Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41161 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


morgen ist schnitzel und blowjob tag...
freust du dich schon drauf?
Warum sollte ich? Wer sollte mich denn verwöhnen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zu Frage 12781:
"Hier schlage die Bravo über die Stränge, meint von Gersdorff. Lieber solle die Redaktion Abenteuergeschichten bringen, über Sport berichten oder Kunst. Eben, was Jugendliche interessiert."

Hatte der Kerl jemals eine Jugend? Wenn ja eine ziemlich komishce, ich jedenfalls finde Sex interressanter als Kunst oder Abenteuergeschichten....
Wären solche Leute nich mal ne Kolumne wert?
Ich bin mir da immer noch nicht sicher, ob da nicht jemand die Welt (und seine eigenen Anhänger) ganz schön verarscht, und die merken's nicht und plappern den Müll nach, den er sich ausdenkt. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12832

was könntest du denn merchandisemäßig gebrauchen? bzw gibts da was auf das du ein Auge geworfen hast? mein Buget ist zwar begrenzt würde dir aber gerne ne Freude machen ^..^
kratz.gif Hm, ich weiß nicht. Bei der letzten Connichi hab ich nur einen kleinen Schlüsselanhänger mit Hasenmotiv gekauft und ein paar große plüschige Bärentatzen. biggrin.gif Ich mag ja immer so kleine Figürchen, die man sich in die Vitrine stellen kann, aber die sind preislich ganz schön happig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12830
Nun sei doch nicht so herzlos!! Als Studentin kann sie doch bestimmt auch anders bezahlen. Wie ich höre brauchst du nicht WdM und bevor du es selber machst sabber2.gif, darf sie gerne.
huh.gif Irgendwie klingt's etwas mehrdeutig, wie du über die Bezahlung redest.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12827
nachdem ja jahrelang ein Minus erwirtschaftet wurde, sind eigentlich 2 Milliarden Plus ein ziemlicher Batzen. Gleichzeitig sollen Krankenhäuser sowohl ihre Patienten versorgen, als auch ihre Gehälter bezahlen. Wären die üblichen kommunalen Kliniken auf sich selbst gestellt, wären sie schon insolvent. Das Personal wäre nicht bezahlt.
Wieso denkt man, daß Ärzte alles in die eigene Tasche schieben und das Personal nichts bekommt? Wenn man zum Hausarzt geht, sollte man sich mal denken, was die Dame am Empfang bekommt, die, die einem das Blut abnimmt (achja, den Bluttest muß er auch bezahlen) usw. Daß man im Winter in der Praxis nicht friert, kostet auch Geld.
Ganz einfach: Eine Arztpraxis ist ein wirtschaftlich orientierter Betrieb. Wenn da zuwenig Geld reinkommt um die Kosten zu decken, muß die Praxis geschlossen werden. Viele Ärzte halten ihre Praxis nur deswegen offen, weil sie hoffen, daß sich das System ändert. Gerade in der Kinder- und Jugendpsychiatrie haben schon 20% der Praxen geschlossen. Einige sind schon abgewandert nach England, wo sie mehr verdienen, weniger arbeiten müssen und von da ihre Schulden in Deutschland abzahlen. Ärzte sind, anders als z.B. Geschäftsführer einer GmbH, nämlich in voller Höhe für die Schulden der Praxis verantwortlich.
2 Milliarden sind so gut wie nix, wenn du das auf die 70 Millionen gesetzlich Versicherten umrechnest. Das sind nicht mal 30 Euro pro Versichertem, und ein Rentner kostet die Kassen 7000 Euro pro Jahr.
Ich sag nicht, dass die Ärzte ihren Reibach machen, und es ist auch nicht so, dass die Krankenkassen einen Reibach machen. Ich weiß gar nicht, warum hier so getan wird, als müsste irgendeine der beiden Parteien hier dicke Profite einfahren. Das Gesundheitssystem ist teuer, und es wird viel verschwendet. Den Schuh müssen sich alle Seiten anziehen. Die Ärzte, die schlecht wirtschaften, die Krankenkassen, die schlecht wirtschaften, die Pharmakonzerne, die gierig sind, die Rentner, die jeden zweiten Tag zum Arzt rennen, weil sie keinen zum Reden haben, die Chefs, die bei jedem Schnupfen eine ärztliche Krankschreibung wollen, und die vielen Versicherten, die ihre Hokuspokusmedizin von den Kassen bezahlen lassen wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12823

^___^ ich auch ich habe diesen kleinen rosa hasen aus Gravitation mein goro-chan X3 magst du so was od lieber nen Klopfer? (aber an die kommt man so schwer >..<) vllt kauf ich dir einen auf der nichi *__* (muss nun doch im L cos kommen aus finanziellen Gründen q,,q) aber das mit dem klopfer schild mache ich trotzdem XD
Ich mag Klopfer lieber. biggrin.gif (Aber da hab ich ja schon mehrere.) Man muss mir auch nicht mehr Hasen kaufen, ich weiß sonst gar nicht, wo ich die hinpacken soll. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12828
Der hat sicher auf dem PC in letzter Zeit Patience gespielt...
Wahrscheinlich ist er durchgedreht, weil Patiencen oft nicht aufgehen.
Das wird von den Politikern sicher nicht akzeptiert. Solitaire ist sicher das einzige Programm, was sie selbst auf ihren Computern starten können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12775 ohmy.gif Aber ich bin doch eine arme Studentin! Wenn ich könnte....aber so: Hast du kein Mitleid? schnueff.gif
Wer will sich denn über meine Handschrift lustig machen? schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.zockerhausen.de/content/keine-usk-18-titel-mehr-bei-galeria-kaufhof Wie du siehst endlich wird mal der richtige Weg zur Gewaltverhinderung gewählt. Hmmm. Unsere Galeria hat glaube ich keine Videospiele. Rechnet sich wohl nicht wenn man S. oder M. quasi eine Tür weiter hat.
Übrigens bei S. gibt es bei uns SB Kassen. Wenn du da ein Spiel oder Film mit Altersbegrezung hast, muss dann ein Kassierer bestätigen das du alt genug bist. Lustig wenn man dann etwas ab6 kauft.
Ich hatte im Forum von Gamersunity schon dazu geschrieben, dass ich nicht glauben kann, dass die Spieler so viel verlieren dadurch. Zumindest hier in Berlin ist Galeria Kaufhof bei DVDs und Spielen deutlich teurer als der Saturn nebenan oder der Media Markt 250 Meter weiter.

In den Nachrichten kam vorhin eine Meldung in der Art: "Wieder eine Bluttat. Diesmal drehte ein Erwachsener durch und schoss auf seine Familie." Wetten, dass diesmal keiner eine einfache Antwort weiß, weil das einfach nur ein menschliches Drama ist und niemand erwarten kann, dass es hier einen einfachen Grund gibt? Jugendliche dagegen haben ja keine Probleme, bei denen muss es ja an den Medien liegen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12824 "Reichen müsste es eigentlich" Das ist ein schöner Satz und so wahr. Leider bleibt der Großteil der Gelder im Gesundheitssystem in den Kassen der Krankenkassen hängen. Neben ausgewählten Pharmaunternehmen dürften die so ziemlich die einzigen sein, die in den letzten Jahren große Gewinne machen konnten. Vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, sollte man da anfangen mit den Kostensenkungen und Umverteilungen. Aber was weiß ich schon. Es ist ja immer einfacher dem Typen nebenan die Schuld zu geben, der eh schon immer so versnobt wirkte als sich einzugestehen, dass das gesamte System krankt und man vielleicht mal größere Veränderungen anstoßen müsste. Wie anstrengend.

Achja, nur mal so nebenbei in Bezug auf Generika. Es stimmt schon, dass man öfter auf solche Produkte zurückgreifen könnte. Allerdings sollte die Entscheidung doch bitte nicht bei Apothekern oder PTAs liegen! Der gleiche Wirkstoff heißt noch lange nicht die gleiche Wirkung!
Es ist ja nicht so, dass die Krankenkassen wirklich riesigen Reibach machen würden. Wenn man sich die gesetzlichen Kassen anguckt: 2007 gab's Einnahmen von etwa 155 Milliarden Euro und Ausgaben von 153 Milliarden Euro. Bei dem Umsatz ist der Gewinn ziemlich klein.

Pharmaunternehmen ändern ja oft nur einen unbedeutenden Teil der Rezeptur von Medikamenten, um neue Patente anmelden zu können, weil die alten ja nach 20 Jahren auslaufen. Ich glaube, da ist noch sehr viel Einsparpotenzial.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Furfags?

Disgusting?
Nö. Ist nicht meine Welt, aber es gibt andere Fetische, die ich wesentlich widerlicher finde. Insofern hab ich nix gegen Furrys, wenn sie ihre Vorlieben nicht anderen ins Gesicht drücken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12822 Wenn sich der Ausfluss sammelt, wie er das beim Hochziehen nunmal macht, reichen die normalen Bakterienkulturen um/in/auf uns aus, dass der Eiter sprießt.
Scheint bei den Japanern trotzdem kein so ausuferndes Problem zu sein, dass sie ihre Gewohnheiten ändern würden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12806
Da kann ich den Ärzten nur sagen, Willkommen in der realen Welt.
Daß die Kostensteigerungen in den letzten 10 Jahren höher waren als die des Einkommens, trifft auf mehr als 80% der Bevölkerung zu.

Wichtig wäre, das Geld auch mal gleichmäßiger unter den Ärzten zu verteilen. Reichen müßte es nämlich.
Polikliniken wären auch eine gute Idee, um mehr Arbeitsteilung zu machen, dann muß nicht jeder Arzt jedes Gerät selbst haben.
Mehr Generika verschreiben und sich nicht von Pharmareferenten zum Verschreiben teurer Medikamente verleiten zu lassen, könnte die Gsundheitskosten auch senken, womit man auch mehr an das Personal abgeben könnte.
Jupp.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
bitte sag das du die hasen die in "klopfers web tv" auf dem sofa und deinem schoß sitzen extra gekauft hast. hast du sie extra gekauft??
Du meinst, ob ich die extra für die Aufnahmen gekauft hab? doofguck.gif Nein. Ich mag Plüschtiere.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12808 Da stellt sich nur die Frage was besser ist: Nasen- und Stirnnebenhöhlenvereiterung oder trockene Schleimhäute.
Zweiteres lässt sich mit einem Spray oder Inhalator schnell lindern. Ersteres ist doofer.
Na ja, ein normaler Schnupfen wird durch Viren verursacht, vereitern tut's erst bei Bakterienbefall. Ist also keine prinzipielle Folge.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gelangweilt Gesundheits- und Krankenpflegerinnen warten nur auf dich!
...

doch, hat was biggrin.gif
Aber nicht viel. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12799 ist es so schwer dich davon zu überzeugen? ich kann dir für ein wochenende ein motivationsseminar anbieten. die kosten schicke ich dann an die addresse im impressum ok?
Ich sage mir selbst immer, dass die Seite dann in Konkurs gehen müsste. Ich glaub mir zwar normalerweise nicht, aber ich hab mir dann mal die Unterlagen gezeigt, und da musste ich mir eingestehen, dass ich recht habe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12817
Weil man heute politisch korrekt sein muss. Blöd, ne?
Ja. Politisch korrekt ist kacke. *steinchen kick*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12817 hat glaube was mit der emazipation des mannes zu tun. "Krankenbruder" hört sich nunmal irgendwie.... naja an (auch wenn bruder die korrekte anrede ist).
das löst nur dein problem der fehlenden romantik nicht angsthasi.gif
Aber warum kann er nicht einfach Krankenpfleger sein und sie die geile Krankenschwester bleiben? schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Außerdem heißt es ja gar nicht mehr "Krankenschwester", sondern "Gesundheits- und Krankenpflegerin" *klugscheiß* biggrin.gif Aber das klingt in erotischen Fantasien noch beknackter ^^;
o_o Was stimmte denn nicht am alten Begriff? Warum tötet man die Romantik? schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12806
Auf alle Fälle bleibt bei den Hautärzten noch 17? für jeden Patient. Das Problem ist, allein wenn der Patient nur einmal da ist und angeguckt wird, werden schon 13? abgerechnet. Alles andere was man dann macht ist so gut wie umsonst ^^
P.S. Ne Krankenschwester ist aber was ganz anderes als ne Arzthelferin bzw. med. Fachangestellte :-)
Wie House schon gesagt hat: "Wenn's trocken ist, feucht halten, wenn's feucht ist, trocken halten, und wenn's nicht da sein sollte, abschneiden." biggrin.gif Für vier Euro sollte das zu machen sein. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12806
Die Idee von Polikliniken wurde übernommen, nur sind z.b. Rhönkliniken keine Gemeinschaftspraxen, sondern größtenteils ambulante Kliniken mit angestellten Ärzten.
Aha.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich möchte ausführlichere Kritik zu Melonpan und seinem Blog Meidocafe, zudem war die Kritik aus Question 2203 kurz nach dem Wissen der Existenz der Seite geschrieben, bietet daher also wenig, sehr wenig Text.
Ich weiß nicht, was ich da groß kritisieren soll. kratz.gif Ich finde vieles lustig, manchmal ist es mir doch etwas zu sehr Chan-Humor, die Bilder sind meistens hübsch (wenn er nicht gerade ein Dakimakura schändet huh.gif ), und im Endeffekt ist es eines der besseren deutschen Blogs.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe gerade ein richtig schlechtes Gewissen, weil cih ein Buch bei Amazon bestellt aber nicht in deiner Rubrik gesucht habe - kannst du mir nochmal verzeihen? sad.gif
Na gut, gerade so. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12809
Du kannst es mir ja per E-Mail schicken. ^^
Kann ich nicht. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12807
Find' ich nicht lustig. Schließlich hab ich das Thema Knorkator und Abschiedskonzert bei FdH überhaupt erst aufgebracht, ich hab ein Recht, das zu sehen. zunge.gif
^^; Ich will das Foto aber nicht öffentlich zeigen, weil dann bloß wieder ganz blöde Kommentare kommen. War bei dem Foto neben dem Zeitungsartikel über Blogger aus Brandenburg ja auch so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12804
Ist das Hochziehen eigentlich wirklich schädlich? Bin der Meinung, neulich im Fernsehen etwas gesehen zu haben wonach das Hochziehen gesünder wäre.. Was stimmt denn nun? ohmy.gif
Das Ausschnauben kann dafür sorgen, dass die Schleimhäute austrocknen und anschwellen, insofern kann Hochziehen da tatsächlich gesünder sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12790
Will ich aber auch sehen. ;_;
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12776
mal zum Verständnis: Alle Kosten sind gestiegen, die Arzthonorare nicht. Und wenn sich das so toll aussieht, daß ein Arzt nicht auf Hartz IV-niveau lebt, nach den Honoraren zu urteilen, dann sollte man von dem Honorar doch mal die Praxiskosten abziehen: Das sind gestiegene Mieten, gestiegene Energiekosten, gestiegene Beiträge zu Vereinigungen, gestiegene Lohnkosten für das Praxispersonal usw. Reparaturen für die Geräte sollte man auch nicht vergessen.
Ich frage mich, warum ab Freitag der öffentliche Nahverkehr bei uns streikt, wenn es so toll ist, nicht nur nicht mehr, sondern sogar weniger zu verdienen.

übrigens, bei '12774 meinte ich mit billiger nicht die Kosten. Die wären niedriger, aber tatsächlich haben Kliniken andere Tarife - die bekämen mehr Geld!
Sicher? Verwechsele Polikliniken nicht mit Krankenhäusern, Polikliniken sind ja eher Ärztehäuser. Insofern kann auch die Berechnung ganz anders sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Silverlight oder Flash?
Da bin ich neutral. Ich hab bisher keinen Blick auf das Silverlight-Werkzeug werfen können, mit dem man Inhalte erstellen kann, aber als reiner Konsument ist da für mich kein großer Unterschied (auch wenn Flash natürlich viel verbreiteter ist).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso ist es in Japan unhöflich sich die Nase zu putzen? Hochziehen ist doch echt wiederlich, macht eklige Geräusche und sorgt zuverlässig für verstöpfte Nasen- und Stirnnebenhöhlen.
Es fließt ja nicht ohne Grund ab.
Es ist halt verpönt, seine Körpersäfte in der Öffentlichkeit loszuwerden. Man kackt, pisst und spuckt ja auch nicht vor anderen Leuten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Krankenschwester? Wir sind medizinische Fachangestellte! ;-P
Klingt in erotischen Fantasien aber nicht so heiß. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hi, wollte nur bescheid sagen, dass der firefox 3.0.7 aktuell probleme hat, das titelbild und das satirebild (also das mit den knochen unter dem hasenkopf) anzuzeigen
Meiner hat keine Probleme. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

was macht eigentlich die Arbeit an Deinem neuen Buch? Gibt's schon ein Erscheinungsdatum?
Und, zweite Frage: Vor einiger Zeit hast Du dem Oliver Kalkofe doch mal Dein "Böses Hasi!" in die Hand gedrückt bzw. auch feierlich überreicht. Gab's jemals eine Rückmeldung (oder auch neudeutsch: ein "Feedback")?
Ich hoffe, dass ich ein (kleines) Büchlein im Sommer fertig hab, um wieder ein bisschen Geld zu verdienen. wink.gif Vielleicht gibt's zum Jahresende auch wieder einen Sammelband. Der Roman braucht noch eine Weile.
Eine Rückmeldung gab es nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Ich streike, um mich davon zu überzeugen, mir mehr Geld zu zahlen."
Einfach genial! Wie kommst du nur auf sowas? xD
Pure Verzweiflung. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meine Beste war die letzten Tage krank. Kommt heute ihre Maths-Lehrerin zu ihr und sagt: "Du bleibst heute Nachmittag da. Zum Nachhilfe unterricht." Meine Freundin regt sich natürlich auf, sie hat besseres zu tun, außerdem gabs null Vorankündigung von Seiten der Lehrerin.
Die Mom meiner Besten hat sich eben bei der Lehrerin beschwert; sie hat in ihrer Not gesagt, ihre Tochter hätte einen Arzttermin.
Nun will aber die Olle Zippe ne Bestätigung, dass die Freundin beim Arzt war. Darf die das überhaupt? (Also jetzt die Bestätigung und einfach wen zum Nachsitzen ohne Vorankündigung verdonnern.)
Das mit dem Nachsitzen ohne Vorankündigung finde ich schon sehr merkwürdig, das sollte nicht möglich sein. Allerdings weiß ich nicht, wie die Regeln bei euch sind. Bildung ist Ländersache, da kocht jeder sein eigenes Süppchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12670
Kriege ich keinen Keks für's loben? :O
Vielleicht kriege ich ja einen, wenn ich sage, dass du göttlich bist?
Nee, moment, das habe ich ja schonmal gesagt. Irgendwas mit "Götter müssen nicht atmen".
Ich hab keine Kekse. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ist nun nicht direkt ne frage...aber du könntest ja mal den Link einbauen, mal eine andere seite zu "Killerspiele sind an amokläufen schuld, verbieten wir sie lieber mal"

Link
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du heute schon gegessen? Wenn ja, was?
N paar Chicken-Nuggets bei McDonald's.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu der Anzahl an Praxen: Es stimmt, dass es in Deutschland immer weniger Ärzte und damit auch Praxen gibt. Das ist im Osten allerdings sehr viel häufiger der Fall als in Westdeutschland.
Gibt ja da auch immer weniger Menschen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Darf man mal deine Handschrift sehen? Soll ja 'ne Sauklaue sein =D
#12775
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"I reject your reality and substitute my own" Was heißt das übersetzt? Was es wörtlich bedeutet, ist mir schon klar. Allerdings ergibt das keinen Sinn.
"Ich lehne deine Realität ab und ersetze sie durch meine eigene."
Ich finde, das ergibt durchaus Sinn. Soll ja einfach nur sagen, dass man bestimmt, dass alles so ist, wie man selbst glaubt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Haben Sie schon einmal etwas von "Melonpan" und seinem Blog "Meidocafe.jp" gehört?

Falls ja wünsche ich Ihre Kritik zu hören.

Falls nein wünsche ich, dass Sie die Seite ergoogeln und dann kritisieren.
#2203
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#6263
Hab die frage gerade zufällig wieder entdeckt. ^^
Was hast du denn bekommen? Und wo ist das Foto? biggrin.gif
Ein Knorkator-T-Shirt. Und das Foto ist in der Freakshow. biggrin.gif (Ist der Fotobereich meines Mangaforums für privilegierte Mitglieder.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du mir was zur Ideologie des Nationalismus sagen? wäre voll cool -danke
Wikipedia. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie definierst du politisch Rechts bzw. Links?
Die Frage erinnert mich an die Unterscheidung zwischen Kapitalismus und Sozialismus. Das eine ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, beim anderen ist es umgekehrt. biggrin.gif
Mittlerweile sind "links" und "rechts" eher historische Einordnungen, die darauf basieren, in welcher Tradition sich die heutigen Gruppen sehen. Rechte Gruppen sind meistens etwas nationalistischer eingeordnet, die Linken legen mehr Wert auf die Internationale. Dass die Rechten wirtschaftsfreundlicher wären, stimmt nicht mehr so unbedingt, viele der Anhänger der NPD sind Antikapitalisten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du Watchmen inzwischen gelesen? Warst du im Film? Wie fandest du das eine, wie fandest du das andere?
Ich hab nur ein bisschen gelesen, ist meine Badewannenlektüre (und weil das Buch so ein Gewicht hat, kann ich nicht so viel am Stück lesen, weil das die Arme sehr anstrengt). Find's ganz okay.
Den Film hab ich nicht gesehen. Wie schon so oft hier steht: Ich geh selten ins Kino.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hey, hab mal eine frage: wieso steht auf der startseite oben drüber Weihnachtsglück? o.O
Weil das letzte große Update kurz vor Weihnachten war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12762
echt nicht? der killertext war doch schon immer eine der besten kolumnen!!!motz.gif
Ohne Anlass erinnert sich halt keiner dran. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#12755 ach komm schon, ich bin doch kein fieser psychokiller der alle deine HaSis einfangen und ihre gehirne auszusaugen will, damit ich all deine schmutzigsten geheimnisse kenne!! biggrin.gif
Möchte ich hoffen. huh.gif (Jungs? Behaltet den mal im Auge...)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren