Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Jetzt hat man angeblich EHEC in einer Gurke festgestellt, die man aus einer Mülltonne in Mecklenburg Magdeburg geholt hatte. Bei einem der deutschen Nachrichtensender war man sichtlich enttäuscht, dass das doch keine heiße Spur ist. Aber warum sollte es das auch sein? Ist ja nicht so, als hätte man all das Gemüse, was die Leute krank gemacht hat, in dieser Mülltonne zwischengelagert. biggrin.gif Man hat das Gefühl, die Journalisten klammern sich mehr an jeden Informationsschnipsel als die Leute, die die Krankheit beruflich untersuchen.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Bibelfakten Teil 16

Veröffentlicht am 09. Mai 2007 um 17:10 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Shyana
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Meldung heute bei Spon entlockte bei mir ein:
"Wie kommt denn eine Gurke in den Müll?! Rufen wir das Galileo Mystery Team!"

Platz 2 der Sachen, warum SPON Respekt bei mir eingebüßt hat, ich brauche bald ne andere Nachrichtenseite.

(Platz 1 war übrigens ein Live Ticker (!) zur Apple Pressekonferenz O_o)

Grüße,

Shyana

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die arme Gurke hat sich bestimmt an der (am schlimmsten aus der Familie erkrankten) Tochter angesteckt und nicht andersrum!

Das sind Darmbakterien, ist doch eklig, was die jungen Dirns heute alles machen...bäh!

0
Geschrieben am
mandariene
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum gehst Du von einer weiblichen Anwenderin aus, Praeriebaer? xD

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmm warum untersuchen die ne Gurke aus ner Mülltonne???? Haben die keine frische gefunden?

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

rein mathematisch wahrscheinlicher!

soweit ich weiß, besteht die Familie aus Mann, Frau und Tochter, und sie ist am schlimmsten erkrankt...

http://www.n-tv.de/panorama/Experten-raetseln-weiter-article3531776.html

0
Geschrieben am
Wopper
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was heißt hier Meck-Pomm? Díe Gurke war nun mal aus Magdeburg. Wir haben hier eben die besseren Mülltonnen ;-)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Okay, dann hab ich mich verhört. ^^

0
Geschrieben am
Bellerophon
Kommentar melden Link zum Kommentar

Verhört... Verhört werden kannste vom Mossad!
Den Magdeburgern einfach die Gurke wegnehmen wollen! Es passiert doch sonst nichts Interessantes in Sachsen-Anhalt.


(mal sehen ob wer drauf anspringt...)

0
Geschrieben am
galaxycrawler
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wusste es, in Magdeburg gibt es doch nur Müll und Pestilenz!

0
Geschrieben am
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey, es gibt nur eine Gurkentruppe:
http://www.diegurkentruppe.de

0
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Mediziner stehen auch weniger unter Druck, als die Medienmenschen... und sie sind mehr an Fakten gebunden wink.gif

0
Geschrieben am
Yvonne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die "Wir werden alle sterben"-Kolumne wird wohl noch lange nicht an Aktualität verlieren... Müsste dich doch freuen. ^^

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

Juchhu, endlich mal wieder ne anständige Seuche. Nach Rindern, Vögeln und Schweinen endlich mal etwas, dass nciht auf meinem Speiseplan steht. ^_^

0
Geschrieben am
Trajian
Kommentar melden Link zum Kommentar

hier kann man die letzte EHEC freie gurke ersteigern: http://cgi.ebay.de/Garantiert-EHEC-freie-Gurke-RARITAT-/110697866587?pt=Fr%C3%BCchte_Gem%C3%BCse_1&hash=item19c61b655b

der humor des erstellers ist genial, wenn man sich mal den frage antwort bereich weiter unten ankuckt ^^

0
Geschrieben am
Persischer Philosoph
Kommentar melden Link zum Kommentar

Interessant wie die Medien sich nur auf das Symptom (Gemüse) stürzen, aber die Ursache (Massentierhaltung) völlig aussparen

Hier wurden der Ursprung dieses Keims bereits vor 3 Jahren glasklar nachgewiesen:

www.youtube.com/watch?v=YKx8YRdyhOI&feature=youtu.be&t=21m40s

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.