Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41081 Fragen gestellt, davon sind 83 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#18702
ich unterstütze dich nur als weltherrscher wenn die großartigkeit von 'sgt. peppers' in der präambel der verfassung bekräftigt wird. smile.gif
gibt es denn andere beatles-alben die du magst? 'revolver' ist genauso großartig und vielleicht etwas zugänglicher. wink.gif
kratz.gif Ich kann doch keine Geschmacksurteile in die Verfassung schreiben.
"Help!" und die früheren Alben fand ich recht schön, aber dieser Stilwandel danach war einfach nicht meins.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18706
Es übt allerdings durchaus eine gewisse Faszination aus, wenn durch Auswirkungen von sowas plötzlich jemand auf einer Feier vom Klo gestürmt kommt und ruft, dass da ein rosa Elefant sitzt und Zeitung liest. ^^
Bin schon extrem glücklich damit, weder zu rauchen, zu trinken noch sonst irgendwas intus zu nehmen, denn nüchtern alles zu beobachten ist mindestens genauso amüsant, behaupte ich mal. biggrin.gif
Genau. Und man hat eine kleine Einnahmequelle, wenn man sich erinnert, was die anderen in der letzten Nacht gemacht haben und ihre Freunde/Freundinnen nichts davon erfahren sollen. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18700
Jap... wie mein Lieblingslehrer so schön sagt: ''Ich hasse mündlichen Noten.''
Recht hat er, weil, fair sind mündlichen Noten eigentlich nie.

Wie stehst du zu dieser Gewichtung 50:50, was Schriftlich:Mündlich betrifft?
Der erwähnte Lehrer macht das eigentlich ganz gut, finde ich. Wertet in erster Linie das Schriftliche und geht meistens noch etwas hoch, wenn man generell positiv auffällt (Sachen immer dabei/erledigt, nicht Stören, halbwegs regelmäßig Beiträge usw.) bzw. sich nicht wie ein Vollhorst aufführt.

Kann man aber eventuell auch drüber streiten, hatte da schon so einige Diskussionen...
Ich würde dem Schriftlichen immer mehr Bedeutung beimessen, weil dort einfach besser herausgefunden werden kann, ob jemand ein Thema auch verstanden hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Nummer mit den russischen reichen Piraten-Hobby-Jägern ist ja laut GoMoPa nur Satire. Aber gute, wie ich finde. Und mal weiter gedacht: Wenn Piraten von Privatleuten einfach aus Spaß bekämpft werden - und es dabei auch mal ein bissl Gemetzel gibt - ist das dann moralisch verwerflich? Oder einfach nur Kloppe unter Bepkloppten, die sich gegenseitig ausrotten?
Ich sag mal so: Egal wer da draufgeht, es trifft nicht die falschen. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer,
hattest du in der 11. Klasse Spanisch?
Ich komm jetzt in die 11 und hab Spanisch gewählt. Und bis jetz fand ich es ziemlich kompliziert. Legt sich das noch?
Nein, ich hatte kein Spanisch. Spanisch gab's bei mir am Gymnasium so als Unterrichtsfach nicht, nur als freiwillige AG ohne Noten. Ich drück dir die Daumen!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum wurde eigentlich so ein Riesenterz um die Zensursula-Petition gemacht, aber hier nach kräht kaum ein Hahn?
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=4517

Das was dieser Idiotenverein von der GEMA sich da ausgedacht hat, sprengt ja wohl alles, da sind die paar Zensurfantasien von der von der Leyen ein Scheiß gegen. Ich hoffe, gegen diesen GEMA-Beschluss gibts noch ordentlich Widerstand, das kann und darf auf keinen Fall durchkommen!
Ich glaube sowieso, dass die GEMA-Bestimmungen sittenwidrig sind. Dass jemand, der Mitglied der GEMA ist, alle seine neuen Lieder melden muss und gar nicht die Möglichkeit hat, ein Lied freizustellen, ist auch für die Urheber eine unfaire Bevormundung. Zudem müssen Urheber selbst GEMA-Gebühren für ihre eigenen Werke zahlen, wenn sie Hörproben auf ihren Webseiten anbieten. Absoluter Humbug. Und die Verteilung der Gelder ist skandalös.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18704
wenn man drogen nimmt muss man das anderen ja net auf die nase binden und würde ich auch nicht machen - auf drogen etwas zu entwerfen ist teils unverantwortlich und würden die meisten auch nie machen !
Dass Drogen in künstlerichen bereichen öfters verwendet werden ist aber nich ungewöhnlich und interessiert mich auch nicht wirklich - so wie die meisten wahrscheinlich....
Und ich denke die meisten sind sich auch bewusst dass man wenn man was geraucht hat meistens nurnoch dünnschiss labert der weder kreativ noch lustig ist - wobei einige menschen wirklich sehr lustig sind wenn sie bekifft sind....^^
Aber nur unfreiwillig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18689
Hmmm siehs mal so den standpunkt der piraten kann man eventuell verstehen weil sie sogesehen keinen anderen ausweg haben und sonst evtl sogar verhungern würden etc. (oder sie sehen nur keinen anderen ausweg) aber die reichen machens wegen dem spass am töten moralisch gesehn find ich das ziemlich verwerflich
O_o Ich heul gleich. Die Piraten nehmen pro Monat zig Millionen Dollar ein und haben allermodernste Ausrüstung, die Armen. Ist ja zuviel verlangt, dass die ihr verschissenes Rattenloch, was sie Land nennen, mal ordentlich aufbauen als sich gegenseitig abzumurksen und fremden Leuten ihr Eigentum wegzunehmen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18702
Darauf wollte ich hinaus. Nur weil es dir nicht gefällt, kannst du nicht sagen, dass man unter Drogeneinfluss nur noch Scheiße produziert.
Doch, kann ich sagen. Wen soll ich denn sonst als Maßstab benutzen als mich selbst? Bist du da etwa anders?
Und wenn's so toll ist: Zieh doch mal in ein Haus ein, in dem der Architekt beim Entwerfen unter Drogeneinfluss stand? Oder lass dich von einem Arzt behandeln, der LSD genommen hat? Vielleicht hat der ja ganz kreative Heilungsideen. Oder geh mal in die Comedyshow von jemandem, der seine Gags auf Drogen geschrieben hat. Einfach nur entsetzlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18689
Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber haben die Piraten überhaupt schon Leute getötet? Die nehmen doch immer "nur" Geiseln, meines Wissens. Oo
Ansonsten: Schau dir mal die Folge "Fatbeard" von South Park an.
Die haben schon wahnsinnig viele Leute getötet. Nicht selten werden Kapitän und Erster Offizier eines gekaperten Schiffes vor versammelter Mannschaft hingerichtet, um ein Exempel zu statuieren. Ich hab auch Videos davon gesehen, und glaub mir: Das sind kaltblütige Killer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18669
Doch, kann man eigentlich schon, und ich nehme keine Drogen. Oo
Ich mein, sowohl das ganze "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band"-Album, als auch "Yellow Submarine" sind geniale Werke, und "Strawberry Fields Forever" ist eindeutig eins der besten Lieder von den Beatles.
Und Hendrix hat auch großartiges Zeug gemacht, und ein nicht unerheblicher Teil davon sicher auch unter Drogeneinfluss.
Da unterscheidet sich unser Musikgeschmack. Ich find die Sachen entsetzlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18698
hab auch cryptload^^ einfach dabei manuell reconnecten oder automatisch oder dir halt son routerreconnect-teil holen^^ geht in 10 sekunmden ne neue ip^^
Ich krieg nur ne neue IP, wenn ich mein Kabelmodem stromlos mache. Das ist anders als bei DSL.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18668
Danke angsthasi.gif
Ist halt doof, wenn man von Natur aus gerne gibt und es irgendwo einfach 'braucht', anderen zu helfen, damit man selbst merkt, dass man gebraucht wird... na ja, vielleicht finde ich ja was Schönes im Berufsfeld ''soziale Berufe'', wo ich diese Richtung eh anstrebe.

#18672
Glücklicher Single war ich vor dieser (meiner ersten) Beziehung. Ich bin diese Beziehung ''nur'' aus dem Grund eingegangen weil sie der Mensch ist/war, für den ich meine Seele verkaufen würde bzw. verkauft hätte, um sie glücklich zu machen - obwohl ich mir bis dahin nie Gedanken um Beziehungen gemacht habe. Ich bezweifle, dass dieser 'Rückschritt' so ohne Weiteres funktioniert...


Wo das beim Thema Zeugnisnoten mal wieder bei mir aktuell wird:
Was ist nach deiner Erfahrung verbreiteter: Schweigsame Schüler mit super Klausuren oder schriftlich Erfolglose, die im Mündlichen reinhauen?
Ich bin in mehreren Fächern schriftlich teilweise um bis zu 5 Notenpunkte besser als mündlich, aber bei den Lehrer stößt das irgendwie auf mehr Grübeln als der umgekehrte Fall. doofguck.gif
(Beschweren kann ich mich aber nicht, 12/1 und 12/2 jeweils nen Schnitt von 2,6 . Und da sind z. G. genau die Fächer nicht so gut, von denen die 12 eh nicht relevant ist. ^^)
Schweigsame Schüler mit guten Klausuren sind häufiger. Mündlichkeitsnoten sind oft nur ne Farce, da wird nach meiner Erfahrung eher benotet, dass sich jemand meldet, aber weniger, was derjenige dann auch sagt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
[SURPRISE!=Haie töten wie Serienkiller][/SURPRISE]
*ouch ouch ouch*
Natürlich fokussieren sich Haie auf ein Ziel, welcher bescheuerte Jäger wechselt denn bitte alle 2s sein Ziel, wenn er schon dicht dran ist motz.gif
Und das Haie nicht wie Nomaden leben, ist verblüffenderweise AUCH schon seit einer Ewigkeit bekannt -.- Klopfer, eine Frage: Mit welchem Recht dürfen solche Menschen wie der Autor des oben verlinkten Artikels ihre Verbalinjurien in Textform auf die geballte Menschheit loslassen (und das auch noch auf allen Seiten irgendwelcher Online E-Mail Anbieter)?
Es ist echt erstaunlich, wie viel Geld für Studien ausgegeben wird, deren Ergebnisse echt offensichtlich sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18690
Cryptload und ne 16MBit-DSL-Leitung helfen da schon enorm *hust*
*schulterzuck* Ich hab Kabel. Ich kann mir nicht so einfach ne neue IP holen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18685 Außer wenn sie gegen Igel antreten, dann verlieren sie zunge.gif
Igel bescheißen ja auch. *schmoll*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18658
Gibts da nicht auch ein Gesetz wo derartige "Haltung" untersagt wird? Z.B. wegen evtl. Reaktionsmöglichkeiten im Brandfall?
Glaubst du, die Mutter kümmert sich um solche Gesetze? O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18677
But... he has gas. o.o
War das jetzt ein Satz von Achmed oder von Walter? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18685
Noch dazu sind sie sehr nahrhaft und lecker wink.gif
fluch.gif Du Doofmann!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer smile.gif
Du solltest dir dringend die heutige Ausgabe der "Welt" kaufen, da steht im Feuilleton auf Seite 25 etwas zu Manga Künstlern, die durch den Druck und die Arbeit oft Alkoholkrank werden und die menschenverachtenden Sitten der japanischen Comicindustrie.
Ich schau mal am Kiosk, danke für den Hinweis. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18681
Bevor ich draufguck': Was ist 12chan? fragehasi.gif
So eine Art 4chan, aber es ist ein großer Fokus auf Kinder- und Teenmodelle. Ist also keine Kinderpornografie drauf, aber (nicht-nackte) Posingfotos, die dank der albernen Gesetzeslage hierzulande wohl auch nicht legal sein dürften.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zwei Fragen zum Preis von einer:

1. Bekommt der 20000ste Fragensteller etwas besonderes bzw. die 20000ste Antwort?

2. Wen würdest du als Deutschlands wichtigste Blogger und Videorezensionisten bezeichnen?
1. Nein. Siehe oben.

2. Uff... Ich kenn mich bei den Videorezensenten nicht aus. Ich kenn eigentlich nur die Fernsehkritik-Sachen, aber selbst die schaue ich selten an. Bei den Bloggern ist es auch so eine persönliche Einstellung. Bildblog hat sicherlich ne herausragende Stellung, aber ansonsten ist kein Blog so unbedingt wichtig für Deutschland (ich mag zwar Shopblogger, Lawblog und das von Stefan Niggemeier, aber ich wäre jetzt auch nicht todtraurig, wenn es die nicht mehr gäbe).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18686
Das größte, was ich je gesehen (und natürlich nicht geladen) hab, hatte 174 Teile...
Für die Zeit, die man da zum Runterladen braucht, kann man sich ja glatt das Geld erarbeiten, um das Spiel zu kaufen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18671
ist nicht viel besser als piraterie. es erinnert makaber an running man. statt jagd auf menschen zu machen sollen die scheiß geldsäcke lieber ihre konten räumen und die leute dort unten unterstützen. daß die piraterie betreiben, liegt ursächlich nur in ihrer armut. frage mich, wie lange es noch dauert, bis das raubrittertum im deutschen reich äh in deutschland wieder auflebt. lange wirds bei über 5 millionen arbeitslosen nicht dauern.
Wenn arme Menschen Leute umbringen, ist es verständlich, aber wenn reiche Menschen Leute umbringen, ist es verwerflich? kratz.gif Merkwürdige Logik. Armut verleiht einem weder das Recht, anderen ihr Vermögen zu klauen, noch andere zu ermorden.
Ich sehe das so: Das da unten ist eigentlich ein Kriegsgebiet. Wer da mitmacht, muss damit rechnen, dafür mit dem Leben zu bezahlen. Die russischen Touris lassen sich mit Leuten vergleichen, die für solche Action in irgendwelche Söldnertruppen (wie die Fremdenlegion) eintreten und dort natürlich auch damit rechnen, dass sie andere Menschen töten. Die Touris verpflichten sich lediglich nicht für einige Jahre Militärdienst und machen es sich etwas bequemer. Ist ja nun nicht so, als wenn da einfach Jagd auf Arme passiert. Wer da draußen bis an die Zähne bewaffnet in Schnellbooten rumschippert, ist ein Ziel, weil er Pirat ist, nicht weil er arm ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18664 Findest du es auch so schlimm das die Leute dort aber auch Autos posten obwohl die ja ihr eigenes Board haben?
Nein. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
vielleicht kannste dir den ja ausleihen ^^
achja, von sleepy hollow und from dusk till dawn gibbets mehrere teile, sleepy hollow is zu einem halloween-teeny-"shocker" verkommen mit der qualität von einer sat.1 abendserie (niedrig und kuhnt zum bleistift) und vom geistigem niveau ca auf daniel der zauberer anzusiedeln *hust*
die filme, die ich in meiner sammlung hab, rück ich net raus, höchstens wicked city *überleg* ok, wicked city kannst haben, war eher n fehlkauf, wink.gif
aber sonst kommst da net dran?? schade, ich les die lästerseite soooo gerne (und kenn die fast auswendig o.O )
Horrorfilme sind eher unwahrscheinlich, weil ich mir die selbst kaum anschaue. Aber ich hab ja wie gesagt noch so einige Filme hier, die dafür geeignet wären; ist nur leider so, dass so eine Besprechung wahnsinnig viel Zeit benötigt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
lädts du dir öfters spiele von rapidshare runter? ich meine damit die richtig großen brocken, wie ein wotlk download^^79 teile xD
Ich hab mir noch nie ein Spiel von Rapidshare runtergeladen. Meistens lad ich mir da nur Ferkelvideos runter, aber auch nicht in vielen Teilen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
warum bist du so hasenfixiert? (www.klopfers-web.de · www.hasinator.de
www.hasanova.de, fang den hasen usw.)
Frag den Hasen, nicht Fang den Hasen. huh.gif
Ich mag Klopfer, der ist ein Hase, also mag ich Hasen. huh.gif Hasen sind universell. Sie können süß sein, aber sie sind zeitgleich Sexsymbole (siehe Playboy). Sie sind flink und gewinnen oft im Märchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
rabääh, ich leb mit meinem mann von 400 euro im monat, da kann ich dir leider keine dvd´s schicken (haialarm auf mallorca etc) (kaufen würd ich mir DEN schrott nie und mein brenner streikt schon bei 2 bildern die er auf nem 700mb rohling packen soll)
menno, ich hab noch sooooo viele "tolle" filmchen mal gesehen, als wir noch eine videothek in der nähe hatten, kaufen tu ich mir inzwischen nur noch sachen, die mir auch gefallen...
kommst du da net i-wie selbst dran?? runterladen is auch essig, bei 35 gb festplatte (und 3gb frei)
Wer lädt schon "Haialarm auf Mallorca" ins Netz? O_o (Außerdem ist es problematisch, bei Videos aus dem Netz saubere Standbilder zu machen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18678
Na toll. Erst erwähnst du die Seite hier im vollen Bewusstsein, dass deine echten Anhänger natürlich alle auf die Seite gehen um einen kleinen Einblick in deine Lebenswirklichkeit zu erhalten und schickst uns damit auf eine so böse Seite, dass du nicht mal selber darauf gehen magst?
Wie willst du diesen Vertrauensbruch jemals wieder gut machen?
O_o Das hab ich nicht in vollem Bewusstsein erwähnt. Wenn ich sag, ihr sollt euch davon fern halten, dann solltet ihr auch drauf hören. Ihr wisst doch, wie es bei String-Emil war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18656
...Womit wir wieder bei deiner Kolumne zum Spaß und seiner Rechtfertigung sind^^
Jo. Bitte nicht rechtfertigen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18678
Öhm... Ich dachte eigentlich schon... Zumindest sagt Opera mir "Fehler!
Die Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden." und da dachte ich, du könntest doch mal gucken, ob es bei dir genauso ist...
Autsch, da hast du wohl eher Glück gehabt. Bleibt bitte alle weg von 12chan. O_o (Falls ihr wissen wollt warum: Guckt in der Encyclopedia Dramatica.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18633
vergriesgnaddelt? xD
was is das den fürn wort?
^^; Hab ich aus dem ersten Werner-Film...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18659
Aha also gibt es doch CDs von dir. biggrin.gif
Ich wette, nachdem du Weltherrscher geworden bist und dann irgendwann stirbst, wird das ein Trauertag an dem keiner arbeiten wird. Und es wird dann ein Video gezeigt mit deinen Anfängen, also auch mit deinen Songs. biggrin.gif
biggrin.gif Garantiert nicht. (Ich hab tatsächlich mal Songtexte geschrieben, aber nie aufgenommen. Und heutzutage hab nicht mal mehr ich die Texte. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
12chan ist off?
Du glaubst nicht ernsthaft, dass ich da nachgucke, oder? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#3173 Magst du "Achmed" denn?
Joa, aber der olle Walter gefällt mir noch mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18672
Man kann sich wenigstens davon ablenken und Spaß mit z.B. Kumpels haben, in einer unglücklichen Beziehung geht das meiner Erfahrung nach nur schwer...
Man muss in einer Beziehung auch nicht dauernd aufeinander hocken. kratz.gif Da kann man sich genauso nen lustigen Abend mit Freunden machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18650 Das der sich das überhaupt traut in nem Praktikum! Ich hätte mich noch nicht mal ansatzweise getraut den IE auch nur schräg anzuschauen, geschweige denn zu benutzen!!
Was hälst du von surfen am Arbeitsplatz?
Wenn man zwischendurch ein paar kleine Pausen macht und da meinetwegen auch ein bissel im Internet surft, kann das sogar die Produktivität steigern. Darf aber natürlich nicht überhand nehmen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da du ja heute schon der große PC-Berater bist, trau ich mich jetzt auch mal etwas zu fragen: Seit einiger Zeit habe ich Probleme, wenn ich mir (Flash?)Videos von YouTube oder anderen Streamingseiten anschaue. Wenn ich die Videos im Großformat, also den ganzen Bildschirm füllend, anschaue, bleibt das Bild nach ein paar Minuten einfach hängen und bleibt stehen. Der Ton geht weiter und ich kann das Bild nur per ESC verkleinern, da die Bedienungselemente auch nicht mehr angezeigt werden. Ist dann alles wieder kleine im Browser ist der Film ganz normal weitergelaufen und läuft flüssig.
Installiert habe ich nichts neues außer automatischen Updates. Was ist das?
Keine Ahnung. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18671
aber komm die gehen auf urlaub um ma eben en paar Menschen umzubringen, wie krank is das denn?
Die Piraten gehen auf Arbeit und bringen ma eben ein paar Menschen um.
Es ist ne kranke Idee, aber ehrlich gesagt geht's mir auf den Sack, dass die ganzen teuren internationalen Marineeinheiten eigentlich gar nichts gegen diese Piraten unternehmen dürfen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18668
Der Unterschied ist: Die Unglücklichkeit beim Singlesein geht irgendwann weg und kommt nur sporadisch zurück, wenn man unglücklich in einer Beziehung ist, bleibt die Unglücklichkeit idR...
Die geht irgendwann weg? Wow, ich hoffe, das erlebe ich noch. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer was sagt man dazu?
Irgendeine gute Idee mussten die Russen ja auch mal wieder haben. Ich find sowieso, dass man die Piraten einfach versenken sollte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18662
So gesehen...der Staat will uns ja nur gutes biggrin.gif
Dem Staat trau ich nicht über den Weg. Die Wirtschaft interessiert's wenigstens n Scheißdreck, mit wem ich telefoniere. Informationelle Selbstbestimmung heißt für mich, dass ich selbst bestimme, wem ich meine Daten gebe, und ich will nicht, dass die Daten, die ich einer Firma gebe, beim Staat oder nahestehenden Einrichtungen landen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18660
Hm ich halte es auch für sehr wahrscheinlich dass solche substanzen potentiell gefährlich sein können, denke aber trotzdem dass jeder tun sollte was er für richtig hält...

Aber zum Thema Kreativität: Denkst du nicht dass haluzinogene Stoffe wie LSD oder Meskalin die Kreativität fördern oder zumindest den eigenen Horizont erweitern können? Haben in den 60er und 70er Jahren schließlich auch viele großartige Musiker gemacht...
Ich will's ja keinem verbieten, aber wer es tut, soll den Rest der Welt damit in Ruhe lassen und aufhören, dafür Werbung zu betreiben.

Nein, glaube ich nicht. Die "großartigen Musiker" haben so viel schrottige Lieder veröffentlicht, die man eigentlich nur gut finden kann, wenn man selbst auf Drogen ist, dass ich die paar positiven Ausreißer nicht als Symptom gelten lassen kann. Die Beatles kann man sich nach "Help!" eigentlich gar nicht mehr antun.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18632
Hm, okay, ergibt eigentlich Sinn, das Gefühl der Sinnlosigkeit dahingehend positiv zu drehen, es als Anreiz zu nehmen, einfach alles mal auszuprobieren... nun jut, mal sehen.

Na ja, wenn man diese Anerkennung innerhalb in einer Beziehung sucht, die man nicht aufgeben will, aber irgendwo fast muss, weil man selbst eben viel zu wenig bekommt... ich weiß ja nicht mal, ob ich lieber scheinglücklich die Beziehung beibehalten oder dauerhaftes Single-Dasein vorziehe. (Ich habe so viel in diese Beziehung investiert, das hat für 5 gelangt, also will ich, wenn's endet, danach erstmal meine Ruhe, denn sonderlich optimistisch könnte ich dann eh in keine weitere Beziehung mehr gehen.)
Das musst du allein entscheiden. Unglücklich in einer Beziehung zu stecken und viel zu geben, oder unglücklich Single zu sein und nicht geben zu müssen... Viel Glück.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18662

Was hast du gegen Werbung für Damenbinden? Ih finde die immer künstlerisch sehr anspruchsvoll.
Ja, künstlerisch sind die immer höchst wertvoll (kann man ja auch tausendfach interpretieren, was es bedeutet, wenn eine Frau blau aus der Hand blutet), aber allmählich hab ich doch alles oft genug sehen dürfen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18656
Also für mich hatte ein Rausch noch nie positive Auswirkungen. Hab zwar nie gekifft, aber so ein Alkoholrausch, wenn ich denn mal einen hatte, fand ich immer sehr unangenehm. Körperlich wird es unangenehm und geistig ist es irgendwie erschreckend, als wäre man in einem defekten Körper eingesperrt. Was soll daran toll sein?
Manche mögen vermutlich die Leichtigkeit, die ihnen der Körper vorgaukelt. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18658
Hierzulande (in Hessen, genauer in der Umgebung von Gelnhausen) ist das Jugendamt (das Gelnhäuser Jugendamt, da Gelnhausen die Kreisstadt ist) nichts anderes als eine Kinderwegnahmebehörde, wenn man als Kind/Jugendlicher nict ins Heim oder zu Pflegeeltern will, würde ich keinem Kind/Jugendlichen hier aus der Umgebung raten, sich an das Jugendamt zu wenden...
Okay. O_o Dann n Vertrauenslehrer oder sowas?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#18654 Reden die Leute da ernsthaft über Transportmittel?
Ja. /n/ ist auch beim japanischen Vorbild das Zug-Forum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du zu diesem Trick?
Hatte ich vor kurzem auch im Forum verlinkt. Pfui Deibel. Zum Glück ist der Müll nur gestellt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren