Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41386 Fragen gestellt, davon sind 25 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


"Verpiss dich du beschissener Ökofuzzie! Ich will meinen Burger mit viel Fett, viel Fleisch und einem kalkulierbarem Risiko mit Vierzig einen Herzanfall zu erleiden. Das erste mal das ich Deutschland beim Nationenduell nicht den Sieg wünsche. Selber schuld. Haha und du hast Verloren du Dreckshippie!" Das waren eben meine Gedanken beim Nationenduell von Galileo. Der Deutsche Kanditat hat kläglich versagt als es darum ging wer den besseren Hamburger macht. Stopft seinen Burger mit allerlei gesundem Murks voll und hat dafür nur 25% der Stimmen der Jury bekommen. Wenn ich schon etwas prinzipiel ungesundes essen will(Ist ja wohl nicht grade gesund sich nen halbes Pfund Fleisch reinzupfeifen) dann soll es gefälligst auch schmecken und nicht pseudogesund sein. Der andere Kandidat war übrigens Ami. Was sagst du zu dem Gesundheitswahn einiger Deutscher heutzutage?

MfG JoeTheCleaner
Ich weiß nicht so recht, warum die eigentlich länger leben wollen, wenn sie dann das längere Leben nicht mal für leckeres Essen nutzen können. biggrin.gif
Aber meinetwegen kann sich jeder so ernähren, wie er will, solange er anderen nicht ihr Essen madig macht. Wenn mir jemand ne Tofu-Bratwurst unterjubeln will, hört der Spaß aber auf.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28598
Und wie siehts in deinem Land mit Verschuldung und "Integrations"politik aus?
Wir sind arm, aber sexy. biggrin.gif Und Vietnamesen und die meisten Osteuropäer sind schon ganz gut integriert, denk ich. Die Türken, Araber und Jugoslawen machen n bisschen Ärger, aber das liegt eher an denen als an der Politik.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
stinkst du?
Jetzt gerade? Ich glaub, es geht noch. *schnupper* Aber morgen ist ja wieder die Zeit im Jahr, wo ich mir ne Dusche gönne.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Pedobear-Plüsch!
Endlich ist es da biggrin.gif DAS Kinderspielzeug dieses Jahr! Findest du nicht auch, dass Kuscheltiere auch für Erwachsene nichts von ihrem emotionalen Wert verloren haben?
Ich hab viele Kuscheltiere, insofern finde ich, dass ihr emotionaler Wert extrem hoch ist. biggrin.gif Und so einen Bären würde ich echt gerne haben. XD
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28631 Solche Dinger existieren nicht nur, es gibt tatsächlich auch genug Frauen die sie benutzen. Sie sollen den Komfort von Tampons bieten, aber ohne den Müll und etwaige Trockenheitsprobleme. Ein Thema mit dem sich Männer eher ungern beschäftigen, ich weiß biggrin.gif
O_o Das Ding sieht aber sehr unbequem aus. Ist das nicht größer als ein Tampon?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Guten Morgen Klopfer!

Grade hab ich auf deinem Amazon-Wunschzettel die Canon 1000d entdeckt. Die Kamera mag ganz gut sein, wenn man sich mit beschränkten Mitteln eine Kamera kaufen möchte, aber wenn du dir schon eine wünschst, würde ich empfehlen, auf die Canon 450D, 500D oder 550D umzuschwenken. Sie sind natürlich alle teurer, aber wenn schon, denn schon smile.gif

Katsumi-chan
Na ja, ob mir jemand die Canon 1000d nicht schenkt, weil sie zu teuer ist, oder die Canon 450D/500D/550D, ist ja recht egal. ^^; Ich gehe nicht davon aus, dass irgendein Millionär meinen Wunschzettel liest. o_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28730
Homosexuelle sind eine Win-Win Situation, ich kann die Aufregung um die gar nicht verstehen. Durch mehr Schwule sinkt der Konkurrenzdruck und Lesben... naja du weißt schon Osmile.gif
Ich habe Heute beim durchzappen zufällig gesehen, das auf Arte ein Porno lief. Hättest du das gedacht?
(Kommt in deiner Antwort wohl was in Richtung 'durchzappen...jaja' vor? Weiß nicht recht ob ich drauf wetten sollte)
Welcher lief denn da? fragehasi.gif
Die haben ja gelegentlich mal welche, oft sogar deutlich freizügiger als die Dinger, die sonst nachts auf den Privatsendern laufen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi.
Ich werd mal an den intellektüllen Teil von dir appellieren:
Was Buchverfilmungen angeht (also von richtigen Büchern, ohne schwule Vampire und so), würdest du eher den Film sehen oder das Buch lesen - oder beides und wenn, in welcher Reihenfolge?
(Beziehe mich mehr auf Bücher wie 2001: Odyssey im Weltraum oder Schöne Neue Welt oder ähnliches)
Hm, eigentlich würde ich eher das Buch lesen und evtl. nachher die Verfilmung gucken. Allerdings gibt es Bücher, die ich nach zwei Seiten schon zu umständlich und anstrengend geschrieben finde und keinen Bock habe, die weiteren X-hundert Seiten oder so zu lesen. (Herr der Ringe...)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28723
Es sei denn du bist katholischer Geistlicher. Das ist so eine Art Mittelding. Solange es justiziabel ist, ist es ok. Sobald alles verjährt, wird es als unpassend empfunden und du musst versetzt werden.
Sollten lieber chassidische oder ultraorthodoxe Juden werden. Bei der Metzitzah saugt der Mohel, der die Beschneidung durchführt, etwas Blut aus der Wunde. Der darf da also sogar an kleinen Pimmeln nuckeln.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28696
#28697

Mir soll ja keiner was vorwerfen: Ebenfalls Schlampen!
Okay. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo, ich Benötige Unbedingt ein Buch mit Autogramm für meine Bücherwand. Wann geht den da mal wieder was ??
Hm, schick am besten mal eine Mail, eventuell lässt sich was machen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28674
Leider nicht. Da müsste man sich dann entscheiden, ob einem Autofahren oder die Milchbauern wichtiger sind.
Das mit dem Schänden von Tieren ist allerdings problemlos mehrfach möglich.
Welche Parteien empfehlen sich da?
Irgendwelche FDPler haben ja letztens gemeint, man sollte doch Sex mit Tieren wieder als Straftatbestand im StGB aufnehmen. kratz.gif Irgendwie haben die wohl nicht so recht mitgekriegt, welche Probleme uns gerade dringender beschäftigen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wurde heute von nem Freund fertig gemacht, weil ich nicht "Zurück in die Zukunft" kenne (jaaa, ich hab es inzwischen gegoogelt). Hältst du das auch für einen schrecklichen Fehler?
Ingwer
ohmy.gif Musst du unbedingt gucken! Das ist ein Klassiker. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28645
Oh, wie mich solche Leute anöden. Bringen eine abstruse Behauptung vor und sind scheinbar geneigt sich auf eine Diskussion einzulassen.
Aber dann ignorieren sie schlichtweg jedes Argument, weisen Beweise und Belege völlig ohne Begründung als subjektiv verfälscht oder fehlerhaft ab und bringen gleichzeitig kein einziges Argument ein, außer der ständigen Wiederholung einer einzigen These.

Im Internet nennt sich so etwas Troll und lässt sich teilweise ignorieren. Wenn so ein Troll nicht gerade so dämlich ist und auch noch hämisch kommentiert, wenn man ihm nachweist Genozide, Massenmorde und Folter zu unterstützen, wie bei der Katze geschehen.
Aber in letzter Zeit treffe ich auch im RL immer mehr auf solche Menschen. Ich beende dann immer die Diskussion und frage mich, wie jemand so dumm sein kann.
Kennst du auch solche Leute? Wie reagierst du auf die? Irgendwie wurmt es mich ja schon, denen nicht zeigen zu können, wo sie irren und habe immer bedenken, sie mit meinem Verhalten noch zu bestärken.
Ich versuche meistens, Abstand zu gewinnen und nicht impulsiv drauf zu reagieren. Am liebsten reagiere ich dann gar nicht drauf.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28635
Aber ich kann mir wieder tagelang von irgendwelchen Feministinnen anhören, was für ein "widerliches Machschwein" ich doch wäre, wenn ich die OP eine Schlampe nenne.
Die Welt ist so ungerecht ...
Passt doch dann irgendwie. Machoschwein, Schlampe, und schon haben wir eine nette Diskussionsrunde zwischen zwei Polen. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28670
Hehe, wegen der MAC User... aber spiel mal Portal mit nur einer Maustaste *gg*
Wenn du das vor einigen Tagen in den Kommentaren zum Eintrag im Aktuellen geschrieben hättest, wärst du vielleicht sogar der erste gewesen, der darauf anspielt. wink.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28676
Könnte aber auch daran liegen, dass es Mädchenromane sind.

Ich hab genügend Bücher gelesen, in denen fünf Minuten Sex zehn Seiten lang durchgelaut wurden, und andere, die flach am Ende des Kapitels bemerken "Dann hatten sie Sex". doofguck.gif
In Twilight wird offensichtlich, dass beide sich voneinander angezogen fühlen und sich hier und da näher kommen. Dann kommt ein Absatz und die nächste Szene.

Undabhängig davon, ob die Autorin ein weildes Luder oder eigentlich fürchterlich verklemmt ist, ich finde das... angenehm dezent. (Übrigens: Keusch sind beide nur, weil Edward Angst hat, sie im Eifer des Gefechts versehentlich ein bisschen anzusaugen)

Ist Twighlight nur deshalb bei Jungs so verschrien, weil es nicht genug porno ist? huh.gif
Ich kenne keine typischen Jungenromane, in denen Sex eine große Rolle spielen würde. Wäre auch eine ziemlich primitive Sichtweise.
Soweit ich von den Kritikern (unter denen auch viele Mädchen sind) gehört habe, sind die Charaktere einfach unausgereift und die Story hanebüchen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28706
Samefag hier. Es zeugt nicht immer von Intelligenz tiefe religiöse Gefühle, aus Prinzip und sowieso zu missachten. Und ja es würde einen Unterschied machen, wenn sie den kleinen den Schniedel zur Hälfte abschneiden würden. Das wäre in höchstem Masse menschenverachtend. Oder wenn sie ihnen das Gesicht zerschneiden würden, denn es gibt sowas wie einen angeborenen Sinn für Ästhetik.
Bullshit. Wie viele Leute machen Beschneidungen aus tiefen religiösen Gefühlen und wie viele machen sie, weil sie denken, dass es halt irgendwie zur Kultur gehört?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28647 hey ja lief ganz ok und bald krieg ich dann den hungerlohn einer ausgelernten floristin ^^
^^; Musst du dann die Blumen essen, wenn's nicht reicht?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28723
Nein verdammt es ist nicht alles OK, was religiös begründet wird. Zum 10ten mal. Da muss man abwägen. Das ist ja fast schon wie bei den Feministinnen, die einen Text ohne Binnen-I mit dem Entzug des Wahlrechts für Frauen gleichsetzten und, AUS PRINZIP, EINEN RIESEN AUFSTAND DESWEGEN MACHEN. Fang endlich an zu differenzieren!! *grmlbrmlwrzfgl*
Nein, das ist schlicht und einfach Unsinn, da zu differenzieren.
Es geht einfach um die Gerechtigkeit. Ich kann nicht dem einen was aus religiösen Gründen erlauben, was ich einem anderen ohne diese religiösen Gründe verwehre. Und ich kann nun mal einfach nicht Leuten gestatten, dass sie bei anderen Menschen ohne deren Einwilligung und ohne medizinische Notwendigkeit irreversible Operationen an den Genitalien vornehmen. Jeder muss die gleichen Rechte haben, es dürfen keine Sonderrechte aufgrund der Religion bestehen. Denn dann würde man wieder in die Situation geraten, bestimmte Religionen zu bevorzugen und andere nicht, deren Praktiken man nicht aus irgendwelchen Gründen erlauben will. Nein, sorry, absoluter Quatsch, da zu differenzieren. Das wäre nämlich höllisch ungerecht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28730
Nr. 2 hier. Ich bin so was von hetero, heteroer^^ geht's gar nicht. fluch.gif
Bestimmt unterstellt dir gleich wieder jemand, dass du bi bist.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28618
Warum legt die Fragestellerin soviel Wert auf die Meinung von irgendwelchen Typen? fragehasi.gif
Das ist doch ein Bedürfnis von vielen Menschen, Anerkennung von anderen zu kriegen. o_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28622
Die kleinen Zehen braucht man für's Gleichgewicht. Wofür braucht man Vorhaut und Blinddarm?
Macht das Wikipedia-Redesign es so schwer, da nachzuschauen? Die Vorhaut schützt die Eichel (bzw. die Klitoris) vor Austrocknung und Reibung, der Blinddarm (genauer gesagt der Wurmfortsatz, der bei einer Entzündung entfernt wird) schützt Darmbakterien davor, bei Durchfall ausgeschieden zu werden, damit diese Bakterien den Darm nachher wieder besiedeln können.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28701

Ist das ne Anspielung auf "Neger" als Schimpfwort? oO

aber Klopfer hat mich Ninjacat genannt, der muss erst seine Erlaubnis geben!
Aber der Name passt doch eh nicht, hätte ich trollen wollen hätte ichja nicht nur ne simple einzeilige Frage gestellt sondern gleich angefangen zu motzen, oder ist meine Definition von Troll jetzt falsch? oO
Och, trollen kann man auf viele Weise. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28730

Sicher, dass ich nich iwo nen Knüppel versteckt hab ?
Hast du?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hitler-Deutschland war bzw. sollte ja das dritte Reich sein, aber welches waren die ersten beiden?
Das erste war das Heilige Römische Reich deutscher Nation, das zweite das Kaiserreich ab 1871.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28674
Ja, die APPD.
Standen die nicht eher für die Balkanisierung Deutschlands? kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28635
bin ich die einzige, die spontan daran denken musste, wie ein nackter alter Mann lachend vor seinem PC hockt und sich freut, notgeile Teenies scharf gemacht zu haben, die jetzt glauben, die einzig wahre Frau gefunden zu haben? oO
Ein alter Mann, der gerne Jungs scharf macht? Bäh, das ist ja pervers! ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28682
eine "Latte" von Problemen?
Es ist wieder soweit.
All Hail Klopfer!
Die anderen beiden Sachen waren's nicht wert? biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dass du unregelmäßig die Fragen beantwortest finde ich schade. Ich muss teilweise minutenlang suchen, um meine Frage und deine Antwort zu finden. Kannst du nicht einen festen Rythmus einführen, indem du einfach ...sagen wir, alle 2 oder 3 Tage die Fragen beantwortest. Die Fragen, die du zuletzt beatwortet hast, erstrecken sich immerhin über 3 (!) Seiten (und meine war nicht dabei =(. )

Gruß,
Terrorhase
Und wenn ich alle zwei oder drei Tage Fragen beantworte, findest du deine Frage trotzdem erst auf Seite 3 oder so. Ist nun mal so, dass am ersten Tag, nachdem ich Fragen beantworte, gerne mal wieder 50 neue Fragen auftauchen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Webradios, wie z.b. diesem hier?
Ich höre nie Radio, weder normal noch im Web. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
findest du es vertretbar, wenn ich mal den ersten sex mit 13 und mal den ersten "gewollten" sex mit 16 als erstes mal bezeichne? unsure.gif ist mir nämlich gerade aufgefallen, dass ich den sex mit 13 gerne weglasse, weil das in meinen augen kein erstes mal in dem sinne war.
oder anders gesagt: findest du es eine gemeine lüge, wenn ich vom 16.jahr ausgehe?
Na ja, das ist dann zwar nicht die ganze Wahrheit, aber wenn es dir emotional hilft, dann hast du meinen Segen. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28715
mach ich an manchen tagen auch so blush.gif
^^; Das jagt also die Besucherzahlen so hoch. XD
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28711
was denn zum beispiel? nur zu! zufrieden.gif
Wie groß? biggrin.gif Mundvoll?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28666
doch können wir! zufrieden.gif
Yay! ^_^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28653
Hast du noch nie Nosferatu gesehen? óò Wie kannst du Vampire als öde abstempeln?
Sie sind halt öde. ^^; Die einzigen Ausnahmen gab's bei Animaniacs und der kleinen Gruftschlampe.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28682
Auch, wenn ich eben erst aufgestanden bin: Diese Antwort made may day - Danke! xDD

Gut, Frage... öhm... kennst du den Disney-Film ''Cap und Capper''?
Nach über 10 Jahren gestern zufällig im Fernsehen entdeckt und ich liebe ihn immer noch. *___*
Nein, hab ihn nie gesehen, nur viele Bilder. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28674
Ja, die NPD war auch vertreten. Warum die Nachfrage?
Die müssen dir irgendwie ne andere Wahlkampfbroschüre geschickt haben als dem Rest der Einwohner. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28681
Warum sollte jemand über irgendeinen obskuren Twilight-ROman reden? huh.gif
Weil das grad voll der Hype ist? kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28705
Du wolltest keinen Sex? Freak. urx.gif
Sie will nicht, ich will nicht - passt doch. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28706
Nicht alles, was als gottgewollt dargestellt wird, ist ein Blödsinn smile.gif
Wenn's darum geht, am Körper herumzuschnippeln... ja, doch, dann schon.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist dir schon einmal aufgefallen, wie vehement Männer ihre Hetero-Sexualität verteidigen? Fiel mir bei Frage #28708 mal wieder auf. Ein einfaches "Ich bin hetero" würde vollkommen ausreichen, aber man muss es ja mit Vergleichen und Adjektiven schmücken ^^
Glaubst du nicht auch, dass gerade diese vehement-Heteros in Wirklichkeit bi sind?
Nö, glaube ich nicht. Ich frag mich, woher diese alberne Idee kommt, hinter jeder vehementen Feststellung versteckte Tendenzen in der anderen Richtung zu vermuten. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28722
Jemand, der keinen Sex von einer völlig Unbekannten möchte, von der er gar nichts weiß, ist also ein Freak? Bist du auch ein Freak, Klopfer?
Das fragst du noch? biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28723
Ach Kind, das ist ein Unterschied. Sex ist z.B. legal, aber wenn ich durch die Gegend rennen würde und anderen Leuten ungefragt die Poperze penetriere, käme ich mindestens wegen Vergewaltigung vor Gericht. Oder auch, wenn ich die Pimmel und Mumus von kleinen Kindern auch nur angucken würde. Aber eigentlich ist die Diskussion laut Goodwin's Law nun vorbei wink.gif
Das ist kein Unterschied. Wie du selbst sagst: Der Unterschied zwischen Sex und einer Vergewaltigung ist die Einvernehmlichkeit.
Und bei einer Beschneidung eines Kleinkindes kann das Kind eben keine Einwilligung geben. Daher ist das nicht anders, als wenn ich einem anderen Menschen ohne Nachfrage die Pelle abhacken würde.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28730
Nichts, was hilft
Besser so. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28674
Ganz klar: CSU. biggrin.gif
Das mit der Buttermilch machen die aber nicht aus religiösen Gründen. ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28722 Du hast die Möglichkeit Sex zu haben und nutzt sie nicht? Runter von meinen Planten!!!
Woher kenn ich das nur? biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28634
Interessanterweise funktionierte es ein paar Stunden nach meinem Eintrag wieder O.o Hab die Hosts auf schreibgeschützt gesetzt, möglicherweise war das echt der Schlüssel.
Dankeschön trotzdem smile.gif
Kennst du eigentlich Cyanide & Happiness?
Grüße aus Dortmund,
Xevailo
Hm, da muss ja dann irgendwas auf deinem Rechner sein, was dauernd die Hosts ändern will. O_o

Ja, kenne ich, hab auch das Buch. Allerdings haben sie auch abgebaut, finde ich.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28715
Nur mal so nebenbei: Du aktualisierst alle 20 Minuten? Soll ich mal lachen? Mein Browser (Opera) aktualisiert alle 30 Sekunden, ich habe die komplette Seite gelesen (inklusive der Fragen) und kann das Meiste fast auswendig. Ich habe Böses Hasi! für mich und meinen Bruder direkt über Klopfer bestellt und dabei (bei meinem Bruder) einiges an Überzeugungsarbeit geleistet. Ich bin schon recht lange ein treuer Fan (Ende '08, wenn ich mich nicht irre), habe zum Beispiel die Trennlinien-Diskussion hier in FdH verfolgt und daran teilgenommen.

PS: Beim Durchlesen jetzt im Nachhinein fällt mir auf, dass das ganze etwas aggressiv und angriffslustig klingt. Das sollte es nicht, ich will dich auch auf keinen Fall irgendwie persönlich angreifen.


@Klopfer: Ich bin auch der Typ, der bald an der HWR studiert. Ich komme (wie du vmtl. weißt) aus Hessen, Grenze Bayern. Daher kann ich schlecht an die schwarzen Bretter gucken. Wenn du irgendwas aufschnappst/hörst/sonstirgendwie mitkriegst, lass es mich bitte wissen, wenn es dir nicht zu viel Mühe macht. Meine E-Mail-Adresse hast du ja noch, oder?

MfG
Alu
Schick mir lieber nochmal deine Mailadresse. Ich setze selten jemanden in mein Adressbuch, daher ist es unwahrscheinlich, dass ich dich wiederfinde.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28657
Ich glaube ich muss an meinen Plan noch etwas feilen biggrin.gif
Am besten ihn weniger Bandbreite geben damit man den Rest selber nutzen kann biggrin.gif
Würdest du doch sicher auch machen oder etwa nicht? biggrin.gif
Hm, nö. ^^ Ich hab lieber mein eigenes Internet, dann kann ich den Provider anschnauzen, wenn es nicht funktioniert.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren