Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41291 Fragen gestellt, davon sind 4 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Klopfer,
heißt es "Ich war gerade laufen" oder "Ich bin gerade gelaufen." ?
Ich persönlich halte ja beides für richtig.
Aber ein Freund von mir ist der meinung, dass nur Letzteres richtig ist.
Ich würde denken, dass es da einen leichten Bedeutungsunterschied gibt. Wenn man ein anderes Verb nimmt (also z.B. "Ich war gerade schwimmen" bzw. "Ich bin gerade geschwommen" ), merkt man's vielleicht besser. "Ich war gerade schwimmen/laufen" würde man wohl eher sagen, wenn man gefragt wird: "Was hast du gerade gemacht?", das andere würde man wohl eher als Antwort auf die Frage: "Wolltest du nicht heute noch schwimmen/laufen gehen?" Das heißt nicht, dass man sich nicht vorstellen könnte, auch umgekehrt zu antworten, aber ich denke, es gibt einen kleinen Betonungsunterschied. Richtig ist beides.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kommst du mit einem ganzen Wochenende ohne PC & deine Seite zurecht? Hast du Entzugserscheinungen?
XD Süchtig bin ich nicht (trotz aller gegenteiligen Gerüchte). Ich war zwar neugierig, was ihr alle so schreibt, aber es war jetzt nicht so, dass sich mein ganzes Denken darum drehte. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22254
Letztendlich waren es sogar 15 Stunden Busfahrt. ^^''

Hast du mich vermisst? fragehasi.gif
Sollte ich? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22520
vlt ist das ja der hier: http://www.easyflirt.de/user/show/id/Cargamel1979 und er hat irgendwie dein Telefon angezapft und hört dich sehr viel =D
Würde jemand mein Telefon anzapfen, würde er auch nicht viel hören. Ich telefoniere wahnsinnig selten. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22520 Ich wette der hat von der Girlieband gehört, die mein Kumpel dir vorgeschlagen, hat, falls du dich erinnerst. Und der findet uns so geil, konntes aber nur hier sagen. .. So wird's seind, nicht wahr?
... Ich hoffe ja irgendwie nicht. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du bist doch auch für Rollstuhlfahrer oder?
Phönix
Ich frag mich echt, was der für Pillen nimmt...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Programmierst du eigentlich ein ganz eigenes CMS oder nur Funktionen abhängig von deiner Seite. (Verständlich? Also kommt am ende sowas wie Wordpress raus, was theoretisch auch andere verwenden können oder ist das Klopfer-Exclusiv)

MfG
So wie es momentan geplant ist, könnte man es auch für beliebige andere Seiten verwenden. Ich hab aber momentan nicht vor, es z.B. zum Download anzubieten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
Ich wohne in Bayern und hab noch nie einen Polizisten mit na Maschienenpistole gesehn^^. Die ham auch nur ganz normale knarren^^.
Siehst ja, manche werden von MP-tragenden Polizisten kontrolliert. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
Vielleicht dürfen die keine Pistolen mehr haben sonst würden die noch mehr verwirrte Studenten in Stiegenhäusern abknallen. o_O

Im Ernst: Ob 'ne MP5 oder 'ne Glock ist ist im Endeffekt ziemlich wurscht, beide Waffen benutzen 9x19mm Parabellum. (Standartmässig halt. KA obs da wieder Sonderfälle gibt)
O_o Sollten sich an den britischen Streifenpolizisten orientieren. Die haben im Normalfall nur Schlagstöcke dabei.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hat sich eigentlich seit dem letzten mal, als du die Frage beantwortest hast, etwas an den verkauften Tangas aus dem Fummelshop geändert?
Welche Frage?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22513
Bis vor kurzem war es auch standart, normale polizei hat abgeriegelt bis das SEK anrauschte... geiselnahmetaktik die auch bei banküberfällen etc. genutzt wird - immer wenn bewaffnete täter und viele geiseln in einem gebäude sind. Für Amokläufe wurde aber nach den letzten amokläufen extra eine abweichende taktik entwickelt, demnach sollen alle verfügbaren kräfte primär den täter ausschalten. dies ist sinnvoll, da amokläufer im gegensatz zu sonstigen geiselnehmern nicht mit drohungen ein ziel erreichen wollen sondern einfach möglichst viele menschen töten - ein warten auf das SEK gefährdet somit die leben der geiseln... für die polizisten sind die risiken auch höher, sie haben nicht so viel kampfausbildung und schlechtere ausrüstung... die MP gehört übrigens zur standartausrüstung, sie ist nur normalerweise im streifenwagen da sie eher unhandlich ist und nur selten gebraucht wird. die standartpistolen sind eher schwach und ungenau...
Für den Einsatz im Gebäude sind moderne Pistolen genau genug, und bisher hat kein Amokläufer irgendeine Panzerung getragen, die gegen einen Pistolenschuss geholfen hätte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
Nur so nebenbei: bei Kontrollen ist es nicht nur in Bayern gar nicht selten, dass ein zweiter Polizist mit einer Maschinenpistole oder einer anderen einschüchternden Waffe sich vor dem Auto postiert, nur für den Fall, dass der brave zu durchsuchende Autofahrer statt Führerschein und Fahrzeugpapieren irgendwas tödlicheres hervorkrammt. Speziell, wenn beispielsweise nach Bankräubern gesucht wird und alle Autos an Straßensperren angehalten und kontrolliert werden müssen... achja, und wegen der SEK-Geschichte: Sollten nicht auch reguläre Polizisten schützend eingreifen (sprich: den Täter dingfest machen), anstatt wertvolle Minuten zu vertrödeln, in denen sie auf die SEK-Leute warten? Abgesehen davon ist das Evakuieren von Leuten nicht gerade einfach, wenn ein gewaltbereiter Irrer mit Axt und Brandbomben im Gebäude umgeht..
Wenn nach Bankräubern gefahndet wird, ist das eh eine besondere Situation. Hat man früher auch einfach so gemacht, dass den Polizisten dann eben die MPs ausgegeben wurden, bevor man sie zu den Kontrollen schickte.

Beim Evakuieren muss man natürlich die Personen schützen, aber das geht auch mit der Dienstpistole. Wenn der Täter dann kommt und einem gegenübersteht - egal ob man eine MP oder eine Pistole in der Hand hat: Wenn man trifft, dann ist die Situation entschärft, wenn man nicht trifft, muss der Typ immerhin wieder in Deckung gehen. Eine MP ist keine Wunderwaffe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521 also die polizisten in den fetten grünen anzügen (bereitshaftspolizei?) haben ne MP5 im Wagen, saß da ma eingequetscht drinne un einer hatte dann ne ungemütliche Sitzposition mit dem Ding im Rücken
Die BPissten sind besonders ausgestattet, das ist klar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22497
Und Dummheit ist eine scheinbar unbehandelbare Krankheit.
Und nun?
Tja, nix. Da gibt's wohl nichts weiter zu sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22519 Ich finde, dass ist schon irgednwie die maximal mögliche Stufe der Provokation... Die Szenen gegen Ende scheinen ja tatsächlich echt zu sein. Was kann danach noch schon groß kommen?
Na ja, sie könnten Tiere vor laufender Kamera umbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,
ich studiere zur Zeit Mathe auf Lehramt, hab aber als "kleinen Nebenjob" einige Nachhilfeschüler (quasi schon berufsvorbereitend). Jetzt war es immer häufiger der Fall, dass ein und das selbe Thema ein Problem war: Kurvendiskussion. Ich hatte mir jetzt überlegt eine etwas umfangreicheres Erklärung dafür zu schreiben, mit dem Hintergedanken wenn das ganze gut wird, das vllt. im Internet anzubieten (Ebooks sind ja im Trend). Hast du mit Ebooks Erfahrung? Was hälst du von der Idee bzw. siehst du da Potenzial, dass überhaupt irgendwer sich dafür interessiert?
Willst du es kommerziell machen? Oder willst du einfach ein PDF erstellen und es irgendwo zum Download anbieten?
Wenn ersteres, dann würde ich dir eher empfehlen, dich bei einem Anbieter wie "Books on Demand" anzumelden, der bringt nicht nur normale Bücher raus, sondern auch Ebooks, sodass du dich um die nötige Infrastruktur nicht kümmern musst.
Das Potenzial ist schwer einzuschätzen, aber generell ist bei selbstvermarkteten Dingen der zu erwartende Absatz sehr gering.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22489
1. Es gibt kein europäisches Rentensystem.
2. Das deutsche Rentensystem scheitert nicht an der Anzahl der Alten, die ist langsamer gestiegen als die Produktivität, sondern an der sinkenden Zahl der Beitragszahler.
Das ist gehupft wie gesprungen, ob es nun zu viele Alte oder zu wenig Junge gibt. Tatsache ist: Es passt nicht.
Dazu kommt, dass die Rentner ja nicht das kriegen, was sie irgendwann eingezahlt haben (sonst würden sie verhungern), sondern mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22492
CMS sind dann gut, wenn man den Inhalt danach nicht mehr selbst pflegt, sondern Redakteuren überträgt, die ihren Senf dann selbst reintippen.

Dann muß man sich als Webadmin nur noch um das Design und die Features kümmern.
Joomla ist dabei durchaus eine schon anerkannte Wahl, auch etwas einfacher in der Lernkurve als Typo3, das ich verwende.
Du musst mir nicht erklären, was ein CMS ist. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
In den meisten Bundesländern ist jeder Streifenwagen mit einer MP5 ausgestattet. Die ist halt da drin, um auf eine plötzliche und drastische Lageänderung reagieren zu können. Wenn über den Funk dann durchkommt, dass es an einer Schule einen "Amoklauf" gibt, bei dem auch Brandsätze eingesetzt werden, dann ist es vollkommen legitim die eigene Bewaffnung aufzuwerten, schließlich weiß man noch nichts genaues über die Bewaffnung des Täters - Brandsätze können Molotow-Cocktails, aber auch Spreng-Brand-Granaten sein. Und dass da kein SEK reinrennt, das mit Tasern, Tränengas und anderen Mitteln ausgestattet ist, liegt an der deutschen Einsatzdoktrin bei Amokläufen. Die besagt, dass dem Täter so schnell wie irgend möglich durch Beamte Widerstand entgegengebracht werden soll, um ihm die Zeit für den weiteren Tathergang zu nehmen. Oder kannst du mit einer besseren Strategie auffahren?
Nach der Logik müssten sämtliche Streifenwagen auch mit voller Kampfmontur ausgestattet sein; Helm, schusssichere Westen usw. inklusive.
Wenn jemand Granaten, Brandsätze oder ähnliches hat, dann ist er gleich gefährlich für mich, egal ob ich ihm mit einer Pistole, einer MP oder einer Panzerfaust gegenüber stehe. Ich kann auf Angriffswaffen zwar ebenfalls mit Angriffswaffen kontern, wenn's mir ein sichereres Gefühl gibt, aber das macht mich kein Stück unverwundbarer (es sei denn, ich sprenge den Täter mitsamt dem Gebäude, in dem er steckt, bevor ich in seine Schusslinie geraten kann). Außerdem sind gerade die normalen Polizisten mit der Pistole weitaus besser vertraut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
Normalerweise führt(e) jeder Streifenwagen in Deutschland ne MP mit, war ungefähr so wie die Schrotflinte in den amerikanischen Streifenwagen. War halt für die etwas brenzligeren Situationen, wo das SEK nich so schnell da sein konnte und man trotzdem schon handeln musste.
Is mittlerweile (zb in Niedersachsen meines Wissens) aber wieder ausm Streifenwagen verbannt worde, weil die auch gerne dafür mal aufgebrochen wurden.
Meine Infos sind halt schon 15 Jahre alt. Ich hab keine Ahnung, was so in der Zwischenzeit wieder an Unsinn ausgekaspert wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22498
jetzt sehen sie das aber plötzlich anders als du. beide sind nun wütend auf mich (nicht mehr untereinander...) weil ich angeblich gelogen und versucht hätte, die freundschaft der beiden zu zerstören. der eine (der, der nicht in die schweiz kommt nächstes jahr), hat jetz irgendwie begonnen, mich als lügnerin zu bezeichnen.
ich weiss, echt kindisch meine situation, aber ich weiss halt auch nicht was ich machen soll. die beiden sind mir echt total wichtig, aber nun komme ich mir auch irgendwie verarscht vor, auch wenn es bestimmt schwierig ist.
O_o Kannst du nicht beide in den Wind schießen? Ist doch langsam echt bescheuert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22496 Nein denke ich nicht. Und wenn dann bleibt vermutlich das Bild schwarz oder mit etwas grösseren Balken.
Phönix
Wird sicher ein entschärftes Video existieren. Ne Plattenfirma wäre blöd, so viel Geld für ein Video rauszuwerfen, wenn es dann nur auf Schmuddelseiten gezeigt werden könnte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22521
Wenn ich mal aufklären darf: In Bayern trägt die Polizei als Standard eine HK P7. Die MP hat kein Streifenpolizist am Mann.
Es kann höchstens sein, dass der Polizeichef entschieden hat, dass die MP im Kofferraum mitzuführen ist - halte ich aber für unwahrscheinlich.

In dem Fall wird halt die Wache in Schulnähe sein, die Polizisten schnappen sich zwei MPs (auf der Wache sind da natürlich welche) und rennen mal rüber.

Es besteht also keinerlei Grund, Angst zu haben, mann kommt aus Bayern nur mit 30 9x19mm-Kugeln im Körper heim.
Da bin ich aber beruhigt! smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Pfui Klopfer, wie kannst du nur so grausam sein und einen link von nem String Tanga Horst auf die Startseite setzen? Und warum bin ich so doof und klick da auch noch drauf? Kennst du irgendein wirksames mittel das mir das bild aus dem gehirn brennt?

MfG der Smow
Nein, da gibt's keins. Du musst also die Strafe für deine Neugier akzeptieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22518
der Witz an sich war aber lustig^^
Nö. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, zuallererst einmal ein Riesenlob =D
Deine Seite hat mich schon des Öfteren zum Lachen oder Nachdenken gebracht, danke dafür also schonmal ^.~

Ich kenne diese Seite aber leider noch nicht allzu lang und daher weiß ich nicht, über was alles du schon geschrieben hast.
(Obwohl ich auch immer mal wieder deine älteren Berichte lese) unsure.gif

Daher meine Frage : hast du dich hierzu schon geäußert bzw das schon gelesen? http://www.theonion.com/content/node/30883
Ich muss sagen dass ich das ganz schön mies finde motz.gif
Hat schon mal jemand an die arme Frau gedacht xD
Ich mein, wenn man ernsthaft in einem Satz von meinen Brüsten, Alpträumen und Traumata reden würde, würde ich wahrscheinlich heulen oder so kratz.gif

Ich weiß, das Ding ist schon uralt, aber ich bin da zufällig drauf gekommen =/
Aber vielleicht interessiert dies auch andere, ich fands jedenfalls ganz -ich sag jetzt mal informativ- wie andere mit ihren Kindern umgehen und auch erklären wie der Mensch funktioniert und aussieht. Wenn ich bedenke dass ein ehemaliger Mitpraktikant vor 3 Jahren mal erzählte, wie die Kinder in einem anderen Kindergarten "Sex nachgespielt" haben, find ich den Unterschied doch ganz schön erschreckend (wobei ich das jetzt natürlich auch nicht gutheiße wink.gif
fragehasi.gif

Wenn ich zurückdenke, hatte ich schon in der Grundschule im Unterricht, wie Kinder gezeugt werden (mit Bildern und allem) und ich bin nicht davon "geschädigt oder von Alpträumen heimgesucht" worden =/
Du weißt schon, dass The Onion eine Satireseite ist, oder? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Hamburger Polizei hat knapp 500 HK MP5 im Arsenal, ist auch der Normalfall dass im Streifenwagen neben den Dienstwaffen der Beamten eine schwere Dienstwaffe mitgeführt wird um auf entsprechende Anforderungen zu reagieren.
Eine automatische Waffe ist nunmal wesentlich besser zu Zwecken wie Feuerschutz geeignet, außerdem muss die Polizei ja auch dafür gewappnet sein auf Täter mit automatischen Waffen (Terroristen) zu treffen und bis zum Eintreffen der Spezialeinheiten in Schach halten zu können.

Ich bin nur froh dass wenigstens automatische Waffen in Deutschland ausschließlich von Polizeikräften erworben werden können.
Mein Praktikum ist nun auch schon 15 Jahre her, kann sein, dass sich seitdem was geändert hat. Damals hat man mir jedenfalls gesagt (und gezeigt), dass da zwar eine Haltevorrichtung für MPs im Wagen ist, aber dass normalerweise (in Brandenburg) keine MP mitgeführt wird (außer zu besonderen Anlässen), weil sie halt selten gebraucht wird und es bei Unfällen mit Streifenwagen (die wesentlich häufiger vorkommen als Situationen, die schwere Feuerwaffen benötigen) die Situation komplizierter macht, wenn man sich da noch zusätzlich um eine Maschinenpistole kümmern muss, bevor der Abschleppwagen kommt.
Ehrlich gesagt bezweifle ich auch, dass es wirklich häufiger als einmal alle fünf Jahre in einem Bundesland zu einer Situation kommt, wo eine Streifenwagenbesatzung mehr als ihre Dienstpistolen braucht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22490
Ach, deshalb hab ich doch extra "momentan" dazu geschrieben, um diesen Verdacht auszuräumen. Ich hab eben schon alles doppelt und dreifach gelesen, und Fragen hast du zu dem Zeitpunkt auch keine beantwortet, deswegen war klopfers-web _momentan_ eher uninteressant. ^^"
Du machst es nicht besser. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/user/gazorra

Verstörend oder?
Ist doch nett. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22466
naja, aber können die Leute ihren Account dann nicht einfach gratis zu nem ab18-Account upgraden lassen, wenn sie dir nen Scan vom Reisepass zuschicken?
Nein, denn jemand könnte sich ja den Pass von Papi klauen. Die momentanen Anforderungen sind so, dass ich eigentlich eine Art Zugangscode per Brief an den User verschicken müsste, und zwar per PostIdent (wo der Empfänger sich ausweisen muss, bevor er etwas bekommt). Kostet allerdings viel Geld (~7 Euro, und das Porto ist da nicht dabei).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22493
"Wir suchen: Sympathische Bürger (Alter egal), arbeitslos, Sozialhilfeempfänger, Kinder erwünscht."
Das stell ich mir lustig vor biggrin.gif

#10206
Was macht man denn so als Praktikant bei der Polizei?
Ich war zuerst in der Autowerkstatt und hab z.B. Funkgeräte eingebaut, dann war ich bei den Funkleuten und hab Funkgeräte programmiert und Ausleuchtungsfahrten mitgemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22513
Ich persönlich frage mich viel mehr, warum eine "normale, bayrische Polizeistreife" eine MPi dabei hat...
Ich weiß nicht, sehe ich das falsch, wenn ich der Meinung bin die Waffen der Polizisten sollten in erster Linie ihrer Verteidigung bzw. der von anderen Personen dienen.
Eine automatische Waffe passt da irgendwie nicht in mein Bild...Wenn das tatsächlich Standard sein sollte - was für ne Begründung gibts dafür bitte?
(beim SEK könnt ichs ja noch verstehen - aber eben nicht bei Streifen)
Ich weiß nicht, wie's in Bayern ist, aber zur Standardausstattung der Streifenpolizisten gehören Maschinenpistolen eigentlich nicht. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hallo ich wollte nur mall sagen ihr sind die geilsten und ich hörre eüch auch sehr viel ...macht weider so ..gruss Cargamel1979
fragehasi.gif Bitte was?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was hältst du denn von der neuen Rammstein singe?
(vor allem von dem Video?)^^
http://www.visit-x.net/rammstein/
Okay... nettes Video. biggrin.gif Das Lied ist so lala (die englischen Textteile machen das irgendwie noch alberner).
Ich schätze aber, es gibt von dem Video noch eine alternative Version, die man auch im Fernsehen zeigen dürfte, ohne diese Nackedeis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22504
Also, ich lachte. Würdest du vermutlich auch, wenn der Gag bei einem anderen gemacht worden wäre, oder?
Nö, weil die Begründung so lahm ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was denkst du, Klopfer, ist es wert bei jemandem, auf den man steht in die "Lass uns einfach Freunde sein"-Sparte zu kommen, wenn man eh keine Chance hätte bei dieser Person zu landen? Ich meine als Freund ist man ja dann wenigstens dauernd ind er Nähe dieser Person.
Kommt drauf an, wie erfüllend man das findet, einfach nur freundschaftlich mit dieser Person umzugehen. Wenn's doch nur den Frust erhöht, sollte man das sein lassen; aber wenn man ehrlich Spaß dran hat und sich nicht quält, dann lohnt es sich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22481

Klar haben die Kerne du Wurst o_o

Noch nie von einer abgebissen?
Die sind aber so kleingezüchtet, dass die nicht für die Fortpflanzung geeignet sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22512 Ach Klopferli, wenns nur das wäre^^
Alibifrage: was für ein Buch liest du zur Zeit?
Jetzt gerade gar keins. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, Youtube hat bei einem meiner Videos einfach die gesamte Audiospu runtergenommen, nur weil davon nen Teil das Lied Stricken von der Band Disturbed enthält.
Können die deshalb einfach den gesamten Ton rausnehmen?
Und wie kommen die überhaupt auf Videos mit "verbotener" Musik? (Peinlich genug für ne Metal-Band sowas durchsetzen zu lassen)
Das liegt daran, dass Youtube und die GEMA sich nicht auf eine Vergütung einigen konnten. Die Band hat da überhaupt keinen Einfluss darauf. Wenn sie Mitglied in einem Urheberverbund ist, dann hat sie gar nicht mehr das Recht, selbst jemandem zu erlauben, Lieder von ihnen zu verwenden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22500
Ich nehme mal an dass die Beamten gar nicht wussten, in welcher Weise der Täter bewaffnet ist, es war schließlich eine reguläre Polizeistreife die zuerst reagiert hat, die nur wussten dass ein Amokläufer in der Schule unterwegs ist und dass er Brandsätze gezündet hatte schafft wohl auch keine Klarheit dass er nicht über Schusswaffen verfügt!
Normalerweise sollte es doch Standard sein, dass man bei Schulamokläufen eben nicht eine normale Streife darauf ansetzt, sondern SEK-Einheiten dafür benutzt, und die regulären Kollegen nur eingesetzt werden, um die Leute so gut wie möglich in Sicherheit zu bringen und das Gebäude abzuriegeln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Argh, warum weigert sich meine Mutter, mal ihr Gehirn zu benutzen und nervt mich stattdessen?Die Frage "Wie bekomm ich den Computer ohne Maus aus?" ist da noch harmlos.
Wenn man's halt nicht weiß und Angst hat, irgendwas kaputt zu machen... Da ist es mir lieber, man fragt nochmal nach.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22507
ich könnte dir was von meiner abgeben. Da schein ich ein bisschen zu viel ungenutzte von zu haben angsthasi.gif
Glaub ich auch. ^^ Such dir am besten noch ein Hobby. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22508 die setzen doch keine seks mehr ein, weil die zu lange brauchen um die schule zu finden (blöde navis oder so...). stattdessen müssen die normale bereitschaftspolizei ran. vielleicht sind die nur bedingt auf sowas vorbereitet?
Die bayerische Bereitschaftspolizei versteht sich aufs Prügeln wie kaum jemand sonst (abgesehen von den Kollegen in anderen Ländern), gerade von denen hätte ich Kloppkompetenz eher erwartet als Erfahrung mit Schusswaffen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du Gorbatschow als guten Politker einschätzen?
Ich weiß, es ist kontrovers, was er getan hat (gerade unter Russen, die ja meinen, er hätte die Sowjetunion in den Ruin getrieben), aber ich fürchte, er hatte auch gar keine andere Wahl, weil der Kalte Krieg einfach zu anstrengend für das Land war... Ich weiß nicht, ob er gut war. Ich glaube aber nicht, dass er der schlechteste Politiker war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22500
Wie hätte man ihn denn anders außer Gefecht setzen können? Der hatte immernoch seine Axt und Brandsätze, obwohl so ein fetziger Axtkampf hat bestimmt was^^
Ich hätte halt erwartet, dass SEKs heutzutage schon Taser im Einsatz haben, oder dass man mit Tränengas jemanden zum Aufgeben bringen könnte. Außerdem: Wenn man ihn aus dem Lokus rausgekriegt hätte (was sicherlich irgendwie gegangen wäre, entweder durch Ausräuchern oder einfaches Warten), wäre es vielleicht etwas einfacher gewesen, ihn zu überwältigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
moahr, ich will zurück nach Berlin. Nicht, dass ich da in den 5 Stunden wo ich da war, mehr als den Zoo und den Hauptbahnhof gesehen habe, aber will will meinen besten Freund wieder sehen. Mehr als nur ein paar Stunden dry.gif
Als ich im Zug nach wickau saß hab ich mir fest vorgenommen da hinzuziehen um zu studieren oder ne Ausbildung zu machen. Aber das dauert noch so ewig.
Klopfer, kannst du nicht die Zeit vor drehen? Momentan passiert sowieso nix spannendes
Krümlmoon
Kann ich nicht... und ich brauch die Zeit ja selbst. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ALL HAIL KLOPFER! (für jeden der Code Geass kennt^^)
MMM was wollt ich den jetzt fragen... hach nix ich lob dich nur
Deine Seite ist toll und ich mag deine Koloumnen.

MFG Dennis
(der typ der deine Angel Sanctuary Bände gekauft hat, deine Definition von mittleren Gebrauchsspuren hätt ich mir weit schlimmer vorgestellt, ich war vom guten Zustand überrascht, oh ja ist alles gut angekommen)
Ich bin halt etwas pingelig, was meine Bücher angeht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22500
Er kam mit einer Axt in die Schule (die er wohl bei sich behalten hatte) und wurde im Toilettenbereich gestellt (das heisst quasi in die enge getrieben) und hat sich nicht ergeben, sondern ist auf die polizisten zugegangen. Unnu?
Taser?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22497
hey, wie krank ist der denn? dry.gif

aber, das ist doch ein witz???
Tja, ich werde ihn jedenfalls nicht anbetteln, seine Meinung zu ändern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#22490
Bei mir hilft dann immer ein Reboot...

PS: Armes Klopfilein *hierbeliebigenkopftätschelsmileyhindenken*
angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren