Klopfers Blog


Nach Kategorie filtern:


Kategorie: Persönliches

Wie schnell sich doch eine Laune ändern kann. Am Wochenende hatte ich gute Laune. Ich bin mit meiner Arbeit fertig geworden, hab zugesehen, wie beim MTV Videoclash die Ärzte sämtliche Konkurrenten in Grund und Boden stampften und dabei auf Prozente kamen, die nur Honecker und Saddam Hussein toppen konnten, und mein akuter Sonnenbrand bessert sich langsam.
Gestern jedoch hatte ich schlechte Laune, denn Inu Yasha wird auf MTV2 laufen.
Zur Erklärung: Inu Yasha ist einer der Mangas, die ich als Redakteur betreue. Ich warte seit Ewigkeiten darauf, dass die Serie bei RTL2 kommt, unter anderem weil dann die Erscheinung der Taschenbücher auf monatlich umgestellt werden könnte, was mir mehr Geld einbringen würde im Jahr. Doch jetzt gibt RTL2 die Rechte an irgendeinen Idiotensender ab, der vom Großteil der Bevölkerung nicht empfangen werden kann. Adé, monatliche Veröffentlichung. Und der Grund dafür? RTL2-Chef Andorfer poppt mit der MTV2-Chefin. Kann der nicht mit der 9live-Chefin knattern? Den Scheiß krieg ich wenigstens. Ach egal.

Ich merke gerade, so ein Weblog ist ganz praktisch zum Motzen. biggrin.gif

Wie auch immer, das wird wohl einer der wenigen Einträge bleiben, die länger sind. Wie gesagt: Ich will hier eigentlich kein Tagebuch führen.


So, jetzt prostituiere ich mich dem Massengeschmack und hab ein Weblog installiert. Warum? Nun ja, eigentlich will ich gar nicht über mein Leben berichten, sondern nur eine einfache Möglichkeit haben, schnell irgendwelche kurzen Kommentare, die mir in den Sinn kommen und für eine Kolumne nicht ausreichen, an die Öffentlichkeit zu tragen.
Da viele ja auch gemeint haben, dass ich öfter updaten soll, hoffe ich, einen guten Kompromiss zwischen eurem Aktualisierungsbedürfnis und meiner Faulheit gefunden zu haben.