Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41055 Fragen gestellt, davon sind 57 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#12755 ach komm schon, ich bin doch kein fieser psychokiller der alle deine HaSis einfangen und ihre gehirne auszusaugen will, damit ich all deine schmutzigsten geheimnisse kenne!! biggrin.gif
Möchte ich hoffen. huh.gif (Jungs? Behaltet den mal im Auge...)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
*narf* Wann kommt denn endlich das neue Update...? *schmoll*
Wie gesagt, kommt wohl in Raten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du dazu?
Die Seite kannte ich, aber ich find's lustig, dass die den Professor nicht finden können. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12770
Nein.
Warum nicht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12733
Und was habe ich dann davon?
Das gute Gefühl zu wissen, dass ich wieder ein Buch mehr hab? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12753
Durch Doppel-S bitte. Wir wollten doch Himmlers Gruftis nicht wieder beschwören.
huh.gif Wir sind hier nicht bei Harry Potter.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12765
Aktuell liegt die Schuld aber nicht bei den Krankenkassen, sondern bei den kassenärztlichen Vereinigungen.
Und ja, die Ärzte haben eine Mitschuld. Als es hieß alle müßten den Gürtel enger schnallen, zogen die Ärzte demontrativ nicht mit. Folge war die Praxisgebühr, wegen der ich z.b. nicht mehr jedes Quartal wegen Verschreibungen gehe.

Und wenn man de Summe, die als Arzthonorare rausgehen, durch die Anzahl der Ärzte teilt, lebt keiner auf HartzIV Niveau oder buttert zu.
Wie wäre es mal mit einem PC statt einem Mac? Und einem Verfahren, daß die Mittel gleichmäßiger verteilt, unter Berücksichtigung von Arztdichte, Patientenzahl, Patientenstruktur?
Ich kenn keinen Arzt, der einen Mac hat. Allerdings war ich auch schon lange nicht mehr beim Arzt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#298 #12771 Sauklaue? urx.gif Zeigeeeeen!
Kauf dir ein Buch bei mir, dann schreib ich dir was rein. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12768
Erstens hab ich nirgends behauptet, daß dauernd neue Praxen aufmachen - im Gegenteil, z.B. die Kinderpsychiatrische Praxis, in der meine Kinder wegen ADS behandelt werden, mußte Leute entlassen, weil deren Arbeit nicht mehr bezahlt wird von den Kassen. Die Kassen haben im letzten Jahr 700 Millionen Gewinn gemacht. Dieses Jahr wirds noch mehr.
Übrigens sind die größten Befürworter von Polikliniken die Betreiber. Die machen da nämlich echt Kohle z.B. Rhönkliniken, von denen ein Vorstandsmitglied Beraterin der Gesundheitsministerin ist... Allerdings sind die nicht billiger, die werden nur anders bezahlt von den Kassen.
Die sind deswegen billiger, weil die Ausrüstung geteilt wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12766
Würdest du dann auch mit einem zu abend essen? wink.gif
unsure.gif Kommt drauf an, was und mit wem.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://hoellenkuehlschrank.wordpress.com/2008/04/30/boses-hasi-oder-die-sauklaue-des-christian-schmidt/ wieviel hast du dem typen bezahlt damit er dein buch so mit lob zuschüttet? biggrin.gif (*unauffällig mal einen fremden kritiker zur bewerbung deines buches reinschmugel*)
Nix. biggrin.gif Ich bin doch für richtige Werbung zu geizig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zum 16. Punkt deiner 28. Kolumne ("20 Dinge und Personen, die mich ankotzen"): Der Käfig voller Helden ist doch inzwischen (legal) zu erwirtschaften, da müsstest du den Text etwas hochdatieren...
Och, reicht's nicht, dass das Entstehungsjahr drunter steht? unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12767 aber du weißt explizit daraufhin das man sich das buch kaufen sollte wenn man das lesen will. das ist psychische erpressung! ich habe jetzt so eine art schlechtes gewissen. ich habe aber auch eine art ziemlich leeres konto...
Ein bisschen fies muss ich ja auch mal sein. ^^ Schließlich brauche ich das Geld.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12765
urx.gif Wo bitte machen denn neue Artztpraxen in der nähe von schon existierenden auf? Zumindest in M-V ist es eher so, dass es immer weniger Ärtzte gibt (jedenfalls Allgemeinmediziner), weil die meisten schon recht alt sind und nach und nach aufhören ohne Nachwuchs zu fidnen, der ihre Praxen übernimmt (was eben an der miserablen Situation des Gesundheitswesens hierzulande liegt). Und es sind übrigens die Krankenkassen, die die Ärtzte quasi andauernd dazu auffordern, die Patienten nur nach Mindestmaß zu behandeln, es ist sogar so, dass man ab einer bestimmten Anzahl behandelter Patienten (mit Medikamentenverschreibungen usw.) als Artzt an allen weiteren ncihts mehr verdient, sondern u.U. sogar Geld zahlen muss, weil man sein Budget überschritten hat.
Allerdings sind die Krankenkassen natürlich auch im Dilemma, weil das Geld durch die Beiträge nicht ausreicht, um die Kosten des Gesundheitssystems voll zu decken. Letztlich bleibt das Geld vor allem in de Pharmaindustrie hängen, die es natürlich nur zu Bruchteilen dazu einsetzen, Medikamente besser und billiger zu machen (wäre wohl auch nicht wirtschaftlich).
Es gibt sicher Ärtzte, die das System für eigenen Zwecke ausnutzen, aber der Großteil ist tatsächlich Opfer, nicht Täter.
Ja, heutzutage gibt es immer weniger Praxen, aber das ändert ja nichts an den Erkenntnissen, die man vor zehn Jahren gewonnen hat. Und da war halt die Erkenntnis: Wenn eine Arztpraxis 2000 Patienten hat, und in der Nähe eine weitere Arztpraxis aufmacht, haben beide Arztpraxen nicht etwa 1000 Patienten, sondern jede Arztpraxis hat 2000 Patienten. Warum nun aber auch jeder Schnupfen von einem Arzt begutachtet werden muss, anstatt die Krankenschwester einfach eine Krankschreibung ausfüllen zu lassen, will sich mir auch nicht erschließen. Ich sag ja nicht, dass die Ärzte das System ausnutzen, aber das heißt nicht, dass sie unschuldig an der Lage sind.
Vor gar nicht langer Zeit wurde noch jedem Arzt geraten, gefälligst seine eigene Praxis aufzumachen. Erst jetzt kommt man langsam darauf, dass Polikliniken aus der DDR eine echt dufte Idee waren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12761 bei wege zum reichtum hast du es schon umgesetzt motz.gif
obwohl ich deine sicht schon sehr gut verstehen kann. warum ist geld sowas kompliziertes?
kratz.gif Hä? Ich hab bisher noch gar nichts von der Seite genommen (außer von den Sachen, bei denen Jugendschutz.net das verlangt hat).
Wo bei den Regeln des Reichtums auf schneller-reichtum.de auf das Buch verwiesen wird, standen diese Teile noch nie auf der Seite, die wurden eigens für das Buch neu geschrieben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich dir was von deiner Amazon-Wunschliste schenke, freust du dich dann?
Natürlich. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12759
Derzeit läuft im Fernsehen auch eine tolle Berichterstattung über die bösen, geldgierigen Ärzte, die von ihren Patienten Geld für Arbeit verlangen - das sie von den Krankenkassen nicht bekommen. Während die Manager der Krankenkassen mehr Geld bekommen, wird den Ärzten eine Pauschale pro Patient und Quartal gezahlt, die nicht ausreicht, Praxismiete, Personal, Stromkosten, Heizung, Steuern, Beiträge, Versicherungen usw zu tragen.
Ich hab mal rechnen gelernt. Und ich kann feststellen, daß der Arzt von seinen Ersparnissen sein Hobby (die Arztpraxis) finanzieren muß, wenn er die Patienten so behandelt, wie man es erwartet.

Aber statt daß die Patienten und die Medien sich die Krankenkassen und die Gesundheitsministerin als die Schuldigen an der Misere vorknöpfen, werden die Ärzte dämonisiert, die genauso Opfer sind, wie die Patienten.
Dieses ganze System der Geldvergabe ist blöd, aber da müssen sich auch die Ärzte einen Teil der Schuld anrechnen lassen. Wenn Ärzte sich ihre eigenen Patienten machen (gut zu beobachten, wenn in der Nähe einer vorhandenen Arztpraxis eine neue Praxis aufmacht), bei Geldproblemen dazu aufgerufen wird, den Patienten nur noch die notwendige Behandlung zukommen zu lassen (was machen die Halunken denn sonst?) und darauf bestehen, alle ihre eigenen Praxen mit eigenen Geräten usw. zu haben, dann können auch die Ärzte sich nicht von den Vorwürfen freisprechen, ein bisschen mit für die Probleme verantwortlich zu sein.
Dass es zu viele Krankenkassen gibt und zuviel Geld für blöden Scheiß ausgegeben wird (homöopathische Behandlungen und Akupunktur z.B., was jeder Schauspieler für dreißig Euro genauso gut machen kann, weil der ganze Kram einfach nur auf dem Placebo-Effekt basiert), ist natürlich auch klar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wann hast du angefangen für dein abi zu lernen? ich hab noch 1woche bis zur deutsch arbeit... aber da kann man ja eh nix drauf lernen oder?
So richtig gelernt hab ich gar nicht. Vor meiner mündlichen Prüfung in Geschichte hab ich mir noch mal angeschaut, was wir eigentlich so alles durchgenommen haben, und vor meiner Physikprüfung hab ich noch mal alles zu Thermodynamik durchgelesen, weil ich das nicht mehr so genau wusste, aber das war dann auch sinnlos, weil Thermodynamik dann gar nicht in der Prüfung vorkam.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Schandmaul?
#4079
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du sehen ob "Killertext" in letzter Zeit vermehr aufgerufen wurde? Ist dem so?
In der letzten Woche war die Kolumne die gefragteste (vorher war sie gar nicht in der Statistik), in der jetzigen Woche ist sie immerhin noch auf Platz 3 der Kolumnen (hinter den Wegen zum Reichtum und "Warum bist du nicht schwul?" ).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum sperrst du nicht einfach ein paar Texte auf deiner Webseite damit manch anderer dazu gezwungen ist das Buch zu kaufen? ^-^
Die Frage stelle ich mir auch immer wieder. :/ Da bin ich hin- und hergerissen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12754 Na da wird sich der ÖPNV ja bedanken. Dann heißt es wieder: Der Fahrplan kann auf Grund eine Tatenblockade nicht eingehalten werden. ^^

#12756 Vielleicht ist er/sie dein Sachbearbeiter bei der Rentenversicherung und zählt schonmal deinen Ansprüche zusammen?

Und HaSis klingt ja fast wie BroSis. Das ist ja schon fast widerlich.
Ein Studium wird doch eh nicht mehr für die Rentenberechnung anerkannt...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Regt dich eigentlich Agitation, die als Nachrichten getarnt ist, auch auf?
Das ZDF brachte gerade in den Nachrichten einen Beitrag über diese neue Studie, die aussagt, dass Gewalt in Schulen rückläufig ist. Und womit beginnt der Beitrag? "Gewalt ist überall in deutschen Schulen an der Tagesordnung" Das ganze wird mit Prügelvideos untermalt, die vor gut einem Jahr bei Youtube auftauchten. Dann musst sie wohl notgedrungen sagen, was die Studie aussagt, konnten dann aber zum Glück noch einen "Experten" einblenden, der diese Ergebnisse relativieren konnte. Bei diesen Umfragen werden Schulabbrecher ja gar nicht befragt. Eigentlich hat mir nur noch ein Hinweis auf die bösen "Ballerspiele" gefehlt.
Das regt mich wahnsinnig auf, auch weil gerade die angeblich so objektiven öffentlich-rechtlichen Sender das zu einer neuen Kunstform erhoben haben. Verdammte Schweinebande...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weiss der Hase was Transformersfiguren der Gen 1 wert sind
Ich hatte mal bei denen nachgeguckt, die ich noch hatte, und das war nicht viel. :/ Kann aber nichts konkretes dazu sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schreib jetzt mal zu mehren Sachen was...
1. #12633 Muss das nicht "oder" heißen? Man kann ja auch Rechtsgeschäfte abschließen, wenn sie im Rahmen eines Unternehmens liegen, oder? (§113 BGB)
2. #12616... nein...das ist die NOZ, die kann nicht ordentlich Berichten. Die kann nur abschreiben..biggrin.gif
3. #12529 Er/Sie möchte auch, dass du mich rettest..also??
4. Brauch Trost, denn hab heute mehr oder minder elegant meine Zwischenprüfung verhauen. Wann lädst du den nächsten Teil vom Update hoch? (Der erste Teil war schon ein guter Vorgeschmack biggrin.gif )
1. Guck mal in §112: "Ermächtigt der gesetzliche Vertreter mit Genehmigung des Vormundschaftsgerichts den Minderjährigen zum selbständigen Betrieb eines Erwerbsgeschäfts..."
Das heißt, der gesetzliche Vertreter braucht die Genehmigung des Vormundschaftsgerichts, bevor er dem Minderjährigen so etwas erlauben kann.
2. Tststs, angeblich sind die Printmedien doch sooo viel besser als der Bürgerjournalismus des Internets...
3. Ich betreibe aber kein Asylantenheim. unsure.gif Wohin soll ich dich also retten.
4. *knuff* Mach dir nix draus, beim nächsten Mal wird's besser.
Mal gucken, wann ich das nächste Zeug hochlade. Evtl. Freitag, wenn ich bis dahin keinen richtigen Text fertig hab. Dann gibt's nämlich LmD.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12729 Weil es schon mehr sind als du alt bist oder weil du keine Lust hast?
Komm schon...
Warum willst du das überhaupt wissen? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12739
sehen die HaSi-Agents dann aus wie die Duracell- oder die Normalverbraucherbatterienhasen?
und wer wird der 007 der HaSis?
Ich werde hier doch nicht aufschreiben, wie man meine Agenten erkennt. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin dafür, dass jeder, der "hälst" anstatt "hältst" schreibt, eine hohe Busse wegen gemeiner Dummheit bezahlen muss. Welche Taten möchtest du gerne unter Busse (oder schlimmere Strafen wie öffentliches Auspeitschen ;-)) stellen?
Ich glaube, es wird böse Reaktionen auf deine Frage geben, weil du Buße nicht mit ß schreibst. biggrin.gif (Schweizer? ^^ )
Ich glaub, wenn ich hier alles aufschreiben würde, was bestraft werden sollte, wäre die Datenbank gesprengt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oben auf deiner Homepage steht "Alles, was mir Spass macht". Ist dachte, dass es, trotz der Reform, noch immer "Spaß" geschrieben wird. Ist beides möglich? Naja, eigentlich hasse ich nur "Strasse". Das ist einfach...argh wink.gif
Es gibt (zumindest kein anerkanntes) großes ß. Wenn man also in Großbuchstaben schreibt, ist die offizielle Regel, dass ß durch SS ersetzt wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12718
Was lernen wir daraus? Es werden nur die Besten aus Neid gemobbt^^
lg Wiesel
Danke. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.zockerhausen.de/content/medienkompetenz-statt-aktionismus-bayerns-politiker-sollen-zocken-lernen
Was ist deine Meinung?
Ich bezweifle, dass das die erwünschte Wirkung hat. Viele werden sich mit vorgefasster Meinung an die Spiele setzen und alles registrieren, was ihre Meinung bestätigt. Und wer sich dann tatsächlich dabei ertappt, Spaß zu haben, der wird später mit Entsetzen davon berichten, wie diese Spiele die Seele auffressen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12739
KND? HND? HNO? Wie wär's denn damit?
HNO? Dann kommen nur lauter kranke Leute und bitten um Behandlung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12735

Woher weißt du was "Leckeres Sperma" auf japanisch heißt? Oder bist du einfach nur eklig? ^^
Und wie findest du 1337-Sprache?
Ein bisschen Japanisch hab ich mal gelernt, und "Sperma" findet man im Wörterbuch.
1337-Sprache find ich lästig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,
was sagst du dazu, dass sich die Eltern sooo rechtzeitig dazu überwunden haben jetzt schon eine Entschuldigung zu veröffentlcihen?
Findest du da irgendwas schlechtes dran? Die haben auch einen Sohn verloren und sind auch geschockt, da sollte man ihnen zugestehen, dass auch sie ein wenig Zeit brauchen, das zu verarbeiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12726 Was hältst du denn von Richard Dawkins und seinen Theorien?
Ich kann dazu gar nicht sooo viel sagen, weil ich halt seine Bücher nicht gelesen hab. Generell find ich es in Ordnung, dass jemand in die Offensive geht und ein Gegengewicht zur Missionierung bildet. Gerade in den USA, wo die Wissenschaft an Schulen einen Abwehrkampf gegen religiöse Fundamentalisten führt, ist das wohl nötig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12739
Verdammt, dass ist genial. ^^
Mach bitte irgendwas aus diesem genialen Namen. XD
Mal gucken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso in aller Welt brauchen Frauen so lange zum Einkaufen?
Du kennst die falschen Frauen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12730
Du könntest höchstens den Text "Guter Sex" nicht als Text schreiben sondern eine Grafik in Photoshop erstellen. (Nein, ich bin nicht der erste Frager. Ich will nur helfen.)
Der Text taucht ja eigentlich nur im Menü und als Dateiname auf. Und das im Menü extra als Grafik zu gestalten... der Aufwand, dass das dann genauso aussieht wie die restlichen Navigationspunkte, ist mir etwas zu hoch für den Nutzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12739
Hasi reimt sich auf Stasi, scheint erfolgsversprechend. Sonst wäre KGB doch gut für KLopfers Geheim Brigade
Brigade klingt aber ein bissel klein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was findest du nerviger? Pop-Ups oder Layer-Ads?
Layer-Ads sind widerlicher, da klickt man leichter versehentlich drauf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weißt du wo ich im IE einstellen kann, dass er sich als Standardbrowser nimmt? Mein PC prügelt sich immer mit Firefox sad.gif
Ich hab grad keinen IE7 hier, um nachzugucken, aber beim IE8 ist das unter Extras->Internetoptionen->Programme zu finden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12739
Gute Idee, wie wärs denn dann mit "Klopfer Hasensicherheit", kurz "Klopferhasi"? Als Anlehnung an die Klopfer Army mein ich halt...
Gibt das dann nicht etwas zuviel vom Initiator preis? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12737
Vorschlag: Hasensicherheit. Was hälst du davon? smile.gif
Und der Kurzname ist Hasi? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12719
Ich verstehen nicht warum immer alle fordern, dass Waffen weggeschlossen werden sollen. Abgesehen davon, dass ich auch finde das 16 Waffen viel sind und eh per se gegen Waffen bin, ist doch eigentlich eine Waffe zur Verteidigung und wenn man sich vor z.B. einem Verbrecher schützen will, dann kann man auch nicht sagen: "Entschuldigen sie bitte, ich muss eben meine Schritflinte aus dem Tresor holen." - "Oh natürlich, kein Problem." - "Tee?" - "Nein, danke."
Wenn ich ne Waffe hätte würde ich die auch in der Schlafzimmerkommode verstecken.
Die Waffen sind ja nicht zur Verteidigung da, sondern für sportliche Zwecke und fürs Jagen. Schusswaffen zur Selbstverteidigung sind blöd, gerade wenn jeder Krethi und Plethi die haben darf. Sieht man ja in den USA, wo verdammt viele Leute versehentlich durch Schusswaffen sterben, sei es, weil Sohnemann nachts heimlich nach einer Pary ins Haus schleicht und dort von seinem nervösen Papi erschossen wird, sei es, weil die dreijährige Tochter die Wumme beim Spielen findet oder sei es, weil irgendwer einen nervösen Zeigefinger hat und glaubt, sich verteidigen zu müssen, weil ein anderer ihn stinksauer anschreit, weil er ihm an einer Ampel hinten reingefahren ist. Echte Verbrecher werden wahrscheinlicher tödliche Gewalt anwenden, wenn sie glauben müssen, dass ihre Opfer sonst zur Schusswaffe greifen; außerdem können solche Waffen auch schnell gegen die Besitzer eingesetzt werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12727 meinst du nicht das es zeit wird einen geheimdienst zu gründen? nur ein passender name fällt mir noch nicht ein...
Der Name ist ja eher unwichtig, den sollte ja sowieso niemand hören, den der Geheimdienst nichts angeht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab grad was gelesen, da wüsste ich gerne deine Meinung dazu:

Tochter L.: Im Mai 1993 wird Lisa im Alter von neun Monaten "gefunden". Ging wie ihre Geschwister Monika und Alexander in die örtliche Schule.

Wozu schreiben die den Namen nur als "L." und die Namen ihrer Geschwister später auch nur als "M." und "A.", wenn die die hier ausschreiben? Ist das nicht absolut hirnrissig?
Ja, das ist total bekloppt. Vermutlich hat da jemand nicht aufgepasst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn das in der Kolummne "Die Härte (und Feuchte) des Gesetzes" kein Yakult ist,...Was dann? Oo
Ich hab die Flasche per Photoshop verändert. Oben steht "Klopfer no Web" (also Klopfers Web), ganz groß steht "Bukkake" drauf, und das unten heißt "Leckeres Sperma" auf Japanisch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weißt du woher dieses Bild stammt?
Genau so eins gibt es auch bei uns am See, vllt ist es ja genau dieses Schild xDD
Wenn ich mich recht erinnere, hatte der Einsender nicht angegeben, wo er das Bild gemacht hatte. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12714
Schenke es mir doch zum Geburtstag, dann lass ich dich reinschauen.

Gruß aus Bonn
Wäre es nicht einfacher, wenn ich es mir selbst kaufe? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12728

Mehr oder weniger....du wirst doch deine msn/fdh/kommentar-nervensäge nicht vergessen :O
Aber so wirklich richtig kenn ich dich ja trotzdem nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren