Ferkelverse vom Wochenend

Ferkelverse vom Wochenend

veröffentlicht vor 2 Wochen und 13 Stunden

Klopfer stellt einige Lesergedichte der Woche aus der Ferkelzeitschrift Wochenend vor, die vor knapp 20 Jahren veröffentlicht wurden.
Es gibt hier bisher 40 Kommentare.

Klopfers Neujahrsansprache 2019

Klopfers Neujahrsansprache 2019

veröffentlicht vor 3 Wochen und 2 Tagen

Klopfer spricht zur Lage der Nation und von Klopfers Web an der Schwelle zum Jahr 2019.
Es gibt hier bisher 19 Kommentare.

Klopfers Jahresrückblick 2018

Klopfers Jahresrückblick 2018

veröffentlicht vor 3 Wochen und 2 Tagen

Klopfer blickt zurück auf das Jahr 2018 und hofft, dass in den letzten Stunden nicht noch was passiert, was in den Rückblick gehört hätte.
Es gibt hier bisher 11 Kommentare.

Das ist ja wohl das Letzte!

Thumbnail

Katern für den Kommunismus

Veröffentlicht vor einer Woche und 31 Minuten
Das ist der neueste von 345 Einträgen in Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie
Glaubt Gillette an das Beste im Mann?

Glaubt Gillette an das Beste im Mann?

Kolumne veröffentlicht vor 6 Tagen und 15 Stunden

Klopfer begründet, wieso die inzwischen berüchtigte Gillette-Werbung zurecht mit Kritik überhäuft wird. [mehr]

Goodbye Deutschland - Familie Hinz in Miami

Goodbye Deutschland - Familie Hinz in Miami

TV-Sendung – Lästerei veröffentlicht vor 3 Wochen und 4 Tagen

Gedemütigt vom deutschen Finanzamt will Familie Hinz in Miami mit dem Bratwurstverkauf Millionen verdienen. Aber ob das so gut klappt? [mehr]
Dieser Text kann nur von Premiummitgliedern gelesen werden.

Premium
Die Leute wollen beschissen werden - Solarstraßen

Die Leute wollen beschissen werden - Solarstraßen

Text veröffentlicht vor 2 Monaten und einer Woche

Überall auf der Welt werden Straßen mit eingebauten Solarzellen gebaut - obwohl das eine dusslige Idee ist. Klopfer erklärt wieso. [mehr]

Gesinnungsethik und Verantwortungsethik

Gesinnungsethik und Verantwortungsethik

Text veröffentlicht vor 5 Monaten und einer Woche

Klopfer erklärt den Unterschied zwischen Verantwortungsethik und Gesinnungsethik und warum es da ein Gleichgewicht geben sollte. [mehr]

Wortgewalt

Wortgewalt

Kolumne veröffentlicht vor 7 Monaten und 4 Tagen

Klopfer sorgt sich darum, dass inzwischen selbst Bilder oder Worte als Gewalt gelten und analysiert, warum das gemacht wird. [mehr]

Letzte beantwortete Frage

Beantwortet vor 4 Monaten und 2 Wochen

#44440
Also tut mir leid, aber die Frage ist selten dämlich. Es geht nicht darum, dass der Islam so toll ist. Es geht darum, dass Menschenrechte so toll sind deswegen lässt man Flüchtlinge rein. Aus dem Mitgefühl und der Toleranz...

Neueste Fundsache

Neueste Fundsache
Veröffentlicht vor 5 Monaten und 2 Wochen

Pläsanterie des Tages

Große Aufruhr im Wald! Es geht das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste.
Alle fragen sich, wer denn nun da drauf steht. Als Erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen, geht zum Bären und fragt ihn: "Sag mal Bär, steh ich auch auf deiner Liste?"
"Ja", sagt der Bär, "auch dein Name steht auf der Liste." Voller Angst dreht sich der Hirsch um und geht. Und wirklich, nach zwei Tagen wird der Hirsch tot aufgefunden.
Die Angst bei den Waldbewohnern steigt immer mehr und die Gerüchteküche, wer denn noch auf der Liste steht, brodelt. Schließlich reißt dem Keiler der Geduldsfaden, und auch er geht zum Bären, um zu fragen, ob er auch auf der Liste steht.
"Ja", antwortet der Bär, "auch du stehst auf der Liste."
Verängstigt verabschiedet sich der Keiler vom Bären. Und auch ihn findet man nach zwei Tagen tot auf.
Nun bricht die Panik bei den Waldbewohnern aus. Nur der Hase traut sich noch, den Bären aufzusuchen.
"Bär, steh ich auch auf der Liste?"
"Ja, auch du stehst auf der Liste."
"Kannst du mich von der Liste streichen?"
"Ja klar, kein Problem!"
5

Perlen aus dem Klopfer-Archiv

Thumbnail

Schneekinder - Ein feministisches Kinderbuch

veröffentlicht am 19. Juli 2015 in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 88 Mal kommentiert.
Thumbnail

Richterin Barbara Salesch

TV-Sendung – Lästerei veröffentlicht im Mai 2015
Die rote Zora der Justiz! Hier verhandelt Richterin Barbara Salesch über den Manga-Mord! Und seit ich klein bin, wollte ich immer schon ein Manga sein! [mehr]