Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41079 Fragen gestellt, davon sind 81 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


"[...] Ansonsten war das Jahr 2004 aber recht erfolgreich: ich war in Japan, meine Durchblick-Antworten wurden richtig bekannt und meine Freundin hat mich nicht verlassen. [...]"

Waren die folgenden Jahre dann nach diesen Kriterien beschissen, so dass du eigentlich kurz vor einem Suizid stehen solltest?
Ja. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13847
Man könnte auch einfach in seiner Firewall Steam verbieten mit der Außenwelt zu kommunizieren, so mach ich das immer damit der Steam-Server meinem kleinen Programm nicht sagen kann das es die Demos wieder deaktivieren soll.
Ich benutze die Firewall nur um bestimmten Programmen des Zugriff aufs Internet zu verbieten, sie ist alt aber tut ihren Dienst.
kratz.gif Hm, wäre eine Möglichkeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13873

Lol, das mit den Rudeltieren seh ich immer öfter, seit ich im SVZ ne Gruppe gegründet hab, die so heißt...

"Öfters" oder "Öfter"? Oo
"öfters" oder "öfter" sind von der Verwendung her äquivalent, aber deskriptive Grammatiker mögen "öfters" nicht.
Ich vermute, "öfters" ist aus "des öfteren" entstanden, dauert vermutlich noch ein bisschen, bis das auch offiziell anerkannt ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13873

@Fragesteller:Geil,den Spruch merk ich mir...^^(Ich kenn da auch ein paar Leute,die mit Satzzeichen nicht geizen...Ausser,es geht um Kommas...-.-)
... unsure.gif ...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13859

Oh Mann...Den Leuten fällt auch nix tolles ein...
"Du hast da was im Gesicht!" "Hm?" "April,April!*totlach*"

Welcher ist der dämlichste Aprilscherz,den du kennst?Welcher der Beste?
Ich glaube, den dämlichsten hast du grad erzählt. O_o
Am schönsten fand ich die Fernsehreportage der BBC von 1957, als sie von der Schweizer Spaghettiernte berichteten. Da haben dann ganz schön viele Leute angerufen und wollten wissen, wo sie Spaghettibäume herkriegen können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13862
Also wirklich Klopferchen, ich hätte ihr (geh mal davon aus, es war ne Frau wink.gif ) zugestimmt, und ihre Adresse an meinen Alwalt gegeben wink.gif
Warum so eine nette Antwort von dir?
Ich hab keinen Anwalt. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lol, schau dir mal ein Video auf youtube an. Womit wir beim ersten Aprilscherz wären. Ziehmlich cool gemacht wie ich finde
Nicht schlecht (aber das Rickrolling im letzten Jahr fand ich lustiger). biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13862

sollte es nicht einfach sein, den urheber dieser raubkopie ausfindig zu machen und ihm mietschläger zu schicken?
Wie soll man den rausfinden? doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Machst du heut irgendwas besonderes, weil 1. April ist?
Nein. doofguck.gif Sollte ich?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"[...] Nur verstanden haben es die meisten nicht, und so kommt es, dass wir wahrscheinlich bald Angela Merkel als Kanzlerin haben, mitsamt einer Regierungspartei, die entgegen ihrem Namen weder christlich noch demokratisch ist, aber dafür noch weniger Ahnung als die SPD hat, was sie eigentlich machen soll, um die Probleme in diesem Land zu lösen. [...]"

Das hast du am 04.06.2005 geschrieben, kannst du hellsehen?
Nein, leider nicht. Das war einfach schon vorher offensichtlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"[...] Es wurde fast ausnahmslos nach dem pornographischen Computerspiel gefragt. Um neuen Nachfragen zuvor zu kommen: Es ist ein japanisches Computerspiel auf 2 CDs, welches wir in Japan gekauft haben, und nein, ich kopiere es nicht und ich biete es auch nicht zum Download an, und ich weiß auch nicht, wo man es hierzulande bekommen kann. Und nein, wir verstehen die Texte auch nicht. [...]"

Wie heißt es?
Kann ich grad nicht sagen, ich weiß momentan nicht, wo ich es hingepackt hab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13860
Manchmal bist du sehr sadistisch...wie kannst du sowas nur verlinken, wenn du doch weißt, das deine getreuen Gefolgsleute ALLES was du linkst, anschauen? *weint*
Aber ihr hättet doch sonst die Frage nicht verstanden. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13860 100k biggrin.gif
Klopfer was sagst du zu dem Statement: "Machen sie sich erstmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen"?
Man fragt sich, ob es sich lohnt, auf diese Weise ernst genommen zu werden... kratz.gif Man erreicht ja dadurch nicht unbedingt das, was man will, eher erhöht man den Widerstand.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du mein PS hier unangebracht/fies/beleidigend oder findest du, dass das völlig ok war?
Klingt zwar ein bisschen fies, aber war okay. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13743
Mindest Gewicht bei der Bundeswehr sind 57kg (zumindest als ich gemustert wurde). Da muss man einfach nur drunter sein, oder man hat alle Großeltern als Diabetiker evtl mit Herzinfarkt und man selber ne Sehstörung.
Hast du noch Tipps oh weiser Hase?
Als ich gemustert wurde, hatte ich weniger Gewicht drauf und wurde trotzdem für tauglich befunden. Bei Sehstörungen... keine Ahnung. Also ne normale Brille reicht nicht.
Hab sonst keine Tipps.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
*Klick*
Wusstest du, dass die alten Adressen immer noch funktionieren? Warum?
Ja, wusste ich.
Warum sollten sie nicht funktionieren? Sie waren kostenlos, und ich hab nie einen Anlass gehabt, sie zu kündigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kein Scherz bezüglich des 1. Aprils Klopfer?
Also von mir nicht. doofguck.gif Angeblich hatte ich mal was geplant gehabt, aber ich hab's komplett vergessen... blush.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13824
meinste nich, der fragt sich dann, was ich bitte für drogen genommen hab, wenn ich mein kopf aufstütz, nicht so tu als würd ich lesen und ihn die ganze zeit anstrahle?
Das kann passieren. biggrin.gif Aber ist auch nicht schlimmer als wenn er dich dabei beobachtet, wie du es mit seinem Foto machst. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13854 Irrationale Zahlen lassen sich nicht als Bruch schreiben?
Gabs ne Mathereform, seit ich aus der Schule raus bin? Zu meinen Zeiten war das durchaus möglich.
Dann solltest du deinen Mathelehrer ausfindig machen und verhauen. Rationale Zahlen sind reelle Zahlen, die sich als Bruch zweier ganzer Zahlen ausdrücken lassen. Irrationale Zahlen sind die reellen Zahlen, die nicht rational sind, also nicht als Bruch ausgedrückt werden können. War schon immer so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast es geschafft, dein Webmate hat ein Jahr überdauert. Bist du nun stolz?
Lese ich da einen leisen Vorwurf heraus? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13823
also so gesehen, hab ich entweder ne vollmeise oder du klopfi hasts extra so interpretiert, dass ich mir vorkomm als hätt ich ne vollmeise um der notgeilen männerwelt beizustehen^^
biggrin.gif
Ich fand's halt lustig, dass du so im Nachsatz geschrieben hast "wenn man sich ein bisschen stylt" oder so. Wenn Mädchen sich aufbrezeln und Jungs darauf reagieren, sollte man nicht unbedingt überrascht sein. wink.gif Natürlich ist es doof, wenn dann blöde Sprüche kommen oder die Jungs dir fast in den Ausschnitt kriechen, aber es ist auch nicht fair, wenn du das auf alle Männer ausdehnst oder hier irgendwelche Bemerkungen so interpretierst, als wären alle notgeil. Dass du z.B. etwas giftig reagierst, nur weil jemand vorschlägt, dass du dich als Webmate bewirbst, hab ich beispielsweise gar nicht verstanden (immerhin ist das ja nichts Pornografisches). Nimm's doch als Kompliment.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum haben eigentlich so viele Leute total rosarote Bilder von der Kaiserzeit?
Der Erste Weltkrieg ist ja nicht aus dem Nichts gekommen.
Das hing ganz klar mit dem damals vorherrschenden Militarismus zusammen. Der antidemokratische Untertanengeist war ja das böse Vermächnis für die Demokratie von Weimar, das sieht man allein daran, dass viele ehemalige Eliten schließlich Hitler an die Macht gebracht haben, teilweise in der irrsinnigen Hoffnung, Hitler würde den Kaiser wiederholen.
Abgesehen davon, dass im Kaiserreich Teile der Bevölkerung nicht in den Staat integriert wurden. Katholiken, Arbeiter bzw. Sozialdemokraten, Juden, die Minderheiten.
Dazu noch die lächerliche Theaterfigur Wilhelm II, die "genialste Fehlbesetzung der Geschichte".
Katholiken waren nicht in den Staat integriert? biggrin.gif Den Kulturkampf interpretierst du wohl etwas anders als ich; knapp die Hälfte der Bevölkerung als "nicht integriert" zu bezeichnen...
Außerdem macht man es sich zu einfach, alles auf den bösen Militarismus zu schieben oder Wilhelm II. als "lächerliche Theaterfigur" zu bezeichnen. Wilhelm II. war ganz sicher nicht der beste Monarch, aber man muss sich schon mit seiner recht tragischen Lebensgeschichte beschäftigen, um zu verstehen, warum er wie reagierte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13860
Was 22k?
22000 Thank Yous bei diesem komischen Flash-Teil.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13808
Die Finazwerte entsprachen nicht einer wachsenden Geldmenge. Eben deshalb war es ja eine Blase. Wenn Typen wie Ackermann 25 % versprechen, obwohl Realwachstum über Arbeitsproduktivität maximal 6 % sind, dann müssen diese 25% Rendite auf Kosten eines anderen erzielt werden und sind kein Wachstum.Und wenn es dann noch eine Bank ist, die keine Realwerte schafft, sondern eigentlich nur Dienstleister zur Finanzierung der realen Wirtschaft ist, dann ist der Umverteilungssog noch stärker zu Lasten derer, die die Werte schaffen.
Ich empfehle mal Alfred Müller oder Heiner Flassbeck.
Weißt du was? Ich stimme dir zu, dass so etwas Wahnsinn ist. Allerdings verfehlt das den Punkt, den ich versucht habe zu erläutern: Die Wirtschaft muss trotzdem ständig wachsen. Natürlich darf das nicht zu solchen Blasen führen. Aber auf Wachstum an sich kann man nicht verzichten. 25% Wachstum sind Wahnsinn, ja. Aber es muss trotzdem ständig gewachsen werden, sonst gerät das System dick aus den Fugen. (Damit meine ich übrigens nicht, dass alles immer wertvoller werden müsste, was ja die Amis bei den Häuserpreisen angenommen hatten und damit erst den Schlamassel ermöglichten.)
Das Bankensystem war auch gar nicht so sehr auf realwirtschaftliche Werte angewiesen (eben das ist ja die Hauptkritik, dass die Finanzwirtschaft mit der Realwirtschaft nicht mehr so viel zu tun hat). Wenn Banken Milliarden verschieben, muss das die Realwirtschaft erst mal auch nicht jucken, die muss das nämlich auch nicht zahlen, solange sich das aufbaut. Ein Finanzprodukt kann im Wert ruhig um 25% steigen, das ist an sich total wurst für die Realwirtschaft. Sind schließlich Spekulationsobjekte. Gefährlich wird das erst, wenn die Bank diesen Wertzuwachs dann wieder benutzt, um damit zu wirtschaften, und so ihr Kapital auf tönerne Füße stellt (und somit auch die Einlagen der Sparer gefährdet).
Das Problem an der ganzen Sache kam ja erst, nachdem durch die geplatzten Kredite und den Wertverlust der damit verbundenen Finanzprodukte die Banken ihre Liquidität einbüßten und somit keine Kredite mehr an realwirtschaftliche Unternehmen geben konnten (deswegen heißt es im englischen Sprachraum ja auch Credit Crunch). Das hat wenig damit zu tun, dass die Realwirtschaft nicht schneller gewachsen ist (es würde der Realwirtschaft dann auch nicht viel leichter fallen, die Rechnung zu bezahlen), das hat einfach damit zu tun, dass die Realwirtschaft dauernd auf Kredite angewiesen ist. (Ein bisschen Schuld müssen sich daher auch andere an die Backe schmieren, nämlich diejenigen, die in diese Finanzprodukte investiert haben und die Leute und Firmen, die Kredite aufgenommen haben, die sie nicht finanzieren konnten.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nach langem suchen hab ich endlich eine .pdf von Böses Hasi in der Tauschbörse gefunden. Kann ich mir die ausdrucken und dir zum signieren schicken?
Willst du Besuch von Mietschlägern haben? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13858
Man könnte allerdings zu einer Person eine Hassliebe haben. Oo
Das ist ja nur eine Mischform... unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13857
Ich bn schon bei 22K und mache nebenbei nichts außer bei KW zu surfen...
Krank. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schon irgendwelche Aprilscherze entdeckt?
Hab nicht gesucht. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13845
Das fiele dann unter "ist einem egal", weil jemand, den ich nicht kenne, kann ich weder mögen noch nicht mögen zunge.gif
Hm... okay, kann man akzeptieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13846
Die Geschwindigkeit ist aber nicht konstant *-*
O_O Erstaunlich, wie lange ihr euch damit beschäftigt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13855

Ich meinte damit auch eher, dass die Aussage etwas missverstaendlich war. Meier kommt nicht vom Dienstgrad, sondern vom Beruf des Meiers. Dass Maior und Meier den gleichen Ursprung haben, ist schon richtig =D
Ach so. (Der Dienstgrad kommt auch daher. Irgendwie stimmt's dann also schon. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13851

http://de.wikipedia.org/wiki/Meier

Meier kommt von Meier wink.gif
Und das kommt vom lateinischen "maior" (oft "major" geschrieben), wie's ja auch in dem Artikel steht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13843
Okay, also alle Zahlen mit unendlich vielen Stellen hinter dem Komma, die nicht periodisch sind...
Zufrieden? biggrin.gif
Jetzt ja. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13835

Wie kommt man an sowas und wer macht sich diese Arbeit? o.O...
Irgendwelche Leute, die zu viel Zeit darauf verwenden, den deutschen Mangaverlagen zu schaden. *hmpf*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13851 Ahh ok. Dann sind wir ja fast Namensvetter nur in unterschiedlichen Sprachen.
In welcher Sprache ist denn dein Name? (Die italienischen Schmidts heißen Ferrari. Die haben's irgendwie mit am edelsten getroffen...)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mathematisch ist 1/2 das selbe wie 0,5.
Was physikalische Messgenauigkeit betrifft ist da aber ein Unterschied. Einen gegebenen Wert in der Form eines Bruches wird man in einem Physikbuch nicht finden. So ist es also auch ein Unterschied, ob man 0,5 oder 0,50 schreibt. Das zweite ist genauer.
Beides macht aber für Physik-Laien keinen Unterschied. Purer Nonsense für Physikuninteressierte

#13818
Schon 1,2 * 10^4 [...]
*Ton Abschalt*

Frage: Wenn Meier von Major und Hoffmann von Hofmann kommt, woher kommt der Name Schmidt. Ist ja schließlich auch ein gängiger Name
__
Ex-Zivi-Großmaulgefreiter (folglich Shiro genannt)
Kann man sich eigentlich denken, woher der Name Schmidt kommt, ne? wink.gif Der Beruf hat heute zwar einen langen Vokal, aber wird ansonsten gleich ausgesprochen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wird es bei deinen Premium-Accounts ein auf deiner Genialität basierendes mega praktisches Tool geben mit dem man direkt zur zuletzt gelesenen Frage springen kann?
Könnte man in Erwägung ziehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13772
Wäre es nicht besser, den Ersten Weltkrieg zu verhindern? Dann wäre Deutschland nicht ausgeblutet und es wäre gar nicht dazu gekommen, dass die NSDAP überhaupt gegründet wird. Wir hätten vielleicht heute noch eine Monarchie und würden nach einen Platz an der Sonne streben.
Das Problem beim Ersten Weltkrieg ist, dass da eigentlich jede Menge Leute aus verschiedenen Ländern nichts lieber wollten, als sich auf die Fresse zu hauen. :/ Wilhelm II hatte ja auch noch versucht, den Krieg zu verhindern (immerhin waren die Monarchen auf der anderen Seite seine Verwandten) und hat es nicht geschafft. Ich glaub, diese Klopperei musste wohl sein, damit die alle lernten, dass nicht jeder Krieg wie 1870/71 abläuft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich weiß, du bist kein begeisteter pc-spieler, aber hast du schon von dem "Service" *kopierschutzhüstel* gehört/gelesen?
http://www.k-videogames.de/web/special/id,13953/s,,c
Dass passt ein bisschen zu deiner neuen kolumne "Dummer, ehrlicher Kunde"

Und ich kann dich beruhigen, du bist nicht der einzige, der sich Portal gekauft hat, ich habs auch in Verbindung mit der Orange Box.

Falls du wieder ein Problem beim Starten hast: steck das LAN-Kabel ab und starte Steam neu, danach klicke auf Offline-Modus. Die Option zeigt das Programm nämlich nicht an, wenn du mit einem Netzwerk verbunden bist
Wer sagt, dass ich kein begeisterter PC-Spieler bin? kratz.gif Ich spiele zwar nicht viele Spiele, aber ich spiele gern. o_o
Diese OnLive-Idee ist aber wirklich beknackt. Ich bezweifle, dass das wirklich finanzierbar ist, und bescheuert für die Spieler ist es sowieso.

Na super, dann darf ich jedes Mal mein WLAN ausknipsen? Wer hat nur diesen Mist programmiert...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13837

wenn ich mich bei der geschwindigkeit nicht verschätzt habe, und diese auch konstant bleibt, dürfte es 27,78 stunden dauern bis die million voll ist.
X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13823
Entweder man mag jemanden, man mag ihn nicht oder dieser jemand ist einem wurscht. Gibt es denn noch eine andere Möglichkeit? kratz.gif
kratz.gif Man kennt ihn nicht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13828
Da fragt man sich, wie viele PC-Experten der/die Fragesteller/in kennt...
Alle Computer-Genies, die ich persönlich kenne, sind eher schlacksig.

Öööhm, Frage: Welche Klischees sind deiner Meinung nach die überholtesten?
Ich kenne auch eher schlanke PC-Experten, andererseits sind bei irgendwelchen T-Shirt-Aktionen mit typischem Geek-Humor meistens die 3XL-Größen zuerst weg... *hüstel*

Hm... spontan fällt mir gerade das ein, dass Windows so extrem absturzfreudig wäre. (Aber auch nur, weil ich vorhin grad wieder was drüber lesen durfte).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13836
Warte mal, dass sind dann ja keine rationale Zahlen mehr, oder?
Zahlen mit unendlich vielen Stellen hinter dem Komma sind doch irrationale Zahlen, und lassen sich eben NICHT als Bruch darstellen, sondern nur als Wurzel.
1/3 hat unendlich viele Stellen hinter dem Komma...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopferhase,

weißt du eigentlich, dass deine Seite Cross-Site-Scripting gefärdet ist? Sogar ziemlich einfach?

Beispiel entfernt

Ließe sich aber auch zB beliebiges JavaScript ausführen, unter Berücksichtigung der escaped strings.

Solltest du vlt mal drüber nachdenken die HTML-Sonderzeichen vor dem Anzeigen unschädlich zu machen.
Ich geb zu, dass es nicht schön aussieht (ich hab jetzt mal eingestellt, dass aus dem Suchbegriff die Tags rausgenommen werden, wenn er wieder angezeigt wird), aber mir ist es vorher nicht gelungen, ein Javascript auch richtig ausführen zu lassen. Ein Gefahrenpotenzial bestand meines Erachtens eh nicht; den Suchbegriff sieht ja eh nur jemand, der diese Suchanfrage selbst durchführt. In den Fragen selbst Scripte einzubauen, funktionierte schon vorher nicht, und solche Links in den Fragen hätte ich auch nie durchgehen lassen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13772
Wenn du eine Tat oder Reaktion von dir in der Vergangenheit ändern könntest, was hättest du dann geändert und wieso?
Ich hätte einem bestimmten Mädchen gegenüber nicht angedeutet, an ihr interessiert zu sein... :/ Dann wäre unser Verhältnis heutzutage vielleicht weitaus besser...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13834
Ja aber was lernst du dann denn an der Uni ;_;?
O_o Wichtigere Dinge. Man weiß eh nicht so viel über althochdeutsche Grammatik.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13828
und wer "nämlich" mit "h" schreibt ist dämlich biggrin.gif lass klopfer in ruhe >.<
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13818
geht das wirklich bis 1 Mio.? o.o bin grad bei 2000 und ich glaube nicht, dass ich die Million heute noch schaffe biggrin.gif
Ich probier das jedenfalls nicht. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13727 Es gibt Leute, die behaupten, das Brüche genauer sind als Zahlen...stimmt das?
Brüche sind doch Zahlen. kratz.gif
Und das mit der Genauigkeit stimmt auch nur bei rationalen Zahlen mit unendlich vielen Stellen nach dem Komma.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe Band 1 - 30 von MLS als *.pdf! Kann man die irgendwo kostengünstig drucken? Das nervt tierisch, die nur am Bildschirm lesen zu können. sad.gif
Widerlicher Geizkragen! motz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren