Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Kurz nachdem ich das neue Update hochgeladen hab, bekam ich eine Mail von Google, wonach ich wegen Klickbetrug aus dem AdSense-Programm gekickt werde und meine Einnahmen futsch sind. Ganz ehrlich: Ich wurde von Google betrogen!

Ich hab keinen Klickbetrug gemacht. Was meine Besucher tun, kann ich nicht steuern. Tatsache ist: Google spart jetzt mal eben allein für den Juli über 250 Euro ein, obwohl sie die Werbefläche vermietet haben. Nur weil die Assis nicht hinkriegen, Fehlklicks einfach so auszufiltern, werde ich jetzt um das mir zustehende Geld gebracht. Schließlich hab ich meinen Teil des Vertrages erfüllt.

Ich schreib denen am besten per Hand ne Rechnung. Aber wo soll ich die hinschicken?

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Freunde

Veröffentlicht am 13. September 2005 um 10:45 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Bisher keine Kommentare


Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.