Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41125 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#31121
Wie bewirbt man sich? wink.gif
Steht hier.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dreht sich dir eigentlich auch der Magen bei einigen typischen Schreibfehlern im Netz um?
Ich kriege immer das kalte Grausen, wenn jemand "hinweisen" mit "ß" schreibt oder ähnliches - also nicht nur irgendwelche Tippfehler oder Verwirrungen zwischen neuer und alter Rechtschreibung, was ja verständlich ist, sondern vollkommener Unsinn.
Mich schaudert es auch immer, wenn ich solche Sachen lese, bei denen man eigentlich von der Aussprache her sagen würde: "Äh, das spricht doch keiner so." Also typisch "rassieren" oder eben "hinweißen" oder sowas.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, kennst du die Band Eisregen? Wenn ja, wie gefällt sie dir?
Ich kenn sie nur vom Namen her. Hab aber gerade keine Vorstellung von ihrer Musik.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist eigentlich deine liebste Programmiersprache?
Momentan PHP, weil ich halt so viel in der Sprache programmiere und mich daher gerade da am besten auskenne.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31158

Damit du nicht in verrückte Nebenstraßen fährst, "Alle Richtungen" heißt eigentlich nur "aus der Stadt raus und in alle anderen Städte rein"
Aber ich mag verrückte Nebenstraßen! ohmy.gif Die sind immer so schön überdreht und haben lustige Hüte auf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du die Band Nightwish?
Nein. Soll nicht heißen, dass ich etwas gegen sie hätte. Ich hab nur einfach keine Meinung zu ihr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Wegweißer mit "Alle Richtungen" sind doch aber nichts besonderes! Bei uns stehen einige davon rum und weißen meistens auf eine Schnellstraße oder eine Kraftfahrtstraße hin, von der aus man halt in alle Richtungen kommt, inkl. der Richtung wo man herkommt.
Oder hab ich irgendwas darauf übersehen?
Die Schilder sind alle merkwürdig. Wenn du eh nur einen Weg hast, den du fahren kannst - warum ein Schild aufstellen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://christwire.org/

was hälst du von dieser Seite? Ich vermute und hoffe auch es handelt sich hierbei auch um Satire. Aber schon echt total verrückter Inhalt, habs aber Anfangs denen echt abgekauft, weils halt amis sind weiste ? zunge.gif ich habe mich stundenlang auf deiner Seite amüsiert. vielleicht ist der Link ja etwas für deinen Humor, so zum revanchieren smile.gif
Ist ne lustige Seite. ^^ Aber viel auf einmal halte ich dann auch nicht aus. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist denn eigentlich ne Mumie dann wissenschaftlich erklärt? Zombie in Geschenkpapier fragehasi.gif
In Klopapier. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31130
Naja, Epileptiker soll und kann man ja auch nicht wirklich festhalten (und so z.B. versuchen sie am "krampfen" zu hindern), da die auch ungeahnte Kräfte entwickeln, mit denen kaum jemand fertig wird.

Mandariene

P.S.: Yeah, ich habe an meinen Nicknamen gedacht... xD
Man würde mit denen schon fertig werden, aber nicht, ohne sie zu verletzen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist es nicht widersprüchlich, einerseits die in der Kolumne "Dummer, ehrlicher Kunde" dargelegte (und durchaus korrekte) Auffassung zu vertreten, und gleichzeitig Civilization V zu empfehlen (welches mit einer Steam-Pflicht daherkommt)?
Ja. Aber in Zukunft wird es halt immer weniger Spiele geben, die nicht auf Steam zurückgreifen. Soll ich lieber gar nichts empfehlen? (Nebenbei gesagt: Wenn ich Civ 5 vorher gespielt hätte, hätte ich es nicht empfohlen. :/ )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31132
bin ich doof weil ich den hasen nicht darin sehe? x.x
Erste Zeile: Ohren
Zweite Zeile: Kopf
Dritte Zeile: Körper
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ey Klopfer, ich flieg heute nach China, soll ich dir was mitbringen?
^^ Vielleicht findest du ja irgendwo n Glücksbringer oder sowas.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/watch?v=6QwJlsM5UbU Ist der nicht süss? blush.gif
Sehr sehr knuffig. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31117
Was wohl Manitu udn Wahkonda dazu sagen?
Sie haben doch auch nichts gesagt, als die Weißen sich das Land genommen haben. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31128
einfach mal den heutigen Beitrag bei spiegelfechter.com dazu lesen. Ist alles gesagt
Ein Beitrag über Stuttgart 21? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu den Zombies: Wenn ich mich recht entsinne, nutzt der durchschnittliche Mensch nur einen Bruchteil seiner tatsächlich vorhandenen Muskekapazitäten, so dass auch kleine Damen LKW's stemmen könnten, wenn das Gehirn nicht nein sagen würde... (ich weiß allerdings nicht mehr, warum das so war, ist leider schon zu lange her dass ich das gelesen hatte)

Wenn nun bei der Mutation zum Zombie diverse Hirnregionen geschädigt o.ä. werden springt halt auch diese Schranke auf und schwups sind Zombies wesentlich stärker und prinzipiell schneller ^^
Dem wirkt dann halt die fehlende Motorik (Hirnschaden) entgegen, welches schnellere Bewegungen verhindert. Und ohne Schmerzen lässt man sich von einem Schuss in die Eier auch nicht aufhalten ... (Feministen würden gegen Zombies total verlieren deshalb ^^ )

Und wer sagt eigentlich dass Zombies immer langsam sind? Die haben doch auch in den meisten Filmen die Phase "langsam hinkend auf Futter warten" und "schnell stolpernd aber nicht fallend im Futter waten"
Na ja, das mit den Damen liegt dann an kurzem Doping mit körpereigenen Drogen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31137
Wenn dus dir mal angucken möchtest: Hier, such nach Beiträgen von Alu wink.gif
Ein Blumenforum? biggrin.gif
Aber ist wirklich cool, danke. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31121
Klopfer hat eine für ihn interessantere Verwendung für Diese gefunden und ist lieber egoistisch. zunge.gif
o_o Ich hab wirklich seit Jahren keine Bewerbungen mehr bekommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31136
Wann, wie, wo, was? Echt?! Jahaa!
Ich werfe mir seit zwei(?) Jahren vor das Konzert der Abschlusstournee hier verpasst zu haben <_<
^^ Vermutlich brauchen sie wieder Geld. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31125
Habe ich je was andres behauptet? Wenn ja tuts mir Leid^^

#31126
Aber dann is dir scheißegal, was du trinkst, es schmeckt dir ja doch nicht^^ Und nur weil du in nem Irish Pub Kilkenny und Guinness verpasst (Okay ja das ist ein großer Verlust) wird die Welt nicht gleich untergehen^^ Die einzigen, dänen (höhö) wir treu bleiben müssen, sind die Dänen xD Die brauen nämlich Carlsberg und was besseres als das gibts einfach nicht.

Mutabor ist wieder da! Juhu^^
Oasis kommt nicht wieder. Aber..aber...das war..das war meine Lieblingsband! schnueff.gif
unsure.gif Hab Oasis immer für überbewertet gehalten...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31123
Ich meinte aber, dir noch ne zweite Mail geschickt zu haben oO beim Emailfach hängen sie definitiv im Ausgang, direkt nach der anderen
Öh, ich hab alle Mails von dieser Adresse anzeigen lassen, und da war nur die eine mit Anhang. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Okay, hab die Quelle schon gefunden. Tja, ziemlich glaubwürdige Quelle, würd ich mal sagen. biggrin.gif

Tja, und was mir außerdem noch zu sagen bleibt: FUCK YEAH! KNROKATOR!!!! w00t!
XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31132 Vampire werden doch nicht durch Sonnenlicht getötet. Sie glitzern nur ganz dolle.
Musst du das in meine Erinnerung tragen? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31136
wtf?! Wer, wie, wo, was, wann?
Ich meine, ich habe es seit der Auflösung prophezeit (sogar das Datum 2010 hab ich immer genannt), aber wirklich glauben tu ich dass bitte erst mit einer Quelle.
Stumpen hat z.B. auf seinem Youtube-Kanal ein Video dazu gepostet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31128
Findet außer mir eigentlich noch jemand diesen Beitrag schrecklich? Irgendwie begibt sich RTL II damit auf die selbe Ebene wie der Täter. Man hat während des ganzen Videos gesehen, wie unwohl sich das Mädchen dabei fühlt, und sie hat sogar wortwörtlich gesagt, dass sie eigentlich nicht darüber reden will. Während vorher halt ein Bild von ihr im Internet war, weiß jetzt ihr gesamtes Umfeld, die Schule, Verwandte etc., was passiert ist.
Also, wenn ich's recht bedenke, ist dass, was RTL II da macht, sogar noch schlimmer, als was der Täter gemacht hat.
RTL2 hat es jedenfalls noch schlimmer gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wär doch was für die Fundsachen,oder?^^
http://www.frankenwc.de/ Der Slogan erinnert mich irgendwie an 2 girls 1 cup ...
-Leif-
Das ist ja eigentlich ein uralter Spruch. Hätte aber nicht gedacht, dass den jemand wirklich mal benutzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31132
Also bei Blade lags an der UV-Strahlung. *absoluter Blade-Fan bin*

Und den Hasen hab ich auch in etlichen Signaturen, nur dass ich statt "ein Hase" "Klopfer" da stehen habe und, wenn die Zeichenbegrenzung es zulässt, auch auf die KW-Hauptseite verlinke.
Öhm... Eine Frage... Wie kommst du mit deinem Geheim-Projekt voran?

Grüße
Monsterkater
Ui, cool, dass du so Werbung für mich machst. ^_^

Ganz gut. ^^ Bin zwar etwas langsamer als geplant, aber es wird allmählich. *_*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Knorkator kommen zurück! Freust du dich auch so wie ich?
Echt? Cool! ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31122

28 days later hat's mit dem "Wut-Virus" ja recht elegant gelöst (auch wenn an der Ausführung sonst kaum etwas subtil oder elegant war). Adrenalin erklärt die Symptome, und eine weitgehende Schädigung des ZNS die typischen Zombie-Manieren...
kratz.gif Bin immer noch nicht überzeugt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.cracked.com/article_15643_5-scientific-reasons-zombie-apocalypse-could-actually-happen.html
-> soviel zum Thema Wissenschaft und Zombies.
Wer Zombiecaylpse toll findet kann das ja mal lesen.
Ja, von dem Artikel hatte ich in einer Antwort gesprochen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31096
die werden ja mit nem virus angesteckt und sind dann sozusagen dumme superzombies
und ich hab die filme nicht dass spiel gemeint
Bäh, wer guckt denn Doom als Film?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wechseln wir doch das tehma von zombies zu vampieren warum werden die von sonnenlicht getötet haben die eine so dichte massse dass die sonnenstrahelen nicht durch sie hindurchdringen und sie durchlöchern? und wie kann ein mensch auf eimal zu einer fledermaus werden ?

achja und das schenke ich dir:

(__/) Das ist ein Hase
(O.o ) kopiere ihn in deine Signatur
(> <) um ihm dabei zu helfen die Weltherrschaft an sich zu reissen.
Vielleicht reagieren sie einfach empfindlich auf UV-Strahlen? ^^

Danke! (Hab ich schon in meinem Mangaforum in der Sig. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31111 Warum hast du die erste Frage nicht beantwortet?
Weil das keine ernstgemeinte Frage war? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31114

Ich denke Zombies können durchaus stärker werden, als sie es als Menschen waren. Es gibt ja auch Autisten mit Inselbegabungen, die sonst ihr Leben nicht allein auf die Reihe bekommen (Rain Man). Es ist sicher falsch Zombies mit Autisten zu vergleichen, ich will nur darauf hinaus, das der Körper zu weitaus mehr im Stande ist, als es der Moderne Mensch zu glauben wagt (dafür nutzt es der Modernde Mensch dann umso heftiger).
Aber würden sich Aasfresser nicht selbst verputzen? Ein Zombie "lebt" doch nur von Instinkten und ich glaub nicht das der Instinkt einer Zombiehyäne sagst "du darfst kein Aas mehr essen."
Es geht aber um körperliche Stärke, nicht um geistige Fähigkeiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31122
Weil es die Voraussetzungen für ne Zombie-Geschichte nicht erfüllt, wenn sie schwach sind, deshalb. Und auf dem Niveau, auf dem man Zombies "wissenschaftlich" erklärt, kann man auch erklären, warum sie stärker werden. Allein fehlendes Schmerzempfinden usw. macht einen Toten doch schon wesentlich leistungsfähiger als einen Normalsterblichen (man schlägt ja nie mit größtmöglichem Kraftaufwand zu, weil's schädlich für den Körper wäre).
Aber eben deswegen würde ein Zombie ziemlich schnell sich selbst zum Invaliden machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,

was hältst du hiervon? Ich schätze deine Ansichten sehr, und mich würde interessieren, was du dazu denkst.
Die Guttenberg ist ne Aufmerksamkeitshure, die das Thema "Kindesmissbrauch" als Mittel benutzt, um sich in die Öffentlichkeit zu drängen. Die Idee zur Sendung ist nichts Neues (gibt's in den USA schon länger als "To catch a predator" ), und irgendwie hab ich schon kein gutes Gefühl dabei, dass Leute mit Lockvögeln dazu verführt werden, Straftaten zu begehen. Sind sicher keine netten Menschen, aber astrein finde ich so ein Vorgehen nicht.
Und schließlich ist so eine Sendung nur dazu geeignet, in der ungebildeten Bevölkerung das Bild vom Internet als Hort des Verbrechens und Abschaums zu festigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du nicht Politiker oder sowas werden? Hab mich grad mit deinem neuen Update etwas befasst und war mal wieder sehr positiv gestimmt deswegen. Eigentlich sollten deine Ausführungen mal der breiten Öffentlichkeit dargelegt werden.
Ich hab aber keine Lust auf das langwierige Hocharbeiten und streiten mit irgendwelchen Genossen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31119 Stimmt, aber du willst kein Handfestes Bier also kanns dir egal sein^^

Raganos
Ach, irgendwer zwingt mich ja gelegentlich auch mal zum Biertrinken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31122 Die sind doch nciht unverwundbar, die sind sehr leicht zu schlachten^^
Wenn die Zombies übermäßig stark wären könnte man nicht mal eben 50 davon zerheckseln. Die sind nicht stärker als sonst^^

Raganos
Na also. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31096
Jap, die ersten Gegner, sprich die, die Menschen am ähnlichsten aussehen sollen Zombies sein.(In Doom 1/2, Shotgun Guy und...keine Ahnung wie die andere Art hieß, hatten Pistolen)
Aso. kratz.gif Ich dachte mir schon, dass das mutierte Menschen sein sollen, aber direkt Zombies...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31109
Geht doch ^-^
Aber hatte ich dir nicht mehr als zwei geschickt? angsthasi.gif
Krüml
An der Mail hingen nur zwei Bilder dran. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31114
Du fragst jetzt nicht ernsthaft, wie lebende Tote stärker sein können als sie im Leben waren und argumentierst dabei wissenschaftlich oder? Oo
Der gleiche Virus/Zauber/narrative Imperativ, der sie am Leben hält kann sie auch übermenschlich stark machen.
Das ist doch Quark. Schon der Versuch, die Zombiewerdung mit einem Virus oder einer Infektion zu erklären, führt eine Art wissenschaftlicher Erklärung ein. Warum soll man dann plötzlich mit wissenschaftlichen Argumenten aufhören, nur weil es plötzlich nicht mehr zu "Die Zombies sind nahezu unverwundbar" passt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso gibt es keine neuen Webmates mehr?
Keine Bewerbungen = keine Webmates.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast jetzt schon mehrfach erwähnt, dass du es nicht gut findest, wenn Käufer den Wert von z.B. eBooks zu niedrig ansetzen, zum einen weil auch da ein gewisser Kostenaufwand entsteht, zum anderen aber auch, weil die Kosten für Herstellung und Druck von Büchern, sehr hoch geschätzt werden. Kauft man nicht aber ein Buch mit der Gewissheit, das für immer besitzen zu können? Keine Supportprobleme, wenn der Hersteller pleite macht; eine große Bibliothek nimmt zwar Platz ein, aber den 'opfern' die meisten doch gerne....
Und? Das liegt halt in der Natur der Sache. Man hat etwas nur in digitaler Form und sich bewusst dafür entschieden, also muss man dann auch mit den Nachteilen leben.
Ich kann doch nicht sagen: "Ich nehme das Ebook, weil es billiger ist. Aber ich will es noch billiger als es eh schon ist, weil ich es nicht physisch da habe." Ist ja auch nicht so, als wenn die von dir angesprochenen Nachteile irgendwie die Kosten für die Verlage senken würden.
Wer trinkt, sollte sich nicht drüber beschweren, dass er irgendwann pinkeln muss.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31102 Als ob dir Irish Pubs was bringen würden, du trinkst ja kaum xD
Und was das Irische Bier angeht, das sie dann nicht mehr zu uns liefern wollen - Heutzutage kann man doch alles aus dem Internet runterladen biggrin.gif

Raganos
Aber das ist wie mit Sex: Was man aus dem Internet runterlädt, ist nicht so gut wie das, was man handfest kriegt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31115

Beim neuen (3.) Kindle geht das mittlerweile echt schnell. Ich hab momentan noch nen ectaco jetbook mit unbeleuchtetem monochrom-LCD, ist zum lesen auch gut geeignet. Ich finde ebooks mittlerweile sogar praktischer als normale Bücher: für Fachbücher ist Volltextsuche super, das ding ist leicht, daher kann man es problemlos mit auf Reisen nehmen und mit einer wasserdichten Tasche kann man damit in der Badewanne lesen -> vorteil gegenüber papierbüchern.
Kindle konnte ich bisher nicht ausprobieren. Nebenbei weiß ich auch nicht, warum Amazon den Kauf eines Kindle so kompliziert macht. Statt den einfach hier zu verkaufen, schicken sie die Leute zu Amazon.com - irgendwie hat man nicht den Eindruck, als würden sie hierzulande zu Ebooks stehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#31091
Da hat er ja auch die Indianer vergessen.
Können Indianer keine Christen sein? zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab mal wieder was lustiges zu Aufregen: Gestern Abend lief auf n-TV eine Doku darüber was passieren würde wenn der Mond verschwünde. WARUM ZUM FICK SOLLTE DER MOND VERSCHWINDEN? fluch.gif WARUM? Wenn nicht durch die Vogonische Bauflotte, wie soll bitte der Mond so mir nix dir nix verschwinden? Es wurde kein bisschen angeschnitten WIE der Mond verschwinden sollte, sondern nur WAS passieren würde. Wie viel Inkompetenz passt in den Schädel eine Redakteurs? Sollte man nicht grade von einem Nachrichtensender eine seriöse, lückenlose Berichterstattung erwarten? fluch.gif

Joe
kratz.gif Na ja, aber bei diesen "Was wäre wenn"-Dokus geht es doch eh um Gedankenspielereien. In den ganzen Sendungen, in denen die Menschheit verschwindet und alles vor die Hunde geht, wird ja auch nicht gesagt, wodurch die Menschen verschwinden könnten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich finde ebooks richtig derb scheiße und ich hoffe dass es immer bücher aus papier zum anfassen geben wird.schnueff.gif
Ich denk mal, dass Bücher nicht aussterben werden, ich find sie auch praktischer.
Wo ich Vorteile bei Ebooks sehe, ist der Bereich der Fachbücher, die schnell aktualisiert und berichtigt werden könnten.
Allerdings hab ich noch keinen Ebook-Reader gesehen (ich meine nicht das iPad, sondern die wirklichen Ebook-Reader), der mich wirklich überzeugt hätte. Gerade das Umblättern ist bei den Geräten mit E-Ink-Display mit einer quälend langen Verzögerung verbunden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren