Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41066 Fragen gestellt, davon sind 68 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#20336
Wollen wir ihnen also auch erklären warum sie nicht mehr als 4294967296? auf ihrem konto haben können? ^^ oder nicht mehr als 4294967296 bit ram auf ihrem Win32 Rechner?
Ich denke (leider), dass die erste Beschränkung für die Besucher dieser Seite wohl mehr theoretischer Natur sein dürfte.
Und was das andere angeht... Wer 4 GByte RAM hat, der wird von mir übelst beneidet und hat alle Konsequenzen verdient, die von einem 32-Bit-Betriebssystem verursacht werden. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann Gott einen Stein erschaffen der so schwer ist, dass er ihn selbst nicht hochheben kann - obwohl er allmächtig ist?
Nein, weil er nicht existiert. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20328
4chan hat das ja von Fight Club geklaut. ^^
Und du sprichst über beides? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich werde gleich ein halbes Hähnchen essen, bin ich jetzt böse? ._.
Ich beuge mich ja nur der geliebten Natur, welche die Nahrungskette und das Recht des stärkeren hervorbrachte.
Guten Appetit. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://de.news.yahoo.com/17/20090720/twl-student-aus-wuerzburg-nach-amokdrohu-fc06a42_1.html

Omg o_O ich kenn den sogar vom Sehen.. Hoffentlich war's auch wirklich nur ein Scherz..
Also ich hätte da keinen Schiss. Wenn man jede solcher Bemerkungen ernst nehmen würde, wären drei Viertel aller Schüler deswegen schon mal im Knast gewesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.ibash.de/zitat_18029.html

Ich habe das Gefühl dieses Zitat schon einmal bei dir gelesen zu haben.

Das stammt doch ursprünglich von deiner Seite, oder spielt mir mein Gedächnis einen Streich^^?
Das war ursprünglich auf Englisch und bei Bash.org. Ich hatte das mal fürs Aktuelle übersetzt, aber diese Übersetzung bei ibash ist eine andere.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lohnt es sich, wenn man der Piratenpartei eher neutral bis ablehnend gegenübersteht, überhaupt noch, bis Ende September ins Internet zu gehen, bzw. gibt es im Netz auch noch Möglichkeiten den immer aufdringlicher werdenden Unterstützern dieser Partei aus dem Weg zu gehen? Es beginnt, zu nerven.
Du könntest auf amerikanische Internetseiten gehen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was ist das für eine nummer 08003007711
Ist eine von irgendeinem Telekom-Callcenter, was die Leute mit Werbeanrufen belästigt. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Erstens: Ich hab vor knapp zwei Stunden meine Mofa Theorie Prüfung bestanden (war zwar nicht schwer, bin aber trotzdem stolz ^^).

Zweitens: Magst du Alfred J. Kwak? Ich liebe das kleine Kerlchen
Ich gratuliere! ^^

Alfred J. Kwak... ich mochte dieses Titellied (Warum bin ich so fröhlich?), aber die Serie selbst war nicht so spannend für mich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Endlich.

Nach etwa eineinhalb Monaten habe ich es endlich geschafft, hier alle Fragen durchzulesen (alle während der Arbeitszeit, also Ausbildung, darum so lange). Ich hätte mir wohl besser, als ich angefangen habe, nicht sagen sollen, dass ich es schon schaffe, weil ich dazu neige, Versprechen mir gegenüber einzuhalten. War aber insgesamt recht unterhaltsam, also in Ordnung. Jetzt muss ich aber noch die ganzen anderen Sachen, die in der Zeit auf der Seite erschienen sind aufholen, freue mich schon. smile.gif
Also hast du hiermit einen offiziellen Fragesteller mehr. Was sagst du dazu?

PS: Noch ein wenig Lob am Rande. Eine wundervolle Seite, die mir schon einige langweilige Stunden bei der Arbeit versüßt hat, seit ich sie vor vier Monaten entdeckt habe. Vielen Dank dafür.
Öh... Willkommen? fragehasi.gif

Danke für das Lob! ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20360
Naja inzwischen steht doch sogar ne HTML-Datei im Forum, wo man pro Folge einfach nur noch den Link anklicken muss...das ist doch nun wirklich einfach, oder?
Ja. Bin trotzdem zu faul. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20335 nicht in österreich biggrin.gif
Noch nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20360
Ähem; geht auch einfacher
http://www.southparkstudios.com/
Ist die offizielle South Park Seite.

Ist doch cool wenn Leute auf DRM und Piraterie pfeiffen und ihre Sachen gleich von sich aus für die Fans ins Netz stellen oder?
Falls du es nicht mitbekommen hast: Das Problem ist ja gerade, dass Deutsche auf dieser Seite seit dem Start von southpark.de nur eine Fehlermeldung bekommen. wink.gif

Ich find's aber auch gut, dass die Firma das ins Netz stellt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Doch, der SPD ist noch was anderes eingefallen: Einfach anpacken:

http://www.lowbird.com/all/view/2009/07/13
Muss man versprechen, dass man die SPD wählen wird, bevor man die anpacken darf? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso hast du meine Frage nach nem Update gelöscht, aber die von jemand anderem, der sie später gestellt hatte, beantwortet? schnueff.gif
Vermutlich weil ich schon kurz vor deiner Frage auf so etwas geantwortet habe. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
he Klopfer,
Also folgendes:
Also ich weiß nich genau wie ich anfangen soll.Also ich und paar kumpels ham vor ein paar monaten ziemlich viel gezockt (also games^^)und ja...mittlerweile spiele ich garnich mehr und einer der beiden auch nicht mehr viel...Ich habe mich im gegensatz zu ihnen weiterentwickelt und arbeite ständig an mir (training usw) mache wieder viel musik und ja....und das tun meine kumpel eben nicht...der eine zockt wieder ziemlich viel...eig genau so wie früher...und ich versuche halt immer ihn davon abzubringen und sag ihm er soll lieber mal regelmäßig das und das machen...aber er zockt lieber.Worauf ich eigentlich hinaus will ist :

Ist es falsch von mir meine kumpels dauernt dazu bringen zu wollen sich (zum guten hin) zu verändern, damit sie nicht den ganzen tag vom pc hocken usw? Er hat einmal gesagt ich soll ihn halt einfach machen lassen was er will...aber ist es denn wirklich so falsch wenn ich mir um meine freunde sorgen machen und will das sie sich weiterentwickeln??Sollte ich sie einfach (so doof das auch klingt) ihrem schicksal überlassen??Welche rat würde mir der oh ach so große und allmächtige klopfer denn geben?
Es ist ihr Leben. Es ist zwar sehr nobel, dass du versuchst, sie in eine Richtung zu treiben, die deiner Meinung nach sinnvoller wäre, aber wenn sie das ums Verrecken nicht wollen, musst du das leider akzeptieren. Menschen entwickeln sich mit der Zeit oft mal auseinander, und wenn das passiert, dann soll's wohl so auch sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20360ach käsetozey.gif
nur den codemist aus dem post in nen textfile kopieren dieses dann als html umbenennen und anklicken und schon hast (fast<= steht nur da weil ich jetzt nich extra noch nen apel machen wollt) die ganzen 13 staffeln auf englischzunge.gif (ach ja da war noch was Raubkopiererbiggrin.gif)
Zu faul. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20356
Ich hab doch aber "Bitte" gesagt!
Bitte, Bitte, Bitte!
(Kann ich etwas an deiner Meinung ändern, wenn ich dir hochauflösende Fotos meiner Freundin in Unterwäsche schicke? o: )
huh.gif Was würde denn deine Freundin davon halten?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
www.winterrowd.com/maze/
omg omg omg ^^
Wie weit hast du es geschafft? =)
Ich spiel das lieber nicht, sonst beantworte ich die Fragen hier nicht so bald. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20320
Dann verlang ne "Anzahlung". biggrin.gif
Und wenn sie die leistet, muss ich ja trotzdem die ganze Arbeit machen. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20359
Vielleicht haben die allermeisten Tiere einfach keine Motivation dazu? Die meisten Tiere bekommt man auch nie zu Gesicht, also kann man nicht wissen was da in Einzelfällen abgeht.
Du gestehst den Tieren da die Fähigkeit zu, ihre Umwelt nach moralischen Gesichtspunkten zu bewerten. Ich bezweifle, dass die meisten Tiere überhaupt die biologischen Voraussetzungen dafür erfüllen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20346
Warum dudelt bei mir im Kopf jetzt die Pacman-Musik?! Waaaaah!
biggrin.gif Immerhin hast du dabei Spaß.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20360
die liste ist doch sortiert. angsthasi.gif
und außerdem, am ende sitzt du doch gemütlich vorm laptop und bewegst nur deine hände. biggrin.gif kratz.gif zum tippen, versteht sich. biggrin.gif
also wenn das nicht bequem ist.. kannst ja gerne auf die veröffentlichung der englischen episoden auf der deutschen seite warten. zufrieden.gif ich gucke inzwischen auf ganz bequeme weise southpark. victory.gif auf englisch. biggrin.gif
Ich bin jetzt nicht so der Southpark-Junkie, dass diese Sperre bisher eine merkbare Beeinträchtigung meiner Lebensqualität nach sich gezogen hätte, insofern hält sich mein Neid in Grenzen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20360
Guck dir mal den 12. Post im gleichen Thread an, da findest du die ganz bequeme Variante. wink.gif
Zu faul. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20352

ok^^ dann erzähl mal was über die tierhaltung und deine meinung?
Ich finde, Tiere sollten es gut haben, bevor sie auf meinem Teller landen. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20354
ja. angsthasi.gif
du bist aber ziemlich faul, wenn nicht mal das bequem genug für dich ist. biggrin.gif
Hey, eine URL kopieren, dann eine Nummer aus einer ewig langen Liste heraussuchen, in die Adresse kopieren... bequem ist das ja nun unter keinen Umständen. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20358
Wieviele Menschen kennst du die sich dazu entschieden haben zu verhungern? (und es auch durchgezogen haben) Komm mir, aber bitte nicht mit irgendwem der verhungert ist, weil er in irgendeiner weise abgelenkt war und es vergessen hat zu essen. Das zählt nicht und ist auch eigentlich was anderes
Bobby Sands.
Aber selbst bei Leuten, die einen Hungerstreik nicht bis zu Ende durchgezogen haben: Ein Tier würde sich nicht freiwillig dafür entscheiden, längere Zeit ohne Nahrung auszukommen, wenn das dem normalen Lebensablauf nicht sowieso entspricht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20352
Ich sag doch überhaupt nichts über Tierhaltung Oo ich hab nur gesagt, dass man die Tiere töten muss und insofern kann man es auch so sehen, dass unsere Vorfahren die Wahl hatten Fleisch zu essen oder zu verhungern/ es schwerer zu haben an Nahrung zu kommen. Die Siedler standen auch vor einer Wahl untzwar, ob sie sich mehr oder minder Leuten ausliefern, also das Risiko eingehen, dass sie überfallen werden. So sind sie wie die Affen/Menschen/wasauchimmer den einfachsten Weg gegangen.
Ich kenne kein Tier außer dem modernen Menschen, welches bewusst die Entscheidung treffen würde zu verhungern. Die können nicht zwischen Alternativen entscheiden, von denen eine nur abstrakt existiert aufgrund eines moralischen Kodex.
Die Siedler waren sehr wohl dazu in der Lage (auch wenn sie sich natürlich dazu entschlossen haben, sich zu bewaffnen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20346 Sind das auch antideutsche Deutsche?^^
Ja. X_x Und sie lieben Israel heiß und innig und fanden deswegen den Irakkrieg total dufte. (Merkwürdigste "Linke" ever...)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20351
Ach manno... bitte!
Nö! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du den kleinen Maulwurf?
Ja, den hab ich früher immer total gerne geguckt und hatte auch ein paar Bücher. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20347
klopfer, ich hab jetzt eine lösung für unser problem. biggrin.gif ist eine ziemlich bequeme methode, um southpark-folgen auf englisch angucken zu können. zufrieden.gif
man muss nicht mal irgendwelche einstellungen bei firefox verändern. biggrin.gif

http://www.southpark.de/fans/forum/viewtopic.php?f=56&t=40067

im ersten beitrag steht alles, was man wissen muss. biggrin.gif ist echt simpel. und da jetzt so einige leute daran mitgearbeitet haben, kann man sich inzwischen so gut wie alle folgen wieder auf englisch angucken. victory.gif

ohne wirklich etwas dafür gemacht zu haben. herrlich. zufrieden.gif
Das nennst du bequem? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du bist doch deinem Gewissen verpflichtet, oder? Wollt nur sicher gehen.
Natürlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20350
Aber richtig ist es ja auch nur, weil es nicht falsch ist. Aber so wie du es sagst hört es sich an als ob es besonders "gut" ist Fleisch zu essen, weil es unseren Vorfahren geholfen hat zu überleben bzw die Möglichkeit gegeben hat die nötigen Vorraussetzungen für ein großes Gehirn zu erfüllen. (Dieser Satz is mir irgendwie entglitten... hoffe du verstehst ihn trotzdem.) Und für mich ist dieses Argument irrelevant was es sich überhaupt nicht auf die Problematik bezieht. Es ist so wie zu sagen, dass das Waffenrecht in den USA richtig ist, weil das tragen von Waffen zur Gründungszeit den Leuten geholfen hat das Land zu besiedeln. Und im Übrigen ist die Aussage, dass etwas richtig oder falsch ist so weltfremd wie sonst nichts man muss sich einfach überlegen was einem wichtiger ist: Fleisch essen oder das Leben von Tieren, die ohnehin ohne die Fleischindustrie nicht leben würden. Stellungnahme?
Die Siedler hatten ne bewusste Entscheidung für Waffen getroffen, unsere affigen Vorfahren nicht. Für die stellte sich diese Frage nach Fleischverzicht nicht, insofern hinkt der Vergleich sehr.
Und ich hasse es, wenn die Frage "Isst du Fleisch" immer gleich impliziert: "Wenn du mit ja antwortest, bist du dafür, dass Tiere eingepfercht und gemästet werden und in brutalen Tiertransporten leiden, bevor sie umgebracht werden". Wenn mich jemand fragt, ob ich es richtig oder falsch finde, Fleisch zu essen, dann antworte ich auch auf genau diese Frage. Ich sage nichts über Tierhaltung, weil das für mich einfach eine ganz andere Frage ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20326
Hm... wenn du mir weder Argentinien, noch die argentinischen Damen überlässt, dann bleibt mir aber nichts anderes mehr übrig, als deinen geheimen Macht-Plan an die Öffentlichkeit zu tragen!
Du wirst schon merken, was du davon hast! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20342
Bin kein Vegetarier oder so, aber glaubst du wir verlieren unser Gehirn wieder, wenn wir aufhören Fleisch zu essen? Oder wie war das Argument gemeint?
Die Frage war ja, ob es falsch ist, Fleisch zu essen. Und meine Antwort ist einfach: Nein. Wir wären nicht so intelligent und auf dem heutigen Stand, wenn wir reine Pflanzenfresser wären. Wir hätten nicht mal die Intelligenz, uns zu fragen, ob wir Fleisch essen sollen. biggrin.gif Wir hätten heute auch nicht die Technologie, um Vegetariern und Veganern genug energiereiche Nahrung zu geben, damit sie ihre großen Gehirne auch ohne Fleischgenuss versorgen können.
Ob jemand sich individuell für oder gegen Fleisch entscheidet, ist mir vollkommen egal. Das ist seine persönliche Sache, aber man sollte doch bitte aufhören, das Fleischessen irgendwie als falsch hinzustellen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Worum gings in #20330 und #20339?
Wenn ich das wüsste. Es waren einzelne Nonsenswörter. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20333
Und Hotspot Shield is verdammt lahm, weil jede Menge Leute über den Server reingehen, richtig?
Ich benutze es nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20262
da gibts auch noch xepisodes.com (auch wenn das momentan irgendwie nicht klappt... Ich hoffe mal, es ist nur ein kleines, temporäres Problem mit dem Server oder so) Da kann man sich die Folgen auch auf englisch anschauen.
Und... Ich versteh das nicht... Warum darf man sich die Original-Seite nicht mehr ansehen, weil man deutsch ist? Da stand was von wegen Copyrights (Due to copyright and other legal reasons, South Park video content cannot be viewed outside the United States), aber ich verstehs trotzdem nicht o.O Was soll ich denn groß machen? Ne deutsche Synchro und damit Geld verdienen?
Die letzten beiden Fragen verstehe ich nicht. doofguck.gif

Im Prinzip ist es so: Die große Konzernmutti Viacom gibt seiner kleinen deutschen Konzerntochter intern die Online-Rechte für die deutschen Southpark-Folgen. Da wird dann die deutsche Seite aufgebaut, und die deutschen Folgen werden da raufgepackt. Rein theoretisch muss also Viacom USA darauf aufpassen, dass es die abgegebenen Onlinerechte für Deutschland nicht verletzt (auch wenn diese Rechte an die eigene Konzerntochter abgegeben wurden). Viacom USA hat nämlich einfach gesprochen nun nur die Online-Rechte für die Welt minus Deutschland. Also muss den Deutschen der Zugriff untersagt werden, die haben ja ihre eigene Seite.
Die deutsche Tochter muss aber wiederum erst mal die Onlinerechte für die englische Sprachversion auch besorgen, um auf der eigenen Seite selbst die Originalsynchro anbieten zu können.

Soweit ich gelesen habe, wird's die englischen Folgen auch bald auf der deutschen Seite geben, also warte ich einfach ab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Antideutsche?
Nix. Die sind so weit links, dass sie am rechten Rand wieder rauskommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20322
Die Nutzer machen das auch illegal, es ist zwar laut gesetz nicht verboten stream sich anzuschauen, aber es ist verboten, sich kopien ohne rechte darauf von filmen zu besorgen, das fällt dann unter raubkopieren, und wenn man sich den film online anschaut, weiss ja einjeder, dass man gleichzeitig eine temporäre datei für diesen film erstellt (die man auch speichern kann), ergo illegal.

un nun nochmal zu der frage des anderen, was hälst du davon?
Ich find an diesen Seiten besonders scheiße, dass die tatsächlich damit auch noch Geld verdienen über Werbung, diese fiesen Fake-Flashplayer usw. Sind einfach nur Arschlöcher, die diese Seiten betreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mal wieder eine Anime-Frage:
Sagt dir der Titel ''Hajime no Ippo'' was?
(Ansonsten langt die Info, dass es um's Boxen geht, ja vielleicht schon aus, damit du einschätzen kannst, ob du ihn überhaupt sehen wollen würdest.)
Also Sportanimes sind nicht so meine Welt. Ich kenn den aber auch nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
,,A: Nein, wir sind eine friedliche Zivilisation von veganischen Jägern und Sammlern. Milch ist illegal."
Ich glaub, es heißt vegan und nicht veganisch... apropos, machst du dir gelegentlich Gedanken darüber, ob es richtig ist, Fleisch zu essen?
Ok, stimmt, hab's geändert.

Nein. Es ist richtig, Fleisch zu essen. Ohne Fleisch hätte der Mensch nicht sein großes Gehirn entwickelt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20322
Woran liegt das eigentlich, dass Seiten wie kino.to oder 3dl.am nicht gesperrt werden? Sind ja nun schon länger bekannt..weißt du, wie da die Grundlage aussieht?
Die Inhaber der Urheber- bzw. Verwertungsrechte müssten gegen die Seiten vorgehen und Anzeige erstatten, und dann müsste bei den Ermittlungsbehörden die Kompetenz da sein, die Serverstandorte herauszufinden. In diesen Ländern könnte man die Server dann plattmachen. (Da die URLs aber nur Weiterleitungsadressen sind, wäre es nicht unvorstellbar, dass die Betreiber der Seiten bald andere Server aufbauen; daher müssten die Adressen gepfändet werden.)
Ich erinnere mich aber, dass solche Seiten auch gerne mal für ein, zwei Jahre von den Behörden absichtlich nicht gelöscht werden, um Daten zu sammeln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20243
Das erinnert mich an diesen Cracked-Artikel.
Tststs, nur Sadisten hier...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wurde nicht mal entschieden von einem Gericht das Streams, welche kino.to ja aussendet, legal sind weil der Film ja nicht runtergeladen wird sondern nur temporär gespeichert wird ?? Ich meine da war mal sowas...kann mich aber auch irren ^^
Nein, es gibt dazu bisher keine Gerichtsurteile. Es hat nur in einer Zeitung ein Anwalt seine Meinung vertreten, dass das nicht illegal wäre, aber das ist eben halt nur eine Meinung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20305
Zu dem Thema hätte ich auch mal ne Frage: Hab vor einiger Zeit was bei Amazon bestellt, wo nur noch 1 Teil auf Lager war (wurde übrigens von nem anderen Anbieter über Amazon an mich verkauft).
Ne Woche später kam dann ne Mail von Amazon, dass der Anbieter die Verschickung noch nich bestätigt hat und Amazon deshalb das Geld noch nich von meinem Konto abgebucht hat.
Am nächsten Tag kam das Päckchen dann trotzdem an. Auf der Rechnung steht, dass die Bezahlung über Amazon geregelt wird/wurde und somit der Verkauf mit dem Erhalt des Packets abgeschlossen wäre.
Allerdings schrieb mir Amazon ein paar Tage wieder und meinte, der Artikel ist jetzt ausverkauft, die Bestellung ist damit gekänzelt, es wird kein Geld abgebucht und man entschuldigte sich bei mir für die Unannehmlichkeiten.
Den Artikel hab ich aber trotzdem, und weder Amazon noch der Anbieter haben sich bei mir gemeldet...
Was hältst du davon / Was würdest du mir raten?
Nu ja, wenn du auf Amazon angewiesen bist, dann melde dich lieber selbst bei denen. Wenn nicht, kannst du ja abwarten, ob irgendwas passiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20311 ach derdammt XD ans binäre system hab ich garnicht gedacht ^^
^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#20322
Das Downloaden ist nicht illegal, aber das uploaden.
Was ich wieder seltsam finde, weil die Leute, die ja downloaden genau wissen, daß sie illegales Material nutzen...
Das Downloaden ist illegal seit 2007.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du nicht diese Poster die unter jeden Beitrag "erster" hinschreiben irgendwie bestrafen? Mir würde es schon reichen, wenn du sie an den Genitalien aufhängst. Oder zumindest auf einen Pfahl setzt und ... na ja, ich denke du weißt wie das Funktioniert biggrin.gif
O_o Übers Netz? Nein, das weiß ich nicht, wie das geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren