Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


In dem immerwährenden Bemühen, seinen Leserinnen endlich den Lebensabschnittsgefährten ihrer Träume zu besorgen, hatte das Pubertätsfachblatt "Mädchen" ja schon mal eine Art Fahrplan zum Thema "Steht er wirklich auf mich?" veröffentlicht, den ich bereits liebevoll besprochen habe. Was ich nicht erwähnt habe: Nur ein paar Ausgaben später im September 2011 gab es endlich mal konkretere Anweisungen für die jungen Damen, die endlich ihren Traumboy ins Netz kriegen wollen.

20120129214241_0.jpg

In drei Wochen soll es also klappen, den Schwarm weichzukochen. Das muss allerdings gut vorbereitet sein, und die "Mädchen" ist hilfreich genug, auf ein paar Stolpersteine hinzuweisen, die es zu umgehen gilt, bevor man den Liebeskalender in die Tat umsetzt.

20120129214241_1.jpg

Man sieht: Nicht einfach aufgeben wegen dieser kleinen Nebensächlichkeit, dass der Junge vielleicht schon ein anderes Mädchen lieben könnte. Eine Beziehung muss schließlich nichts mit Gefühlen zu tun haben, das lernen schließlich schon viele kleine Mädchen, denen die sorgsamen Eltern bereits im Kleinkindalter einen zukünftigen Ehemann organisieren.
Ich muss allerdings kritisieren, dass der Punkt "Er muss immer kotzen, wenn er dich sieht, deine Stimme bringt ihn zum Schreien und deine bloße Anwesenheit sorgt dafür, dass er an Selbstmord denkt" in den Überlegungen des "Mädchen"-Teams offenbar keine Rolle spielte.

Jemanden in drei Wochen rumzukriegen, erfordert übrigens wirklich radikale Maßnahmen.

20120129214241_2.jpg

Man überlege mal, ob sich eine Zeitschrift trauen würde, Jungs und Männern den Tipp zu geben, der Weiblichkeit ihres Begehrens so nachzuspionieren.
Auch sehr schön finde ich, dass hier der Grundsatz "Sei einfach du selbst" aus dem Fenster geworfen wird. Stattdessen soll das Mädchen einfach so tun, als würde es Dinge mögen, mit denen es gar nichts anfangen kann. Wird sicher auch nie zum Bumerang, falls der Plan klappt und der Junge ihr zum Geburtstag einfach mal eine Karte für eine Monstertruck-Show schenkt, weil sie ja angeblich auch sooo drauf steht.

Die Geschenkideen sind übrigens nicht wirklich der Hammer:

20120129214241_3.jpg

Eine CD mit Liedern, die er vermutlich eh schon hat? Ein Bild aus der Bravo mit kitschigem Rahmen? Ein Gedicht wie von Beate aus "Schwiegertochter gesucht"? Liebe Damen: Ein ideales Geschenk für Jungs und Männer hat einen USB-Anschluss. lehrer.gif

Ein Drittel der Zeit ist bereits vergangen, nun ist es wichtig, endlich zur Tat zu schreiten. "X muss sich verlieben. Und zwar in mich!"

20120129214241_4.jpg

Wenn mir jemand eine Plastikflasche mit einem Zettel drin an die Tür hängen würde, wäre meine erste Vermutung, dass wieder irgendein Strolch seinen Müll bei mir abladen will, nicht etwa, dass ich das braune Stück essen will, was da drin noch herumpoltert und das Papier verschmiert.
Besonders gefällt mir aber die "Heldentat", die man am Donnerstag vollbringen soll. Erst einen Anschlag mit Matsch auf ihn verüben, dann warme Socken anbieten. Geil. Selbst das größte Weichei dürfte allerdings nicht anfangen zu heulen, nur weil er nasse Füße kriegt. Und was für einen Berg Matsch soll man da eigentlich auf den Boden kippen, wenn das gleich seine Schuhe durchweichen soll? Lohnt es sich, dafür einen kräftigen Anschiss vom Hausmeister oder Lehrkörper zu kriegen?
Mich dünkt allerdings, dass man diesen Plan sowieso nur an einer ganz besonderen Schule durchziehen kann. Immerhin sollte es eine sein, bei der Hinz und Kunz einfach mal ins Sekretariat stiefeln und die Stundenpläne beliebiger Schüler studieren können. Zugleich muss man darauf hoffen, dass X nicht irgendwann fragt: "Hast du nicht noch Unterricht?", damit die liebeskranke "Mädchen"-Leserin nicht zugeben muss: "Ich habe meinem Lehrer erzählt, dass mein Kot dünnflüssig ist und so entsetzlich in meinem Darm drückt und nach Abscheidung verlangt! Alles nur für dich!"

Der Endspurt soll die Entscheidung bringen. Nun zeigt sich, ob sich die kriminelle Energie ausgezahlt hat.

20120129214241_6.jpg

Bestimmt fühlt sich der Traumboy total geschmeichelt, wenn das Mädchen, mit dem er einen freien Sonntag verschwendet verbracht hat, drei Tage lang nicht wirklich mit ihm redet und bloß ein Kompliment über die Frisur macht, was sowieso total falsch klingt, weil es die Frisur ist, mit der er seit Wochen herumläuft. Und dann lädt das Mädchen ihn ein, einen Abenteuerfilm zu gucken, was aber wieder irgendwie falsch wirkt, weil sie den Film anscheinend doch gar nicht mag, die ganzen zwei Stunden eine Fresse zum Eier-Abschrecken zieht und noch nicht mal eine Tüte Chips besorgt hat.

Aber wer weiß, vielleicht können ja die tollen romantischen Tipps, was man an zwei von vier Jahreszeiten erledigen kann, den Erfolg bringen. "Ficken" ist übrigens nicht dabei, möchte ich schon einmal vorgreifen.

20120129214241_5.jpg

Ja, Teenagerjungs stehen echt darauf, die ganze Zeit irgendwo herumzusitzen und Tests zu machen wie: "Bist du ein echter Fanpir?" oder "Hast du das Bieber-Fieber?" biggrin.gif Fast noch besser als bei minus 15 Grad durch die Landschaft zu stapfen und sich in den Schnee zu werfen - wenn der Junge schon bei nassen Füßen zu heulen anfängt, wie plärrt der dann erst, wenn seine gesamte Rückseite feucht wird?

20120129214241_7.jpg

Zu zweit auf dem Fahrrad zu fahren ist ja sooo bequem für den, der nicht den Sattel erwischt hat, das macht man gerne mal zwei Stunden lang. Es empfiehlt sich allerdings, den Geiz daheim zu lassen und sich nicht nur ein Eis zu teilen, da frisst sich ja jeder hungrig. Lieber jedem mindestens ein Eis, dann lohnt es sich für den Jungen wenigstens, Zeit mit der ollen Zippe zu verbringen. Wenn sie zahlt, versteht sich. Sie will schließlich was von ihm.

Sollten all die Tipps nicht geholfen haben, muss das Mädchen aber wohl oder übel noch eine Woche ranhängen. Und ich möchte wetten, der Plan für diese vierte Woche beinhaltet Schießübungen, die Einrichtung eines Kellerverlieses und "romantische Dinge, die man tun kann, wenn der Junge gefesselt ist und eine Augenbinde trägt". zufrieden.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Kannst Du Geheimnisse für Dich behalten?

Veröffentlicht am 30. Juni 2014 um 18:09 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 12 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Lolliefee
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei dem was bei der ersten Woche so steht.. geht das nicht schon als handfestes stalken durch?

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jetzt kann ich mir denken, woher die ganzen Durchblickfragen kommen. O.o

0
Geschrieben am
Fnngn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine Lunge tut vor lachen weh xD
Alleine die Stalkingtipps machen mich grad fertig biggrin.gif

0
Geschrieben am
Skye (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Okay...okaaaay...DAS erklärt, warum ich meinen ersten Freund erst mit 19 hatte...ich hab keine Pralinen in Flaschen gesteckt, keinen Matsch auf dem Schulboden verteilt und mein Stalking hat sich leider auch in Grenzen gehalten sad.gif Also, wäre ich der Typ...ICh fände die olle Zippe eher gruselig statt begehrenswert. Also so irgendwie.

0
Geschrieben am
Monsikatzi (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Spätestens bei 2. Woche Donnerstag hatte ich mein Attentat auf das "Mädchen"-Verlagshaus in Angriff genommen. Ich mein: wtf? Hilfe, wie kann man eigentlich so nen Müll verzapfen und das auch noch verkaufen? Ich würd mich zu Tode schämen.

0
Geschrieben am
Justus
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Vorstellung dass solche Mädchen draußen frei herumlaufen jagt mir mehr Angst ein als jeder horrorfilm...
vllt. bin ich aber auch nur eine Memme die bei nassen Schuhen anfängt zu flennen wink.gif

0
Geschrieben am
Bsucher
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was zur Hölle?!

0
Geschrieben am
DarthBane
Kommentar melden Link zum Kommentar

die erste woche ist die perfekte anleitung, um stalkerinnen zu züchten. ich verstehe einfach nicht, wieso die weiber immer hinter ihren gewünschten befruchtern herzustalken haben. so einer würde ich doch niemals die erziehung meiner zukünftigen kinder anvertrauen. das werden doch alle dann psychopathen.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wird sicher auch nie zum Bumerang, falls der Plan klappt und der Junge ihr zum Geburtstag einfach mal eine Karte für eine Monstertruck-Show schenkt, weil sie ja angeblich auch sooo drauf steht."

- Dazu fällt mir ein Artikel zum selben Thema ein, den ich vor Jahren las, als ich solche Zeitschriften noch aktiv gelesen habe. Darin stand: Besorg dir einen Fanschal von der Fußballmannschaft, auf die er steht. Wie gesagt: Keine gute Idee. Irgendwann wird man es bereuen, wenn er einen zum 234. Mal dazu zwingt, BVB gegen Bayern München anzugucken.

Ansonsten kann ich nur sagen: exzellenter Artikel, bitte mehr von dieser Art Lästereien. Besonders die Schlussbemerkung war sehr lustig.

0
Geschrieben am
galaxycrawler
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ahja, so einfach ist das also für junge Mädchen heute? Gibst das auch für Kerle? Ala: Wie kriege ich sie rum in unter 3 Stunden?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@galaxycrawler: Das ist einfach. "Hallo, hübsches Mädchen, riecht dieser Lappen nach Chloroform?" biggrin.gif

0
Geschrieben am
Shadeseeker
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mal 'ne andere Frage:
Schön und gut, dass da kleine Stalkerinnen herangezüchtet werden, aber wie sind erst diejenigen drauf, die den ganzen Sermon da auf totes Holz pressen? O.o

Und herzlichen Dank dafür, dass du dir den ganzen Mist immer für uns antust, Klopfer wink.gif

0
Geschrieben am
Naki
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei der 3. Woche, bei "Methode" fehlt am Ende eindeutig noch ein "Profit!". biggrin.gif

@galaxycrawler: Es gibt die Pick up Artists, richtet sich aber eher an erwachsene Männer.

0
Geschrieben am
Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

Irgendwie krass, dass die den armen Kindern verkaufen wollen, dass es beim Objekt der Begierde ebenfalls kribbelt, wenn man selbst beim über-die-Hand-streichen Schmetterlinge im Bauch bekommt. Ich mein... wtf? oO

0
Geschrieben am
Katschka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das mit dem über die Hand streichen beim Film schauen oder so ist wohl das Synonym für den Popcornbecher mit Loch drin oder wie? Ansonsten würd da wohl nich zu merken sein was der Typ für sie empfindet, wenn er nicht bereits auf der Flucht ist...

Nur, wie kriegt sie seinen Lümmel in den Becher? Aber da weiß Durchblick sicher Rat ^^

0
Geschrieben am
Marsi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kurze Frage: Wird die "Mädchen" von Mädchen für Mädchen geschrieben, oder ist die Zeitschrift von ausgewachsenen Männlein und Weiblein, die ernsthaft denken das würde funktionieren, verfasst worden? Wenn Zweites zustimmt möchte ich noch gerne wissen welche Drogen sie genommen haben, wie viel davon und wo ich die herbekomme die scheinen nämlich den IQ zu mindern und das würde es wesentlich einfacher machen diesen Beitrag zu lesen ohne mich vor lachen zu verschlucken und beinahe zu ersticken x)

0
Geschrieben am
MrArmageddon
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich frage mich, wie eine version für jungs wohl ausgesehen hätte. mit hilfe der kumpels und der guten alten baseballschläger den möglichen konkurrenten ausstechen, der angebeteten zerkaute papierkügelchen ins haar spucken, etwas flüssige rote farbe auf ihren stuhl kippen, brennende tüten voll kackhaufen vor ihre haustür legen und klingeln... alles, um bei ihr und ihren eltern einen guten eindruck zu hinterlassen. und warum nur illegal musik laden und brennen, wenn man ebensogut eine porno video-cd verschenken kann, um durch die blume seine absichten zu bekunden?

1
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Irgendwie verlässt sich ein erschreckend großer Prozentsatz dieser Tipps darauf, dass der "Traumboy" einfach nur ein Idiot ist.
Es soll nicht den Unterschied merken ob Jemand von seinen Lieblingsthema Ahnung oder bloß ein bisschen oberflächliches Wissen hat. Er soll zu blöd sein um zu wissen, was er am Schulkiosk essen will. Es soll nicht merken dass Jemand seinen Platz in der Umkleide "vermint" hat bevor er reintritt und auch kein bisschen mißtrauisch werden, wenn da Jemand "perfekt getimed" ein Paar Extrasocken dabei hat.

Die Geschenke sind allerdings auch eine Wucht. Ein FREUNDSCHAFTSarmband ist wunderbar geeignet, erstmal jede romantische Assoziation abzutöten. Abgesehen davon, dass Jungs in dem Alter das eher albern, kitschig und weibisch finden. Selbiges gilt für Kuscheltiere, von Mädels mit denen sie gar nicht zusammen sind.

Schlittenfahren "beide auf einem"... ist es noch nicht etwas früh für einen Dreier? wink.gif

Das einzig nette ist der Vorschlag, den gemeinsamen Schaufensterbummel an einem Sonntag zu machen. Spart Zeit, Geld und viiiele Nerven wink.gif

@ Marsi:
Weiß nicht, wie es in diesem speziellen Fa(i/l)l aussieht, aber in den allermeisten Fällen ist das das Werk erwachsener "Autoren". Dass die nicht wirklich Ahnung von der Realität von Jugendlichen in dem Alter haben... naja... normal. Die mischen dann ein bisschen eigene Erfahrungen mit Westentaschenpsychologie, etwas zappen auf Viva und vielleicht noch dem Gequengel der eigenen Brut... und fertig. Wer diese Zeitschriften als Kompass für die eigene Unsicherheit während der Pubertät braucht, hat selten das Selbstbewusstsein zu sagen "Ihr redet Scheiße!". Meistens fragen die sich dann eher, was mit ihnen selbst nicht stimmt.

0
Geschrieben am
Dorian Gray
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es ist doch immer wieder beruhigend zu wissen, dass man gestalkt wird.^^

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also manchmal drängt sich bei mir auch der Gedanke auf: WIE stoned muss man sein um so einen geistigen Dünnpfiff zu verzapfen???? Also ehrlich wenn mich ein Mädchen/Frau versucht so rumzubekommen würde ich sehen ds immer mindestens 5 km zwischen uns liegen.

0
Geschrieben am
Eisschwein
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sollten nicht Sonntags normalerweise die Läden zu haben?

Das merkwürdige ist, dass ich etwas ähnliches schon abgekriegt habe. Aber immerhin wurde ich immer informiert, wenn bei mir irgendeine Schulstunde ausgefallen ist biggrin.gif

0
Geschrieben am
Staci
Kommentar melden Link zum Kommentar

What the fuck did I just read?!

0
Geschrieben am
foo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dein Veriss ist zwar schön und lustig ABER:
Nichts gegen Schneeengel!!!!nono.gif

0
Geschrieben am
Cäcilia
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wäre ein Kerl, würde ich mir nun wünschen, dass ich doch bitte bitte bitte bitte bitte nicht begehrenswert bin.

0
Geschrieben am
Änni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Spitze...musste mir das lachen verkneifen, damit meine Mitbewohnerinnen nicht wach werden..^^

Aber mich würde ernsthaft mal interessieren, ob es Leserinnen gibt, die das genau so ausprobieren und dann leider feststellen müssen, dass unerklärlicherweise "Mr. Right" doch nicht angebissen hat. So naiv kann man doch eig. gar nicht sein. Obwohl man in dem Alter, welches die "Mädchen" ansprechen will, schon sehr naiv ist...aber das geht zu weit! biggrin.gif

0
Geschrieben am
Niye
Kommentar melden Link zum Kommentar

Könnte man die "Webmate des Monats"-Rubrik nicht gegen "Mädchen/BravoGirl-Testerin des Monats" austauschen?
Wo sich dann "Girls" mal a lá "Mädchen" auf die Socken machen und ihren X hinterherstalken, um ihn abzuchecken!
Würde mich mal interessieren, wie sowas in der Praxis funktioniert - vor allem das mit dem Wasserlassen in die Umkleide und dem gemeinsamen Hüppen auf dem Trampolin um den Macker mal so richtig in Wallungen zu bringen...

0
Geschrieben am
Moi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hach ja, wer steht nicht total darauf, volles Rohr gestalkt zu werden? biggrin.gif
Es ist soo schön romantisch und herzerwärmend, wenn man am Ende wirklich irgendwo in einem mit Ratten verseuchten Kellerloch aufwacht; Hände und Füße an rostigen Rohren festgezurrt!
Und wie sich der/die Umschwärmende hinterher erst freut, wenns Unterlassungsklagen regnet!

Jetzt mal ehrlich, liebe Schundblatt-Redakteure: Sonst tut euch aber nix weh, oder??

0
Geschrieben am
Gingo
Kommentar melden Link zum Kommentar

"ich frage mich, wie eine version für jungs wohl ausgesehen hätte"

Erst einmal wär die wesentlich kürzer ausgefallen. Die würde nämlich nach "Spionier sie zuhause aus" gefolgt von "werde von der Polizei abgeführt, auf einige Tausender wegen psychologischer Schmerzen verklagt und du musst dich in Zukunft mindestens 100m von deiner Traumfrau fernhalten" beendet sein.


@Frauen die das hier lesen:
Wenns bei einem Jungen kribbeln soll, solltet ihr schon was anderes streicheln als die Hand^^

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer wie machst du das wenn du dir so eine Zeitschrift kaufst, versteckst du sie immer zwischen nem Playboy und ner Penthaus damit es keiner sieht?

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

früher, jedoch schon nach dem führer, war das alles ganz einfach. man schrieb einfach einen umfragezettel mit der frage "willst du mit mir gehen" und platzierte diesen ganz gekonnt in der federmappe der oder des angebeteten und harrte ängstlich zitternd im unterricht der dinge, die da kommen mögen. gut, manchmal hat es auch 3 wochen gedauert, bis man den mumm hatte, das ding unterzubringen, aber man erwarb sich damit nicht das etikett eines psychopathen.

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mir wär der Kalender als Teenie zu anstrengend. XD

Steht bei Dienstag ernsthaft "in der Bücherei nachschlagen"?

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab die Lästerei grad noch meinem Freund vorgelesen und er rief die ganze Zeit "Buah!". Und Klopfer, du liegst falsch - in der Liste mit den Wintertipps kommt doch mit der Schlittenfahrt eindeutig ein Synonym für "ficken" vor. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Lündi
Kommentar melden Link zum Kommentar

wieso muss man wohl herausfinden, welchen film die autorin (oder doch eher der autor??) mit x gucken will? und wenn man dann erfolgreich in woche 3 gelandet ist und noch nicht im gefängnis sitzt, soll man die blöde schnepfe (oder schnepfer) auch noch den film mit dem bestalkten traumhengst gucken lassen? tsö also ich würd mir das nicht bieten lassen zunge.gif

0
Geschrieben am
Erik der Rote
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer, wie schaffst Du es nur, solchen Müll zu lesen und dann auch noch zu verarbeiten? Diese Droge, die Kopfschmerzen und Würgreiz ertragen lässt, möcht ich auch haben.
kotz.gif

0
Geschrieben am
Lady Avrina
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wie werde ich zur Stalkerin in nur 3 Wochen"
- und dann bin ich mit einem Typen zusammen, mit dem ich nichts gemeinsam hab, weil alles nur vorgespielt war... ich frag mich ja auch gerade, was die Autoren wohl eingeworfen haben, sowas ernsthft in einer Zeitschrift für junge Mädchen zu veröffentlichen.
Andererseits, wer so blöd ist zu glauben, das er (sie) so einen Typen rumkriegt, der hat es auch nicht anders verdient... :-)

Ich hab diese Zeitschrften früher auch ab und zu gelesen, aber eher um mich zu amüsieren... und ich kann mich nicht erinnern, dass da auch schon so ein schmarrn drin gestanden ist...

0
Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich musste mich bei einem Satz echt zusammenreißen, hier net laut loszulachen. Und zwar beim 3. Samstag: "Bloß nicht zu viel vorbereiten (sonst wirkt es unnatürlich!)." - Ja ne, ist klar biggrin.gif Man soll 20 Tage lang was vorspielen und es dann mit einem (immer noch halb gelogenen) Tag raus reißen? War diese Selbstironie nun Absicht oder Versehen?

0
Geschrieben am
Anni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach du Kacke... soll ich lachen oder heulen? Mir ist eher nach Letztem zu Mute... dass die Readaktion sich nicht schämt -.-

0
Geschrieben am
Anthea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn der Kerl nicht eine einstweilige Verfügung gegen das Mädel erwirkt, steht er auch auf sie. So funktioniert das!
Und, Hand in Hand auf einem Trampolin springen? Das wird nach etwa einer Minute langweilig, da kann amn doch nur auf und ab springen!
Irgendwie hab ich das Gefühl, diese Magazine sind um einiges übler geworden, seit ich sie zuletzt gelesen habe...

PS: Bei uns in der Schule konnte man alle Stundenpläne auf Bildschirmen einsehen, um so über ausgefallene Stunden etc. informiert zu werden, es ist also nicht so weit hergeholt, dass man sich tatsächlich über den Stundenplan anderer Klassen informieren kann.

Alles in allem ein sehr witziger Beitrag!

0
Geschrieben am
Sumirie
Kommentar melden Link zum Kommentar

Eine Redaktion, die sich an jugendliche Mädchen wendet, fordert zum Schuleschwänzen auf? WTF? Mal abgesehen vom illegalen Vervielfältigen von Musik, dem Stalking und der Sachbeschädigung (von Schuleigentum und Socken)... und dem Fremdschämen den dieser Artikel bei mir verursacht hat.

Aber Lob an Klopfer, geniale Lästerei biggrin.gif

0
Geschrieben am
taz (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Stalking ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann."
Quelle: Wikipedia

Ansonsten, STGB §238 Nachstellung
--> http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__238.html
in Kombination mit STGB §130a Anleitung zu Straftaten
--> http://dejure.org/gesetze/StGB/130a.html
Ist hier jemand Anwalt? Verklagen wir dieses Schundblatt!

0
Geschrieben am
Daisy (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Niye: Die Idee hat was, aber das Problem ist: es ist halt wirklich irgendwie illegal biggrin.gif
Und grade Schüler können sich da mit so mancher Aktion einigen Ärger einhandeln...und im Gegensatz zur Mädchen ruft Klopfer da nicht zu sowas auf, glaub ich wink.gif

0
Geschrieben am
Lychking
Kommentar melden Link zum Kommentar

Diese ganze Stalkerei fallt ja überhaupt nicht beim Zielobjekt auf.....

0
Geschrieben am
TheD3X (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

*aufwach* *Blogroll anguck* Ah, neues von meinem Lieblingsklopfer.

Angesichts der Tipps würde ich da nur meinen Kumpel zitieren:

"This is so wrong, on so many levels."

0
Geschrieben am
Monique
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ohja, an den Artikel kann ich mich noch gut erinnern^^
Soll ich dir mal ein paar zuschicken? Hab noch einge hier rumliegen. Heute erst, in der aktuellen Ausgabe, in dem Fotoroman, tritt die Protagonistin auf einer Skipiste in Ö. auf einen Rechen, dessen Stiel ihr dann voll gegen die Birne knallt biggrin.gif

(Ich les die, weil das lustig ist. Kapiert?)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Monique: Ich muss gestehen, dass ich alle Ausgaben der Mädchen und der Bravo! Girl habe, seit ich mit dem Lästern darüber angefangen hab. blush.gif

0
Geschrieben am
Red Queen (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dadnke, Klopfer - jetzt weiß ich, wieso ich seit Jahren Single bin biggrin.gif
Es reicht nicht, passabel auszusehen und was im Kopf zu haben, neiiin, ich muss mich mehr anstrengen! Den Kerlen nachstellen! Gleich in die vollen gehen - keine netten Nachrichten in die Flaschen an der Tür stecken sondern Nacktfotos!
Aber was mach ich denn, wenn mich die globale Erwärmung der Möglichkeit beraubt, Schneeengel zu machen und bei sibirischen Temperaturen Schlitten zu fahren? Werd ich jetzt als alte vertrocknete Jungfer enden? Zu Hülf, Mädchen-Redaktion! Was nu?

0
Geschrieben am
Willi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was mich ja (neben den sowieso erwähnten Dingen) stutzig macht:

"Im Internet nach weiteren Infos suchen. In der Bücherei nachschlagen."

Ok, in Zeiten von StasiVZ und Fratzenbuch kann man im Internet gut und gerne eine Biographie zusammensuchen. Was soll das aber mit der Bücherei? Wenn der Kerl nicht grad ein Vampir oder Stephen Hawking ist, kann man sich da ein heißen suchen ...

0
Geschrieben am
Matze
Kommentar melden Link zum Kommentar

mit diesem Beitrag hast du dich mal wieder selbst übertroffen. einfach nur geil!!!

Ich hab nur angst um die armen mädchen die so grantiert ihren traumboy bekommen xDDD

0
Geschrieben am
Keldar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du bist echt gemein. Gerade wollt' ich mich schlafen legen, nur noch kurz überfliegen, ob's was neues gibt.
Und jetzt... Jetzt hab ich mich wach gelacht. Wie soll ich denn jetzt einschlafen?
Genialer Beitrag mal wieder :-D

0
Geschrieben am
sathomaso
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Lady Avrina

"Ich hab diese Zeitschrften früher auch ab und zu gelesen, aber eher um mich zu amüsieren... und ich kann mich nicht erinnern, dass da auch schon so ein schmarrn drin gestanden ist..."

Ich fürchte, genau das werden die jetztigen "Mädchen"-Leserinnen in einigen Jahren auch behaupten.

0
Geschrieben am
Chayenne
Kommentar melden Link zum Kommentar

What the... Klopfer, mal wieder ein Volltreffer - ich sollte deine Seite nur noch daheim anschauen, im Büro gibts sonst erstaunte Blicke^^ Einfach unglaublich, wie man auf so einen Stuss kommt!! Und ich frag mich doch noch, ob es wirklich Teenagerjungs gibt, die mit einenm Mädchen, mit dem sie nichtmal zusammen sind, wirklich einen "Schaufensterbummel" machen würden, auch wenn er am Sonntag ist... *kopfschüttel*

0
Geschrieben am
Lea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bitte sagt mir, dass "Maedchen" das nicht ernst gemeint hat. urx.gif

0
Geschrieben am
Anne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aber, aber, aber, wie soll ich denn an einem Sonntag mit X shoppen gehen ;__;??

0
Geschrieben am
Dr.Eckert
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wahnsinn! Tränen gelacht...zu geil Christian ;-)

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lass mich raten, der/ die gleiche Redakteur/ Redakteurin hat auch das Drehbuch zu "Psycho" geschrieben ^^

0
Geschrieben am
John Frakes
Kommentar melden Link zum Kommentar

HAHAHAHAHAHA!!! Mein Bauch tut weh, und mein Hintern, hab mir heut mit meiner Schwester das Fahrrad in die Schule geteilt! ZOMG! HAHA

0
Geschrieben am
Icke
Kommentar melden Link zum Kommentar

@John Frakes - Schweizer mit Durchblick? kicher.gif

@Klopfer - die aus den Teenie-Blättern rausgepickten Artikel sind einfach zu köstlich. So langsam beschleicht mich daher der Verdacht, dass du sie selbst schreiben und heimlich deine ironisch-sarkastische Seite ausleben könntest. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mädchen ist kein Magazin für junge Frauen. Sondern ein Satire/Witz Magazin.

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

(...) in den Überlegungen es "Mädchen"-Teams offenbar keine Rolle spielte.
In dem Text fehlt ein d vor dem es. Meine Klugscheißermedaille darf mir jetzt verliehen werden biggrin.gif

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.