Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41079 Fragen gestellt, davon sind 81 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#15466
"ebanking"? Ich benutze immer den Begriff "banken", wenn ich im Internet Überweisungen tätige. Überhapt kann man ja nicht "banken" oder "banking" ohne das "e", also dürfte das doch überflüssig sein.
Und was bitteschön sind "esports"? Schnelltippen? Onanieren?
Counterstrike wird z.B. für eSport-Veranstaltungen benutzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum erhöht die WHO die Sicherheitsstufe nicht direkt auf 6?!
Dazu müsste die Krankheit noch in größerem Maße in anderen Regionen als Nordamerika ausbrechen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zufall oder ein Zeichen, dass beim Bilder-Ausfall nur noch das bisher einzige Oben ohne-Bild angezeigt wurde? biggrin.gif
Das liegt daran, dass ich das Oben-Ohne-Bild nie auf den anderen Server hochgeladen hab und es immer vom KW-eigenen Webspace geladen wurde. ^^ In gewisser Weise ist es kein Zufall, weil ich schon bewusst entschieden hab, dieses Foto nicht irgendwo anders hochzuladen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15465

Mitten in einem Wort wir schon manchmal abgekürzt.
Ich erinnere mich an viele Labormitschriften (sowohl von Laboranten als auch richtigen Chemiker), die zum Beispiel Reaktionsgleichung mit "Rktglg" abkürzen.
Blöd. "Rgl" ginge auch und wäre kürzer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hattest einmal erwähnt dass du es problematisch findest lange Texte (Romane?) zu schreiben da keine deiner Geschichten länger als 20 Seiten wurde. Ich schließe daraus dass du dich schon einmal im (Kurz)geschichten schreiben versucht hast und würde mich sehr freuen einmal eine deiner geschichten lesen zu können. Habe ich die Möglichkeit bisher einfach übersehen oder gibt es sie (noch) nicht?
Ich hab meine alten Geschichten schlicht und einfach nicht mehr, also wird's wohl nie die Möglichkeit geben, sie zu lesen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15465
des is doch aber auch ein blöder vergleich ... hschlüssel kann man ja net wirklich aussprechen, ebanking oder esports sind ja mittlerweile auch gebräuchliche begriffe. oder liegt das daran, dass diese ausgeschrieben electronic-sonstwas bedeuten, also eigentlich zwei getrennte wörter sind?
Ja, die sind eigentlich getrennt. Und Hschlüssel kann man aussprechen, wenn man den ersten Buchstaben wie "ha" ausspricht.
Jedenfalls: Kein Mensch spricht iwie oder iwer aus. Das ist nach meiner Erfahrung ein reines Phänomen der Schriftsprache.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15462
wieso unlogisch? i als abkürzung für irgend und ob irgendwer, irgendwas, irgendwo usw. gemeint is klärt das wort danach ... wo is des weit hergeholt?
irgendwo, irgendwer, irgendwas usw. sind jeweils ein Wort. Ich find's unüblich, mitten in Wörtern was rauszunehmen. Hschlüssel, Htür und Hratsversicherung benutzt ja auch keiner.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jetzt wurde ja Sprengstoff in dem Staub des WTC gefunden http://www.gulli.com/news/ground-zero-sprengstoff-im-2009-04-29/ Was sagst du den dazu? Mir waren schon immer Gebäude, die schneller einstürzen als der Schutt unheimlich.
Absoluter Bullshit.
Erstens: Die Gebäude sind NICHT schneller gefallen als der Schutt, guckt ihr die Videos mit geschlossenen Augen an? (Übrigens fallen auch gesprengte Häuser nicht schneller als Steine, die man von ihrem Dach fallen lassen würde.)
Zweitens: Thermit ist kein Sprengstoff. Thermit wird sehr heiß, wenn es angezündet wird, aber es explodiert nicht.
Drittens: Thermit besteht aus Rost und Aluminium. Wenn ein Aluminiumflugzeug in ein Gebäude mit Stahlträgern reindengelt und die ganze Kacke zusammenbricht, wundere ich mich nicht, dass man da irgendwo Aluminium und Rost auf einem Haufen findet.
Viertens: Es sind Flugzeuge in die Gebäude geflogen. Das kann ja wohl kaum jemand bestreiten. Warum ist es so schwer zu glauben, dass die Häuser dadurch so schwer beschädigt werden, dass sie zusammenbrechen? Und auch WTC 7 wurde beim Zusammenbruch der Häuser so stark beschädigt, dass man auf den Bildern vor dem Zusammenbruch sieht, wie stark die Struktur belastet ist und wie sehr es da raucht. Die Feuerwehrmänner haben es gesehen (und gehört) und alle Leute abgezogen, weil sie das Haus für einsturzgefährdet hielten. Andere Gebäude wie z.B. von der Deutschen Bank daneben mussten später auch wegen akuter Einsturzgefahr abgerissen werden. Der Däne ist einfach ein Idiot.
Fünftens: Schon mal gesehen, was man mit einem Haus machen muss, wenn man es sprengen will? Läuft ja oft genug auf N24. Da werden alle Verkleidungen von den Wänden gerissen, Bohrungen gemacht und unendlich viele Leitungen verlegt. Das macht man nicht, ohne dass es den Leuten auffällt, die in dem Gebäude arbeiten sollen. (Und nein, man kann den Scheiß nicht schon beim Bau einbauen, weil die Sprengstoffe nur begrenzt haltbar sind.) Von den Schwierigkeiten, eine Sprengung wie geplant durchzuführen, wenn da oben ein Flugzeug reingerast ist und/oder das Gebäude in Flammen steht und daher die Sprengleitungen womöglich beschädigt sind, möchte ich gar nicht reden.
9/11 war keine Verschwörung der amerikanischen Regierung, und wenn ihr ehrlich seid, wisst ihr das auch alle. Wir reden von Leuten, die zu blöd sind, Saddam Hussein nachträglich ein paar Massenvernichtungswaffen unterzuschieben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gute Kolumne, übrigens =) *lob,lob* Gerade eben hab ich noch mehr oder weniger das gleiche zu meinem besten Freund gesagt, nur kannst du es natürlich wesentlich besser ausdrücken als ich, gerade, wenn mir beinahe die Augen zufallen (Aber ich trotzdem nicht einschlafen kann. Jetzt ist auch noch so ein nettes, gänsehautverursachendes, kreischendes Quietschen zu dem Krach dazugekommen...).
Danke für eine weitere Genialität aus der Klopferschen Werkstatt! *verneig*
Oha, das freut mich doch sehr. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15458
firefox 3 ... aber der läuft sonst bei mir immer reibungslos.
hmm.. komische sache iwie, deine css angaben werden ja warscheinlich für jeden listenpunkt gleich sein oder?
wie kann sowas sein?
des is wirklich keine verarschung ich schick dir einen screenshot wenn dus mir nich glaubst!

und noch was anderes, wie findest du solche abkürzungen wie iwie oder iwer? tun dir da beim angucken die augen weh oder benutzt du sie beim chatten oder smsn gelegentlich selber?
Ich glaub dir schon. Du hättest ja nix davon, dir sowas auszudenken. Die Definitionen sind für alle Punkte gleich. doofguck.gif

iwie und iwer... ich verstehe sie, aber ich würde sie nie benutzen, weil mir das als Abkürzungen zu weit hergeholt und zu unlogisch von den Wörtern abgeleitet sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15459
So langsam kommt da jemand zum eigentlichen Ziel: bei dir einziehen! Lass dich nicht einwickeln.
Sowieso nicht. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15459
*Sniffz* Wäre eh ein bisschen weit weg gewesen... trotzdem schade. angsthasi.gif
Muss ich wohl wieder in den Keller ziehen. Ich hasse die DB. Ich hasse... genug davon.
Hast du jemals in der Nähe von Bahngleisen gewohnt?
Hm, ich hab die Straßenbahn direkt vor dem Haus, aber nicht die richtige Bahn. Ansonsten hab ich häufig an stark befahrenen Straßen gewohnt (wie jetzt auch). kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15457
Haben Nachbarn ein paar Häuser weiter mal versucht. Aber gegen die DB zu klagen, ist ein Todesurteil, oder zumindest ein schwarzes Loch.
Ich bin nur soooo müde... und ich kann nicht DAGEGEN tun, egal was >_< das haben hier schon so viele versucht.
Hast du Schokolade für mich? Oder darf ich zu dir ziehen? angsthasi.gif
Ich hab ein paar Marzipan-Eier. angsthasi.gif Untermieter kann ich nicht aufnehmen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
aaaaahhhhhhhhhh...
jez ist es zwischen schneller reichtum und häufig gestellte fragen auch so!
sicher das es keine pc-schweinegrippe ist?
als es die noch nich gab war alles noch normal *heul*
O_o Was benutzt du denn?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15455
Wohl kaum. Das ist nicht das erste Mal, dass das hier stattfindet... das sind mehrmals im Jahr ein paar Tage. Letztes Jahr sogar fast einen Monat durchgehend - das einzige Mal, dass ein Brief mit Ankündigung (Aber ohne Entschuldigung) kam. In der Zeit habe ich allen Ernstes auf einer Matratze im Keller geschlafen...
Die Zahlungen könnten sie sich auch gar nicht leisten, hier wohnen ja noch mehr Leute. Anscheinend dürfen die das einfach. Aber wenn hier einer am Sonntag Nachmittag Rasen mäht, taucht die Polizei auf...
Vielleicht müsste man dann einfach mal mit nem Anwalt drohen? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
in der navigationsleiste ist der strich zwischen klopfer lästert und übersetztes schwarz und nicht weis wie die anderen?
hat mein pc die schweinegrippe?
und hab ich sie, da ich ihn angefasst hab, jetzt auch?
ps: danke für die neue kolumne... war einige lacher wert smile.gif
Öh, die Felder sind alle komplett gleich, die unterscheiden sich nur in der Schrift. Da sollte also kein Unterschied sein.
Und dein PC hat sicher keine Schweinegrippe, sondern PC-AIDs. ^^ Das kannst du dir aber nicht von ihm holen, nicht mal beim Küssen. Viel Spaß dann. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wohne 30m neben dem Bahngleis der S-Bahn, wo seit mehreren Nächten Bauarbeiten stattfinden. Von elf bis vier Uhr. Nachts eben. Inzwischen kann ich kaum mehr geradeaus schauen, weil ich so übermüdet bin. Aber die arbeiten da friedlich mit Presslufthämmern etc., ohne Entschädigung oder wenigstens Entschuldigung des Verkehrsverbunds. Nicht mal die Arbeitstermine werden angekündigt... Ich bin ja mal gespannt auf nächstes Jahr, wenn ich Abitur machen muss und nächtelang davor nicht schlafen kann.
Was würdest du mir empfehlen, um etwas dagegen zu Unternehmen, dass ich demnächst vor Erschöpfung zusammenbreche oder wegen der nächtlichen Dauerbeschallung und den Vibrationen wahnsinnig werde und die Wände hochgehe? (Oropax scheidet aus, da kann ich genauso wenig schlafen)
Wie lange sollen denn die Bauarbeiten dauern? Eventuell lassen die sich ja auf eine kleine Trostzahlung ein, wenn du dich nur laut genug beschwerst. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eigentlich einen Anzug? Und wenn ja, wie sieht der aus? Oder hast du mehrere?
Öhm... einen richtigen Anzug hab ich nicht. Ich kann mich an ein Sakko erinnern und an eine Hose, die irgendwo im Schrank hängen müssten und die ich seit Jahren nicht mehr getragen habe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15446
Hab ich doch auch gar nicht abgestritten doofguck.gif
Ja, aber wenn ich sage "Das Programm ist in vielen Punkten doof", und dann kommt jemand an "Aber in dem Bereich find ich das ganz dufte... aber mich fragt ja keiner", dann klingt das für mich so, als wenn derjenige das Programm an sich verteidigen möchte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich find's scheisse, dass man mit14 noch keinen alk kaufen kann -.-
Ich nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
mein ex hat meinem freund (seinem kumpel) unvorteilhafte dinge über mich erzählt *snif*was soll ich tun? ihm eine runterhauen?
Ja, ich denke, das ist gerechtfertigt. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du irgendwelche "politischen" PC-Spiele? Also Spiele, in denen man über die Politik eines Landes und so entscheidet... Sowas wie Tropico oder Republic: The Revolution, falls du damit was anfangen kannst.
Bei modernen Spielen fällt mir da (neben Civilization natürlich) der Politik-Simulator ein. Ist aber verdammt kompliziert, weil das nicht wie ein Spiel, sondern als Simulation der Realität ausgelegt ist, und schmiert bei meinem PC auch dauernd ab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meinst du, das Wahlalter bei der Bundestagswahl wird bis zu ebendieser noch auf 16 abgesenkt?
Nein, das machen die nicht. Vor allem jetzt nicht, wo die Politik mit ihrer Killerspielepropaganda die Brücken zur Jugend abgerissen hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum bekomme ich ausgerechnet dann, wenn ich lernen muss für eine Klausur, die gut ausfallen sollte, hämmernde Kopfschmerzen? schnueff.gif
Weil dein Hirn das Lernen nicht mag? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum werden bei mir die Bilder bei Galileos "Klopfer lästert"-Eintrag nicht angezeigt?
Der Server, auf den ich die Bilder für den Klopfer-Lästert-Bereich ausgelagert hatte (wie auch die Webmatefotos), ist grad ein bisschen krank. Die Bilder kommen aber meines Wissens in ein paar Stunden wieder.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15423
"der größte Mumpitz ist ja wohl der Bereich "Vielfalt und Kunst im öffentlichen Raum""
Ich sagte ja auch "Datenschutz und Bürgerrechte", ich habe mich absichtlich nur darauf bezogen wink.gif Und wegen den Rechnungen: Vielleicht langt ja auch eine E-Mail, ansonsten hast du natürlich völlig recht, das ist eine dumme Idee...
Ich hatte aber vorher vom ganzen Programm geredet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
überascht es dich das wenn man in wikipedia massenweise weibliche geschlechtsorgane sieht und wenn man "penis" eingibt ein glied eines rüden sieht? biggrin.gif mich irgendwie nicht
Die englische Wikipedia zeigt ganz andere Bilder. Unter anderem sieht man da aber auch den Hammer eines Hengstes. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kann man vom lecken schwanger werden?
Kommt drauf an, was du beim Lecken auf der Zunge hast. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15420

oh grosser klopferator erleuchte mich, denn es ist mir absolut unklar was die MUT ist.

...und ich bin ausnahmsweise zu faul dafür google zu bemühen.

ps: kennst du die baldur's gate-reihe, und wenn ja wie findest du sie?
MUT = Mensch - Umwelt - Tier e.V.
Ist so ein Tierschutzverein. Allerdings hatte der Initiator des Vereins in den 90er Jahren auch für eine große Zensuraktion im deutschen Comicmarkt gesorgt und war mitverantwortlich für den wirtschaftlichen Niedergang des Alpha-Comic-Verlags. ("Ein Lied über Zensur" von den Ärzten wurde für einen Benefiz-Sampler für genau diesen Comicverlag geschrieben.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15298
Stimmt, Dragonball (nicht Z und noch weniger GT) hatte ohne Frage sehr viel mehr Unterhaltungswert. Alleine die Tenkaichi Budokai Turniere... *schwärm*

Na ja, freue mich ohnehin VIEL mehr auf die näher am Manga orientierte Neuauflage von ''Fullmetal Alchemist''.
Hast du den Titel mal gesehen/gelesen?
Ich hab FMA leider nie gelesen oder geguckt, obwohl ich nur Gutes darüber gehört hab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Können Männer auch als Singles glücklich werden?
Kommt auf den jeweiligen Mann an. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15264
Hab mich jetzt nach langem Überlegen doch für den neueren entschieden, und bisher ist mein Internet weder langsamer als vorher noch hab ich irgendwelche Performance-Einbrüche.
Und das "Aufploppen" der Suchleiste, was du angeschprochen hast, find ich sogar eher nützlich, da muss man nicht immer die ganze Adresse eingeben^^
Die Suchleiste ist ja auch praktisch, nur eben kacklangsam bei mir.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
spielst du eigentlich ab und zu solche online-flashgames? wenn ja, welche?
Regelmäßig nicht. Wenn mir ein Link über den Weg läuft, spiele ich mal an dem Tag, aber danach nicht mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich weiß nicht, ob dir Peter Pilz was sagt, aber das ist mein absoluter Lieblingspolitiker. Lies dir mal den Beitrag zum 29. April durch. biggrin.gif
Ich fürchte, mir entgeht da mangels Wissen über die österreichische Politiklandschaft so einiges...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Geh Wählen, streich den Zettel komplett durch (ungültig machen) und schreib drauf "alles |Schimpfwort einsetzen|".
Damit gilt deine Stimme als abgegeben.

ernsthaft?
Die ist dann zwar abgegeben, aber ungültig, und spielt daher überhaupt keine Rolle. Für die Sitzverteilung und die 5%-Hürde werden nur die gültigen Stimmen gezählt (eine Ausnahme ist die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus, dort zählen für die Ermittlung der 5%-Hürde alle abgegebenen Stimmen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15419
Hm, mir gehts aber vorallem um das "unterstützt" in dem Spruch. Unterstützen hat für mich immer etwas aktives. Weil ich aber niemanden Wähle, unterstütze ich auch NIEMANDEN. Weder die NPD, noch die PBC oder die Arbeitslosenpartei oder sonstwen...

Und warum sollte man sich nicht über die Politik beschweren, wenn sie Scheiße ist? Es steht doch momentan nur Müll auf dem Wahlzettel, da ist es doch absolut legitim, dass man nicht wählt.
Ich find's auch irgendwie merkwürdig, warum man selbst dafür verantwortlich sein soll, wenn die Politiker Mist machen. Wenn man einen Elektriker ruft und der seine Arbeit schlecht macht, würde wohl kaum jemand sagen: "Ja, war meine Schuld, ich hab ja den Elektriker ausgewählt und keinen anderen." Wenn Politiker ihre Arbeit schlecht machen, sollte man das auch sagen dürfen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du mit David Bowie etwas anfangen? Und mit Iggy Pop?
Ich kann mit den Namen was anfangen, aber ich kann nicht behaupten, dass ich mir regelmäßig Lieder von ihnen anhören würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum ist der Himmel blau? Obwohl das All doch schwarz ist?!
Schwarz war irgendwann alle, und da war dann noch ein Bottich Blau in der Kammer. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15416
:-o
X und furchtbar???
*Der Raum füllt sich mit Fassungslosigkeit und gespentiger Stille*
^^; Sorry... aber das ist ja eh ne Frage persönlicher Vorlieben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15420
Die Punkte, die die Piratenpartei unter "Datenschutz und Bürgerrechte" find ich eigentlich alle gut, aber mich fragt ja keiner -.-
*hüstel* "Wir fordern eine gesetzliche Verpflichtung, dass jedes Unternehmen, welches personenbezogene Daten speichert, mindestens einmal im Jahr den betreffenden Personen in Form eines Datenbriefes mitteilt, welche Daten zu welchem Zweck gespeichert sind."
Ich habe mittlerweile über 300 Bücher verschickt. Die Rechnungen, auf denen auch die Adressen zu sehen sind, muss ich zehn Jahre lang aufheben (ist gesetzliche Pflicht). Wenn's nach der Piratenpartei geht, muss ich also zehn Jahre lang jährlich mindestens 150 Euro allein für Porto ausgeben, um den Leuten zu sagen, dass ich immer noch ihre Adressen hab. Dumme Idee.
Und der größte Mumpitz ist ja wohl der Bereich "Vielfalt und Kunst im öffentlichen Raum". "Wir fordern, dass die Menschen ihren Lebensraum künstlerisch frei gestalten können. Streetart und andere Kunstformen dürfen nicht länger kriminalisiert werden, sofern dabei die Funktion des Objektes nicht eingeschränkt wird ? das spart viele Millionen Euro für die unsinnige Verfolgung von Künstlern und Zerstörung von Kunst."
So ein Müll. Warum soll ein Hausbesitzer irgendwelchen gelangweilten Kiddies mit Spraydosen erlauben, seine Hauswand zu besprühen? Würden die Leute von der Piratenpartei es auch toll finden, wenn Fremde einfach ohne zu fragen ihre Autos "verzieren"? Dazu kommt noch, dass nur ein ganz geringer Prozentsatz der Graffitis tatsächlich künstlerischen Wert hat.
Und das Verbot von Außenwerbung ist auch totaler Quark.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15420
Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre
Find ich persönlich eigentlich gar nicht schlecht...
Das würde vermutlich die Politiker nicht mehr so sehr über die Hobbys der Jugendlichen herziehen lassen. Allerdings hab ich von diesem Punkt auch nicht geredet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15384
Tja is halt doof, wenn man etwas umnebelt ist ... das Problem war, das die Unterseiten in einem ... halt dich fest ... Unterordner sind -.- ... ich hab bei der Pfadangabe vergessen diesen ORdner zu verlassen.
Sorry für die Mühe.
*lol* Okay, das kann passieren. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15419
Wahlzettel ungültig machen bringt gar nichts, die Sitzverteilung und die Prozentzahlen werden inzwischen auf Basis der gültigen Stimmen berechnet.
Ich plädiere für die Wahl von Kleinparteien, wie der Piratenpartei, oder der Tierschutzpartei. Schlechter können die es auch nicht machen. Finde ich die bessere Idee als gar nicht zu wählen. Bei der Europawahl z.B. sind es immerhin 30 Parteien, aus denen man auswählen kann. http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_09/zugelassene_parteien/
Wäre da denn keine für den Klopfer dabei?
Nun ja, bei der Piratenpartei sind viele Punkte im Programm für die Bundestagswahl einfach nur doof. Bei der Europawahl haben sie die irren Sachen zum Glück rausgelassen.
Und bei der Tierschutzpartei befürchte ich, dass da die Irren von MUT dabei sind. *nachguck* Jepp. Fallen also aus.
"Freie Bürger-Initiative"? Das ist doch ne Falle, die Abkürzung erkenne ich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15371
Der Grund für den Spruch liegt in der in Deutschland eingeführten 5-Prozent-Regel.
D.h. alle Nicht-Wähler treiben die Prozentsätze aller Parteien bei einer Wahl in die Höhe.
Beispiel:
Bei einer Gruppe von 100 Personen sind 2 Personen 2 Prozent.
Bei einer Gruppe von 10 Personen sind 2 Personen 20 Prozent.
Also hat die Partei die von den zwei Personen gewählt wird im ersten Fall 2 Prozent und fällt scheitert an der 5-Prozent-Hürde, im zweiten Fall nicht.

Da die Prozentzahlen der Parteien bei Wahlen an der Summe der abgegebenen Stimmen festgemacht wird, hilft also "nicht Wählen" nur den zumeist Extremen Lagern, die sonst an den Hürdern scheitern würden.

Mein Tipp:
Geh Wählen, streich den Zettel komplett durch (ungültig machen) und schreib drauf "alles |Schimpfwort einsetzen|".
Damit gilt deine Stimme als abgegeben.

Denn:
Wer nicht wählen geht, darf sich nicht über die Politik die andere gewählt haben aufregen.


Frage:
Wie läufts im Studium?
"Wer nicht wählen geht, darf sich nicht über die Politik, die andere gewählt haben, aufregen."
Nach der Logik dürfen sich dann aber auch nicht die aufregen, die gewählt haben. Das ist doch eine unrealistische Aussage. Keiner wählt für die Politik, die dann am Ende gemacht wird. Die Wahlprogramme und -versprechen unterscheiden sich von der tatsächlich gemachten Politik so drastisch, dass man fast von Körperfressern ausgehen könnte.

Studium? Doof.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15398
Ich glaub die Grundvorraussetzung für dieses Amt ist das Vorhandensein mindestens eines Arms. Man muss ja schließlich ständig Staatsbesuchen die Hand schütteln.
Dazu noch ein intaktes Gebiss, damit man gefahrlos dämlich grinsen kann.
Dazu noch eine Stimme vom Typ Märchenerzähler...
Ja, das sind wohl die Grundanforderungen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15397
Da schmeißt kaum einer... Dafür gibts dann Wahlwerbung und so von der NPD. Ich kann mich an eine Kommunalwahl erinnern, da bekamen die Kandidaten alles aus der Zentrale in Wiesbaden geliefert. Auch die Fachleute zum Plakateaufhängen. Das ist nicht so einfach, es gibt immerhin fünf Möglichkeiten so ein Ding aufzuhängen.
Man muss bestimmt dafür lesen können. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15406
Auch X nicht? Unter den CLAMP-Werken sticht der Titel ja doch hervor und ist, meiner Meinung nach, auch das beste, was es von CLAMP gibt.
Ganz ehrlich: X finde ich ganz furchtbar. Sowohl vom Zeichenstil als auch von der verwirrenden Story her.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#15413

Halb 7 ist irgendwie nicht mitten in der Nacht aber würd mich irgendwie stark wundern wenn die von jugendschutz.net damit ein sooo großes Problem haben... so verklemmt können die doch gar nicht sein oder?
Ich bin Student, also ist halb sieben mitten in der Nacht. biggrin.gif
Jugendschutz.net kann gegen die Banner eigentlich nichts sagen, weil dort ja nichts Schlimmes zu sehen ist. Allerdings sind die Leute dort ja schon ziemlich empfindlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
sag mal warum gibt es keine demos gegen den schäuble und seinen überwachungswahn und die zensur im internet? oder krieg ich die einfach nicht mit, mir kommt es sovor als ob als ob alle vorm pc sitzen und was in ihre blogs schreiben, aber auf die straße geht niemand mehr...
Es gibt regelmäßig Demos, aber darüber berichten die großen Medien so gut wie nie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
jetzt auch noch erotik werbung, wenn das mal jugendschutz.net nicht stört...
gibts da keine probleme?
Die Werbung für den Erotikshop wird nur mitten in der Nacht eingeblendet. Am Tag gibt's dafür häufiger Werbung für MyVideo.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren