Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41079 Fragen gestellt, davon sind 81 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#17602
hab ich, aber der verdammte Spam-Schutz hat mich genervt, und ich habs neu eingegeben, und dann vergessen, mich neu auf die Frage zu beziehen...
das passiert, wenn man den Tap zu schnell schließt, und erst im letzten Moment sieht, dass der Spam-Schutz mal wieder am rum zicken ist...

Hat dein Spam-Schutz gerade seine Tage?
Heute blockt der besonders oft!
Ich würde sagen, wenn dir das sehr oft passiert, dann könnte irgendwas in deinen Browsereinstellungen einen Hinweis für mich geben, was da schief läuft. Lässt du Cookies von Klopfers Web zu?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17595
hmmm das einzige was wirklich sehr kacke ist, sind die fehlermeldungen bei windows...

Freund von mir hatte mal (weis wortlaut nichtmehr genau)

Es sind keine Tastaturtreiber installiert(tastatur ging also nicht)
Drücken sie f1 um die hilfe aufzurufen

....
Ist eher ne BIOS-Fehlermeldung, die hat mit Windows nix zu tun.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17583
warum stellt man so was online??
Warum nicht? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Insgesamt wurden bisher 15991 Fragen gestellt, davon sind 13 Fragen noch unbeantwortet.
Frage #17587 - Gefragt am 30.5.2009 um 14:17 Uhr

D.h. du hast 1596 Fragen gelöscht 8-0
Das heißt du löscht 9,07% aller Fragen.

Warum?

Btw: Geile Statistik, von mir wurde noch keine gelöscht biggrin.gif Anscheinend magst du mich wink.gif
Aber warum magst du die anderen nicht?

Dafür nervt der Spamschutz mal wieder, klicke jetzt zum 12 mal heute... Der SpamSchutz mag mich heute gar nicht!
Hab ich doch schon oft erklärt. Doppelte Fragen, Fragen, die ich für uninteressant halte, Beleidigungen, private Mitteilungen usw. werden gelöscht.

Du sollst nicht lügen! zunge.gif Seit n paar Tagen wird mitgeloggt, wenn Spamschutzman zuschlägt, und heute passierte das erst acht Mal. (Und eines war wohl n Spambot.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aber ist Apple nicht genialer als Microsoft? zunge.gif
Nein. Die Apple-Fanboys tun nur so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17563
http://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_(Band) die hier ; D
Die Beschreibung klingt schon furchtbar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Frage ist falsch gestellt, die sollte lauten: Auf was für ne Schule bist du gegangen, Vergangenheit (zum Glück)

Das Melden ist mir zu viel Arbeit, dauert eh Jahre bis das entschieden ist, mein Studiengang ist NC-frei, von daher, Shit happens...
Du könntest aber trotzdem wenigstens die Frage angeben, auf die du dich beziehst. Dafür ist die Funktion "Auf diese Frage reagieren" schließlich da. *hmpf* (#17568)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17553
Offenbar soll das hier wiederholt werden.
Aso. Gut... ich glaube, da war eh nie geplant, wirklich dauerhaft irgendwas bei Youtube unterzubringen. Ich hab gesehen, dass einer sogar Kinderpornografie hochgeladen hatte, der hat sicher sowieso nicht damit gerechnet, dass das länger auf der Seite bleibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Noch was^^

1. Ich hab grade mit meiner Mutter(die sehr überzeugt vom Kommunismus und sehr Stolz auf Russland und die Udssr an sich ist) über den Kommunismus an sich diskutiert und würde kurz wissen, ob es denn wahr ist, das die Kommunisten nach dem Wk mit der Demontage des Ostens (Bahngleise, Anlagen) und das dann in die Udssr abtransportiert haben?
2. Meine Mutter brachte als Proargument für den Kommunismus an sich an:"Lenin hat zwar den Kommunismus eingeführt und es gab Probleme, aber dafür waren alle vereinten Staaten /Zitat/:"So stark wie eine Faust, jetzt wuseln diese Würmer nur noch herum und wissen nichts" und außerdem hat er allgemein mehr gutes als schlechtes getan...würdest du das als Argument durchgehen lassen?
3.(Verdammt, ich wollte doch bei 2 aufhören biggrin.gif) Nach dem Gespräch, das mir obwohl ich oben was anderes sagte, doch ziemlich sinnlos vorkam, fing an meine mutter an allerweltsweisheiten ála "Tja, wer böses tut, der wird am ende bestraft" usw. loszulassen...Die frage ist, haben bei dir auch schonmal Erwachsene ein ernsthaftes Gespräch vorgetäuscht, nur um hinterher dich vollzlabern? Genauso kam ich mir iwie da nämlich vor-.-.
1. Ja, ist wahr. Ingesamt wurden in Westdeutschland zwar ein wenig mehr Industrieanlagen demontiert, aber da Ostdeutschland kleiner ist und eher landwirtschaftlich geprägt war, war hier die Auswirkung auf die wirtschaftliche Leistung höher. Außerdem wurden Betriebe hier zu sowjetischen Aktiengesellschaften erklärt und große Teile der Produktion wurden als Reparationsleistungen in die Sowjetunion abgeführt. Den größten Teil der deutschen Reparationsleistungen nach dem 2. Weltkrieg musste also Ostdeutschland tragen.
2. Lenin hat den Kommunismus nicht eingeführt. Der hatte den Sozialismus eingeführt, aber bisher hat nie ein Land behauptet, tatsächlich den Kommunismus erreicht zu haben.
Was die Stärke angeht: Die war wohl eher Illusion. Man darf nicht vergessen, dass der gesamte Ostblock unter einer geradezu paranoiden Geheimhaltung litt und nie irgendwelche Fehler oder Schwächen zugeben wollte. Dass andere Angst vor einem haben, heißt nicht unbedingt, dass man tatsächlich stark wäre. Wenn man sich anschaut, dass die technologische Entwicklung (abgesehen von wenigen Punkten) der westlichen Technologie um Jahrzehnte hinterher hinkte und auch die wirtschaftliche Leistung nicht so großartig war wie man immer gerne behauptete, so stellt sich diese "Stärke" eher als Triumph des Selbstbetrugs heraus. Nach dem Kalten Krieg stellten die Amis ja auch erstaunt fest, dass selbst das militärische Potenzial der UdSSR wahnsinnig überschätzt worden war.
Mehr Gutes als Schlechtes... das ist ne verzwickte Frage. Lenin selbst lebte ja nicht mehr so wahnsinnig lange nach der Gründung der UdSSR, und seine schlechten Taten verblassen im Vergleich zu denen, die dann Stalin begangen hatte. Man darf aber auch nicht vergessen, dass eben unter Lenin auch schon Oppositionelle in Gefangenenlagern gefoltert und umgebracht wurden und dass z.B. die Zarenfamilie ermordet wurde. Die Gegenspieler der Bolschewisten waren auch keine Waisenknaben und sicherlich auch ziemliche Schweinehunde (daher weiß man nicht, was die Bolschewisten mit ihrem Sieg über die nun für Verbrechen verhindert haben), aber im Endeffekt würde ich jetzt nicht sagen, dass die guten Taten Lenins seine schlechten irgendwie rechtfertigen können. Selbst wenn ich Waisenkinder füttere, gibt's mir ja auch noch lange nicht das Recht, irgendwelche Leute zu erschießen, die nicht meiner Meinung sind. Das so aufzurechnen, halte ich für ziemlich fatal.
3. Ja, das passierte nicht selten, und ich hasse sowas abgrundtief.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
3 Fragen^^

1. Glaubst du Deutschland ist aufm Weg zum totalitären Staat?
2. Wenn ja, könntest du dafür bitte Anzeichen nennen, die sich z.B. durch Oninezeitungsartikel usw. belegen lassen? (Nein, das ist keine Hausaufgabe, mich interessierts einfach nur^^ sry, aber bevor hier alle anfangen rumzumeckern, das ich dich hier missbrauche^^)

3. Gefällt es dir eigentlich oder erfüllt es dich mit einem Gefühl der Zufriedenheit/des Stolzes, wenn dich Leute nach deiner Meinung fragen? Also ich mein allgemein^^.
1. Ich drücke es mal vorsichtig aus: Es gibt starke Bemühungen von Seiten der Regierung, der Parteien, der Denkfabriken und sonstiger Gruppen, die Bürgerrechte (insbesondere die Abwehrrechte gegenüber dem Staat) und die Freiheiten einzuschränken, was natürlich einem totalitären Staat total in den Kram passt.
2. Ich such dir keine Artikel raus, sondern nenne nur Beispiele. Suchmaschinen kannst du selbst benutzen, ich nenne hier nichts, was irgendwie geheim wäre.
Schäuble möchte die Armee für innere Angelegenheiten einsetzen, er möchte die Erlaubnis, unschuldige Privatpersonen zu töten für höhere Zwecke (Abschuss entführter Passagiermaschinen, die evtl. als Waffen eingesetzt werden könnten), Verbindungsdaten werden verdachtsunabhängig gespeichert, biometrische Daten werden in Pässe und Ausweise aufgenommen. Geheime Durchsuchungen und Manipulationen von privaten PCs werden erlaubt. Zeitgleich beschwert er sich über die Einmischungen des Bundesverfassungsgerichts in die Gesetzgebung. Mit Gesundheitskarte, Steuer-ID und so weiter wird daran gearbeitet, Informationen einfacher zu bündeln und zusammenzuführen. Das Bankgeheimnis existiert nicht mehr. Es werden überall immer mehr Überwachungskameras installiert; es wird auch an Software gearbeitet, die Personen automatisch auf diesen Überwachungsbildern erkennen können. Handyortung wird ebenfalls gerne eingesetzt für die Überwachung.
Nun sind auch Bombenbauanleitungen und Aufenthalte in Terrorcamps verboten - es ist nun also schon strafbar, wenn man niemandem schadet und womöglich von geplanten Gewalttaten vor der Ausführung zurücktritt. Das hat was von "Gedankenverbrechen". Ebenso sollen bald auch Leute präventiv verhaftet werden (z.B. vor Wirtschaftsgipfeln), denen man zutraut, Unruhe zu stifen.
Es werden Gendatenbanken angelegt - momentan wird darüber nachgedacht, auch bei leichten Straftaten Genproben zu nehmen.
Bekannt sind momentan ebenfalls die Bemühungen, Internetseiten zu sperren. Die Zahl der Durchsuchungsbeschlüsse wächst, ebenso die Zahl der vom BVerfG als unzulässig bewerteten Durchsuchungen.
Bemerkenswert ist auch das größere Auftreten von staatlichen Vertretern als moralische Instanz. Nacktbilder von Jugendlichen werden verboten, man bemüht sich, harmlose Freizeitbeschäftigungen wie Computerspiele und Paintball zu verbieten, Jugendschutzregelungen werden dauernd verschärft ohne konkreten Handlungsbedarf (tatsächlich sinkende Problemzahlen werden präsentiert, als würden sie steigen). Kritiker werden als moralfrei und pervers diskreditiert.
3. Hm... ich find's ganz schön, wenn man Wert auf meine Meinung legt, aber ich laufe deswegen nicht mit stolzgeschwellter Brust herum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wurde vom Google-Auto gefilmt. Bin ich jetzt berühmt?
Nö.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Doppellöffel,
kannst du mir verraten warum www.ard.de vom Jungendschutzprog. geblockt wird?
Und was würdest du machen wenn du kaum noch Gutes für deine Zukunft erkennen würdest? Sprich Hoobys=Arbeit=Privat Leben =Doof ?
MfG A.D.
Warum fragt ihr mich das? ich mach die Einstufungen auf der Seite nicht, also fragt doch nicht mich.

Was ich machen würde? Vermutlich irgendwas ändern. Andere Arbeit, anderer Lebensraum...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17577
Ich hab mir die Logitech Z5500 bestellt und einen 26" Samsung LCD.
Und dank Amazon ist natürlich beides scohn da und angeschlossen.
Ah ja, für beide gab's jeweils 10 Euro (höher geht pro Artikel nicht). ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17587
Irrational? Erklär das mal ^^ Ich habe windows und hasse es, aber warum denn jetzt irrational? zunge.gif
Warum hasst du es? Tatsache ist halt, dass viele Dinge, die bei der Arbeit am Computer falsch laufen, nicht die Schuld vom Betriebssystem sind. Oft habe ich den Eindruck: Wenn etwas unter Windows abstürzt, wird die Schuld auf Windows und MS geschoben. Wenn etwas unter Mac oder Linux abstürzt, ist es plötzlich die Schuld des Programms.
Tatsache ist auch, dass man Microsoft zu oft vorwirft, dass es mit seiner Software auch Geld verdienen möchte. (Dabei ist es ein Softwareunternehmen.) Und auch wenn ich nicht jedes Geschäftsgebahren von MS gut heiße, so finde ich z.B. die Aufregung wegen des Internet Explorers in Windows total behämmert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17567
Glaube ich langsam auch. kratz.gif
Ich kann sie ja mal an deine Website, dich und vor allem deine Webmate-Rubrik weiterleiten, wenn sie mal wieder das große Bedürfnis haben, mit ihren Rundungen zu prahlen. biggrin.gif

Wie wär's hiermit?
http://www.vaneiercup.de/img/fickers.jpg
O_o Äh... da wäre ich vorsichtig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17581 naja, aber wenns doof riecht ist das doch öde
Ich hab bisher keinen doof riechenden Rasierschaum gehabt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17584 in meinem dorf ist es normal mit 16-18 die ersten zu kriegen.. *grusel*
In welchem Jahr ist man da? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17560
Machen andere doch auch. *nach Winnenden schiel* biggrin.gif

Komm ich jetzt in die Hölle? ohmy.gif
Natürlich. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Haste schon davon gehört? Was sagt man dazu?
Warum macht jemand sowas, anstatt irgendwas schweres drüberfahren zu lassen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Deine Meinung zu Green Day?
Hab keine. Manche Lieder sind okay, manche mag ich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schon von "Bing" gehört? Glaubst du das wird was brauchbares? ^^
Ich fürchte, Google hat momentan alles so sehr im Griff, dass die Umgewöhnung nicht passieren wird. Ich würde "Bing" wünschen, dass es erfolgreich wird (die Microsoft-Mitarbeiter sind ja keine Idioten, die haben ganz schön was drauf), aber die meisten Leute werden wohl gewohnheitsmäßig auf Google gehen, wenn sie was finden wollen. Dazu kommt ja auch, dass sich Open-Source-Projekte gerne zur Google-Hure machen lassen. Firefox hat Google voreingestellt (und kriegt da Kohle für), bei Ubuntu startet der mitgelieferte Browser automatisch auf einer Google-Seite im Ubuntu-Stil usw. Da ist dann die Bequemlichkeit zu groß, ne Alternative zu probieren (ganz zu schweigen davon, dass es ja diesen irrationalen Hass auf alles gibt, was irgendwie nach MS riecht).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Je oller, je doller?
Och nee.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hasü, warum gucken mich alle leute verwundert an nur weil ich mit 24 1/2 noch keine 5 kinder habe?
Was? Lebst du in Afrika? Heutzutage gilt doch eine Frau schon als junge Mutter, wenn sie mit 35 n Kind kriegt. tozey.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du dazu?
Was wollte der Typ da eigentlich? fragehasi.gif (Ich musste aber spontan lachen, als er umgefallen ist. ^^; )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
grade auf kika "wir sind brot widerstand ist zwecklos" goil oder?
Och Mist, verpasst. sad.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17539 gel ist toller. *find* meins riecht nach wassermelone smile.gif
Aber der Hauptzweck ist doch nicht der Geruch. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Es gibt doch noch Hirn in Berlin.
Aber auch nicht im Übermaß. Der Vorschlag ist zwar besser als der alte, aber es ist immer noch Zensur. Dass ein Richter erst bei Beschwerden mal draufgucken soll, finde ich auch extrem behämmert, das ist rechtsstaatlich unzulässig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hällst du den von diesem Vorschlag?
Das lassen die Abgeordneten bestimmt nicht mit sich machen. Außerdem brauchen die ja vermutlich ihre Handys auch für die Arbeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du den Ort Glashütte in Sachsen und was würdest du mit ihm verbinden?
Ich kenn den nur vom Namen her, ich war da noch nie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17529

und, wieviel bekommst? biggrin.gif
Ich weiß nicht, was du bestellt hast, aber es dürften wohl deutlich über 20 Euro sein. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
du bist 29 und momentan single? O.O
Schocker, ich weiß.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso benutzt du für LmD eigentlich nur schweizerische Seiten?
Weil ich keine anderen Seiten aus Österreich oder Deutschland gefunden hab, die wirklich so sind. Auf anderen Seiten wird entweder gar nix gefiltert (und jeder Idiot darf seinen Senf dazu abgeben), oder die Fragen werden redaktionell bearbeitet und korrigiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17550 is aber auch eine frage, ob jetzt hübsch mit gut gleichzusetzen is...o.ô
Würdest du lieber jemanden nehmen, den du hässlich findest?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17552 ich glaub, jetz is einem haufen fans ein stein vom herzen gefallen angsthasi.gif
O_o Plagt euch etwa diese Frage, ob ich selbst irgendwas bei Durchblick stelle?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17523
Recht haben ist Familiengewohnheit, wie du weißt. Da gibt man nicht nach.
Aber bei Ü40 ist meine Frau sicher überall unschlagbar, doch da der Betreffende selbst erst 20 ist, könnte sein Schwarm sicher noch einen Jugendvorteil haben, so daß ich mich hier generös zeigen kann.
So, jetzt geht es ab zur Hochzeit unserer Cousine.
biggrin.gif Wie großzügig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was war das letzte bei dem du dir gedacht hast: "Warum tu ich mir den scheiß an/Warum mache ich diesen mist?"?

ps: findest du es auch seltsam, dass ich in ner matheklausur bei einer Aufgabe 22/26 punkte habe obwohl ich 3 Teilaufgaben nicht habe? außerdem wurde nur eine Teilaufgabe als fehlend gekennzeichnet... Stecken die Illuminaten dahinter?
Ist gar nicht so lange her, war in einem Seminar vor ein paar Tagen...

Vergesst doch endlich mal die blöden Illuminaten. o_o Die sind eigentlich nur ein Club von Brötchenbäckern, aber weil jeder Idiot ihnen zutraut, die Welt zu kontrollieren, können sie horrende Eintrittsgelder verlangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du Goofy und Max?
Ich war nie so ein richtiger Goofy-Fan, also hab ich Goofy & Max nie angeguckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17501
@Fragesteller:Oh Gott, auf was für 'ne Schule gehst du denn?!
@Klopfer: Kann man sowas nicht irgendwo melden?
Man kann sich beim Schulamt beschweren. Aber ob da was bei rauskommt...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17545
Dann kennst du mich in der Tat gut - ich sehe/höre/bemerke überall Zweideutigkeiten. zunge.gif
Meine Mutter bittet mich, eine Kiste mit der Aufschrift ''Brother Fax'' zu tragen, aber in meinem Kopf kommt das an als ''Brother Fucks''... bei ''Die Chroniken von Erdee'' habe ich den Namen Sperber IMMER als ''Sperma'' gehört... öhm, ja, Recht hast du wohl. ^^''

Aber daran ist bestimmt mein Umfeld schuld!
Zum einen kam diese Frage (#15127) von mir und letztens schon wieder sowas. Warum passiert das eigentlich mir als Vergebenem und nicht Singles, die da auch zuschlagen können?? Ich wette, als Single würde mir das NIE passieren... o_o
Immerhin weiß ich seitdem aus eigenster Erfahrung, dass ein weiter Ausschnitt, eine einem vor's Gesicht gehaltene (beeindruckende) Oberweite und ein dazwischen gebunkerter Schokoriegel ein interessanter Anblick sind.
Wo würdest du da mit dem 'Naschen' anfangen? Käme das darauf an, was für ein Schokoriegel es ist? biggrin.gif
Ja, aus irgendeinem Grund sind Mädels ganz scharf auf Leute, die vergeben sind.

Äh... also erstmal kann man ja mit dem Schokoriegel anfangen, man braucht für das Folgende ja Kraft. biggrin.gif
Hm... es sollte vielleicht kein Ballisto sein. Die schmecken nicht. >_<
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mich würde mal interessieren, ob du "Gefangen im All" (Marooned) von Martin Caidin gelesen hast oder den gleichnamigen Film kennst? Im Buch geht es ja um die Rettung eines Mercury-Astronauten und im Film um die Rettung einer Apollo-Crew. Wenn du die kennst, wie fandest du Buch und/oder Film?

Außerdem habe ich neulich einen Plan gelesen, wonach die NASA zumindest einmal kurz erwogen hatte, jemanden in einer Mercury um den Mond und zurück zu schicken (ein vorhergehender Test mit einer unbemannten Kapsel um einen Hochgeschwindigkeits-Wiedereintritt zu testen war auch vorgesehen). Anscheinend wurde ziemlich schnell wieder davon Abstand genommen, weil es kaum Daten dazu gibt. Was ist deine Meinung dazu?
Ich kenne den Film, aber den fand ich ein bisschen langweilig.

Ich weiß, dass sogar vorgeschlagen wurde, einen Astronauten mit einer Mercury auf dem Mond abzusetzen und ihn dann so lange am Leben zu halten, bis seine Rückkehr technologisch möglich wäre. Ich glaube, das war dann aber selbst den NASA-Oberen zu grausam. Ich halte das jedenfalls für ne dusslige Idee. Die Mercury ist so winzig, da möchte doch keiner so lange drin bleiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Der Text darf (z.B. in Blogs, Schülerzeitungen und Foren) weiter verbreitet werden, solange er nicht verändert wird, ich als Autor namentlich genannt werde und ein Verweis auf Klopfers Web vorhanden ist. Wäre aber schön, wenn ihr es im Gästebuch oder hier den Kommentaren angeben könntet, wo ihr den Text veröffentlicht habt."

Heißt es nicht ".. IN den Kommentaren"?
Ja, stimmt. Als ich den Link und das "hier" eingefügt hab, hätte noch ein "in" reingemusst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Hasi ^_^ ich wollte dir nur schöne Pfingstferien wünschen biggrin.gif
hau nich zu viele Neuigkeiten raus, bin das Wochenende auf Festival (x da kannich nich mitlesen ._.
Danke. ^^ (Hab gar keine richtigen Ferien.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17528
Ich kenne Gustav nur als Namen einer Frau.
Zudem hätte ich dir die Frage nicht gestellt, wenn ich googlen wollen hätte. Das, das in der Frage steht, ist alles angegebene.
Gustav als Frauenname? O_o Mann, da wird der eine von Tokio Hotel aber ganz schön angepisst sein.
Ich find deinen Rechenweg logisch, aber ich weiß nicht, ob der Aufgabensteller das meinte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17544 mir gehts auch so.. aber ich mach dir nicht nach xD ^^
Warum nicht? Bin ich kein Vorbild? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17548
tss dseid wann is keuchheit was gutes alle bekannten keuschen leute sind doch lügner (wobei mir nur papa razzi einfällt ^^)
kratz.gif Ich bezweifle irgendwie, dass es da irgendeine Korrelation gibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17501
Hast du deinem Direx nachm Abi denn keine Standpauke im Büro gehalten? Ich fänd das ja geil, solche Idioten runterzumachen ^_^
Extra deswegen nochmal in die Schule gehen? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo kann man in Deutschland eine italienische/französische etc. Vogue o.ä. kaufen?

(nicht, dass ich das wollte... ist für eine Bekannte aus den USA wink.gif)
An großen Fernbahnhöfen oder internationalen Flughäfen. kratz.gif Jedenfalls seh ich da häufiger ausländische Magazine.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17552
Soll er sich dann selbst therapieren?^^
biggrin.gif Heißt es nicht eh, dass die besten Ärzte die schlimmsten Patienten sind?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17514
Naja...wenn man halt auf der Arbeit nix zu tun hat und schon ALLES von Klopfer gelesen hat!^^ Ich glaube ja immer noch das Klopfer mir eines Tages über den weg laufen wird und ich ihn Ansprechen werde, als würde ich ihn schon seit Ewigkeiten kennen! Achso..ne Frage...Bin ich verrückt?^^
kratz.gif Oha... ich glaube, dann würde ich dich doch noch überraschen. biggrin.gif
Keine Ahnung, bist du's? doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#17524
wie gemein sad.gif
die landsberger allee is lang, die geht durch einige bezirke. smile.gif
^^; Äh... schon richtig...
Hohenschönhausen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren