Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41552 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#23906
Also ich kenne die Autorin, bzw. chatte ganz gern mit ihr, und hab Fotos v ihr, und kann nur bestätigen, dass sie wirklich hübsch ist^^ Die Einladung würde ich annehmen! Da lohnt jede Reise. Ich würd sogar aus Neuseeland anreisen, mit den Aussichten^^ (Wusstest du, dass der von Deutschland am weitesten entfernte Punkt auf dem Erdball in Neuseeland ist?)

Und was die spätere Diskussion angeht: Wenn jemand weiß, dass er hübsch ist, kann er das auch denken/sagen. Klar, kaum einer ist zu 100% mit sich zufrieden, aber trotzdem kann man im großen und ganzen zufrieden sein. Ist wie bei Intelligenz. Ich geh davon aus, einigermaßen clever zu sein, auch wenn ich weiß, dass z.B. mein Namengedächnis ein Sieb ist. Ich sehe zwar gewisse Defizite, aber bin im großen und ganzen Zufrieden. Jeder sollte ein realistisches Bild seiner Fähigkeiten, und seines Erscheinungsbildes haben, und wenn das nun mal lautet, dass jmd intelligent/hübsch ist, dann ist das doch in Ordnung!
Ätzend wirds wenn jmd. wie eine gewisse Michaela (In meiner Berufsschulklasse :/ ), deren Gewicht im Gigatonnenbereich liegt, meint, die attraktivste zu sein, und bauchfrei iwo hin kommt. Dannach ist man traumatisiert.

lg Mischka
Der am weitesten entfernte Punkt liegt im Wasser, aber dass NZ da am nächsten ist, wusste ich. kratz.gif Sieht man ja am Globus. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wäre es nicht einfacher und vor allem schneller, keine Fragen zu beantwortet und das neue Layout fertig zu bekommen?
Einfacher? biggrin.gif
Die Aufgabe ist richtig richtig richtig komplex, weil mehr als Layout dahinter steckt. Die paar Stunden in der Woche, die für das Beantworten von Fragen draufgehen, machen den Kohl dann auch nicht fett.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24005
diese menschen sind doch nicht wirklich zufrieden, sie müssen so tun als wären sie was besseres um ihre minderwertigkeitskomplexe zu verdecken und sich kurzzeitig besser zu fühlen. "selbstzufriedene" menschen sind alles andere als mit sich selbst wirklich zufrieden, sie verschaffen sich nur ein riesen ego indem sie andere noch schlechter machen. ich mache kampfsport und dort sieht man immer wieder menschen, die durch jahrelanges trainieren udn philosophieren ein gutes selbstbewusstsein aufgebaut haben und fast immer ausgeglichen udn gutmütig sind.
Das behauptest du, weil du dir sonst nicht erklären kannst, wie jemand, der zufrieden sein soll, trotzdem auf anderen herumhackt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23998

sich selbst hübsch finden ist selten? o.O ich mag meine nase nicht so gern, aber finde mich trozdem hübsch^^ und viele mädls, die ich kenne, finden sich auch hübsch... das ist ja vollkommen normal^^ rundum zufrieden sind nur wenige, und das ist ja logisch, weil schließlich jeder irgendwelche mäkel hat^^
Es gibt Momente, da steh ich vor dem Spiegel und denke mir: "Hey, du bist ja eigentlich doch ein ganz schön geiles Stück Biomasse." Aber die Makel stören mich dann doch zu sehr, um mich tatsächlich als hübsch zu bezeichnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24005
menschen die mit sich zufrieden sind haben keinen grund auf anderen rumzutrampeln
das machen nur menschen die komplexe haben
nach aussen hin geben sie sich zufrieden
und meinen möglicherweise es zu sein
aber im unterbewussten ist irgendetwas das sie dazu antreibt
irgendetwas das sie verdrängt haben
Man muss keinen Grund haben, um auf anderen herumzutrampeln. Ansonsten siehe #24020
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24006

Enorm klein oder wie? xD
Du musst schon ganze Sätze schreiben, sonst is das missverständlich xD
Nö, ist es nicht. "enorm" alleine heißt "außerordentlich groß".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich sehe einen Unterschied zwischen Selbstzufriedenheit (IMO allgemeine Zufriedenheit mit sich und dem eignene Umfeld, vorankommen, etc.) und Selbstüberschätzung (Sich selbst für God's gift to the world halten). Leute, die richtig unzufrieden mit sich und ihrer Situation sind, find eich zum Teil viel nerviger - die lassen das nämlich auch gern mal an anderen aus, weil sie sich nicht eingestehen wollen, dass sie selbst das Problem sind...(derartige Verdrängung kann dann auch schnell mal zu diesem Macker-Gehabe führen)
Selbstüberschätzung schließt doch Selbstzufriedenheit nicht aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23981
Das ist prinzipiell nix schlimmes (die Ironie beim Gebrauch des Begriffes "Neandertaler" sollte hoffentlich bemerkt worden sein), nur ein bisserl anachronistisch. biggrin.gif Der Trend geht deutlichst weg von Röhren-Monitoren und es gibt immer weniger Gründe, sich heute noch so einen zuzulegen. Wenn man natürlich noch einen daheim rumstehen hat, spricht nix dagegen, den auch noch so lange weiter zu benutzen, bis er den Geist aufgibt. Bei einem Neukauf würde ich persönlich aber heute davon absehen, noch nach 'ner Röhre zu gucken. Aber da unser Klopfer ja mit der Zeit geht und auch die Seite hier mehr in die Zukunft als in die Vergangenheit gerichtet ist, ist die Darstellung im Hinblick auf den Energieverbauch natürlich für LC-Displays optimiert und nicht für Röhren. Das reicht vielleicht nicht für 'nen Umweltengel, aber von mir darfst du dich dafür gerne gebauchpinselt fühlen, Klopferlein.

Isses schlimm, dass ich mich wieder mal um das Stellen einer Frage im eigentlichen Sinne herumgedrückt habe? biggrin.gif
Ja. zunge.gif

Was mir bei der Diskussion aber mal wieder eingefallen ist: Im Fernsehen wird oft immer noch so getan, als wären Flachbildschirme ein Luxus (auch bei Fernsehern selbst). Dabei kriegt man in den Läden fast nix anderes mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24004
Ich glaub aber nicht dass die das machen weil sie mit sich zufrieden sind, sondern eher um Unsicherheit zu überspielen oÄ
Dieter Bohlen ist nicht unsicher.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
die sind nicht mit sich zufrieden, sondern wollen alle davon überzeugen, daß das was sie darstellen doch auch Realität ist. Sie mit 130kg auf 1,60m verteilt ist die neue Schiffer und er mit seinem eingezogenen Bierbauch und Brusthaarimplantat (von dem hässlichen Toupet in falscher Farbe, den Goldzähnen und dem falschen, dicken Goldschmuck nicht zu reden)ist sowieso von keinem George Clooney oder Brad Pitt zu toppen.
Das ist einfacher Realitätsverlust.
Ich bin mit mir nicht zufrieden und kenne auch nur wenige die es sind. Wenn diese Leute mit sich zufriedener wären, dann würden sie nicht in Wunschdenken flüchten.
Leute, die mit sich wirklich zufrieden sind, lassen das auch nicht raushängen.
Denk ich so nicht, das wirkt nämlich wie Rückwärtsargumentation. "Die sind scheiße zu anderen, also benehmen sie sich nicht so, wie sie sich meiner Meinung nach benehmen sollten, wenn sie zufrieden wären, also sind sie nicht zufrieden."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs dass in Italien keine Kruzifixe mehr aufgehängt werden dürfen?(Ich hätt gern des Gesicht vom Pabst gsehn als er des erfahren hatwink.gif ) Glaubst du Berlusoni hat Erfolg mit seiner Berufung?
Da haben die die Italiener schön getrollt (ging um Kruzifixe in Klassenzimmern, ne?). Ich denke aber mal, dass man das in Italien eh soweit wie möglich ignorieren wird (so wie in Bayern).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23982
Es sei denn, es ist ganz offiziell Abandonware.
Abandonware gibt's juristisch so ja nicht, das findet keine Erwähnung im Gesetz.
Abandonware heißt eigentlich nur, dass die Urheber darauf verzichten, ihre Rechte auszuüben, die sie aber natürlich trotzdem haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24000
Hier muß ich dem Fragesteller widersprechen, die Mortalität der Schweinegrippe ist deutlich geringer als die der saisonalen Grippe, also wieso sollte eine Impfung Leben retten?
Vorgestern hätte es in Düsseldorf jemand fast das leben gekostet, daß er scih impfen lassen hat. Es ging mit Lebensbedrohung also schneller als durch die Grippe selbst.
Zur Panik, es wird immer noch so getan, als sei Tamiflu ein gegen Schweinegrippe wirksames Mittel, nur daß es z.B. in der Ukraine jetzt schon zeuer, weil knapp sei. Damit wird ziemlich klar, daß es nur um den Verkauf der Pharmakonzerne geht, denn gegen die Schweinegrippe hilft das Zeug nämlich gar nicht. Aber solange man einen dummen Journalisten findet, der das behauptet, kann man es auch absetzen.
Das würde ich nicht unbedingt auf die Journalisten schieben (auch wenn die Berichterstattung zum Himmel stinkt). Im Wesentlichen ist es die Pharmaindustrie, die Mediziner (die von der Pharmaindustrie bezahlt werden) und die Politiker, die sich als Retter präsentieren können, weil sie mit dem Kauf von zig Tonnen Tamiflu zeigen: "Wir tun was fürs Volk."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich hab seit gestern eine super tolle Kerze biggrin.gif Da ist ein LED-Lämpchen unten drunter das auf Wärme reagiert und jetzt wechselt die Kerze die ganze Zeit die Farbe^^ Ich mag Kerzen eigentlich nicht, aber die ist toll (ich hab sogar schon ein Video davon gedreht ^^wink.gif...
fragehasi.gif Ich bezweifle da immer, dass da wirklich die gleiche Stimmung wie bei echten Kerzen aufkommen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
also gegen menschen die unbegründet eingebildet sind habe ich aus prinzip schonmal ne mega-abneigung...aber noch ätzender finde ich diese marathon-grinser die DAUERND gut gelaunt sind und immer einen auf lustig/locker machen...das wirkt einfach nur falsch&i.wie doof.
kennst du auch so jmd klopfi? biggrin.gif
PS:mach keine zeichenbegrenzung bei den fragen :/ sonst kann man nich aussschreiben, erklären, begründen.
Näher kenne ich solche Leute nicht. Wenn ich die treffe, ziehe ich es vor, keine tiefere Bekanntschaft mit ihnen einzugehen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hörmal, verrückte Idee: Wenn ich heute die Spektrum-Hefte abschicke, kann ich dann meine "Böses Hasi" Ausgabe, in der Hoffnung sie signiert zurückzubekommen, mitschicken fragehasi.gif
Aber natürlich. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jetzt hat ja doch GM entschieden Opel nicht zu verkaufen. Damit können wieder die deutschen Standorte nach wirtschaftlichen Punkten überprüft werden. Das kann man doch nicht machen. Was sollen den die Manager sagen? Die sind es doch nicht gewohnt wirtschaftlich zu arbeiten.
GM hatte eigentlich gar keine andere Wahl. Fast das gesamte GM-Know-How für kleinere, spritsparende Autos kommt von Opel (und wohl auch Daewoo). kratz.gif International könnte GM ohne Opel nicht mehr viel reißen, denn die amerikanischen Spritschlucker will hier und in Asien niemand. Insofern war ich verdutzt, dass die plötzlich alle so überrascht waren. Und noch mehr wunderte mich, dass die Opelaner anscheinend echt geglaubt haben, dass mit dem Magna-Deal wirklich alle hier ihren Job behalten hätten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Im Fernseher läuft immer diese Werbung für Leute die Geld brauchen und es von privaten Leuten geliehen bekommen. Findest du es nicht auch schrecklich diese Werbung zu sehen? Immerhin gehen da doch nur Leute hin, die sonst kein Geld bekommen würden. Das Ausfallrisiko ist also verdammt hoch. Warum kann man dafür überhaupt Werbung machen?
Phönix
Warum soll man nicht können? kratz.gif (Weiß auch grad nicht, welche Werbung du meinst. doofguck.gif Ich seh nur immer welche von Banken.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24006
bei facebook gibts ne app die das festlegt >> ich hatte dabei 40 cm

viel spaß vllt findet jemand seine wirkliche größe und nicht so ne minimierung
Vielleicht so eine mit Größenvergleichen... Penis im Vergleich zu einem Auto, einem Buckelwal, dem Eiffelturm...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23986 Wieso haben wir das Bild nicht gesehen?
Weil ihr nicht im Forum seid? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von den Studentenprotesten in Wien? Bzw. von Zulassungsbeschränkungen an Unis generell?
Es macht sicher Sinn, nicht jeden an die Uni zu lassen. Wenn jemand gerade so mit Hängen und Würgen das Abi (oder die Matura) gepackt hat, ist es nicht sonderlich sinnvoll, ihm einen Uniplatz zu geben. Dass Unis halt auch Grenzen haben, wie viele Studenten sie unterrichten können, leuchtet wohl ein. Das sollte dann aber schon nach Leistungsmaßstäben gehen und nicht danach, wie viel Geld der Student zahlen kann oder wer seine Eltern sind.
Ich erwarte aber auch, dass der Staat seine Verantwortung ernst nimmt und die Bildungsausgaben als eine lohnende Investition in die Zukunft des Landes versteht. Das ist gerade für Länder ohne Rohstoffe wie Deutschland und Österreich wichtig; gut ausgebildete Menschen sind da entscheidender Standortvorteil. Da kann es halt nicht sein, dass immer weniger Lehrbeauftragte da sind, man sich um Seminarplätze streiten muss und manche Dozenten sogar gratis arbeiten müssen, weil die für ihre weitere Karriere die Lehrerfahrung brauchen, aber das Budget nicht für die Entlohnung ausreicht.
Die Studentenproteste in Wien erinnern von der Thematik her ja stark an den Bildungsstreik im letzten Semester, und konnte ich auch nicht alles gutheißen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24006
Wie viel ist das in Killerkarnickel?
Killerkarnickel gibt's doch in vielen Größen. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also ich werde mir auch keine Grippeimpfung holen.
Ein Medikament, das nur ein halbes jahr Entwicklungszeit hinter sich hat, bevor es auf den Markt kommt (incl. ein paar Wochen Menschentests), ist nicht wirklich ausgetestet und empfehlenswert. Eigentlich sollte sowas verboten werden.
Ich habe in meinem Bekanntenkreis viele Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst (bitte keine dummen Kommentare), die jedes Jahr gezwungen ... äh freundlich aufgefordert werden, sich zu impfen. Nachweislich durch diese Impfungen hat eine Person einen steifen Arm (Nervenschaden), 3 haben schwere Gastritis seit mittlerweile 2 Jahren (langsam wird es chronisch), einer ist mit Morbus Crohn gestraft und jede Menge neuer allergischer Reaktionen sind seit den Impfungen (also imm kurz danach das erste mal aufgetreten) aufgetreten.
Und das ist jetzt keine Auflistung von wenigen Fällen seit vielen Jahren - das ist alles erst innerhalb der letzten zwei Jahre passiert.

Irgendwie bleibt bei den Gewinnmaximierungen der Pharmaindustrie die Sorgfältigkeit und das Augenmaß bei der Risiko-Nutzen-Abwägung auf der Strecke. Und ja - die Panikmache derzeit ist nichts anderes!
Ich hab keine Ahnung, ob die Beschwerden deiner Bekannten tatsächlich auf die Impfungen zurückzuführen sind, aber ich bin schon aus Trotz gegen die Schweinegrippeimpfung, weil die so angepriesen wird, als wenn der sichere Tod auf alle wartet, die sich nicht impfen lassen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Och kommt schon...lasst dieses geschwafel über zufriedenheit und wendet euch den wichtigen dingen zu ö.ö...klopfer? wie groß ist denn jetzt dein penis?
Enorm.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich muß dir widersprechen, Großer Hase.
Menschen, die mit sich selbst zufrieden sind, wirken heiterer, ausgeglichen und freundlich. Solche Menschen sind alles andere als lächerlich. Ich habe das schon mal erlebt. Solche Leute haben eine wirklich tolle Ausstrahlung.
Unsere Unzufriedenheit mit unseren Unzulänglichkeiten ist ja häufig genug auch Triebfeder, besser als andere sein zu wollen, Wettbewerb, Kriminalität.
Jemand, der mit sich zufrieden ist, wird auch nicht versuchen, sich mit anderen zu messen. Egal wie.
Du hast offenbar noch nie Leute getroffen, die dir mit ihrer Selbstzufriedenheit richtig auf den Sack gehen, oder? tozey.gif
Und viele, die mit sich so unheimlich zufrieden sind, trampeln auch gerne mal auf anderen herum. Ist Quatsch zu behaupten, dass die generell die friedlicheren Menschen wären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23995
Wo genau findest du das nicht angebracht?
Also ich hab zum Beispiel eher kleine Brüste und bin trotzdem zufrieden damit (weil ich eben zierlich bin, finde ich dass es passt). Findest du das auch lächerlich? Ich glaube zwar nicht, aber nur um mir sicher zu sein wink.gif
Ich mag kleine Brüste.
Aber nun tut doch nicht so, als wenn ihr Fälle von akuter Selbstüberschätzung noch nie gesehen hättet. Ein Weib mit 130 Kilo, was so überzeugt von seiner Schönheit ist, dass es bauchfrei und mit Hot Pants rumläuft. Ein Spacken, der so wahnsinnig überzeugt ist, das Gottesgeschenk an die Frauenwelt zu sein, und deswegen nur noch breitbeinig herumläuft, damit auch jeder merkt, dass er die dicksten Eier hat. Solche Sachen halt. Das hat jeder schon mal gesehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23983
Wow, der Emo der Woche ist ja vielleicht mal scharf.. *rawr*
Der Hase sieht gar nicht Emo aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23995
Aber wer entscheidet denn, ob es angebracht ist oder nicht? Muss ich befürchten, dass ich eines Tages zurechtgewiesen werde, weil ich ausnahmsweise mal nicht mit ner Papiertüte über Kopf und Körper in der Ecke sitze?
Ach nun komm, als wenn's nun sooo schwer wäre, ne halbwegs realistische Einschätzung von sich selbst zu machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23995
Außerdem sind die schwerer rumzukriegen, als die, die überhaupt keine Selbstachtung haben. biggrin.gif
Genau. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23971
Aber es kostet nichts und _könnte_ (ich mach die Panik nicht mit aber ist halt so) dein Leben retten ohmy.gif

Und die normale Grippe ist nicht wirklich pisseg...da sterben immerhin jährlich 50000 Menschchen dran....
Die sterben ja nicht an der Grippe selbst, sondern an Folgeerkrankungen. Und wenn du dir die Leute anguckst, dann sind es zumeist bestimmte Risikogruppen.
Ich hasse Spritzen, und wenn es darum geht, mein Leben zu retten, wäre wohl eine Impfung gegen das Ausrutschen im Badezimmer wohl wesentlich nötiger.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23895
Na toll. Jetzt interpretiere ich auch immer was böses rein. Klopfer, ich bekomme schon Angst!
Warum nicht. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23995

Ich denke zwischen rundum zufrieden und hübsch kann man schon noch unterscheiden o.O
Ich mag meine kleinen Zehen garnicht - deswegen finde ich mich trotzdem (auch wenn mich nun alle für eingebildet oder arrogant halten)hübsch.

Finde das schon merkwürdig - wenn ich schreiben würde: ich bin so hässlich bliblablubb - dann würden Sprüche kommen wie: Bist du sicher nicht, Schönheit liegt im Auge des Betrachters etc.
wenn man aber von anfang an sagt, man findet sich selbst hübsch wirkt es suspekt.
Die Logik muss mir echt mal jemand erklären. Kann ja nicht sein, dass alle Menschen sich nicht hübsch finden und das deswegen so selten vorkommt, dass jemand behauptet, er findet sich hübsch. Oder?
Doch, ich glaub schon, dass das relativ selten ist. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23994
Nims mit nicht übel, Klopfer. Die meisten können das leider nicht.
Da kann ich mal keine seriöse Einschätzungen abgeben, aber nach all dem Terz, der wegen jedem neuen Virus gemacht wird, vermute ich schon, dass die Leute inzwischen wissen, dass zwischen nem ordinären Schnupfen und einer Grippe ein Unterschied besteht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer, heute war ich mit meinem Ballonprojekt zu Gast im Uniradio (www.unifunk.de) und hab da eine sehr interessante Stunde (mit geiler Musik übrigens) verbracht smile.gif! Mal sehen was das so für mein Projekt gebracht hat zunge.gif
Ich gratuliere. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23958
Also, wenn eine Frau rundum zufrieden mit ihren Körper ist (was ich aber auch nur einmal erlebt habe), dann kann das wahnsinnig Attraktiv wirken. zufrieden.gif
Ja, kann. Wenn das aber nicht angebracht ist, wirkt's lächerlich. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23971
Hast du schon mal ne echte Grippe erlebt? Da muss man nämlich von einem gripalen Infekt unterscheiden! Weiterhin ist Influenza der tödlichste Virus schlechthin. Also ich würde schon raten, sich gegen die normale Grippe zu Impfen, vor allem in Großstädten. Die Impfung gegen die Schweinegrippe ist aber wirklich sinnlos.
Traut man mir nicht einmal mehr zu, den Unterschied zwischen einer Grippe und einem grippalen Infekt zu kennen? tozey.gif
Ich hatte auch schon mal ne Grippe. Ich hab mich beschissen gefühlt, aber es hat mich nicht umgebracht, und da ging's mir wie über 99% der restlichen Infizierten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23980
Gnihihi, ich (#23974) hatte sogar Recht ^^
Ja. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23991
hat sie, darum frag ichs...
Okay. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23984
das war ironie, oder? wink.gif
Das mit dem "dutzi dutzi" vielleicht. biggrin.gif
Aber du musst das wirklich erklären, sonst garantiere ich dir, dass der Lehrer da ein Fragezeichen ranschreibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
So nun die letzte Frage zu den Spektren, dann geh ich morgen mal zur Post wink.gif.
Soll ich die an deine Heimadresse senden oder an eine Packstation oder irgendwo ganz anders hin ?
An meine Heimadresse bitte. ^^ Das ist wirklich ganz ganz ehrlich mein Wohnort. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es nicht auch erstaunlich, wie die Zeit vergeht? Ich meine, FdH is ja schon über n Jahr alt o_O
Ich mach das eher weniger an FdH fest, sondern eher daran, wie lang ich schon mit der Schule fertig bin. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Soderle, ich hab heute die Spektrale bekommen. Insgesammt erstmal 4 Stück. Da die sogar knapp über 1 Kilo wiegen wirds wohl auf ein Päckchen hinauslaufen, aber die 4 Euro bist du mir auchnoch wert wink.gif. (Oder geht das vlt als Büchersendung?)
Danke sehr! ^^
Büchersendung geht leider nur unterhalb von einem Kilo. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23971

Ist nicht erst kürzlich eine abgenippelt, ohne ernsthafte Vorerkrankungen zu haben?
Laut WDR nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23968

Hier: #23906

Und was sagst du nun?
Oh, okay.
Aber ich hab ein Foto gesehen. Sie ist wirklich hübsch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23961

Was ja eigentlich auch schon wieder eine Schande ist. 10 Euro bezahlen bei McDonalds für nen vollen Bauch.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich die Preise bei denen in den letzten 10 Jahren vervielfacht haben. Es gab mal ne Zeit, da gabs da den Hamburger für 1 DM.
Alles ist teurer geworden. Und nen Hamburger kriegt man heutzutage für einen Euro. Ist also im Vergleich zu anderen Dingen eher moderat gestiegen im Preis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi klopfer
Wenn ich einer deutsch Arbeit das zitat "die deutsche sprache wird behandelt wie ein kleinkind" bringe, muss ich dann wirklich noch erklären, was das bedeutet?
Ja, ansonsten denkt noch jemand, dass die Leute die Sprache auf den Arm nehmen und "dutzi dutzi" oder "Wo ist die Tante? Na wo ist denn die Tante? Da ist die Tante, ja!" sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn das mal nichts für dich wäre: Bild
Alternativlink zum Bild

Loki
ohmy.gif Oh ja, damit könnte ich Tage verbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23953
soweit ich weis ist es,falls du das original nicht hast,nur unter 2 umständen legal:
1)das spiel ist über 12 jahre alt
2)du hast die rom nur höchstens 24 stunden auf der festplatte
zumindest war das so vor ein paar jahren...
Nein, das war noch nie so, das haben nur irgendwelche Idioten auf ihre illegalen Seiten geschrieben.
Das Urheberrechtsgesetz kennt (und kannte) nie irgendwelche Sonderregeln für Videospiele, die eine Verletzung des Urheberrechts für 24 Stunden oder nach 12 Jahren erlauben würden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23935

hmm...is es so schlimm, wenn man noch röhrenmonitore benutzt? ô.ö ich persönlich hab hier 2 stehn xD...

äääh achso ja ne frage....hmmm...was würdest du eher kaufen einen 22" röhrenmonitor für einen euro oder einen lcd für 50-100 euro?
Eher einen LCD-Monitor. Bei so einer großen Röhre scheiß ich mir nämlich sonst in die Hose, wenn ich versuche, den zu mir nach Hause zu wuchten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#23960
Neeeeeiiiin... gibt es niiiicht... ich bin auf einer Mädchenschule, und bisher hat es noch kein MÄDCHEN geschafft, dass ich das kotzen kriege biggrin.gif
Bei den Lehrerinnen is dat natürlich wat janz anderes wink.gif
Ist etwas nur dann hässlich, wenn es dich zum kotzen bringt? O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren