Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


magst du seeed?
Find ich okay, aber ich würde mich nicht als Fan bezeichnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21603 Muss man halt mal in den sauren Apfel beißen oder seinen Geschmack ändern.

#21589 Das wird doch Schulkleidung genannt und wird von Schülern mitbestimmt. Ich rede eher von sowas http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/42/Ichikawa_Gakuen_school_uniform.jpg
Na meinst du, wenn heutzutage ne Schule Schuluniformen einführen würde, würden die Schüler nicht gefragt werden?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21550
Es steht nirgendwo, dass das Mädel noch leben muss biggrin.gif

Hasst du auch diese Schuhverkäuferinnen, die einem dann noch auf Biegen und Brechen irgendeinen Schund andrehen wollen? Wie Schuhdeo, Geleinlagen, Imprägnierspray, grau-weiß-karierte, vom Ladeninhaber eingetragene, Unterwäsche? òÓ
O_o Also wer beim Sex mit zwei 18-Jährigen sterben will, sollte sich zwei Leichen ausbuddeln? urx.gif

Mir versuchen Schuhverkäufer nie was anzudrehen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://magazine.web.de/de/themen/gesundheit/index,cc=000005479500087051124bcE45.html

Das schon gesehen/gehört?
Kurz: Es geht um ein Ehepaar, das ne künstliche Befruchtung machen wollte, das auch endlich konnte, alles schon abgegeben hatte was die Mediziner dazu brauchen, als der Tod sie plötzlich schied und ne Witwe aus der Dame machte. Jetzt will sie trotzdem ein Kind, und plötzlich meinen unsere Gerichte, ihr das verbieten zu müssen (Dabei is die Klinik in Polen). Und weil da jetzt eben ein Gericht dabei war darf sie die 10 000 ? Gerichtskosten zahlen.
Was würde mit solchen Richtern passieren, wenn du dann mal die Welt beherrschst?
Und außerdem, warum kann man Stammzellenforschung mit dem Argument "Da könnte ein potentieller Mensch sterben (oder mehrere)!1!!" blockieren, wenn man gleichzeitig eine künstliche Befruchtung blocken kann, durch die die Geburt eines potentiellen Menschen ermöglicht wäre?
Achja und, §1 unseres GG heißt ja "Die Würde des Menschen ist unantastbar."
Eine Frage die für mich immer interessanter wird (und bei der ich auch nicht weiß, ob überhaupt jemand die Antwort kennt) wie ist denn in diesem anbrechenden Zeitalter der DNA-Manipulation das Wort "Mensch" gesetzlich definiert? Und ab wann wird aus nem Haufen aneinandergereihten Strängen Erbinformation ein solcher "Mensch"?
Die Richter trifft da eigentlich keine Schuld, das Problem ist das Gesetz. Und das ist natürlich von Leuten gemacht worden, die ein paar merkwürdige Vorstellungen haben.

Wie "Mensch" definiert sein sollte, das ist tatsächlich n Streitfall. Viele Abtreibungsgegner argumentieren ja, dass "Mensch" schon dann gelte, wenn eine Eizelle befruchtet wurde, und somit eine Abtreibung dann Mord sei. Ich denke, n Mensch beginnt erst da, wenn er n Nervensystem hat und sich eigenständig bewegt...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21603
Und wenn manche einen anderen Geschmack haben und sich keine Hosen anziehen die unter den Kniekehlen hängt, keinen Kapuzenpulli von {insert random brand} tragen, nicht die neuesten Schuhe haben...das alles sind Sachen wodurch man ausgegrenzt werden kann. Bei Schuluniformen ist das nicht so, zumindest nicht in der Schule. Außerhalb kann man ja tragen was man will, ist aber auch nur mit den Leuten zusammen mit denen man will.

Ich war während eines Auslandsaufenthaltes in Australien und musste dort eine Schuluniform tragen. Die entsprach jetzt nicht unbedingt den neuesten modischen Erkenntnissen und sah auch sonst nicht besonders gut aus, aber es war vollkommen egal. Man hatte die an und damit war es gut.
Ich denk auch, dass das nicht so ein großes Problem mit den Schuluniformen ist, wie gerne argumentiert wird.
Ich kann mich noch erinnern, dass wir in der DDR immer die gleiche Sportkleidung trugen (an meiner Schule gelbes Turnhemd und rote Hose), und an bestimmten Terminen natürlich alle mit Pionierhemd und Halstuch zur Schule kamen. Das hat uns nicht gestört und sah irgendwie auch cool aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21578
Okay, Frage anders formuliert.
Ist es nicht egal wo man sich das erste mal trifft?
Ich habe meine Freundin auch in solch einer Lokalität getroffen (und bei einem Treffen woanders kennengelernt) und sie ist, so wie ich mich seit fast einem Jahr fühle die Liebe meines Lebens. Und mit Mitte 20 habe ich jetzt schon genug Mädels und Gefühlshöhen- und tiefen gehabt um den Unterschied zu kennen verliebt zu sein oder zu lieben.
Einer meiner besten Freunde hat damals vor über 6 Jahren seine Freundin in einer Diskothek kennengelernt, Liebe auf den ersten Blick, und sie wohnen schon länger zusammen und wollen bald heiraten.
Man kann seinen Partner auch übers Internet kennenlernen (außer bei 4chan), kann funktionieren, muss aber nicht.
Natürlich müssen die netten Mädels dort nicht zu einem passen, aber das müssen sie woanders auch nicht. Es ist natürlich die Antwort auf die Frage, aber es ist völlig egal wo man seinen Partner trifft. Also Hauptsache, man lernt Menschen kennen, hat eine schöne Zeit und findet mit Glück jemanden der zu einem passt. Man wird erst herausfinden was einem schmeckt wenn man etwas probiert. Wo man probiert ist egal, aber wieso zum Teufel wird das Nachtleben dabei so verteufelt?

Klopfer, ich weiß ja, dass du ein relativ (wink.gif) tolerantes Wesen bist und es einfach nichts für dich abends auf die Piste zu gehen, aber ich lese ein paar Fragen hier, ein paar Fragen dort und ständig wird man hier in eine Schublade gesteckt und beleidigt nur weil man gerne tanzen geht. Deswegen geht das meiste auch nicht an dich, aber ich habe es satt ständig beleidigt zu werden und möchte wegen ein paar komischen Leuten nicht auf deine Seite verzichten. Zumal ich mich auf den Premiumaccount freue, den ich mit Sicherheit beantragen werde (trotz massiver Bafögkürzung).

In der einen "Frage" lese ich, dass ich mich zu einem Einzeller zurückentwickle, weil Leute die "weggehen" sich hemmungslos betrinken. Nur trinke ich selten etwas und werde über einen Kamm mit allen anderen geschert.
In einer anderen "Frage" wird festgestellt, dass ich mich als "Feiernder" ruhig todsaufen soll, weil ich so wichtig bin wie der Fußpilz eines Reisbauern. Erstmal sind alle Menschen wichtig, zweitens beschwere ich mich auch nicht über Leute die nicht gern weggehen und drittens ist der Fußpilz dem Bauern bestimmt nicht egal.
Wieviele Weibchen mit nach Hause genommen wurden ist dabei doch völlig egal. Eine wäre nicht besser als keine oder einhundert. Was macht der betreffende dann in seiner Freizeit? Z.B. ein Buch lesen? Wieso sollte ein Buch lesen besser sein als tanzen gehen und vllt. wen fremdes zu ficken? Eine Freizeitbeschäftigung wie die andere.

Zitat 2
Eben drum, DU hast es nicht anders mitbekommen.

1. Man kann auch überall anders sein
2. Wieso muss das immer wieder vorausgesetzt werden?
3. Wieso nicht kennen lernen will? Hast du keinen eigenen Willen und Beine mit denen du weggehen kannst wen du mit wem anders reden willst?
4. Party ist das, was IHR (nicht alleine, falls das noch nicht klar war) draus macht.

Überrall läuft nur derselbe Disko-Techno-Dreck? Mit dem Unterschied dass hierzulande kaum noch richtiger Techno gespielt wird sondern meistens eine Mischung aus House und RnB. Erstmal Ahnung haben, dann beschweren. Zudem House und RnB auch nicht mein Fall sind und ich deswegen in andere Läden gehe. Soviel Freiheit hat man hier auch noch.

Es gibt auch Läden in denen z.B. Classic-/Indi-/Brit- oder Hardrock läuft. Welche mit Metal, welche mit Electro, sogar welche mit Ballermannhits. Die Vielfalt ist da sehr groß. Zumal eine "Party" nicht in einer Disko oder so stattfinden muss.

Zitat 2
Dieses Bild ist zwar sehr überspitzt, aber mit einer Zugangsbeschränkung von IQ > 110 sollte es möglich sein auch den Sinn dahinter zu erkennen.

Lasst euren Frust nicht an Menschen aus die nichts dafür können.
Wenn euch langweilig ist, beschwert euch nicht über Leute die Spaß haben.
Wenn ihr gefrustet seit, lasst es nicht an Leuten aus die es vllt nicht sind.
Und die Männer die gefrustet vom Zuhören sind, es ist normalerweise eure Schuld, IHR hört euch alles freiwillig an, niemand zwingt euch dazu. Wenn ihr ein Problem damit habt, dann hört entweder auf oder findet das richtige Maß und macht euch klar wo eure Grenzen dabei sind. Vorallem macht den Frauen klar wo eure Grenzen sind und achtet darauf, dass ihr euch nicht ständig alles anhören müsst was ihr nicht wollt.



Jetzt dir eigentlich Frage an Klopfer:
Soll ich mich hier hemmungslos mobben und beleidigen lassen, nur weil es gerade im Internet und nicht von Angesicht zu Angesicht passiert?

Alle angesprochenen sollten mal darüber nachdenken, schließlich schaffe ich es auch meine Meinung zu äußern ohne jemanden zu beleidigen. Und niemand sollte Zensursula in die Hände spielen was ihr leider tut.
Hemmungslos mobben und beleidigen lassen? Du kannst dich doch wehren, tust du doch gerade auch.
Ich nehme damit jetzt zwar ne Kolumne vorweg, die beim Update hochgeladen wird, aber ich finde es albern, immer so mimosenhaft auf Beleidigungen zu reagieren. Und hier in diesem Fall wurdest du ja nicht mal persönlich beleidigt, sondern fühlst dich einfach nur angesprochen, wenn hier von Partygängern geredet wird. Tatsache ist, dass hier von beiden Seiten pauschalisiert wird. Die einen sind die blöden Partylöwen, die ständig saufen, ficken und ansonsten die Evolution bremsen, die anderen sind die Langweiler, die ständig in der Butze sitzen, nie den Mund aufkriegen, keine Leute kennenlernen und eh nur frustrierte Pupser sind. Beides sind Pauschalisierungen, die man aus argumentativen Gründen aufbaut, um die eigene Position zu erklären, und die die vielfältigen Ausprägungen der Realität nicht gut abbilden können. Sollen sie aber auch gar nicht.

Und die von der Leyen ist einfach nur doof, wenn sie das Internet als besonders böse im Hinblick auf Beleidigungen darstellt. Das Internet ist in der Hinsicht überhaupt nicht anders als das reale Leben. Überall werden Leute gerne als Arschlöcher, Idioten, Suffköppe und Penner bezeichnet, gerade bei erhitzten Diskussionen. Nur weil's im Internet in Textform konserviert wird, ist es ein Fehler zu glauben, dass hier das Problem akuter wäre als anderswo.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21588 ich hab das gefühl, dass mit den tollen hemdchen und röckchen wäre nie durchsetzbar Oo

am ende denken die schulvorstände ja doch nur an die fetten, hässlichen schülerinnen und verpassen uns schlapperjeans und -pulli. (ist bei uns sogar schon passiert) was ich nur für so eine tolle uniform wie in japan tun würde. -.-
Tja, das hätte man in den Zeiten einführen sollen, als es z.B. noch normal war, Stewardessen nach Aussehen einzustellen und ihnen auch knappe Uniformen zu verpassen. Heutzutage regen sich zu viele Leute über sowas auf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21563
ich glaube, du hast da was falsch verstanden. ich hab mich anfangs schon mit ihnen unterhalten und so, konnte mir einfach nicht mehr vorstellen.
mit der zeit habe ich dann aber jeweils gemerkt, dass ich doch ziemlich viel für sie empfinde und hab das zu verstehen gegeben.
Andere Mädels haben mir mal gesagt, dass sie mit Freunden schon deswegen nichts anfangen wollen würden, weil sie Angst hätten, sie als Freunde zu verlieren, wenn es dann mit der Beziehung auseinander geht. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21509 Also wenn ich jetzt nach dem Abi ne Tendenz ziehen müsste, würde ich sagen, dass Leute die viel Party machen auch andere Vorlieben haben können. Selbst wenn die Kerle (oder Damen) die NAcht durchgemacht haben sitzen sie am nächsten Tag freiwillig im Philounterricht, bzw kommen ihren Hobbies nach. Das eine schließt das andere nicht aus. Das Problem ist halt nur, dass Kerle die nicht abends weg gehen, es schwieriger haben als Partygänger neue Menschen kennen zu lernen.
@Fragestellerin: Du tust mir leid wenn in deinem Umfeld nur dumme Partygänger oder intelligente Stubenhocker existieren.
@Klopfer: Kopf hoch, du hast doch immerhin noch uns wink.gif
Na ob das Trost genug ist... ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum schreibt man "Insaßen" lt. duden.de mit ss? Der Vokal davor wird ja lang ausgesprochen, "wir saßen drin" schreibt man ja auch mit ß. Hast du eine Antwort parat oder ist die Frage zu schwer? ;-)
Man spricht den Vokal kurz aus, nicht lang. Bei "gesessen" sprichst du ja auch n kurzes e vor ss.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21603
Mag sein. Trotzdem nicht ok, es ihnen aufzuzwingen, deshou?
Schulen sind eh kein Hort der Freiheit. Wenn den Kindern aufgezwungen wird, Dienstag früh zwei Stunden Mathe zu machen... biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21508
Was finden die mädels überhaupt an solchen Arschlöchern, dass sie deren Zuneigung für etwas halten, wofür es sich zu kämpfen lohnt?
Sie wollen halt Alphamännchen, damit sie Alphaweibchen sein können? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21491

Dem kann ich nur zustimmen: Mädels, meldet euch alle im Forum an
^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21552
Ah, sehr schön, bin genjau der selben Meinung. Gerade Christina Ricci ist so unglaublich süß. ^^
"Süß", ja. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21593 ich versuchs ja sogar schon,aber wenn die auch noch genau danach fragen,da kann ich dann echt net mehr anders als was zu erzählen...
#21598 weiß net,kommt halt drauf an wie man das nun sehen will,habe auch typen die einfach nur freunde sind und zu denen ich gehen kann und die stört das wirklich net,die sagen dann aber auch manchma das die da gerade kein bock drauf haben,aber zu denen kann ich halt auch gehen ^^
^^; Kannst du dann nicht wenigstens aus Anstand die Beine breit machen? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21597
Warum ist bei dem Video unten rechts eine Schwarze Sonne? kratz.gif
o_o Ist mir gar nicht aufgefallen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, du solltest dich echt mal über diese nächtlichen Spielshows lustig machen wenn du ne neue Folge KWTV machst.^^ Grad wieder der Knaller, haben weibliche vornamen gesucht mit nem e an zweiter Stelle. Eine der Lösungen, die natürlich keiner gelöst hat, war "Fentke". So eine hat doch jeder im Freundeskreis, oder? ^^ "Besede" war aber auch nicht schlecht. Naja, Frage jedenfalls: Ziehst du das in Betracht? :>
Ich glaube, das ist schon ziemlich oft thematisiert worden. kratz.gif Wenn bei der Suche nach Automarken mit "o" so bekannte Marken wie Fawcett-Fowler genannt werden, ist das natürlich schon nahe an Betrug, aber nichts Neues.
Aber hey, 9live fühlt sich ja durch die neuen Gewinnspielregeln auch ungerecht behandelt. Ist aber auch schlimm, wenn man keinen mehr bescheißen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, die Welt ist total scheiße. Ich sitze neben einem tollen Mädchen, wir gucken nen Film, und alles was passiert, ist dass sie SMS austauscht mit irgendeinem Typen, und dass sie direkt nach dem Film abhaut. Kacke.
O_o Scheint dann wohl doch nicht so toll zu sein...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21597
Ja, aber andere Klamotten, als die, die man mag, muss man ja nicht anziehen. Schuluniformen schon. Und daher ist die Idee Dreck. Und sie kommt immer wieder -.-
Och, die normalen Klamotten, die sich einige anziehen, obwohl sie ihnen nicht stehen, sind da auch nicht immer besser.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21509
bei deiner antwort war mein erster gedanke "wenn er Pie mein kipp ich vom stuhl ó__Ó" XD sry aber dachte ich weil sie ja Heiratspläne hatt und du sie vllt kennst XD
und keine Angst gebe den Mädels vor mir Recht, liebe Typen sind viel cooler ^^
Pie? doofguck.gif Wer ist das.
Ich meinte Lenka aka Nekoli aka Krabbenchip.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sicherlich kennst du allwissender Klopfer schon diesen Artikel. Was wird in 30 Jahren sein wenn du unser Herscher bist, was wird dann das schlimme Zeug sein was du vertäufelst wirst?
Holografiesex über das Cybernet. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum macht die CDU jetzt mit zu Guttenberg Werbung der ja bekanntlich bei der CSU ist?
Wollen die eigentlich jeden für dumm verkaufen? Wenn die SPD sowas machen würde würden doch alle Medien aufschreien
Die bilden halt ne Fraktionsgemeinschaft, und auch wenn die sich gelegentlich mit Scheidung drohen, so weiß jeder, dass es CDU und CSU schaden würde, wenn sie miteinander konkurrieren würden und es die CSU außerhalb Bayerns gäbe und die CDU in Bayern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21585 wahrscheinlich würde ich dann zum nächsten typen gehen und mich da ausheulen ^^°
^^; Wie viele hast du da so parat?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/watch?v=sPKLyMtZz40

Schuluniformen sind Dreck. Da wäre es sogar egal, wie toll sie aussehen. Sie passen nicht zu jedem
Ist doch mit allen Klamotten so. kratz.gif Nur weil's einigen nicht steht, sind sie Dreck? doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21535 Nein, ich bringe meine Misanthropie und Abwehrhaltung gegen Weggehen in Zusammenhang mit dem Wesen des Menschen, das für den Aufstieg zur dominierenden Lebensform verantwortlich ist.
Evolutionär gesehen sind Besäufnisse eher wieder ein Abstieg in die Reihen der Einzeller, die keine Ziele haben, außer Fortpflanzung und Nahrungs-(bzw. im Falle der Proleten Alkohol-)aufnahme.
Hmh... i not haz quezshun (yet)...
Kanntest Du Pedobear - The Movie, bzw. wie findest Du's?
Ja, kenne ich. Nette Idee, aber viel verschenktes Potenzial. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21561

Schade, n Freund von mir sucht ne Frau, die er mal in Fl kennengelernt hat, hat aber au seit ner ganzen Weile keinen Kontakt mehr^^ Er weiß nur, dass sie Mara heißt, in Berlin lebt(e) und 30 Jahre war^^
Hm, die, die ich meinte, könnte vom Alter her hinkommen. Sie arbeitete bei EMA und verließ den Verlag, als er nach Köln zog, um hier mit ihrem Freund zu bleiben. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21558 Schreibst Du eine Kolumne, wenn wir Dich mit Twilight nerven? ;P
Wohl eher nicht. zunge.gif Dann müsste ich mich ja damit beschäftigen. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21581
Argh das regt mich grade tierisch auf! Hör einfach auf damit!!! Ok, deine Präferenz bei der Partnerwahl, da geht das nicht so einfach, versteh ich (und findes gut das du einsiehst dass das nicht allzu "gesund" ist) AAAABER: Es ist egal wie lieb diese Typen sind, ganz egal! Damit kannst du aufhören (und "Dann kann ich nicht anders", Sorry, zählt nicht....) und du musst! Du machst die damit nämlich kaputt! Ich hab genug Mädchen wie dich erlebt, und wie sie diese "lieben Typen" zurichten mit ihrem Verhalten. Depressionen, Minderwertigkeitskomplexe, völige Unfähigkeit weiblichen Wesen noch zu vertrauen, usw. Und NEIN bei dir (und jeder die das liest und das denkt) ist das nichts anders, und JA es ist schlimm, egal wie ihr "nur...." und "nichts weiter, als....", IHR TUT ES!

Ihr sagt das sind "gute Freunde", gute Freunde tötet man aber nicht Stück für Stück im Inneren verdammt!

Soviel vom dem der den Zuhörern zuhört! (Und hilft.... öfter als das eigentlich nötig sein sollte.)
Ich nehme an, sie kann nicht einfach aufhören. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da du gerade mit Party- und "Was-Frauen-wirklich-wollen"-Fragen gequält wirst, frag ich dich mal was ganz anderes:
1.Wie, glaubst du, wird es in Deutschland nach 10 Jahren aussehen?
2.#21521 gib es zu, du magst das Wort
"abshaken" wink.gif
1. Hm, so ähnlich wie jetzt, nur mit größerer Armut, höherem Rentenalter, höherer Mehrwertsteuer und weitaus mehr Einschränkungen der Freiheit. Die Leute werden sich an die Internetsperren (die natürlich dann weitaus mehr als KiPo umfassen werden), die Vorratsdatenspeicherung usw. gewöhnt haben, so wie man sich heute an Telefonüberwachung und die Aufgabe des Bankgeheimnisses gewöhnt hat.
Und es wird viel mehr Auswanderer geben, weil hier einfach die Voraussetzungen zum Aufbau einer Zukunft durch Technikfeindlichkeit, Misstrauen gegenüber dem Volk und bürokratischer Formularkotze so mies sind wie seit 1944 nicht mehr.
Ich bin Optimist. biggrin.gif

2. Klar. Ich hab hier grad neben mir einen Alpenfrischen Schüttel-Shake von Bärenmarke, da konnte ich schon voll abshaken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lieber Klopfer...wieso benutzen soviele Leute deinen Fragebereich als Chatbereich?

Mit extrem krass voll fetten Grüßen,
Dein Struppi.
Sie können nicht widerstehen? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21544
Hätte ich nur "eine Freundin" geschrieben, hätten sicher viele gedacht, dass die so genannten Langweiler nur häßliche oder dumme finden. (Ich weis, schon wieder Eigenlob)Es gibt viele Frauen die nicht auf den Testosteron gesteuerten Arschlochtyp aus der Disko stehen.
XD Ich bin sicher, dein Freund hat es gut getroffen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21583
an den fragesteller: hast du schonmal deutsche "schuluniformen" gesehen? (es gibt ja ein paar schulen, die das eingeführt haben)
http://joomla.irmgardis.de/cms/images/stories/schuluniform.jpg
http://img141.imageshack.us/img141/9307/schuluniform1copy2mp.jpg
http://www.wbs-leonhard.li/Moodle/file.php/1/schulkkleidung.png
meister klopfer, warum haben deutsche SO wenig geschmack? =__=
Aua. XD War so schlimm, wie ich es in Erinnerung hatte. Das sieht aber teilweise auch so aus, als hätten die nur gesagt: "Hey, zieht euch alle mal n roten Pullover an. Irgendeinen. Und irgendne Jeans bzw. Jeansrock. Passt dann irgendwie schon."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21583
In England sind die meisten Uniformträgerinnen zu absoluten Schminkpüppchen verkommmen. Modeschlamp** wäre nicht zu hart ausgedrückt. Die Einzigartigkeit lässt sich nicht unterdrücken, sondern bloß provozieren. Wenns hier ne neue Mode gibt, sehn zumindest 80% der Schüler gleich aus, und damit hätten wir GB dann wohl geschlagen.
Meinst du nicht, dass es in Deutschland auch viele Schminkpüppchen gibt, obwohl sie keine Uniformen tragen? Ich glaube nicht, dass das so abhängig von den Uniformen ist.

Außerdem musst du an den großen Plan denken: Wenn die knackigen Teenagermädchen in solchen Hemdchen und Röckchen herumlaufen, ist das nicht nur stimulierend für die deutsche Textilindustrie. Der Papi, der auf dem Heimweg die ganzen Schülerinnen in den Uniformen sieht, kauft im Sexshop auch ne Uniform und überredet die Mutti, den Fummel anzuziehen. Dann machen die Ferkelkram. Und so auch viele andere Papis und Muttis. Die Bevölkerung steigt. Unser Rentensystem funktioniert wieder und unsere Bevölkerung ist jung und frisch.
Toller Plan. zufrieden.gif Hasenpower für Deutschland!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21580
ihr müsst das als chance sehen!! (natürlich nur, wenn euch das mädel wirklich interessiert) es gab schon einige fälle (z.b. bei mir), wo im endeffekt der liebe kerl die frau für sich gewonnen hat. ^.~
Dann muss man nur hoffen, dass das Mädel das Licht sieht. XD

Oder es wird so. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21580 meine güte, es gibt doch wohl etwas zwischen dem sich-durch-die-gegend-vögelndem, sich betrinkenden, kompletten arschloch, und dem absoluten langweiler. wie du gesagt hast, klopfer, es gibt ja wohl etwas zwischen kaffee und urin.. also ich als frau würde sagen, mit einem zu lieben kerl, der mir ständig versichert, wie sehr er mich liebt, und nie ausgeht, hat man nicht viel spaß. ich hab aber auch keine lust, die ganze zeit um zuneigung von irgendeinem arschloch zu betteln. wieso denkt niemand an den netten typen, der auch mal ausgeht und was trinkt, oder eben mal einen abend mit dir zuhause verbringt?
und scheiße ist es ja auch, wenn jemand dich liebt, egal was du tust. wo würde sowas denn enden? ich brauche da auch jemanden, der mir sagt: 'wenn du damit nicht aufhörst, ist es schluss mit uns.' aber ein paar fehler müsste er mir schon verzeihen.

wieso denkt denn niemand bei typen an diese goldene mitte?
Ich denke mal, viele, die auf den ersten Blick als totale Langeweiler eingeschätzt werden, sind überhaupt nicht so rückgratlos, wie du es darstellst. Sie kriegen aber auch nie die Chance, es zu beweisen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21581
Wir sind so lieb zu euch, weil wir froh sind, dass ihr überhaupt mit uns redet, aber wir hätten gern ein anderes Gesprächsthema als den nächsten ex.

und wenn wir dann was sagen, übergeht ihr das meistens, da hört man sich dann lieber euern kram an.

Wie würdest du mädel denn reagieren, wenn jemand wie ich das nächste mal einfach sagen würde, dass es mir am arsch vorbei geht, was mit deinem typen ist?
schnueff.gif <--- So?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wurdest du schonmal bedroht, von ungefähr 10 bis 15 Leuten? Die dann auch noch im selben Viertel wohnen und quasi nur darauf warten, dich zu vermöbeln?
Genau das ist mir nämlich gestern abend passiert. Wenn man selber Opfer von sowas ist und die Bullen nichts machen können, dann ist man selbst manchmal dafür, dass die Bullen die Typen einfach verdreschen dürfen, dass die sich nicht mehr auf die Straße traun.
kratz.gif Nein, so schlimm war's bei mir nie. In was für einer Gegend lebst du? angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Schuluniformen an Deutschen Schulen? Es ist ja oft so, dass Schüler abgewertet werden, weil sie keine Markenklamotten tragen. Außerdem würde ein einheitliches Aussehen den Zusammenhalt der Klasse/Schüler stärken, oder? Nicht zu vergessen, dass eine 16-jährige in Schuluniform absolut *raaaaawr* aussehen würde.biggrin.gif Habe irgendwo mal gelesen, dass die Uniformen von männlichen japanischen Schülern dem Design von Preußischen Militäruniformen nachempfunden wurde, warum haben die Japaner sowas und wir nicht?sad.gif
An sich fände ich das okay, aber da muss man natürlich auch ästhetisch schöne Uniformen nehmen (wie z.B. die japanischen Uniformen). Ich befürchte nur, wenn man das in Deutschland durchsetzen würde, würden die Schüler in riesigen einfarbigen Schlabberpullovern und altmodischen Hosen bzw. knöchellangen Röcken rumlaufen oder augenkrebsartige Knallerfarben tragen.
Gibt aber in anderen Ländern an den Schulen eh sinnvolle Dinge, die man hier wohl nie oder nur absolut versaubeutelt einführen würde (z.B. gezielte Verkehrserziehung zur Vorbereitung auf den Führerschein).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21546
wieso schwanzvergleich? o.O

der grundgedanke von mensa war bzw. ist eigentlich, intelligenz zum wohle der menschheit einzusetzen und intelligente menschen miteinander in kontakt zu bringen.

du kannst natürlich von mensa halten, was du willst, aber so drastisch muss man es vielleicht nicht ausdrücken...
Die Mitgliedschaft in einem Club bzw. Verein, der eine bestimmte Aufnahmeschwelle hat, ob es nun IQ, Reichtum, adelige Herkunft oder eben Lümmellänge ist, dient immer auch dazu (vielleicht nicht für alle Mitglieder, aber für viele), allein mit der Nennung "Ich bin Mitglied im Club sowieso" anderen zu signalisieren, dass man etwas besitzt bzw. ist, was der andere höchstwahrscheinlich nicht hat bzw. ist. Um zum Wohl der Menschheit zu arbeiten, braucht man keinen Schlaukopfverein. Mensa ist ja keine Denkfabrik oder sowas. Und wenn ich so an die Schilderung von A.J. Jacobs denke, wie so ein Mensa-Treffen abläuft, so scheint mir da die Repräsentation nach außen und die Kontaktpflege aus eigennützigen Zwecken (wie es auch in Studentenvereinigungen usw. stattfindet) doch eine größere Rolle zu spielen als das allgemeine Wohl der Menschheit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21575 glaub ich auch :/ kannst du mirn tipp geben wie ich das problem lösen kann?^^
#21580 ich weiß das das arschig ist von uns,aber wenn ihr dann so lieb seid und einem zuhört dann kann man einfach net anders :/
Nein, da hab ich keine Vorschläge. Du kannst ja nun auch nicht krampfhaft mit jemandem zusammen sein, den du gar nicht auf diese Art magst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21575
das ganze wäre ja noch ganz witzig, okay und cool, wenn wir "lieben" jungs uns nicht immer euer rumgeheule anhören müssten, weil euer harter Kerl euch mal wieder nach Strich und Faden verarscht hat.

Bitte: Leidet und genießt es oder gebts auf und langweilt euch mit mir!

Klopfer, genießt du das, wenn sich die Frauen bei dir über ihren Arsch beschwern oder fühlst du sich verarscht?
Das hab ich glücklicherweise schon länger nicht wieder erleben müssen, aber es ist natürlich ne Verarschung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du folgende seite? was hälst davon? verwendbar für dich als satiere, weil da iwie lsutige stories bei sind? =D
http://www.beichtkammer.de/
Nö, ist das gleiche Problem wie bei Beichthaus.de. Da kann jeder jeden Scheiß schreiben, egal wie übertrieben er ist, und er wird veröffentlicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso sollten nette Mädels nicht in Diskotheken warten? Ist es nicht egal wo man sich kennenlernt?
Man kann sich da gar nicht kennenlernen. Man kann sich ja nicht unterhalten. "HEY, KOMMST DU OFT HIERHER!" "WIE???" "OB DU OFT HIER BIST?" "NEIN, ICH HAB NOCH WAS ZU TRINKEN!" "HÄ?" "ABER NETT, DASS DU FRAGST!"
Natürlich können nette Mädchen auch in Diskotheken sein. Aber nur weil jemand nett ist, muss er nicht zu einem passen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21540
Wenn ich das so lese, kommt der Verantwortliche mir ziemlich frustriert und absolut nicht zufrieden vor, mit seiner Lebensart. wink.gif
Da ich mich selbst in die Mitte einordnen würde, da ich gerne auf Partys gehe und auch gerne mal ein über den Durst trinke, jedoch Krachbummbunker und sinnloses Komasaufen, sowie wildes durch die Gegend vögeln und mit der Wahrscheinlichkeitserhöhung von Geschlechtskrankheiten zu prahlen nicht wirklich unterstütze und auch im Kontakt mit "Fremden" eher schüchtern bin, würd cih sagen, dass beides große Vor und Nachteile hat.. und ich lieber mit der Anzahl meiner Freundinnen prahle (solangs au Freundinnen und nit iwelche ..naja.. sind biggrin.gif) als mit der Anzahl der Stellen die ich Pi nachm Koma auswendig kann biggrin.gif
@ Klopfer:
Darf nicht jeder auf seine Art und Weise glücklich sein, ohne die Alternativen zu hassen? (Verspotten is okay wink.gif)
Ich würde sagen, er ist frustriert, wie andere seine Lebensart beurteilen. Und das mit Recht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zur feier meines abßchlußes des 4ten teils vor 5 minuten:
Hast du jemals einen teil vom Devil may Cry gespielt? sehr empfehlenswert!
Nein, hab bisher keinen Teil gespielt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21557 ich frag mich auch warum ich so dämlich bin,aber jedes ma wenn ich einen "langweiligen" freund habe verliere ich irgendwann das interesse an ihm und das passiert mir bei nem arsch halt irgendwie net,dafür bin ich aber halt immer voll fertig wenns dann net klappt :/
^^; Du hast da ein Problem, würde ich sagen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21562
sie ist ja noch jung,da haben wir doch zeit xD
Das arme Mädel kommt ja dann gar nicht mehr aus der Horizontalen raus. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21551
Ja, ich bin angeblich gebannt, was aber nicht stimmen kann. ^^
Musste mir ne Mail schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21562
*hust* Der OP hat nur teilweise den Inhalt von "Haus am See" von Peter Fox wiedergegeben...
#21566
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21528
1. naja, schon in der grauen vorzeit waren die "wünschenswerten" männer mit den besten genen die alphamännchen, die wiederum weil sie alphamännchen waren ihre großartigen gene an alles weibliche in der umgebung weitergegeben haben. wir frauen können eigentlich nichts dafür, dass wir plöhte frauenhelden toll finden! XD
2. außerdem finden auch viele männer eher frauen attraktiv, die unerreichbar sind und sich nicht leicht begeistern lassen. und wir frauen mögen auch die herausforderung.
3. wir haben den seltsamen irrglauben, dass wir die bösen typen "umerziehen" können und sie NUR WEGEN UNS plötzlich lieb und flauschig werden. warum das so ist, weiß ich selber nicht. ^^;;;
die "guten" typen müssen hartnäckig genug sein, damit wir merken, wie doof wir sind.... leider. U__U

aber ich mag bätmähn lieber als den joker!
Erst letztens hab ich wieder nen Artikel von einer Frau gelesen, die darin schrieb, wie blöd es eigentlich auch von der Frauenwelt ist, wenn die Frauen im Berufsleben so von der "Emanzipation durch Zickigkeit" überzeugt sind, dass sie ihren aggressiven Befehlston nach Hause mitbringen und ihren Partner in eine untergeordnete Rolle zwingen, und dann sauer auf ihren Mann sind, weil er das tut, was sie von ihm fordern. biggrin.gif Am spannendsten waren die Kommentare darunter von lauter Flintenweibern, die sich darüber aufregten, wie eine Frau es wagen kann, andere Frauen für ihre Ruppigkeit zu kritisieren und wie sie mit den Männern umgehen. biggrin.gif
Fiel mir nur grad so ein. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren