Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41386 Fragen gestellt, davon sind 25 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#31410
Samsas Traum hat auch über Liebe gesungen, nicht nur über Abscheu und Hass, die hatten die ganze Palette.
Hm... kann sein, dass die Rapper von Aggro Berlin das auch hatten. "Arschfickmann" klingt so romantisch.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie würdest du heute auf Frage #27 reagieren?
Och, eigentlich würde ich die gleichen vorlesen. Ansonsten die Traumjobs, die Wege zum Reichtum und den Smalltalk.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du davon:

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Ergo, je mehr Käse, desto weniger Käse.

Erleuchte mich biggrin.gif
Alles ist relativ.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31372

Hey Hey Hey, Aggro Berlin ist NICHTS Gegen Samsas Traum.
Kennste die?
Bestimmt schon gehört, aber ist mir nicht im Gedächtnis geblieben.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31364

Das die immer noch hier sind, liegt daran das die Bundesrepublik Deutschland ne Besatzungszone ist. Das hören die feinen Herren Politiker natürlich nicht, aber is so, gibts sogar Gesetze. wird oft von Rechtsextremen ausgeschlachtet, dass das deutsche Reich theoretisch noch existiere etc., wo ein Kern Wahrheit drin ist, aber auch nur ein Kern. Das wahrlich interressante ist die Zeitspanne. Die sind seit 1945 hier in Deutschland, zB. die Amerikaner in Heidelberg, hier in meiner Heimatstadt die Briten, bzw. waren sie bis vor 10 Jahren noch hier und die begehen damit ein Kriegsverbrechen, da laut der Haager Landkriehsordnung ein Land nur 60 Jahre besetzt bleiben darf. Aber da das der Bevölkerung wurscht ist, gibts eben keine Konsequenzen.

Im selben Zuge, aufgrund dieser Besatzung haben wir Deutschen keine Verfassung, wir haben ein Grundgesetz, jedoch keine Verfassung. Da das Volk diese Verfassung nicht selbst gewählt hat, sondern das GG vorgesetzt bekommen hat.

Schon interessant, is auch noch ne ganz Menge mehr zu zu sagen, aber ich will hier jetzt nicht so weit ausholen.

Mit euch im Osten is das alles noch ne Spur anders, aber wie genau das da alles geregelt war, weiß ich auch nicht mehr.

Und ne obligatorische Frage, wie würdest du es finden, wenn du an der Supermarkt-"Schnellkasse" stehst, deine "Bedienung" eine Geldrolle rausholt, weil sie das Wechselgeld auffüllen muss, und in ihrer Weisheit diese Rolle auf die Tischkante haut, und dann alle Münzen wild über den Boden kullern und sie dir feist ins Gesicht lacht? Bzw., wie wäre deine Reaktion?
Sorry, aber das ist Quatsch. Die sind nicht mehr als Besatzer hier, sondern als Bündnispartner in der NATO. Das Grundgesetz IST unsere Verfassung (es erfüllt alle Aufgaben einer Verfassung, also ist es eine), wurde damals nur nicht so genannt, weil den Vätern des Grundgesetzes aufgrund der deutschen Teilung vorschwebte, dass es nur eine temporäre Lösung sein sollte, bis Deutschland wieder vereinigt ist. (Es stand aber nicht drin, dass nach einer Vereinigung bzw. einem Beitritt zur BRD unbedingt eine neue Verfassung ausgearbeitet werden müsste.) Eine Volksabstimmung ist nicht notwendig, um eine Verfassung zu verabschieden, die demokratische Legitimation gab es durch die Verabschiedung durch den (gewählten) Parlamentarischen Rat und die (ebenfalls gewählten) Landtage (Bayern wurde quasi überstimmt). Auch über die Weimarer Verfassung wurde 1919 nicht durch das Volk selbst abgestimmt.

Öh... sollte das dein Problem sein? Sie arbeitet da, sie hat die Münzen über den Boden verteilt, und wenn dir das zu langsam geht, kannst du doch auch an eine andere Kasse gehen. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, ich hab jetzt vor Windows 98 neben XP zu installieren. Mein Problem ist jetzt nur, dass 98 ja eine primäre C: Festplatte im FAT-Format braucht. Die Laufwerkbezeichnung kann nun ja auch nicht mehr geändert werden. Geht 98 noch zu installieren ohne das XP damit nochmal formatieren muss? Und wenn ja, muss ich dann auch noch DOS installieren damit 98 läuft? Hoffe ich geh dir damit nicht auf die Nerven^^
Also ich würde dir eher empfehlen, unter XP eine virtuelle Maschine wie Virtual PC oder VirtualBox etc. einzurichten, um dann darin Win98 zu installieren (wenn man Win9x installiert, wird quasi im Hintergrund auch immer ein DOS installiert). Das macht die Sache sicherer und komfortabler.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31317
"Wenn du in einen Verlag willst, solltest du wohl schon so etwas studieren, aber es ist alles andere als leicht, heutzutage fest angestellt zu werden." Meinst du damit Journalismus?
Ich hatte eher Buchverlage im Sinn (also keinen Journalismus), allerdings sind auch Zeitungsverlage heutzutage kaum drauf aus, Journalisten fest anzustellen. Wer Journalist werden will, sollte evtl. versuchen, eine Journalistenschule zu besuchen oder gleich ein Journalismusstudium zu absolvieren.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was kann man eigentlich mit einem abgeschlossenen Japanologiestudium so anfangen?
Wenn man nicht übersetzen oder forschen will, kann man halt in die Wirtschaft gehen. Es ist einfacher, einem Japanologen etwas über Finanzwirtschaft beizubringen und nach Japan zu schicken, als einem Banker ganz umfangreich Japanisch und den ganzen Kulturkram beizubringen, bevor man ihn rüberschickt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31181
hässlig wird das dann wohl sein. uäh. ih.
Igitt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/10/21/International/20-Jaehrige-ist-neue-Polizeichefin-in-mexikanischer-Kleinstadt?WT.zugang=ts_mel

wow, als ich das gelesen habe. vor dieser frau zieh ich echt den hut. mal eine, die nicht nur schwatzt, sondern auch selbst opfer bringt (und das risiko dürfte schon enorm sein), und dann im alter von 20 jahren... klar ist die frage, wie gut sie es machen wird, aber schon, dass sie den job annimmt, zeigt grösse. oder was denkst du?
Ich finde es ziemlich übel, dass die einzige Person, die sich das traut, eine 20-Jährige ist. Seien wir ehrlich, mit 20 ist man weder erfahren genug noch kann man genug Autorität vermitteln, um diesen Job anständig machen zu können. Ich fürchte, das Mädel wird jetzt bildlich gesprochen einfach vor den Bus geworfen, und in spätestens drei Monaten findet man sie mit zwanzig Schusswunden im Leib, jeder findet das ganz furchtbar und sucht dann einfach nur nach einem neuen Opfer, das den Job übernehmen will.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, da du ja LTB liest hast du sicher nichts dagegen wenn ich mal meine doppelten Ausgaben duchgehe und dir ne kleine Sendung zukommen lasse. Möchtest du vorher die Nummern wissen? Um zu vermeiden, dass dir einige doppelte den Platz rauben. Und isses schlimm wenn manche noch alte Auflagen sind? Wobei, wer was gratis bekommt hat nich zu meckern^^ Wie ist eigentlich deine Meinung über Satiremagazine wie Titanic oder Konkret? Natürlich ein hinterlasse ich noch ein ganz großes Lob!
Och, nehm ich gerne! ^^ Ich denk mal, mit doppelten könnte ich umgehen. biggrin.gif

Hm, Konkret hab ich bisher nicht gelesen, Titanic war okay, aber hatte auch viel Fehlzündungen. (Ich glaub aber, das ist generell ein Problem von Satirezeitschriften, da kann gar nicht alles gut sein.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://cheezdailysquee.files.wordpress.com/2010/10/3d55540f-192a-4c13-9ad6-a751fd143117.jpg

:3
ohmy.gif Wie knuffig! Sieht aus wie einer von meinen Plüschklopfern. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31377
zweier und vierergruppen? sowas kenn ich vom Paintball: jedes team gegen jedes andere und dann immer teams von 2 - 4 spielern, aber was habt ihr da so gemacht? Kartenspiele?

#31375
Nun wirds recht häufig, aber ich muss gestehen, ich hab die Frage auch mal vor nen paar Jahren gestellt xD
(ham wir auch mal in der Schule gemacht, mit Softairs, kam richtig gut an xD )
Solche Sachen wie Käsekästchen, Schiffe versenken, Stadt, Land, Fluss etc. halt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31348 Nur, wenn ich dann ne gut bezahlte Stelle als Staatsastrologe kriege ^.^ (Eigentlich studiere ich ja Biologie, aber egal.)

Raganos
Astrologie hat an meinem Hof nix verloren. zunge.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31356
Danke!
Aber Momentan wirds wohl kaum was mit schnell Eine finden. Es hat schon ewig gedauert für sie zu.... Und auch wenn ich aus dem Alter raus bin jetzt das Ende aller Hoffnung zu prophezeien und weiss dass es wiederwird. Zur Zeit will ich nur sie.... Und das ist eben, naja.... :/
Kannst mir aber gern ein Webmate vermitteln und mir das Gegenteil beweisen. sad.gif
Neeja danke für die Antwort, die Seite hat mich schonmal bei ner Trennung gut ablenkt und in der Situation wieder.^^
^^; Hab gerade keine freien Webmates im Lager, weiß auch nicht, ob bald wieder was reinkommt.
Trotzdem viel Glück! ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Beim Durchesen älterer Aktuelles-Einträge bin ich grade auf deine nette Abhandlung über das Wort "Fotze" gestossen. Vor allem bei diesem Satz hier musste ich lachen: "Wer könnte heute von sich noch behaupten, so fotzenthürlich und wunderfutzig zu sein? Deutsche Sprache, du bist so schön, ich hoffe, du wirst nie aussterben."

Also bei uns hier im Schwabenländle benutzen wir durchaus noch das Wort "wunderfitzig" (was sich ja von wunderfutzig ableiten dürfte) für "neugierig sein".
Meine Oma z. B. bezeichnet so gerne mal einen unserer jungen Hasen so (mein Opa züchtet Hasen ^^) und ich meine mich zu erinnern das ich auch mal einen besonders neugierigen Hoppler "Wunderfitz" getauft habe...
(Alibifrage) Sind wir Schwaben nicht toll? zufrieden.gif
O_o Wunderfitz? Puh...

Irgendwie muss ich gerade an ein ganz bestimmtes Forenmitglied denken. (Gell, Flo? biggrin.gif )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31373
"Ich stehe in einem Tonstudio und nehme eine Single auf, weil Schnuffel nicht der einzige Hase in den Charts sein darf."

...Gibts da einen Zusammenhang?biggrin.gif
Bestimmt nicht. Die haben sich vorher auch schon gesträubt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31325
Ich hätte Intrasse am Ministerposten für Forschung und Entwicklung, reicht es da Maschienenbau Ingenieur zu sein, und wenn nicht, welche zusatz Qualifikationen braucht man da noch?
Ich mach dann einen ausführlichen Einstellungstest. zunge.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, was wirst du als Weltherscher tun um sowas zu verhindern?
http://web.ard.de/themenwoche_2010/?p=1486&showBody=true&page=1&postComment=false&browseComment=false
Erst mal schauen, ob da wirklich was gemacht werden kann. Ich halte ja nix davon, überschüssige Lebensmittel in Europa einfach nach Afrika zu karren, weil man so dort die Landwirtschaft abtötet und die Leute abhängig macht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du mein Freund sein ?
Sollten wir uns dafür nicht kennen? fragehasi.gif Und hast du die Frage letztens schon bei Asu gestellt?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,

ich glaube du hast bei der Adresse einen Fehler gemacht; die Taschenlampe ist immer noch nicht bei mir eingetroffen. Kannst du das bitte nochmal überprüfen?
Dank dir.

Mfg
Fred
Netter Versuch. zunge.gif Zum Glück hab ich einen Beweis, dass die Lampe angekommen ist. Natürlich bei keinem Fred.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31326
Es dürfen natürlich auch Jungmänner seien, die Geschmäcker gehen da ja auseinander. Ich bleibe bei den Jungfrauen.
Oder meinst du Altfrauen?
Nö, eigentlich meine ich nur Mädels, die schon mal geöffnet wurden, aber noch haltbar sind. unsure.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31372

Ich finde Hass auch sehr innig.doofguck.gif

Oder sinnlose Lieder über den Monsun...welche wiederum Hass auf die Interpreten erzeugen.

Also ich hab mir auch schon vor ner Weile gedacht wieso es fast nur Lieder über Liebe gibt.. kratz.gif

Klopfer, magst du Silbermond?huh.gif
Nö. Hab keine Meinung zu Silbermond.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31349
Männer... *verdreht Augen* was ist das nur mit Männern und Frauen, die lesbische Neigungen haben? Mein Freund geht da auch immer ab...
Stell dir vor, du hast einen Schokoriegel total gerne. Und plötzlich siehst du nicht nur einen, sondern zwei von der Sorte vor dir! *_* Und die Schokoriegel haben Sex. sabber.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/10/20/International/Iran-und-Venezuela-streben-neue-Weltordnung-an?WT.zugang=front_na4

muahaha biggrin.gif
herrlich.
zum glück lebe ich in der heutigen zeit und werde zeuge dieses gewaltigen umbruchs der menschheit zufrieden.gif
Na da haben sich ja zwei gefunden. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31363 Hat nichts mit dem ursprünglichen Thema zutun, aber dieser Rassismus geht mir auf die Eier!!! Ihr würdet es auch nicht toll finden wenn man euch Kartoffelfresser oder Schweineficker nennt, und "das is doch nur spaß" lass ich nicht gelten!! Sowas kommt echt immer nur von Deutschen
Oh, weil die Franzosen ja gar kein Schimpfwort für Deutsche haben... Moment, doch, haben sie. Der letzte Satz ist einfach nur strunzdumm, Beleidigungen gegen die Nachbarn haben so ziemlich alle Länder in Europa und benutzen sie auch gerne mal. Außerdem reagieren Deutsche nach meiner Erfahrung eher amüsiert darauf, wenn sie als Kartoffeln oder Kartoffelfresser bezeichnet werden, weil das Beleidigungspotenzial da ziemlich gering ist.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31364 Nur zu Beginn waren die Briten hier um ein Auge auf Naziumtriebe zu haben. Mittlerweile sind sie wegen der Nato da - sollte der Russe vorbeikommen, braucht die Bundeswehr unterstützung von einer richtigen armee. das ist alles teil des verteidigungsbündnissses (halt so wie es zu zeiten des kalten krieges ausgehandelt wurde... damals kam D ja noch als Frontstaat in Frage. Natobedingt haben wir auch Soldaten in anderen Bündnisstaaten - auch GB aber vorallem USA, dort trainieren vor allem Bundeswehrpiloten weil sich hier ja immer Anwohner beschweren wenn man in der Nachbarschaft ein Bombodrom baut.
Alles richtig, allerdings muss man schon dabei sagen, dass Deutschland keine eigenen Basen bei den Bündnispartnern betreibt, sondern in deren Militärbasen mit unterschlüpft.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, dann brauchst du aber auch noch nen unrasierten, ungewaschenen Penner mit Schnapsfahne, der den Geruch verdeckt. Auch wenn es mit schwerfallen würde, aber so eine hochtragende Aufgabe würde ich natürlich für unseren zukünftigen Herrscher übernehmen. Wie wärs? Ich würde dich auch nicht jedesmal um ein paar Cent anbetteln (da die Bezahlung natürlich schon hoch genug ist...Irgendwie muss sich die Krätze ja auch bezahlt machen!)
Wenn Soldaten vor meinem Lokus stehen, riecht es doch eh schon nach Alkohol. doofguck.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31370 Wie viele Leute schreiben dir jetzt die Frage, wieso ihr euch in der 8. Klasse Schwulenpornos anguckt?
Und wieso kennt die Rechtschreibüberprüfung von Google Chrome das Wort "Schwulenporno" nicht?
Niemand bisher. doofguck.gif
Ich muss wohl klarstellen, dass es sich um ein Pornoheft handelte, nicht um einen Film.

Weil Schwulenpornos ein Affront gegen den lieben Gott sind. (Ist eine tolle Pauschalantwort. Passt auf vieles.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31349
ist noch sehr, sehr frisch, aber ja, hab ich smile.gif hätt ich wirklich niemals für möglich gehalten, aber von einem tag auf den anderen sah alles anders aus. schon im moment, als er mir gegenüberstand hab ich meinen ex und alles vergessen und war einfach nur noch VERLIEBT. das hat mich irgendwie total aus der bahn geworfen, im positiven sinne natürlich, aber trotzdem.
das war übrigens auch der grund, warum ich nie ne mail mit meiner adresse geschrieben habe, um kontakt mit ihm aufzunehmen
#29973
#30071
#30184 ...
das war damals sehr süss zufrieden.gif und ich freak hätt ihn wirklich gerne kennengelernt (auch wenns wahrscheinlich nicht ganz ernst gemeint war) blush.gif , und dann hab ich plötzlich meinen freund kennengelernt und alles war so anders.
das war jetzt eine sehr lange antwort auf eine kleine frage, aber ich wollts gesagt haben, weil ich selbst nie an eine solche wendung geglaub habe und total verzweifelt war, als ich dich jeweils um rat gebeten habe.
und doch, er hätte glaub schon was dagegen. aber ich würds auch von mir aus nicht machen, ist für mein empfinden das gleiche, wie wenn ich sex mit einem mann hätte. und ich bin schon der typ, der mit einer offenen beziehung wenig anfangen kann, und sei es auch nur für einen tag. ich würd auch nicht wollen, dass er sex mit einem mann hat. die fantasie an sich ist natürlich kein problem, aber die ausführung. ich denk, er siehts genauso.
Hm, da bin ich skeptisch. Nach meiner Erfahrung ist es für Kerle eher anregend, wenn ihre Freundin mal mit einem Mädel ins Bettchen geht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31368
Ich glaube, dass wollen wir alle sehen! Darf ich die Kamera bedienen? biggrin.gif
Das wäre doch mein Job. ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31335
Ähm ... hab ich auch nicht behauptet? Oo
Wollte es nur sagen, weil ja dann oft Bemerkungen kommen wie "Was, das weißt du nicht? Ich dachte, du guckst das" etc.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31368 Naja, einfach eins veröffentlichen wäre ein wenig wagemutig, weil das Internet vergisst nie biggrin.gif Nicht dass mein zukünftiger Arbeitgeber mal durch Zufall hier her kommt und dann mich in Verbindung mit Lebenpornösen Handlungen sieht. Aber hat der Klopfer eine Idee, wie man das Problem lösen könnte? (Du armer, jetzt unterhalten sich hier Frauen anonym über ihre homoerotischen Phantasien.)
Man muss nicht alles veröffentlichen, was man fotografiert oder filmt. kratz.gif Von mir gibt es auch Fotos, nach denen vermutlich die ganze Frauenwelt lechzt, aber die bleiben auch unter Verschluss. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31370
hm, find ich jetzt nicht unbedingt. also z.b im film "milk" gibt es ja relativ am anfang auch eine liebeszene zwischen sean penn und james franco. gut, man sieht sie vor allem küssen und nicht viel mehr, aber trotzdem: ich fand das irgendwie schön. aber eher romantisch als sexuell anregend (obwohl die beziehung zwischen den zwei am anfang nicht so romantisch ist). insofern muss ich dir doch ein bisschen recht geben. hab aber noch nie einen schwulenporno gesehen, insofern kann ich das nicht beurteilen.^^
Schwulenpornos sind zumeist nicht so romantisch. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31359
Wir haben in der Schule immer [Nachname des Lehrers]-Bingo gespielt. ^^ Da Geschichtsstunden bei ihm eher Vorlesungen glichen und er locker auf 80% Redeanteil kam, hatte er so einige Begriffe, die häufig auftauchten.
Lustig war die verschärfte Regel: Wer ein Bingo hatte, musste es auch LAUT sagen, damit er wirklich gewinnt. Immer wieder ein Brüller. biggrin.gif

@Klopfer
Hast du dich an so Anti-Langeweile-Spielen im Unterricht irgendwie mal beteiligt?
Bin persönlich auch kein SO großer Fan davon, da ich lieber dem Unterricht folge, aber wenn man ab 15.00 Uhr eine Doppelstunde lang nur zugetextet wird, ist sowas irgendwie plötzlich sehr unterhaltsam.
Wir hatten gar nicht so allgemeine Langeweilespielchen, an denen die ganze Klasse beteiligt waren. Da gab es halt eher Zweier- und Vierergruppen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ach Klopfer...Ich hatte gestern Geburtstag und was hab ich geschenkt bekommen? Mein Auto wurde aufgebrochen... Ipod weg, Navi weg und Radio kaputt. Ich brauche Trost...
Och menno, das tut mir echt leid. sad.gif Herzlichen Glückwunsch erst mal nachträglich, und hoffentlich kriegst du in der nächsten Zeit dafür eine Extraportion Glück. smile.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie oft stellen Leute eigentlich die Frage "Wie geht's?", um zu testen, ob du solche Fragen wirklich nicht beantwortest? :-)
Einmal pro Monat etwa. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31372 Wobei viele auch einfach nicht kapieren, dass es nicht um Liebe geht sondern um "was ganz anderes". Ich hab schon oft genug gehört wie Menschen z.B. Ayo Technology soooo romantisch fanden, nur weil Justin Timberlake es gesungen hat. ^^
Brrr. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber Justin Timberlake sorgt dafür, dass sich meine Zehennägel aufrollen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31372 Aber muss man denn nur von Gefühlen singen? Es gibt doch noch viele andere Dinge ^^
Ja, aber aus irgendwelchen Gründen sträuben sich sehr viele Sänger davor, Lieder über Hasen zu singen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum handeln so viele Lieder in den Charts immer vom Thema Liebe? Können die sich nicht mal was anderes einfallen lassen?
Weil es vermutlich eins der innigsten Gefühle ist, die uns packen können. Und für tiefe Abscheu und Hass gab es Aggro Berlin. ^^; Und singen über Geilheit kriegt Jugendverbot. doofguck.gif Also viel bleibt dann nicht mehr für die, die über Gefühle singen wollen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31343

Schwach, sehr schwach, ich hatte etwas in der Richtung "Beauftragter zur kulturellen Bildung und Formung der Deutschen Jugend" erwartet T_T

#31320

Öhm, welcher politische Personenkult war für Außenstehende in den letzten Hundert Jahren bitteschön realistisch?
o_o Gibt bestimmt noch mehr Kindergärtner und freie Redakteure unter meinen Fans. Insofern muss man sich da schon etwas mehr beweisen, um so ein Amt zu kriegen.

Nach Außenstehenden darf man dabei nicht gehen, da verliert jeder - sogar Jesus.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nicht dass ich was gegen Homos hätte...aber verdammt:

Wieso sieht Lesbensex geil aus, und schwule sehen beim Sex eher...naja- nich so gut aus (finde ich!).
Ich kann mir als Frau ewig Lebenpornos reinziehen, aber bei 2Männern krieg ich echt Brechreiz(ich finde es wirklich so eklig dass mir übel wird), egal wie gut die aussehen. Wenn Brad Pitt und Johnny Depp vor meinen Augen rumzüngeln würden, würde ich keinen der beiden jemals wieder heiß finden können.angsthasi.gif
Ich weiß nicht wieso und weshalb. Findest du das nachvollziehbar?
Als Kerl, der Typen eh hässlich findet, kann ich das durchaus nachvollziehen. biggrin.gif
Ansonsten finde ich das aber durchaus rätselhaft. kratz.gif Zum ersten Mal fiel mir das auf, als in der 8. Klasse irgendeine andere Klasse einen Schwulenporno in unserem Klassenzimmer hinterlassen hatte und die Mädchen sich beim Angucken schlimmer anstellten als die Jungs. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31360 hätte George W. Bush als fan von allem was kindlich ist und krach macht da nicht besser in die serie gepasst? ohmy.gif
Nein, weil die Mythbusters ja die wissenschaftliche Methode demonstrieren und nicht auf "wenn Gott will, dann passiert es eben so" zurückgreifen. Das mag George W. bestimmt nicht. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31336
An die Fragestellerin: Magst du nich mal n Foto von dir veröffentlichen?
Dann meld ich mich eventuell freiwillig zunge.gif
Falls du mich denn attraktiv findest... ^^;

Daisy
Der Hase sagt: sabber2.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du schon www.reichsbahn.de ? :-D
Öhm, ja? Die Deutsche Bahn ist entstanden aus der Deutschen Bundesbahn der BRD und der Deutschen Reichsbahn der DDR, insofern find ich es irgendwie logisch, dass die Bahn die Domain der Reichsbahn besitzt. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wirst du bald wieder fragen beantworten?
Nein. doofguck.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wer nichts wird, wird Wirt. Und wer garnichts kann, geht zur Eisenbahn...
wollt ich nur mal loswerden.

Wird "garnichts" auseinander oder zusammen gesrchrieben? Bin mir grad nicht so sicher.
Hatten wir schon: "Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben."
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.tagesschau.de/ausland/gbarmee104.html

cool. 90 Jahre nach Kriegsende sollten immernoch GB-Soldaten hier stationiert sein. Ob die verhindern sollten, das wieder ein Diktator versucht die Insel zu übernehmen?
Die Städte, in denen die britischen Soldaten sind, sind sicher ganz froh über das Geld, was die Briten hier lassen. kratz.gif Ansonsten ist es natürlich Quatsch, dass die immer noch hier sitzen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Franzosen protestieren gegen Rente mit 62"

Anfangs war ich echt beeindruckt. Das hätte ich von den Franzacken echt nicht erwartet, dass die einsichtig genug sind um zu erkennen, dass der demografischen Wandel (Ich gehe einfach mal davon aus, dass das in Frankreich auch ein Problem ist - bin aber kein Experte) es erfordert, dass das Rentenalter erhöht und schon gar nicht heruntergesetzt wird.
Yay Frankreich! ... Achso! Die sind also GEGEN eine ERHÖHUNG auf 62? Also wirklich, sowas doofes. Diese faulen Froschschenkelfresser sollen
sich mal zusammenreißen!
Was hälst du davon? Vielleicht weißt du da auch noch mehr als ich im Moment?
Erleuchte uns wink.gif
Ich musste schmunzeln, als ich das gehört habe. Da verbringt der Franzmann eh schon sein halbes Arbeitsleben im Streik, und dann geht er auch noch früher in Rente als wir. biggrin.gif
Allerdings ist es natürlich klar, dass die sich gegen die Heraufsetzung des Rentenalters wehren, so wie bei uns ja auch Unmut über die Heraufsetzung vor einigen Jahren herrschte (nur tendieren wir Deutschen dann halt weniger zu Randale und Generalstreik). Ist halt für jeden persönlich eine Verschlechterung, und ich nehme an, dass es bei den Franzosen mit Arbeitsplätzen für Ältere auch nicht viel rosiger aussieht als bei uns. Wenn jemand sagt, dass man zwei Jahre länger arbeiten soll, aber man gar keine Arbeit hat und bis zum Renteneintritt von der Stütze lebt, wirkt sich das ja auch auf die Rente aus.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Antwortest du bald auf meine fragen ?
Wenn ich nach deiner IP gehe, hast du gar keine gestellt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren