Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 40901 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#29149
Ja, ich mach das seit der 8en Klasse (bin jetzt mit der letzten Prüfung für den Realschulabschluss fertig) und hab dadurch die beste Englischprüfung des Jahrgangs (109/110 Punkten) abgeliefert. Französisch mündlich wurde abgelehnt. :/
Also, es lohnt sich. Ich versuch auch immer meine kleinen Nachhilfe-Kinder dazu zu animieren, und die Ergebnisse sprechen auch dort für sich, sehr zur Freude meines Kontos. smile.gif

Hubbiflubbi^^
*verkneift sich n Spruch über Französisch mündlich*
Sag mal, was ist denn so der übliche Stundensatz für Nachhilfe? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29133

samtig? dann ist das bei den t-shirts anders oder die ham mich betrogen oO. das ist leider nen ziemlich billiger aufdruck dem ich nicht zutraue 10wäschen zu überleben oO
Bei den T-Shirts ist der Aufdruck anders. Der Samtaufdruck ist teurer und daher bei den T-Shirts nicht sinnvoll.
Meine T-Shirts haben mehr als 10 Wäschen ausgehalten. Meine ersten KW-Shirts mit dem Totenklopfer auf der linken Brust sind jetzt (nach mehreren Jahren) nicht mehr als KW-Shirts zu erkennen, aber sie haben einiges durchgehalten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29184
Natürlich ging es um das Personalausweisgesetz, was trotzdem der Tatsache nicht entgegensteht, daß ich mich auf einen Beitrag mit Pass bezogen habe.
Der aber auch nicht wie Kai aus der Kiste kam. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29140
same here..außer dass es bei mir 4 autostunden entfernung sind... ._____.
und die 2,3 tage am wocheende sind auch zu schnell rum....ich rate dir (weiß jetzt net wie alt du bist) unter der woche ablenken durch schule/nebenjob whatever...und dass dein freund versucht sich heimatnah versetzen zu lassen..bei uns hats geklappt smile.gif

klopfer smile.gif womit verdienst du deinen lebensunterhalt?
Prostitution.
Na ja, nicht wirklich. Freie Mitarbeit für Verlage, die Webseite, n bissel Webdesign und Programmierung. Reicht aber übers Jahr gerechnet eigentlich hinten und vorne nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29191
War ja auch keine Vegetarismus-Diskussion, sondern über die Zwangsläufigkeit kannibalistischer Tendenzen (bzw entsprechender Gewalt gegen die eigene Art) in der menschlichen Gesellschaft.
Wer meint, das hätte biologische Wurzeln, sollte isch mal überlegen, ob sich ein Mensch nicht vom Tier unterscheiden sollte und wann er diesen Schritt macht.
Und Christian, du kannst doch auch keiner Fliege was zuleide zun, warum verteidigst du das.
Ich kann doch nicht ignorieren, wie die Welt ist, auch wenn ich sie gern anders hätte. Die Menschen sind nun mal ein Produkt der Evolution, und dazu gehört auch, dass Angehörige der gleichen Art, die einer anderen Gruppe zugehörig sind, aber um die gleichen begrenzten Ressourcen konkurrieren, feindselig behandelt werden. Ich verteidige das nicht, aber es ist nun mal die beste Erklärung dafür, warum solche Sachen auftreten, sowohl bei Tieren als auch bei Menschen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29190
schreib ihr. sie wird dir nicht aus dem kopf gehen, bis du's versucht hast. frag sie erst einfach, wie's ihr geht, was sie so macht.
... welche Unterwäsche sie trägt, ob sie erregt ist... biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29106
was meinst du mit "erst dein ex"? versteh ich jetzt nicht so ganz.
Na erst schwärmt sie ganz doll von ihrem Ex, dann Joe...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29147

sollte man einer Seite trauen, die noch nicht einmal einen einfachen Satz in die richtige Reihenfolge bringen kann?
(Screenshot: http://img163.imageshack.us/img163/4100/unbenannt2g.png)
Ich bin mir nicht mal sicher, ob man einer Webseite trauen sollte, die es schafft. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29209

Na, Nerds. Das ist dann, wie im Inet Pizza zu bestellen. smile.gif

Bestellst du deine Pizza lieber am Telefon oder per Internet? (was fuer ein Uebergang, von Nutten auf Pizza... *stolz*)
Ich bestelle mir nie Pizza (oder sonst irgendwelches Essen). doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso benutzen die Leute eigentlich das Dateiformat PDF? Ich versteh ernsthaft nicht, welche Vorteile das haben soll. Hast du da eine Idee? sad.gif
PDF ist gut dafür geeignet, Layouts wirklich so wie geplant zu erhalten. Bei Webseiten z.B. sind die Layouts nicht wirklich fest - je nach Browser sieht jede Webseite anders aus, und schon die Fensterbreite kann dafür sorgen, dass Text nicht so fließt wie vom Designer erwartet. PDF hat diese Schwäche nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist Flattr eigentlich genau? Hab ich jetzt schon mehrmals gehört, aber was genau das ist weiß ich immer noch nicht.
Das Prinzip von Flattr ist so: Man meldet sich bei Flattr an und gibt denen jeden Monat einen bestimmten Betrag (mindestens 2 Euro). Webseitenbetreiber können dann einen Flattr-Button auf ihre Seiten stellen. Wenn jemand, der bei Flattr angemeldet ist, dann auf so einen Button klickt, kriegt der Seitenbetreiber einen Anteil an dem Geld, das das Flattr-Mitglied im Monat an Flattr überweist.
Nehmen wir an, ein Mitglied gibt im Monat 2 Euro ab. 20% behält Flattr ein, um seine Unkosten zu decken, es bleiben also 1,60 Euro. Wenn das Mitglied jetzt in besagtem Monat auf 10 Seiten einen Flattr-Button anklickt, kriegt jeder der 10 Seitenbetreiber 16 Cent. Wenn das Mitglied aber nur auf 4 Flattr-Buttons klickt, kriegt jeder Seitenbetreiber 40 Cent. So kann also das Mitglied dafür sorgen, dass die von ihm gemochten Seiten Geld von ihm bekommen, ohne aber gleichzeitig Angst haben zu müssen, keine Übersicht mehr über seine Ausgaben zu haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29150
Meinst du nicht eher, dass Furries diese Tier in Menschengestalt SIND und nicht die Leute, die darauf stehen?
Kann man auch sagen. Der Begriff ist mittlerweile in der Phase, wo er nicht mehr nur das Objekt der Begierde beschreibt, sondern auch die Anhänger.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29138
Was zur Hölle, Arbeitslose dürfen nicht heiraten???
Quasi nicht, wenn sie ihre Ansprüche auf Arbeitslosengeld behalten wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29161
''Die fiesen Fünf'' erinnert mich irgendwie an Darkwing Duck. o_o Vielleicht sind vier davon in seiner Klasse!! ohmy.gif
Aber Darkwing Duck ist doch schon so alt, inzwischen müssen die fiesen Fünf doch Rentner sein. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hmm, bevor ich es mir versaue und unter anderem Pseudonym arbeiten muss: Klopfer, darf ich einen Wikipediaartikel zu dir und einen über deine Seite schreiben? Ich frage dich lieber weil und ich bin erstaunt das es noch keinen gibt^^ Erbitte Antwort

MfG JoeTheCleaner
Es gab mal welche, aber die wurden immer gelöscht, weil ich den Wikinazis zu unbedeutend bin. Meinetwegen darfst du gerne welche schreiben, aber ich vermute, dass die schnell entfernt werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du den zu den Einträgen über dich in der neuen Kartei?
Phönix
Da würden die mehr über mich wissen als ich. Ist natürlich Schwachsinn, und dieses heuchlerische Politikpack, was dafür gestimmt hat, darf jetzt eigentlich nie wieder was Böses über die Aktenberge der Stasi sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29183 Da gab es doch mal vor einer Zeit das man Leute anschreiben sollte warum man noch nicht Sex miteinander hatte.
Soll wohl zu so einigen Kontakten bei einigen Leute geführt haben. Also es kann auch durchaus klappen.
Ich würde mich das trotzdem nicht trauen, ehrlich gesagt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29159 Aber das die Europäer sich eigentlich selber um ihr Probleme kümmern solten, ist schon richtig. Man kann ja auch nicht einfach seine Müllbeutel in den Garten seines Nachbarn werfen.
Phönix
Die Juden sind allerdings kein wirklich europäisches "Problem".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29140 Als Hobby würde ich ja die #29139 bei Klopfer vorschlagen.
Dann hat sie ja gar keine Energie mehr für ihren Freund. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29096 Aua das hat weh getan.
Ich hätte vorher sagen sollen, er soll sich den Fingernagel schneiden. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum machen eigentlich manche Foren alles, um Karteileichen zu erzeugen? Also, beispielsweise die Suchfunktion nur für Mitglieder zugänglich zu machen (obwohl das ganze Board offen liegt) oder Links nur für Mitglieder sicchtbar zu machen...
Das mit der Suchfunktion ist leicht zu erklären: Suchen belasten die Datenbank stark, und gerade wenn man nicht den Server allein zur Verfügung hat, meckert der Provider gerne herum. (Deswegen schalte ich für Gäste die Suchfunktionen auch ab.)
Das mit den Links könnte ich mir als Maßnahme gegen Abmahnanwälte vorstellen, die mit einer simplen Google-Suche Links auf zwielichtige Inhalte finden wollen und die Seiten, auf denen die Links stehen (durchaus auch ohne Wissen der Betreiber), dann als Mitstörer abmahnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29163
Statt Besucherparkplatz sagt man jetzt Gästeparkplatz? Was sagen da die Gästinnen dazu?
Die sagen gar nichts, weil sie sich immer noch über die Bezeichnung des Fahrersitzes aufregen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29209
kostet es geld einer nutte emails zu schicken? oder kommt's auf den inhalt an? zB was schweinisches, gibt ja leute die sich an sowas aufgeilen fragehasi.gif
Da kommt mir die Frage, wie die Nutte für eine empfangene Mail eine Rechnung stellen will. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29187

ich werde leider nich umschalten können; ich muss in den sommerferien nem onkel aushelfen, der hat da im sommer sowas wie n tagescamp(werdn am nachmittag wieder abgeholt) für kinder deren eltern halt arbeiten aber die kleinen nirgends lassen können, von 6-12jahre(mädls waren fast alle th-fans), und letztes jahr musste ich 3wochen jeden tag tokio hotel und lafee und us5 hören...schnueff.gif
und ich konnte den kleinen nölen nichtmal sagen dass sie aufhören sollen. was schlägst du vor klopfer? ich meine, ich werde zwar bezahlt(eher ein symbolischer betrag -.-), aber nicht für SOWAS. ipod darf ich net nehmn, weil ich muss ja beim aufpassen auch was hören...angsthasi.gif

PS: was hältst du von ipods? meiner pisst mich echt an, hat lauter macken, "hängt" das heißt er steckt fest, man kann nixmehr drücken und man muss warten bis der akku leer ist, die knöpfe funzen schon nach nem halbn jahr nichmehr so richtig...man kann ihn manchmal auch nich aufdrehen und muss ihn wieder herstellen und alles nochmal draufladen weil i.ein fehler ist und beinahe wöchentlich die software updaten... motz.gif
Kannst du den Mädchen nicht irgendwelche andere Musik schmackhaft machen? fragehasi.gif

Ich kann zum iPod eigentlich nichts sagen. Ich hatte vor Jahren mal nen classic in der Hand und fand ihn etwas verwirrend in der Bedienung ("Wie, man muss da im Kreis herumreiben?" huh.gif ). Später nochmal kurz nen iPod shuffle, aber ich hab keine Langzeiterfahrung damit. Wie alt ist denn deiner?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29207
Das ist mal ein schönes Beispiel für hessisch: http://mcmannheim.blog.de/2010/04/23/bewerbung-uff-hessisch-8434995/

Ich hab auch grad online zwei Nachschlagewerke gefunden, die fast nur tatsächlich gebräuchliche Begriffe haben (anders als diese Teenie-Deutsch Dinger z.B.):
http://www.aeppelsche-homepage.de/hessisch.htm
http://www.kailauer.de/hessisch.htm
Kannst dich ja mal durchkämpfen smile.gif

Gruß
Alu

PS: Hessisch schreiben und lesen ist schwerer bzw. komischer als es zu sprechen/hören, fällt mir grad so auf..
PPS: Unter Berliner Dialekt kann ich mir grad nix vorstellen, gib mir mal bitte ein Beispiel smile.gif
Beispiele für Berliner Dialekt... Hm, dit hier oda dit?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29202

Hmmmm...dann hab ich ihn wohl doch verstanden und fand ihn einfach nicht witzig...xD
*schmoll* zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29210
Danke Klopfer! victory.gif
Bitte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29209
Auch Nutten brauchen Liebe - und E-Mails. schnueff.gif
O_o Wollen die nicht eher Geld?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29208
Ähm, lass mich überlegen...
Okay, ich haue jetzt meinen Kopf gegen den Schreibtisch, und es wird mir nicht gefallen.
So, gemacht. Beweis genug? Ich mach es sogar nochmal.

So, einmal noch, dann kannst du wirklich nichts mehr sagen.
Aber besser, einmal zu oft, als einmal zu wenig, nicht wahr? Also, jetzt aber wirklich das letzte Mal.
Das hast du jetzt etwas zu oft gemacht, um meinen Verdacht entkräften zu können. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29199
die weiber sollten lieber kochen und putzen anstatt sich über solche haarspalterischen dinge gedanken zu machen. anscheinend haben die zu wenig zu tun. O_o
Wenn Männer halt anfangen, auswärts zu essen, gibt's weniger Arbeit für die Frauen daheim, und sie fangen an zu denken. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29206
Es ist ein sehr seltsames Mädchen - versuche diesen wirren Gedankengang lieber nicht näher nachzuvollziehen. Es könnte ernsthaft schädlich für dein Gehirn werden. Oo
angsthasi.gif Okay. Dann belasse ich es mal dabei. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29204
Wäre toll, ja! ^^
Hmpf, na gut. Ist widerrufen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29201
Ner Nutte?
Wer schickt denn einer Nutte eine E-Mail? Tststs.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29193
Interessante Theorie, aber das würde dann ja heißen, das ich irrsinnig masochistisch veranlagt wäre. Oo
Bisher habe ich noch keinen Gegenbeweis gesehen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29168
Das war ja noch nicht mal brutales hessisch.
Das hier ist schon ein anderes Kaliber, wenn auch noch durchaus gut verständlich: http://www.wer-kennt-wen.de/club/mir-babbele-hessisch-/cu8mg227/

Gruß aus Hessen,
Alu
Immer wenn ich sowas lese, frage ich mich, warum andere meinen, Berliner Dialekt wäre unverständlich. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29191
Ich kenne eine Vegetarierin, der Fleisch schmeckt, und es prinzipiell auch wurscht ist, das Tiere getötet werden, diese ihr also nicht "Leid tun". Aber sie findet es widerlich, ein totes Tier zu essen. Oo
Warum ich das erzähle? keine Ahnung, hatte gerade Lust, auf diese Anekdote, und da das Thema grad Vegetarier war...
O_o Aber ihr Gemüse knabbert sie doch auch nicht direkt ausm Beet, oder? Das ist doch auch tot, wenn sie es mampft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29192
Das wäre ja auch was neues, wenn Hartz4 sich an Menschenrechte halten würde, oder?^^
Es wäre ein recht revolutionärer Gedanke, ja. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29190
Wenn das ein Argument wäre, müsste ich mein Leben lang in Einsamkeit verbringen. ^^"
^^; Soll ich deswegen meine supitolle Begründung widerrufen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29188
Mh - wir nehmen die Abgeorndeten von den Linken, und ihr die von FPÖ und BZÖ ... und ÖVP und SPÖ. Deal?
Um Himmels Willen, du willst uns noch mehr von den Knalltüten aufbürden, die wir loswerden wollen. X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29189

Eigentlich dachte ich dass du soziale Seele ihn mir jetzt erklärst...xD
^^; Ist doch nicht so schwer. Zuerst beschreibe ich etwas, was man als Reaktion der alten Leute deuten kann, und im nächsten Satz deute ich an, dass ich das mache und darauf die Alten komisch reagieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29183
Findest du? Dann muss ich meine Entwurf-Mail wohl wieder löschen. *sigh*
Ansonsten, danke für den Tipp @OP (auch, wenn ich das sowieso vorhatte ^^).
Vielleicht kennst du ja noch wen, dem du deinen Entwurf schicken kannst. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29183

Ein ganz klein wenig^^
Ach deswegen kriege ich nie eine Antwort auf Liebesbriefe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Doch fühlen sich die Frauen bei einem Wort wie Fussgängerstreifen tatsächlich benachteiligt? «Das ist unterschiedlich», sagt Wenger. «Aber wenn man es genau nimmt, ist es eine Diskriminierung.»"

Nein, wenn man es genau nimmt, ist die Wenger eine dumme Pute, die wohl noch nie was vom generischen Maskulinum gehört hat. Klopfer, warum darf man so Leute nicht ungestraft schlagen?
Das liegt wohl daran, dass es Leute gibt, die aus unerfindlichen Gründen nicht akzeptieren wollen, dass Gewalt in manchen Dingen eben doch eine valide Problemlösungsstrategie darstellt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopferchen, warum ging deine Seite gerade eben nicht? Das war schrecklich. Und das schlimmste war, dass ich nichtmal eine Frage darüber stellen konnte. schnueff.gif
Ich weiß nicht, wieso die nicht ging. Ich war auch grad beim Beantworten, hat mich also auch gestört. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, wenn ich dir Bilder für die Fundsachen schicke wäre es Speicherplatztechnisch ja sinnvoller sie als PDF anzuhängen. Darf ich das machen?
Und sind die Bilder die ich dir geschickt hab schon angekommen?

MfG JoeTheCleaner
Uff, bitte nicht als PDF schicken, sonst hab ich einfach eine Kackarbeit, die anzugucken, zu extrahieren und in einzelne Bilder umzuwandeln. Das ist mir meistens zu aufwändig, weswegen ich tendenziell Fundsachen, die mir als PDF oder Word-Dokument geschickt werden, einfach lösche.

Keine Ahnung, die Fundsachenmails landen in einem Ordner, die gucke ich zumeist nicht durch, bevor ich tatsächlich daran gehe, Fundsachen hochzuladen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bete das die Wehrpflicht wegen Sarmaßnahmen wegfällt. °-°

MfG JoeTheCleaner
Da hat die Merkel den Guttenberg ja schon zurückgepfiffen. Der wollte das wohl aussetzen, aber ich schätze, in der CDU-Basis gibt's zu viele, die das scheiße fänden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29154
Bei uns (in der schönen Rrreichshau... äääh Bundeshauptstadt Berlin) gibt es ja die mittlere Reife (wobei es etwas ähnliches zwecks Kompatibilität in jedem Bundesland gibt) -weiter sind die Verantwortlichen wohl im Denken nicht gekommen, wenn man sich die ganzen Bildungspläne etc. ansieht... xD

Mandariene
Ist doch eh ein Unding, das jedes Bundesland selbst festlegen zu lassen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann gibt's neue Fundsachen?
Mal schauen. Festen Termin kann ich nicht sagen. Wenn bis Freitag nix da ist, wird's auch am Wochenende nichts geben, weil ich nicht daheim sein werde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29157
Mh, ich halte mich aber eigentlich nicht für besonders einfühlsam, bin aber sehr anfällig fürs Fremdschämen. kratz.gif
Daraus schließe ich, dass du dich durchaus in andere reinversetzen kannst, aber trotzdem gerne garstig bist. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#29138
Seit wann dürfen Arbeitlose keine Lebengemeinschaften/ehen mehr bilden/schließen?!
Wäre das nicht gegen die Menschenrechte?!?

mandariene

P.S.: Wieso sollten es keine Arbeitslose mehr sein, wenn sie eine Aufgabe im "öffentlichen Dienst" (ist ja eigentlich keiner...) übernehmen? Das ist doch lediglich Definitionssache. Wenn man diese Jobs "Sozialtätigkeit" oder ähnlich nennt, ist man dieses Problem komplett los. Und da diese Jobs ja ganz offensichtlich nicht besetzt sind, kann man die auch keinem wegnehmen. Ich verstehe da den ganzen Trubel nicht, da die Sache doch etwas sinnvolles hat. Dann kann man ja theoretisch die Leute die gut gearbeitet haben und motiviert und gewillt sind nach ein, zwei Jahren festanstellen...
Das Problem ist, dass sie beim Bilden von Lebensgemeinschaften evtl. kein Geld mehr bekommen.

Es sind dann eigentlich keine Arbeitslosen mehr, weil sie arbeiten und dafür Geld bekommen. Sie werden aber nicht so behandelt.
Und das mit den Festanstellungen: Das war bei den 1-Euro-Jobs auch mal die Idee. Hat nur nicht funktioniert, weil ein paar 1-Euro-Jobber billiger sind als ein Angestellter. Es wird also fast nie jemand fest eingestellt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren