Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41066 Fragen gestellt, davon sind 68 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#27279

Vielleicht hat er ja ungeahnte Charakterzüge...

Btw: Denkst du dran mir am Montag 14 Uhr die Daumen zu drücken? biggrin.gif

Hubbiflubbi^^
Wie lief's denn gestern? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27321

Liest du den etwa regelmäßig?
Gelegentlich. Als Nachrichtenquelle nicht zu gebrauchen, aber man kann manchmal gut darüber lästern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27269

Das is aber keine Überschrift sondern ein Link, genau wie der dadrunter D:
Die Aufteilung sagt mir, dass es eine Überschrift ist. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Eben auf Freenet.de einen Artikel gelesen, der sich damit befasste, dass die Retter von 9/11 (Feuerwehrleute, Polizisten, etc.) nun eine Abfindung wegen gesundheitlicher Schäden einklagen wollten; der Staub, welcher mit Asbest, Schwermetallen und mehr angereichert war, ließ sie erkranken. Die ganze Sache wurde kurz vor den Prozessen außergerichtlich mit insgesamt mehr als einer halben Million Dollar geklärt.

In den Kommentaren war natürlich mal wieder von einer Verschwörung die Rede: Wenn es zur Gerichtsverhandlung gekommen wäre, hätte man den Staub neu untersuchen müssen und dann hätte man Nanothermit-Partikel gefunden und diese würden andeuten, dass das Gebäude gesprengt wurde (Link zum Kommentar).

Es gibt mittlerweile Tausende von Fotos, die das Gegenteil beweisen und das wirklich Flugzeuge da reinflogen. Wird man es jemals begreifen?

(Beste Stelle im Kommentar: "Die offizielle Version ist ja mitlerwise völlig widerlegt uns als Märchen entlarvt worden." Wow, an diese komplette, offizielle Widerlegung kann ich mich gar nicht erinnern. unsure.gif )

Leviathan
Das Schlimme ist halt, dass diese Leute durch gar nichts überzeugt werden können. Sie sind so verliebt in ihre Idee, dass sie gar nicht merken, wie unlogisch ihre Argumentation ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wollt ma nur loswerden: Ich liebe dein Buch. victory.gif
Wird das nächste Buchcover auch wieder im selben Stil gezeichnet sein?
Ich hoffe mal, dass Lenka ihren Stil nicht radikal umschmeißt, wenn sie es zeichnet. ^^ Aber erst mal Daumen drücken, dass sie Zeit dafür findet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27347
Ich meinte, warum du deine Seite nicht so gestaltet hast, dass auch ein seriöser Kundenkreis angesprochen wird.
Weil ich keine Referenzen vorzuzeigen habe, die seriöse Kunden überzeugen würden. Die wesentlichen Seiten, an denen ich bisher beteiligt war, sind ja schon in gewisser Weise schräg.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27352
Würde ich dich sonst drum bitten? sad.gif
Na gut, ich vergebe dir. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27346
Ich bin der Autor des Buches "Projekt Stratósfaira" wink.gif
Ach so. biggrin.gif

Ich hätte mir mehr Grafiken und Erläuterungen gewünscht. Die Atmosphärenschichten hätte man z.B. mit einer Grafik illustrieren können.
Außerdem hätte ich gerne ausführlichere Vergleiche zu Wetterballons und ähnlichen Forschungsprojekten gehabt - inwieweit könnte man solche Ballons verwenden, reichte die Nutzlastkapazität dafür aus, wie hoch schaffen es diese Ballons eigentlich generell?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27334
Um das mal ein bisschen zu relativieren: Sogenannte "Underachiever" sind ziemlich selten. Die meisten mit einem hohen IQ haben auch "gute" Noten und die meisten, die wirklich schlechte Noten haben sind eben nicht so gut (oder faul... oder haben Pech). Nicht dass hier jetzt viele auf die Idee kommen, sie haetten schlechte Noten und langweilen sich in der Schule, ergo sind sie hochbegabt. So oft kommt's halt einfach nicht vor.

Fragen hab'sch keine.
Okay. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27346
Helene Hegemann? Airen? óò
*lach*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27303 schnueff.gif
aber das is ganz gemein von dir!
Wieso? Brauchst du meine Vergebung?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum gibt es einen Sinnunterschied zwischen "awesome" und "aweful", obwohl beide Worte rein logisch betrachtet fast gleichbedeutend sein müssten? (Zur Erläuerung: "-some" und "-ful" geht in dieselbe Richtung, der Sinn jedoch entgegengesetzt.)
Du hast dich verschrieben: awful, nicht aweful. smile.gif
Awe kann Ehrfurcht und Scheu heißen, "to be in awe" heißt bewundern.
So etwas kann natürlich in zwei Richtungen gehen. Einmal kann etwas so toll sein, dass man es bewundert und ehrfürchtig staunt, aber es kann natürlich auch etwas so schrecklich sein, dass es jemandem Furcht einflößt. So erklärt sich das.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27200
Sie trägt doch Höschen sogar mit Röschchen
Sind sicher nur Strumpfbänder. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27310

Klopfer, er ist über 30Jahre alt. Und in dem Fall kriegt er die Namensänderung bestimmt geschenkt.tozey.gif
Und wie kann er seinen Kindern das antun?kratz.gif
Vielleicht hat er Angst vor den bürokratischen Hürden und den Komplikationen? (Post z.B.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jemand hat ja gefragt ob du MTV Home kennst, und weil du es noch nicht kennst, würd ich dir gerne diese beiden Filme empfehlen:

http://mtvhome.de/videos/1594/3338
und
http://mtvhome.de/videos/2909/6773

smile.gif
Hm. Hat mich jetzt ehrlich gesagt nicht so vom Hocker gerissen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27327
Und warum willst du den Kundenkreis, der auf höchste Seriosität pocht, ausschließen?

Btw., hattest du inzwischen schon Aufträge?
Ich sag ja nicht, dass ich den ausschließen will, aber das passiert dann halt.

Einen Auftrag hab ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo! Danke fürs Lesen von meinem Buch smile.gif! Ein Bekannter hat mich schon auf einige Sachen hingewiesen, die ich da besser machen könnte und ich werd mal schauen, was man besser machen kann wink.gif!

Gab es was was du kritisieren würdest?
Wer bist du? wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27320
Ist Afrikaans nicht mehr oder weniger eine eigene Sprache, und kein englischer Dialekt?
Englischer Dialekt sowieso nicht (stammt vom Niederländischen ab). Der Unterschied zwischen Sprache und Dialekt ist... nun ja, ich sag mal, als Max Weinreich meinte: "Eine Sprache ist ein Dialekt mit einer Armee und einer Marine", hatte er nicht unrecht. Es spricht einiges dafür, Afrikaans inzwischen als eigene Sprache zu bezeichnen, aber es gibt eigentlich keinen klar definierten Unterschied zwischen Dialekt und Sprache.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27297
Es gab mal für Call of Duty 1 ne "German Front Mod" hab aber keine Ahnung was draus geworden ist.

Alibi-Frage:
Kennst du Erfurt und Dresden? Wenn ja in welcher würdest du wohnen wollen?
In Erfurt war ich nur mal kurz, das kenne ich kaum. In Dresden einige Tage. Ich kann die beiden aber in Sachen Lebensqualität nicht gegeneinander abwägen. Selbst Dresden kann ich nicht wirklich einordnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27260

naja während sie schläft heimlich still und leise..beschlafe ich sie. zufrieden.gif
ich habe gehört das machen viele paare so O_o

obwohl, ganz im ernst: ich finds krank jemanden zu knattern der pennt.
o_o Ich glaube, sie will jemanden, der selbst nur alle 7 Jahre poppen will.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27312
Lies die Kommentare, der Großteil davon bringt das Blut wieder zum abkühlen.
Aber ob der Autor sie liest?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27276

Vielen dank :O
endlich mal jemand, der Megan Fox nicht so drollig findet.(Ob Männlein oder Weiblein ist jetzt egal) Ja verdammt, ich bin ein Kerl und JA ich find sie nicht atemberaubend Oô

Wenn ich mit Kumpels über dieses Thema rede und sie reihenweise Frauen aufzählen, die ich total uninteressant finde, kommen gleich dumme Sprüche oder Fragen ob ich schwul sei biggrin.gif

Klopfer, was hälst du eigentlich von den Liedern von Yann Tiersen?
Kenn ich nicht. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27263
Das war die mit Frys Hund aus der Vergangenheit. ich glaube das war das traurigste, was ich eje im Fernsehen gesehen habe. sad.gif
unsure.gif Kann mich immer noch nicht dran erinnern, aber ich bin bei solchen Dingen eigentlich immer recht nahe am Wasser gebaut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27257
Na das du gerade schreibst, du weißt schon, ganze extern von Klopfers-Web schnueff.gif
Ach so, du meinst das komplett neue Buch, nicht den neuen Sammelband? ^^;
Ähm... wenn du bei Seite 155 bist, bist du definitiv weiter als ich. ^^; (Das Buch soll ja auch eigentlich nicht so viele Seiten haben. unsure.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27253
Kann sein, aber Irisch hat generell den geileren Klang als Schottisch. ^^
Wenn du das sagst... o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27275
Da hat jemand zu viel WoW gespielt biggrin.gif
Oder zu viel für WoW geworben. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27265
Seltsam, bis vor kurzem hab ich noch nie von der Frau gehört. Und jetzt schon zum zweiten Mal innerhalb einer Woche. Zufällig auch von Cracked.com?
Wurde sie da mal wieder erwähnt?
Nein, sie tauchte ja in den Fundsachen hier schon mal auf. Und bei Fark.com ist sie ja auch sowas wie ein Liebling.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27256

Mir ist etwas ähnliches wie dem 8.Klässler in der ersten Klasse widerfahren. Ich hatte nen IQ von über 140 (ob das heute so ist wage ich zu bezweifeln) und ich habe trotzdem in der Schule schlechte Noten gehabt, bzw. gerade deswegen, weil ich unterfordert war. Ich wurde vorgestuft war seitdem einer der klassenbesten, dann bin ich an meine jetzige schule gekommen und nicht mehr ganz so gut, wobei meine schule auch höhere anforderungen hat als andere.
Damit habe ich jetzt leider angegeben, aber ich musste den 8.Klässler einfach verteidigen. Das ist mit den schlechten Noten ist normal.

Raganos
Du hast eine bessere Rechtschreibung. biggrin.gif
(Schlechte Noten wegen Unterforderung - da fehlt ein Zwischenschritt. Nur weil du dich unterfordert fühlst, heißt das ja nicht, dass du dabei versagen musst, die geforderten Leistungen zu bringen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie kann es sein dass wie ich gerade beliebtestewebsite.de ktosexy.de ganz oben landet? sind doch eh nur prollaffine frauen iwie da unter den top ten! man sollte wie ich finde server die solche seiten hosten mal zerschlagen
Die armen Server können ja nichts dafür. (Die könnte man mir spenden. biggrin.gif )
Ich hab inzwischen aufgegeben, mir Gedanken über die Rangliste bei beliebtestewebsite.de zu machen. Wer seinen Inhalt selbst macht, kann mit vielen der beliebtesten Seiten kaum konkurrieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du irgendeine Idee, wie ich "plot device" übersetzen könnte (ins Deutsche)?
Ich hab' im Internet und in Wörterbüchern geguckt, und bekam da nur "Kunstgriff" als Antwort, aber zufrieden bin ich damit nicht.
Hm... narratives Hilfsmittel?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was hälst du davon? das mitm "pieksen" mit nem zahnstocher ist ja wohl ein witz tozey.gif

"Eine Forderung liegt bereits auf dem Tisch. Blancho will in der Schweiz staatlich anerkannte islamische Schulen, in denen Kinder die Primar- und Oberstufe durchlaufen können und zusätzlich Islamunterricht bekommen und Arabisch lernen." und was denkst du über solche schulen?
Der Typ hat sie wohl nicht alle? Ich denke, man sollte nichts befürworten, was eine Spaltung oder Radikalisierung der Gesellschaft vorantreibt und die Menschenwürde verletzt, und das macht dieser Knabe eindeutig.
Ich habe nichts gegen Arabischunterricht, aber islamische Schulen, das geht ja nun gar nicht. Wie sieht dann der Geschichtsunterricht dort aus?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Musstest du je operiert werden?
Nein, bisher nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27113
Klar gibt es aufzeichnen O_o
"Kannst du mir das mal schnell aufzeichnen?" Kennst du das nicht?
Ah, okay, an dieses "aufzeichnen" habe ich gar nicht gedacht, stimmt.
Allerdings ist das in der Bedeutung natürlich ganz anders und hat semantisch nichts mit abzeichnen zu tun.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Eine Sache zu deiner Webservice-Seite:
Meinst du, dass der Totenklopfer nicht eine abschreckende Wirkung auf Kunden haben könnte?

Raganos
Die Seite heißt Klopfers Webservice, und mein richtiger Name ist gar nicht Klopfer. Ich denke mal, das schreckt schon die ab, die auf höchste Seriosität pochen. Und die Leute, die sich durch die Seiten klicken, die ich als Beispiele angegeben habe, und die aushalten, kommen auch mit dem Logo klar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich hab heute nacht davon geträumt, wie ich während einer überschwemmung bei dir zuhause bin und wir zeitreisen machen o.O deute mir bitte diesen traum biggrin.gif abgesehen davon: ist es eigentlich möglich dich auch als nicht-weibchen mal zum kakao einzuladen?
urx.gif Ich halte nicht viel von Traumdeutung. Aber bestimmt kommt nichts Nettes dabei heraus. biggrin.gif

Also im Prinzip wohl schon, aber man muss sich dann im Klaren sein, dass Kuscheln, Küssen und Koitus eher unwahrscheinlich sind. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/watch?v=Z0HzQhO2yn0

wie findest du dieses lied von element of crime?
ich mag es total, ist mal ein unkonventionelles "trennungslied" angsthasi.gif
Will ich mir gerade überhaupt nicht anhören. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeep
Aua. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal, Klopfer, wie heißt denn nun der Satz aus deiner Lektorwerbung in ganz richtig? o.O
#26543
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Es heißt doch Alfatex Stoffland und nicht Alfatex Stoffland, da es kein Stoffland ist, sondern nur ein Stoffladen, oder?
Äh... Was?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo holst Du eigentlich die Sex-Anzeigen her, die Du so nett kommentierst? Darf man dir auch welche schicken?
Die sind aus dem Berliner Kurier.
Klar darf man! ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27232
ich bin im moment in südafrika.. Hier ist der akzent verdammt gewöhnunsbedürftig.. Also der akzent von den colourd leuten.. Und die art, wie die sprechen.. Afrikaans, englisch mix ohne rücksicht auf grammatik... Und wenn man hier chattet, schreibt man so: hey bbz, hw u? Hpe u oryt..i hd a gevaarlike dy. Gt bemaka wif ma berk.he vrey kak leka.. Nd hez vrek mooi.bt hiz bro iz a gam naai. Hez jas..bt ja, c u mwah, luv ya bbz..
So könnte ne sms aussehen..haste alles verstanden? wink.gif
urx.gif Ich habe überhaupt nichts verstanden. Ich hätte vermutet, dass die Handytastatur kaputt ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dass die meisten männlichen Nerds ihr Leben lang Single bleiben ist ja recht bekannt, aber wie sieht's mit weiblichen aus?
Mein Selbstwertgefühl erreichte in den letzten Wochen den Tiefpunkt mit so eigentlich scherzhaft gemeinten, blumigen Aussagen wie "dich will keiner". (witzig ne?) mjo. Ich bin zwar erst fast 17, fühl mich aber irgenwie bereits von der ganzen Welt mächtig angekackt. Ich bin nicht besonders hübsch geboren worden, und leider hab ich dank der finanziellen Lage meiner Familie auch nicht das nötige Geld für ständig neue Haare, Klamotten, Make-Up und so'n Mädchenschrempel ... Meinst du, ich krieg trotzdem mal wen ab? :/ ich will nicht als Jungfrau sterben. meh. Ich guck jetzt nochmal auf 4chan rum und leg mich dann hin. Jute Nacht.
O_o Wer sagt denn sowas Gemeines? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das in irgendeiner Situation witzig ist. urx.gif

Ich drücke dir einfach mal die Daumen. Ich war mit 17 ja auch total abgemeldet, aber zwischendurch hatte ich auch mal Glück.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27175
Ich hab nie behauptet, dass in Wacken Metalfans wohnen... nur zum W:O:A sind Massen davon im Ort.
Klopfer... ist es falsch, sich mit bestem argentinischem Hüftsteak vollzustopfen, während andere Kollegen woanders Hunger schieben und schon ziemlich lange arbeiten müssen?
Nein, wieso? Hungern deine Kollegen etwa weniger, wenn du dir das Futtern verkneifst? Also hau rein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst Du von dem Text hier:

"
Aber ich denke, du hast da in gewisser Weise recht, wobei man Eltern auch nicht zumuten sollte, wirklich im Salz zu liegen, damit die Kinder auch was tun.
Immerhin können sie nicht mit dem Hausschuh neben dem Kind stehen und von ihm fordern, die Hausaufgaben zu machen, zw. ihm sonst eine Trachprügel zu verpassen oder es den Rest seines Lebens dafür verantworltich machen, dass 200 Euro, die heutzutage die Welt bedeuten für eine Familie, in der Monatskasse fehlten!

Ich hab als Kind auch immer gesagt gekriegt, ich soll den Dreck da lernen ... Atome, Magensäure, Genmutationen... bitte, wen interessiert das denn mi Flegel-Alter, huh? Da will man rausgehen und spielen, sich mit anderen zanken und versuchen sich in einer Gemeinschaft zu behaupten udn seinen Platz in vielen Dingen zu finden.
Man bekommt aufgezwungen, an "Atome" zu glauben- was total irrsinnig ist, da man Atome nicht sehen kann, aber der Mensch von heute ja nur an das glauben soll, was er sieht, zumindest laut Gesellschaftsdruck.
Man bekommt aufgezwungen, zu lernen, was die Magensäure tut... nun, das ist ja bei Magenprobkemem und deren BEkämpfung sinnvoll, ansonsten kann das ein 14 jähriges Kind doch garnicht gebrauchen. Und Genmutationen sind allenfalls interessant, wenn sie Film und Fernsehen entspringen.

Für den Lehrstoff habe ich weder Verständnis, noch kann ich dafür unterschreiben, denn ich halte einiges für nicht kindgerecht und vorallem nicht kindgerecht rübergebracht von "Kindern sehr angetanen Männern" die den 2. Weltkrieg nicht nur aus Büchern kennen und körperliche Er(z)(ieh)tüchtigung als das Maß aller Maße ansehen...
Dass es den Kindern bei solchen Lehrern, bei einer solchen Gesellschaft, bei so viel Reizüberflutung im Alltag, selbst ohne Fernseher und bei so angedrohten Konsequenzen für ihr ganzes Leben (man sagt ja immer "aus dem wird nie was!), sich schwer damit tun, zu lernen und Hausaufgaben zu machen, kann ich nur verstehen, nachvollziehen und sogar nachempfinden. Ich will meine Faulheit und meinen Sturkopf in jungen Jahren nicht entschuldigen und nicht gutheissen, ganz mi Gegenteil- ich hab viel Mist gebaut, der nicht hätte sein sollen.
aber diese Sache hat immer mehr als nur die "üblichen Verdächtigen Facetten"... eine schwarz/weiß- Lerngesellschaft gibt es da einfach nicht."

Hat jemand in einem Forum geschrieben. Das meiste finde ich ziemlich bescheuert, aber bei dem Teil mit dem "Lernstoff in der Schule" musste ich schon beipflichten. Ist es wirklich wichtig, diese Dinge zu lernen?
Die Schule soll einen Grundstock an Wissen vermitteln, der möglichst universell ist. Natürlich kann später nicht jeder in seinem Leben das Wissen gebrauchen, was Atome sind und was die Magensäure im Körper macht. Aber du hast nach der Schule immerhin die Möglichkeit, viele verschiedene Wege zu gehen, ohne dass deine Schulbildung dich da in eine bestimmte Richtung gedrängt oder eingeschränkt hat.
Als Teenager ist das natürlich schwer einzusehen, aber wenn man dann mit einem Studium anfängt, dann merkt man erst, wie viel dort auf dem Wissen aufbaut, was man in der Schule gelernt haben sollte. Würde man die Ausbildungen und Studiengänge alle so anlegen, dass man den Leuten da mehr als Auffrischungskurse anbietet, sondern wirklich das spezielle Wissen vermittelt, was jetzt in den Lehrplänen der Schulen steht, würden die Ausbildungszeiten deutlich länger werden, obwohl das Lerntempo dort wesentlich schneller ist.
Kurz gesagt: Lieber ein Schuljahr lang Kurvendiskussionen lernen, als später im Studium das ganze Wissen in zwei Wochen reinprügeln zu müssen, weil man sonst Angst haben muss, im Stoff nicht mehr mitzukommen. Und das geringere Alter hilft wirklich: Als Teenager lernst du noch leichter, weil das Gehirn noch nicht fertig ausgebildet ist. Kann ja gut sein, dass du später das meiste nicht brauchst. Aber du bist heilfroh, wenn du das Wissen, was du als Schüler gelernt hast, mit ein paar Übungen wieder ans Licht holen kannst und nicht bei Null anfangen musst.
(Das heißt nicht, dass man nicht überlegen sollte, was man in der Schule lehrt; ich würde z.B. im Deutschunterricht eine bessere sprachliche Bildung für hilfreicher halten als die Analyse literarischer Texte.)

Außerdem könnte manches Wissen vielleicht dabei helfen, weniger leichtgläubig zu sein und auf Betrüger hereinzufallen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Recht haben oder rechthaben oder recht haben?
Recht haben oder recht haben. Beides geht, nur muss man es getrennt schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es nicht auch komisch, dass der Babelfisch, der ja die Nichtexistenz Gottes beweist, einen Namen trägt, der nur durch die "Existenz" des jüdisch-christlichen Gottes einen Sinn bekommt?
Nein. doofguck.gif Der bekommt ja nicht durch die "Existenz" des jüdisch-christlichen Gottes einen Sinn, sondern durch die Mythen über den jüdisch-christlichen Gott. Ob er tatsächlich existiert oder nicht, ist dafür vollkommen unerheblich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27159
Dann kann ich dir ja auch die Füße massieren biggrin.gif Und danach können wir uns in Dead or Alive ein bissel prügeln, oder nicht? fragehasi.gif
Ich würde eher ein DoA angucken, in dem die Mädels in knappen Bikinis herumhüpfen. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26995
Also, eigentlich sollte es ja ein Verwaltungstechniches Praktikum, in einem Hotel, werden (was eigentlich auch nicht so meins ist, aber als Dolmetscher kann man halt schlecht ein Praktikum machen ^^; ), aber eigentlich bin ich nur am rumlaufen und - Überraschung - am spülen ._. Und das seit knapp 2 Wochen...
Kann ich mir vorstellen, dass das echt beschissen ist. urx.gif
(Ich finde Praktika widerlich, die gar nicht so angelegt sind, dass man da das lernt, was man im Praktikum lernen sollte.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von sowas? Musstest du auch lachen als du es gelesen hast?
Da tut mir eher der Hals vom Kopfschütteln weh. Was immer der Mensch raucht, er sollte damit aufhören.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27201
Aber das es nichts dazwischen gibt, heißt doch nicht, dass beide Zahlen ein und dieselbe sind; es heißt nur, dass sie die unmittelbar aufeinanderfolgenden sind, zwischen denen es also, wie du selbst sagst, keine Zahl gibt. Mit dem Beispiel vom OP vergleichbar ist das, wenn man nur ganze Zahlen nehmen würde, dann gäbe es auch zwischen 9 und 10 keine Zahl.
Das geht halt bei ganzen Zahlen, aber nicht bei reellen Zahlen, eben aufgrund der unendlich vielen Nachkommastellen. Zwischen nicht-identischen reellen Zahlen gibt es immer noch weitere Zahlen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren