Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#17811
Das is Jennifer Morrison, im Film spielt sie Winona Kirk(also die Mutter des berühmten James T.), und sonst kennt man sie als Dr. Allison Cameron bei Dr. House.
Das mal als Anmerkung leider fällt mir jetzt keine Frage ein. Hmm.....dann fällt mir nur noch ein Klopfer mal für seine Seite zu loben, mach weiter so es ist jeden Tag ein Genuss deine Kommentare und Artikel zu lesen. mfg Frosty
Ich hab den neuen Star-Trek-Film leider nicht gesehen, also braucht man mich nach irgendwelchen Figuren darin gar nicht zu fragen. ^^;

Danke für das Lob! ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17801
Was das ein Anmachspruch? Aus welchem Porno hast du den denn?
Das war kein Anmachspruch, das war meine ehrliche Hilfsbereitschaft. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17807
Wo wir gerade dabei sind: Welche Pixar-Filme kennst du und was hältst du von denen?
Puh, hoffentlich vergesse ich keinen. kratz.gif
Toy Story 1 (gut),Toy Story 2 (auch ganz gut, aber nicht so gut wie Teil 1), Das große Krabbeln (ging so), Findet Nemo (sehr gut) und Die Unglaublichen (klasse)... Cars und die danach hab ich nicht gesehen, Monster AG auch nicht (da hab ich nur mal den Manga durchgeblättert).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17809
Das schreibst gerade du! Dabei schriebst du dermaleinst, dass meine Neugier, ob du Links- oder Rechtsträger wärst, dich verstöre! Du... du... du bist voll doof! schnueff.gif
schnueff.gif Gar nicht wahr! Das hab ich nicht geschrieben, das waren die Jungen aus Zelt 13. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hast du eigentlich für ne Augenfarbe? ^^
Blau. Geht leicht ins Graue. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17798
*auaaaaaaaaaaaaa* Meine Güte, das war ja offensichtlich, was der Oberhase mit "Koch" meinte...
Mensch, Mensch, Mensch!

http://www.tutorials.de/forum/attachments/fun-forum/4882d1060360510-umleitung.gif

War das so schwer zu erraten, dass der Roland damit gemeint war?
Offenbar ja. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann es sein, dass die Mutter von Kirk bei Dr. House mitspielt?
kratz.gif Kirk hat ne Mutter? (James T. oder wer?)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17763

http://www.youtube.com/watch?v=qGICkspB4tc
Anon delivers
Okay. Kann ich mir hier in der Vorlesung nicht angucken, aber nachher. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17766
Du Perversling!
Das sagst du ja nur, weil ich gerne Koks von den nackten Pobacken 12jähriger Nymphen schniefe. Du akzeptierst gar nicht meine Lebensweise. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17793
oder schäuble statt Grundgesetzergebener löblicher Politiker
Ähhhh moment
Division durch Null. X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17780
Naja, Plot und Qualität sind ja nicht ganz vergleichbar. Die meisten Pixar-Filme z.B. haben einen beschämend absurden Plot, aber sind unglaublich unterhaltsam (außer "Cars").
Oder siehst du da keine Unterschiede?
Ist der Plot tatsächlich absurd in dem Universum, in dem die Pixar-Filme spielen? Innerhalb ihrer Welt verhalten sich die Charaktere absolut normal.
Bei "Das Parfum" wird weder direkt noch indirekt darauf hingewiesen, dass es ein anderes Universum mit anderen Regeln ist, also geht man davon aus: Es spielt hier in unserer Welt, in der wir uns auskennen. Und da ist ein Problem die Glaubwürdigkeit der Motivation der Hauptfigur und der anderen Personen. Es geht hier immerhin um einen Serienmörder, und da sollte man schon einigermaßen einleuchtend begründen, warum er zu einem wird. Man sollte auch irgendwie einleuchtend begründen, warum die anderen so reagieren, wie sie reagieren. Ein Film oder Buch, in dem jemand wegen Killerspielen zu einem Mörder wird und seine Klassenkameraden ihm begeistert über seine Schießkünste zujubeln, während er die Lehrer abknallt, würdest du vermutlich als furchtbar unrealistisch ansehen. Natürlich wäre das Fiktion und du würdest akzeptieren, dass es Fiktion ist, aber allein dadurch, dass die Motivationen der Leute nicht glaubwürdig sind, hätte das Buch keine Chance bei dir.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer, mal ne Internetfrage:
Es gibt doch solche Seiten, wo man so nen Ordner mit Dateien hochladen kann und dann den Link und das Passwort an andere schicken kann, die sich dass dann runter laden können oder? Kennst Du eine solche? Ich meine mich zu Erinnern dass ich das mal gehört hab.
Ich glaube, da benutzen heute die meisten Menschen solche Dienste wie Rapidshare...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17797
Keule ist IMHO der Bruder, also du bist meine Keule.
Ursprünglich war "Keule" der Begriff für den älteren Bruder (und "Atze" der für den jüngeren), aber irgendwie hatte sich das in meinen Schulgesprächen schon so gewandelt, dass man es auch für gute Kumpels verwenden konnte. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wieso sollte anonymous, der erste echte Geheimbund sein und bei Trilliarden von Sternen sollte es auch irgendwo noch anderes Leben geben, meinst du nicht auch Klopfer?
Klar gibt's irgendwo anderes Leben. Aber das kommt uns sicher nicht besuchen. Und Geheimbünde haben angeblich immer totale Macht - wie sollen sie dann geheim bleiben. "Tu was unser Bund Anale Grande will, sonst...!" - "Hö? Wer sind Sie eigentlich?"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wah, ich hab grad entdeckt, dass du die coolsten Artikel in den Ranma-Bänden geschrieben hast *Q* Das ist echt wahnsinnig cool O__o arbeitest du immer noch für die Verläge?
Ich mach immer noch was für EMA, aber nicht mehr viel, weil einfach nicht mehr so viele Mangas verkauft werden und für mich armen Kerl kaum was übrig bleibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17798
Bin mit nem Koch befreundet, Idioten sind es im Regelfall nicht (also nicht mehr als in anderen Berufsklassen), aber es gibt viele die zuviel Saufen / bei der x-ten Schicht weißes Pulver in der Nase haben :/
Äh... das passt irgendwie nicht ganz zum Thema...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
*hust* Willste Stress?!?
Nein. doofguck.gif Stress ist nicht gut für den Blutdruck und die Lebenserwartung, daher möchte ich keinen. smile.gif
Du hustest, brauchst du ein Rachengold? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17798
Ach den meinst du. Ne, leider nicht, müsste man mal einführen biggrin.gif
^^; Ich dachte, das wäre offensichtlich, wen ich meine.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du denn dazu? Das kostet doch wieder nur Geld von mir.
Neuer Name? Wie wär's mit "Arcandor" tozey.gif Der Name wird bestimmt bald frei.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17793
Wieso? Sind Köche etwa Vollidioten? fragehasi.gif
Wenn sie Roland heißen und Ministerpräsidenten sind...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17793
Gute Idee, dafür mache ich mich mal in meinem PoWi-LK stark. biggrin.gif
Wie sieht's mit Keule als Synonym für Freund/Kumpel aus? Ich bin eher ein Fan von Hochdeutsch und kenne mich mit vielen Gewohnheitssprachen nicht aus, daher frage ich ganz doof: Gibt's bei euch in Berlin auch solche ''Keulen''? doofguck.gif
kratz.gif Ich war bisher immer der Meinung, dass "Keule" in diesem Sinne sogar aus dem Berliner Dialekt stammt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17718
Also bei 2 Punkten bin ich ja ganz deiner Meinung, aber die anderen beiden sind für mich kein Grund, deine Machtergreifungspläne zu unterstützen
Aha.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17741
Also ich finde ja "Die süße Puschelsau aus Berlin" auch klasse, so als Synonym für Klopfer. zufrieden.gif
XD Ich glaube aber, "Berliner Puschelsaus Web" wäre kein guter Name.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17785
Mir fällt da ganz spontan "an hero" ein biggrin.gif
Genau. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17764
Bei uns in Hessen sagt man Tempo (=Papiertaschentuch), Zewa(=Küchenrolle/Küchenpapier/Küchenkrepp) und Spüli (=Spülmittel). In letzter Zeit höre ich auch öfter Knut als Synonym für Eisbären, aber das ist nicht ganz so implementiert...
Sagt man auch "Koch", wenn man "Vollidiot" meint? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17790 Und war er zielführend?
Keine Ahnung. Ist einem dort ziemlich schnuppe, ob sich wer zum Helden macht oder nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17786
Ich she da einen Unterschied zwischen einem kinderfickenden Bundeswehrsoldaten in Afghanistan, wo ja gerade wirklich welche rumlaufen (Also Soldaten, was die in der Freizeit tun, wage ich mir mal nicht auszumalen) und einer Geschichte, wo Geheimbünde, Geheimagenten, Außerirdische, Zeitreisende öder ähnliches rumspuken, wo jedem Menschen mit mehr als drei Hirnzellen schon beim kurzen Nachdenken der Eindruck aufgedrängt wird, dass die Realität hier nicht so arg genutzt wird.
Da bist du sehr optimistisch. Viele Leute WOLLEN an Geheimbünde glauben und saugen bereitwillig jeden Hinweis auf, mag er auch noch so abstrus sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17788 OK du schreibst also auch herzloses^^ was war da das herloseste/zynischste was du von dir gabst? smile.gif
Da erinnere ich mich gar nicht dran. kratz.gif Ist schon ewig her. Vermutlich ein Selbstmordtipp.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17786 Wirst du diese erfolgversprechende technik auch anwenden?
Also der Roman wird schon einigermaßen realistisch sein (da wird aber auch nix Fantasymäßiges vorkommen). Irgendwas mit dicken Verschwörungstheorien hab ich bisher nicht in Planung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17785 Du auch?
Ich schreib da so gut wie nie was.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17767
Also bist dú doch nicht Gott?
Der hat sein Webmate aus den Rippen von Adam geschnitten, nicht aus seinen eigenen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17780
Das erinnert mich irgendwie an die sinnlosen Diskussionen über Opus Dei und Illuminti in Dan Browns Romanen.
Sind die Menschen zu bescheuert eine Fantasie zu erkennen, wenn sie ihnen diekt ins Gesicht kotet?
Wenn man die Namen einer realen Organisation benutzt, muss man damit rechnen, dass die Leser gedankliche Verbindungen zwischen dem Roman und der Realität herstellen. Wenn ich einen Roman schreiben würde, in dem Bundeswehrsoldaten in Afghanistan kleine Kinder schänden, würde kaum jemand achselzuckend sagen: "Ach, ist halt Fiktion." Ich glaube, Dan Brown spielt auch bewusst damit. Ist ja bei vielen Schriftstellern so, dass sie gerne eine Verbindung zur realen Welt andeuten wollen, weil die Leser das angeblich mehr fesselt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17783 ?^^ wird da denn was besonderes thematisiert?
Nein. Aber man vergisst da gerne die Normen des höflichen zwischenmenschlichen Umgangs und ist einfach nur gemein und herzlos.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17782
Naja, für mich klingt das so ähnlich, als wenn du hoffen würdest, jemand sei nicht schwul. Wirkt irgendwie... abweisend.^^ Aber ich werd jetzt auch nciht versuchen, deine Meinung zu ändern, die ist schließlich immer noch frei (mal sehen, wie lange noch...)
Immerhin macht man sich strafbar, wenn man seine Schwester besteigt. kratz.gif Also warum sollte man ihm nicht wünschen, dass es nicht so ist?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17776 Wieso soll man nicht darüber reden?
Och, ist halt ein bisschen wie ein Geheimclub im Untergrund. Darüber soll nicht getratscht werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17779
Naja, es zwingt dich ja keiner zum zugucken. tozey.gif
Und deswegen kann ich nicht hoffen, dass er vom Glauben geredet hat? kratz.gif Außerdem weißt du doch, dass die es mit der Verhütung immer nich so haben...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17765
Was is denn ein Tucktuck? biggrin.gif
Hm... geht in die Richtung eines Schnuffelpuhs, aber nicht ganz so schnuffelig. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17743
Es ist ja auch nunmal kein Sachbuch, sondern ein Roman.
Außerdem hast Du eine Ahnung davon, was Gerüche bei der Partnerauswahl bewirken? Vermutlich nicht.
Der Roman ist fiktiv und ein Meisterwerk der Beschreibungskunst.
Die Mangas, die Du liest, sind nicht realistischer. Also bleib bitte auf dem Teppich...
Oh ja, wie ich dieses "Du hast ja gar keine Ahnung" liebe... Ich habe eine sehr gute Ahnung davon, was Gerüche bei der Partnerwahl bewirken. Aber sie können keine Massenorgien auslösen.

Woher weißt du, welche Mangas ich lese? Außerdem ist für mich schon ein großer Unterschied dabei, ob ein Manga (oder sonst ein Werk) erkennbar eine Fantasiewelt aufbaut oder so tut, als würde er in dieser Welt spielen. Du bist dir ja anscheinend auch nicht so ganz klar darüber. Einerseits motzt du, dass der Roman ja fiktiv ist, andererseits versuchst du mir was über Gerüche und die Partnerwahl zu erzählen, als wenn dir das Buch tatsächlich was darüber hätte beibringen können.
Wenn du den Schinken magst, ist ja toll. Aber ich habe trotzdem jedes Recht der Welt, den Plot für schwachsinnig zu halten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17755
WArum das denn? Was wäre denn so schlimm daran, wenn er seine Schwester (einvernehmlich) pimpert?
^^; Das ist wie mit Lesben. In der Fantasie irgendwie schöner als real.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17761
Hahaha... Jetzt hab ich die Frage gelesen und hab mich gewundert von was für einer "Produkterweiterung" ihr redet und in dem Moment kommt im Fernseher Werbung davon unsure.gif
Kannst du etwa schon die Werbung, die bei mir im TV kommt, an den Inhalt deiner Seite anpassen wink.gif
Das wäre eine Macht, die ich mir wünschen würde. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du "A Nightmare On Elmstreet" gesehen?
Glaub nicht. Bin kein Horrorfilmfan.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was bedeutet es, wenn dir gesagt wird: "Kein Bernd"?
Und was sind die regeln 1 und 2?
Und hast du deinen Avatar wirklich nach einer "Person aus der Animu Szene" gewählt? Und was ist Animu bzw. loli?

Und überhaupt was soll der Scheiß?
Offenbar soll das sagen, dass ich nicht zu denen gehöre.
Regel 1: Rede nicht über /b/
Regel 2: REDE NICHT ÜBER /b/!
Ich weiß nicht mal, was die mit meinem Avatar meinen. Zu der letzten Frage: Klicken!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17648
Man kann den IE nicht deinstallieren?
Also bei meinem alten Win98-PC ist keins drauf. Jedenfalls wird er unter Software nicht mehr angezeigt.
Kannst davon ausgehen, dass gewisse Teile davon immer noch in den Eingeweiden hängen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17651 Paint ist ein Schimpfwort? Also war es das auch schon vor dem Programm?
Paint ist kein Open-Source-Programm. Ich rede von Gimp.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Christian die süße Kuschelsau aus Berlin biggrin.gif
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17704
Die Schweiz existiert nun schon so lange, warum sollten die plötzlich aussterben oder zu einer anderen Sexualität übergehen?
Internetdating? unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17706
Ich dachte die BRD war ein neues Konstrukt und sah sich nicht als Fortsetzung des Deutschen reichs und deren Nachfolger. Wieso müssen wir deren Schulden abzahlen? Die gehen uns doch nichts mehr an.
Wenn ne Firma bankrott geht und ich dann deren Nachmieter im Gewerbezentrum bin, krieg ich doch auch jnicht deren Schulden vererbt.
Da denkst du falsch. Die BRD sah sich zwar nicht als Nachfolger des Deutschen Reiches, aber als Fortführung (neuer Name, neue Verfassung, aber im Prinzip immer noch das Land, was 1871 gegründet wurde).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17762 Warum bist du nur froh das sie im Forum ist? Die Frau hat so einen tollen Humor und ist leicht abgedreht aber auf ihre Weise interessant. Würdest du für sie nicht eine Ausnahme machen?
Nö. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17727
Dann wäre das Taufbecken wohl etwas größer. Aber ich musste gerade lachen, als ich mir den armen Petrus vorgestellt hab. Der wurde ja angeblich kopfüber gekreuzigt. Hätte man ihn dann stundenlang mit den Füßen ins Wasser gehalten, damit der Gestank endlich weg... ähm er ertrinkt?
Der wäre dann vermutlich an einer mordsmäßigen Erkältung gestorben. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17733
Hat Opel heute nicht den ersten Kredit bekommen? Also Pustekuchen mit der tollen Theorie. ^^
Ist doch schon einberechnet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren