Klopfers Blog

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Es ist herbstlich und ein bisschen grässlich, es regnet und wird früh dunkel. Was gibt es da Schöneres, als etwas Feines zu lesen? :geruehrt: (Ja, Sex, aber ich meine etwas, was man öfter haben kann als alle *an Fingern abzähl* acht Jahre. :despair: )

Bild 8778
Ja, ich benutze immer noch denselben Kindle wie damals bei "Braindead Love".

Das Taschenbuch zu "Bob & Linda: Ein tödlicher Fall" ist nun im Druck und ich hoffe, die Erstauflage am Anfang nächster Woche zu kriegen, damit ich sie auch so schnell wie möglich verschicken kann. Ich hatte überlegt, ob ich auch so lange warten sollte mit dem E-Book, aber im Endeffekt wäre das ja auch Quatsch, wenn das schon fertig ist. Deswegen: Ab jetzt kann man hier das E-Book bestellen (und dann auch gleich nach der Bezahlung runterladen). Es kostet wie angekündigt 7,49 Euro und wird in den Formaten EPUB und MOBI bereitgestellt. Wer einen Kindle hat, lädt sich die MOBI-Datei auf den Reader, alle anderen können die EPUB-Version benutzen.

Noch einmal der Hinweis: Falls ihr ein Benutzerkonto auf Klopfers Web habt, loggt euch vor der Bestellung ein, damit ihr den Downloadlink für euer E-Book auch parat habt, falls die Mails nicht ankommen.

Es wird noch ein paar Tage dauern, bis das E-Book auch auf anderen Plattformen verfügbar ist. Der Preis wird aber derselbe sein.

Falls es Probleme mit dem Download oder dem E-Book geben sollte, meldet euch bei mir!

Ich wünsche euch viel Vergnügen mit dem Buch! :bye:

Nachtrag: Es gab ein paar Bugs, was die E-Book-Bestellungen anging. Die sollten jetzt aber alle behoben sein.

Nachtrag 2: Es war angedacht, das E-Book bei Amazon, den Tolino-Shops, Kobo und Apple iBooks reinzustellen. Apple macht allerdings Ärger: Ich kann das E-Book derzeit nicht hochladen. Mal sehen, ob die Seite in den nächsten Tagen kooperativer ist. Bei den anderen sollte das E-Book in Kürze auch verfügbar sein.

Nachtrag 3: Hier ist die Kindle-Ausgabe bei Amazon.

Nachtrag 4: Bei Kobo ist das E-Book ab kommender Woche verfügbar.

Nachtrag 5: Es ist jetzt auch in den meisten Tolino-Shops verfügbar, nur Thalia ziert sich noch. Außerdem gibt's bei Amazon nun auch eine eigene Taschenbuchausgabe (etwas größer, aber mit weniger Seiten als die Ausgabe, die es bei mir geben wird).

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Uff... Fundsachen

Veröffentlicht am 05. März 2010 um 19:57 Uhr in der Kategorie "Neuigkeiten zur Seite"
Dieser Eintrag wurde bisher 40 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Kai (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Großartige Nachrichten vom Hasinator der Herzen!

2
Geschrieben am
Roland Deschain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich konnte mich heute gar nicht anmelden. (Hier auf der Seite) Ich freue mich über die Printversion.
Wie viele Bestellungen sind denn eingegangen bis jetzt?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du konntest dich nicht anmelden? Das ist aber seltsam, was war denn das Problem?

Bisher wurden 26 Taschenbücher bestellt und 2 E-Books.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Korrigiere: 3 E-Books

Btw: Ich wollte dein Sexpanzer-Buch als E-Book kaufen, geht aber nicht :schluchz:

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, da läuft der Vertrag mit BoD noch, deswegen kann ich da kein eigenes E-Book anbieten. :tjanun:

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie lang denn noch?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe ihn bisher nicht gekündigt. Ich werde bis zum Jahresende warten und schauen, wie viele Verkäufe es im Buchhandel gab, bevor ich entscheide, ob ich kündige.
Die Umwandlung in ein (neues) E-Book müsste ich selbst machen (ich kann nicht einfach das nehmen, was BoD anbietet), das möchte ich noch etwas hinausschieben.

0
Geschrieben am
Roland Deschain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bekomme die Meldung das entweder Anmelde Name oder Passwort falsch sind. Aber das Passwort hatte ich bei Chrome gespeichert. Und Anmelde Name auch....

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Seltsam. Falls du noch weißt, mit welcher Mailadresse du registriert bist, kannst du auch versuchen, die als Loginnamen zu benutzen.

0
Geschrieben am
Roland Deschain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Heute habe ich versucht das Passwort zurück zu setzten. Leider ist keine email bei mir eingegangen. Und über die email adr. Anmelden ging auch nicht.
Dann extra noch bei den chrome Passwort Verwaltung geguckt, scheint alles rund zu laufen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schreib mir am besten mal eine Mail mit deinem Nutzernamen, dann schaue ich, was ich tun kann. (Ich sehe in den Logs, dass da ein fehlgeschlagener Passwortreset ist, weil die angegebene Mailadresse nicht in der Datenbank ist. Falls du damals dein Nutzerkonto nicht bestätigt hast, ist es womöglich gelöscht worden. Leider sind Mailadressen bei Web.de und GMX immer etwas heikel, weil da öfter mal die IP-Adressen meines Mailanbieters geblockt werden.)

0
Geschrieben am
(Geändert am 30. November 2020 um 16:35 Uhr)
mad_trixX (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sehr schön, gleich mal bestellt für die Weihnachtstage!

1
Geschrieben am
Kreuzundquerdenker
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei welchem E-Book bleibt denn am meisten für dich hängen?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn du's direkt hier bestellst.
Bei Paypalzahlung gehen von den 7,49 Euro 54 Cent Paypal-Gebühren ab, dazu (derzeit) 36 Cent Umsatzsteuer, macht am Ende also 6,59 Euro, die bei mir übrigbleiben. Bei Amazon kriege ich pro B&L-E-Book 4,95 Euro.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie ist das denn mit dem Kindle, wenn ich das direkt von dir kaufe? Muss man da was beachten mit mobi?
Hab bisher wirklich alle Bücher bei Amazon direkt bestellt. Aber wenn es einfach ist, dann ist's mir natürlich lieber, wenn mehr bei dir hängen bleibt.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Einfach Kindle mit dem USB-Kabel an den Rechner anschließen, MOBI-Datei in den "documents"-Ordner kopieren (kannst natürlich noch einen "Schmidt, Christian"-Unterordner machen und die Datei da reintun), und sobald du das Kabel abziehst, sollte das Buch in deiner Liste auftauchen. (Alternativ kannst du dir die Mobi-Datei natürlich auch an deine Kindle-Mailadresse schicken, die du bei Amazon hast, aber das empfinde ich als etwas umständlich.)
Und dann wirst du voraussichtlich gar keinen Unterschied merken zu den Büchern, die du bei Amazon gekauft hast.

2
Geschrieben am
(Geändert am 2. Dezember 2020 um 17:47 Uhr)
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke! Gut zu wissen, dass mobis dann einfach so laufen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da fällt mir ein: Die Leseprobe gibt's auch als E-Book zum Download. Da kannst du das auch testen.
(Das Leseprobe-E-Book gibt's auch bei Amazon, kostet da aber 89 Cent, weil das der geringste Preis ist, den ich einstellen kann. Ich hatte Amazon gebeten, den Preis auf 0,00 Euro zu setzen, aber die wollten nicht und meinten nur, ich solle das E-Book exklusiv bei Amazon "verkaufen", dann dürfte ich eine zeitlich begrenzte Gratis-Sonderaktion machen.)

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

*lol* Amazontaktik halt.

Paypal will mir 10€ schenken. Warte gerade darauf, ob ich den Gutschein bekomme - angeblich innerhalb von 72 Stunden. Danach würde ich direkt bei dir bestellen. (Das sollte ja keinen Einfluss auf deine Einnahmen haben, oder?)
Würde dann auch noch die anderen Bücher, die ich noch nicht habe bestellen.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nachtrag zum Blogeintrag: Das E-Book gibt's jetzt bei den meisten Tolino-Shops (außer Thalia). Und es gibt eine eigene Taschenbuch-Print-on-Demand-Ausgabe bei Amazon.
(Leider habe ich nicht damit gerechnet, dass der Druck meiner eigenen Exemplare so lange dauern würde, eigentlich sollte die Amazon-Version zeitgleich mit dem Verschicken meiner Taschenbücher verfügbar sein. :tjanun: )

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So, jetzt die ebooks bestellt. Danke @Paypal, dass ihr mir 10€ geschenkt habt.

Ist das eigentlich normal, dass man nach der Bestellung ausgeloggt ist, wenn man bei Paypal auf zurück zum Händler klickt?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sollte eigentlich nicht so sein. :huh:

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fand das gerade auch etwas verwirrend.
Aber immerhin sollte die Bestellung jetzt bei dir eingegangen sein.

Gerade E-Mails gecheckt. Download-Codes sind schon da! :-)

0
Geschrieben am
(Geändert am 9. Dezember 2020 um 17:02 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, vielen Dank! ^^
(Und auch schön zu hören, dass die Mails mal bei jemandem ankommen. X_x)

Kurze Info übrigens zu den Taschenbüchern (da kommt vermutlich morgen oder so noch ein extra Blogeintrag): Spätestens morgen sind alle bis jetzt bestellten Bücher unterwegs zu ihren neuen Besitzern.
Wer noch ein Exemplar vor Weihnachten will, sollte jetzt also ordern. Die Bücher sind jetzt auf Lager und landen am Tag nach dem Geldeingang bei der Post.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

(Und auch schön zu hören, dass die Mails mal bei jemandem ankommen. X_x)


Und das sogar über meinen GMX-Account :-P

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer, nur so aus Interesse, heißt auf Lager, die stehen bei Dir rum? Braucht das nicht viel Platz? Oder hast Du die irgendwie bei einem Dienstleister, der die dann verschickt (kann ich mir auch nicht vorstellen, das würde ja dne Gewinn weiter schmälern, der sicherlich eh schon nicht so üppig ist bei einem Buch).

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die sind tatsächlich alle bei mir:

Bild 8793


In den beiden unteren Paketen sind je 64 Bücher, der Klotz oben besteht aus 32 Büchern in Packpapier (je zwei solcher Klötze sind in diesen Paketen drin). Die Grundfläche so eines Pakets sind etwa 45x45cm, die Höhe dieses Stapels, so wie er auf dem Bild ist, beträgt etwa 90cm.
Ich hatte also noch ein drittes Paket und gestern schon ein viertes, in dem nur 20 Bücher waren, die hatte ich aber schon alle eingepackt, bevor die drei großen bei mir ankamen. Was da auf dem Bild zu sehen ist, sind die übrigen Bücher, nachdem jetzt alle Besteller, die Deutsche Nationalbibliothek, die Landesbibliothek, die Zeichnerin des Covers, meine Familie und meine Testleser versorgt sind.
Im Endeffekt ist das also nichts nichts, was man gerne ewig im Weg herumstehen haben will, aber ich hoffe inständig, dass der Stapel in den nächsten Monaten noch etwas zusammenschmilzt. (Natürlich auch deswegen, weil ich wohl in den roten Zahlen mit dem Buch sein werde, bis ich ca. 100 Exemplare verkauft habe.)

1
Geschrieben am
(Geändert am 10. Dezember 2020 um 0:09 Uhr)
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na dann mal viel erfolg, ich freu mich schon auf mein Exemplar ^_^

1
Geschrieben am
Karteileiche (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der arme Paketsklave, der die Bücher anschleppen durfte

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, war gut, dass er eine Sackkarre dafür hatte.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na ich hoffe doch mal, dass du am Ende deutlich mehr als 100 Bücher verkaufst. Die Mühen sollen sich ja bitteschön auch lohnen.

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wo verdienst denn mehr dran?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei Bestellungen hier verdiene ich ganz knapp (20 Cent oder so) mehr am gedruckten Buch, bei Bestellungen auf Amazon mehr am E-Book.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Endlich habe ich es geschafft Bob & Linda zu lesen. Sehr schön. Hat mich wirklich gut unterhalten, und ich mag deinen Schreibstil nachwievor. Wer's noch nicht hat, sollte sich wirklich ein Exemplar bestellen. ;)

Auch, dass es mal wirklich wenige Rechtschreib- oder Grammatikfehler gibt ist mehr als löblich. Wenn ich mir die meisten Bücher anschaue, dann findet man alle 3-5 Seiten mindestens einen Fehler. Teilweise sogar jede Seite mehrere. Da wird's dann auch wirklich ärgerlich. Also Daumen hoch für die Qualitätssicherung. :daumenhoch:

2 kleine Fehler sind mir dann doch aufgefallen. Die Kapitelunterteilung im Mobi funktioniert bei meinem Kindle Paperwhite zumindest nicht richtig. Das erste Kapitel passt und dann werden Kapitel erst gegen Ende des Buchs wieder richtig erkannt. Also stimmt die angezeigte Zeit im Kapitel größtenteils leider nicht im Ansatz.
Der zweite Fehler befindet sich tatsächlich im Text. Gegen Ende des Buchs wir da eine Tasche anstelle einer Tasse in den Geschirrspüler eingeräumt.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Okay, danke für den Hinweis!
Ich bin nicht ganz sicher, was du mit der Kapitelunterteilung meinst? Intern hat das E-Book nur eine Handvoll Kapitel (der Roman gilt als eins, die beiden Kurzgeschichten jeweils auch als eins), weil ich noch nicht so recht rausgefunden habe, wie man Inhaltsverzeichnisse mit mehreren Ebenen erstellen kann. :/

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ok, beim ersten Kapitel wird es aber als ein Kapitel angezeigt, das zweite bis zum Ende der Hauptgeschichte dann auch als eins. Und danach halt die zwei Kurzgeschichten wieder separat.
Also irgendwie hast du ja unterteilt, auch innerhalb der Hauptstory.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, ich schau gerade, dass ich das Inhaltsverzeichnis so hinkriege, wie es logisch ist. Ich schätze, in einer Stunde oder so gibt's eine neue Version. :)
Wie zeigt der Kindle Paperwhite die Zeit im Kapitel an?
Mein Uralt-Kindle zeigt nur die Position im Buch anhand der generierten "Seiten" an, und der Kindle Previewer auf dem PC zeigt auch nur solche Positionen. :fragehasi:

EDIT: Okay, das E-Book auf KW ist jetzt korrigiert, jeder Besteller kann sich die neue Version runterladen. (Der Downloadzähler wurde zurückgesetzt.) Auf den anderen Plattformen dauert es noch ein bisschen.

0
Geschrieben am
(Geändert am 7. Juni 2021 um 15:23 Uhr)
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Super! Ich danke dir für die schnelle Korrektur.

Kannst du beim Uralt Kindle nicht einfach auf die Position tippen um die Einstellung zu ändern? So funktioniert das zumindest beim Paperwhite. Sowohl beim ersten - den ich leider im Flugzeug angebaut habe - als auch beim neuen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mein Uralt-Kindle hat keinen Touchscreen. In den normalen Einstellungen sehe ich da auch nichts, wo ich die Anzeige ändern könnte, standardmäßig zeigt er Seiten und Position an.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ok, den Ur-Kindle hatte ich nie. Daher weiß ich nicht, ob der das überhaupt kann.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auf den anderen Plattformen sollte jetzt auch die aktuellste Version verfügbar sein. (Ausdrücklich bestätigt ist das für Amazon als Kindle-E-Book und Kindle-Druckversion; bei Tolino, Kobo und Apple sollte es aber auch so sein.)

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.