Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41122 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#21474
will ich ja garnicht,das war nur betrunkenes geschwätzt,als mein kumpel sich gefragt was wohl die coolste todesart ist =P
In einem brennenden Sportwagen rückwärts eine steile Klippe herunterzustürzen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21472>WoW-Expansionsliste? Hab davon gar nix mitbekommen>

http://www.mmo-champion.com/index.php?topic=7967.0

Die Liste tauchte wie gesagt kurz nach der Ankündigung von Wrath auf.

Bei Northrend/Maalstrom konnte sich der Macher noch aus dem Warcraft RPG Buch bedienen, aber bei Plane/Legion merkt man echt das der nur noch Sachen aus Wowwiki zusammengepfeffert bze. erfunden hat.

@Sarah: Na ja, ich würds den Amis immer noch zutrauen sie Anno 2012 zu wählen, falls sie als Präsidentin antritt.
Aso. Und darüber kann man sich so lange unterhalten, dass es sogar ne richtige Verschwörungstheorie gibt? huh.gif

Ich glaub, wenn der McCain nicht die dusslige Palin als Running Mate gewählt hätte, hätte Obama nicht so haushoch gewonnen. Die Amis sind da wohl doch etwas klüger als wir ihnen zutrauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21458
Also ich such genau so einen Freund. Nur wie lernt man die kennen... Ich geh halt auch nicht oft weg und da solche Leute ja auch nicht weggehen würde man die da eh nicht treffen. Echt blöd. Ich hab meine Freunde immer im Internet gefunden.
Hm, tja, wenn's nur irgendeine kleine Humorseite im Internet gäbe, wo sich Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernen könnten, indem sie sich z.B. im Forum anmelden oder noch n paar Monate warten, bis sowas auch direkt auf der Seite geht... angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum wird Bela B. bei den Suchergebnissen angezeigt, wenn ich bei Bing nach "weiblicher Serienmörder" suche? o___O
Öhm... er hat "Serienmörder Ralf" geschrieben und sich in den 80ern ohne Kajal nicht ausm Haus getraut? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21456
Der Fragesteller hat aus seiner überbezahlten, Privatversicherung ermöglichbaren Sicht leider nicht den Durchblick, daß sich die Krankenkassenbeiträge nach Einkommen richten, also auch Normalgewichtige nicht alle dasselbe zahlen. Wie und warum Übergewichtigkeit entsteht, wie Stress und Notwendigkeit preiswerter Nahrungsmittel da mit reinspielen, kann er auch nachschlagen. Fakt ist, daß gerade erst die niedergelassenen Ärzte mit einem Durchschnittseinkommen über 100000 ? als eine der drei einkommensstärksten Berufsgrupen festgestellt wurden. Und bei Einkommen sind die Kosten schn abgezogen, di e evtl Personal verursacht. Also Jammern auf höchstem Niveau. Auch wenn es für den Arzt so aussieht, daß er sich über die Privatpatienten finanziert, ist es im im Großen und Ganzen eher so, daß durch die Kassenpatienten das Medizinsystem als Ganzens erst mal ermöglicht wird Preistreiber des Gesundheitswesens sind definitiv nicht die Kassenpatienten, sondern Pharma- und Medizintechnikindustrie, niedergelassene Ärzte und Apotheker. Das Verteilungsproblem der Mittel für die Ärzte liegt bei den Kassenärztlichen Vereinigungen, nicht den Kassen.
Ich verweise da noch auf Volker Pispers. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21458
Die Frage, die mich grad reizt ist: Was soll eine Frau mit nem Außenseiter, der nicht gerne ausgeht? Oder hast du irgendwelche Vorteile deiner Person unterschlagen, die eine Frau überzeugen könnten Zeit mit dir zu verbringen?
Es gibt auch Frauen, die selbst nicht gerne ausgehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21460
kenn ich^^ hatte meine vor 2 wochen. war ähnlich. aber abwürgen und alles ist ganz normal. mein problem war, dass ich immer zu weit links war^^ montag leider erst die 2. (fahrlehrer war im urlaub). mal sehen, aber ich denke, dass 2. mal wird schon viel besser.
Viel Erfolg. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21441 Was war den daran so schlimm?
<a href="_blank""http://www.bla.de">Text</a href> <-- 3 Fehler.
href gibt das Linkziel an (also href="http://www.bla.de" ). "_blank" ist eine Zielfensterangabe und muss dem Attribut target zugewiesen werden (target="_blank" ). Und zuletzt schließt man Tags ohne Angabe von Attributen ab: </a>
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21457
wirklich? ist man da nicht so heikel als mann, oder vielleicht nur du nicht?
ich kenn da nämlich jemdanden, der seine eigene nicht sehr schön findet schnueff.gif
Ich kenne keinen Mann, der sich über Mösenformen je beschwert hätte. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21465
nee, in meinen breietnkreisen nicht. ich hab nen freund biggrin.gif
Und wie sieht's in deinem Bekanntenkreis aus?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21434
urx.gif Klopfer, sag mir jetzt bitte, dass das ein Roboter ist, von der CDU eingesetzt um die Opposition zu diffamieren und nicht ein reales Mitglied der sogenannten politischen Elite Deutschlands! Bitte sag es!! schnueff.gif Versuchen die denn jetzt allesamt in die Top 10 der dümmsten Kommentare, (deutscher) Politiker zu kommen? Wird das nach "Ich bin ein Star holt mich hier raus" das neue Reality Format?! Bitte sag mir einfach, dass das nicht wahr ist und ich wegen zu vieler Mückenstiche schon zu halluzinieren beginne! Bitte...sag es!
Das wäre aber gelogen. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21458
Hmm, also bei der Liste deiner Probleme ist, dass du kein Arschlochtyp bist. Interessant, dass es für dich ein Problem darstellt, kein Arschloch zu sein. Hier eine kleine Anleitung:
a) Geh zur Freundin von deinem besten Freund.
b) Erzähl ihr irgendwelche Lügen, über ihn. Dass er deime Cousine gevögelt hat, oder was weiß ich...
c) Biete ihr an, zu vögeln um sich abzureagieren, zum Trost, um sich bei ihm zu rächen etc...

Egal, ob sie zustimmt, du bist dann ein Arschloch...

Ne jetzt im Ernst, warum ist es ein Problem kein Arschloch zu sein?
Frauen lieben Arschlöcher. Deswegen stehen sie ja auch immer auf die Bösewichte im Film. Sind für die halt interessanter und weniger langweilig als die guten Seelen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21455
Ich hatte nicht behauptet, dass ein Blutaustausch i.d.R. tödlich verläuft. Ich meinte, dass ein Blutaustausch in dem Fall, dass das transfundierte Blut abgestoßen wird, i.d.R. zum Tode führt.
Du sagst, viele leben noch dank einer Transfusion. Ich sage: Noch mehr würden noch leben, ohne selbige.
Stell einem Mediziner mal die Frage, warum ein Mensch nach viel Blutverlust stirbt? Es ist in der Regel eben nicht der Punkt, dass man innerlich aufgrund mangelnder Blutkörperchen erstickt. Der Grund liegt darin, dass das Herz versagt, weil es eine Flüssigkeit pumpen muss. Wenn eine normale Pumpe im Keller Luft pumpt, ist sie auch am Arsch. Wissenschaftler haben erkannt, dass ein ruhig gestellter Mensch mit erstaunlich tolerant auf Blutverlust reagiert, vorrausgesetzt, es befindet sich genügend Flüssigkeit in seinen Adern (als da wäre Ringer-Lösung). Zusätzlich kann man den Körper stimulieren, rote Blutkörperchen (die zum Sauerstofftransport benötigt werden) zu produzieren. Der Körper muss ja kein Blut nachbilden, die Blutkörperchen reichen aus, da es durch die Ringerlsg-Transfusion genug Flüssigkeit gibt. Und da kleine Zellen für Sauerstofftransport zu bauen, ist nicht so das schwere für den Körper, der immense Flüssigkeitsverlust, und der damit verbundene Druckabfall in den Adern ist das tödliche.
Geh mal in so eine Kirche von den Zeugen Jehovas, und frag mal nach. Da gibts ne DVD wo das recht genau erklärt wird. Da geht es gar nicht um irgendwelche religiösen Fragen, da wird das Thema rein medizinisch angepackt. Egal, welchen Glauben man vertritt ist das sehr interessant. So weit ich weiß, sind diese DVDs sogar kostenlos...
weiter Info:
http://watchtower.org/x/200608/article_01.htm
http://watchtower.org/x/200608/article_02.htm
Und wenn man sich für den religiösen Teil interessiert (sagen wir Religion mit Wissenschaft gemischt, daher auch für einen Atheisten lesenswert, wenn man gewisse Stellen überliest):
http://watchtower.org/x/200608/article_03.htm
Du meinst, es sind mehr Leute durch ne Bluttransfusion gestorben als Leute, die verblutet sind? Sorry, ich brech das hier ab. Hat keinen Sinn.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum sinkt das Schmerzempfinden wenn man betrunken ist?
Alkohol hemmt die Rezeptoren der Nervenzellen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zumal Operationsnarben da unten wohl deutlich unsexier aussehen, als große Schamlippen (und wer nagelt schon gern eine, wenn er weiß, dass da schon Ärzte herumgeschnippelt haben?). Aber 14jährige? Geht das rechtlich überhaupt? Ôo
Eigentlich sollte das so nicht gehen. O_o Rein kosmetische Operationen an Minderjährigen, die nicht die Lebensqualität verbessern... kann mir nicht vorstellen, dass es dagegen keine Regelungen geben soll. Aber wer weiß... n paar Scheine mehr, und irgendwer unterschreibt nen Wisch, dass die psychische Belastung durch die Schamlippen sooo riesig ist, dass es gar keinen anderen Weg gibt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21450
Ich bin Pazifist, aber jedes mal wenn ich sowas lese habe ich den Drang dem Verursacher solcher "Perlen" einen Backstein in die Fresse zu schlagen - mehrfach. Die Tatsache, dass die Bundes-Laien-Uschel in diesem Fall dafür verantwortlich ist, macht das nicht besser...eher erschreckend verlockend. Spielt das jetzt dem Wolfi in die Hände. Bin ich ein potentieller Terrorist?^^unsure.gif
Wir alle sind potenzielle Terroristen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21427
An den Fragesteller: Casshern Sins ist auch ziemlich deprimierend.
#21446
ZA WARUDO!
#21448
Ich würde erst mal die Serie beenden, bevor ich etwas neues anfange.
#21455
Ach, man hat doch eh genug herzen. Wir sind doch Klingonen, oder?
Ich glaube, dafür ist meine Stirn dann doch zu glatt. ^^ (Und die Ohren zu lang. angsthasi.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Matrix will Dir das nur vortäuschen. Dabei ist das ganze Internet die Matrix und Du darin gefangen! Und die Matrix entwickelt sich ja von selbst!
Bist du einfach nur ein Bug oder wirst du gleich von Agenten ruhig gestellt? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21433
erstmal danke für die unterstützung^^

ja,ich liebe sie und behandle sie auch gut,keine angst,ich gehöre zu den fast schon ausgestorbenen gentlemen,nicht wie der bescheuerte freund meiner schwester xD

das schlimme in unserer beziehung ist ja,sie geheimzuhalten.sie sagte sie ist sich sicher,das ihre eltern das nicht verstehen würden und uns außernander bringen würden,deswegen sollten wirs erstmal vor unseren eltern geheimhalten,was manchmal ziemlich nervig ist =P

@Klopfer:ich hab noch garnicht vor,so lange zu leben,ich hab im betrunkenen zustand mit nem kumpel philosophiert und geplant,das ich ende meiner zwanziger entwederauf nem jet-ski verunglücke oder mich an einem frühstücksei verschlucke,aber fest steht das noch nicht xD
O_o Spring doch von nem Hochhaus, spart Zeit. Ich find's albern, wenn Leute so gerne davon reden, dass sie früh sterben wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh, noch was zu Frauen mit Klatsche.

http://www.sueddeutsche.de/politik/61/483506/text/

D habt ihrs mit der Uschi fast noch gut. Fast....
Die Palin ist immerhin von ihren politischen Ämtern inzwischen zurückgetreten und war nie in der Bundesregierung der USA. Unsere Uschi ist dagegen Ministerin und darf ihren Quatsch noch zum Gesetz machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Noch was, was ich während einer schlaflosen Nacht gefunden habe.

http://pseudowissenschaft.marcus-haas.de/verschwoerungen/911-wtc.html
http://www.youtube.com/watch?v=kcrF346sS_I

Ich fand ja Verschwörungsgeschichten eine Zeit lang ganz witzig, aber mittlerweile finde ichs eigentlich nur noch bescheuert wieviele Leute so einen unbewiesenen Schwachsinn fressen nur weil er "cool" und "mysteriös" klingt.

Meine persönliche Erfahrung:

Die erfundene WoW Expansionliste von Sept. 07. Eindeutig gefaked und es gibt NIRGENDS im Netz Beweise das es sie vor Sept 07 gab.

Trotzdem behaupten seitenweise irgendwelche Leute die Liste schon zu "Classic" Zeiten oder während der Beta gesehen zu haben und kommen da mit abstrusen "Ja, das Forum wo es war wurde gelöscht" Aussagen. (Oder sie verlinken zu Newsmeldungen die nichts mit dem Thema zu tun haben und nur eigenengesponnen Spekulationsschwachsinn beinhalten..)

Soviel zu Thema selektive Wahrnehmung und "gesundem Menschenverstand". (Mal ehrlich: ich krieg schon die Krätze wenn die mit der Menschenverstanderklärung kommen. Irgendwie das Lieblingswort aller Verschwörer..)
WoW-Expansionsliste? Hab davon gar nix mitbekommen. doofguck.gif

Das dickste Problem mit diesen ganzen Verschwörungstheoretikern ist, dass sie sich zwar für ungeheuer skeptisch halten, aber so verbohrt in ihren Ansichten sind, dass sie sich nie von besseren Argumenten überzeugen lassen würden. Und da hört normale Skepsis schon auf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommts nach Österreich da gibts mehr weibchen als männchen ^^ ( außerdem sind sie williger )
Aber ich versteh sie nicht so gut. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21464
ca. 30 grad hohe luftfeuchtigkeit und der hase meiner perle knufft mich an und lässt die temperaturen auf gefühlte 40 grad steigen.

ihr hasen seit echt böse ö-ö
ihr macht die leute immer heiss ^.~
zufrieden.gif Irgendwie müssen die Hasen doch ihre Macht demonstrieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21466
Tja, I am an hero!
Und der erste, der das auch selbst sagen kann. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Noch keine Fahrstunde?
Und ich dachte, ICH fange mit meinen 19 Jahren spät mit meinem Führerschein an wink.gif
Tja, war immer n Wechselspiel zwischen "brauch ich nicht" und "kann ich mir nicht leisten".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21458
Macht dich sympathisch wink.gif Geht mir genauso, nur, dass ich eigentlich keine Freundin will, sondern...denk dir den Rest ^.^
Du willst einen Elefanten? Kann ich auch verstehen, Elefanten sind cool. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21438
Versucht da gerade etwa jemand, gesunden Menschenverstand in 4chan einzubringen? Ich bin da lange genug unterwegs, um zu wissen, dass man nur ohne solchem dort überleben kann. *self-owned*
biggrin.gif Ich bin beeindruckt, wie du ohne zu blinzeln in den Lauf geguckt hast, während du abgedrückt hast.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21458
Ich auch sad.gif
Sehr verbreitet. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21454

ok ich versuche demnächst mal ein paar "perlen" zusammenzukriegen^^

und ich geb dir einen wohlgemeinten rat. halte dich von essen immoment fern. viel zu heiß ~.~
O_o Ist das da so viel wärmer als in Berlin?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21227
Da mein Bücherregal so langsam vor lauter Mangas überquillt, habe ich auch noch 2 LTBs (Nr. 274 + 338), sowie 2 dünnere Donald Duck Comics aus dem ehapa-Verlag abzugeben. Bevor ich sie für 50 Cent auf einem Flohmarkt verramsche, würde ich sie lieber einem Sammler zukommen lassen, natürlich nur wenn du möchtest. wink.gif Sie sind zwar schon etwas älter, aber sind es dennoch wert geliebt zu werden. *schnüff*
*_* Aber natürlich geb ich denen gerne ein gutes Zuhause. ^^ Die hab ich nämlich noch nicht. Vielen Dank!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du sagst, du hörst gerne Musik von Spielen. Nur von denen, die du lange und ausgiebig gezockt hast, oder auch von anderen? Ich höre fast nur Spielesoundtracks von alten N64-Spielen, die ich in meiner Kindheit gezockt habe. Da kommt immer ein angenehmes melancholisches Gefühl bei mir hoch wink.gif
Ich muss die Spiele nicht unbedingt lange gespielt haben. ^^ Ich mag z.B. die Intromusik von Steel Panthers II, obwohl ich das Spiel selbst glaube ich nur ein einziges Mal gespielt habe (mein Bruder hat es aber sehr gerne gespielt).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.golem.de/0908/68966.html
Zitat: "Das Internet sei neben seiner fantastischen Vielfalt zugleich "Quelle für Kriminalität, Terrorismus und ziemlich viel Schmutz"".
Ja, zu Beispiel der geistige Dünnschiß bestimmter Politiker...
Das Internet ist ne Quelle? Donnerlittchen, ich dachte schon, alles, was im Internet steht, stammt von irgendjemandem außerhalb des Internets... tozey.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Namensvetter wink.gif
Kannst du dich eigentlich noch an deine erste Fahrstunde erinnern? Ich hatte meine gerade eben und es war ne mittlere Katastrophe smile.gif Nichts passiert, aber mehrmals Motor abgewürgt und fast im Graben gelandet biggrin.gif
Meinst du mich? fragehasi.gif Ich hatte noch nie ne Fahrstunde...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, Klopfer.
Ich bin der, der das Video gesucht hat. habs wieder gefunden (Ein Freund von mir hat sich erinnert ^__^), wenn du Interesse hast: Radwimps - Order Made

Und jetzt noch ne richtige, wenn auch etwas längere Frage, ich mag dich ja nicht nur mit einem Video nerven.
Ich hab mir neulich in der BR-Alpha-Videothek diese Sendung angesehen. In der wird gesagt, dass, wäre die Erde eine Scheibe und stünde die Sonne genau senkrecht, ein Stab, egal wo man ihn senkrecht in die Erde steckt, keinen Schatten werfen würde. Die Erde muss also eine Kugel sein. Aber würde der Stab nicht trotzdem einen Schatten werfen, je weiter man ihn vom Zentrum der Erdscheibe entfernt? Oder fällt dieser Effekt wegen der Größe der Sonne weg, bzw. wird vernachlässigbar gering?
Kann mich gar nicht dran erinnern, sorry. fragehasi.gif

Wenn ein Schatten entstünde, wäre die Sonne ja nicht mehr genau senkrecht. biggrin.gif Aber ernsthaft: Bei den großen Entfernungen im Sonnensystem kommen die Sonnenstrahlen fast parallel zueinander bei uns an; der Effekt wäre also so vernachlässigbar gering, dass man ihn auf keinen Fall mit den Schatten verwechseln könnte, die auf der Erdkugel auftreten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich hab ein paar probs:

1. ich bracuh ne freundin
2.ich bin schüchtern
3. ich bin eher ein außenseiter
4. ich bin kein arschlochtyp
5. ich geh nich auf partys/ in discos.


ideen?
Nein. Ich hab die gleichen Probleme.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab letztens in einer Zeitschrift gelesen, dass sich jährlich mehr als 40.000 Frauen in Deutschland aus kosmetischen Gründen die Schamlippen verkleinern lassen.... die jüngsten Patientinnen sind erst 14...biggrin.gif was hältst du davon, ist das nicht unglaublich idiotisch?
Welcher Arzt ist denn so skrupellos, dass er 14-jährigen Mädels die Pflaume zurecht schnitzt? Echt bekloppt. Viele Männer stehen auf große Schamlippen, und auch die, die nicht drauf stehen, finden Muschis trotzdem schön (es sei denn, die stehen gar nicht auf Mösen, aber da hilft auch ne Schamlippenverkleinerung nix).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21409
soso... da ärgert man sich über die Kosten der Krankenversicherung und die schlechte Bezahlung der Ärzte. Gleichzeitig ist es aber für die meisten normal, dass jedes Hobby mitversichert ist, egal wie gefährlich, dass Menschen, die sich fett fressen - ich nehme 95% der Dicken die Nummer mit der Schilddrüse NICHT ab - den gleichen Beitrag zahlen wie alle Normalgewichtigen etc...
Ich bin Privatversicherter, gehe verdammt selten zum Arzt, und weiß dann auch jedes Mal, weshalb Krankenkassen so viel ausgeben müssen. "Herr Doktor, ich hab glaub ich Schnupfen..."...
Hinzu kommt, dass die Pharmaindustrie nicht gerade die kleinste Lobby ist. Und Medikamentenpreise sind mir eh immer ein Rätsel gewesen...

Und warum gibt es eigentlich keine Krankenversicherung für Hasen?
N bissel übertrieben, oder? Die Krankenkassen bezahlen nicht alles, auch bei Dicken nicht.
Und natürlich geht jemand mit Schnupfen zum Arzt. Er muss sich ja von ihm krankschreiben lassen. Natürlich würde er auch ohne Arzt wieder gesund werden, aber um der Arbeit fernbleiben zu können (was bei Krankheiten auch dringend anzuraten ist), muss er zum Arzt. Da kannst du dem Kranken keinen Vorwurf machen, eher den Arbeitgebern.

Hasen haben kaum ein Einkommen, bei dem es sich für die Krankenkassen lohnen würde. unsure.gif Und dann die biologischen Attacken der Menschen. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#120
Naja, der Verzicht auf Bluttranfusionen ist - ob man es zugeben will oder nicht - nicht nur auf Zeugen Jehovas beschränkt. Die heutige Medizin ist schon sehr weit fortgeschritten, und Bluttransfusionen nicht mehr lebensnotwendig. Es sind schon viele Alternativen erforscht worden. Interessanterweise wählen viele Ärzte - die keine Zeugen Jehovas sind - eine Blutfreie Behandlung. Die Gründe sind vielfältig:
a) Fremdes Blut ist und bleibt ein Fremdkörper. Auch wenn es dem Körper kurzzeitig Dienst erweisen kann, wird es früher oder später in seiner Gänze vom Körper abgestoßen. Das braucht Zeit, d.h. die Genesung dauert länger als bei Ersatzmitteln (Ringerlösung als Volumenersatzmittel, und Stimulierung der Produzierung von roten Blutkörperchen). In Ausnahmefällen stößt der Körper das Blut direkt ab, was einen kompletten Blutaustausch erfordert. Selbst dies bringt i.d.R. nichts, als den Tod. (Die ist vor 3 Wochen bei mir in der Bekanntschaft passiert, daher hab ich mich diesbezüglich schlau gemacht).
b) Es besteht die Möglichkeit der Ansteckung. Viele Krankheiten lassen sich in der Inkurbationszeit schlecht nachweisen, wenn der Spender in dieser Zeit Blut gespendet hat, wird das zum Problem.
c) Es ist ein Märchen, wenn geschrieben wurde: "Er starb, weil die Religion ihm das Blut verbot."
Lassen wir uns mal ein paar Fakten zusammen zählen:
a) Wenn so etwas passiert, ist es immer tragisch - ich weiß - aber wessen Entscheidung war es letzten Endes? Nicht die, der Religionsgemeinschaft. Im Prinzip kann man niemand davon abhalten, doch Blut zu nehmen. Und das könnte man dank der Schweigepflicht der Ärzte noch verheimlichen, wenn jemand nicht selbst davon überzeugt wäre. Daraus schließt sich, dass jeder die Entscheidung anhand seines eigenen Gewissens trifft.
b) Die Ersatzmedizin ist mittlerweise mindestens ebenso erfolgversprechend wie die Bluttherapie. Wer kann mir denn sagen, dass der Patient nicht gestorben wäre, hätte er Blut bekommen? Niemand! Wenn die Chancen von Anfang an bei beiden Behandlungsmethoden gleich stehen, kann man niemand dafür verurteilen, dass er anstatt eine Münze zu werfen, sein Gewissen hat entscheiden lassen. Aber die Chancen stehen ja nicht gleich, für den Körper ist es leichter, kein Blut zu bekommen, und anstelle dessen ein Ersatzmittel. Dazu kann man die Herstellung von roten Blutkörperchen stimulieren. Seht euch mal die Todesfälle an, wie viel % nach einer Blutbehandlung (bei identischen Eingriffen) sterben, und wie viele bei alternativen Behandlungen, und man sieht, dass die Zeugen zumindest in diesem Punkt recht behalten. Über ihre Gründe mag man freilich streiten, aber das was sie tun ist nicht verkehrt. Zumahl sie diesbezüglich eine immense Infrastruktur mit eigenen Ärzten und Fachleuten gebildet haben, um eine fachgerechte und professionelle Behandlung ihrer Kirchgänger zu gewährleisten. Wenn keine eigenen Ärzte vorhanden sind, haben sie überall Ärzte gefunden, die mit Ihnen sympatisieren, und zusammen arbeiten. Wenn man das alles weiß, kann man nicht mehr behaupten, sie gingen mit ihrem Leben leichtfertig um, oder lassen mal eben so Leute über die Klinge springen.

Ich persönlich lehne auch Blut ab, ungeachtet meines religiösen Hintergrunds - aus Liebe zum Leben, und zu meinem Körper. Und viele, die sich richtig informierem, sehen dies genau so!
Quark. Ich kenn einige Leute, bei denen ein Blutaustausch vorgenommen wurde, und die sind alle noch quicklebendig. Und wenn jemand bei nem Unfall 7 Liter Blut verloren hat, dann muss er halt mit Blut wieder aufgefüllt werden, weil er sterben würde, bevor er neues Blut gebildet hätte. Was glaubst du, warum trotzdem so viele Leute sterben, nur weil ihre Religion ihnen keine Bluttransfusionen erlaubt? ("Zu hoher Blutverlust" ist eine ziemlich einleuchtende Todesursache; ob er später vielleicht an etwas anderem gestorben wäre, ist natürlich reine Spekulation, aber die vielen vielen Leute, die dank Blutspenden heute noch am Leben sind, können wohl bestätigen, dass es nicht so übel ist, fremdes Blut zu kriegen.) Dann können die ach so tollen alternativen Ärzte nicht so dolle sein. Und übrigens: Es gibt auch Ärzte, die an Homöopathie und Akupunktur glauben. Beeindruckt mich überhaupt nicht. Wenn Chirurgen, die oft mal knöcheltief im Blut stehen, auch in großer Zahl sagen würden, dass der Körper vor ihnen aufm OP-Tisch die nächsten Tage übersteht, ohne neues Blut zu bekommen, obwohl er langsam leer ist, dann überdenk ich meine Meinung vielleicht. Aber so - vergiss es.
Als nächstes erzählst du mir noch, dass Leber-, Nieren-, Lungen- und Herztransplantationen unnötig wären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21120

Emelie? naja das mädel aus deiner linkliste..naja egal xDD

hmm.. das mit der übernachtung könnte ich übernehmen x)
mein moralisches idol muß ja irgendwo unterkommen ö-ö

achja. läuft deine aktion noch für klopfer lästert? wenn ja hätte ich einige "perlen" für dich ^^'
liebe grüße aus essen
Und warum sollte sie das interessieren, ob ich ogame spiele? doofguck.gif

Och, Anregungen für KL nehm ich immer gerne. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21427
noir hat nen paar mehr folgen und is auch depressiv/traurig
Und langweilig. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer? Ich werde mir jetzt das Feuchtgebiete Hörbuch anhören. Wünsch mir Glück ._.
Viel Glück. Warum tust du dir das an?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum sind es meistes Frauen die eine Beziehung beenden? Das ist natürlich nur ein subjektives Gefühl, aber wenn ich so meinen Freundeskreis anschaue... ich hatte bisher 2 Beziehungen und beide wurden von 'ihr' beendet, die Frage nach dem "Warum?" konnten sie irgendwie nicht beantworten. sad.gif
Das ist auch objektiv so, dass länger andauernde Beziehungen häufiger von den Frauen beendet werden. Die meisten Männer können sich mit längeren Beziehungen wohl eher arrangieren und akzeptieren es, wenn das Feuer nicht mehr so groß da ist, während Frauen dann eher dazu zu tendieren, an der Beziehung zu zweifeln. Das hatte ich zumindest mal in einem Artikel gelesen, in dem es um eine Studie dazu ging (und die halt bestätigte, dass längere Beziehungen eher von weiblicher Seite aus beendet werden).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.andriankreye.com/JesusCamp.html
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23322/1.html

Ich bin eben darauf gestossen und hab einen totalen Brechreiz gekriegt.

Ok, die daß die Amis einen an der Klatsche haben wußte ich, aber so was...

Mich beunruhigt nur, daß die Fundis auch bei uns in Europa begonnen haben Wurzeln zu schlagen.

Gehören eigentlich Uschi v.d.L. und ihre Spezis auch zu den irren Bibelküssern?
Sie ist nicht ganz so fanatisch (sonst müsste die Uschi ihre Klappe halten, so wie es 1. Timotheus 2:12 vorgibt: "Einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre, auch nicht, dass sie über den Mann Herr sei, sondern sie sei still." wink.gif ), aber sie ist durchaus kein Leichtgewicht in der Hinsicht. Sie meinte nämlich mal: "So selbstverständlich, wie wir den Kindern die Muttersprache mitgeben, müssen wir ihnen Religion mitgeben."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.stuttmann.de/archivseq.php?id=3111
Schon älter, passt aber noch immer, leider.
Ich hätte noch mehr Streichungen erwartet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hilf mir mal, was soll ich lesen:
Endlich den siebten Band von "Sin City", und die Serie damit endlich mal abschließen, oder den vielgelobten "Watchmen"? Hab beides hier liegen, und kann mich nicht entscheiden. sad.gif
Lies beides? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo klopfer.
Ich hab eben ein Programm gefunden. und um das installieren zu können muss man sich erst irgend so ein Torrent-programm runterladen. Jetzt wurde mir gesagt, dass diese Torrent programme illegal sind. Was stimmt denn nun?
Torrentprogramme sind nicht illegal. Wäre auch doof; der WoW-Updater ist auch nur ein Torrentclient. Es ist nur illegal, unlizenzierte Kopien runterzuladen, aber es gibt auch genug legale Torrents.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh großer Klopfer, wie heißt nochmal die tolle Attacke (bzw. Meme) bei dem die Zeit angehalten wird und alles im Negativbild erscheint? Ist glaub ich auch das einzige mittel gegen einen Falcon Punch biggrin.gif
Keine Ahnung. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21389
wieso sollte ers gut finden?
Klingt ja so, wenn er findet, dass die Seiten zu Recht gesperrt wurden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21425

Lol xD bester geburtstagswunsch ever...

Öhm...Gelb oder Blau?
Blau. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21402

naja...emma watson ist in harry potter ganz hübsch, so süß und fürsorglich, wie sie ist, aber in echt kommt die mir doch etwas zu kalt rüber ö.ö
O_o Hast du sie denn schon mal in echt erlebt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren