Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41386 Fragen gestellt, davon sind 25 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Was hältst du von Schuluniformen an Deutschen Schulen? Es ist ja oft so, dass Schüler abgewertet werden, weil sie keine Markenklamotten tragen. Außerdem würde ein einheitliches Aussehen den Zusammenhalt der Klasse/Schüler stärken, oder? Nicht zu vergessen, dass eine 16-jährige in Schuluniform absolut *raaaaawr* aussehen würde.biggrin.gif Habe irgendwo mal gelesen, dass die Uniformen von männlichen japanischen Schülern dem Design von Preußischen Militäruniformen nachempfunden wurde, warum haben die Japaner sowas und wir nicht?sad.gif
An sich fände ich das okay, aber da muss man natürlich auch ästhetisch schöne Uniformen nehmen (wie z.B. die japanischen Uniformen). Ich befürchte nur, wenn man das in Deutschland durchsetzen würde, würden die Schüler in riesigen einfarbigen Schlabberpullovern und altmodischen Hosen bzw. knöchellangen Röcken rumlaufen oder augenkrebsartige Knallerfarben tragen.
Gibt aber in anderen Ländern an den Schulen eh sinnvolle Dinge, die man hier wohl nie oder nur absolut versaubeutelt einführen würde (z.B. gezielte Verkehrserziehung zur Vorbereitung auf den Führerschein).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21546
wieso schwanzvergleich? o.O

der grundgedanke von mensa war bzw. ist eigentlich, intelligenz zum wohle der menschheit einzusetzen und intelligente menschen miteinander in kontakt zu bringen.

du kannst natürlich von mensa halten, was du willst, aber so drastisch muss man es vielleicht nicht ausdrücken...
Die Mitgliedschaft in einem Club bzw. Verein, der eine bestimmte Aufnahmeschwelle hat, ob es nun IQ, Reichtum, adelige Herkunft oder eben Lümmellänge ist, dient immer auch dazu (vielleicht nicht für alle Mitglieder, aber für viele), allein mit der Nennung "Ich bin Mitglied im Club sowieso" anderen zu signalisieren, dass man etwas besitzt bzw. ist, was der andere höchstwahrscheinlich nicht hat bzw. ist. Um zum Wohl der Menschheit zu arbeiten, braucht man keinen Schlaukopfverein. Mensa ist ja keine Denkfabrik oder sowas. Und wenn ich so an die Schilderung von A.J. Jacobs denke, wie so ein Mensa-Treffen abläuft, so scheint mir da die Repräsentation nach außen und die Kontaktpflege aus eigennützigen Zwecken (wie es auch in Studentenvereinigungen usw. stattfindet) doch eine größere Rolle zu spielen als das allgemeine Wohl der Menschheit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21575 glaub ich auch :/ kannst du mirn tipp geben wie ich das problem lösen kann?^^
#21580 ich weiß das das arschig ist von uns,aber wenn ihr dann so lieb seid und einem zuhört dann kann man einfach net anders :/
Nein, da hab ich keine Vorschläge. Du kannst ja nun auch nicht krampfhaft mit jemandem zusammen sein, den du gar nicht auf diese Art magst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21575
das ganze wäre ja noch ganz witzig, okay und cool, wenn wir "lieben" jungs uns nicht immer euer rumgeheule anhören müssten, weil euer harter Kerl euch mal wieder nach Strich und Faden verarscht hat.

Bitte: Leidet und genießt es oder gebts auf und langweilt euch mit mir!

Klopfer, genießt du das, wenn sich die Frauen bei dir über ihren Arsch beschwern oder fühlst du sich verarscht?
Das hab ich glücklicherweise schon länger nicht wieder erleben müssen, aber es ist natürlich ne Verarschung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du folgende seite? was hälst davon? verwendbar für dich als satiere, weil da iwie lsutige stories bei sind? =D
http://www.beichtkammer.de/
Nö, ist das gleiche Problem wie bei Beichthaus.de. Da kann jeder jeden Scheiß schreiben, egal wie übertrieben er ist, und er wird veröffentlicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso sollten nette Mädels nicht in Diskotheken warten? Ist es nicht egal wo man sich kennenlernt?
Man kann sich da gar nicht kennenlernen. Man kann sich ja nicht unterhalten. "HEY, KOMMST DU OFT HIERHER!" "WIE???" "OB DU OFT HIER BIST?" "NEIN, ICH HAB NOCH WAS ZU TRINKEN!" "HÄ?" "ABER NETT, DASS DU FRAGST!"
Natürlich können nette Mädchen auch in Diskotheken sein. Aber nur weil jemand nett ist, muss er nicht zu einem passen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21540
Wenn ich das so lese, kommt der Verantwortliche mir ziemlich frustriert und absolut nicht zufrieden vor, mit seiner Lebensart. wink.gif
Da ich mich selbst in die Mitte einordnen würde, da ich gerne auf Partys gehe und auch gerne mal ein über den Durst trinke, jedoch Krachbummbunker und sinnloses Komasaufen, sowie wildes durch die Gegend vögeln und mit der Wahrscheinlichkeitserhöhung von Geschlechtskrankheiten zu prahlen nicht wirklich unterstütze und auch im Kontakt mit "Fremden" eher schüchtern bin, würd cih sagen, dass beides große Vor und Nachteile hat.. und ich lieber mit der Anzahl meiner Freundinnen prahle (solangs au Freundinnen und nit iwelche ..naja.. sind biggrin.gif) als mit der Anzahl der Stellen die ich Pi nachm Koma auswendig kann biggrin.gif
@ Klopfer:
Darf nicht jeder auf seine Art und Weise glücklich sein, ohne die Alternativen zu hassen? (Verspotten is okay wink.gif)
Ich würde sagen, er ist frustriert, wie andere seine Lebensart beurteilen. Und das mit Recht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zur feier meines abßchlußes des 4ten teils vor 5 minuten:
Hast du jemals einen teil vom Devil may Cry gespielt? sehr empfehlenswert!
Nein, hab bisher keinen Teil gespielt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21557 ich frag mich auch warum ich so dämlich bin,aber jedes ma wenn ich einen "langweiligen" freund habe verliere ich irgendwann das interesse an ihm und das passiert mir bei nem arsch halt irgendwie net,dafür bin ich aber halt immer voll fertig wenns dann net klappt :/
^^; Du hast da ein Problem, würde ich sagen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21562
sie ist ja noch jung,da haben wir doch zeit xD
Das arme Mädel kommt ja dann gar nicht mehr aus der Horizontalen raus. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21551
Ja, ich bin angeblich gebannt, was aber nicht stimmen kann. ^^
Musste mir ne Mail schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21562
*hust* Der OP hat nur teilweise den Inhalt von "Haus am See" von Peter Fox wiedergegeben...
#21566
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21528
1. naja, schon in der grauen vorzeit waren die "wünschenswerten" männer mit den besten genen die alphamännchen, die wiederum weil sie alphamännchen waren ihre großartigen gene an alles weibliche in der umgebung weitergegeben haben. wir frauen können eigentlich nichts dafür, dass wir plöhte frauenhelden toll finden! XD
2. außerdem finden auch viele männer eher frauen attraktiv, die unerreichbar sind und sich nicht leicht begeistern lassen. und wir frauen mögen auch die herausforderung.
3. wir haben den seltsamen irrglauben, dass wir die bösen typen "umerziehen" können und sie NUR WEGEN UNS plötzlich lieb und flauschig werden. warum das so ist, weiß ich selber nicht. ^^;;;
die "guten" typen müssen hartnäckig genug sein, damit wir merken, wie doof wir sind.... leider. U__U

aber ich mag bätmähn lieber als den joker!
Erst letztens hab ich wieder nen Artikel von einer Frau gelesen, die darin schrieb, wie blöd es eigentlich auch von der Frauenwelt ist, wenn die Frauen im Berufsleben so von der "Emanzipation durch Zickigkeit" überzeugt sind, dass sie ihren aggressiven Befehlston nach Hause mitbringen und ihren Partner in eine untergeordnete Rolle zwingen, und dann sauer auf ihren Mann sind, weil er das tut, was sie von ihm fordern. biggrin.gif Am spannendsten waren die Kommentare darunter von lauter Flintenweibern, die sich darüber aufregten, wie eine Frau es wagen kann, andere Frauen für ihre Ruppigkeit zu kritisieren und wie sie mit den Männern umgehen. biggrin.gif
Fiel mir nur grad so ein. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21544
Ich glaube, ich bin ein Wok...
Vielleicht stehen manche ja auf asiatisch. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21567
ob rucksack oder umhängetasche is mir wayne. wusste garnet, dass du eine anbietest. *fummelshop aufruf*
Sind bisher auch nur zwei oder drei davon verkauft worden. (Eine an mich.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21526
Du hast meine Frage nicht beantwortet! fluch.gif
Weil ich die Frage vorher schon mal beantwortet hab und sich die Antwort nicht geändert hat. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21565
ich hab meinen rücken eh schon versaut^^ nja, mals ehen, was es hier inner stadt an taschen gibt^^ wenn nicht, kennst du nen guten online shop?
Für Rucksäcke? Nein, hab bisher keinen online gekauft. Meine Umhängetasche ist die ausm Klopfers-Web-Fummelshop.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21562bah, peter fox...
Tststs, nicht einfach auf die Anspielungen eingehen. Das will er doch. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
rucksack oder umhängetasche? (für die schule)
Hm, auch wenn ich heutzutage eher ne Umhängetasche benutze, ist n Rucksack wohl besser für den Rücken, weil das Gewicht gleichmäßiger auf den Schultern verteilt ist. (Ich hab in der Schule auch n Rucksack benutzt.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21520
moment mal, meine schwester aber! fluch.gif
sie sind jetzt schon 3 jahre zusammen (ist ne menge für sie biggrin.gif), während ihre vorherigen beziehungen (von der arbeit, freundeskreis her...) nicht lange gehalten haben.
ich denke, es gibt überall eine chance auf eine langfristige beziehung, auch wenn es in der disko vielleicht eher die ausnahme ist.
überzeugt dich meine geschichte nicht? biggrin.gif (nicht dazu, abends zu feiern, sondern einfach so..)
Ich kenn deine Schwester nicht, also nein, überzeugt mich nicht. kratz.gif biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21528
das muss ich aber zurückgeben. ich war auch schon vielen männern zu "nett". die standen vorher totl auf mich, als ich sie noch abgewimmelt oder zumindest kein interesse gezeigt habe. als sich das dann geändert hat, waren plötzlich sie nicht mehr interessiert. und nein, es war kein zufall, so von wegen ich hab zu lange gewartet, und jetzt haben sie sich eben eine andere geangelt.
Das ist sowas, was ich nicht nachvollziehen kann. Wenn mich n Mädel selbst mit dem Arsch nicht angucken will, dann mach ich mir doch nicht die Mühe und balze da weiter rum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21522
also ich will auf jeden fall alt werden,zusammen mit meiner freundin,dann kauf ich mir ein haus am see,hab 20 kinder usw.
O_o 20 Kinder? Bist du sicher, dass eine Freundin da reicht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du eine Mara?
Sie ist ja sooo süß!
*räusper* Tschulligung...
Persönlich? Öh... Ich kannte vor Jahren mal eine, aber mit der hatte ich nur sporadisch zu tun und inzwischen schon ewig keinen Kontakt mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Leuts, was heisst denn "du Klöpfer" was soll damit gesagt sein. Ich musste mit einem Kumpel das halbe Wochenende darüber lachen, weil im ein Mädel schrieb "na du Klöpfer" und wir uns alles mögliche überlegt haben, was das heissen könnte?
Vielleicht lag die ö-Taste günstiger? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21499
Nur stellen sich stark exrovertierten Leute, die anfangs so intelligent und schlagfertig wirken, kurz darauf meistens als totale, langweilige Vollpfosten/pfostinnen^^ heraus. Und auch die ach so harten und bösen Arschlöcher, sind wenn's drauf ankommt feige Weicheier.
Keine Ahnung, so tiefgründig hab ich die nicht untersucht. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ach Klopfer ... Hasi ^^
Ich warte verzweifelt auf eine fiese bissige Kolumne von dir über Twilight... . Wirst du mich dahingehend befriedigen? (Oder hast du gar schon etwas in dieser Richtung geschrieben?) Bitte sag mir nicht, dass du es bisher geschafft hast dich dieser Katastrophe zu entziehen, ich werde von meinem Umfeld nur noch damit belästigt.
Erstaunlicherweise hab ich es tatsächlich geschafft, davon nicht selbst belästigt zu werden. Ich kenne Geschichten von anderen, die mit Twilight bzw. ihren Fans gequält wurden, aber ich selbst hab da keine Erlebnisse. Daher gibt's auch keine Kolumne dazu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21508
Mädels, warum macht ihr euch denn das Leben selber schwer?!
Ich bin selber ne Frau und außerordentlich zufrieden mit meinem "langweiligen" Freund. Ich muss nicht um seine Zuneigung kämpfen, die ist einfach da und das find ich wesentlich schöner.
Sie wohl offenbar nicht. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Na, guckst du dir heute Abend auch den Sternschnuppenregen an? =D
Ich hab keine Ahnung, ob ich den hier überhaupt gut sehen werde. Die Laternen überstrahlen vermutlich wieder das meiste.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21499

es gibt ja leute, die gehen einfach nur nicht gerne so auf party und in discos. es gibt ja noch andere arten weg zu gehen. kino, eis essen usw.

außerdem sitzt ein mauerblümchen wohl kaum den ganzen tag und schweigt vor sich hin. sie wird auch schon öfter mal reden, nur am anfang eben schüchtern.
Manche werden dann auch zu richtigen Plaudertaschen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
@Sprachferien: Erinnert mich an meinen Frankreichaufenthalt vor 10 Jahren. Brrr.. NIE wieder. Und wenn doch nach Paris und in kein Provinzkaff am Meer...

@Introvertiert: Bin ich auch. Wenn man während seiner Schulzeit Cliquen ausweicht, die einem erst akzepieren wenn man eine bestimmte Schuhmarke trägt oder so große Hosen, dass.. na ja lassen wir das. (Man hab ich meine Schulzeit gehasst .-.)
Merkt man. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21502 Aber eine Singlebörse wirds trotzdem geben? Das wäre vielleicht mal eine gute Idee nette, süße und "nicht-partygehende" Frauen mit gescheitem Humor kennenzulernen...
Ne offizielle Singlebörse ist das ja nicht. Aber wenn jemand in seinem Profil angeben will, dass er Single ist, soll er es ruhig machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du eigentlich die Addams Family?
Wenn ja: Welche Version am liebsten?
Hm, bin kein Fan davon. Am meisten mochte ich wohl die ersten beiden Kinofilme aus den 90ern. Raul Julia und Christina Ricci waren brillant in ihren Rollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich mich im Forum anmelden will, kann ich dir dann einfach name und E-Mailadresse sagen, und du legst mir dann nen Account an?
Mir ist in letzter Zeit immer so langweilig in der Nacht. ^^"
Ist bei dir viel los?
huh.gif Lässt du dir einfach gerne den Arsch nachtragen oder gibt's einen konkreten Grund, warum du dich nicht alleine im Forum anmelden kannst?

Ich arbeite in der Nacht. Da ist bei mir also viel los. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21493
Ach, die beste Todesart ist doch immer noch besoffen auf 'nem Mädel und im Hintergrund läuft Motörhead. biggrin.gif
Warum wollt ihr euren Geschlechtspartnern immer ein Trauma fürs Leben verpassen? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lieber Klopfer, entferne lieber die Fragen mit den Links zu Watchtower, das macht den eindruck das hier für die Zeugen Jehovas Werbung gemacht wird. Schlimm genug das diese Nervensägen uns an den Türen bekehren wollen...
Ich denke, man kann die URLs hier gut ignorieren, die gehen in der Masse total unter. Sind ja eh keine Links, also zählt das auch nicht für ihren Google-Rang.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wusstest du, dass sie bei bravo.de nackte Brüste zeigen? Und Leute, die gerade Sex haben?
Ja, weiß ich. Ich geh aber trotzdem lieber auf andere Seiten für solche Inhalte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21363

Besteht dein Nachname zufällig aus 3 Teilen? o.o

Ich war 14 als mein Freund 20 war, und wir haben den Unterschied nichma bemerkt...Wenn sie jetz 13 wär und er 30, ok, aber das geht doch echt noch...
Warst du jetzt so reif oder er so kindisch? biggrin.gif (Nein, brauchst nicht antworten. XD )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du eigentlich von Mensa? Hast du schon mal überlegt da einzutreten?

(Ich mein die Hochbegabtenvereinigung, kein Studentenkantine.)
Nein, ich halte davon nichts. Ist ja doch irgendwie ne Art von Schwanzvergleich, die nichts aussagt und eigentlich nur dazu da ist, Nichtmitgliedern Minderwertigkeitsgefühle zu vermitteln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21493 mit zwei 18-Jährigen Mädels im Bett an Herzversagen-infarkt sterben biggrin.gif

#21509 Autsch! Und darüber kannst du grinsen? Ich würde mich echt verarscht fühlen.
Möchtest du mit so einem blöden Grinsen im Gesicht aufgefunden werden? biggrin.gif

Na ja, es ist ein bissel Galgenhumor. Ich kann ihr ja keine Vorwürfe machen, dass die anderen Mädels mich trotzdem nicht wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21465
Lasst die Köpfe nicht hängen. Mein Schatz ist auch so und trotzdem hat er eine hübsche und intelligente Freundin gefunden. Auf jeden Topf passt ein Deckel. Alles nur eine Frage der Zeit. Nette Mädels warten nicht in irgendwelchen Diskos auf euch. Bleibt immer aufmerksam und seht euch nach Gruppen um die eure Interessen teilen, vielleicht lauert irgendwo die große Liebe obwohl ihr es gar nicht erwartet.

öh..hilfreich?
biggrin.gif Ich liebe das dezente Eigenlob darin. Aber danke.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21508
das kann ich nicht bestätigen. ich selbst steh nicht auf bad boys (wirklich nicht), die meisten meiner freundinnen sind auch in glücklichen beziehungen mit netten jungs und meine schwestern sind auchbeide seit jahren glücklich vergeben mit total lieben kerlen... also zumindest in meinem umfeld stimmt das absolut nicht.
Liegt dann sicher an deinem Umfeld. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kleine Frage:
hab soeben eine sms bekommen, in der unter anderem gestanden hat: "I nober you every sunset"
weisst du vielleicht, was das heissen sollte? der absender spricht (bzw schreibt biggrin.gif) nicht besonders gut englisch...
Warum schreibt er es dann? urx.gif Ich weiß jedenfalls nicht, was das heißen könnte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Das kann man auch netter sagen. Ich verlang ja von dir nicht in Diskos zu gehen und wild rumzuvögeln, aber wenn du wie gesagt kein Interesse hast die üblichen Rituale durchzuführen (und wenns auch nur auf ne Party gehen und dich mit Leuten unterhalten ist) dann musst du dich doch auch nicht wundern, wenn du damit weniger Erfolg hast, als son toller Partylöwe, der immer lustig ist und Spaß verbreitet oder?"

Das erinnert mich direkt an "Hot not to fail at life".
http://blog.uberlycool.com/wp-content/uploads/2009/02/howtonotfailatlifepn3he91.png
Und zwar an "Step 4" um genau zu sein.
Bzw. auch an Outpost nine, das vom Autor von GaijinSmash kommt:
http://www.outpostnine.com/editorials/clubbing.html

Also, ich bitte den, der den oben zitieren Beitrag gelesen hat, sich das durchzulesen, vor allem das Editorial von Outpost Nine.

Das soll jetzt nicht beleidigend sein, aber wenn man glaubt, dass solche "Rituale" der einzige Weg zum Erfolg ist, dann muss das eigene Weltbild schon sehr eingeschränkt sein, da man absolut keine Vorstellung davon hat, wie viele Menschen es gibt und was es für eine Vielfalt an Interessen gibt.
Es ist schon ein merkwürdiges Phänomen, dass eine gewisse sinnlose Freizeittätigkeit als viel erstrebenswerter angesehen wird als eine andere genauso sinnlose Freizeittätigkeit. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wenn ich den ganzen bullshit von wegen party und disko gehen und so lese krieg ichs kotzen. sowas führt bei leuten die nich gern da hin gehen zu nix außer frust. man sitzt da rum, wundert sich über die epileptikanfälle der "tanzenden" und findet die musik verumutlich noch grausam weils meistens irgendein hohles bassrummsen is was alle paar takte wiederholt und in ner endlos-schleife gespielt wird bis sich mla jemand überlegt man könnte mal abwechslung rein bringen und was auflegen wo 2 takte vertauscht sind, aber sich das sonst nich wirklich vom vorgänger unterscheidet. es können genauso viele paare zwischen introvertierten entstehen wie zwischen extrovertierten. ich selbst bin jemand der nich gern alleine weg geht und einen riesen bogen um solche krachbuden macht. meine letzte freundin war genauso wie ich und trotzdem haben wir uns kennen gelernt. erstaunlicherweise bei der arbeit. hebelt ja wohl irgendwie den schwachsinn von den ganzen hengsten hier aus den die so von sich geben. kleiner tip für euch: geht weg, besauft euch bis ihr ins koma fallt und lasst den rest der menschheit in ruhe. ihr seid uns so egal wie der fußpilz von nem chinesischem reisbauer. und vergesst nich das saufen. denn je eher ihr an ner alkoholvergiftung krepiert, umso eher sind wir euch los und müssen uns nich son pseudo-psychologisches gequatsche antun und wie toll doch euer lebensstil is und wieviele ihr schon flach gelegt habt und sowas...
Ich bin irgendwie froh, dass hier noch keiner aufgezählt hat, wie viele er mit seinem Lebensstil flach gelegt hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich, als schüchternes Mauerblümchen, möchte nur mal eben sagen dass ich Machos nicht leiden kann! XD
Nette Jungs sind toller smile.gif

Aber eine Frage fällt mir nicht ein! D:
biggrin.gif Macht nix.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#912

Im Black Metal wird nicht gegrunzt, sondern gekreischt. Die Grunzerei gehört zum Death Metal wink.gif

Würde mich mal interessieren, wie die DAS gefällt...absoluter Geheimtipp (nein, kein Metal)!
http://www.youtube.com/watch?v=WU9DQzdPAyM
http://www.youtube.com/watch?v=8Gqw-yepyYs
Das erste ist musikalisch okay, aber ich hätte wohl mehr davon, wenn ich Finnisch könnte. biggrin.gif
Beim zweiten fehlt mir irgendwie die Abwechslung; könnte daher auch kürzer sein. Ist wie ein Vorspiel, welches auf zehn Stunden ausgedehnt wird, und grad als man poppen könnte, steht sie auf und geht...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21508
Also es verblüfft mich sehr zu lesen, dass dies der Regelfall sein soll? Wenn ich mir meinen Bekannten-, vor allem aber meinen Freundeskreis ansehe, dann ist der Anteil an Mädels/Frauen, die auf Machos/Partyhengste/Arschlöcher stehen, stark in der Minderheit!
Mir ist es auch unverständlich, wie ich mit solch einem Idioten (subjektiv, ich weiß) eine längerdauernde, ernsthafte (!) Beziehung führen soll. Was kann ich denn erwarten? Ein großes Ego, große Sprüche und eine große Portion Selbstverliebtheit.
Man sollte in einer Beziehung nicht um die Zuneigung des Anderen kämpfen müssen. Wäre es nicht sinnvoller, die Energie dafür zu verwenden, dass beide Parteien profitieren? Einen Weg zu finden, dass beide glücklich und zufrieden sind mit dem, was sie sich erarbeitet haben? Für einen längeren Zeitraum als ein bis zwei Monate? In meinen Augen ist das schon eine echte Herausforderung.
Und in Sachen Kennenlernen: Für mich gibt es nichts schöneres, als sich _allmählich_ näher zu kommen. Das kann ich mir bei einem Macho abschminken. Da werde ich erst angequatscht und in der nächsten Minute rückt man mir näher und für mich ist die Sache gegessen. Das ist mir zu plump, wo bleibt denn da der Spaß? Wenn ich stattdessen jemanden habe, der tendenziell schüchtern, dafür aber bedeutend aufmerksamer ist, dann wird es doch erst wirklich interessant. Sich unverfänglich unterhalten kann man ja immer, und wenn mir dann jemand sympathisch ist, dann geb ich ihm entsprechend subtile Hinweise. Wenn er diese dann wahrnimmt und darauf reagiert, ohne sich direkt auf mich zu schmeißen, dann hat er gute Karten. Solch ein gegenseitiges Wechselspiel von Geben und Nehmen finde ich bedeutender spannender als in der Disco ins Ohr gebrüllt zu bekommen, dass man hübsche Augen habe, ansonsten auch echt toll sei und ob man nicht mal tanzen möchte?
So viel von einer 21jährigen Frau, die leider in München studiert und ansonsten, wäre die große Distanz nicht, sich sehr gerne mal unverfänglich mit Klopfer unterhalten würde ^^

(An Klopfer: In Anbetracht der Tatsache, dass ich hier nicht wirklich eine Frage stelle und ich mein Statement jetzt auch nicht mit einer Scheinfrage verunstalten möchte, kannst du das auch gerne so wieder löschen. Mir reicht es schon zu wissen, dass du das gelesen hast. Die Resignation, die du diesbezüglich zeigst finde ich einfach schade und sicher auch hinderlich. Ich drück dir die Daumen, dass es trotzdem demnächst bei dir klappt und du glücklich vergeben sein wirst. Liebe Grüße!)
Danke. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21432

Nicht wirklich, ich bin nichtmal beim Feuerwehrhaus angekommen und habe, als ich zum Krankenhaus gebracht wurde auch noch die Rettungsarbeiten von dem behindert, dem ich eigtl. helfen wollte.
Das wird ihm ne Lehre sein, einfach in Not zu geraten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21512 Kenn' ich. War in meiner Ausbildung auch so: Ausnahmslos *alle* haben sich jedes Wochenende weggesoffen (btw. pro WE nichts unter 50,- p. P. und mich dann gefragt, wie ich WoW spielen kann, wenn das mtl. 12,- kostet) und am Montag morgen war erstmal das Thema "Hey Du, wie war mein Wochenende? Deins war toll, Du hast dreimal gekotzt und wurdest ausm Lokal geworfen, als Du die Weizengläser über den Tisch gehauen hast"
Ich kann der Weggeherei einfach nichts abgewinnen, weil ich allen Leuten grundsätzlich misstrauisch bin, weil einfach der Mensch an sich schlecht ist, was Voraussetzung dafür ist, dass wir evolutionsmäßig an dem Punkt sind, an dem wir sind: Die dominierende Lebensform (ich schließe hier Einzeller aus - also Bakterien, nicht menschliche Einzeller) auf der Erde.
XD Du siehst Besäufnisse gleich im evolutionären Zusammenhang? Nett.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#21495
Nun ja, das lag vermutlich an Heath Ledger, oder? (war der der Joker?) Ausnahmslos alle Mädchen, die ich kenne, die The Dark Knight gesehen haben, haben ihn überhaupt nur wegen Heath Ledger geguckt. oO

#21512
Wie stünde es mit einem Mädchen, das zwar manchmal mit ihren Freundinnen weggeht, aber eigentlich auch eher so der ruhige Abends-einen-Film-gucken-Typ ist?
1. Würdest du da eifersüchtig reagieren (weil sie ja sonst was anstellen könnte, wenn du da nicht bei bist)?
Und 2. denkst du, du könntest mit so einer zusammen sein?

Und nerven dich diese Fragen nicht langsam? Es scheint ein immer wiederkehrendes Thema bei FdH zu sein, dich unbedingt ändern zu wollen. oO (Was übrigens unlogisch ist, denn wärst du nicht, wer du bist, wärst du nicht Klopfer und unsere Lieblingsseite von unserem Lieblingshasi wär einfach nicht da oO)
Heath Ledger war der Joker. Sicher wurde es auch durch seinen Tod beeinflusst, aber sicherlich basierte ein großer Teil der Faszination darauf, dass er einfach einen Bösewicht spielte. George Clooney, ebenfalls Frauenschwarm, spielte vorher mal Batman und wurde dafür nicht so angehimmelt.

Ich hab nichts dagegen, wenn ein Mädel was mit ihren Freundinnen unternimmt. Meine Ex ist gelegentlich mit ihren Freundinnen in eine Schwulen- und Lesbendisco gegangen (weil sie dort nie angemacht wurden), da musste ich mir ja sowieso keine Gedanken machen. (Als ich dann mal mitgegangen bin, wurde ich aber angemacht. Klar, bei so einem Körper. biggrin.gif ) Bei normalen Discos wäre ich eventuell misstrauischer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren