Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41552 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


"Berlin und München meldeten 2005 einen Anstieg sowohl in der deutschen, als auch in der ausländischen Bevölkerung..."
das komma ist da schon richtig, oder? blush.gif
Nach der neuen Rechtschreibung setzt man bei "sowohl - als auch" kein Komma. Aber ich kann verstehen, dass du es gesetzt hast, es sieht für mich auch besser aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mir ist in einer der Fanmails, genauer in deinem Kommentar dazu, ein Fehler aufgefallen:

"[...] könnte ich den Vorwurf, ein "schwuler Padophil" zu sein [...]"

In der Stelle, welche du zitierst steht "Pädophil", nicht "Padophil". biggrin.gif

Ja, ich bin kleinlich. biggrin.gif

Leviathan
Das macht dich vermutlich wahnsinnig beliebt bei deinen Freunden. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Betreff Fanmail; genauer die Letzte:

"[...] Ihr seid doch alles pedophile Kinderficker...
Natalie
PS: Beleidigungen sind ungesetzlich [...]"

Das kotzt doch förmlich schon Ironie! Das muss ihr doch beim Schreiben aufgefallen sein...
Dein Kommentar dazu stimmt, aber dennoch... Hat die sich eig. mal wieder gemeldet?

Leviathan
Nein, die melden sich ganz selten mehrfach.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
klopfer, ich kann mich nicht im forum anmelden (kommt diese doofe meldung von wegen "vom board verbannt"), aber ich bin zu faul, dir deswegen ne mail zu schreiben biggrin.gif zunge.gif
Und nu? Was erwartest du da jetzt von mir?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, kannst du mir helfen?
Am 25.1. diesen Jahres ist mein Vater an seinem Magentumor verstorben. Ich verkrafte das eigentlich ganz gut, war das Beste für ihn, schmerzlos, anstatt langsam zu krepieren... Aber wenn ich jetzt sehe, wie andere Kinder sich mit ihren Vätern unterhalten, beneide ich sie immer, und wenn jemand Witze über meinen Vater macht, werde ich immer total aggresiv, bin kaum zu besänftigen.
Ich verliere dann fast die Kontrolle über meinen Körper, möchte demjenigen nur noch Leid zufügen...Kannst du mir helfen?
Ich glaube, du musst dir doch noch mehr Zeit nehmen, still zu trauern und Abschied zu nehmen von deinem Vater. Bitte andere, Rücksicht darauf zu nehmen und deinen Vater nicht zu erwähnen, und wenn's ganz schlimm wird, such dir einen Psychologen, mit dem du reden kannst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche Hautfarbe findest du eher Sexuell erregend?
Öhm... halt so die Hautfarbe, die Europäer und Ostasiaten haben. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27695
Nein, ein Personen-Array mit dem Namen Individuum xD
Wir sind hier nicht in einem Computerprogramm. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27647
Richtig!
Ok. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hey. Ich hab nee Frage biggrin.gif

Ich hab hier das BiLd gesehen.

Aber was ist daran denn faLsch?. Auf den ersten Blick sieht es zwar aus wie eine 21, aber wenn man genauu hinguckt erkennt man doch die 74. biggrin.gif Alsoo kann ich daran eig. nichts lustiges erkennen ? smile.gif

Lg.
Es kommt dir nicht komisch vor, dass sie mit einem Test auf Farbenblindheit den Intelligenzgrad bestimmen wollen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27717 Also das Äquivalent zum bei uns gebräuchlichen Korinthenkacker?

Raganos
Ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe grade mit einem Herrn Klopfer telefoniert. Möchtest du nicht vielleicht deinen Nachnamen in Klopfer ändern lassen? biggrin.gif
Nein. Kann ich ja außerdem gar nicht. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27636
Laaaaangweilig
Sag ihm mit erotischer Stimme dass du völlig heiß auf ihn bist und ihn nach der Schule nackt in der Sporthalle treffen willst.
Wenn es dann soweit ist gehst du mit deinen Freunden, Klassenkamerade und allen die du kennst dorthin um ihn auszulachen. Das wird ihm eine Lehre sein dich anzusprechen zufrieden.gif
Mann, du bist ja echt sadistisch. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27649
genaaauuuu, alle kirchenleute sind pädophil - sonst noch was? natürlich ist das kagge, dass da welche vergewaltigt wurden, aber das ist doch etwas arg verallgemeinert und die vergewaltigungen haben nichts mit der kirchensteuer zu tun<.<
Ja, das ist nicht gerechtfertigt, aber bei so einem Thema wie Kindesmissbrauch sind die Leute gerne irrational.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27655
Hochkultur: Okay
Feuer: Neee, dann brennt doch alles ab!! ohmy.gif
Muss sie wohl einfach mal beobachten. Mache ich eh gerne, ist z. B. abends einfach soooo süß, wenn man das Licht einschaltet und sie erstmal blinzeln und die Augen an's Licht gewöhnen müssen. ^_^

Themensprung, weil ich es nicht mehr aus dem Kopf bekomme: Tun dir bei dem Anblick auch die Finger nur vom Hinsehen weh? urx.gif
Nein. Ich stell mir nur dauernd die Frage, ob sie in der Zeit, in der sie gelernt haben, bei Guitar Hero so gut zu werden, nicht auch die richtigen Instrumente hätten lernen können. Das würde ihnen vielleicht mehr einbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27707
Wenn es ihnen denn mal Vorwürfe machen würde..
Gestern Abend hatte Spiegel-TV den Fall eines Pfarrers der in der Gemeinde scheinbar sehr beliebt war. Dieser spezielle Fall hat wohl so viel Aufsehen erregt weil Ratze damals davon wusste und den Typen nur versetzt hat. Bei der Befragung von drei Frauen auf dem Weg in die Kirche (Mitte Vierzig bis ende Fünfzig) fanden diese es absolut unverschämt das ihrem "Lieblingspfarrer" Vorwürfe gemacht werden. Die Argumente waren ungefähr: "Das wurde schon immer gemacht", "Das ist normal" oder "Das ist doch nicht so schlimm".

Das Opfer erzählte das er zum Oralverkehr gezwungen wurde. Er hat sich dann kurz darauf seinen Eltern anvertraut und diese haben ihm dann zunächst nicht geglaubt. Und als sie ihm dann glaubten, sagten sie ihm so ungefähr er solle ruhig sein und haben das komplett unter den Teppich gekehrt.

Wie kommt es zu solchen Reaktionen, Verharmlosungen usw.? Also welcher normale Mensch sieht so etwas nicht als Verbrechen an
Ich glaube, das hat damit zu tun, dass die Leute einfach nicht wahrhaben wollen, dass sie sich so in jemandem getäuscht haben, also dass ihre Menschenkenntnis so falsch war. So wie Menschen schlechte Entscheidungen, die sie mal getroffen haben, mit allen Konsequenzen fortführen, anstatt sich zu korrigieren, weil sie einfach nicht zugeben wollen, dass sie einen Fehler gemacht haben. Das ist meine Theorie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27697
Vielleicht habe ich ja die Erklärung irgendwo verpasst... Aber: Wieso kein 2. Teil?
#27632
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27719

wenn sie darf,dann will ich aber auch! schnueff.gif

*n bissel nachhelf& blusenknopp aufmach* zufrieden.gif
O_o Ohne Foto weiß ich nicht, ob sich das lohnt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum denkt Wikipedia denn nicht an die Kinder?
Weil die Leute im Internet alle Kinderhasser sind. Und die, die keine Kinderhasser sind, sind Kinderschänder.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27599
Tut mir leid, mal davon abgesehen, dass ein Betrug in der Beziehung nicht gerade optimal ist, aber so eine wunderschöne Frau ist doch fast jede Sünde wert.

Was will ich damit sagen?
Das der feine Herr James seine "Affäre" wohl auch belogen und betrogen hat? (Die Ehe wäre wohl nur ein Werbegag etc)
Aber vor allem, dass Geschmäcker verschieden sind und eure Wortwahl mal gepflegt in die Tonne treten kann. Oder wie gefällt es dir, wenn man dich als "so etwas" (man stelle sich hier den ausgestreckten Zeigefinger und ein angewidertes Gesicht vor) bezeichnet und dir zum gefühlten 10.000sten Mal erzählt, wie hässlich du bei KWTV ausgesehen und dich angehört hast?

Wie ich solche Arschlochtypen hasse, die meinen andere fertig machen zu können, nur weil deren Aussehen nicht den selbstgesetzten Maßstäben entsprechen.
Ich weiß, dass es viele gibt, die sicher anderen erzählen, dass ich hässlich bin. Das juckt mich nicht; ich will's nur selbst nicht hören. Dazu kommt: Ich hab mich ja auch nicht gezielt hässlich gemacht. Und diese Frau ist mit ihren Tätowierungen meiner Meinung nach kilometerweit übers Ziel hinausgeschossen. Wenn ich mir so ein Bild auf die Stirn tätowieren lasse, muss ich damit rechnen, dass die Leute das potthässlich finden. Wenn Sandra Bullock sich auch so hätte tätowieren lassen, würde ich sie ebenfalls hässlich finden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27658
klopfer hilf!
hab mich in ein mädchen verliebt, aber bin amsonsten der recht notorische einzelgänger(und auch ganz glücklich damit) gib mir bitte tipps, wie ich die gefühle, die ich ihr gegenüber empfinde loswerden/unterdrücken kann...(bevor jetzt die dr.sommer-brigade ankommt: Sie hat nen freund und auch amsonsten passen wir eig. wenig zusammen...)
Das kommt mit der Zeit von alleine, du darfst dich selbst bloß nicht dauernd an sie erinnern. Krampfhaft vergessen geht nicht; man kann sich schließlich auch nicht dazu zwingen, nicht an ein blaues Nashorn zu denken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du eigentlich Mystery-Serien?
Kommt drauf an, welche Serien du dazu zählst. Ich mochte Outer Limits, aber lange Serien wie LOST mit gigantisch langen Storybögen sind nicht mein Ding.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum haben die Wissenschaftler die sich mit Raumfahrt beschäftigen eigentlich so wenig Sinn für Science-Ficition? Ich meine, zum Beispiel unsere Raumstationen - so hat doch keine Raumstation auszusehen. Können sie die nicht cooler und spaciger designen?
In der Science-Fiction kümmern sich die Autoren aber auch nie darum, wie diese Raumstationen eigentlich in den Orbit kommen bzw. gebaut werden. So eine ringförmige Raumstation, wie sie sich z.B. auch Wernher von Braun vorgestellt hat, ist halt extrem unpraktisch, wenn man sich vorstellt, wie die krummen Stationsteile eigentlich in so eine Rakete verpackt werden sollen und wie man die in der Schwerelosigkeit ohne großen Aufwand zusammenbauen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27643

Keine Ahnung. Wir haben jedenfalls meistens zwischen dem 15. und 22.3. (so grob) unser Abizeugnis in den Händen, angeblich ist das so toll, weil man dann gleich zum Sommersemester anfangen kann zu studieren. Die Bewerbungsfristen dafür sind aber spätestens Ende Februar abgelaufen... Tja, das ist halt nicht so praktisch. Man kann zwar trotzdem zum Sommersemester anfangen, aber es ist irgendwie viel komplizierter und ob das dann auch klappt, ist immer die Frage.
An den meisten Unis sind doch die Studiengänge noch nicht mal darauf ausgelegt, im Sommer begonnen zu werden. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27665
Die traurige Wahrheit ist wohl, dass du am Effektivsten bist, wenn du behauptest du würdest es allen Mitsoldaten liebend gern von hinten besorgen.
Oder?
So wie du es ausdrückst, wäre es aber keine traurige Wahrheit. kratz.gif Wenn jemand nur ans Bumsen denkt (egal ob er da Männlein oder Weiblein beglücken will), ist er kein guter Soldat. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das muss jetzt mal raus. Auch wenn ich mir damit womöglich deinen (und vielleicht auch Lenka´s) Hass zuziehe:
Ich find das Cover von Böses Hasi scheiße. Ehrlich. Ist wahrscheinlich auch der einzige Grund warum ichs mir noch nicht gekauft hab, obwohl ich beim Bücherdealer meines Vertrauens schon einmal angefragt hatte. Da du die Bücher sowieo auf Bestellung drucken lässt, kann man da nicht ein eher neutrales Cover nehmen? z.b nen Totenklopfer? Und falls hier jetzt gleich die Hälfte aller Besucher mich anpissen müssen, werdet erwachsen und kümmert euch um euren Scheiß.

JoeTheCleaner
Du kaufst ein Buch nicht, bloß weil dir das Cover nicht gefällt? Find ich ja armselig.

Ich glaube, du stellst dir das mit dem Drucken falsch vor. Es ist nicht so, dass ich da irgendwo anrufe und sage: "Hey, druckt mal wieder 200 Exemplare, aber nehmt diesmal dieses PDF hier als Vorlage", ich habe BoD die Druckdaten geliefert, und die kümmern sich um Druck, ISBN, Vertrieb, Datenhaltung usw. Wenn ich einem Buch ein neues Cover geben möchte, muss ich es als vollkommen neues Buch behandeln (das muss schon wegen der ISBN so sein - Bücher mit gleicher ISBN dürfen sich nur durch Korrekturen unterscheiden, nicht in Cover und Umfang). Ich müsste also alles doppelt bezahlen, und die Kunden wären auch irritiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kratz.gif nena hat vor kurzem gesagt, sie will ihren kindern nichts verbieten.

"Pop-Oma Nena (49) will Kindern grundsätzlich alles erlauben. Sie werde kein Kind zwingen, zu einer bestimmten Uhrzeit ins Bett zu gehen, sagte die zweifache Großmutter in einem Interview mit dem Radiosender 'HR 1'.

Für sie wäre es auch okay, wenn ein Kleinkind nachts um drei Uhr noch über den Flur laufe. "Da scheint ja irgendetwas zu sein, was das Kind in dem Moment gerade auslebt und auf die Art loswerden will." Ihren Kindern habe sie nie etwas verboten."

findest du das gut? fragehasi.gif ich finds irgendwie total daneben und typisch weltfremde und dumme äußerung von nena...
Das ist echt bescheuert. Kinder brauchen Regeln, die sie einhalten müssen. Sie müssen ja lernen, Grenzen einzuhalten. Außerdem lernen sie einen organisierten Tagesablauf kennen, und verlässliche Strukturen helfen bei der Entwicklung von Kindern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27710
besoffen und bekifft, sollte man schon sein wenn man sicher gehn will
Man muss seine Eignung für die Zeit nach der Grundausbildung ja nicht unbedingt gleich bei der Musterung demonstrieren. ^^
(Ich denke mal, bei vielen setzt man einfach eine Nachmusterung in einem Bundeswehrkrankenhaus an.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist das Klopfers dunkle Seite?
Meine? Nein. ^^
(Ich hab die deutsche Ausgabe des Buches mal geschenkt bekommen. Ich glaube, sie ist ein Ausdruck dafür, wie sehr man psychische Probleme bei Hoppelhäschen in unserer hasenfeindlichen Welt ignoriert. schnueff.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27714 Das is doch mal ne Interessante Frage: Woher kommen Arschlöcher? (Außer ausm Westen zunge.gif)
Entweder den Eltern war ihr Kind egal oder sie hatten nen scheiß Freundeskreis. Oder nicht?
Oder sie hatten beschissene Eltern. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27711 Soweit ich weiß, steht "deutsch" für "Blümchensex".
Was ich mit dem Hinweis auf die Missionarsstellung bereits ausgedrückt habe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27707
wer solls dann bezahlen? die priester haben bestimmt nicht grad so 80'000 euro auf der seite. und das fordern die kläger ja für jedes opfer.
Aber bei anderen Leuten, die wegen derartiger Vorwürfe zu solchen Schmerzensgeldzahlungen verdonnert werden, macht sich doch auch keiner Gedanken darüber, ob die das bezahlen können oder nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27565
Ich benutze die Bezeichnung Stief... nicht.
Schließlich ist das Verhältnis um 650 km enger als zu Alex.
Das ehrt dich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27544
Unansehnlich ist sie ja nun auch nicht, wie dein Kommentar vermuten läßt.
Nein, hab ich ja gar nicht gesagt. Sie sieht schon wirklich gut aus. Aber weil ich mit ihr verwandt bin, kann ich halt nicht behaupten, dass ich sie scharf finden würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27542
Blödsinn! Die Rentenentwiclung ist normalerweise an die Lohnentwikclung gekoppelt. Wegen fehlender Lobby wurde dieser Zusammenhang in diesem Jahrzehnt mehrere Jahre außer Kraft gesetzt.

Nur um die Wählerstimen der Rentner einzusacken, ist das einmalig für 2009 wieder nachgeholt worden.

Das die rentenkassen künstlich verknappt wurden, hatte ich ja schon mal beschreien. Doch am Ende zahlt jeder beschäftigte eher 1 % mehr Rentenbeitrag, als zu 5% privater Vorsorge verpflichtet zu werden.
Momentan geht's den Rentnern noch vergleichsweise gut. Die wirklich harten Einschnitte haben andere zu verkraften. Und die haben nicht mal eigene Fernsehsender.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie lange sind hasen schwanger
Kommt auf die Art an, so zwischen 25 und 50 Tage.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27543
Wieso wie ein Klischeewessi?

Wenn jemand Unterschiede wahrnimmt, dann wohl der Ossi. Unde da der, der wie ich im Westen lebt. Denn wie Bundesdeutsche leben, hat er nun auch erlebt, aber Dinge des Lebens von früher einem Westler begreiflich zu machen ist echt schwer. Eher erzählt er dir, wie wir früher waren. und das erlebe ich selbst im linken Spektrum.
Nimm nur mal Gleichberechtigung. Frauen aus dem Osten sehen das selbstverständlicher und handeln einfach selbstbewußt.
Westfrauen it politischen Ambitioneen suchen oft erst die Gleichberechtigungs-, dann die Sachedebatte. Vor einer eingeführten Quotierung kommst du nicht zu Potte.

Daß ein Westler mit viertel 8 oder dreiviertel 7 überfordert ist, ist einfach ein anderer Ausdruck, daß es schon eine Auseinanderdrift gab.
Weil du Leuten gerne mal über den Mund fährst, sie nicht ausreden lässt und auch schnell laut wirst, wenn sie nicht deiner Meinung sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27704
Düpflischisser, zu Deutsch: Pünktchenscheisser. Oder noch deutscher: Korinthenkacker. wink.gif
Aha, okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27715
musst ich mir gleich angucken biggrin.gif

aber schön sieht anders aus kratz.gif
da bekomm ich als frau ja gleich komplexe angsthasi.gif
(und nein, ist nicht dass erste mal, dass ich sowas sehe, aber fotografiert hab ichs noch nie^^)
Warum kriegst du da Komplexe? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27705
hat mein ex aber nie so mit mir praktiziert ohmy.gif
Unerhört! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27711
Lt. Olaf Schubert bedeutet "deutsch" es geht pünktlich los.smile.gif
Gibt es denn im deutschen Sprachraum überhaupt eine Assoziation von deutsch mit einer bestimmten Sexpraktik?
Ich bin skeptisch, ob diese Länderbezeichnungen in den betreffenden Ländern überhaupt verbreitet sind. kratz.gif Sagen die Leute in Spanien "spanisch" zum Tittenfick?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27519
aber ich will ja, dass er sich sicher ist und nicht quasi dauernd in der warteschleife sein sad.gif
allerdings ist jetzt eh irgendwas schief gegangen o.O
ich hatte letzten sonntag bei ihm geschlafen (allerdings ist außer gekuschel nichts passiert ) und seitdem antwortet er nicht mehr auf meine sms.
er hatte mich zwar mittwoch kurz bei icq angeschrieben, aber haben wir nur 10 minuten lang small-talk gemacht....und als ich ihn gestern (wieder bei icq) angeschrieben habe und ihn gefragt habe, was los ist, hat er einfach 2 stunden lang nicht geantwortet (ok, er war auch inaktiv) - aber spätestens, als er dann offline gegangen ist, hätte er es ja sehen müssen....aber ich weiß jetzt echt nicht, was sein problem ist.
wenn er sich halt wirklich so entschieden hat, dass er sich jetzt nicht mehr mit treffen will, kann er das doch einfach sagen oder zumindest normal mit mir umgehen. sich zu ignorieren bringt doch nichts >.<
ach menno...warum such ich mir nur immer die falschen männer aus? sad.gif
#27670
geht mir auch so^^
manchmal ist es auch wirklich einfacher, jemand (eig. fremden) im internet sein herz auszuschütten, der das ganze dann objektiv beurteilt, als zum hundertsten mal mit freunden darüber zu diskutieren.
also danke, fürs kummerkasten spielen, klopferli wink.gif
Ich glaub, das ist für euch beide emotional ziemlich aufwühlend, und keiner weiß, wie er so richtig reagieren soll. Das ist zwar doof, aber kann auch nicht so richtig rational gelöst werden. Ihr braucht einfach Zeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27665 Also ein bekannter von mir hat einfach gesagt er sei Drogenabhängig und hat halt vorher gut einen durchgezogen ^^ muss wohl auch funktioniert haben
Aber es reduziert die Chancen bei DSDS. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ah, gut zu wissen. biggrin.gif

Hmmm...
Was hälst du von Effi Briest?

Und hast du schon mal was von Samuel Beckett gelesen?
Effi Briest kratz.gif War nicht das Schlimmste, was ich lesen musste, aber wirklich toll gefallen hat es mir auch nicht. (Am meisten erinnere ich mich daran, dass unsere Deutschlehrerin eine Leistungskontrolle anberaumt hat, um zu prüfen, ob wir das gelesen haben, und dabei so tolle Sachen wie die Einrichtung des Wohnzimmers abfragte. -_- )

Von Samuel Beckett hab ich bisher nichts gelesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27712
Achsoooooo. biggrin.gif
Ich dachte du hast sowas gar nicht. ^^'
Sagtest du das mal nicht irgendwann?
Ich benutze sie selten, weil man da so viel Zeit vergeudet, aber ich hab welche.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27702
Also, ich habe das noch nie jemanden ernsthaft saen hören, aber wenn du meinst. Oo
(Und ich hör da auch keinen Bedeutungsunterschied heraus.)
"immer nicht" klingt für mich nach "bei diesen Gelegenheiten nicht", während "nie" wirklich nach "weder zu diesen Gelegenheiten noch zu irgendwelchen anderen Gelegenheiten" klingt. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27704
bei uns gibts den begriff im pfälzischen auch, beschreibt in etwa einen sehr genauen oder kleinkarierten menschen!

frage: magst du erdnussbutter? smile.gif
Hab sie nie probiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27649
ich finde, einen guten grund gibt es schon, kirchensteuer zu zahlen... immerhin erhält die kirche gebäude, die zu unseren wertvollsten kulturgütern zählen. (kirchen^^)ich überlege immer hin und her, ob ich austreten soll... aber wenn niemand mehr kirchensteuer zahlt, wird das mit der erhaltung problematisch, und ich steh halt total auf alte gebäude^^
Für wirklich kulturhistorisch bedeutende Gebäude gibt's doch staatliche und europäische Fördergelder.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh Gott, der Jugendschutz muss eingreifen! Bei Wikipedia lächelt einen eine Vulva auf der ersten Seite gleich an. Ich glaube daran wird die Jugend zugrunde gehen, meinst du nicht auch?
Uh, furchtbar! Kann man denn nicht einmal an die Kinder denken!? ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27625
Achso, jetzt hab ich ne ungefähre Vorstellung, was Web 2.0 ist^^

Sagen wir mal, es war keine Verschlechterung, denn besser geworden ist es erst gegen Ende der 10. Klasse.

Und wenn sies doch machen, werden sie genauso. Schlimme Welt, oder in anlehnung an deinen Eintrag im Aktuellen: Ach Welt, du warst bestimmt auch mal cool.
Tja. Der Hauptgrund für Arschlöcher ist wohl, dass man ihnen nicht sofort auf den Hinterkopf gehauen hat, als sie erstes Arschlochverhalten zeigten. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27700
Zumal es zu großen Missverständnissen kommen könnte, wenn man statt ''schlechter Güterverkehr'' nur noch von ''Schlechterverkehr'' spricht - je nach Betonung. urx.gif
Genau. Ist ja auch sehr negativ, eine leere Flasche nur als schlecht zu bezeichnen, nur weil sie leer ist. Das kratzt ja an ihrem Selbstbewusstsein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren