Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41122 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#40799
Mittlerweile ist die Seite für die meisten Deutschen wieder zu erreichen, es werden aktuell aber immer noch IPs aus dem Großraum Mainz geblockt. (Wo Jugendschutz.net ja sitzt. Auch wenn es durchaus mutig ist sich darauf verlassen zu wollen, da lokale Ip Sperren innerhalb eines Landes ja nicht wirklich zuverlässig sind.)

Die Maßnahme kam erst, nachdem der Betreiber von Hentai Foundry wohl schon einmal den Provider wechseln musste, weil dieser ihn durch die Mails von Jugenschutz.net rausgeschmissen hat. (Mit der Angabe, dass dort Kinderpornos gehostet werden) Und um diesen Stress zu entgehen kam dann eben die Sperre.

Der Hoster und Betreiber sitzen beide in den USA, aber durch das direkte Anschreiben des Hosters und diesen "Offiziellen" Ton der Mail, welcher impliziert, dass Jugendschutz.net eine Regierungsorganisation ist, will sich da niemand in die Nesseln setzen und schmeißt den Betreiber ohne große Nachfrage raus. (Es war für den Betreiber wohl schon schwierig genug überhaupt an die Mail heranzukommen und herauszufinden warum und durch wen ihm gekündigt wurde)

Jugendschutz.net umgeht so jegliche gesetzlichen Handhaben und baut eine Drohkulisse auf, um trotzdem ihr Ziel eines besseren Internets zu erreichen..

Größenwahnsinnig trifft es daher durchaus...

Liebe Grüße,

Shyana
Früher hatte ich ja mal die Hoffnung gehabt, dass das mit dem übertriebenen Jugendschutz besser werden könnte, wenn die alten Sesselfurzer durch junge ersetzt werden. Aber die jüngeren sind ja oft auch so wahnsinnig prüde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40755
Das finde ich jetzt sehr arg pauschalisiert. Ich wäre auf einer Montessori-Schule vermutlich tausendmal glücklicher gewesen. Klar, nicht jedes Kind kann mit dieser Art des Lernens umgehen, aber es gibt durchaus Schüler, für die "normale" Schulen Gift sind. Ich hab irgendwann einfach nur noch das absolute Minimum an Leistung gebracht, weil man mir so ziemlich alles, was mir potentiell Spaß gemacht hätte, kaputt gemacht hat. Und ja, darunter sind auch Sachen wie Physik und Biologie, nicht bloß Bilder malen und Lieder singen. Eine Schule, an der ich zwar auch dieses Minimum leisten muss, an der ich aber dann die Möglichkeit bekomme, spezielle Interessen weiter zu verfolgen ohne dass mir die Lehrerschaft vermittelt, dass diese Interessen quasi wertlos sind, nur weil sie in keinem Lehrplan stehen, wäre meine Traumschule gewesen.
Meines Erachtens krankt das Schulsystem daran, dass es versucht, jeden einzelnen Schüler in dieselbe Form zu bringen; Montessori-Schulen sehen ein, dass das unmöglich ist, und nehmen die Grundlagen, um damit so gut wie möglich zu arbeiten - beziehunsgweise dem Kind beizubringen, wie es das Beste aus dem macht, was es ist.
Schule ist ja dafür da, den Schülern eine möglichst breite Basis zu geben, um ihnen alle Wege zu öffnen. Und als Kind weiß man doch noch gar nicht, was einem tatsächlich später etwas bringen wird und was nicht. Wenn du sagst, dass ein Kind dank Montessori das Beste aus dem machen würde, was es ist, wäre das der Ausdruck des deprimierenden Gedanken, dass das Kind schon ganz früh in seinen Talenten, Interessen und Fähigkeiten festgelegt wäre.
Es ist jetzt schon problematisch, dass so viele Leute keinen blassen Dunst von Dingen haben, für die sie sich nicht interessiert haben. Viele Leute, die eher musisch oder sportlich drauf waren, können nicht vernünftig rechnen. (Und das rächt sich später oft mit Geldproblemen.) Viele Leute, die in Physik oder Chemie Asse waren, können nicht vernünftig kommunizieren. Jede Menge Menschen sind kulturell offenbar so ausgetrocknet, dass jeder Humor oberhalb von Cindy aus Marzahn zu hoch für sie ist. Wenn man jetzt noch mehr danach ginge, ob sie Bock drauf haben, so etwas zu lernen, wäre das sicher nicht unbedingt eine Verbesserung.
Es fällt einem nie wieder so leicht wie zu Schulzeiten, etwas zu lernen. Deswegen ist es gut, wenn man in dieser Zeit möglichst viel lernt. Denn die Sachen, die einem schwer fallen, lernt man später nur mit umso mehr Mühe oder gar nicht.

Und was die spezielle Förderung der Interessen angeht: Wenn du dich für etwas interessierst, warum brauchst du dann die Schule, um diese Interessen zu verfolgen? Private Interessen verfolgt man doch dann am besten in der Freizeit, in Vereinen oder in AGs, da kann man auch viel besser auf das persönliche Lerntempo eingehen. Und ich weiß nicht, was du für garstige Lehrer hattest. Selbst die schlimmsten Lehrer, die ich hatte, haben nie ein böses Wort über die Interessen und Hobbys ihrer Schüler gesagt. (Im Gegenteil, im Allgemeinen sind Lehrer wirklich froh, wenn sich die Blagen mal richtig aus eigenem Antrieb für etwas engagieren.)
Ich weiß gar nicht, wo dieses Anspruchsdenken herkommt, dass eine Einrichtung wie eine Schule, die immerhin für Hunderte oder gar Tausende Schüler gedacht ist, die individuellen Interessen von jedem Schüler besonders berücksichtigen muss. Vielleicht ist es ja ein erster Schritt zum Erwachsenwerden, wenn man begreift, dass man sich selbst kümmern muss, wenn einem etwas wichtig ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40782
Die Bücher kannst du dir ja aussuchen, was im Fernsehen läuft nicht. Dir klatscht ja keiner einen Stapel Bücher vor die Nase mit den Worten "hier, das darfst du diese Woche lesen und sonst nix". Du schwörst ja auch nicht gleichzeitig dem DVD-gucken ab, selbst wenn du beschließt, das Fernsehen einzustellen, oder? wink.gif

In diesem Sinne: Klopfer, was wären denn deine "Bücher, die man gelesen haben muss"? (Eigenwerbung zählt in diesem Fall nicht^^)
Es ist ja trotzdem nicht so, dass es nie etwas Gutes im Fernsehen gäbe. Es zwingt einen ja auch niemand, dauernd in die Glotze zu gucken und nichts anderes. Insofern gibt es auch keinen Grund, ganz prinzipiell auf das Fernsehen zu verzichten.

Ich hab keine Liste in der Art, ich find's wichtiger, dass Leute überhaupt lesen. Ich glaube, ich würde keinem Buch so eine Wichtigkeit zuordnen, dass ich guten Gewissens sagen könnte: "Das musst du jetzt lesen, selbst wenn dich das Thema nicht anspricht." Es ist für die Allgemeinbildung sicherlich gut, wenn man schon mal was von Goethe und Schiller gelesen hat, aber selbst da würde ich nicht sagen, dass der komplette Genuss von "Faust" etwas wäre, ohne das man lieber nicht leben sollte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40785

Tu es!
Das wäre eine Stimme. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Verlierst du manchmal auch den Glauben an die Liebe? Ich habe einen Freund, von dem ich auch glaube, dass wir zusammen eine Familie gründen können. Aber gerade bin ich bei ihm zuhause und höre zu, wie sein Bruder nach einer zweijährigen Beziehung, die er erst vor ein paar Tagen beendet hat, schon wieder jeden Tag stundenlang mit der neuen Flamme telefoniert. Das macht mich irgendwie total traurig. Man hat so gar nicht das Gefühl, dass es ihm etwas ausmacht. Mein Freund wischt das ab mit "er ist halt in einer neuen Lebensphase, da trennen sich viele" (Studium). Für mich ist die Vorstellung trotzdem unglaublich traurig, so schnell wieder für jemand neues zu schwärmen, zwei Jahre sind ja doch nicht sooo kurz. Natürlich weiss ich, dass man sich fremdverlieben kann etc., aber so? Das lässt mich schon sehr zweifeln.
Ich hab keine Ahnung, ob ich selbst noch so richtig an die immerwährende Liebe glauben kann. Zu meinen eigenen Enttäuschungen kommen immer mehr Krisen bei Freunden, Bekannten und Verwandten. Ich sehe zwar auch Beziehungen, die offenbar gut funktionieren, aber ich verliere schon öfter die Hoffnung, dass ich noch eine Frau auf Dauer finde. :/ Ich knabber ja auch immer relativ lange an gescheiterten Beziehungen und bin ein bisschen misstrauisch, wenn ein Mädchen mal Interesse an mir zeigt, weil ich befürchte, dass es nur ein Strohfeuer ist und ich dann doch wieder allein bin, gerade wenn ich mich geöffnet hab.
Was mich angeht, vertraue ich ehrlich gesagt derzeit nur darauf, dass mich meine Katze dauerhaft liebt und mich nicht irgendwann für einen anderen sitzen lässt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich mag Mäuse, aber keiner sonst und jetzt bin ich traurig. sad.gif Was sagst du dazu?
Das ist traurig. :/ Aber ich bin mir sicher, es gibt Leute, die auch Mäuse mögen. (Meine Mama findet Mäuse sympathischer als Ratten.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer!
Ich bin auf deine Hilfe angewiesen. Zur Zeit schreibe ich an einer Seminararbeit über deutsche Literatur und natürlich auch Autoren.
Und da bist du mir gleich eingefallen.
Ich würde gerne ein kurzes Interview mit dir führen. Per Mail, oder wie auch immer es dir lieb wäre. Wenn du die Zeit hättest, dann würde mich das tierisch freuen und mir auch helfen.
Das alles natürlich nur wenn du Zeit und Muße hast.
Klar, schick mir einfach eine Mail an [email protected] ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie gehst du mit Fragen um, die nur gestellt werden, um den unbeantwortete-Fragen-Counter nach oben zu treiben?
Wer würde denn so etwas tun?
zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Von der Leyens neuem Job? Glaubst du sie wird das gut machen und die Lage der Soldaten verbessern?
Nein, ich hab eher so das Gefühl, sie sucht sich irgendwelche Baustellen raus, die relativ anzugehen sind, um sich dann als erfolgreiche Ministerin zu profilieren. Nur der Truppe selbst hilft das nicht.
Das größte Problem der Bundeswehr sind nun mal nicht zu wenig Kita-Plätze. (Wie viele Soldaten mussten ihre Kinder nach Afghanistan mitnehmen?)

Die Bundeswehr soll vermehrt im Ausland eingesetzt werden, in Bürgerkriegssituationen mit klimatischen und geografischen Verhältnissen, die mit Mitteleuropa nichts gemein haben. Sie brauchen dafür bessere Ausrüstung und eine bessere Ausbildung für diesen Zweck. Und die Beschaffung des Materials ist einer der größten Stolpersteine für Verteidigungsminister, ob es nun um neue Militärtransporter, Sturmgewehre, Schützenpanzer oder schlicht und einfach Schutzkleidung geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40754 Nun, ich selbst schaue immer von alt nach neu^^ Und ich bin auch schon bestimmt seit 5 - 7 Jahren hier unterwegs O_O Und schaue so jedes Jahr einmal alle Fundsachen und Durchblick Fragen komplett durch XD
O_o Du kennst die Sachen dann besser als ich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey danke für den Vectorian-Link auf Twitter. Solche Rahmen hätte ich vor ein paar Wochen mal gebrauchen können.
Kann man diese .eps-Files auch irgendwie mit Photoshop verwenden? Vektorgrafik ist etwas, mit dem ich mich noch nie beschäftigt hab.
Über "Datei -> Platzieren" müsste das gehen. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40685
Ich bin grundsätzlich auch eher für die "lustigeren" Superhelden. Gerade der alte Batman hat mir sehr gut gefallen. Ich vermute mal, dass das daran liegt, dass dieser Batman einfach so ungewollt awkward ist. Ich habe hier nochmal etwas rausgekramt, was mir einfach super gefallen hat. Könnte auch dir gefallen.

Link

Leider ist die Szene mit der Bombe, welche er versucht in der Stadt loszuwerden, nicht mit drin.

Bei "lustigen" Helden fallen mir aber auch Beispiele ein, wie Burnt-Face-Man oder Baman & Piderman. Sind auf jeden Fall auch sehenswerte Dinge. smile.gif
Ich glaube nicht, dass der ungewollt so war. Das war wohl einfach der Stil der Zeit; soweit ich mitbekommen hab, waren die Comics damals eher noch abgedrehter. biggrin.gif
(Das Video hab ich glaube ich auch schon mal auf Twitter verlinkt. Es ist herrlich. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du eigentlich von der kommenden EU-Wahl? Und wie steht deine Meinung überhaupt zum Europa-Parlament?
Wirst du wählen gehen, oder hältst du das für überflüssig? Wirst du das gleiche wählen wie bei den Bundestagswahlen, oder in Europa eher etwas anderes?

Ich persönlich finds ja scheiße, dass die Wahlen so national fragmentiert sind, die Mitgliedsländer werden doch sowieso schon mehr als ausreichend durch den Rat und die Kommission repräsentiert, wenigstens aus dem Parlament könnte man da doch ein übernationales Bevölkerungsbild machen, oder nicht?
Ich würde wirklich gerne Alexis Tsipras wählen, aber als Österreicher kann ich das nicht einmal indirekt tun, weil der EL-Ableger KPÖ mal wieder die 4%-Hürde nicht schaffen wird.
Ich hab keine Ahnung, was ich da wählen werde. So richtig findet ja bisher auch kein Wahlkampf statt. Dazu kommt, dass sich die Parteien auf EU-Ebene noch weniger auf eine klare Linie festnageln lassen und man nicht weiß, wie die Abgeordneten nun entscheiden würden, wenn es um gewisse Dinge geht, die laut EU-Kommission beschlossen werden sollten, um den Europäern das Leben schwer zu machen. Es gibt ja auch nun so viele Richtlinien etc., die vom EU-Parlament ja irgendwann mal durchgewinkt werden mussten, aber wann erfährt man hierzulande mal in den Medien was davon?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Süß, oder?^^
Ja. kicher.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Stehts um Prokon wirklich so schlecht (siehe dein Tweet vom 11./12.01.)? Bzw. wo hast du dich darüber informiert? Ich hab da neulich mal mit jemandem darüber diskutiert, und wir sind einfach nicht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen.
Spiegel Online hatte in den letzten Tagen jede Menge darüber gebracht, aber da gab es ja vorher schon Meldungen von Stiftung Warentest, FAZ usw.
Ich gehe davon aus, dass Prokon in Kürze nicht mehr in der Lage sein wird, Geld zurückzuzahlen. Ob das dann rein rechtlich als Zahlungsunfähigkeit im Sinne einer Insolvenz zu bewerten ist, ist wieder eine juristische Frage (Prokon sagt nein), aber rein von der Sache her heißt es, dass man sein Geld nicht da wieder herauskriegt.

Ist auch irgendwie logisch. 8 Prozent Zinsen sind eine ganze Menge, und das bei einem Investment, welches sich erst nach längerer Zeit rentieren würde. Ich meine, da müssten von dem, was so ein Windpark an Gewinn abwirft, die Wartung bezahlt werden, die Kosten des laufenden Geschäftsbetriebs, die Zinsen für die Anleger und gleichzeitig müssten noch Rücklagen gebildet werden, um das investierte Geld zurückzahlen zu können. Da muss nicht mal eine Flaute kommen, um das Geschäftsmodell in Schieflage zu bringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Ist das was für dich? wink.gif
Klingt nicht so angenehm, ich werde das also nicht ausprobieren. biggrin.gif
Leider ist der Artikel nach der Schlagzeile ein bisschen enttäuschend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was bedeutet Benutzer cp
Benutzer-Control-Panel.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Huhu Klopfer,
was war den die original Antwort auf LMD-Frage 1391?
Der Doktor antwortete:
"Du suchst gar keinen Freund
Für Dich ist es spannender, Jungen anzumachen als mit ihnen zu gehen. Vermutlich verstehst Du überhaupt nur was von Anmachen. Und nichts von Miteinandergehen. Du hast nur so lange Spaß, wie Du aktiv was losmachen kannst. Sobald die Jungen dann aktiv werden, drehst Du ab. Das hat mit "schlechter Mensch" nichts zu tun. Sicher mehr damit, daß Du einen Jungen, mit dem Du um alles in der Welt gehen möchtest, noch nicht getroffen hast. Also läuft nur "anmachen" (bei Dir) und "fragen" (beim Jungen).
Es ist nichts als ein Ausprobieren, ob es wirkt, ob es funkt oder ob er weich wird oder ob Du zu haben wärst. Kein echtes Interesse. Wetten, daß es auch Jungen gibt, die Dich anmachen wollen? Weil sie sich nämlich echt für Dich interessieren? Du hast sie bisher wohl immer übersehen."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zitat: "...welches den Mars evakuieren soll, aber dann dummerweise aber auch angegriffen wird."
Da ist ein "aber" zu viel, Stefan Knapp färbt auf dich ab!
Ja, das macht die Wortgewalt von Stefan Knapp. X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gibt es die möglichkeit deinen posts unter "aktuelles" per rss-feed zu folgen? wenn ja wie sieht denn die url aus?
Ja. Wenn du ganz nach unten scrollst, solltest du links unter den Blogeinträgen ein RSS-Symbol sehen, welches auf die Feed-URL linkt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
are you alive?
barely.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Lakritze? Hui oder pfui? Oder heißt das in Berlin wieder anders...? Hab bei der suche nämlich keinen einzigen Treffer bekommen...
Ich mag Lakritze nicht. ^^ Ich kenn auch ziemlich wenige Leute, die es mögen. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ihro Langohrigkeit, wie kommt man(n) aus der bekloppten Friendzone raus?

Frohes neues Jahr auf diesem Wege noch ^^
Höchstwahrscheinlich gar nicht. :/ Wenn diejenige Person dich bewusst in der Friendzone platziert hat, kannst du es eigentlich schon vergessen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40752
Ist mittlerweile eigentlich alles eine psychische Störung? Ich kann es bei Depressionen, Borderline etc. ja verstehen, aber Affluenza ist ja der aller letzte Witz. Er wurde scheiße erzogen, das ist keine Krankheit. Bestraft ihn und er lernt draus. "Krankheit" besiegt, Glückwunsch. Ist ja echt zum Kotzen...
Finde es ja schon schlimm, dass bri einigen Kindern ADHS "diagnostiziert" wird, obwohl die teilweise (nicht alle) einfach nur nicht erzogen wurden, aber das bringt das Fass ja echt zum Überlaufen...
Alibifrage: Ist der "Winter" bei euch in Berlin genau so warm wie in NRW?
MfG
TrashTalker_sXe
Ja. Es ist nicht wirklich ein Winter. Ich hoffe, es kommt bald Frost, dann hab ich wenigstens einen Grund, warum ich meine Winterjacke aus dem Schrank geholt habe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Grüße Klopfer!

Kennst du die Seite Hentai Foundry?

Seit Ende des Jahres hatte man den Eindruck, dass sie down ist, aber es stellte sich heraus, dass schlicht alle IP´s von Deutschland blockiert werden um Druck einer gewissen Organisation entgegenzuwirken.

Und nun rate wie die Organisation heißt:
Jugendschutz.net

Aus ihrer Mail an den Betreiber:
"jugendschutz.net is appointed by the German Federal States to deal with all
kinds of illegal and harmful content concerning the protection of minors on
the internet"

Es ist unglaublich, dass sie nun schon anfängt Amerikanische Seiten zu nerven... soweit ich weiß haben sie da doch überhaupt keine Handhabe bzw. stellen nur die Behauptung auf, dass sie welche haben?

Entschuldige, wenn ich dich mit einem für dich vorbelasteten Thema konfrontiere, aber die ganze Aktion macht mich unheimlich wütend.

Liebe Grüße,

Shyana
Wow, das ist echt bescheuert. O_o Wenn Hentai Foundry nicht gerade in Deutschland gehostet wird oder die Admins in Deutschland sitzen, können sie Jugendschutz.net sagen, dass die sich gehackt legen können. (Ist natürlich die Frage, ob der Provider auch weiß, dass er nichts zu befürchten hat.)
Jugendschutz.net wird langsam echt größenwahnsinnig, oder?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das wäre doch was für den nächsten Wochenbericht, oder?
Hab es in Betracht gezogen, aber dann waren andere Meldungen noch verrückter. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Frohes neues Jahr, Klopferchen! biggrin.gif Gut reingerutscht? (Ein Schelm, wer Böses denkt!)
Ins Jahr schon. biggrin.gif In andere Dinge bisher nicht. (Insofern ist 2014 bisher wie 2013. ^^; )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat es eigentlich zu bedeuten, dass bei der Seite mit den Buchbestellungen die ersten beiden Titel rot geschrieben sind? Oder steht das irgendwo und ich bin nur zu doof es zu finden? ^^
Wenn du den Mauszeiger etwas auf den Zeilen lässt, müsste ein kleiner Text auftauchen. Kurz gesagt: Schwarz heißt, es sind noch mehr als 9 unbestellte Exemplare auf Lager, rot heißt, es sind weniger als 10, knallrot heißt, dass ich nachbestellen muss. ^^
(Ich hab zwar schon nachbestellt, aber die Bestände in der Datenbank noch nicht aktualisiert, weil ich für die Nachlieferungen sowieso neu rechnen muss, wie viel ich an denen verdiene, also merk ich, sobald die alten Bestände voll weg sind, ab wann ich dann weniger pro Band verdiene.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40716

@ OP
Ist ein Pokemon, stimmt's? =D

Da fällt mir ein, ich bin durch Pokemon Smaragd auf die Band aufmerksam geworden.
Es gibt zu viele Pokemon. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eigentlich ein Lieblingslied aus South Park? Über die Jahre haben sich ja doch viele herrliche Lieder angesammelt, vor allem die ganzen Weihnachtslieder. biggrin.gif

Ich habe die Tage mal die 16. Staffel angefangen zu gucken und bekomme das hier nicht mehr aus dem Ohr:
Link
kratz.gif Ich glaube, es ist für mich immer noch "What would Brian Boitano do?" aus dem Film. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link
Macht dir StGB §111 keine Angst?
Öffentliche Aufforderung zum Axtmord... Das kann ja mal 5 Jahre geben. Und wenn ich in so einer Lage stecke, und mich angesprochen fühle, und den Typen mit der Axt kille, dann wirds noch viel mehr, weil die Aufforderung Erfolg hatte...
Bei einer über 30 Jahre alten Frage scheint mir das Risiko doch eher gering zu sein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, kennst du den twitter von Asa Akira? Und falls ja, wie findest du die Sachen, die sie postet so?
Hab den erst durch dich mal angeguckt. Scheint ne ganz lustige Frau zu sein. smile.gif Mit ihren Werken bin ich allerdings nicht vertraut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Auf Facebook hab ich heute folgendes entdeckt:
https://www.facebook.com/MademyDay75/posts/588398187901604
Das sind die "Tipps für eine gute Beziehung", die du unter "Übersetztes" auf deiner Seite veröffentlicht hast. Für mich sieht das ziemlich stark nach deiner Übersetzung aus, es wird aber nirgends erwähnt woher der Text kommt. Würdest du da jetzt Anspruch darauf erheben, dass das von dir ist, oder lässt du es auf sich beruhen, weil das Original ja auch von jemand anderem ist?
Ja, meine Übersetzungen seh ich nicht so eng, meist lässt sich da auch nicht so genau sagen, ob das jetzt meine Übersetzung oder eine selbst angefertigte ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hatte die Ausgabe von "Braindead Love", was ich neulich bei dir mit Widmung (und auf Extrawunsch mit Sprüchlein) kaufte, beim Wichteln an einen Twilight-Fan verschenkt. Heute las ich folgende Reaktion:
"Danke an den Wichtel, das Buch war sehr... unterhaltsam XDD
Nein im Ernst, viel Dank dafür. Sogar mit Autorenwidmung ^^"

Ziel erreicht! Ein Mitglied mehr in Klopfers Army!
Cool, das freut mich! ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Für das langersehnte Update müssen wir uns noch bis nächstes Jahr gedulden, oder? ;D
Kommt drauf an... vom Zeitpunkt deiner Frage her ja. Vom Zeitpunkt der Antwort... nein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer hast du auch gehört, der Admin dieser Seite 2014 ein neues Update bringen will? Das wäre dann tatsächlich ein Update jedes Jahr.

Glaubst du diese Umsetzung ist realistisch?
Phönix
Natürlich. Ich weiß gar nicht, wie du daran zweifeln kannst. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40745
Ich, ich, ich! Hier drüben! *wink*
Wie kann ich den kriegen?
Ganz anonym wohl nicht. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, machst du einen Jahresrückblick für 2013?
Wollte ich machen, aber ist vll. inzwischen zu spät? Was denkt ihr?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40752
Link
zweiter Bulletpoint: schwarzer Teenager schlägt Mann zu Tode, kommt für 10 Jahre in den Knast bei der gleichen Richterin
Der wird seine Lektion lernen: Den Man schlägt er nicht noch einmal tot.
(Wie war das? "Ich ein Rassist? Nie im Leben! Rassismus ist ein Verbrechen, und Verbrechen ist was für Schwarze." )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, wollte einfach nur (zur Weihnachtszeit und so) ein dickes, fettes Lob hier lassen. Bin seit ca. 5 Jahren praktisch täglich hier und finde deine Texte nach wie vor sowohl sehr amüsant als auch informativ.
Auf das du ein schönes und möglichst geschlechtsverkehrreiches Jahr haben mögest.
P.S. Liest du eigentlich regulär SMBC? Scheint mir durchaus mit deinem Humor kompatibel zu sein.
Ui, dankeschön! Ich wünsch dir auch ein tolles 2014. smile.gif

SMBC les ich immer, jupp! ^^ Hab ich in meinem Feedreader abonniert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weshalb wird [beliebiger schlechter Film/Fernsehsendung] als legitimer Grund angesehen, mit dem Fernsehen aufzuhören und dies aller Welt mit Stolz zu verkünden, aber die gleiche Argumentation mit [beliebiges schlechtes Buch] und Leseabstinenz nicht anerkannt?
Weil es mehr Bücher gibt, die als Kulturgut gelten. ^^ Da fallen den Leuten mehr Gegenbeispiele ein, die man angeblich gelesen haben sollte. (Auch wenn das manchmal doch ziemlich doofe Bücher sind.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Gibts leider nur als Girlie-Variante, sonst hättest du das aber sofort zum nächsten Geburtstag bekommen... Aber erstmal frohe Weihnachten :-) Was gabs bei dir schönes?
Schade, sieht cool aus. ^^

An Geschenken? ^^ Fünf Bücher, eine DVD "Heißer Draht ins Jenseits", die Blu-Ray von "Star Trek Into Darkness", eine Farin-Urlaub-CD, von Fans gab's auch noch Münzen, ein Filterset für meine Kamera, ein PSP-Spiel und ein weiteres Buch. Und nicht zu Weihnachten, sondern anlässlich meiner eben ausgestandenen Seuche hat mir jemand die sechste Staffel von Dr. House geschenkt. *_*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

coleslaws fanfiction, die Welt MUSS davon erfahren^^
o_o Ich mag YTITTY nicht, die sind berühmter als ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Auf die Gefahr hin, Aggressionen vergangener Tage zu wecken: Was war deine bisher frustrierendste Erfahrung mit Paketzustellern?

Ich bin als ''Dorfkind'' ja noch ganz gut dran, weil sich Boten bei mir nicht mit zig Stockwerken quälen müssen. Generell bin ich positiv überrascht, dass der DHL-Lieferant, den ich öfter sehe als manche guten Bekannten, sich noch nicht die Kugel gegeben hat bei meinen nicht wenigen Bestellungen, aber er ist 100%ig zuverlässig.

Aber IMMER, wenn es mal NICHT DHL liefert, geht was schief...

Hermes hat einmal ganze 4 Wochen für eine Bestellung gebraucht. Nach 2 Wochen habe ich bei Amazon angerufen und sie waren von der Geduld beeindruckt, prompt Geld zurück. Die 2. Bestellung wieder Hermes und immerhin wieder fast 2 Wochen, kam aber damit noch vor der ersten Bestellung...

Und seit heute weiß ich, dass ich TNT auch nicht mag. Es klingelt, ich gehe ohne Umwege zur Tür und sehe nur noch einen Kleintransporter im Hof wenden und verschwinden, natürlich auch ohne Info im Briefkasten.
Ich weiß nicht sicher, ob er 1 oder 2 mal geklingelt hat. Er wäre einer der wenigen, der mehr als einmal klingelt, nur habe ich herzlich wenig davon, wenn er sich dann trotzdem direkt wieder verzieht. -_-
Bei GLS und DPD dauert die Zustellung am längsten. Am schönsten war, als ich beim vorletzten Umzug Umzugskartons bestellt hatte und die nicht ankamen. Irgendwann meldete sich die Kartonfirma und erzählte, dass die Paletten mit den ausgehenden Sendungen seit Tagen auf dem Hof steht und die Paketfirma die einfach nicht abholt, man aber wegen des laufenden Vertrags nicht einfach zu einer anderen Paketfirma wechseln könne. Und dann holten die Paketfritzen doch noch die Sendungen ab. An verschiedenen Tagen im Halbwochenabstand, deswegen kamen sie auch bei mir an verschiedenen Tagen an.

Eine Erwähnung hat sich auch der Paketzusteller verdient, der bei mir klingelte, mir Pakete für die Nachbarn überreichte und beim Rausgehen in meinen Briefkasten eine "Ich konnte Sie leider nicht antreffen, holen Sie Ihr Paket in der Postfiliale ab"-Nachricht schmiss. Warum mir die Knalltüte drei andere Pakete aufdrückte, aber nicht mein eigenes, hab ich bis heute nicht nachvollziehen können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich sage einen Sieg des Renault vorraus!
=> Franzosenauto > Hase
Das Auto hatte ja auch einen Menschen im Bauch. Das ist geschummelt! fluch.gif
Aber der Hase ist Sieger der Herzen. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jetzt war die Fioretto-Tüte leider einen halben Zentimeter zu dick schnueff.gif Tut mir leid, aber jetzt musste ich sie öffnen und die Fiorettos einzeln reinlegen, sonst wärs ein Päckchen geworden - ich hoffe, du bist nicht böse oder verstehst das falsch blush.gif Ich hab auch keins selber probiert!^^
Wünsche dir noch schöne Weihnachten smile.gif
War alles prima, vielen vielen Dank! ^_^ Ich hab mir jeden Tag nur einen davon gegönnt, damit sie länger halten, und wirklich aus vollem Herzen genossen. ^___^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40738
Psst, Klopfer! Jetzt posaune doch nicht so herum, dass wir nicht immer einen sitzen haben und nicht permanent an Sex denken! Da würde doch das Weltbild so ziemlich vieler Menschen durcheinander geworfen (z.B. Alice Schwarzer).
Ich habe mich neulich fast durch Lachen verraten, als ich eine junge Dame ihrer Freundin zuflüstern hörte "Der Typ ist garantiert schwul, der guckt keinem einzigen Mädel hier auf den Arsch oder die Titten beim Reden!". Ich so spontan nicht mal sagen, ob das ein Lob war, denn in dem Club konnte man den Mädchen nur auf die Titten starren, weil so eine Zirkusvisage (mehr Schminke als bei der Faschis... äh Faschingsfeier im Kindergarten) weniger Mimik als das zugehörige Dekolleté hat.

Alibifrage: Warum lasse ich mich von irgendwelchen Freunden immer wieder mal in irgendwelche "richtig coolen Clubs, wo es richtig abgeht, man!" schleppen?
Weil man dir ein Leben lang ständig irgendwie gezeigt hat, dass es unnormal wäre, nicht gesellig zu sein und nicht in solche Schuppen gehen zu wollen? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sind blutrünstige Gewaltfilme am späten Weihnachtsabend ein notwendiger Ausgleich gegenüber dem stark harmoniebetonten Programm bis dorthin?
Vielleicht sprechen sie die Leute an, die dann schon arg gereizt von ihrer Familie sind und wissen, wieso sie sich den Rest des Jahres von ihr fernhalten. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40745

Ich suche schon soooo lange einen. *-*

Pretty please, with sugar on top?
Wieder keine Kontaktmöglichkeit. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#40745
hab auch grad einen bekommen und stelle ihn frei smile.gif wer will wer will wer hat noch nicht ?
Meld dich mal per Mail bei mir, damit ich dich im Fall der Fälle mit den Interessenten in Verbindung bringen kann. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren