Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41057 Fragen gestellt, davon sind 59 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


musst du mich denn auchnoch niedermachen? ich bin wegen meiner ex schon gefrustet genug. jetzt erzählt die auchnoch rum, dass ich ein arschloch bin sad.gif
Sorry, das ist natürlich nicht die feine Art, aber nach einem Tag sind die Gefühle ja noch sehr intensiv. Ihr braucht Zeit, um das zu verarbeiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12995
wow
damit bist du die zweite person von der ich je gehört hab,dass sie keinen käse mag.
meinst du damit alle arten von käse?
Ja. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13045

Aber man denkt trotzdem immer man hätte es wissen müssen :-/
Irgendwann kommt man mit sich auch ins Reine. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13043

Die sind so unselten dass ich die ausgebe o_o
Die aus Luxemburg? Hatte ich hier noch nie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13036
Ich fühl mich im Gegenteil total dreckig weil ich schon Sex mit 3 Männern gehabt hab....Ich krieg manchmal Heulkrämpfe weil ich nicht auf den richtigen gewartet hab...Warum wollen alle immer so schnell als möglich sexuelle Erfahrungen sammeln? Und dann noch soviele? sad.gif
Hey, mach dich nicht fertig. smile.gif Manchmal kann man vorher halt nicht wissen, ob die Person die Richtige ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13038

Ich hab mich geirrt und das macht man nicht biggrin.gif
Jeder irrt sich mal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13030

Boah, das hast du mir nicht angeboten! XD
biggrin.gif Die Münze ist halt was Besonderes.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13021
Den Einmarsch in Afghanistan konnten die USA auch als Verteidigungsfall über die NATO geltend machen, insofern sind zwar Armeen verschiedener Staaten beteiligt, aber in ihrer Gesamtheit als NATO vertreten.
IM Irak ging das nicht mehr, da ist es halt die "Koalition der Willigen"
Ist zwar richtig, aber ich weiß nicht, was du damit sagen willst...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
hast du auch manchmal das Gefühl, dass die Leute vom Durchblick-Team absolut keine Ahnung haben, worum es geht?
Kommt ja oft genug vor, dass sie einfach auf Google verweisen.
Das Gefühl kommt mir nicht selten, ja. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13021

Dann tuts mir leid :x
Verzeihst du mir, heiliger Klopfer? biggrin.gif
Gibt's denn was zu verzeihen? doofguck.gif Du hast ja niemanden angegriffen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13022
Darf ich dem auch was sagen? Wenn ja: Du hast n Knall Schätzchen, es werden nicht viele mit ihrer ersten Beziehung glücklich, aber nicht weil es schlecht ist, sondern weil es so ein großes Glück ist das es nicht jeder haben kann. Was willst du? Bis du 30 bist rumvögeln und dir dann ne Frau mit Kindern suchen? -.- Du lebst JETZT genauso wie in 10 Jahren....
Ich weiß auch nicht, warum viele so tun, als wäre Beständigkeit schon im Teenageralter irgendwas schlechtes...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13022
Finde ich ganz und gar nicht. So wie du das schreibst klingt das immer so als als wäre eine Freundin das Äquivalent zu einem Job: Hauptsache man hat einen und lieber einen Schlechten als gar keinen. Und wenn man aus Unzufriedenheit kündigt ist man auf einmal ein Idiot. Stell dir doch mal vor wie deprimierend es wäre wenn man sein ganzes Leben lang nur auf eine einzige Beziehung zurückblicken kann. Vielleicht findet der Fragesteller ein neues Mädchen, welches ihm Erfahrungen ganz anderer Art ermöglicht, die er sonst nie gemacht hätte. Manchmal muss man in seinem Leben aus der Gewohnheit herausbrechen und etwas riskieren, und zwar nicht nur beim Job. Uff, jetzt habe ich zwar keine Alibifrage, aber du hast bestimmt eh was dazu zu sagen.
So wie er es geschrieben hat, war er ja gar nicht unzufrieden. Es klingt eher so, als hätte er Panik bekommen, weil er glaubt, zu jung zu sein für eine richtig lange Beziehung.
Die Beatles hatten recht: All you need is love. Und daran mangelte es ja wohl nicht. Wenn die Begründung für ein Beziehungsende ist: "ich will nicht meine jugend mit einer jahrelangen beziehung verschwenden. dass kann ich auch noch mit 25", und nicht "Ich liebe sie nicht mehr" oder "Wir haben uns auseinander gelebt" oder "Wir sind zu verschieden", dann ist das einfach nur ein dummes Motiv.
Was ist so schlimm an einer einzigen Beziehung, wenn sie funktioniert? Manche haben nie eine Beziehung. Die Gesamtzahl ist doch total Wurst. Ich hab z.B. bisher Sex mit zwei Frauen gehabt. Meinst du, mich kotzt an, dass ich nicht mit mehr Frauen gepennt hab? Nein, die Zahl ist nämlich überhaupt nicht entscheidend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopferino, wenn ich zu dem Brief dieser Familien ne eigene Kolumne schreibe, packst du sie wohl eher nicht auf die Seite oder? P.S.: ICh wollte jetzt diesen schüchternen schnuffigen Hasensmiley machen, kann das aber nicht. Stell ihn dir einfach vor.
Nö, würde ich nicht. Ich kann aber drauf verlinken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12957

Wäre es nicht eh schlau von einer der etwas offenherzigeren Parteien, zu sagen, dass sie nicht gegen "Killerspiele" sind? Der wären die Stimme sämtlicher Jugendlicher sicher. Ich zum Beispiel war noch keinmal wählen, würde dann aber gehen nur um die zu wählen (Außer es ist NPD oder so; denn, um ehrlich zu sein, kann ich mir vorstellen, dass die sowas machen, weil die auch net gefahr laufen Wähler zu verlieren, wenn die sowas verkünden.)
Dummerweise können die meisten Jugendlichen noch nicht wählen, aber es gibt jede Menge konservativer Rentner, die alles, was über Elektrizität und Autos hinaus geht, für Teufelswerk halten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13020
ok... ich glaub nicht direkt an Verschwörungstheorien, das allermeiste ist ohnehin hanebüchener, offensichtlicher Blödsinn. Aber mal als Argument für Verschwörungstheorien: Kanns nicht sein, daß die teilweise gestreut werden um von tatsächlichen Verschwörungen abzulenken, bzw um die Wahrheit zu vernebeln?
Nur daß die meisten Verschwörungstheorien falsch sind, bedeutet ja nicht, daß es keine Verschwörungen gibt...
Immerhin sind könnte man z.B. bei einer Wirtschaftskrise immer feststellen, daß die einen untergehen und andere noch größer und stärker daraus hervorgehen.
Nö, glaub ich auch nicht. Die meisten Verschwörungstheorien (egal ob 9/11, Mondlandung, Kennedy-Mord, Chemtrails...) werden von Leuten benutzt, um damit Geld zu machen und Bücher zu verkaufen. Warum sollte sich ein Geheimnisträger die Mühe machen, eine Verschwörungstheorie zu verbreiten, wenn er einfach die Klappe halten könnte?

Dass bei Wirtschaftskrisen immer Gewinner und Verlierer da sind, das hat mit einer Verschwörung nix zu tun. Jeder nutzt halt die Möglichkeiten, die er sieht und die sich ihm bieten, dafür braucht man keine Verschwörung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aus dem offenen Brief:
Wir wollen, dass der Zugang junger Menschen zu Waffen eingeschränkt wird. Die derzeitige gesetzliche Regelung ermöglicht die Ausbildung an einer großkalibrigen Pistole bereits ab dem 14. Lebensjahr. Bedenkt man, dass ein junger Mensch gerade in dieser Zeit durch die Pubertät mit sich selbst beschäftigt und häufig im Unreinen ist, so ist die Heraufsetzung der Altersgrenze auf 21 Jahre unerlässlich.

Davon abgesehen, daß ich von Waffen ohnehin garnichts halte: Was ist mit unseren Bundeswehrsoldaten? Die mit 18 an die ganz großen Kaliber rankommen? Also nicht nur Pistolen, Gewehre, sondern Kanonen und Bomben?
Wie einer nach dem Amoklauf sagte: Die Waffengesetze brauchen nicht verschärft werden. In allen Fällen in denen mit Waffen Menschen getötet werden, wird gegen bestehende Gesetze verstossen.

Im Übrigen verlangen die Leute ja, alle Gewaltdarstellungen, bis hin zu Bambi (wo ja Bambis Mutter erschossen wird) und die Nachrichten zu verbieten, bei Killerspielen sind natürlich auch Brettspiele wie "Mensch-ärgere-dich-nicht" im Gespräch, wo ja rücksichtslos Figuren rausgeworfen werden. Oh Mann... die Leute haben bloß glück, daß sie durch Trauer, Schmerz und Wut nicht klar denken können, sonst würd ich was zu dem offenen Brief sagen...
Die Leute glauben halt anscheinend, mit Gesetzen könnte man alles regeln. Und Politiker tun ja auch immer so, als würde man mit schärferen Gesetzen alle Probleme lösen können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du GTA?
Das erste GTA mochte ich. Die anderen hab ich nicht gespielt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was krieg ich, wenn ich dir die 2-Euro-Gedenkmünze "50 Jahre Römische Verträge" aus Luxemburg schicke? Bankfrische Qualität versteht sich wink.gif
unsure.gif Bewahre sie auf, bis mein nächstes Buch fertig ist, und dann kriegst du's umsonst, wenn du mir die Münze schickst?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12999
Das mit StarOffice scheint ja öfters zu passieren. Ist bei uns auch so.
Überhaupt haben wir blos einen "Informatik"-Lehrer, weil irgendeiner das machen musste, hauptsache man kann die Eltern der neuen 5er mit sowas beeindrucken. Aus ebendiesem Grund haben wir jetzt auch einen riesigen (weit über 30 Zoll) Bildschirm neben dem Eingangsbereich hängen, welcher den Vertretungsplan anzeigt bzw. anzeigen soll. Dass vorher der Vertretungsplan direkt neben der Tür hing, man keinen Umweg gehen musste und keine 5 Minuten vor dem Bildschirm warten musste, bis bis der aktuelle (und nicht der vom Vortag, das spring immer hin und her. Ist dabei sogar Splitscreen, aber die rechte Hälfte wird nicht genutzt. Zeigt übrigens auch irgendwie die Kompetenzen gewisser "Informatik"-Lehrer ...) Vertretungsplan angezeigt wird, scheint die Verantwortlichen nicht wirklich von der Überflüssigkeit zu überzeugen.
Ich meine, wir müssen im Informatikunterricht mit Uralt-PCs arbeiten. Ja Klopfer, bevor ich dich zum Weltherrscher wähle, musst du mir versprechen, dass ich nie wieder mit 4MB Grafikspeicher ein 3D-Spiel programmieren muss!
Aber hier wird selbst der Vertretungsplan digital angezeigt ...
Was hältst du von solchen reinen Prestige-Aktionen?
O_o Ihr habt im Informatikunterricht 3D-Programmierung gemacht? schnueff.gif (Als ich in der 12. Klasse war, wurden brandneue Pentium-Rechner angeschafft... aber der LK Informatik musste natürlich ins andere Computerkabinett, wo wir alte 386er aus den Restbeständen einer Bank benutzen durften. Da war der gesamte RAM nicht mehr als 4 MByte...)

Ich halte nichts von solchen Prestige-Sachen, wenn man das Geld für wesentlich nützlichere Dinge ausgeben könnte und nicht mal die Kompetenz hat, den Prestigekram richtig auszunutzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13018

Was stand dem in diesem Forderungsbrief? Ich hab das leider nicht mitbekommen.
Kannst du hier lesen
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Coke oder Pepsi?
#26
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13020
Glaubst du nicht, dass aufgrund der enormen Menge an Verschwörungstheorien, zumindest ein paar rein statistisch richtig sein müssten? Oo
Bei der 9/11-Ttheorie weiß ich ja auch irgendwie nie, was ich favon halten muss. Da sieht man teilweise Dokumentationen und Seiten darüber, was daran alles nicht stimmen kann, und dann wieder Seiten, welche alle Argumente wiederlegen, und dann wieder Gegenargumente zu den Gegenargumenten und so weiter...
Nein, glaub ich nicht. Denn eine Verschwörungstheorie wird ja nicht deswegen wahr, weil so viele andere Verschwörungstheorien falsch sind.
Ich hab um 9/11 noch keine Verschwörungstheorien gehört, die nicht totaler Humbug waren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was denkst du hierüber?
Manche Sachen stimmen, manche halte ich für Quark, und ganz ehrlich: Der Großteil der Liste ist seit mindestens 6 Jahren überholt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11662
Ich find die hier auch klasse, die glitzert so schön...
Sieht auf dem Foto etwas weniger anziehend aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13016
Macht auch nix, die Serie is eh weitaus besser. Grad neulich erst wieder gesehen!
Aber wenns schonmal Thema is, geb ich kurz an: Ich hatte ne Sonderfreikarte für den Film, weil die "Aftershowparty" oder wie mans nennen soll in der Kneipe meines Vaters war. biggrin.gif
Aber die heißt ja auch nicht ohne Grund "Marvins"
Wer mir bei der Serie nicht gefallen hat, war die Schauspielerin von Trillian. Die hatte irgendwie gar kein Talent. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
21 Monate, 4 Tage und ca 6 Stunden war ich mit meiner Freundin zusammen

vor etwa 2 Stunden habe ich unsere Beziehung beendet...
ich bin 17, und werde in weniger Monaten 18...
nun plagt mich ein scheissgefühl, einfach weil ich weiss dass diese Zeit nie mehr so sein wird wie damals... denn ich liebe sie immer noch :S
vieleicht nicht mehr auf die art, wie am anfang, aber einen menschen mit dem man so lange zusammen ist kann einem einfach nicht egal sein...

und trotzdem hab ich schluss gemacht. einfach weil ich weiss, dass ich nicht mit meiner ersten grosse liebe glücklich werden kann und will.
denn ich will nicht meine jugend mit einer jahrelangen beziehung verschwenden. dass kann ich auch noch mit 25
und trotzdem fühle ich mich jetzt schon wieder extrem einsam. aber wenn ich es jetzt nicht getan hätte, hätte ich es nie mehr geschafft. und da ich bei meinen eltern gesehen habe wie eine jahrzehntelange beziehung endet, und deshalb will ich das ned

naja ich will mir hier eigentlich nur n bisschen den frust von der seele schreiben


schönen abend ncoh
Als jemand, der unfreiwillig Single ist und nie auf die dusslige Idee käme, mit seiner Freundin Schluss zu machen, nur weil man noch jung ist, muss ich einfach mal sagen: Vollidiot. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12985

Ich wprds dir ja glauben, aber das ist keine 3 Jahre her...lässt mich mein Zeitgefühl so sehr im Stich? Seit wann haben wir dei Alte jetzt schon am Hals?
Ich weiß nicht, wie dein Zeitgefühl ist, aber der Bundestag hat schon Ende 2001 beschlossen, dass sich die Bundeswehr in Afghanistan beteiligt. Das wurde seitdem ein paar Mal verlängert, und es wurden auch mehr Soldaten hingeschickt, aber beteiligt sind wir seit 2001.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer... Verschwörungstheorien?
Was denkst du über den ganzen Kram?
Die allermeisten Verschwörungstheorien sind totaler Quatsch, aber man kann viele, die daran glauben, nicht von der Unsinnigkeit überzeugen, da sie eben nicht an diese Theorien glauben, weil die Hinweise dafür sprechen würden, sondern weil sie prinzipiell alles für falsch halten, was Autoritäten sagen. Daher ignorieren sie alles, was gegen die Theorien spricht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
Bei der "Frage", die die du bei LmD drin hast, wo einfach nur "Verhütung" drin steht, was war denn da die Antwort vom Durchblick-Team?
Ich weiß es natürlich nicht mehr ganz genau (ist fast vier Jahre her), aber wenn ich mich recht erinnere, war die Antwort auch nur: "Wir wissen nicht, was du uns sagen willst."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,
was hältst Du denn von den Forderungen in dem offenen Brief, von 6 der winnender Opferfamilien, der heute veröffentlicht wurde?
Nichts. Ich verstehe, dass die traurig sind und auch wütend, aber das gibt ihnen lange noch keine Autorität oder besondere Einsichten über die Ursachen für solche Taten oder geeignete Gegenmaßnahmen. Wenn jemand bei einem Autounfall stirbt, würde ja auch niemand auf die Angehörigen hören, wenn sie ein Verbot von Kraftfahrzeugen forderten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kanscht du bei den LMD Fragen öfters die Antworten von dem LMDTeam mit reinnehmen? antworten die immer so.... wertvoll oder kommt das nur manchmal vor?
Meistens sind die Antworten langweilig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was bevorzugst du beim Anhalter durch die Galaxis: Die Fernsehserie oder den Spielfilm?
Ich muss ganz ehrlich zugeben... ich hab den Spielfilm immer noch nicht geguckt. blush.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du grad "Wetten dass" gesehen?
Da geht man nichtsahnend mal eben ins Wohnzimmer und sieht wie ein paar unterbezahlte Akteure ein neues Stück namens "Camelot" teilweise aufführen und Monty-Phyton einfach nur erbärmlich kopieren. (Wenn du'S nicht gesehen hast: erst kommen König-Arthus und sein Knappe angeritten, die geräusche imitiert und beide sehen genau so aus wie in "Die Ritter der Kokusnuss", dann singen sie "Bright Side of Life" usw. ) Warum ist das so offensichtliche Ideen-klauen erlaubt und Musik kopieren nicht? Und was haben die Illuminaten damit zu tun? *_*
Öh, ich hab's zwar nicht gesehen, aber ich glaub, du hast da etwas nicht ganz mitbekommen: Die haben Werbung gemacht für "Spamelot", das offizielle Musical zum Monty-Python-Film. Das Musical läuft in den USA schon seit einigen Jahren und wurde von Eric Idle von Monty Python konzipiert, und jetzt gibt's halt auch eine deutsche Version. Ist also kein wirklicher Ideen-Klau, sondern eine Art Plündern der alten Errungenschaften durch ein Mitglied der Truppe (mit mehr oder weniger großem Segen der anderen Pythons).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.durchblick.ch/durchblick_a03.asp?id=129470

Sind ja echt geniale Tipps die die Durchblick Leute da bringen, nicht wahr?
Na immerhin haben sie ihn nicht auf den Strich geschickt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was glaubst du ist der Grund, dass bei vielen Durchblickjungs bei der Angabe des Durchmessers ihres Lümmels oft solche Horrorzahlen bei rauskommen?
Außer Größenwahnsinn natürlich...^^

Und danke für die Besserung! ^_^
Ich würde vermuten, dass die den Umfang messen, aber zu blöd sind, das richtige Wort zu benutzen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
wie kriege ich ein gorßes Poster, das zusammengerollt war in kurzer zeit so glatt, dass ich es aufhängen kann?
Keine Ahnung. Du kannst versuchen, es mit Büchern so lange zu pressen, bis es einigermaßen wieder glatt ist, aber schnell geht das wohl nicht...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13009

Geflügelte Words? Trinkt man bei Microsoft jetzt auch Red Bull, oder wie? biggrin.gif
Nein, die haben einen alten Bildschirmschoner. Den mit den fliegenden Toastern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findste den Schauspieler Tom Schilling? (Falls du mal nen Film von ihm gesehen hast.)


Und ein noch fettes Dankeschön fürs Update! ^_^
Lenkt wenigstens etwas von meinem gebrochenen Handgelenk ab...-___-"
Ich kenn bisher keinen Film mit ihm. unsure.gif

Oha, dann gute Besserung! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
HaSi...Klopfer, habe ich damit ein geflügeltes Word erfunden?
Öh, nein? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du denn rgend eine Idee was du machen willst, wenn du mal mit dem Studieren fertig bist?
Hm... eigentlich so ziemlich das, was ich jetzt auch mache. Nur dass ich irgendwie mehr Geld dafür krieg. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12999
Meine ehemaligen IT Lehrer gehörten in die Kategorie "gut", einer hatte es mindestens studiert und selbst die, die es nicht hatten, konnten rudimentäre Kentnisse vermitteln, die ausreichend waren und das was sie so von anderen Lehrern erzählt haben um längen geschlagen haben. Das Problem entsteht aber dann, wenn der Prüfungsausschuss des Landes, Abiaufgaben von der Deppensorte zum Landesabitur macht, wo dann die Lehrer merken "oh toll das funktioniert so gar nicht" oder "hey hier fehlen angaben... oh seltsam in der Musterlösung sind sie drin."
Ich weine jetzt bei dem Gedanken daran. (Es haben nicht nur Lehrer gemerk, auch Schüler, aber die meisten Schüler können es eben nicht gut genug ums zu merken)
Da sind dann einige Lehrer, die es nicht konnten, so weit nach oben gerutscht, dass sie die Abiaufgaben entwickelt haben, was? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#13004
Wobei es für Lehrer bestimmt schönere Orte zum Unterrichten gibt, als den Osten!
Inseln in der Südsee z.B.?
Ich weiß nicht, was es für Vorstellungen von ostdeutschen Schulen gibt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das schlimmer ist als im Westen unseres Landes.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12991 nicht wenn ich dir deine HaSis vorher wegnehme und in rosa paketen wieder zurückschicke!! WUAHAHAHAAA....
fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12999
Ich wüsste gerne mal so grob, wo der unterrichtet. wink.gif Ich kenn' auch so einen. Warum studierst du eigentlich nicht auf Lehramt, Klopfer?
Ein richtiges Lehramtsstudium gibt's so an der Humboldt-Uni gar nicht mehr. Ich müsste meinen Bachelor machen (mit ein paar pädagogischen Veranstaltungen) und danach noch ein Masterstudium ranhängen, um Lehrer werden zu können.
Und darauf hab ich nun keine Lust.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12985
Jap, dort hat Schröder mitgemacht, jedoch zum Irak-Krieg hat er nein gesagt.
Ja, aber darum ging's ja nicht. Die Merkel hätte zwar damals mitgemacht, aber sie hatte nix zu sagen. Und als sie dann was zu sagen hatte, hat sie uns auch nicht reingeführt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was hälst du eigentlich von attac, und ihrer aktion mit der gefaketen ausgabe von "die zeit"?
Ich finde zwar, dass mehr Regulierung des internationalen Finanzmarktes nötig ist, aber bei Attac hab ich oft das Gefühl, dass man sich wenig damit beschäftigt, welche Chancen die Globalisierung hat (aufhalten kann man sie ja sowieso nicht). Außerdem gibt man sich dort wohl auch gerne irgendwelchen Illusionen typisch blauäugiger Weltverbesserer hin, z.B. dass Schuldenerlass für arme Länder Probleme lösen würde.
Die "Zeit"-Sache musste ich grad erst mal im Netz suchen. Ich weiß nicht so recht, was sich Attac davon erhofft. Und der "Zeit" gegenüber ist das natürlich unfair. Ich wäre stinkig, wenn einfach andere irgendwas als "Klopfers Web"-Material ausgeben würden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12999
Warum ist er den kein guter Lehrer? Unser Englischdozent ist als Nativspeeker auch ohne irgendeine Qualli Dozent für Englisch. Warum sollte man dann als Deutschsprecher nicht auch Deutschunterricht geben?
Der Englischlehrer soll euch ja Englisch beibringen. Das ist aber nicht das Ziel des Deutschunterrichts, denn Deutsch könnt ihr ja schon (solltet ihr jedenfalls). Der Deutschunterricht soll die Feinheiten der Schriftsprache vermitteln, Einblick in die Literatur geben und zeigen, wie Sprache benutzt wird, um welche Wirkungen zu erzielen. Nur weil jemand Deutsch spricht, hat er ja noch lange keine Ahnung von Haupt- und Nebensätzen, Grammatik (Fällen, Wortarten etc.), sprachlichen Mitteln und diesen ganzen Sachen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12997
Unser Admin an der Schule ist so ein info-lehrer. aber noch schlimmer: der hat noch nicht einmal informatik studiert, sondern das von seiner frau, die auch lehrerin ist, so nebenbei beigebracht bekommen. er hat es gerade mal geschafft windows xp und die notwendigsten programme zu installieren (allerdings dann so späße wie staroffice statt open office etc.) und so ziemlich verhindert das bei irgendwelchen noch so kleinen problemen schüler sich selbst helfen können. und aus von solchen menschen unterrichteten schülern soll unser fachpersonal entstehen.
findest du auch schlimm, oder?
Ja, das ist einfach sträflicher Leichtsinn. Ich sag ja nicht, dass unbedingt jeder Informatiklehrer Informatik studiert haben muss, aber er sollte zumindest irgendeine Form von Qualifikation in der Hinsicht haben. Man will ja schließlich auch keinen Deutschlehrer, dessen einzige Qualifikation ist, dass er halt Deutsch spricht. So etwas ist dann einfach eine Geringschätzung des Fachs. Ich hab nicht mal einen Abschluss, aber ich traue mir sofort zu, besser Informatik unterrichten zu können als dieser Mensch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Eine deiner Durchblick Antworten hat mich stutzig gemacht. Es gibt gesicherte Forschungserkenntnisse über Handy-Strahlung? Wie sehen die denn aus.
Klopfer erleuchte mich denn ich bin verwirrt....
Das ist etwas, was man nicht mal durch Studien beweisen muss: Handys senden Mikrowellenstrahlung aus, und Mikrowellenstrahlung ist tatsächlich zu "fett", um zu ionisieren; die Wellenlänge ist zu groß. Sie kann also kein Elektron von DNA-Molekülen abspalten und so dafür sorgen, dass das Molekül sich mit anderen Molekülen verbindet, so dass die DNA mutiert. Mikrowellenstrahlung ist zu so etwas noch weniger in der Lage als sichtbares Licht. (Ionisierend wird elektromagnetische Strahlung erst ab dem Bereich der UV-Strahlung, und zwischen UV-Strahlung und Mikrowellenstrahlung liegen z.B. noch unser sichtbares Licht und Infrarotstrahlung; wer also Angst vor den Mikrowellen des Handys hat, der dürfte auch Fernsehfernbedienungen nicht mehr über den Weg trauen.)
Und wer jetzt denkt: "Hm, Mikrowellenöfen heizen aber auch ganz schön auf, was ist denn damit?" Mikrowellenöfen regen die Wassermoleküle an, sich ständig neu auszurichten, und das sorgt für Bewegung und Wärme. Dafür muss das aber auch in einer kleineren Kammer mit einer großen Leistung passieren (700 Watt z.B.). Handys schaffen nicht mehr als 2 bis 3 Watt (und das auch nur für Sekundenbruchteile; das wird nochmal weit heruntergeregelt, sobald die Verbindung steht) und strahlen in alle Richtungen aus. Wenn du ein Handy ans Ohr hältst, wird dein Ohr wärmer dadurch, dass es die Körperwärme nicht mehr ungehindert abstrahlen kann, als durch die Strahlen des Handys. Sogar die Sonne an einem Sommertag wird einen Menschen mehr erwärmen als ein Handy es je schaffen wird, und wir wissen alle, dass wir nicht im Sommer plötzlich mit Tumoren rumlaufen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12964
Naja, die Tatsache, dass ein paar Möchtegern-"Hacker" (wohl eher Skriptkiddies) aus der Oberstufe nach belieben mit fremden Accounts rumspielen, ist eigentlich schon ein deutliches Warnzeichen - aber anstatt mal ein ordentliches Betriebssystem (warum kein Linux? Perfekt für die Anforderungen und kostenlos) draufzutun, überlegt man eher, ob man den Zugang zu den PCs außerhalb des Unterrichts ganz verbietet oder nur unter Aufsicht oder mit Videoüberwachung erlaubt.

So denken diese Leute nunmal - lieber mit dem Vorschlaghammer auf die Symptome einschlagen, als nachzudenken und sich um die Ursachen zu kümmern.
Tja, wenn man halt an richtigen IT-Experten spart, kann das nichts werden. Man kriegt meistens eben doch nur das, was man bezahlt, und wenn man Informatiklehrer mit der Aufgabe betraut, die im Stoff ihren Schülern auch nur eine Woche voraus sind und sich nicht mit IT-Sicherheit beschäftigen können oder wollen, dann kann man den ganzen Computerkram vergessen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren