Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#26221
außerdem hast du vielleicht das Ende von Bambi nicht gesehen... Er wurde der König des Waldes... wie sein Vater vor ihm.
Ich finde übrigens, dass der Hase der König des Waldes sein sollte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Knowledge will give you power, but character respect." -Bruce Lee

Heißt das, dass man durch Wissen Macht kriegt, aber keinen Respekt vorm Charakter? Oder bedeutet das Zitat etwas anderes?
Nein, es heißt einfach nur, dass man nach Meinung von Bruce Lee durch Wissen Macht kriegt und durch Charakter Respekt von anderen. Das heißt nicht, dass man durch Wissen keinen Respekt verdienen würde; darüber trifft der Spruch keine Aussage.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ahoi!

Sag mal, wie sieht denn dein Programm in der Steuer- und Gesundheitspolitik aus, wenn du Monarch bist (so in zwei, drei Jährchen)?
In der Gesundheitspolitik:
- medizinisch notwendige Behandlungen für alle "kostenlos" (wenn eh jeder krankenversichert sein soll, kann man die Kohle gleich direkt abgeben, statt die Bürokratie für jeden Versicherten einzeln zu haben)
- medizinisch nicht notwendige Behandlungen müssen aber bezahlt werden (nix mehr mit Rentnern, die sich gewohnheitsmäßig am Anfang jedes Quartals Überweisungen an alle möglichen Fachärzte holen, obwohl sie keine entsprechenden Beschwerden haben)
- mehr Wettbewerb bei Apotheken (Versandapotheken und Apothekenketten zulassen)
- Medikamente, die noch haltbar sind und von Patienten nicht aufgebraucht wurden und so verpackt sind, dass eine Manipulation ausgeschlossen ist (z.B. mit Pillen in ungeöffneten Blistern), können von Ärzten angenommen und an andere Patienten weitergegeben werden (Tonnen an Medikamenten werden sonst weggeschmissen, obwohl sie anderen Menschen noch helfen könnten)
- die Niederlassungsfreiheit von Ärzten wird eingeschränkt; in Gegenden mit hoher Ärztedichte dürfen keine neuen Arztpraxen aufmachen (wir haben weitaus mehr Ärzte als vor 20 Jahren und trotzdem angeblich Ärztemangel, weil die Mediziner sich lieber in Großstädten ansiedeln, wo es genug Ärzte gibt, statt in ländlichen Regionen; das kriegen wir mit Freiwilligkeit auch nicht mehr ausgeglichen)
- wer eine Krankschreibung für seinen Arbeitgeber braucht, aber nur einen ordinären Schnupfen hat, kann sich den Zettel auch von der Krankenschwester holen und muss dafür nicht den Arzt belästigen (funktioniert in anderen Ländern ganz gut)
- Deckelung von Stundensätzen bei rein auf Placebo-Effekten beruhenden Behandlungen (Homöopathie, Akupunktur...), sofern sie über die Grundversorgung abgerechnet werden sollen

Steuerpolitik:
- progressive Einkommenssteuerberechnung bleibt (wer mehr verdient, zahlt proportional auch mehr Steuern)
- Berücksichtigung der Kalten Progression
- Abbau von Ausnahmeregelungen (warum soll z.B. jemand für Zinsgewinne weniger Steuern zahlen als jemand, der die gleiche Summe erarbeitet hat?)
- Wegfall der Kirchensteuer (soll sich die Kirche die Bürokratie aufhalsen)
- Neuordnung der Mehrwertsteuer

Wichtig ist dabei, dass die Verschwendung von Steuergeldern bestraft werden muss.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was ist ein "quotenneger"?
Ein Quotenneger ist ein Maximalpigmentierter, der einfach aus dem Grund in eine Gruppe aufgenommen wurde, um zu zeigen, dass man keine rassistischen Vorbehalte gegen Schwarze hat. Besonders gerne wird das auf Werbefotos und im Fernsehen gemacht; das gibt's ähnlich auch mit Asiaten, Frauen usw.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26175

Anrüchig ist, daß dir die Krankenversicherung automatisch ein Einkomme von mehr als 1800 ? unterstellt.

Solange du das nicht erreichst, ist jede Anstellung besser.
Das beweist mehr die allgemeine Beschissenheit des Gesetzgebers, nicht die Anrüchigkeit der Selbstständigkeit. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26210
Seltsame Assoziationen haben deine Leser.

Der Punkt ist einfach, daß beide schon an/über die 40 sind, und ich Ihnen die Zwerge einfach nicht zumuten will.
Bzw ihren teilweise vorhandenen Gefährtinnen.
Aber mir, ja? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie heißt es richtig?

"ich habe drei Strongman gefragt"
"ich habe drei Strongmen gefragt"

Es geht mir hierbei um die Frage, ob man den englischen Plural nimmt oder es einfach bei "Strongman" im Deutschen belässt. (analog zu Partys im Deutschen anstatt Parties)

Wenn ich einen deutschen Artikel über Magickarten schreibe und ich dafür die englischen Kartennamen verwende (die Profis kennen die deutschen Übersetzungen nicht) und ich dabei einen Kartennamen wie "Tarmogoyf" im Plural benutze, dann heißt es auf Englisch "Tarmogoyfs". Benutzt man es genau so im Deutschen oder schreibt man "Tarmogoyfe"?
Da wird eher die englische Pluralbildung benutzt. Gentlemen ist auch im Deutschen der Plural von Gentleman.
Bei Substantiven, die neu in die deutsche Sprache kommen und bei denen der Originalplural nicht so offensichtlich bekannt ist wie eben z.B. bei "Gentleman/Gentleman", wird fast immer -s als Pluralendung benutzt. Die Pluralendungen von deutschen Wörtern werden so gut wie nie bei neuen Lehnwörtern benutzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26220
Aber auch nur zum vorletzten!

Bei deiner Einschulung startete mein Wehrdienst.
Na ja, ich glaube, das war klar, dass unsere Mama nicht drei Jungs auf einmal zur Welt brachte und dann acht Jahre später mich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst DU, ich könnte auch mit einer 1 cm (also nicht die ganze aber an der breitesten Stelle unten) breiten Zahnlücke eine Freundin finden ?
Oder bin ich zu hässlich dafür ?
Wenn ich mir anschaue, was für Leute noch Freundinnen kriegen, scheint Aussehen für eine Beziehung kein Hinderungsgrund zu sein. Viel Glück!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh großer und allwissender Klopfer, wie sieht es mit einem neuen Webmate des Monats aus?
Es gibt aktuell keine Bewerbungen, also kann's auch kein neues Webmate geben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was haeltst du eigentlich von uns CH-ern? Ich habe das undeutliche Gefuehl, dass aufgrund von Durchblick da ein ziemlich seltames, doch auch amuesantes Bild entstanden ist... =)
Mein Bild von den Schweizern wird weniger von Durchblick.ch bestimmt als man glauben könnte. Ich denke nämlich nicht, dass die Schweizer Jugendlichen da wirklich ahnungsloser oder perverser sind als die Deutschen oder Österreicher.
Was mein Bild von den Schweizern eher geprägt hat, ist diese Feindlichkeit gegenüber Deutschen, die von den Schweizer Medien und der Politik oft ausgedrückt wird. Ich weiß, die Schweizer haben einen großen Nationalstolz und sie mögen viele Dinge nicht, die die deutschen Politiker (gerade was Finanzpolitik angeht) fordern, aber dass daraus bei vielen eine persönliche Animosität gegenüber Deutschen entsteht, finde ich schon etwas seltsam, zumal eine schweizfeindliche Stimmung in Deutschland ja gar nicht existiert. Selbst bei Leuten, die die Schweizer Politik kritisieren, sind Schweizer selbst gar nicht unbeliebt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
bezueglich #26190
Ja exakt; Keira Knightley und Ioan Gruffudd sind auch noch dabei. Falls du ihn beim ersten Mal gut findest, schau ihn ein zweites Mal (vielleicht auch die extended version, dort spritzt das Blut noch etwas expliziter)...
P.S. Achte mal auf die Zeiten, die bei Gefragt und Beantwortet erscheinen =) Ich mag diese etwas interdimensionaer anmutenden Momente aufgrund von Zeitverschiebung... =)
o_o Wieso Zeitverschiebung? Die wird in den Zeitangaben gar nicht beachtet, da nur die Serverzeit abgespeichert wird. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Rück die Fundsachen raus! *dich mit einem Stock hau* Die sind echt mit das lustigste auf der Seite. *Keks zuwerf* Klopfer, du bist toll.
O_o Ist das eine neue Variante von Zuckerbrot und Peitsche?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du auch, das Weihnachten und Valentinstag maßlos überbewertet werden? ^^
Ich finde, der Valentinstag ist unterbewertet. Er sollte allerdings eher Klopfertag heißen, und es sollten in allen Städten Paraden zu meinen Ehren abgehalten werden, während die schönsten Mädels zu mir geschickt werden, um mir an meinem Geburtstag zu huldigen. biggrin.gif

Jeder macht aus Weihnachten und Valentinstag, was er selbst draus machen will. Vielleicht ist es manchmal ganz gut, einen festen Tag zu haben, an dem man quasi angehalten wird, an seine Familie und seine Liebsten zu denken und dies mit großzügigen Zahlungen an die Schokoladenindustrie zu würdigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was bedeutet "sich profilieren" und was ist eig (nach allem, was ich so mitkrieg) so schlecht daran?
"Sich profilieren" heißt, sich gegenüber anderen herauszustellen. Die negative Konnotation kommt daher, dass bei Leuten, die sich profilieren, der Schwerpunkt nicht darauf liegt, gute Arbeit zu leisten, sondern darauf, sich hervorzuheben. Die von der Leyen wollte sich z.B. im Kampf gegen Kinderpornografie mit der Idee der Internetsperren profilieren. Dabei kam es gar nicht darauf an, ob diese Regelungen, die sie durchsetzen wollte, sinnvoll waren oder die behaupteten Resultate liefern könnten, sondern allein darauf, dass sie von der Öffentlichkeit als Lichtgestalt im Kampf gegen KiPo wahrgenommen wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,
sag mal was hälst du eigentlich von dem Trend das immer mehr klassische Figuren durch Rambos ersetzt werden. So geschehen bei Casino Royale der ja nichts mehr mit den Vorgängern zu tun hatte wie ich finde. Das Gleiche ist nun auch Sherlock Holmes wiederfahren der in dem neuen Film auch nur durch Acionszenen die seichte Story wettmachen will.
Soweit ich gehört habe, soll der James Bond in Casino Royale mehr der literarischen Vorlage entsprechen - inwieweit das stimmt, weiß ich natürlich nicht, da ich weder die Bücher gelesen noch CR gesehen habe.
Ich muss aber schon sagen, dass es mir lieber wäre, wenn Filmhelden heutzutage wieder intellektueller wären. Wäre auch ein besseres Vorbild für die Jugend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26207
ja das weiß ich! aber deswegen weiß ich immer noch nicht was es mit dem auf 13 basierten witz auf sich hat!
Das normale Zahlensystem basiert auf 10 Ziffern, nämlich denen von 0-9. Man kann aber weitere Zahlensysteme definieren, zum Beispiel eins mit 13 Ziffern. Die Zählung geht dann etwa so: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, A, B, C, 10, 11, 12, 13, 14 usw.
(Man sollte dabei bedenken, dass z.B. 11 in Basis 13 im Zehnersystem der 15 entspricht!)
Die Rechnung, die Adams als "Frage" für die Antwort 42 aufgeschrieben hat, wäre im Zehnersystem falsch, aber im Dreizehnersystem würde bei 9*6 wirklich 42 herauskommen. Douglas Adams hat allerdings geschrieben: "Ich mag zwar ein ziemlich trauriger Fall sein, aber selbst ich schreibe keine Witze in Basis 13."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26166 Genau, er will doch sowieso viel Lieber ein männliches Teflon wie mich! Nicht wahr?

#26177 Hab mich nur an den Anfang erinnert...
urx.gif Nee...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#25639
Darf ich fragen warum oder ist das zu privat? fragehasi.gif
Sie wurde von einem Pfarrer wegen ihrer Gottlosigkeit schlecht behandelt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26219
wohl eher auf #26169 wink.gif

kennst du schon diese seite?
http://www.catsthatlooklikehitler.com
Ja, kenne ich. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26212
Naja, Wir Informatiker sind alles Mathefreaks... ^^
Lügner. wink.gif Auch wenn ich keinen Abschluss gemacht hab, ich bin schon irgendwie Informatiker und kein Mathefreak. Waren die meisten meiner Kommilitonen nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26222
Mehr Grammatikbücher für Deutschland!
Liest sicher kaum jemand. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26219
Ah fuck, es tut mir leid.
Diese Frage wollte ich verlinken: #26169
Okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26205
Hasenrechte? Bei ausgewachsenen Rammlern (=männliche Hasen) gibt's nur 2 Möglichkeiten:
1. Sie dürfen sich beim Züchten verausgaben - und da dürfen sie auch nicht über ihre Partnerin entscheiden
oder
2. sie enden sobald ausgewachsen als Hasenbraten.
Was ist dir lieber?^^
Das sind keine Hasenrechte, das ist Unterdrückung! motz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26200
Tschuldigung, ich meinte natürlich "konversationsfreudig".
Warum müssen wir eigentlich immer 3 Kästchen aktivieren? Das is sooooo viel Arbeit. 2 täten's doch auch, macht von der Wahrscheinlichkeit her eh keinen Unterschied.
Ich tu was für eure Fitness damit. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.bamstevinho.de/index.php/2010/01/30/touristenanfragen/

Ich hab irgentwie ein leichtes Deja Vu...
Das kursiert ja schon ewig im Netz, ich habe es auch nur übersetzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26190
Ich mochte/mag den Film aber .__.
^^; Wie gesagt, ich kenne den gar nicht. Aber Matrix mochten auch viele.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26221
ihr zerstört gerade alle meine erinnerungen. für mich waren auch beide weiblich schnueff.gif
Du hast aber nicht an dir herumgespielt, wenn du an sie gedacht hast, oder? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26155 Ne, die Hasenglöckchen sind ganz anders als die Weihnachtsmännerglöckchen. Viel tollerer !
Weil sie an Hasen dran sind? Stimmt. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26206
ich verstehs trotzdem net: man soll familien oder leute entschädigen, obwohl der ganze scheiß schon so lange her ist? hat eigentlich ganz Deutschland ne masochistische ader, dass die sich dauernd finanziell und international mit wonne selbst in die eier treten?(bevor hier iwas kommt: ich bin kein nazi)...iwie gewinne ich den eindruck, dass die anderen staaten deutschland auspressen und d auch noch sagt: ja macht nur, wir habens sowieso verdient...ist doch krank!
Ich find's bei denen gerechtfertigt, die noch leben und das tatsächlich erlebt haben. Wenn da aber Leute ankommen, die nach dem Krieg geboren sind und dann meinen, sie hätten Ansprüche gegen uns, finde ich das schon daneben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26150 Wo genau waren eigentlich deine opas und wie wurden sie eingesetzt?
Meine Opas? Mütterlicherseits weiß ich es gar nicht. Der väterlicherseits landete nach der Einberufung bei einem Pionier-Bataillon der Wehrmacht und war beim Einmarsch in die Tschechei und bei den Feldzügen gegen Polen, Holland, Belgien, Frankreich und die Sowjetunion dabei. Später war er dann an der Westfront, wurde da verwundet und erlebte das Kriegsende im Lazarett.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
warum nicht ich ?
Weil das so ist.
(Ich hab keinen Schimmer, worauf sich das beziehen soll.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26221
Ja, aber wenn man die Serie nicht aufmerksam verfolgt hat, sondern nur mal zufällig eingeschalten hat, wenn sie schon lief, und auch bei der Titelmelodie nie richtig hingehört hat, weil sie einen gar nicht interessiert hat...
^^"
^^; Warum guckt man dann?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Werden eigentlich alle weiblichen, einsilbigen Substantive ohne Umlaut schwach oder stark dekliniert?
Schwach. Es gibt nicht viele Feminina, die stark dekliniert werden. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26173
Musst auch hinzufügen. zunge.gif
Ersteller war.
Christian H.
Ja, kommt noch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26184 warum nicht?
Reggae trifft einfach nicht meinen Geschmack.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26176
und warum hast du alle meine vorherigen stumpen-fragen gelöscht? oO
Hä?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer, ich weiß nicht ob du es schon kennst, aber wenn du magst schau mal auf www.wolframalpha.com . Das ist eine Seite auf der man nicht nur was ausrechnen lassen kann, es rechnet auch Einheiten und Währungen um, kann Chemie, Biologie, Erdkunde und sogar Musik! Wollte ich dir einfach mal zeigen smile.gif!

Wie findest du den Feynman bis jetzt wink.gif?
Wolframalpha kenn ich, wurde damals beim Start ja von der Presse als "Google-Killer" bezeichnet, obwohl die Suchmaschine gar nicht als direkter Google-Konkurrent gedacht war.

Liest sich ganz gut, nur bei den Zeiten springt er etwas hin und her, hab ich das Gefühl. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26203
Ja natürlich! ohmy.gif
Ich würde dich doch nciht bescheißen! Allein schon aus dem Grund, dass du mir die Malediven dann eh nicht gibst. Außerdem gilt doch "Für den Klopfer nur das beste", da kann ich dir doch nur das beste, was ich auftreiben kann, zur verfügung stellen o.o
Ich bin noch nicht ganz überzeugt. ^^ Man kriegt ja oft Werbeversprechen, die dann nicht zutreffen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26222
Würde es auch Sinn machen?
Wenn etwas keinen Sinn ergibt, kann's keinen Sinn machen. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26224 Danke. Du bist der beste Klopfer überhaupt. Schenkelklopfer. biggrin.gif
zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26214 Das wäre ja toll. Hast du es schon eingebaut, Klopfer?
Phönix
zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26221

Die schwer verständliche Textzeileist "zieh fest das Segeln an" da verstehen manche "sie fässt das Segel an"...macht zwar keinen Sinn....aber egal.....
Ah ja, okay. kratz.gif Sollten sich die Füße waschen, damit der Dreck nachrutscht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heißt es "Die durch die Hölle gehen" oder "Die, durch die Hölle gehen"? Ich frage dies, da man schließlich auch "Die, welche durch die Hölle gehen" schreibt, oder?
"Die durch die Hölle gehen" oder "Die, die durch die Hölle gehen". Einfach nur "Die, durch die Hölle gehen" würde gar keinen Sinn ergeben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26215
Ja, das ist der "Bambi-Effekt" bei dem sich das Geschlecht der betreffenden Zeichentrickfigur nicht eindeutig zuordnen lässt. So geschen auch bei Vicky, dem kleinen Wikingerblag aus "Vicky und die starken Männer". Gut und gerne 50% meiner Freunde dachten immer das ER eine SIE wäre. Völlig Schwachsinnig. Kann aber auch sein das aufgrund einer unverständlichen Textzeile im Titelied dieser Irrtum aufkam.

MfG JoeTheCleaner
Tststs... "Die Angst vorm Wolf macht ihn nicht froh, und im Taifun ist's ebenso. Doch Wölfe hin, Taifune her, die Lösung fällt ihm gar nicht schwer..." biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26217
Mit welchem Abstand?
Acht Jahre.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26212
Sicherlich auf #26168
O_o Sieht eher nicht so aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26181
das stimmt gar nicht, die werden meistens von ihrem agenten aufdringlich für die show "angeboten" ^^
Oder so. Ich hab keinen Agenten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26204
is einer jünger als du?
Nein, ich bin mit deutlichem Abstand der jüngste.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#26213
Ich schätze mal, die meisten (so wie ich) werden nur den Film kennen und dann dem Bambi-Irrtum erlegen sein.

Das Zweite kann ich verstehen. Ich hätte nur gedacht, daß Du eventuell zum Gratulieren kurz vorbeigeschaut hättest, da Du ja mal geschrieben hast, daß ihr noch sehr freundschaftlich einander verbunden seid.
Die Hochzeit fand in der Nähe von Frankfurt/Main statt, ich konnte also gar nicht kurz vorbeischauen. Ich hab ihr aber später gratuliert und ein Hochzeitsgeschenk geschickt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren