Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


https://www.klopfers-web.de/fundsachengalerie.php?start=420

Von Ostdeutschland in die Bundesrepublik?
Wenn jetzt jemand sagt, dass wir deswegen die Mauer wieder aufbauen sollten, hau ich ihm aufs Maul.

Volker Pispers hat schon fest gestellt, dass die Mauer unser Freund war! Wie eine Membran, wir konnten geil exportieren, und uns wurden die billigen Arbeitsplätze vom Leib gehalten. Die Amerikaner bauen so ein Ding gerade an der mexikanischen Grenze, uns wurde es kostenfrei dahin gestellt, und das sogar ganz ohne Wartungskosten... Und was machen wir Idioten? Wir machen sie kaputt...
SUFUFIMI

PS: Spambot du Sau!
tozey.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du eigentlich das hier?: http://img213.imageshack.us/img213/5769/dynamics.jpg
Mir gefällt die Idee mit den griechischen Buchstaben, aber ich würde wohl ein paar Stellen eckig statt rund gestalten, um die Dynamik mehr zum Ausdruck zu bringen. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31714

aha. ich finde es spricht nicht sehr für einen kerl wenn er alle rammelt..genau so wenig wie es für eine frau spricht wenn sie jeden ranlösst. gleiches recht für alle. ich halte jeden für ein dummes arschloch der da einen unterschied macht.doofguck.gif
Ja, da sollte man keine Unterschiede ansetzen, egal wie man nun zum häufigen Partnerwechsel steht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31729
ich find nicht, dass es schlimmer ist (zumal bei vergewaltigungen). ganz ehrlich, auch eine 20jährige frau kann sich nicht gegen einen 20jährigen mann wehren, ich hab das schon oft bei meinem freund gemerkt, aber auch bei anderen.
Na ja, ich glaub, eine 20-Jährige hat immerhin mehr Chancen als eine 10-Jährige, auch wenn das immer noch unausgeglichen ist.
(Was hast du denn für einen Freund? huh.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31725
Darf ich dich in meiner Musik-Hausaufgabe zitieren? biggrin.gif

TrashTalker_sXe
Och, klar. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31735
hatte sie ihren freund auch schon, als ihr miteinander ins bett gegangen seid? hat der dann nicht was dagegen, dass der seitensprung seiner freundin hier auch noch öffentlich breitgetreten wird?
Es wechselte da so zwischen "auseinander" und "wieder zusammen". Und sicher mag er das nicht, aber ich sollte auch nichts verschweigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast einmal gesagt du fandest den 3 Teil von Zurück in die Zukunft nicht so gut, wie würdest du das begründen smile.gif?
Er wirkte von der Story her weniger ausgereift, fand ich. Docs Liebesgeschichte, dieser etwas sehr konstruierte Grund, warum sie unbedingt schnell in die Zukunft zurück müssten, die Unfähigkeit von Doc, den DeLorean flottzumachen... (Er hat nichts von dem Benzin aufbewahrt, was er aus dem DeLorean abgelassen hat, den er in der Höhle eingelagert hat? Er baut eine riesige Maschine für Eiswürfel, aber es ist für ihn nicht möglich, das Auto auf Kerosin umzurüsten, welches es damals schon problemlos gab?) Und dann am Ende hat Doc, der immer davon redete, dass die Zeitmaschine zerstört werden muss, eine Dampflok in eine Zeitmaschine umgewandelt, ist in die Zukunft gereist und hat einen Hover-Umbau daran vornehmen lassen? Passte irgendwie nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31735 Aber das verstehe ich nicht. Sie hat dann doch zwei Freunde oder eben einen geilen Klopfer und einen Ex-Freund. Willst du etwa sagen sie zieht ihn dir vor?
Ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31754 ja biggrin.gif! Jedenfalls arbeitet bei unserer Praktikumsgruppe (wir müssen ja als Teil des Studiums jede Woche ein Experiment durchführen) jetzt jemand mit, der mal E-Technik studiert hat und nach eigenen Angaben schon mal bei Siemens in den USA gearbeitet hat. Vielleicht kann der ja auch helfen smile.gif
Na wenn er E-Technik studiert hat, sollte er ja eigentlich genügend Kenntnisse haben, oder? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31752 Nun ja, einige Meldungen waren, dass die Kinder aus dem Ferienflieger schonmal die Wolken von oben gesehen hatten, einer wollte wissen, wie man den Ballon findet, und sonst wurden Landeszenarien erstellt ("Was passiert, wenn der Ballon auf der Autobahn/im Schwimmbad/im Löwengehege landet?"). Das ging soweit, dass die stellv. Leiterin, die da war, die Kinder bat, diese Fragen nicht mehr zu stellen.

Ein Mädchen erzählte, ihr Vater würde bei der und der Firma Rolltore bauen. Da wusste ich erstmal nicht was ich sagen sollte und ich dann so: "Tja, danke für die Info, der nächste bitte!"
XD Siehst du? Falls du mal ein Rolltor ins All schicken willst, hast du schon Kontakte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31745
Wow ... der müsste es doch schon alleine aus Gründen der Wahrscheinlichkeit geschafft haben, oder? Oo
Na ja, er wechselte immer zwischen "kein Kästchen angeklickt", "nur zweites Kästchen angeklickt" und "zweites und viertes Kästchen angeklickt". War natürlich nicht zielführend. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31732 Dankeschön!
Die Sache war halt nur dass die Leiterin des SFZ, die mich eingeladen hatte, schnell wegmusste, weil es ihrer Schwiegermutter sehr schlecht ging, was natürlich auch mich berührt hat. Ich hab trotzdem den Vortrag gehalten und die Kinder haben interessiert zugehört und am Ende auch viel gefragt smile.gif.
Das ist schön. Ich hätte bei so einem Vortrag immer Panik davor, dass am Ende keiner Fragen stellt. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31741 Wieso den PR-Albtraum? Soviel Albtraum habe ich jetzt nicht wirklich im breiten allgemeinen Raum gelesen. Nur die Interessierten bekommen davon etwas mit.
Phönix
Das ging auch durch die Boulevardmedien, dass die Sendung kontrovers ist und von vielen kritisiert wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31721 Wenn Klopfer einen besseren Spamschutz baut. Geht eigentlich ganz einfach. Nimm nur einen Kasten der immer angeklickt werden muss. Schon hat keiner mehr Probleme das ihn der Spamschutz ihn blockiert.
Und jede Menge Spambots haben auch keine Probleme, dass sie vom Spamschutz blockiert werden. wink.gif
Glaub mir, ich hab es ausprobiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31738
Gnostischer oder agnostischer Atheist? biggrin.gif
Wie soll man die Nichtexistenz von Gott beweisen können? *schulterzuck*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du ratchet & clank ?
Hab es nie gespielt, aber Amazon empfiehlt es mir dauernd für die PSP. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
bei dir sind jeden tag mehr besucher jezt sind es schon 5518 vor 2 tagen waren es noch 4 tausend irgendwas deine site wird immer beliebter hast du nicht angst das sie vor überbelastung mal zusammenbricht?
Hm, da musst du dich verguckt haben, vor zwei Tagen waren es über 6000 (aber es ist normal, dass die Besucherzahl am Wochenende absackt). Der letzte große Besucherschub kam durch das Bildblog, aber ich hoffe, die Seite wächst noch viel mehr.
Sorgen vor Überlastung sind immer mal im Hinterkopf; irgendwann muss ich tatsächlich einen eigenen Server für Klopfers Web mieten, aber noch ist es nicht so weit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du solltest übrigens Statistiken führen, wie viele Versuche im Durschnitt für den Spamschutz gebraucht werden :x Lag es nun an mir oder dem Spamschutz dass ich da grad drei mal dran verzweifelt bin? o_o
Laut Log bist du nur zweimal dran verzweifelt, also müsste es beim dritten Mal geklappt haben. kratz.gif
Im Durchschnitt scheitern jeden Tag nur ein oder zwei verschiedene Leute fehlerhaft am Spamschutz (dann aber auch oft mehrmals); da scheinen Browser und Server sich nicht so gut zu verstehen.
Gestern waren von 32 Einsätzen des Spamschutzmannes zwei fehlerhaft.
(Kurios: Ich habe gerade beim Anschauen des Logs festgestellt, dass ein Bot am 26. September zwischen 3 und 4 Uhr über 11200 Mal versucht hat, hier was in FdH einzutragen... X_x Danke, Spamschutzmann!)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31671

Es ist ja nun schon nicht 100%ig falsch, dass die Fragen hier seit der Wiederentdeckung von Klopfers Sexualleben ein bisschen an Niveau eingebüßt haben zunge.gif

Aber nun mal ehrlich, Klopfers Antworten sind da nu nicht das größere Problem zunge.gif
Für die Fragen kann ich ja nix.
Allerdings waren viele Fragen vorher auch nicht unbedingt pulitzerpreisverdächtig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Muchoj? Muhep? Was hast du? ohmy.gif
fragehasi.gif Ich verstehe nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wieso taucht der thread 'leute mit durchblick' nicht mal im Tv auf ,vielleicht könnte man das ganze auch als podcast bei youtube verfilmen?
Kann mir grad nicht vorstellen, wie so etwas aussehen sollte. Wäre ja ziemlich dröge, die Fragen und Antworten einfach vorzulesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du auch bereits den "Sendehinweis" auf RTL II auf eine Sendung namens "Tatort Internet - schützt endlich unsere Kinder" gesehen?
Hab den Titel gesehen, und musste sofort denken, dass das wieder herrliches Material für dich wäre [bzw. eher trauriges...denn, allein schonmal der Titel der Sendung verschafft mir seelische Qualen, die in etwa mit den körperlichen Qualen, die man erleidet, wenn man Schleimhäute mit stark ätzenden Flüssigkeiten behandelt, übereinstimmen.
Ja, um die Sendung gibt es ja sowieso riesiges Theater. Bei der Kritik, die da mittlerweile über RTL2 und Porno-Steffi zu Guttenberg hereinbricht, ist die ganze Sache inzwischen ein richtiger PR-Albtraum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sach mal Klopfer, bietest du eigentlich auch Lektorate für Bachelor Arbeiten an?
Ja, hab ich auch schon gemacht. Kostet aber mehr als zehn Euro, weil ich dafür ja auch einige Stunden brauche. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31685
Glaubt er/sie das denn selbst? Ich mein... "Meiner ist auf xy" ...sollte es nicht eher heißen "ist (ohne auf) xy" oder "liegt bei xy" o_O

Cookie (der ein Herz für die deutsche Sprache hat)
Wer sollte das festlegen? Unsere Sprache wird von den Sprechern definiert, und es ist von Sprecher zu Sprecher unterschiedlich, was noch als richtiges Deutsch akzeptiert wird und was nicht. Insofern kann man Intelligenz nicht unbedingt daran festmachen, ob jemand bei solchen Grenzfällen dem eigenen Sprachgefühl entspricht oder nicht.
(Schließlich sagen ja auch viele, wenn sie wütend sind, dass sie "auf 180 sind", gell?)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31681
Agnostiker oder Atheist?
Atheist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31690
Also war es doch nicht mein Charma
victory.gif

Sonnige Grüße aus Österreich!
Freaki
Nein, da gab es einen Fehler aufgrund einer Softwareumstellung. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31677 Was meinst du damit sie kann nicht? Was spricht den gegen ein gut aussehenden Kerl der auch noch im Bett ein richtiger Ramler ist? Du solltest ihr nur mal richtig zeigen wer ihr Meister ist!!!
Sie hat n Freund und will den behalten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
hättest du Interesse an einer 1-Franken-, einer 20-Rappen- und einer 10-Rappen-Münze?
Beziehungsweise die 20 Rappen in Prägungen von 1969, 1986 und 2008?
Oder kannst du die schon stolz in deiner Münzensammlung vorweisen? ^^
^^ Ich nehm gerne die Münzen! O_O Schweizer Geld ist in meiner Sammlung unterrepräsentiert. (Liegt vermutlich daran, dass man eher Geld in die Schweiz schickt als es rauszuholen. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Angenommen, jemand verhält sich dir gegenüber in einer Mischung aus abweisend und annähernd. Macht auf der einen Seite Andeutungen, gibt dir aber dann wieder das Gefühl, dass du dich nicht so wichtig nehmen sollst.
Und du würdest wirklich gerne Klartext reden, aber du weißt: Wenn du offen fragst, was er jetzt von dir will, dann bist du wieder der Idiot, der sich in jede harmlose Andeutung einen Heiratantrag hineingedichtet hat.
Wie würdest du dich der Person gegenüber verhalten?
Uff... Gebranntes Kind scheut das Feuer, also würde ich vermutlich noch zurückhaltend sein, wenn die Person mich nackt anspringt und "Fick mich!" ruft... angsthasi.gif Aber das ist kein Tipp, sondern halt nur meine Vorsicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31217
Wenn es keinen Schneesturm gibt, sollte es kein Problem sein, den Ballon zu starten und auch wiederzufinden (mal abgesehen von Schwierigkeiten, die auftreten könnten wenn Schnee liegt).

Vor einiger Zeit hat eine Familie aus Brooklyn einen sehr einfachen Ballon gebaut, und das Ergebnis davon sieht man hier:
http://www.brooklynspaceprogram.org/BSP/Space_Balloon.html

Gestern bin ich im Schülerforschungszentrum Osnabrück gewesen, um über meinen Ballon zu erzählen, dazu hab ich die folgende PPT gezeigt:
http://www.mediafire.com/?jpdx5yhdxvjxoxp
Und Neuigkeiten gibt es jetzt auch via:
http://winzenflyer.wordpress.com/
smile.gif
Kommst ja ganz schön rum, was? Ich drück dir die Daumen, dass der Ballon bald starten kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31706
Ich finds eher erschreckend, dass sie Bomben aus Griechenland kommen ;>
Da weiß man wenigstens, dass sie Grütze sind. Hat ja auch einen Grund, warum die Griechen keine Autos bauen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du eigentlich, ein Verbrechen ist schlimmer, wenn es an einem Kind verübt wird? Ist ein Mörder böser, und gehört härter bestraft, wenn er ein 9-jähriges Mädchen statt einen 40-jährigen Mann ermordet? Sind Kindervergewaltiger schlimmer als "normale" Vergewaltiger?
Es zeugt schon von besonderer Schuftigkeit, wenn sich jemand ein Opfer aussucht, welches sich nicht mal theoretisch wehren kann, insofern ist das schon "schlimmer", obwohl das Endresultat gleich ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31707
Lies dir mal die Kommentare im GMX-Forum durch. Schrecklich. Was für ein Haufen Vollidioten...
Lieber nicht. Ich krieg schon immer nen dicken Hals, wenn ich den Unsinn im Spiegel-Forum lese.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Böse Welt!
Wie kann man so etwas nur machen? schnueff.gif Und vorallem: Wann wird der Ersteller getötet, indem wir ihn in eine Autopresse werfen? ohmy.gif
sad.gif Gemeines Video.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal Klopfer, macht es für dich eigentlich einen Unterschied ob ich dein Buch direkt bei dir bestelle oder über Amazon?
Wenn ich einen größeren Stapel bestellt habe, ist es günstiger für mich, wenn du es bei mir kaufst. (Dann schalte ich immer das Bestellformular frei auf der Seite.)
Ansonsten habe ich mehr davon, wenn du bei Amazon bestellst (am besten über einen der Links auf Amazon hier). Kleinere Stückzahlen (unter 25 Bücher) kaufe ich nämlich selbst bei Amazon und muss dann aber halt selbst verpacken und verschicken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31610
Also ich finde es eigentlich auch bedrückend (trotzdem schön). Aber es hat halt auch was episches.

Anderes Thema:
Heute in meinem Musik LK haben wir eine Definition von Kunstmusik und Gebrauchsmusik aufgestellt und dazu dann halt auch die Definition von Kunst basierend auf einem Text aus dem Jahr 1812. Was hältst du von solchen Definitionen?
Meiner Meinung nach ist das alles veraltet. Ich meine: Wir leben nicht mehr im Jahr 1812. Wir sind nicht auf der Erde, um das hinzunehmen, was die frühere Generation uns vorgegeben hat. Wir haben auch ein Gehirn und ich finde, dass man nicht eine auf einem 200 Jahre alten Text basierende Definition für total richtig annehmen kann.

TrashTalker_sXe
Kunst ist sowieso wahnsinnig schwierig zu definieren. Scott McCloud hatte in "Comics richtig lesen" mal versucht, eine Definition zu finden, und es ist kompliziert, sie so zu gestalten, dass alles, was als Kunst gilt, auch darunter fällt.
Im Endeffekt kam er sinngemäß dazu, dass Kunst alles ist, was jemand erschafft, ohne damit direkt seine Triebe bzw. Grundbedürfnisse zu befriedigen. Aber das ist auch eine Definition, die problembehaftet ist.
Im Endeffekt würden wohl keine zwei Leute auf der Welt alle Schöpfungen gleich beurteilen, ob sie Kunst oder nicht wären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://gbimg.org/p.php?q=iNoI8

Du hast einen Fehler im Seitendesign, das sieht iwie scheiße aus...
Wenn du mir nicht sagst, welchen Browser und welches Betriebssystem du benutzt, hilft mir das gar nichts. Ich sehe den Fehler nämlich nicht:
20101107190255.png
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31706
Die Antwort finde ich irgendwie lustig. Nicht "Gut, man sollte niemandem den Tod wünschen. Auch beschissene Politiker wie die Merkel hätten das nicht verdient." oder sowas. Sondern "Gut, weil sonst würde es für uns nur noch beschissener werden."
Gefällt mir. biggrin.gif
Es ist ja nicht so, dass ich den Leuten den Tod wünschen würde, aber na ja - sie kümmern sich ja auch nicht um mein Leben. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31696
Wie ist eigendlich das männliche Wort für "schlampe"?
Gibt es bisher so nicht, müsste man umschreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31426
Sehe das als Kerl genau so! Wenn eine Frau einen mit einer Frau betrügt, muss man ja denken, man war so schlecht, dass man die Frau insgesamt von der Männerwelt enttäuscht hat, und das will keiner, im ürbigen ist eheliche Treue das höchste Gut in einer Ehe...
*bin verlobt, und heirate bald, deswegen rede ich von Ehe, nicht von Beziehung, aber in einer Bez. gilt dasselbe!*

PS: Spamschutz spinnt immer beim ersten Klick!
Nö, tut er nicht. Bei dir evtl., aber daraus lässt sich keine Gesetzmäßigkeit ableiten, die mir helfen würde, den Spamschutz zu verbessern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31659
Um mal meinen Senf dazuzugeben: Sex fand ich bis zu meinem zwölften Lebensjahr ekelhaft. Dann gab es eine kurze Zeit, in der es mir relativ egal war. Und daraufhin begann ich, mir Hardcore-Pornographie anzusehen und einer beliebten Tätigkeit nachzugehen. ^^ Aber erschreckt haben mich Pornos auch nicht, als ich zehn oder jünger war. Irgendein entfernter verschwägerter Verwandter zeigte mir mal einen. Ich fand es eklig, aber das war es auch. Nicht einmal Brechreiz. Ich habe übrigens keine gestörte Sexualität entwickelt. So.
Ich fand Sex nie ekelhaft. Meine Sexualität ist (glaube ich) auch nicht gestört.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?
Hm, Sommer. Da ziehen sich die Mädchen immer so schön luftig an.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31691
ist bei meinem freund auch so, ist also kein einzelfall, und manchmal (!) dauerts mir fast zu lang, quickie is nich biggrin.gif wobei bei uns ist es so, dass er irgendwie extrem tief reinmuss (klingt doof kratz.gif ), sonst kommt er wirklich nie...
Was sagt denn die Uhr so im Durchschnitt? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31691

Ich bin früher auch immer zu früh gekommen, jetzt hab ich aber schon gut eineinhalb Jahre Sex (mit der selben Person, nur nebenbei) und wir kriegen das auch schonmal ne Stunde hin.

Das reguliert sich also schon irgendwann, auch wenns mal hin und wieder nen Ausreißer gibt, zB. wenn die Zeitspanne mal etwas länger war.
smile.gif Ist ein echter Grund für häufigen Sex, ne? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31696 Sowas hör ich auf oft von Weibern aus meinem Umfeld. Warum wollen soviele Frauen unbedingt, dass rumhuren gesellschaftlich anerkannt wird? Männer müssen sich eben Mühe geben, 'ne Frau ins Bett zu bekommen, eine Frau (wenn sie nicht gerade wie aus der Kanalisation gekrochen kommt aussieht) muss das nicht. Das ist auch gut so. Man bedenke nur, wie sich Geschlechtskrankheiten ausbreiten würden, wenn es hier wie im Affenstall zugehen würde.

Zitat (übersetzt): Ein Schlüssel, der viele Schlösser aufmacht ist ein guter Schlüssel. Ein Schloß das von vielen Schlüsseln aufgemacht wird ist ein schlechtes Schloß...

Schon schlimm genug das sich soviele Mädchen wie Nutten anziehen, die müssen sich jetzt nicht auch so verhalten...
Ich find es aber auch nicht gut, wenn ein Typ sich quer durch die Gegend vögelt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31687
Bären gibt es in Klopfers Familie schon, auch Mischas. Von den unzähligen Plüschbären ganz abgesehen.
Übrigens heisst Bär Medwed. Mischa bzw Mischka ist nur in der Art ein Synonym wie Meister Petz hierzulande.
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31659
Vielleicht lag er im Videorekorder? Müsste man Mami fragen.tropf.gif
Es war sicher keiner dieser extremen Pornos ausm Internet aber man hat eben wirklich ALLES gesehen.
Wir haben im Schlafzimmer meiner Eltern geschaut weil die noch unten im Wohnzimmer waren.angsthasi.gif
Jetzt wo du's sagst vielleicht war wirklich im Videorekorder n Porno?urx.gif
XD Die meisten Eltern dürften sowas haben...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31705
Da in dem Blogeintrag hast du ja auch auf den Blogeintrag zur Indizierung verlinkt, ge? Das Lied von Eisregen
Meine Tote Russische Freundin
was da in den Kommentaren erwähnt wird. Ich meine die Geschichte/den Text schon mal so ähnlich gelesen zu haben in nem russischen Buch.
Alibifrage: Kennst du Hetalia?
Ich hab ein paar Folgen davon gesehen und fand es lustig, aber kam noch nicht dazu, alles anzuschauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31665 Und die wären? Ich kann mir das nur mit "Frühling vor, Herbst zurück" und "vorspringen und zurückfallen" vorstellen.
Gute Frage.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31687
Dafür wäre Daisy begeistert...
Das muss sie sein, wenn sie mich erlebt! Sehr sogar!
Aber ist dir mein Wohlergehen nicht wichtiger? ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren