagina"
?

urx.gif

Mein erster Gedanke war komischerweise: "Muss doch eine wahnsinnige Arbeit sein, das alles zu putzen."
Der zweite war, dass das hoffentlich nur extrem hässliche Piercings bei der dritten Muschi in der ersten Reihe im ersten Panel sind und keine Warzen.
Frage #39815 - Gefragt: 19.5.2013 um 14:28 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 15:08 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39794
Wie bescheuert ist sowas eigentlich?
Ich erinnere mich, mal in einer Unibib. ein paar Büchlein "deutsche Mathematik" (Jahrgang so ab 1940) gefunden zu haben. Die wurden immer dünner und es stand auch nur Gesums drin.
Warum gibt es keine Möglichkeit, Kindern von Leuten, die der "deutschen Medizin" anhängen das Sorgerecht auf Lebenszeit abzuerkennen? Wenn die sich selbst kaputtheilen ist ja noch ok, aber Kinder...

Vermutlich ginge das sogar, sobald eine akute Bedrohung fürs Leben der Kinder absehbar ist, aber vorher traut sich da sicher niemand, obwohl die normale Erziehung dieser Leute wahrscheinlich auch nicht so dolle für die Kinder ist.
Frage #39814 - Gefragt: 19.5.2013 um 12:42 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 15:03 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39801
Hab mir mal eben ein einziges aktuelles Video angeschaut. Das war so schlecht, dass kann der nicht geklaut haben. Und hätte ich gewusst, dass es ein Vlogertreff in meiner Nähe gegeben hat, dann hätte ich dem mal persönlich die Meinung gegeigt. Der Typ ist einfach ein verzogener Bengel...
MfG TrashTalker

Genau. Und es wurmt mich, dass der Typ dann so erfolgreich ist. Irgendwo wurde er auch mal als "Webstar" gefeiert, weil er quasi als "Doktor Winter" ja so lustig Aufklärungsfragen beantwortet. Ich könnt im Strahl kotzen.
Frage #39813 - Gefragt: 19.5.2013 um 9:54 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 15:02 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39792
Die Frage ist einfach:
Star Wars - Knights of the old Republic!

Da hatte man für die Zeit ungewöhnlich viele Möglichkeiten sich zu entwickeln und Gespräche zu führen, man konnte ein Arsch sein, oder gut, man konnte Bastila küssen, oder vergraulen...
Das ist die Mutter aller guten Spiele! Ich habs bestimmt 20 mal durchgespielt, und immer anders! Und jedes Mal hab ich neue Dinge rausgefunden! Echt der Hammer!

War das nicht n Rollenspiel? kratz.gif
Frage #39812 - Gefragt: 19.5.2013 um 8:21 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 15:00 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39791

Aber gut für meinen Geldbeutel!

Dann hol ich mir doch lieber so einen Energie-Bär! zufrieden.gif
Frage #39811 - Gefragt: 19.5.2013 um 8:19 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 15:00 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39774
Ich glaube, Schmidt und Schröder waren das wohl nicht. Brandt und Erhard auch nicht. Kohl ist vielleicht auch seltener, also bleiben Kiesinger, Adenauer und Merkel übrig. Ich bin so kurz davor, den Namen zu erraten (wobei ich nicht glaube, daß der Onkel und der Vater Angela hießen/heißen).

Ja, die Chance steht nicht mal schlecht, dass man den Namen rauskriegen könnte. ^^
Frage #39810 - Gefragt: 19.5.2013 um 6:23 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:58 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39801

Wenn ich im Laufe der Woche Zeit finde, mach ich das gerne für dich, ich würde dir das dann per Mail mitteilen. Vermutlich aber erst Montag oder Dienstag Abend. Ist ja schon recht aufwändig, das dann mit all deinen Fragen und Antworten zu vergleichen, aber ich werde es mal durchziehen, denke ich.

LG,
Nerevar

Cool, danke! Die ersten zwei oder drei Videos kannst du übrigens auslassen, das stammte nicht von mir, sondern von einem älteren Text. smile.gif
Frage #39809 - Gefragt: 19.5.2013 um 5:47 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:57 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39777 - biggrin.gif - Nein, das meinte ich nicht. Die Sache mit dem Marzipan-Witzen habe ich noch mitbekommen. Ich hätte gerne den Witz selber erklärt bekommen. Keine Ahnung was Peruaner jetzt mit Marzipan zu tun haben. Sind sie irgendwie besonders mit Flöten in Zusammenhang zu bringen? ^^
Peruaner leben üblicherweise in Fußgängerzonen und spielen da auf PANFLÖTEN! wink.gif
Frage #39808 - Gefragt: 19.5.2013 um 5:41 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:56 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39792
The Fate of Atlantis hab ich als Kind das letzte Mal gespielt... Gibts das noch irgendwo und kann man das überhaupt auf modernen Rechnern spielen? Es war nämlich einfach G-R-A-N-D-I-O-S!
Schon mal ein Spiel der Total War Reihe gespielt (Das ist jetzt wieder Strategie^^)?

Man kann es zum Beispiel für 4 Euro bei Steam kaufen. Wenn du die alte Version aber noch irgendwo findest: Lad dir ScummVm runter, damit kannst du so gut wie alle klassischen LucasArts- und Sierra-Adventures und noch viele weitere Spiele spielen. (Lass dich von den Angaben wie "90%" oder "95%" nicht irritieren, die Spiele sind dann voll spielbar.) Bei einigen Spielen umgeht ScummVM auch die Kopierschutzabfrage.

Ich hab früher gerne mal "Shogun: Total War" gespielt, allerdings hab ich mir nie die taktische Steuerung der Schlachten angetan, sondern die vom Computer auswürfeln lassen. Shogun II würde mich durchaus reizen, aber es ist mir noch zu teuer.
Frage #39807 - Gefragt: 19.5.2013 um 5:36 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:55 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Oh Klopfer,
ich bin gerade eben durch Zufall über zwei Kolumnen gestolpert...
Link
Link
...und jetzt frag ich mich nur noch eines: hat die Frau eigentlich nen Schaden?
Ich fand ja diese ganze Sexismus-Debatte (bzw. das, zu was sie sich entwickelt hat) sowieso irgendwie lächerlich und nicht auf eigentliche Problematiken bezogen. Aber wenn ich sowas lese, dann könnte ich mich schon wieder aufregen, dass solche Frauen wie die einfach die Meinung vertreten, dass ja schon per Definition nur die Männer die Bösen sein können und sowieso die Wurzel allen Übels sind. Wenn man dann als Mann vorsichtig anmerkt, dass das ja auch umgekehrt möglich ist (und meiner Meinung nach nicht unbedingt seltener ist...), dann -zack!- ist man schon die Zielscheibe wütender Feministinnen, die am liebsten alle mit "drittem Bein" wegsperren würden.
rumms.gif
Findest du das genauso bescheuert?

Ich les die Kolumnen von dieser Frau schon gar nicht mehr, weil die mich mit fast allem, was sie schreibt, wahnsinnig auf die Palme bringt. So eine beschränkte Sichtweise auf alles, das muss man erst mal schaffen. X_x
Frage #39806 - Gefragt: 19.5.2013 um 5:32 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:47 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39755

Wir verwenden dafür Arduinos. Meine, ich hätte das auch schon erwähnt, kann mich aber irren.

^^
Frage #39805 - Gefragt: 19.5.2013 um 5:22 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 14:42 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#37372

Ich hab was besseres als Haarwuchsmittel: Den Totenklopfer als Vektorgrafik! biggrin.gif

XD Du hast also eine Vektorgrafik aus einer Pixelgrafik erstellt, die ich aus der originalen Vektorgrafik mit dem Totenklopfer generiert habe? biggrin.gif Fleißig, fleißig.
Frage #39804 - Gefragt: 18.5.2013 um 0:47 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 5:00 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Klopfi, machst du wieder einen Liveblog zum ESC? Hab heute schon einige Lieder gehört der einzelnen Länder und möchte dann gerne wissen was du davon hälst biggrin.gif
War nicht möglich, aber ich hab ja im Blog erklärt, wieso nicht. ^^
Frage #39803 - Gefragt: 17.5.2013 um 19:24 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:59 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39752
Indem du dein Astralkörper als Werbemittel benutzt?

Dann muss ich bestimmt dicker werden, um alle Werbebotschaften unterzubringen. angsthasi.gif
Frage #39802 - Gefragt: 17.5.2013 um 15:09 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:58 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39749 Vorab möchte ich mich entschuldigen, falls du das nicht gut findest, Klopfer, aber ich dachte, ich mecker ihn mal ein bisschen an, diesen Clemens. Dreist wie noch was ist der ja. Zuerst verweist er auf die Abmachung, die du auch mal erwähnt hattest: "ganz ehrlich. Du hälst dihc grade für so besonder schlau,ne? Dabei hast du kein Plan! Wir haben das persönlich abgeklärt." (seltsamerweise steht auch unter den alten Videos, wo ich geguckt habe, kein Link zu dir...). "und schon vor 2 jahren sind wir zu einer Einigung gekommen! Also misch dich doch einfach mal nicht ein!" Er fügte auch noch hinzu: "Dies bezog sich sowieso nur auf die ersten Ausgaben. Schon seit 1,5 Jahren recherchiere ich komplett unabhängig von Klopfer!" (ich habe mir bei weitem nicht die Mühe gemacht, mir alle Videos anzusehen, was ohne Soundkarte schlecht geht. Wette aber, das nichts vom ihm selbst ist.) Da er sich aber anscheinend nicht (mehr) an die Abmachung hält oder sich nie dran gehalten hat, erinnerte ich ihn freundlich : "ähm. nö. eigentlich ist das ganz aktuell. aber vll lebst du auch nur in der zukunft..."

Bevor das zu lang wird, als ich ihn auch daraufhinwies, dass erst letztens Lesern von KW und auch dir aufgefallen ist, dass er da immer noch Scheiße baut, schloss er damit: "YAY....Journalistische Recherche-Skills over 9000!!! .___. Es ist einfach nur ne Unterstellung! Ich nehme Fragen, die mir..Zuschauer senden! Daher hat das mit den Antworten nichts zu tun was ich sage! Ich hab ein reines Gewissen!" (Natürlich, die Fragen senden ihm Fans und er findet exakt dieselben Antworten wie du...)

Jetzt verbreitet er via Twitter, du würdest in der Gegend rumlügen.

Dreister kann man Urheberrechtsverletzungen kaum begehen, oder? (ich koche immer noch, muss ich gestehen). Genau aus solchen Gründen stell ich keine Geschichten von mir ins Netz, vor so was habe ich panische Angst sad.gif

Naja, ich hoffe, du bist mir nicht böse...

Dummerweise hat er vergessen, bei seinen älteren Videos, in denen er ganz klar von mir geklaut hat, den vereinbarten Hinweis reinzusetzen. (Ganz zu schweigen davon, dass er es damals selbst bei den Videos vergeigt hat, in denen er eine Angabe hinzufügte, weil er den Bindestrich in der Adresse vergaß.) -_-
Leider erwartet Youtube bei einer Meldung sehr genaue Angaben, was von wo geklaut wurde, als muss ich mich irgendwann hinsetzen und die alten Videos durchgehen, bei jeder Frage und Antwort den Zeitstempel aufschreiben und dann vermerken, welche Fragennummer das bei mir ist.
Frage #39801 - Gefragt: 16.5.2013 um 19:36 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:57 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Magst du Bäume?
Ich find sie okay, aber ich würde nicht mit ihnen ins Kino gehen.
Frage #39800 - Gefragt: 16.5.2013 um 19:03 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:54 Uhr - Auf diese Frage reagieren

wenn es dunkel ist, wird die pupille ja größer, heißt das also sie geht pber das farbige drüber??
Nein, die Pupille ist ja eine Öffnung, die geht also nicht über die Iris drüber, die Muskulatur der Iris erweitert sich und zieht sich zusammen, um die Größe der Öffnung zu steuern.
Frage #39796 - Gefragt: 16.5.2013 um 18:48 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:53 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Haaaaaaaaai ;D
Wo?
Frage #39795 - Gefragt: 16.5.2013 um 18:41 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:50 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Huhu,
magst du über diesen "sympathischen" Menschen mal einen Artikel schreiben?
Ich hab heut durch Zufall zwei Briefe im Netz gefunden und mein Frühstück hatte sich erledigt...

Oha, Josef Mengele reloaded. O_o
Mal sehen, das ist ein schwieriges Thema, aber ich merke es mir mal vor. smile.gif
Frage #39794 - Gefragt: 16.5.2013 um 11:25 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:50 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Neulich hab ich einen Gegenstand von mir gefunden, den zu besitzen ich sehr froh bin und von dem ich trotzdem hoffe, dass er niemalsnie seine Funktion/seinen Zweck erfüllen wird. Besitzt du auch so etwas und wenn ja was?
Einen Schlagstock. o_o Vielleicht sollte ich mir aber auch noch einen Feuerlöscher zulegen.
Frage #39793 - Gefragt: 15.5.2013 um 16:57 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:45 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Hallo Klopfer,
magst du eigentlich Spiele wie "Edna bricht aus"? Was ist für dich das beste Adventure-Spiel?

Ja, Adventures sind (neben Strategiespielen) meine Lieblingsspiele. Das beste... Oje, das ist echt schwer. Ich schwanke zwischen "Monkey Island 2", "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" und "Day of the Tentacle". Die waren alle so wahnsinnig grandios.
Frage #39792 - Gefragt: 15.5.2013 um 15:24 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:44 Uhr - Auf diese Frage reagieren

An alle, die die Barcodes fürchten:

Wenn ihr mich auf meiner 0900er Nummer anruft, kann ich die negative Energie per Telepathie entfernen! Dann müsst ihr nicht 1200€ für so ein Tablett zahlen.

Pff, telefonieren, bist du wahnsinnig? Der Elektrosmog ist doch schlecht für die Aura.
Frage #39791 - Gefragt: 15.5.2013 um 15:22 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:41 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Ich weiß ja nicht, inwiefern du die Urkostszene verfolgt hast, nachdem du mit "1000 legale Hungertipps" fertig warst.
hast du mitbekommen, dass Franz Konz tot ist?

Danke für den Hinweis, ich hab das sofort zum Anlass für einen Blogeintrag genommen. ^^
Frage #39790 - Gefragt: 15.5.2013 um 14:40 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:41 Uhr - Auf diese Frage reagieren

hab gerade den Spiegel-TV-Film gesehen, und mein Hirn dampft!

Klopfer, ich hab Angst!
1) Die Frau war Lehrerin... Wenn solche Hornochsen (ich entschuldige mich für das Wort, das haben die Ochsen nicht verdient) meine zukünftigen Kinder mal unterrichten werden, krieg ich die Kriese!

2) Ein Safthersteller hat bereits reagiert. Daraus schließe ich, dass verhätlnismäßig viele die Strichcodes für gefährlich halten. Also wirklich viele! Das macht mir ANGST *bammel*

Мишка

Der Safthersteller beliefert vielleicht in erster Linie irgendwelche Ökoläden, da laufen ja besonders viele von diesen Esoterikspinnern herum. (Gibt es da irgendeinen logischen Zusammenhang? O_o ) Die Bedenken wegen der Lehrerin finde ich natürlich vollkommen nachvollziehbar. X_x
Frage #39789 - Gefragt: 15.5.2013 um 7:40 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:40 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Weil gerade Stargate im Fernsehn läuft:
wenn du durch ein Tor in eine andere Welt reisen müsstest und du keine Ahnung hast, was dich auf der anderen Seite erwartet, welches Körperteil würdest du zuerst durchstecken? Ich frag mich immer, ob ich den Kopf oder die Hand zuerst durchstecken würde, bin aber noch nicht zu einer endgültigen Lösung gekommen unsure.gif

Kann ich nicht ne Kameralinse vorher durchstecken? unsure.gif Ansonsten die Hand zuerst, denk ich. Falls es auf der anderen Seite heiß ist, verbrüh ich mir wenigstens nicht die Murmel.
Frage #39788 - Gefragt: 13.5.2013 um 22:55 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:38 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Passend zu deinem aktuellen Gezwitschere:
Link

Glaubst du, der wurde als Kind zu oft mit dem Klammerbeutel gepudert?

Es gibt zwei andere Erklärungen.
1. Er ist ja bekannter Schlagersänger, und irgendwann hat er einfach nach einem Auftritt durch seine Nase eine Ladung Koks gezogen, die mit irgendeinem kranken Scheiß verschnitten war.
2. Er hat einige asiatische Kampfsportarten gelernt und ist Meister in Karate, er leitete auch eine Karateschule. Vielleicht hat er dabei mal ganz heftig was auf die Nuss bekommen. o_o
Frage #39787 - Gefragt: 13.5.2013 um 19:27 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:36 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39712

Wer als Veganer ein Haustier halten möchte, das in der Natur als Fleischfresser lebt, dann muss er es auch mit Fleisch füttern. Alles andere ist und bleibt Tierquälerei, egal wie gut es dem Tier schmeckt.

Der Hund stammt vom Wolf ab. Was isst der Wolf? Fleisch. Und das hauptsächlich. Hab noch keinen Hund größere Mengen Obst oder Gemüse essen sehen und unser Hund hat schon häufiger mal an Äpfeln und Birnen ausm Garten genascht.

Ich bin Vegetarier, aber da hört der Spaß einfach auf. Wenn man dem Tier kein Fleisch geben will, hat man das Tier gefälligst abzugeben!

nick.gif
Frage #39786 - Gefragt: 13.5.2013 um 12:54 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:33 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39698

Hey, soweit ich das gerade richtig im Kopf hab, gibts bei Aldi (nord) ein premium-Nassfutter ohne Zucker und mit >50% Fleischanteil.

Alternativ gibt es bei Rossmann auch einige ganz gute Alternativen.

Hunde fleischlos zu ernähren halte ich auch für Tierquälerei. Das sollte dem ansässigen Ordnungsamt gemeldet werden... Falls der zu anonym ist, vielleicht die Polizei zur Adressfindung einschalten.

Ich bezweifle irgendwie, dass die das so ernst nehmen, dass dann irgendeine Konsequenz zu erwarten ist.
Frage #39785 - Gefragt: 13.5.2013 um 12:27 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:33 Uhr - Auf diese Frage reagieren

#39690
gerade als Informatiker sind solche Aussagen wie "indem man einige Zeilen für nichts weiter als Klammern missbraucht." eher disqualifizierend...

Es wird einem normalerweise im Studium beigebracht, der Übersicht halber genau das zu tun. Dem Programm ist es völlig egal, wie viele Zeilen das sind, es kommt auf die Zeichen an und ein Mensch kann eine ordentliche Struktur halt besser erkennen.

Webseitenprogrammierung hat halt auch einige Tücken die umschifft werden müssen und sei es nur dafür, für jeden Browser eine entsprechende Abfrage zu machen...

Und nicht mit Code-Zeilen rumprotzen... Aber groß betonen, dass man Informatiker ist... Eigene Nase und so...

Er lernt es sicher auch noch. Spätestens, wenn er in einem zehn Jahre alten Programm herumwühlen muss, dessen Programmierer sich nicht um Lesbarkeit des Codes gekümmert hat.
Frage #39784 - Gefragt: 13.5.2013 um 10:56 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:32 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Link

sehr lustig

Hm, n paar Sachen hab ich von anderen Leuten schon amüsanter gesehen.
Frage #39783 - Gefragt: 13.5.2013 um 10:29 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:28 Uhr - Auf diese Frage reagieren

Deine Meinung zu dieser Seite? Link
Da bin ich neulich zufällig drauf gestoßen, und so ganz koscher kommt mir das nicht vor... konnte aber bisher nichts dazu rausfinden...

Da hatte jemand viele radikale Meinungen und vertritt sie im Internet. Ich meine, erwartest du bei Titeln wie "Türken dürfen Kinder vergewaltigen" oder "Familie zum Abschuss freigegeben – Kinder ins »Kinderdepot«!" eine objektive Berichterstattung? Ich hab keine Ahnung, wie erfolgreich die Seite war/ist, aber ich hab den Verdacht, dass da jemand "Politically Incorrect" gesehen hat und sich dachte: "So etwas will ich auch!"
Frage #39782 - Gefragt: 12.5.2013 um 22:32 Uhr - Beantwortet: 19.5.2013 um 4:27 Uhr - Auf diese Frage reagieren


(Nur für Klopfer!) User: Passwort:

Datenschutzerklärung