Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Jahr 2015 ist fast zur Hälfte schon wieder rum, und zumindest in Sachen "Bei welchen Manga-Veröffentlichungen hat der Klopfer diesen Monat seine Pfoten im Spiel gehabt?" kullern wir bereits jetzt ins Sommerloch, wie es scheint. Nur zwei Titel, wie traurig. schnueff.gif (Kein Wunder, dass ich arm bin.)

20150530003557_0.jpg

Zur Serie: Das Mädchen Kagome Higurashi landet durch einen ausgetrockneten Brunnen auf dem Schreingelände ihres Zuhauses im japanischen Mittelalter und trifft dort auf den Hundedämon Inu Yasha. Als der magische Juwel der vier Seelen durch einen Pfeil von Kagome in viele Splitter zerteilt wird, müssen beide sich aufmachen, diese einzusammeln, bevor sie in den Händen von bösen Menschen oder Dämonen landen, denn jeder Splitter verleiht dem Besitzer unheimliche Macht.
Zum Band: Dieses Mal bekommen es Inu Yasha und seine Freunde mit dem menschlichen Herz Narakus zu tun, welches dieser irgendwann abspaltete. Dieser Band umfasst Kapitel aus den Originalbänden 29 bis 30; die Bonusseiten beschäftigen sich dieses Mal mit den Splittern des Juwels der vier Seelen.
(Der Band bei Amazon.de)

20150530003557_1.jpg

Zur Serie: Ryusuke ist ein fotobegeisterter Oberschüler und - zu seinem Leidwesen - auch noch Jungfrau. Um wenigstens einmal eine nackte Frau zu sehen, wagt sich der Computerlaie doch mal an den PC, um nach Internetpornos zu suchen. Doch kaum klickt er auf einer rätselhaften Seite auf einen Button, steigt ein winziges Mädchen aus dem Rechner - und zwar nackt!
Die Reihe wirkt zunächst wie eine "normale" Erotik-Story, aber sie wird mit fortschreitendem Verlauf durchaus recht düster.
Zum Band: Jun, die kleine Schwester von Ryusuke, hat Nishikujo inzwischen entdeckt und sich mit ihr angefreundet - als Mädchen hat sie einfach viel mehr Verständnis für das kleine, hilflose Geschöpf. Das ist auch bitter nötig, denn eine Schulkameradin ist offenbar in Ryusuke verknallt, und der geht natürlich voll auf ihre Avancen ein, ohne überhaupt zu verstehen, was Nishikujo dagegen haben könnte. Die geheimnisvolle Frau, die Menschen mit Küssen auslöschen kann, ist inzwischen bei Ryusukes Kumpel gelandet...
(Der Band bei Amazon.de)

Im nächsten Monat sieht es zum Glück wieder besser aus. victory.gif Und wenn nicht irgendwas schiefgeht, gibt's da auch wieder einen Serienneustart.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe

Veröffentlicht am 06. November 2017 um 1:50 Uhr in der Kategorie "Schamlose Werbung"
Dieser Eintrag wurde bisher 5 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Blaues Rauschen
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bist aber spät dran mit den vorstellen deiner Arbeit. Minimum 3 habe ich schon vor zwei Wochen gelesen. Was mich aber mal interessieren würde. Sind die Passagen in denen Tschechisch geredet wird auch im Orginal vorhanden oder wurde das erst für die hiesige Veröffentlichung adaptiert?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte den Text eigentlich schon länger fertig, aber der Juni ging schneller rum als ich erwartet hatte. ^^;

Die sind auch im Original auf Tschechisch, aber ganz offensichtlich mit einem Online-Übersetzer gemacht worden, weswegen ich diese Textteile extra noch mal neu übersetzen lasse von einer Muttersprachlerin. Wenn man's mit dem Original vergleicht, ist der Wortlaut deswegen teilweise sehr verschieden.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.