Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


20100528001459.jpg

Och schade. Ich hatte im August letzten Jahres mal in fast alle Kolumnen und Lästereien Zählpixel der VG Wort eingebaut, damit ich ein bisschen von dem Geld abkriege, was die VG Wort so als Urheberrechtsabgabe (unter anderem auf PCs) einnimmt. Ich hatte schon große Hoffnungen, denn die Konditionen und Vergütungen für 2008 sahen richtig ordentlich aus: Für jeden Text mit mehr als 1500 verschiedenen Lesern gab's 30 Euro, für mehr als 3000 Leser sogar 40 Euro. Leider habe ich damals noch nicht mitgemacht.
Tja, jetzt wurden die entsprechenden Konditionen für 2009 veröffentlicht. Für mehr als 1500 Leser gibt's nur noch 20 Euro, für mehr als 3000 Leser 25 Euro, und für mehr als 10000 Leser 30 Euro. Noch enttäuschender: Ganze 18 meiner Texte haben zwischen dem 6. August und dem 31. Dezember den Mindestzugriff erreicht. Da hatte ich schon etwas mehr erwartet, aber anscheinend schmökern zu wenig Leute mal gerne in den alten Kolumnen. (Die bis dahin veröffentlichten Lästereien sind allesamt vertreten.) Nun ja, jetzt hab ich die entsprechenden Texte gemeldet, und ich hoffe, dass sie wenigstens alle Meldungen für gültig erachten. (In welche Vergütungsklasse welcher Text kommt, weiß ich nicht; die genauen Zugriffszahlen bleiben geheim.) Ein paar hundert Euro gibt's dann zwar, aber wie gesagt, ich hatte mir mehr erhofft. Also damit's im nächsten Jahr besser wird: Klickt euch ruhig noch mal durch die älteren Texte. Die sind bestimmt immer noch ganz gut. angsthasi.gif (Und diese paar Blogeinträge sicher auch. *hust*)

Gelegentlich bin ich auch umweltfreundlich. Und so dachte ich mir: "Klopferator", dachte ich mir, denn ich gebe mir gerne irgendwelche Fantasietitel, "fast alle deine Kugelschreiber sind inzwischen verreckt, du solltest dir mal neue Minen dafür besorgen." Ich klopfte mir ganz begeistert auf die Schulter für diesen Einfall, denn die ansonsten noch voll funktionsfähigen Kulis wegzuschmeißen, wäre ja Verschwendung an Ressourcen und eine ziemlich rüde Vergewaltigung unserer lieben Mutter Natur.
Aber was musste ich sehen? 1,50€ für eine lumpige Kugelschreibermine! Dafür könnte ich mir zwei oder drei Werbekugelschreiber mit eigenem Aufdruck kaufen. Ich bin höchst empört. Und ich werde an der Uni in Zukunft mit Bleistift schreiben (müssen), bis mal wieder Wahlkampf oder Messe ist und irgendwer einige Kulis in die Menge schmeißt, um unsere Herzen und Loyalität zu gewinnen. Hmpf.

20100528001435.jpg

Übrigens hab ich mir kürzlich mal das neue Penthouse-Heft angeguckt. Ihr könnt euch die Kohle dafür sparen, das beste Foto ist auf dem Cover drauf. Die erste Aktfotostrecke zeigt eine Ballerina, die auf einem Foto aussieht wie Betty White in jünger; die Fotos sind alle eher langweilig. Das Penthouse-Pet aus Kalifornien zeigt noch weniger als die Playmate-Kolleginnen beim Playboy. Und die letzte Fotostrecke mit den beiden Grazien vom Cover ist zwar nett, aber mit sechs Bildern (von denen eines auch nur das Coverbild ist) viel zu kurz.
Generell macht ein Männermagazin etwas verkehrt, wenn es darin mehr Fotos von alten Männern gibt, die mit Autos über amerikanische Salzseen fahren, als vom Penthouse-Pet. Und auch ein Artikel über Tourismus in den Armenvierteln Brasiliens ist fehl am Platz. Wer Penthouse und Playboy kauft, will in erster Linie nackte Weiber sehen. Den Journalismus nimmt in Männermagazinen sowieso keiner ernst, also sollten die Redaktionen sich diese Artikel komplett schenken und den Schreibern sagen, dass sie die lieber an Stern oder Spiegel verscheuern sollen. Eine Tittenzeitschrift, die nur 28 von 130 Seiten nackten Damen widmet, braucht sich über sinkende Auflagenzahlen nicht zu wundern. (Das sollte auch ein Aufruf an die anderen à la Maxim und FHM sein, ein bisschen schärfer zu werden. Wenn man in der Neon mehr nackte Titten sieht als in einem Männermagazin, läuft strukturell mit der Welt was verkehrt.)

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Anti-Alles

Veröffentlicht am 28. Februar 2011 um 13:38 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher 31 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Phael
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ganz ehrlich: Warum sollte man sich in der Welt des Internets noch irgendwelche Männermagazine kaufen, wo die Fotos meist sowieso sehr gemäßigt sind, wenn man tonnenweise Amateur- und Profimaterial zu jedem noch so abartigem Fetisch in innerhalb von wenigen Sekunden bekommt? Oo

0
Geschrieben am
figges
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich kann es ja kaum glauben, dass ich der erste bin der hier was schreibt, bei den männermagazinen stimme ich dir voll und ganz zu, wenn man heute titten sehen will muss man mittags pro7 schauen.^^

0
Geschrieben am
Armin
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wenn man in der Neon mehr nackte Titten sieht als in einem Männermagazin, läuft strukturell mit der Welt was verkehrt."

xD Oh man, was für ein Satz. Irgendwo zwischen geschriebenem Gold und zynischen alte Männerkommentar.

Und zu den Kugelschreibern: Jap, bin jetzt 2Semester nur mit geschenkten Kulis durchgekommen biggrin.gif

0
Geschrieben am
The Outlaw
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer

Gib's zu: Diese minimalen Änderungen in der Überschrift (Kohlemangel - Kulimangel) machst du extra, um herauszufinden, wer hier WIRKLICH liest. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich. Also spätestens ab jetzt ist das mein Grund. biggrin.gif
(Der echte Grund war: Mir fiel kein Titel ein, ich hab den vorherigen gesehen und dachte, dass der mit einer minimalen Änderung auch wieder passt. ^^ )

0
Geschrieben am
Ninjacat
Kommentar melden Link zum Kommentar

1,50 für EINE Kulimine? Oo


Dafür krieg ich 1 1/2 Zehnerpacks Kulis!

0
Geschrieben am
Silence
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was für ein Zufall, ich habe gestern erst paar alte Kolumnen von Dir gelesen. biggrin.gif
Ist echt ein bisschen schade, dass man da nicht so viel Kohle kriegt, aber das ist nun einmal so. Man braucht Geld und bemüht sich, aber man kriegt kaum was. >.>

0
Geschrieben am
Exterminans
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, dafür hast du in den Werbekullis aber meistens nur die ganz dünnen Minen drinnen - wenn man viel schreibt dann halten die höchstens 1-2 Wochen. Die Dinger für 1,50€ hingegen sind in der Regel Großraumminen und die findet man in den Werbekullis einfach nicht.

0
Geschrieben am
El_Cid
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als ich meiner besten Freundin erzählte, dass im Playboy recht interessante Artikel stehen, lachte sie nur.. ich zeigte ihr also den Playboy und sie war überrascht, wie wenige Playmate Fotos im Vergleich zur Werbung / Artikeln gibt.

Aber du hst schon recht, dass den Journalismus keiner ernst nimmt in Männermagazinen, aber hey, ich konnte wenigstens eine Grazie vom Gegenteil überzeugen ;>

0
Geschrieben am
taz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nackte, junge Mädels? Kauf dir die Bravo!

Wobei, hab die lange nicht mehr gelesen. Zeigt die immer noch Bilder für die man im Internet verfolgt werden würde? Gibt es die überhaupt noch?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Exterminas: Die Werbekugelschreiber, die ich benutze, haben keine dünnen Minen. Die haben ja auch je über ein Jahr durchgehalten. kratz.gif

@taz: Die Bravo zeigt wohl immer noch nackte Leute, aber seit längerer Zeit sind die alle 18 oder älter, gehören also eigentlich nicht mehr zur Zielgruppe.

0
Geschrieben am
Kevin
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man ihr Studenten müsst echt verzweifelt sein, oder ihr habt einfach kein Geld. XD
Darum kann ich diese Dauerstudenten nicht verstehen, studieren ihr Leben lang, aber verdienen nie wicklich Geld.

Also da teuer immer relativ ist, brauchst du nur den richtigen Kugelschreiber und schon sieht es wieder ganz anderst aus.
z.B. den hier:
http://picture.yatego.com/images/445a01321b3c51.8/702_0.jpg

0
Geschrieben am
Spoilt
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mhh, du klingst ja echt verzweifelt....

Soll ich dir ein paar Werbekugelschreiber zukommenlassen???
Geht natürlich aufs Haus...XD

0
Geschrieben am
Nur so
Kommentar melden Link zum Kommentar

Den Playboy kauft man also NICHT wegen der tollen Artikel?
Mein Weltbild gerät ins wanken. 8-)

0
Geschrieben am
blah
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du bindest wohl neuerdings gern Banner in die Blogeinträge? Find' ich gut. Gerade dieses gefällt mir (von der Idee her... an der reinen bildlichen Umsetzung musst du noch arbeiten zunge.gif)
Ansonsten, bist du nicht bei GetDigital registriert? Die ersten 4k Registrierten sollten doch einen Kugelschreiber zugeschickt bekommen... (auch wenn ich auf meinen schon gut anderthalb Wochen warte :/)
Ansonsten... ich habe keinen Kugelschreiber mehr gekauft seit ich 12 bin. Und trotzdem hab ich immer mindestens 4 dabei...

0
Geschrieben am
The Man who sold the world
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du verwechselst glaube ich Männerzeitschriften (Penthouse, Maxim, Playboy, FHM, GQ) mit Tittenheften (Coupé usw.).

0
Geschrieben am
Nicht-so-wichtig
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ab an Gewerbemessen. Da kannst du eine Wagenladung Kulis mitnehmen. Wenn du überhaupt HINgehen musst. An der ETH Zürich ist regelmässig die Haupthalle voll mit Ständen von Firmen, die nach neuen Mitarbeitern suchen. Ich dachte, das sei normal...

An der Männerzeitschriften/Tittenhefte-Sache ist übrigens was dran. Erstere erklären dir primär, wie du cool bist, während bei letzteren der Fokus auf Titten liegt.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Spoilt: Muss nicht sein, wenn's nicht gerade ein innigstes Bedürfnis von dir ist. ^^

@blah: Tja, ich muss für die Bilder halt nehmen, was gerade in Griffweite ist. Ich bin mit der Bildqualität nicht so zufrieden, was ist dein Hauptkritikpunkt? smile.gif

@The Man...: Same difference. Der Unterschied ist etwa der wie zwischen Economy und Business Class im Flugverkehr. Beide gehen in die gleiche Richtung, aber unterscheiden sich im Reichtum der Zielgruppe. (Außer GQ, die geben sich nicht als Mopsheft. Das passt aber eben deswegen auch nicht in eine Reihe mit Playboy, Penthouse, Maxim und FHM.)

0
Geschrieben am
Copy
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Nur So
Manche sammeln diese Zeitschriften. Eine Art Hobby wink.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer warum schreibst du nicht einfach: Als euer König befehle ich euch mir alle eure Kugelschreiber zu schicken!

Aber 1,50 € nur für ne blöde Miene ist doch echt schon krank, wenn du bedenkst das du dafür anderswo schon ne halbe Wagenladung Billigkulis für bekommst.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.