Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41066 Fragen gestellt, davon sind 68 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Kennst du schon den Schwanzvergleich im KiKa?

10 Minuten pure Unterhaltung, das Ende für sich ist schon einfach episch. biggrin.gif

Sagt das eigentlich irgendwas über mich aus, wenn SO ein Video an meinem Geburtstag online gestellt wird? xD
Ja, kenn ich. ^^ Würde zu gern wissen, ob die Sprecher beim Aufnehmen auch mal lachen mussten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32883
Na schön, dann bleibt es wohl nur für mich ein Ersatz.^^ Oder ist auch das Besuchen der Seite schon illegal? Nicht, dass man mir hier bald die Tür eintritt.^^
Solange dort keine sexuellen Handlungen von Minderjährigen gezeigt werden, ist es okay. Noch. Gibt auch Gesetzesinitiativen, die das ändern wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32885

freiwillig kotzen. also ich KANN das einfach nicht. wie kotzt man freiwillig? :/ du meinst finger in den hals. ne ich kanns nicht.
Nö, ohne Finger in den Hals. Wenn mir schlecht ist, dann brauch ich mich nur vorzubeugen (idealerweise über die Kloschüssel), und es kommt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gut, dass du mich darauf gestoßen hast, mal die politische Gesinnung der JF zu prüfen O.o jetz weiß ich auch, wieso da so viel über Rechtsextremismusdebatten geschrieben wurde... is ja gradezu peinlich, dass ich mir die gekauft hab O_O Oh je oh je oh je, ich geh mich mal eben schämen..

Alibifrage: Bist du mir jetzt böse, weil ich konservativ-rechte mit Geld unterstützt hab? ó.ò
Nein, kann ja halt mal passieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32869 An den/die Fragesteller/in: Verlinke doch mal, dann können wir hier uns ein Bild davon machen. Wenn es bei Fanfiktion.de ist, kann ich sogar dort meine Meinung abgeben^^

#32863 Schmeiß ihn einfach raus, den Rest kann er selber erledigen^^

#32864 Hm, hatte ich mir fast gedacht, dass die Bedingungen da nich so vorteilhaft sind, aber gewusst hab ichs eben nicht, deshalb die Frage.
Naja das war ja auch nur ein Beispiel. Der Gedanke is mir nur so gekommen weil ich sie mir an dem Tag als ich die Frage gestellt habe zufällig gekauft hatte um was zu lesen zu haben im Zug.
Ich wollte halt früher mal Journalist werden, aber das ist vorbei. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32892
Nein, ich bin einer der Leser aus NRW. wink.gif
@Klopfer: Solche anlagen sollten ein Feuer aber sicher entdecken können. Bei uns führt das nämlich mittlerweile dazu, dass keiner mehr kommt, wenn er höhrt, dass es Ein Brandmelder ausgelöst hat. Und wenn dan wirklich mal was ist, stehen wir da mit zu wenig leuten.

ähm.. alibifrage:
Wenn du eine Firma hättest, was würdest du entwickeln?
Ist ja sicher nicht so leicht, die Balance zu finden. Die Empfindlichkeit so einzustellen, dass die Dinger nicht bei jedem angebrannten Schnitzel losgehen, aber andererseits nicht erst lärmen, wenn schon das ganze Bett von der Zigarettenkippe in Brand gesteckt wurde, stelle ich mir nicht leicht vor.

Was würde ich entwickeln... Du meinst ein technisches Gerät, oder? Hm... Eine Art Scannerplatte, die so dünn ist, dass man damit Buchseiten vollständig einscannen kann, ohne das Buch auseinanderzunehmen oder den Buchrücken durch extremes Aufschlagen zu beschädigen. ^^; Ist natürlich ein etwas begrenzter Anwendungsbereich, aber ich hab so ein paar schöne Bücher mit Propagandapostern, die ich gern für einige Dinge auf Klopfers Web verwenden würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32889
Dachte erst an Tim Taylor aus Hör mal wer da hämmert, dann ist mir eingefallen, dass gerade du, eine gute Rechtschreibung schätzt, und niemals den Namen so derb versauen würdest. Und eine echte Verbindung zu Tim Taylor fand ich auch nicht... Naja, ich wette ebenso viel, und auch aberwitzig, aber ich hab mein Lachen noch...

btw: Wiki:
Als er von seinen bisherigen Freunden getrennt wird, gelingt es diesen nach einigen Irrungen und mit Hilfe eines illoyalen Geschäftspartners des Barons schließlich, sich zusammenzutun, den Baron zu überlisten, Timm aus dessen Fängen zu befreien und ihm mit einer verblüffend einfachen Lösung zu seinem Lachen zurück zu verhelfen.

Welche verblüffend einfache Lösung? Hier ist der Wiki-Artikel iwie doof!

PS: Der Spamschutzmann is'n Arsch!
Er wettet, dass er sein Lachen wiederbekommt. Die Lösung ist so offensichtlich, dass ich sie damals in der Schule (als wir das Buch gelesen habe) schon gesehen hab, als Thaler sein Lachen gerade verlor, und deswegen das Buch und seinen Hauptcharakter ganz schön doof fand.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Neuer Schriftzug oben links?
Nein. Oder fragst du, ob es einen geben soll?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du mein Freund sein? smile.gif
Sollte ich da nicht etwas mehr über dich wissen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
klopferli, was hälst du von diesem vortrag? ich persönlich finde es extrem witzig xD irgendwie natürlich auch beängstigend, aber der zugriff für einen hacker wäre bei einem fremden pc natürlich schwerer... aja, auf der ofiziellen seite der veranstaltung gibts die folien in besserer quali, so kann man oft besser lesen, was da steht.

leider werde ich für mich die faulheit nich los überall das gleiche passwort in wenigen variationen zu benutzen...
Lustig, hab sehr gelacht. biggrin.gif

Die Sache mit den Passwörtern kommt ja langsam auch den Sicherheitsexperten in den Sinn: Wenn man jedem auferlegt, überall ein anderes, möglichst kompliziertes Passwort zu verwenden, kommen die Leute recht schnell an den Punkt, an dem sie sich die Teile nicht mehr merken können und dann eben z.B. irgendwo aufschreiben und vorrätig haben. Das kann dann im Endeffekt eine größere Sicherheitslücke sein als ein Passwort, in dem kein Sonderzeichen vorkommt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32896
Ach komm schon, irgendwelche Suchbegriffe auf Google, mit denen man zu Foren kommt, wo darauf verlinkt wird oder sowas? ^^"
Nein, keine Chance.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32894
Ach schade, das in Buchform und auf Deutsch wäre nämlich exakt das, was ich gesucht hätte.
Kann man wohl erstmal nix machen. (Muss gerade dran denken, dass so ein Buch bestimmt nicht bei Weltbild oder auf Hugendubel.de zu finden wäre. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32898 Hast du da nie den Wunsch verspürt, zu versuchen, ihnen durch Gedankenstromlenkung irgendwelche kranken Gedanken einzupflanzen? zb das Karstadt eigene Strafgefangenenlager von Ladendieben hat um die Kleidung zu nähen oder so^^
O_o Gibt es nicht schon genug Irre auf der Welt, die die dussligsten Verschwörungstheorien glauben?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32893 ...was haben die Geselligen denn so erzählt?
Uff... so viel weiß ich davon gar nicht mehr. Als der eine hörte, dass ich Informatik studiere (war damals noch so), fing er mir an zu erzählen, dass er von Computern ja keine Ahnung hat, aber sein Kumpel hat einen Gameboy aus dem Karstadt, und ne Bekannte arbeitet bei Karstadt, und bei Karstadt sollte man nie klauen, weil die das echt ernst nehmen.
Das war ein merkwürdiger Gedankenstrom, der dann auch noch einige Minuten weiter ging.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32893 Hast du nichtmal versucht, ihre vorrübergehende geistige Umnachtung auszunutzen? So frei nach dem Motto "Hey alter Kumpel was ist eigentlich aus den 10 ? geworden die du mir schuldest?" biggrin.gif
Die hatten mich ja fast alle irgendwie angequatscht, weil sie neue Kontakte suchen wollten, denen war also schon bewusst, dass sie mich noch nicht kannten. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32883
Wie kann man die Seite denn finden, von der da die Rede ist? biggrin.gif
Kann ich nicht sagen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32893
Ich wär ja dafür das du eine Kolumne dazu erschafst (natürlich nur wenn du genug zeit dazu findest).
und die frage:
Magst du zu diesen Drogengesprächen eine eigne Kolumne erschaffen?^^

mfg RoSo
P.S. immer weiter so das ist super hier
Nein, die Sachen klingen jetzt vielleicht spannender als sie waren. Die haben nichts gesagt, was interessant oder lustig war, es war halt nur etwas wirr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32880
Naja, ich meinte damit eher, dass sie erstens gut kommentiert ist (also eben kirchenkritisch), und außerdem keine Geld an irgendeinen Kirchenverein fließt.
Hm, da kenn ich leider gerade nix. Es gibt zwar im Netz die Sceptics Annotated Bible, aber in Buchform wüsste ich nichts, was dem entspricht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32888 Nenn mal bitte ein paar konkrete Beispiele solcher Gespräche^^ Du wirkst eigentlich nich wie ein Typ der viel mit Drogenleuten abhängt
Ich war gelegentlich mal auf Feiern, bei denen irgendwelche Leute sich dicke Tüten gebaut haben und dann anfingen, mich zu bequatschen. Oder eben halt auch, wenn ich spät in der Nacht mal auf Bahnhöfen herumgelaufen bin oder S-Bahn gefahren bin und dann einige Leute sehr gesellig wurden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32886

Hm, der OP ist nicht zufaellig bei der Feuerwehr in Kiel? xD
Passiert das nur da? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie definiert der typische Antifaschist Faschismus?
kratz.gif Was ist ein typischer Antifaschist? ^^; Am besten guckst du dir dafür mal den Wikipedia-Artikel über Faschismustheorie an, da steht so einiges über den Faschismusbegriff auch von marxistischen Theoretikern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32849
Keine Frage - Einfach nur DANKE!
Gern geschehen. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32856
Naja, geht...
Sie wollte das mal vergleichsweise sehen, und ich wollte nicht. Ich bin ein unverbesserlicher Zocker, also...
Ich liebe es, Wetten einzugehen! Ich hab alles mögliche verwettet. Sogar den ersten Kuss meines Lebens...

PS: Der Spamschutzmann ist ein Arsch!
O_o Timm Thaler?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32879 Wie läuft denn normalerweise eine Unterhaltung und wem Highem ab?^^
Mal sind sie so breit, dass sie kaum auf das reagieren, was man sagt, mal haben sie ihre Hemmschwelle soweit gesenkt, dass ihrem Mund jeder Hirnfurz entfleucht, und wirklich über das nachzudenken, worüber man sich unterhält, ist zumeist eine extrem unrealistische Erwartung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32882

Wenn ich ehrlich bin, kapier ich nicht warum du keine Freundin hast... Du sieht gar nicht schlecht aus, bist lustig und hast was im Kopf...
Es ist nicht ganz leicht, mein Interesse zu wecken. Man darf ja nicht vergessen, dass ich von euch fast gar nichts weiß, ihr aber ziemlich viel über mich. Das heißt aber auch, dass Mädchen, die ein Interesse an mir haben, auch irgendwie schaffen müssen, dass ich genug über sie weiß, um wirkliches Interesse an ihnen aufzubauen und mich ihnen weiter zu öffnen. Bis das passiert ist, bin ich etwas zurückhaltend. Die leichteste Methode wäre wohl, mich nach ein paar Online-Plaudereien mal real zu treffen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer...
Ich komme gerade wiedermal von einem Einsatz. Einsatzstichwort wiedermal "Brandmelderauflauf" und wiedermal ein Fehlalarm. In unserer Stadt kommt es mindestens einmal in zwei Wochen vor, dass wir alarmiert werden, nur weil irgendwo ein Brandmelder aufgelaufen ist. (Meistens bei der gleichen Firma oder im Altenheim.) Glaubst du, man sollte die dahinter stehenden Firmen härter bestrafen, für solche dauernden Fehlalarme? Oder glaubst du, die Technik sollte allgemein im 21. Jahrhundert, gerade im Bereich Feuerschutz, besser entwickelt sein?
Wurde dafür nicht mal das hier erfunden? biggrin.gif

Nein, ich weiß ja nicht, was die Fehlalarme auslöst. Ist sicher doof, wenn die Dinger einfach losgehen, aber wenn da keine Fehlbedienung oder böse Absicht dahinter stehen, muss man das wohl als technische Unzulänglichkeit abhaken und damit leben. Ist ja vermutlich auch nicht ganz so einfach, ein Feuer sicher zu entdecken, vor allem früh genug, um noch als Alarm nützlich zu sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32867
die tage sind nicht stark, und ich hab auch die regel(bevor ich angefangen habe die pille zu nehmen) mit 1monat verspätung bekommen. die ärztin meinte, es wäre der stress und die hormone müssten sich erstmal einspielen blabla.
ich finds jetzt auch nicht tragisch.huh.gif

btw: klopfer, hasst du übelkeit auch so wie ich? und was tust du dagegen?
Ich glaub, niemand mag Übelkeit, oder? ^^ Wenn mir übel ist, leg ich mich meistens lang hin und warte, bis es vorbei geht. Wenn es zu schlimm wird, geh ich auch einfach aufs Klo und kotze freiwillig, damit sich meine Innereien nicht mehr so sehr abmühen müssen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32871 Was ist denn an der Seite so schlimm? Andere Webseiten verlinken doch auch auf: youp, hamster.com und noch andere Seiten und bleiben erreichbar
Welche deutsche Seite mit Impressum (wozu man nach deutschem Recht verpflichtet ist) ohne in Deutschland anerkanntes Altersverifikationssystem verlinkt bitte auf diese Seiten?
Anonyme Seiten mit .to-Adressen und Servern im Ausland zählen nicht, die halten sich einfach nicht an deutsches Recht, obwohl sie müssten. Den Luxus kann ich mir aber nicht leisten, will schließlich Bücher verkaufen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32871
Fällt das unter Pornographie? Oo Hast doch immer gesagt dein Webmate-Bereich ist auch harmlos (dank des neuen Vertrags ja nur nicht mehr^^) weil das nur freizügige Fotos von Teenagern sind.^^
Nun ja, Minderjährige in aufreizenden, unnatürlich geschlechtsbetonten Posen sind verboten, selbst wenn sie dabei angezogen sind. Einige Bilder aus der Datenbank können von entsprechenden Stellen schon als "unnatürlich geschlechtsbetont" eingestuft werden.
Dass da auf der Seite pornografische Werbebanner sind, macht die Sache natürlich auch nicht besser. Da darf ich gar nicht drauf verlinken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32875 Hat sich denn diesmal keine Person für deine Aktivitäten angemeldet? Es wird doch wieder Zeit.
Ach weißte, Sex allein ist jetzt nicht unbedingt das, wonach ich mich sehne. Muss schon mit jemandem sein, den ich wirklich mag, und bis da wieder jemand bereit ist oder mir über den Weg läuft, dauert es sicher noch eine Weile. (Es gab aber auch keine sonstigen Angebote in der Hinsicht, es war also eh kein ONS in Sicht.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32861 Nachdem ich über das Kontaktformular etwas Dampf gemacht habe, war die Antwort auch nett. "Aufgrund des Wetters konnten wir leider nicht zustellen." Andere Dienste haben aber ohne Probleme geliefert.
Die sind vielleicht besser motorisiert. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es eine Version der Bibel, die du Atheisten empfehlen würdest?
Hm, im Prinzip sollte man sich schon eine der üblichen Bibelübersetzungen vornehmen, aber wenn du eine viel leichter zu lesende Nacherzählung des AT haben willst, kannst du dir mal "Der große Boss" von Fred Denger anschauen. Es gibt auch von einem anderen Autor eine ähnliche Nacherzählung des Neuen Testaments unter dem Titel "Der Junior-Chef", aber die fand ich weniger gelungen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32812 Inwiefern?
Weil man mit ihnen kaum mehr vernünftig reden kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Verdammt, Klopfer! Warum wird es in der Gesellschaft anderer immer als beschissen statt gut angesehen, sich gebildet ausdrücken zu können? Es ärgert mich, zu wissen, dass ich das Niveau meiner Wortschatzanwendung runterschrauben muss, um bei meinen Mitmenschen besser anzukommen. Der Großteil kann ja nicht einmal mit gängigen Fachbegriffen etwas anfangen. Was sagst du als Germanist dazu?
Na ja, es ist zwar schade, dass der Wortschatz von den meisten Leuten eher begrenzt ist, aber es bringt wohl nichts, sich darüber aufzuregen. Kinder und Jugendliche müssten wohl mehr motiviert werden, sich mit etwas anspruchsvolleren Texten zu befassen (dann löst sich das Problem auch, wenn sie erwachsen werden). Wer sich für etwas interessiert, der schnappt quasi nebenbei alles auf, was er braucht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was denkst du über Neuschwabenland und die damit verbundenen Theorien über UFOs und ähnliches?
Alles unglaublicher Schwachsinn. Mit dieser Technologie hätte Deutschland den Alliierten im 2. Weltkrieg sicher ein paar heftigere Niederlagen beigebracht. Und wenn all dieser Kram so dolle funktionierte, stellt sich eh die Frage, wieso solche Sachen heutzutage nicht alltäglich sind. Jet-Triebwerke sind heute auch in Passagierflugzeugen üblich, die V2 ist der Opa der Rakete, mit der die Amis zum Mond geflogen sind, Computer stecken in jedem Handy, Radar kennt auch jeder - jede Kriegstechnologie von damals ist heute alltäglich oder wurde durch was besseres abgelöst.
Dass die Nazis sich dann in der Antarktis angesiedelt hätten, ist natürlich auch sehr lachhaft. Man kam schon beim Umbau von Berlin in Germania nicht sonderlich voran, und dann soll eine dicke Basis im ewigen Eis einfach still und heimlich aufgebaut worden sein?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32820

Mist, mein Plan ist fehlgeschlagen.
Siehste. zunge.gif Sowas kommt davon.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du solange schon keine Freundin mehr hast, hast du dann auch keine... Klopferastischen Spaß... ö.Ö
Du meinst Sex? doofguck.gif Hatte fünf Jahre keinen, dann mal kurz wieder welchen, jetzt wieder keinen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum haben manche Hentais bessere Stories als jeder Film der Dienstags auf Sat 1 läuft?
Weil manche Hentais von Leuten gemacht werden, denen tatsächlich was an ihrer Arbeit liegt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32852 Ein Scherz, der dich dann ziemlich sicher deine Beziehung kosten wird. Du musst deinen Freund / deine Freundin ja echt lieben wenn sie dir so wichtig ist....

Alibifrage: Kannst du nicht mal eine Sammlung für potentielle Alibifragen hier rein stellen falls einem keine Alibifrage einfällt? ;D
Ich soll also auch noch die Fragen liefern, auf die ich dann antworten soll? kratz.gif Sorry, aber fürs Masturbieren benutze ich nicht FdH. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32865
Schade, ich bin gerade dabei dein erstes Buch zu lesen, und finde es recht angenehm da es nicht so eine fisselige Schrift hat. Na ja, so lange der Inhalt so gut bleibt werd ich wohl auch die kleine Schrift ertragen wink.gif
Mal sehen, vielleicht fällt es ja nicht so extrem unangenehm auf. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
[entfernt]

Kennst du die Seite? Wie findest du die?^^ Ist doch ein netter Ersatz für den Webmate-Bereich.^^
Ganz ganz üble Idee. ^^; Wenn ich darauf verlinke, wird mir die Seite schneller dichtgemacht als ich "Verbreitung jugendpornografischer Schriften und Verstoß gegen den Jugendmedienschutzstaatsvertrag" sagen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32868
Und mit letzteren arme kleine Mädchen versaut. Irgendwie tut sie mir ja leid.

Klopfer, was hat die am FT am besten gefallen? (Alibifrage)
N kurzer Moment kurz nach dem Jahreswechsel. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich brauche weisen Hasenrat :/
Eine meiner Fanfics wurde geklaut. Leider aber nicht so offensichtlich, dass es auf den ersten Blick ins Auge fällt, dafür aber von jemandem, von dem ich weiß, dass er meine Storys mag und toll findet - ich war eine Zeit lang so etwas wie der Betaleser der besagten Person (der auch wirklich nötig war >_>), allerdings hat sie da schon meine korrekturgelesenen Kapitel nicht hochgeladen sondern ignoriert.
Was soll ich jetzt tun? Ich weiß nicht, ob es sonderlich erfolgreich wäre, die Geschichte zu melden, denn wie bereits gesagt ist es nicht so offensichtlich, dass jeder auf den ersten Blick sagen würde "Hey - das kenn' ich doch". Allerdings ist der Name der Hauptfigur fast derselbe (Lena - Luna; in der Kurzbeschreibung hat sie sogar Lena geschrieben) und auch die Grundidee ist die gleiche.
Hm, da kannst du wohl nicht mehr machen, als offen darzustellen, dass deine Geschichte abgekupfert wurde. Viele Leser werden dann neugierig selbst Vergleiche ziehen, vor allem wenn du deinen Anspruch ruhig und nicht pöbelnd vorträgst. Das ist wohl deine beste Chance, wenigstens etwas davon zu profitieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was habt ihr so auf dem Forentreffen gemacht?
Rumgesessen, gesoffen, uns unterhalten und schmutzige Animes geguckt. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32854

WTF?! Das sind bald 2 Wochen biggrin.gifbiggrin.gif Ich würd mal zum Arzt...
Wäre evtl. ne Idee. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich muss dich mal etwas fragen. Und zwar sind zwei Freunde von mir, männlich und weiblich, anscheinend mit 99%tiger Wahrscheinlichkeit zusammen. Sie knutschen rum, machen ständig rum, sie können einfach nicht die Finger (und Lippen) voneinander lassen. Es ist also so ziemlich offensichtlich, dass sie was miteinander haben. Dennoch wollen beide das nicht zugeben. Sie beschweren sich auch, dass sie gefragt werden, und mich regt das in letzter Zeit unglaublich auf. Nicht, dass ich da etwas dagegen hätte, im Gegenteil, aber dass es generell abgestritten wird und sie immer sagen, dass sie doch nur ganz normale Freunde sind, aber im nächsten Moment nur noch am Knutschen sind. Klar, es ist ihre Privatangelegenheit, und da habe ich nichts dagegen, ist ja nicht so, dass ich sie dann mit Fragen, die immer tiefer in ihre Privatspähre gehen, belästigen würde. Aber diese Ungewissheit... Jeder, der sie länger als zwei Minuten zusammen draußen sieht, erkennt das sofort, aber dennoch wollen sie es nicht sagen. Und ich muss sagen, dass ich, wenn das so weitergeht, noch arg böse werden könnte... Nicht, weil ich eifersüchtig bin, es ihnen nicht gönne oder ähnliches, aber diese Ungewissheit und vor allem diese offensichtlichen Lügen gehen mir auf den Sack... Nach ihrer Aussage sind sie ganz normale Freunde. Ja, ganz normal... Ich denke darüber nach, ob ich sie darauf ansprechen soll, aber wenn sie das weiter so vehement abstreiten und so lügen, werde ich noch aggressiv, und dabei mag ich beide eigentlich sehr... Aber mir brennt diese Frage unter den Fingernägeln; mir geht das einfach auf den Sack... Privatleben hin oder her, aber wenn sie schon vor meinen Augen rummachen, sollten sie wenigstens zugeben, dass sie mehr als nur einfache gute Freunde sind, aber nein, man tut so... Vielleicht Sorgen, aber ist es dann nicht kontraproduktiv, wenn sie erst rumknutschen, dazu nichts sagen und mit dieser Geheimniskrämerei auch noch indirekt die Verbreitung dessen fördern? Würden sie es sagen, und vielleicht noch dazu, dass das nicht unbedingt jeder gleich erfahren muss, wäre alles okay. Aber nein... Vielleicht kannst du mir ja helfen... Vielleicht sollte ich mich einfach aus ihrem Privatleben heraushalten, wie ich es bisher getan habe, aber dieses Verhalten... Da könnte ich kotzen, echt. Tut mir Leid, wertvolle Lebenszeit von dir verschwendet zu haben, aber vielleicht kannst du mir ja wirklich helfen...
Vielleicht wollen sie sich selbst ja auch nicht eingestehen, zusammen zu sein, weil sie denken, das würde sie unter Druck setzen, wenn sie offen zusammen sind? Momentan ist das alles noch schön unverbindlich, man kann es genießen, aber muss auch keine Kompromisse mit dem Partner eingehen für irgendwelchen Scheiß. Ich glaube nicht, dass sie nur dir gegenüber sagen, dass sie nicht zusammen wären, vermutlich reden sie sich das auch selbst ein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wird dein neues Buch auch wieder 15 Euro kosten?
Nein, wird billiger. Schrift und Zeilenabstand werden kleiner sein, also gibt es auch weniger Seiten (bei etwa gleicher Textlänge).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du, hast du eigentlich schonmal überlegt, Journalist für eine Zeitung wie "Die Zeit" oder "Junge Freiheit" zu werden? So mit Kommentaren und Kolumnen. Da musst du ja keine armen Amoklaufopfer ausquetschen, sondern darfst dich zu den wichtigen Themen äußern. Müsstest eben nur die richtige Zeitung für deine Ansichten finden.

Raganos
Ich hatte vor langer Zeit mal drüber nachgedacht, Journalist für ne Zeitung zu werden, aber heute hat das keine Perspektive. Die Verlagshäuser schrumpfen die Redaktionen zusammen, festangestellte Redakteure gibt es kaum noch, stattdessen wird die Arbeit von Praktikanten, Volontären und Freien gemacht. Die eigentlich als verbindlich angesehenen Honorarsätze für freie Autoren sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt sind - wer das verlangt, sitzt ganz schnell auf der Straße und kriegt keinen Auftrag mehr. Und dann muss man auch noch aufpassen, dass man dem Verlag nicht noch versehentlich quasi gratis die Rechte für Buchverwertungen überlässt. Nein, die Arbeitsbedingungen sind einfach zu grottig für Neueinsteiger.

Ich bezweifle übrigens, dass ich zur JF passen würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32830 Ouh, stimmt. Es kursieren Rücktrittsgerüchte über Westerwelle bzw Rücktrittsforderungen. Greif zu! =>

Raganos
Nur wenn der Kaufvertrag beinhaltet, dass ich den Westerwelle zur CSU schicken kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.churchofeuthanasia.org/index.html

Voll gut, wa? biggrin.gif
Hm, nette Idee zum Trollen, aber die Umsetzung ist eher "na ja".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren