Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt möchte wieder einmal an die bevorstehende Zeitumstellung erinnern. In der kommenden Nacht werden die Uhren von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. Dies passiert, weil Umfragen ergeben haben, dass viele Pärchen in dieser Nacht gegen 2 Uhr langen Geschlechtsverkehr geplant hatten, was Sorgen über eventuelle Todesfälle durch Überanstrengung heraufbeschwörte und schließlich zum Entschluss führte, den entsprechenden Zeitraum zu verkürzen.

Wer heute Nacht keine Verabredung zum Koitus hat, der wird vom Ministerium aufgefordert, um Punkt 2 Uhr kräftig gegen die nächstliegende Wand in Richtung Osten zu drücken, um die Erde entsprechend eine Stunde weiterzurücken. Sobald das Ziel erreicht ist, wird ein entsprechendes Signal über die Luftschutzsirenen ausgegeben, was jeder, egal ob an der Wand oder aufeinander, als Zeichen zum Aufhören verstehen sollte.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

PS: Ich verkauf immer noch Bücher. unsure.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Ab in den Zoo

Veröffentlicht am 12. Juli 2010 um 13:58 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 6 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Daje
Kommentar melden Link zum Kommentar

und WER kommt heute um 23 uhr von der arbeit und muss um 4 wieder aufstehen um um 6 wieder auf arbeit zu sein`??? me. und wer findet zeitumstellung darum doppelt kacke?? me v.v*

0
Geschrieben am
Nova
Kommentar melden Link zum Kommentar

So, gerade mal Bestellung zu allen drei Büchern abgeschickt. smile.gif

0
Geschrieben am
ollo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mittlerweile ist es doch eigentlich so, dass es die Zeitumstellung nur noch gibt, weil die Abschaffung den Verantwortlichen anscheinend zu viel Arbeit wäre...

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dein Test hat wie so oft zu erheblicher Erheiterung geführt. Vielen Dank. =) <3

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

teXt!

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Daje: Mein beileid.
@ ollo: Wer ist dafür überhaupt veramtwortlich?
@ Klopfer: ich hab kein Geld -.-

0
Geschrieben am
Unwissender
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte in meinen Kalender zwei Termine fürs Wochenende stehen: Samstag 8:50 und Sonntag 9:50.
Zuerst dachte ich ja "yeah, Sonntag kannst du etwas länger schlafen" - Pustekuchen -,-
Ich finde Zeitumstellung nur im Herbst toll^^

0
Geschrieben am
The Outlaw
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich kann mittlerweile nicht mehr 'Koitus' lesen/hören, ohne an Sheldon zu denken... uff, sobald ich DABEI an ihn denke sollte ich mir Sorgen machen. o_O

0
Geschrieben am
Jerry (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würde mich ja dafür einsetzen wollen, wieder zum klassischen Prinzip zurückzukehren - der Tag beginnt mit Sonnenaufgang. Irgendwo im heutigen Bereich zwischen um 6 und 8 könnte man meinetwegen gerne die erste Stunde des Tages legen.

0
Geschrieben am
Vhaeraun
Kommentar melden Link zum Kommentar

ach Klopfer, wenns dich nicht gäbe würde ich Zeitumstellungen regelmäßig verpassen smile.gif

0
Geschrieben am
Rogal Dorn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach ja alle Jahre wieder...
Oder besser gesagt zweimal im Jahr.
Diese Zeitumstellung hat heute keinen praktischen Nutzen mehr - also könn ma die bitte mal abschaffen? -.-

0
Geschrieben am
RoSo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich muss Vhaeraun aus ganzem harzen zustimmen, oder wie da die redewendung ist.
Weder ich noch mein mitbewohner wusste davon, und sonst hält es auch keiner für nötig einen drann zu erinnern.
vielen Dank, und wie immer top
mfg

0
Geschrieben am
Nebelläufer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht gibt's ja irgendwann mal so ein öffentliches TV-Event "Wir stellen alle synchron unsere Uhren vor/zurück und heben damit das Raum-Zeit-Kontinuum aus den Angeln." Mit Countdown, After-Show-Party und allem drum und dran. Moderiert selbstverständlich von Thomas Gottschalk und Uri Geller ^.^
Gab's da nicht schon mal was in der Richtung? Ich meine, mich dunkel an "wir springen alle gleichzeitig hoch" oder so zu erinnern.

Und Klopfer, vielen herzlichen Dank für die regelmäßige Erheiterung und die vielen Denkanstöße, die ich dank dir schon erfahren durfte smile.gif

0
Geschrieben am
ollo
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Terrorhase: Puh, keine Ahnung... aber ich meine mich erinnern zu können, dass ich vor ein, zwei Jahren mal sowas in der Richtung bei den öffentliche Rechtlichen gesehen hab. Also von wegen "die Zeitumstellung gibts nur noch, weil sies schon lange gibt, nicht weil sie heute noch von nutzen ist".

0
Geschrieben am
Daje
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich glaub die schaffen das auch nich ab weils ein eingeständnis wär dass das ding kacke ist zunge.gif

@terrorhase: besten dank das tut gut ^^*

0
Geschrieben am
TheD3X (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt"

Ich komm' nicht drüber hinweg und kann nicht aufhören zu lachen.

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und schon bin ich auf der Hälfte meiner Uhren - Umstellungs - Tour anbelangt. Irgendwie zu viel Uhren.

Da gab es doch ein Abgeordneten der schon seit Jahren dafür kämpft die Zeitumstellung abzuschaffen.

0
Geschrieben am
the_Cr0w (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das "Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt" hatte ich schon ganz vergessen. *rofl*

Die Sommerzeit wurde 1916 vom Deutschen Reich und von Österreich-Ungarn eingeführt und war als Energiesparmaßnahme gedacht. Heute hat sie nur noch den Sinn, dass man im Sommer mehr nutzbare Sonnenstunden hat.
Von mir aus können wir auch im Sommer bei Normalzeit bleiben.

0
Geschrieben am
Yvonne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum macht uns das Ministerium immer nur auf Zeitumstellungen aufmerksam? Ich beantrage hiermit regelmäßige Nachrichtenmeldungen zum Thema Erdbeerjoghurt - gehört immerhin zu deren Kernkompetenzen, diese Infos aufzubereiten.
Tu was, Klopfer.

0
Geschrieben am
Azadeh Sepehri (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lustiger Beitrag, und trotzdem wird auch dieser mir nicht helfen, die Regeln der Zeitumstellung zu behalten! patsch.gif

0
Geschrieben am
O_SaFt
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jaja, jedes Jahr das gleiche. Wer übrigens Probleme mit der Umstellung haben sollte, dem sei eine Funkuhr empfohlen.

Die geht immer richtig. Ich habe den Anlass mal genutzt, sämtliche Uhren in meiner Wohnung zu synchronisieren, sollte man auch in regelmäßigen Abständen machen.

0
Geschrieben am
mag
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Zeitumstellung hat letztes Mal bei mir für ein bissel Verwirrugn gesorgt, weil ich abends, bevor ich ins Bett bin schon mal alle Uhren zurückgestellt habe. Als dann mein Liebster in der Nacht, elicht angeheitert bei uns ankam, hat er sich (leise) aufgeregt, dass alle Uhren *falsch* gehen und sie zum Teil wieder umgestellt. Als ich dann am nächsten Morgen aufgestanden bin und das bemerkt habe, war ich echt verwirrt, weil ich das nachts nicht mitbekommen habe.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.