Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Es wird Zeit für den nächsten Blick auf die frohe Bravo-Werbewelt Mitte der 80er Jahre. 233cd70a.gif Diesmal wird es eine bunte Mischung aus verschiedensten Bereichen. Ob etwas davon euch besonders ansprechen wird? 014.gif

Fangen wir mal harmlos an: Nestlé bewarb seine weiße Schokolade sehr sehr lange als "Die Milch zum Anbeißen". Die Werbemotive waren aber eher weniger zeitlos.

20170422194411_3.jpg
Das Aussehen der jungen Dame schreit regelrecht "ACHTZIGER JAHRE!" kicher.gif

Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

Das ist ja wohl das Letzte!

Thumbnail

Falsche Freunde

Veröffentlicht vor 21 Stunden und 28 Minuten
Das ist der neueste von 30 Einträgen in Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie
Thumbnail

Couponing Extrem

TV-Sendung – Lästerei veröffentlicht vor 4 Wochen und 12 Stunden
Klopfer nimmt sich die amerikanische Reality-Einkaufsdoku Couponing Extrem vor, die mit Reality dann doch nicht so viel zu tun hat. [mehr]
Thumbnail

Verloren im Neuland - Wie Deutschland im Netz verliert

Kolumne veröffentlicht vor einem Monat und 3 Wochen
Klopfer macht sich Gedanken darüber, wieso es kaum große, internationale Internetunternehmen aus Deutschland geben kann. [mehr]
Thumbnail

Nackte Tatsachen - Prominente und ihre Nacktfotos

Kolumne veröffentlicht vor einem Monat und 3 Wochen
Klopfer macht sich Gedanken über Nacktfotos von Prominenten und wie bescheuert Medien und Gesellschaft reagieren, wenn diese an die Öffentlichkeit gelangen [mehr]
Dieser Text kann nur von Premiummitgliedern gelesen werden.
Premium
Thumbnail

Videogames mit dem Raspberry Pi

Text veröffentlicht vor 3 Monaten und 2 Wochen
Klopfer erzählt, wie Retro-Gamer aus dem Raspberry Pi 3 und Recalbox eine kleine Spielkonsole für alte Spiele machen können. [mehr]

Letzte beantwortete Frage

Beantwortet vor 2 Wochen und 2 Stunden

Stimmt es, dass in Nordrhein-Westfalen Zustände herrschen wie in Somalia?...

Neueste Fundsache

Neueste Fundsache
Veröffentlicht vor 4 Monaten und 2 Wochen

Pläsanterie des Tages

Wenn man mich auf einer Party nach meinem Beruf fragt, sage ich immer, ich wäre Proktologe. Eigentlich bin ich Pförtner bei der NPD-Parteizentrale, aber das ist eigentlich dasselbe: Ich sehe den ganzen Tag Arschlöcher.

Perlen aus dem Klopfer-Archiv

Thumbnail

Leute mit Durchblick - Teil 33

13 Fragen vom 5. Oktober 2007
Klopfer lästert ganz gemein über Aufklärungsfragen
Thumbnail

Fremde Zungen

Kolumne veröffentlicht vor 10 Jahren und einem Monat
Wie einige von euch vielleicht gelesen haben, bin ich an den Übertragungen japanischer Mangas ins Deutsche beteiligt. Ich habe... [mehr]