Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41122 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Klopfer, heute konnte im Deutsch-Lk Stufe 13 niemand "Utopie" erklären, nicht mal der Lehrer... bin ich ein Wunderkind, weil ich's kann, oder läuft irgendwas falsch mit dem Bildungssystem (in Bayern, btw)? biggrin.gif
Vielleicht wollten sich andere einfach nicht melden? biggrin.gif
Ich denke mal, viele wissen, was eine Utopie ist, aber können es einfach nicht erklären. Etwas anderen verständlich zu machen, wird leider so gut wie nie gelehrt, deswegen sind so viele Lehrer, Professoren und Dozenten auch eher Fehlbesetzungen, obwohl sie durchaus das Wissen haben, was sie vermitteln wollen/sollen. Wer ein angeborenes Talent dafür hat, kann da schon stolz drauf sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zur Frage #24664 und #24581
Hmm verstehe. Also Menschen die bloggen und wollen, dass andere Personen es lesen, Aufmerksamkeit gewinnen? Interessant biggrin.gif
Gehört meiner Meinung nach immer dazu, wenn man so etwas aufzieht, ob es nun ein regelmäßig betriebenes Blog, eine Webseite oder ein Newsletter ist. Man möchte gelesen werden, man möchte Reaktionen, man ist zumindest ein bisschen Aufmerksamkeitshure. Da nehme ich mich nicht aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24726
Ich dachte die sind rund (Zitat: Im Idealfall kugelförmig wink.gif), wie soll man denn bitte falschrum halten? sieht doch von überall gleich aus?
Wenn sie wirklich kugelförmig wären, würden sie ja auch vom Teller kullern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du ließt Farmer? Hast du den Flussweltzyklus gelesen? Ich fand ja den dritten Teil relativ schwach.
Nein, hab ich nicht gelesen. Ich kenn von Farmer außer der "Geburt der Venus" nur noch "Die Verkörperung des Bösen", "Außer Atem" und "Fleisch".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer ich brauch Mut...
Will mich für 2010 auf ne Stelle bewerben für die es dermaßen viele Bewerber gibt das meine Chance genommen zu werden nicht wirklich groß ist.
Daher hab ich extreme Zweifel wennicht sogar Sorgen was wenn ich nicht genommen werde...
mach mir Mut!
Probiere es einfach. ^^ Irgendwer wird genommen, vielleicht ja du! Und denk mal dran, dass viele Millionen Spermien einen Wettlauf veranstalteten, um zu einer Eizelle in deiner Mama zu gelangen. Eins von denen hat es geschafft, und nur deswegen gibt es DICH.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24709
Klopfer, dein Leben scheint ja nicht grade aus zweihundertfünfzigtausend Euro teuren Sportwagen, täglichem Sex mit 12 verschiedenen Playmates und Abendessen im Weißen Haus zu bestehen wenn du dich mit solchen Breiköpfen wie uns über die geographisch bedingte Namensgebung von frittierten Mehlspeisen mit Fruchtgeleefüllung und deren Verzehr unterhälst biggrin.gif.
Richtig. Und du ahnst gar nicht, wie sehr mich das ärgert. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24688
Also in erster Linie geht es ja darum das die Schweizer Angst vor einer zunehmenden Islamierung der Schweiz haben. Das mit dem "Gast in der Schweiz"
ist auch Schwachsinn, sie wollen laut Aussagen der Regierung ja nur ihre Neutralität wahren. Das ist ja auch gut und schön, aber schmeckt auch ein wenig nach Diskriminierung.
Wenn Mann jetzt mal vom ganz Objektivem Standpunkt ausgeht wäre das wahrscheinlich auch in Ordnung, da einige Muslimische Länder ja auch nicht zulassen das Kirchen und Synagogen in ihren Ländern gebaut werden.

Meiner Meinung nach könnte das Verbot ruhig bestehen bleiben, es dürfen ja immer noch Moscheen gebaut werden.

Und für die Aussage das Kirchentürme auch hässlich sind schmorrst du in der Hölle biggrin.gif.
Ich finde es immer ein verdammt blödes Argument zu sagen: "Ja, in den muslimischen Ländern dürfen die Christen auch keine Kirchen bauen." Selbst wenn das in einigen(!) Ländern stimmt - soll man das echt als Maßstab für das eigene Handeln nehmen? Und würde eine Änderung der Politik in den besagten Ländern tatsächlich eine Änderung der Haltung in der Schweiz bedeuten? Wäre die "Angst vor der Islamisierung" dann weg?
Und was ist mit Moslems, die aus Ländern stammen, in denen jetzt schon christliche Kirchen und Synagogen erlaubt sind? Sollen die bestraft werden für die Politik von Ländern, mit denen sie nichts zu tun haben?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24709
Früher in Ffo beim Bäcker Janusch hat man keine Einfüllöffnung gesehen. Daher konnte man nicht einfach den Pfannkuchen rumdrehen und falsch herum verspeisen.
Was heißt hier falsch herum? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24708
Von persönlich war keine Rede. Ich rede von TV-bekannten Leuten, nicht nur deinen Groupies.
Kenn ich auch. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24654
Hast natürlich Recht. Ich hab mein Gehirn im Bett gelassen, als ich die Frage stellte.

Australien ist groß. Da ist nix, aber es ist groß. Eigene große Ländereien passen perfekt für mein kleines Privatreich mit einem gigantischen Palast.

Ich hab schon meine Pläne mit meinem Reich und dazu brauch ich, logisch, Land und Volk.
kratz.gif Aber da ist doch jede Menge Wüste dabei. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24678
Scheiße ich hab die Falsche Frage zitiert-.-
Und welche meintest du? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24708
Wobei ihn zugegebenermaßen die Verwendung des Pseudo-Wortes "Ösi" wieder um einiges unsympathischer macht. Oo
Und dick ist er auch noch! biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24688
Dazu muss man sagen das beim Minarett es fünfmal am Tag rausgeträllert kommt... (Gebete)
War als Austauschschülerin in der Türkei. Bin jedes mal um 4 Uhr oder 5, kA, aufgeweckt worden wegen dem Gebet ><
Is wohl eher der Hauptgrund der Schweizer. oO
Glaub ich nicht. Ein Minarettverbot hindert eine Moschee ja nicht daran, einen Lautsprecher aufs Dach zu stellen und damit dann zum Gebet zu rufen. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24708
Ich mag deinen Bruder, Klopfer. Der hat Kultur im Gegensatz zu dir. ^^
(Und ja, ich ignoriere deine Antwort auf seine Frage, mach doch was dagegen!)
Kannst du mir mal eben deine Adresse geben, damit ich meine Mietschläger vorbeischicken kann?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24704
Der klingt witzig, wie heißt der denn?
"Geburt der Venus" (oder im Original "Venus on the Half-Shell) von Kilgore Trout (eigentlich Philip José Farmer).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24676

französissches edelbordell biggrin.gif, gelle? zunge.gif
Genau. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24676
o.O in welchem bundesland sieht das lehramtsstudium denn so aus?
hier in essen ist es so, dass man zwei unterrichtsfächer (bei haupt-/realschul- und gymnasiallehramt, drei bei beim grundschullehramt) und dazu noch pädagogik studiert. und master und bachelor gibts bei uns in den lehramtstudiengängen gar nicht, nur das 1. und 2. staatsexamen.
ich denke, als qualifizierter lehrer hat man schon zukunftschancen - schule und bildung können sich ja nur durch besser ausgebildete und engagierte lehrkräfte verbessern.
bei so nem vermurksten studium, wie du es gerade beschrieben hast, ensteht vermutlich eher das gegenteil...

so, und jetzt noch ne frage:
mein freund schreibt in letzter zeit häufig bei wer-kennt-wen mit einer arbeitskollegin. jetzt war sie krank und er hat ihr geschrieben, dass er voll besorgt um sie wäre und sich freut, sie wieder an der arbeit zu sehen. außerdem meinte er zu mir, sie wäre attraktiv, sie würden sich gut verstehen und sie wär ihm wichtig - allerdings kennen sie sich erst ein paar wochen.
findest du, dass ich überreagiere, wenn ich eifersüchtig bin?
So sieht's an meiner Uni aus. Man kann bei fast allen Studiengängen nur noch als Bachelor anfangen, und das ist an vielen Unis in Deutschland allmählich so. Ich studiere BA Deutsch, und die angehenden Deutschlehrer studieren auch BA Deutsch. Der einzige Unterschied: Ich muss ein berufsvorbereitendes Modul machen, die müssen ein Pädagogikmodul machen. Und danach müssen sie ihren Master machen, um Lehrer werden zu können.
Allerdings sehe ich auch beim alten Lehramtsstudium jetzt keine wesentlich bessere Grundlage, denn die Studieninhalte sind ja nicht so viel anders.

Ich wäre an deiner Stelle auch eifersüchtig. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24690
Und wie viele Deutsche wissen, dass Frankfurter in Wien nicht Wiener heißen? XD
biggrin.gif Wenn man der Deutschländer-Werbung glauben darf, sind das sowieso verschiedene Würste.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24688
Außerdem würde das bedeuten, dass es keine Schweizer gibt, die zum Islam konvertieren, was doch häufiger vorkommt, als man annehmen würde.
Man merkt irgendwie schon, dass mal wieder Religion mit Rassendenken vermischt wird.
Ja, das meinte ich mit denen, die trotz Schweizer Pass Angst vor Ausweisung haben sollten, weil sie ja dann doch nur Gäste wären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24670
Wo wir schon über dumme Kommentare bei Youtube reden (is kein langes Video wink.gif
Was sagst du denn dazu?
Coldmirror hat die vergessen, die nur zufällige Sätze aus dem Video zitieren. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie findest du nippelpiercings bei männern?
ich finds ja schon bei frauen scheisse, aber bei männern? das sieht so mr slave(southpark) mässig aus und ich musste mit entsetzen feststellen das die "große liebe" (der tokiosänger x_X')meiner kleinen sis (9 biggrin.gif) eines hat o.O wie kann man auf sowas stehen, das sieht ja abartig aus, bei dem typ(?) überhaupt, wieso kann sie nich wie ich auf die ärzte und fettes brot und ac/dc undso stehen? : (
würdest du dir n nippelpiercing stechen lassen?
Ich würde mir überhaupt keine Piercings stechen lassen. Und Nippelpiercings find ich optisch auch eher unschön.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24658
OMG, ich hab grad HIV-Gesetzgebung gelesen (HIV im Sinne von Aids) O.o
Ach iwo. HIV tötet. H-IV sorgt nur dafür, dass man sich den Tod wünscht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24652
evtl. hidemyass.com, bin aber nicht sicher, obs funktioniert...
Mit der Seite hab ich gerade bei Youtube immer dicke Probleme. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24700
Komisch, ich hätte Weck gerade mit weichen Brötchen verbunden, schließlich sind die Weckmänner, die zum Martinstag hier ins den Auslagen liegen, auch nicht aus festem Teig.
Weckmänner? huh.gif Klingen wie die Gegenspieler vom Sandmann. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24706
Nicht nur rund, sondern im Idealfall kugelförmig (also nicht nur 2D wie ein Eierkuchen). Und die echten haben Zuckerguß statt Zucker, und man erwischt die Marmelade erst mit dem letzten Biss.
Ich fang beim Essen immer an der Einfüllöffnung an, damit beim Reinbeißen das Zeug nicht aus dieser Öffnung raus kleckert. Da bin ich schnell bei der Marmelade. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24633
Hader ist gut, mein Bruder will einfach keine Ösis kennen.
Ich kenne vermutlich mehr Österreicher persönlich als du. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das is doch ne Idee O.o Also, Kinderschänder ins All schicken. Und dort lassen. (Ich weiß natürlich, dass das keine richtige Lösung ist. Allein die Materialkosten...xDD)

Ich turne auch nur durch die Stadt und Kämpfe mit den Wachen, wenn denen mein Gehüpfe zu viel wird...^^
Ich brauch erst einmal einen neuen PC, bevor ich das Spiel probieren kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
klopfer kann es sein das du pfannkuchen mit berlinern verwechselst?
Nein. Berliner sind ich und John F. Kennedy. Pfannkuchen sind dick, rund und mit Marmelade gefüllt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aber man kann doch auch in Warstein einen Warsteiner bestellen. biggrin.gif Pfannkuchen ist für mich etwas anderes und hat etwas mit ner Pfanne zu tun zunge.gif
Auha, man braucht schon im Inland zum Essen ein Wörterbuch schnueff.gif
Ein Pfannkuchen hat auch was mit einer Pfanne zu tun. Der wird ja in einer tiefen Pfanne gebacken, wo er in Fett schwimmt.

Ja, braucht man. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24661 Vielleicht gibt es ja irgendein außerirdisches Volk, das geradezu vernarrt darauf ist, alles und jeden zu putzen und zu bedienen? (Natürlich kann man putzen und bedienen auf verschiedene Völker aufteilen)
Man sollte keine Möglichkeit außer Acht lassen.^^
Oh großer Klopfer, kennst du "Knights of Honor"? Oder "Assassins Creed"? Oder "Freespace 2 - Colossus"? Oder "Empires-die Neuzeit"?
Ugh, irgendwie musste ich grad an einen SF-Roman denken, in dem man alle menschlichen Perversen als Diplomaten ins All geschickt hat, weil es z.B. bei einem außerirdischen Volk üblich war, sich durch Fürze zu begrüßen; also hat man dort alle Furzfetischisten hingeschickt... ^^;

Ich kenn die Spiele nur vom Namen her, gespielt habe ich die nicht. Assassins Creed würde mich mal so vom Setting her interessieren (ich würde es wohl nicht richtig spielen, sondern einfach nur durch die mittelalterliche Stadt turnen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24685
...und ich dachte immer, der ostdeutsche name für pfannkuchen sei plinse...
Gibt's auch, wird aber inzwischen weniger verwendet.
"Der ostdeutsche Name" ist es aber nicht, weil es das Wort nicht in allen Dialekten gibt, die in Ostdeutschland gesprochen werden. (Wurde aus dem Sorbischen übernommen, und die Sorben waren nicht mit allen Sprachgruppen in Kontakt.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24684
Aso doofguck.gif
Gut, hab's nie fertig gespielt. ^^'' War mein erstes Point&Click-Adventure und bin irgendwann bissl verzweifelt an den Rätseln und weil ich in dem Gebäudekomplex und den zig Gegenständen bissl überfordert war.

Na ja, irgendwann vielleicht noch mal. Muss einfach, die Story klang nämlich schon sehr spannend von Anfang an.
Ja, manche Rätsel sind sehr knackig, das ist schon wahr. Wirklich für Adventure-Einsteiger ist das weniger geeignet. Aber Harvey ist cool. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24699
An Besoffene dachte ich gar nicht. :-) Dann ja ^^
Genau. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24697
Naja, bei uns hier im Saarland sind alle "Brötchen" halt "Weck"

Außer Milchbrötchen. Das sind halt Brötchen, oder halt "Breedscha"

Aber es ist halt einfach so, dass die diversen Regionen unterschiedliche Sprachen und Namen für diverseste Dinge haben. Interessant wirds halt eigentlich nur bei solchen extremen überschneidungen wie beim Pfannkuchen.

:-D
Ich krieg immer ein Grausen, wenn jemand zu Pfannkuchen "Berliner" sagt. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24673
Warum beeindruckt o.O?
Also für Kurzmitteilungen von Besoffenen waren die doch richtig dufte formuliert und inhaltlich bestechend kohärent. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24679
Bist du das nicht immer?
Normalerweise bin ich Realist, aber das sieht dem Pessimismus meistens zum Verwechseln ähnlich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24685
Naja, ist schon irritieren für einen Wessi der das noch hörte.

Andersrum:
Mein Vater wollte mal in Kiel "8 Doppelweck" bestellen beim Bäcker. Die ham dumm geguckt.
^^
Ja, das glaub ich. ^^ Ich kenn "Wecken" als Wort für Brötchen, aber das ist wohl auch eher Zufall, dass ich das weiß.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi!

1. Ein Amigo von meiner Wenigkeit hatte noch vor nem halben Jahr schwerste Depressionen. Ich empfahl ihm mal sich deine Seite hier anzuschauen. Etwas später meinte er zu mir (als die Depri weg war), deine Seite hätte ihm in Kombination mit Rammstein aus der Depression geholfen. Hättest du jemals gedacht das du so ein Heiler bist?

2. Kann es sein dass das Entstehen der Schweinegrippenfront etwas mit Frontschweinen die an Grippe leiden zu tun haben?

3. Wie kann man so toll werden wie du?

4. Weißt du ob man mit einem Abitur das man per Schulfremdenprüfung erlangt Medizin studieren kann (und wir gehen der Einfachheit halber mal davon aus, das es ein glattes Einser-Abitur ist)

5. Bist du schon einmal dem guten alten Gevatter Hain von der Schippe gesprungen?

6. Ich schrieb ein Buch. Natürlich finde ich es dufte, möchte es nun auch publizieren. Kennst du einen Verlag der solche No-Name-Leute wie mich ohne finanzielle Selbstbeteiligung nimmt?

Shalomnikowski!
1. Ich hab von so einigen gehört, dass sie meine Seite aufgebaut hat, aber ich denke, im Wesentlichen liegt es in ihnen selbst drin. smile.gif Ich lenke ja nur ab. ^^

2. Bestimmt bei der Spanischen Grippe gegen Ende des Ersten Weltkriegs, aber jetzt wohl nicht. Oder wie sieht's grad in Afghanistan aus? unsure.gif

3. Spät ins Bett, spät aufstehen und eine ausgewogene Diät mit Schokolade und Keksen. zufrieden.gif

4. Sollte gehen, man erwirbt ja die gleiche Allgemeine Hochschulreife wie normale Abiturienten auch. smile.gif

5. Nicht dass ich mich erinnern würde. kratz.gif

6. Ganz ohne? Nein, sonst würde ich den wohl selbst benutzen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24686
Krapfen sind bei uns auch nicht gefüllt, aber Pfannkuchen auch nicht biggrin.gif
Berliner heißen bei uns Kreppel und Eierkuchen Pfannkuchen.
Da merkt man mal sehr schön, wie sher einige in anderen Bundeasländern aufgeschmissen wären biggrin.gif die kriegen ja nie das richtige zu essen
Man kann ja immer zu McDonald's gehen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24674
Vorbildung würd ichs nicht nennen. Ich studiere Wirtschaftsinformatik...
Hm, und da muss man sowas machen können? huh.gif Einen Standard einer Präsentation entwickeln?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24689 Ist dir den wenigstens klar wen ich meine?
Ich hab n Verdacht, wen du meinen könntest. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24647
Was wären wir wohl ohne Kultur?
Nein ehrlich wo wären wir dann heute?
USA? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24686
Man kann dann wohl bei mir sehen, dass die Hälfte meiner Vorfahren aus dem Osten kommt.

Ich kenne die Kuchen als dünn und mit Zucker/Apfelmuß und nenne sie... ->Eierpfannkuchen<-

Damit müsste doch eigentlich jeder zufrieden sein, oder? ^^
Das ist schon weitaus besser. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24686
und bi mir ist das was du beschrieben hast ein berliner
Bei uns sind Berliner aus Fleisch und Knochen und leben in Berlin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24663 Den OP kenne ich glaube ich. Das ist eine ganz Süsse mit leicht verrückten Gedanken. Bist du auch meiner Meinung?
Ich weiß nicht. Ich rate nicht, wer da welche Fragen gestellt hat, ich lieg ja doch immer daneben. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24638
Aber mir geht es in erster Linie nicht um die Minarette, ich finde Kirchtürme genauso hässlich.
Mir geht es vor allem darum, zu zeigen dass Muslime in einem christlichen Land nicht alles dürfen was sie zuhause gemacht haben. Meiner Meinung ist man als Muslim in einem christlichen Land ein Gast. Und es ist doch so, dass sich der Gast anpassen muss, nicht der Gastgeber!
Ein Minarett ist für dich so ein Affront? Würdest du auch Betreibern eines chinesischen Restaurants verbieten, ihr Dach typisch asiatisch zu gestalten? Ich versteh nicht, warum man sich wegen architektonischen Stilelementen so anscheißen kann?

Zusätzlich: Ist jeder Schweizer, der nicht christlich ist, dann ein Gast? Sollten Atheisten, Buddhisten und Moslems allesamt Angst vor Ausweisung haben (selbst wenn sie einen Schweizer Pass haben)? Ich weiß auch nicht, inwieweit der Bau von Minaretten fordert, dass sich die Schweizer anpassen müssten. Moslems bauen ihre Gotteshäuser, das ist doch ihre Sache, solange sie die Bausicherheit einhalten. Das betrifft andere Schweizer doch gar nicht, abgesehen davon, dass dann halt ein Minarett im Stadtbild zu sehen ist. Kein Schweizer wird gegen seinen Willen gezwungen, selbst an sein Haus ein Minarett anzunageln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
könntest du nicht auch einen klopfers army-pullover für frauen anbieten? onegai shimaaasu (°.°)
Ich schau gleich mal, okay? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24639
Das was du grade beschrieben hast sind aber Krapfen. Oo
Bei uns (also im Berliner/Brandenburger Raum) sind Krapfen nicht gefüllt. Das ist der Unterschied zu Pfannkuchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24639 Was zur...?! Pfannkuchen sind dünn, werden mit Marmelade/Nutella/Apfelmus (oder Käse, wie mein Vater *grusel*) bestrichen und dann in geschnittenen Scheiben gegessen!
... tss, Ossis, alles anderschder da drüwwe biggrin.gif
tozey.gif Wessi, hat keine Ahnung von Esskultur. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24640
Datt wahr, das Spiel ist alles andere als einfach... immerhin: Wenn man nicht weiterkommt, kann man immer noch stundenlang mit Gegenständen reden. biggrin.gif

Edna zu einer Luke: ''Use the Luke, Force!''
Ich meinte nicht, dass es gegen Ende schwer wird, sondern dass es inhaltlich heftig wird. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren