Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

In der letzten Foto-Lovestory versuchten zwei junge Leute, ihr Partnerglück über eine Dating-App zu finden. Der gesamte Verlauf der Geschichte war jedoch ein bisschen unrealistisch, und deswegen habe ich dieses Mal eine Geschichte aus dem letzten Jahr gesucht, in der ebenfalls eine Verabredung über so eine App im Zentrum steht. Ich bin zuversichtlich, dass diese deutlich realistischer sein wird, was die Unzulänglichkeiten angeht, welche sich beim ersten Treffen nach einer Online-Kontaktaufnahme zeigen können. :daumenhoch: Aber warum heißt dann die Geschichte bloß "Ein Date des Grauens"? :angsthasi:

Bild 6839
Okay, ich habe eine Vermutung...

Das Mädchen, das sich nach einer Partnerschaft sehnt, ist Clara, 16 Jahre alt. Und sie ist hart im Nehmen und heult nicht, weswegen die Fetischisten, die auf verschmierte Schminke stehen, diesmal leer ausgehen. :ach:

Bild 6842
Wer Schoko-Eis mag, kann kein schlechter Mensch sein.

Da wir uns einig sind, dass Clara nicht der Bösewicht der Geschichte sein kann, muss es also einer der beiden Jungs sein, die in dieser Geschichte eine größere Rolle spielen. Hmm... :klarerfall:

Da haben wir zunächst Hannes, 17 Jahre alt und Influencer für Oral-B-Zahnbürsten. Hannes ist sehr individuell, und das mag die Bravo ja im Prinzip. :hehehe:

Bild 6840
Er liebt Clara, er kann also auch nicht der Bösewicht sein. :soistdas:

Also bleibt nur noch Ben, ebenfalls 17.

Bild 6841
Aha! Finsterer Blick, liebt Fußball und seine Klamotten. Der muss der Fiesling sein! :daumenhoch:

Da wir nun also schon die Rollenverteilung geklärt haben, können wir ja gleich in die Geschichte einsteigen. Clara hat sich mit ihrem Onlineschwarm Hannes auf einem Rummel verabredet und wartet nun aufgeregt auf ihren Adonis.

Bild 6843
Kaum zu glauben, dass die auf Online-Dating angewiesen ist. :D

Um ihr Gedächtnis aufzufrischen, schaut sie sich noch mal das Foto ihres Schwarms an.

Bild 6844
Ist mir ein Rätsel, dass die auf den steht. Der hat ja gar keine Ähnlichkeit mit mir. :unerhoert:

Und während sie noch voll verzückt ferkelige Fantasien in ihrem Gedächtnis wälzt, erblickt ein ... Wesen das junge Mädchen.

Bild 6845
Das Mädchen braucht eine Brille. :brille:

Überraschung: Es ist ihr Schwarm Hannes, der doch ein klein wenig anders aussieht, als Claras Schlaufon versprochen hatte.

Bild 6846
Ich würde gerne wissen, wie viel man so als Darsteller in einer Foto-Lovestory verdient... und wie viel Schmerzensgeld man kriegt.

Ganz so blind ist Clara allerdings dann doch nicht, und sie muss die leichte Diskrepanz zwischen den Fotos und dem tatsächlichen Erscheinungsbild von Hannes dann doch mal dezent ansprechen.

Bild 6847
Sie ist so oberflächlich! :ach:

Hannes allerdings hat gar keine Probleme zuzugeben, dass die Fotos geschummelt sind, während Clara durchaus Hemmungen hat, nämlich zuzugeben, dass sie Hannes total widerlich findet.

Bild 6848
Er darf sie anfassen. Ganz klar, sie steht auf ihn! :klarerfall:

Hannes ist auch ganz stolz auf seinen Erfolg.

Bild 6849
Ich will ja nicht an seinen geistigen Fähigkeiten zweifeln, aber ich habe Fragen.

Hannes hat also seine Fotos aufgemotzt. Also müssen ihm seine optischen Defizite ja durchaus klar gewesen sein.

  1. Hat er jetzt echt die Vorstellung, dass seine prima Persönlichkeit diese Defizite ausgleichen würden, wenn der erste Kontakt dann hergestellt ist und sich seine Hässlichkeit nicht mehr verstecken lässt? :kratz:
  2. Wenn ihm klar ist, dass er nicht vorzeigbar ist, warum ändert er nichts? Die Zähne könnte man sicher richten (oder einfach alle rausreißen und durch Prothesen ersetzen), und sich andere Klamotten anzuziehen und sich eine schickere Brille zu suchen, wäre ja nun auch keine unmenschliche Anstrengung. :ehwas:

Clara will ihm jetzt doch ganz gerne behutsam einen Korb geben.

Bild 6850
Zu behutsam offenbar.

Hannes' Strategie offenbart sich: Er ergreift die Initiative und gibt dem Mädchen gar keine Gelegenheit, sich irgendwie gegen diese Verabredung zu wehren. Ein echter Alpha-Typ! :daumenhoch:

Bild 6851
Da kann selbst Daniel Webster noch was lernen.

Die super Idee von Hannes ist, sich erst mal an einer Schießbude zu amüsieren.

Bild 6852
Sooo romantisch! :adorable:

Und offenbar meint Hannes das mit "den Hauptpreis schießen" wörtlich: Er ballert wild in der Schießbude herum, nur nicht in Richtung der Zielscheiben. Die Betreiberin ist natürlich begeistert.

Bild 6853
Die Schießbudenfrau ist schauspielerisch deutlich herausgefordert: Eigentlich soll sie sauer sein, hat aber die ganze Zeit ein halbes Grinsen im Gesicht.

Hannes hat megaviel Spaß, die Schießbudenfrau nicht so. Und was macht Hannes dann? Er richtet das Gewehr auf sie.

Bild 6854
Ob er von der Polizei erschossen werden will? Denn so was ist ein Weg, von der Polizei erschossen zu werden. :soistdas:

Hannes kapiert allerdings gar nicht, dass er sich da gerade total danebenbenimmt - und auch nicht, wieso Clara ihn vom Stand wegzerrt.

Bild 6855
Sie schleppt ihn ab, höhö. :hammer:

Clara stellt Hannes zur Rede, aber der hat eine wirklich ausgezeichnete Begründung für sein Verhalten.

Bild 6856
Ich verstehe sie nur nicht. :angsthasi:

Doch da erblickt Hannes schon eine neue Attraktion auf dem Rummel, die sein ungeteiltes Interesse weckt.

Bild 6857
Und bei Clara erwacht Mordlust, wenn ich das zweite Foto richtig interpretiere. :kicher:

Dabei kann Clara eigentlich froh sein, dass Hannes sich gerade mal nicht um sie kümmert, sondern eine Karte fürs Kinderkarussell erstehen möchte.

Bild 6858
Nur eine Runde? Das lohnt sich ja gar nicht! :wuuut:

Die Kassiererin hat weniger Hemmungen, ihre Gefühle bezüglich Hannes zu zeigen.

Bild 6859
Servicewüste Deutschland. :ach:

Hannes hat allerdings auch hier eine überzeugende Begründung, wieso er gerne mit dem Karussell fahren möchte.

Bild 6860
Natürlich hat er sie nicht alle. Der Polizeihubschrauber ist viel besser, so! :ha:

Für Clara kauft er keine Karte, also muss sie draußen bleiben. Sie ist aber gar nicht traurig darüber, sondern versucht, Hannes noch einmal mitzuteilen, dass sie ihn verabscheut.

Bild 6861
Okay, ich geb's zu, das Feuerwehrauto von diesem Karussell ist schon geil.

Hannes zeigt einmal mehr, dass er Frauen total durchschaut hat.

Bild 6862
Sie könnte sich ja jetzt auch eigentlich heimlich verpissen, während er seine Runden dreht. :kratz:

Nachdem er seinen inneren Grisu herausgelassen hat, fasst Hannes auch den Mut, die Hingabe an seine (eher widerwillige) Freundin öffentlich zu verkünden.

Bild 6863
Oh nein, er ist behindert! Er redet wie ein Bravo-Redakteur! :shock:

Einen Juwelier findet man auf dem Rummel zwar nicht, also kann er seine Liebe nicht mit einem Ring unterstreichen, aber vielleicht tut es ja auch ein Lebkuchenherz.

Bild 6864
Die Verkäuferin freut sich: Nach zwei Jahren kauft endlich mal wieder einer so ein trockenes Ding.
Bild 6865
Kann man das nicht auch mit einer Halb-Meter-Bratwurst mitteilen? :fragehasi:

Als Hannes voller Inbrunst seine Liebeserklärung in die Welt schmettert, ist Clara tief gerührt von dieser leidenschaftlichen Geste.

Bild 6866
Hm, wenn er "Claraaa" ruft, heißt das auch, dass er den Namen auf der zweiten Silbe betont? Das hört sich irgendwie komisch an. :angsthasi: Und ich denk wieder über irgendwelchen Scheiß nach, der keinem anderen in den Sinn käme. :ach:

Die Szene wird auch von Ben (dem Typen, den wir am Anfang als den Bösewicht identifiziert haben) beobachtet, und der erfasst scharfsinnig, wie trocken Clara bei Hannes ist.

Bild 6867
Das denk ich mir bei Melania Trump auch immer, wenn ich sie im Fernsehen sehe.

Andere Besucher des Rummels fühlen sich hingegen hervorragend unterhalten.

Bild 6868
Die lachen über einen Behinderten! :o Sie tragen also *trommelwirbel* Niedertracht! :mwhaha:
Danke, vielen Dank. *verbeug* Zu gütig. Ich gebe nachher auch Autogramme im Foyer.

Hannes hängt Clara jetzt auch das Herz um, auch wenn sich das für sie eher wie eine Eisenkugel am Bein anfühlen mag. :herdamit:

Bild 6869
Hier zeigt Hannes, dass er für Clara ein guter Versorger wäre. Also zumindest, was die Versorgung mit Lebkuchen angeht.

Ben hat sich das Elend nun lange genug angesehen und beschließt einzugreifen.

Bild 6870
Sicher will er mit Hannes durchbrennen und ihn von dieser Frau wegreißen, die ihn gar nicht zu schätzen weiß! :schwaerm:

Hannes hat aber die unterschwelligen Signale von Clara bereits zielsicher analysiert.

Bild 6871
Wie respektlos redet die Frau mit einem tapferen Feuerwehrmann?! :motz:

Ben beginnt seine Rettungsaktion - allerdings können Clara und Hannes das erst mal nicht auf sich beziehen.

Bild 6872
"Ich hab ganz München abgesucht! ... Begonnen habe ich übrigens, als ich fünf Jahre alt war."

Der liebe Hannes möchte inzwischen mal ein wenig intimer mit Clara werden - und sie sagt dazu nicht nein.

Bild 6873
Wenn das Karussell das Küssen beschreibt, welche Aktivität wird dann durch die Schießbude beschrie... Okay, ihr braucht nicht darauf zu antworten, ich hab schon so eine Ahnung. :tjanun:

Ben grätscht jetzt einfach mal dazwischen, bevor das Zungenkarussell starten kann.

Bild 6874
Bestimmt ist Clara voll genervt: Immer, wenn ein Junge was von ihr will, macht ihr Bruder alles kaputt. :ach:

Ben quatscht Clara zu, die ihren Bruder aber nicht einmal erkennt.

Bild 6875
Tragisch, diese Entfremdung in der Familie. :drama:

Als Ben ihr unauffällig eine Botschaft auf dem Schlaufon zeigt UND es ihr dann auch zuflüstert, fällt bei ihr endlich der Groschen.

Bild 6876
Nett ist die kleine Schwester von scheiße, dachte ich. :unsure:

Clara verabschiedet sich jetzt also von Hannes und wird von Ben weggezerrt. Das ist sie immerhin schon gewöhnt.

Bild 6877
"Du musst sie operieren!"

Hannes nimmt Anteil an der Familientragödie und verkraftet das verfrühte Ende dieser Verabredung würdevoll.

Bild 6878
Wenn er bei einem Karussell die Pferde mögen würde, wären das dann für ihn goile Gäule? :fragehasi:

Nach fünf Metern ist der familiäre Notfall auch nicht mehr so dringend, und Ben und Clara schlendern in Sichtweite von Hannes gemächlich davon.

Bild 6879
Sie hätte Hannes ja wenigstens das Lebkuchenherz zurückgeben können.

Die beiden scheinen wenig Bedenken zu haben, Hannes auf dem Rummel wieder über den Weg zu laufen, denn sie bummeln dort weiter und amüsieren sich prächtig.

Bild 6880
Und das mit dem eigenen Bruder. :ach:

Aber doch: Auf einmal macht sich Clara doch Gedanken, was Hannes für einen Eindruck bekommen könnte.

Bild 6881
Hannes würde sicher fragen, was du mit dem Herz angestellt hast! :fingerzeig:

Tja, der Typ, der seine Fotos pimpen musste, um ein Mädchen dazu zu bringen, sich mit ihm zu treffen, hat gerade den Grundstock für seinen Harem gelegt.

Bild 6882
Total glaubwürdig. :nick:

Clara und Ben sind mehr als verblüfft, aber immerhin nicht gehässig.

Bild 6883
Ich bin froh, dass solche Geschichten nur ausgedacht sind. Ich würde vermutlich schwer depressiv werden, wenn ich feststellen sollte, dass Leute wie Hannes sogar mehrere Mädels auf einmal abschleppen, während ich Dauersingle bin. :tjanun:

Hannes ist nun also gut versorgt. Was können Clara und Ben denn jetzt anstellen?

Bild 6884
:poppen:

Und Ben schlägt ein Karussell vor. Nur halt eins, welches senkrecht steht.

Bild 6885
Hat der immer vorsichtshalber zwei Tickets fürs Riesenrad in der Hosentasche, wenn er auf den Jahrmarkt geht? :ehwas:

Die beiden kriegen sogar alleine eine Gondel.

Bild 6886
Das ist ja quasi eine Einladung für Unzucht! :unerhoert:

Und da sieht man mal wieder, wie ungerecht die Welt ist: Nur weil Ben nicht hässlich ist, sich nicht wie ein Idiot benimmt und keine Gefahr für seine Umwelt ist, findet Clara ihn besser als Hannes. Pfft.

Bild 6887
Das könnte auch ein Werbefoto für Zahnbleiche sein.

Und so ist es kein Wunder, dass sich bald die Lippen treffen...

Bild 6888
Skandalös! Und das unter Geschwistern! :shock:

Somit können wir am Ende feststellen: Hannes hat gegenüber Ben gewonnen, denn er hat zwei "Görlfränds" abgekriegt. Ben ist auf einem guten zweiten Platz, denn er hat immerhin noch eine neue Freundin. Nur Clara hat es echt blöd erwischt, denn für sie blieb nur jemand, der nicht so toll ist wie ich. :zufrieden:

Und jetzt seid ihr dran: Habt ihr auch das Gefühl, dass die Fotolovestory-Erfinder diesmal einfach nur testen wollten, wie absurd sie ihre Geschichten machen können, ohne dass die Bravo-Redaktion das Resultat ablehnt? Was haltet ihr von der Theorie, dass die Geschichte nur aus Claras Blickwinkel erzählt sein könnte und Hannes in Wirklichkeit gar nicht so schlimm ist? :klarerfall: Welches Fahrzeug/Tier beim Karussell findet ihr am besten? Und welche Erklärung habt ihr für den plötzlichen Erfolg, den Hannes beim anderen Geschlecht hatte? Schreibt Kommentare, die les ich gerne! :herdamit:

Die große Werbe-Ansprache erspare ich euch mal lieber und weise nur darauf hin, dass ihr vielleicht einige Weihnachtspräsente auch gerne über meine Partnerlinks zu Amazon.de, GetDigital oder Humble Bundle einkaufen könnt. :daumenhoch:

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit. Bis dann! :bye:

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Foto-Lovestory: Beste Freunde?

Veröffentlicht am 02. November 2019 um 6:01 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 52 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Mia (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Maaan, ich hab die ganze Zeit darauf gewartet, dass Hannes seine Zähne rausnimmt und die Brille absetzt und Clara dafür runtermacht, dass sie so oberflächlich ist.

11
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hier meine Theorie zu Hannes und den 2 Mädchen.
Hannes hatte sich an irgendwas verschluckt und konnte nicht richtig sprechen. (Gut, konnte er vorher auch nicht). Die Mädchen hingegen haben weder Geschmack noch Selbstwürde. Außerdem sind sie notgeil (daher müssen sie mit ihm vorliebnehmeb, da sie alle anderen schon hatten und niemanden zweimal wollen)
Zu guter letzt sind sie auch noch blind.
Dann wird das ganze mit Hannes und den Mädchen vorstellbar.

0
Geschrieben am
Valiry
Kommentar melden Link zum Kommentar

Theorethisch könnte das eine uralte Lovestory sein, die einfach nur die perspektive gewechselt hat, und Hannes war eigentlich der Hauptakteur für den es ein Happy End geben sollte.

Ich mag am liebsten das Pferd, ja den langweiligen klassiker der Mädchen :D

Und die 2 Goirls die Hannes abbekommen hat, waren entweder auf sehr guten Drogen, oder blind oder hatten selbst irgendeine Art Schönheitsfehler, den man nur nicht gesehen hat :D

0
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mia, same here. :D
Aber diese Erwartung hat sich beim Schießstand gelegt. Es gab so eine Fotolovestory als ich noch bei meiner Cousine bravos gelesen habe, also kurz nachdem das Rad erfunden wurde. Da hatte sich ein Mädchen, das zur Physiotherapie gegangen ist extra hässlich verkleidet, damit der Physiotherapeut sie nicht anbaggert.:hm: Das ist ja auch ein weit verbreitetes Phänomen, dass Mädchen sich für zu hübsch halten. Jedenfalls verliebt sich der Physiotherapeut wegen ihres Charakters in sie und beim ersten Daten überrascht sie ihr damit, dass sie ihre Verkleidung ablegt. Warum weiß ich solchen scheiß noch, und kann dafür kaum noch spanisch aus der Schule?
Wie bescheuert ich die oben besprochene Geschichte finde, zeigt sich wohl daran, dass ich viel mehr zu einer anderen Geschichte geschrieben habe, als zu dieser. Wenn mir was einfällt, was eines Kommentars würdig ist, dann hole ich das nach. :D

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hannes Verhalten ist übrigens völlig normal. Er benimmt sich wie ein gestörtes Arschloch, damit man ihm die Zähne einschlägt. Da es bestimmt Zeugen gibt (für sein Gesicht oder sein Verhalten) kommt man bestimmt mit Notwehr durch. Er selbst traut sich einfach nicht.

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, ich habe auch gedacht, die Geschichte soll zeigen das Clara oberflächlich ist. Ganz im Ernst, ich dachte das ganze geht so aus. Clara sagt Hannes irgendwann ganz deutlich, dass so jemand Häßliches niemals jemanden abkriegt. Dann kommt der Fakebruder und schimpft sie wegen ihrer Oberflächlichkeit aus und gibt sich als der echte Onlineflirt zu erkennen. Dann hätte sich Hannes aber wie ein Gentleman benehmen müssen.

Also: Hannes ist häßlich, benimmt sich wie ein Arschloch, hört nicht darauf, was ihm der Rest der Menschheit sagt und trotzdem kriegt er Mädchen ab. Erinnert euch das auch an jemanden? Ja genau, Hannes soll Trump darstellen.
Ich würde jetzt ja sagen, er ist reich und die Mädchen sind hinter seinem Geld her. Aber die Zähne sprechen eher von Armut.

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Neue Theorie, Hannes und die 2 blinden Mädchen sind aus einem Heim für gefährliche Geisteskranke ausgebrochen. Oder sie machen einen Ausflug.

Und da die Mädchen verrückt sind darf man bei ihnen keine Zurechnungsfähigkeit erwarten

2
Geschrieben am
H
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde es ja mal sehr interessant was diese dating-app ausgespuckt hat was verwenden die tinder ganz nebenbei finde ich es ziemlich beschissen was hier mal wieder angedeutet wird da haben wir Personen die du online kennengelernt hast sind in Wahrheit Gremlins und es ist natürlich völlig okay Leute nach ihrem Äußeren zu beurteilen gut der Gremlin benimmt sich auch ziemlich beschissen hier

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Clara, 16 Jahre alt. Und sie ist hart im Nehmen
SPOILER :adorable:

Bild 5:
Ich glaube ich kaue noch mal ein Zahnpflegekaugummi, obwohl die Zähne schon geputzt sind, und ich schon 2 Zahnpflegekaugummis konsumiert habe. Aber dieses Bild macht mir Angst.

Bild 15:
Hundert pro Killerspielspieler!!! :fingerzeig:

Bild 32:
Warum zeigt die zweite von links nicht dahin, wo die anderen hinzeigen? Und wieso fällt es dem Fotograf nicht auf? Müssen die pro digitale Fotograf Entwicklungskosten zahlen? Und somit Bilder sparen?

Bild 46:
Und das mit dem eigenen Bruder.
Die Geschichte spielt in Österreich, was ich so von LMD gelernt habe, gehört dort so was zum guten Familienumgang.

Welches Fahrzeug/Tier beim Karussell findet ihr am besten?
Die wilde Stute, oh halt, andere Geschichte. Vergiss die Frage :D

Und welche Erklärung habt ihr für den plötzlichen Erfolg, den Hannes beim anderen Geschlecht hatte?
Blinde Frauen? Frauen die gerne deutsche Männer hätten? Frauen mit einen krankhaft ausgeprägten Mutterkomplex? Meine Fresse, wenn ich es wissen würde, wäre ich nicht schon seit Jahren Single. :hundeaugen:

0
Geschrieben am
michicop (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmmmm Hannes erinnert mich an Super Richie oder wie der damals hieß.
Und ihr habt Recht, ich hab auch ganze Zeit auf die Demaskierung gewartet.

1
Geschrieben am
FoxBelize (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finds etwas seltsam innerhalb der ganzen Story das Hannes ein falsches Bild verwendet um online an Verabredungen mit Mädchen zu kommen, Real aber aussehn kann wie er eben aussieht und scheinbar doppelt erfolg hat, wie absurd und sinnlos ist das?

Ansonsten dachte ich ebenso wie Simcity das er sich extra hässlich verkleidet hat. so wie er mit seinen Beissern aussieht, erbarmt sich heutzutage doch jede Krankenkasse und löst das Problem schon aus Ästetischen Gründen für dessen Umwelt.

0
Geschrieben am
(Geändert am 15. Dezember 2018 um 12:14 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Beim Lesen der Kommentare (hier und auf FB) stelle ich fest: Wir haben am Anfang alle dasselbe erwartet, nämlich dass Hannes irgendwann die Verkleidung abnimmt und Clara wegen ihrer Oberflächlichkeit zusammenstaucht. :kicher: Aber da hat uns die Bravo-Redaktion mal so richtig reingelegt, diese Füchse. :ha:

3
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube ja tatsächlich, dass Hannes gar nicht so fürchterlich aussieht und sich auch nicht so scheiße benommen hat. Clara wollte nur eigentlich gar nicht auf das Date, weil sie sich schämt Online-Dating zu betreiben. Daher hat sie unterbewusst Hannes abgewertet. Das zeigt sich doch ganz deutlich an der Schießbudenfrau, die die ganze zeit lächelt, also war sein verhalten nicht so schlimm wie von Clara beschrieben. Und die beiden Mädchen beweisen es ebenfalls.

Die Autoren beweisen damit viel Feinsinn und orientieren sich ganz klar an Kleist. Oder die Geschichte ist völliger Schwachsinn.

6
Geschrieben am
Shoshana (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum konnte er nicht ein gutaussehendes Arschloch sein?
Die Tatsache, dass er hässlich ist, macht nur das Ende unrealistisch. Die Story hätte genauso funktioniert wenn er ausgesehen hätte wie auf den Fotos und sich dann aber so scheiße verhalten hätte.
Jetzt vermittelt die Story doch, dass Oberflächlichkeit völlig gerechtfertigt ist.

4
Geschrieben am
TotallyNotThreeDucksInACoat (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich weiß nicht, wo die Anderen ihre Optimismus hernehmen. Ich hab gleich von Anfang angenommen, dass Hannes sich als Idiot herausstellt und der andere Typ sie dann vor dem Date rettet. Was ich allerdings nicht gedacht hätte war, wie rückgratlos die Tuse ist, dass sie diese Rettung überhaupt braucht. Die Gedanken um Höflichkeit haben sich ja recht schnell erübrigt und sie hatte mehrere Gelegenheiten, ihn einfach stehen zu lassen.

Am Ende kann ich nur den Kopf schütteln. Ich meine, wir alle kennen die menschliche Tendenz gutaussehenden Menschen gute Eigenschaften zu unterstellen (und umgekehrt) - warum muss man das hier wiederkäuen, wenn man dem noch nichtmal einen guten Twist gibt?
Und nein, dass Hannes am Ende dafür zwei Frauen abkriegt, macht es nicht besser. Es ist ja nicht so, dass die zwei einfach nicht zueinander passen und es bestimmt andere Personen gibt die ihn zu schätzen wissen. Nein er wurde von Anfang an als hässlicher Widerling ohne irgendwelche guten Seiten dargestellt. Warum das belohnen? Damit sich der Autor nicht so schuldig fühlt, wenn der hässliche Loser gegen den hübschen Supertypen abstinkt?

Oder anders gesagt: Was soll diese Geschichte? Es gibt keine Moral, es gibt nichts zu lernen, die Handlung ist vorhersehbar (okay anscheinend, nicht SO vorhersehbar, aber wenn die Mehrheit der Leser hier einen Twist erwartet der den Mist besser macht, dann spricht das auch nicht gerade für die Story)... warum existiert diese Geschichte?

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das die Schießbudenfrau lächelt ist ganz natürlich. Würdet ihr auch machen wenn so ein Gesicht vor euch steht.
Wie sieht das eigentlich mit Hannes Aussprache aus? Das er nicht normal sprechen kann, verstehe ich bei den Zähnen ja. Aber er spricht Girl erst normal aus und dann sagt er Goile.

Die 2 Mädchen haben eine Wette verloren. (Im Grunde hatte ja selbst die Bravo keinen Plan

0
Geschrieben am
Beelz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ist euch der fesche Rucksack von Hannes aufgefallen? Ich bin ja der Meinung, dass Hannes dort seine verschreibungspflichtigen Medikamente aufbewahrt. Die beiden Görls sind schlichtweg Junkies die in dem armen Typen den schnellsten Weg zum nächsten Kick sehen.

Der beste Platz im Karussell ist tatsächlich das Feuerwehrauto, aber natürlich Hinten, da ist schließlich die Glocke.

0
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte eigentlich erwartet, dass die beiden Jungs unter einer Decke stecken. Einer muss sich immer hässlich machen und scheiße benehmen, damit der andere sich als Retter aufspielen kann und direkt Pluspunkte macht.
Die Mädchen in Hannes Armen am Ende sind natürlich Bens Schwestern, die er diesmal als Danksagung bekommen hat.

2
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine Theorie zu den goilen Görls am Ende: Teil von Bens Inszenierung, sind von ihm bezahlt worden um den durchgeknallten Hannes abzulenken. Ben hat ja schon mit den sofort paraten Riesenradtickets bewiesen dass er auf jede Situation vorbereitet ist :klarerfall:

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh mein Gott, ich hab gerade "Die Schöne und das Biest!" Flashbacks. :hammer:

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die beiden Mädchen sind seine Pflegerinnen. Sie lenken ihn ab, damit sie ihm seine Beruhigungsspritze geben können. Danach gehts wieder ab in die geschlossene, von wo er irgendwie abgehauen ist.

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Im Grunde hatte ja selbst die Bravo keinen Plan"

Im Grunde drehen sich doch alle KW-Zetschriftenlästereien darum...

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Kerl ist reich!

Aufgrund seiner Dummheit gehe ich davon aus, dass er Berufserbe ist (oder kann sich hier jemand vorstellen, dass der Typ irgendetwas verdienen kann?!?).
Wäre er kein Waise, wäre er aufgrund seines Verhalten enterbt worden, und da ihn noch keiner der Erzeuger enterbt hat (sonst würde kein görlfriend auf ihn stehen), muss er also Vollwaise sein.

Seine Zähne sind kein Ausdruck von Armut, sondern von mangelnder Fähigkeit zur Selbsteinschätzung sowie einer schweren narzisstischen Störung!

Hannes ist BATMAN:hundeaugen:

Da das nun geklärt wäre, :soistdas: werde ich Joker mal die Daumen drücken, uns von Batman zu befreien.

1
Geschrieben am
(Geändert am 16. Dezember 2018 um 9:34 Uhr)
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nein, Hannes ist Trump
Hier die Gemeinsamkeiten.
Auf allen Fotos sehen beide albern und häßlich aus. Sie haben einen miesen Charakter und merken nicht, das alle anderen (normale Menschen) sie zum Kotzen finden.
Man hat Angst, wenn sie in der Nähe von Schusswaffen sind.
Beide verbreiten im Netz offensichtliche Lügen, welche keiner Überprüfung standhalten.

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und die Belästigung am Ende passt auch zu Trump. Hätte ich fast vergessen zu erwähnen.

2
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aber von Trump kennen wir das Gesicht. Das passt nicht, aber wie Batman aussieht, wissen wir nicht, dass könnte passen.

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Seid ihr euch eigentlich sicher, dass das Gesicht, das wir kennen, Trump echtes Gesicht ist? Vielleicht hat Trump seine Halloweenmaske mal mit Sekundenkleber eingeschmiert damit sie besser sitzt und bekommt sie nun nicht wieder ab.

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab vorhin ein Foto von Trumps Konfirmation gefunden. Der sah damals schon so aus. (Ergo sehr gruselig...)

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also trägt er die Maske schon sehr lange. Inzwischen ist sie wahrscheinlich mit seiner Haut verwachsen und verändert sich mit ihm.

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, und Trumpy Guy früher ja nichts anbrennen ließ, könnte es auch ein unehelicher, unbekannter Sohn von ihm sein.

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist die Lösung. Die Bravo hat die Geschichte geschrieben, hatte aber keinen Darsteller für Hannes. Dann kam das Ding. Die Bravo wollte erst nicht, da das Ende niemals zu dem Typ (der wirklich so aussieht) passt. Allerdings haben ihn die Anwälte seines Vaters in die Geschichte geklagt.

2
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Kitschautorin: Hadt du einen Link zum Foto? :bittebitte:

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

http://edition.cnn.com/interactive/2017/politics/state/donald-trump-religion/ hier biddeschön

1
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dankeschön! :D

Ps: Hast vollkommen recht!

1
Geschrieben am
Mc.Donalds Brennende Frau
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Fehler liegt nicht bei Hannes. Wie man beim Insta-Pic sehem kann, ist er nicht Hässlich.
Clara har nämlich Halluzinationen.
Kappa

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenigstens versucht Clara dem Hannes schonend beizubringen, was für ein Honk er ist. Und haut nicht einfach ab oder staucht ihn zusammen.

0
Geschrieben am
Smash Tiger (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Maaan, ich hab die ganze Zeit darauf gewartet, dass Hannes seine Zähne rausnimmt und die Brille absetzt und Clara dafür runtermacht, dass sie so oberflächlich ist.

Ja, same here. Bis sich dann recht schnell herausgestellt hat, dass er auch charakterlich total daneben ist.
Warum Clara allerdings nicht einfach abgedüst ist (besonders während er Karussell fährt) bleibt mir ein Rätsel.
Ansonsten gebe ich ihm mit dem Feuerwehrauto leider recht.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die These mit der Maske, hatte ich bein lesen eigentlich nie.

Allerdings habe ich mich auch gefragt, wieso Clara nicht einfach weg geht rennt. Chancen hatte Sie ja mehrere. Stattdessen bleibt Sie bei Hannes, und redet ihm noch ins Gewissen, bzw. beschützt ihn noch vor sich selbst.

0
Geschrieben am
hide (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab auch die ganze Zeit gedacht, dass der Typ sich verkleidet hat. Ohne die krummen Zähne, die hässliche Brille und den albernen Hut sieht der ja wahrscheinlich ganz normal aus... Ich dachte, der arme Junge hatte bestimmt bisher immer Dates mit Mädchen, die sich allein für sein Aussehen interessiert haben und gar nicht für ihn als Mensch :ach: und deshalb hat er sich jetzt mal hässlich gemacht, um nicht mit seiner makellosen Schönheit von seinen inneren Werten abzulenken. Als der Typ sich dann aber auch verhalten hat wie ein Vollpfosten, habe ich mich schon gefragt, ob das auch nur gespielt ist und wenn ja, welchen Zweck er damit verfolgt? Da geriet meine Theorie dann doch ins Bröckeln...
Was blieb war wie immer die Frage: Ja und was sollte das Ganze jetzt...? :fragehasi:

0
Geschrieben am
(Geändert am 17. Dezember 2018 um 10:00 Uhr)
TestiTestmann
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hannes ist Multimillionär (Euro-Jackpot geknackt?).
Den beiden Mädels gegenüber hat er es erwähnt. ^^

Hm, ich frage mich gerade, ob meine zahlreichen erfolglosen Dates besser gelaufen wären, wenn ich Millionär wäre.
Oder ob die Frauen ihren Korb ("du bist echt nett, aber es hat nicht gefunkt") bereut hätten wenn ich kurz danach gesagt hätte: Schade. Ich bin übrigens unfassbar reich."

0
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine Theorie: Clara ist auf dem Weg zum Date bei einem Autounfall ums Leben gekommen und die gesamte Geschichte spielt im Fegefeuer. Es handelt sich um einen überirdischen Charaktertest, da sie zeitlebens stets eine oberflächliche Zicke war. Aber sie hat leider versagt und sich dem Teufel in Gestalt von Ben hingegeben. :ach:
Wie es ihr nun ergehen wird, haben Tenacious D bereits im Song "Beelzeboss" erzählt.

Edit: Der Beweis ist das Foto von der Dating App. Während Petrus sich als Kasper-Hannes gebärt um Claras Gedult und Oberflächlichkeit zu testen, wählt Luzifer einfach die Gestalt des Jungen, den sie vor ihrem Unfall tatsächlich gedatet hat.

(Bin ich der einzige, der findet, dass Hannes Fake-Bild 1:1 wie Ben aussieht? :fragehasi: )

Lieblings Karussell-Fahrzeug/Tier: Ganz klar der Hubschrau-Bär. :daumenhoch:

3
Geschrieben am
(Geändert am 17. Dezember 2018 um 16:14 Uhr)
Discobutcher (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin für Beelz Theorie, dass Hannes einfach Dealer ist und die beiden Schnecken einfach sexuelle Gefälligkeiten für Meth tauschen. Crystal Meth soll ja auch schlimm für Zähne und Zahnfleisch sein und zu extremer Selbstüberschätzung anregen ... passt also auch.
Hannes hält sich einfach nicht an die alte Dealer Weisheit "never sample your product"

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Fegefeuer-Theorie bietet auch eine Lösung für Hannes Charakter. Hannes und Ben wurden für diesen Test erschaffen. Dabei gab es aber einen Patzer und die Persönlichkeiten wurden vertauscht. Der Fehler ist nicht aufgefallen, da man im Fegefeuer gerade unterbesetzt war.

1
Geschrieben am
Parias
Kommentar melden Link zum Kommentar

:ehwas:Gibt es eine Dummheitsolympiade für die die Bravo Progatonisten trainieren? :ehwas:

Man könnte glatt meinen, entweder spielt die Story in den 50érn, oder Clara wurden noch die Werte aus dem schon genannten Jahrzehnt erzogen, wo den Mädchen Zurückhaltung und Demut, also diese ganzen mädchenhaften Tugenden (oder wie sich der ganze Scheiss nennt) eingetrichtert wurden.

Das würde zumindest erklären, warum sie da noch strunzedämlich mitmacht anstatt die Flucht zu ergreifen, oder ihn wegen den gefakten Foto verbal fertig macht, was wohl jedes Mädel das was von sich hält machen würde. Zumindest wäre das Recht auf ihre Seite, wenn sie ihn deswegen eine Abfuhr erteilen würde - schließlich ist das ja Betrug das er da gemacht.
Da kann man nicht erwarten, dass die Verarschte dann noch mit ihn über dem Kirmes geht.

Aber ich befürchte, das hat nichts mit veralteter Wertevermittlung zu tun, sondern dass Clara einfach zu strunzedämlich ist. Die hat nicht mal gescheckt was Bens Plan war, obwohl das so offensichtlich war.

Was will eigentlich die Bravo mit Hannes bezwecken? Dass auch Behinderte Arschlöcher sein können?
Weil Hannes kommt geistlich behindert rüber: Er will als Erwachsener Kinderkarussell fahren, ballert einfach los und riskiert, dass Umstehende Erbsen ins Auge kriegen können und Diskretion ist für ihn auch ein Fremdwort. Genauso wie Feingefühl, obwohl das eher an seine Arschlochtum liegt.
Weder kriegt er mit wie die Leute ihn auslachen, noch wie peinlich es für Clara ist (aber da sie freiwillig bei ihn bleibt, ist mein Mitleid nicht vorhanden).

Hat die Bravo das uralte Klischee "Bösewichter sind häßlich und dumm" rausgegraben?
Aber warum hat er am Ende zwei Tussen an seiner Seite? Nach Geld sieht er nicht aus (und aus Tarngründen in billigen Fummeln rumzulaufen dafür ist er nicht intelligent genug).

Oder wollte die Bravo nachhinein ein Shitstrom von Seiten der SJWs verhindern, weil der arme, geistlich benachteilige Hannes diskriminiert wurde?

Die Idee mit den Test ist zwar auch muffig geworden, aber wäre weitaus besser als diese komische "naive Jungfrau muss vom häßlichen Höhlentroll gerettet werden in Bravostil"

Zu Ben kann ich nichts sagen, außer dass er nur da ist. Achja bei seinen Namen muss ich neuerdings an Ben Solo, das Scheisserchen von Han und Leia denken.
Ihr wißt schon: Kylo Ren, der unbedingt die Mary Sue Rey poppen will.:klarerfall:

1
Geschrieben am
Der Böse Watz (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja Daisy Ridley sieht ja auch schon lecker aus :^_^:

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Von allen Hypothesen gefällt mir diejenige am besten, nach der Hannes Bens Wingman ist, und die Mädchen am Ende die Bezahlung (äh, die hatte Ben schon, daher kann er sie großzügigerweise teilen). Ich bestehe also darauf, dass dies die offizielle KW-Interpretation wird!

0
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma Vielen Dank für die Zustimmung. :victory: Ich unterstütze deinen Antrag natürlich rückhaltslos! :daumenhoch:

0
Geschrieben am
(Geändert am 27. Dezember 2018 um 20:15 Uhr)
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oder Hannes trägt eine Maske, damit er sich noch in der Öffentlichkeit zeigen kann.

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Diese Geschichte soll uns vor den Gefahren von Online-Dates warnen. Daher hat man dafür einen echten Mistkerl genommen. Den Charakter kann man spielen. Das Aussehen war aber ein Problem, da es im Klonlabor der Bravo keine passenden Kandidaten gab. Also hat man eine Halloweenverkleidung genommen, die wahrscheinlich so rumlag. Das Hauptproblem in der Geschichte (abgesehen von den 2 Mädchen) liegt nicht im Aussehen von Hannes, sondern in seiner Persönlichkeit. Es stellt sich die Frage, wieso dieses Date zustande kam. Denn Online war er sicher auch ein Arsch. Oder irre ich mich und Hannes ist helle genug um online den tollen Hecht zu spielen? Sein Dialekt (dieses goil) würde schon mal wegfallen)

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nehme ich mal so übliche Dating Apps, wie Tinder, oder Paarship, ... hat man kaum die Möglichkeit sich groß zu unterhalten.

Und auch sonst, ich schreibe überall nie so, wie ich real rede. Real rede ich zum Beispiel viel Englisch. Und reize den schwäbischen Dialekt teilweise bewusst voll aus. Im Internet schreibe ich überwiegend Hochdeutsch.

Auch ist mein Charakter im Internet ein anderer wie real.

Dass das Foto von Hannes "getunt" war, gab er ja in der Story zu. Und Fotoshop kann wunder wirken, das Hexensoftware Zeug.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meh, irgendwie find ich hier nix tolles.
Nicht nur ist es einfach viel zu offensichtlich dass der Kerl auf hässlich getrimmt wurde (Klamotten, falsche Zähne, hässliche Brille) - er verhält sich auchnoch wie jemand der tatsächlich nicht ganz normal tickt.

Interessant wäre es gewesen wenn das Date tatsächlich ein Macho wäre, womit klar wäre dass Oberflächlichkeit und Optik nicht alles sind.

Es gäbe sicherlich auch andere Möglichkeiten. Wären wir mal mutig, hätten wir vielleicht wirklich mal wen, der zB geistig nicht ganz normal ist, aber von nem Freund angemeldet wurde, weil er wusste dass Hannes total auf das Mädchen steht. Dabei hätte man doch gerne die Zähne und den Bullshit weglassen können, aber hätte ein deutlich (denke ich) interessantere Geschichte gehabt. Gerne auch mit Happy end, weil er dann vielleicht trotz gewisser Eigenheiten romantisch und freundlich ist, und sie so überzeugen kann.

So wie sie ist ist die Geschichte nicht nur total unrealistisch, sondern auch so offensichtlich so ausgelegt dass sie mir einfach nix gibt...

1
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.