Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#11919
Amen! Und arrogante Arschlöcher die Unsportlichkeit nicht akzeptieren können haben auch einen erheblichen Anteil an schlechten Sportnoten. Hast du solche Leute auch gehasst?
Natürlich. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh großer Klopfer! (die Anrede gefällt mir einfach ^^)

Auf Island gibt es ja ein Penismuseum.
Als ich vor ein paar Tagen danach googelte, stieß ich auf das hier: http://www.phallus.is/phallus/skjalasafn/phallus1.mp3
Wie kommt man denn nur auf sowas? biggrin.gif
Was hältst du von diesem Song? Hat er Hitpotential? Wird er die Charts stürmen? biggrin.gif
Cool. O_o Die Isländer haben zwar keine Kohle, aber die Lebensfreude find ich beeindruckend. Die wissen, wie man den Spaß an einem Penis maximiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11898
An Grippe sterben gar nicht so viele. Selbst die spanische Grippe hat die meisten Todesopfer durch begeleitende Infektionen gefordert als durch die Grippe selbst, wie Lungenentzündung.
Joah, ist doof, dass die Grippe so etwas oft im Schlepptau hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie stehst du zu Analsex?
Also in meinen Hintern will ich niemanden reinlassen, und ich hab das "Nicht-Babymach-Loch" auch nie bei den Mädels ausprobiert, die mich ran ließen. Kann also nix dazu sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11908

Vorallem gehts mir um Verben und ansonsten alles was die 10. Klasse so betreffen könnte. biggrin.gif
Noch ne Frage Wenn ich am Ende eines Satzes noch etwas in Klammern hinzufüge kommt der Punkt doch hinter die Klammer oder?
Ich bin mir sicher, dass du dich auch in der 10. Klasse an alle Rechtschreibregeln halten musst. doofguck.gif
Zu der Frage mit dem Punkt: ja.

Ich geb mal nur einen kurzen Überblick über einige Regeln. Wenn du mehr wissen willst: Im Duden ist alles mit Beispielen erklärt. Besitzen solltest du ja einen.
1. Oft kannst du aus der Betonung einer Zusammensetzung die Schreibung erkennen. Ist der vordere Teil stärker betont als das Verb, schreibt man meistens zusammen. Wenn beide Bestandteile gleich betont werden, schreibt man meistens getrennt. ("Ich habe an einem Wettkampf teilgenommen." vs. "Ich habe mir meinen Teil genommen.")
2. Verbindungen mit "sein" werden getrennt geschrieben.
3. Wenn der erste Teil alleine ungebräuchlich ist, schreibt man zusammen. (übereinstimmen, abhandenkommen, zugrundegehen [bei letzterem aber auch möglich: zu Grunde gehen, weil man den vorderen Bestandteil in Einzelwörter auftrennen kann])
4. Man schreibt auch zusammen, wenn der erste Teil keine eindeutige Wortart mehr hat. (heimkommen z.B.)
5. Getrennt geschrieben wird, wenn der erste Bestandteil ein Partizip ist. (gefangen nehmen, getrennt schreiben, rasend werden)
6. Ist der erste Bestandteil ein Verb, wird getrennt geschrieben. (kacken gehen) Wenn der zweite Bestandteil aber "bleiben" oder "lassen" ist, darf man bei übertragener Bedeutung zusammenschreiben. Bei "kennen" + "lernen" ist beides möglich (also kennenlernen und kennen lernen).
7. Wenn der erste Bestandteil ein nicht verblasstes Substantiv ist, schreibt man getrennt (Kuchen backen), wenn es verblasst ist, zusammen (kopfstehen, teilhaben, eislaufen).
8. Ist der erste Bestandteil ein einfaches, nicht abgeleitetes oder gesteigertes Adjektiv, kann man zusammen oder getrennt schreiben (klein schneiden oder kleinschneiden), ansonsten nur getrennt. Bei intransitiven Verben (wie z.B. schlafen) oder reflexiven Verben (sich waschen) in Verbindung mit Adjektiven schreibt man getrennt.
9. Entsteht durch die Verbindung von Adjektiv und Verb eine neue, verfestigte Bedeutung, schreibt man üblicherweise zusammen. (festtreten, totschlagen usw.) Wenn man sich nicht sicher ist, ist beides erlaubt.
10. Bei Partizipien als zweitem Bestandteil richtet man sich üblicherweise nach den normalen Regeln für Verben, allerdings ist auch die Zusammenschreibung erlaubt. (also "Kupfer verarbeitend" und "kupferverarbeitend"; "allein erziehend oder alleinerziehend").
11. Zusammensetzungen, die man üblicherweise getrennt schreibt, werden bei Substantivierungen zumeist zusammen geschrieben. (Also "gefangen nehmen", aber "das Gefangennehmen".) Bei Partizipien (siehe 10.) ist beides möglich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11899

Solltest du unbedingt mal lesen, kA wie der Film is aber das Buch war gut^^ find ich zumindest wink.gif

kann eine Beziehung halten wenn man 1100 km auseinander wohnt?
Keine Ahnung, hat bei mir nie geklappt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11898
Das mag zwar sein, aber dennoch ist die Chance, dass die jährliche Epidemie mal ausfällt, deutlich größer, wenn sich genug Leute impfen lassen. Denn ganz so sehr Ratespiel sit es hierzulande nicht, da die Grippewelle weltweit ist und bei uns relativ spät ankommt.
Das eine flächerndeckende Impfung eine Grippeepidemie komplett verhindert behaupte ich ja nicht, aber es würde das Risiko doch deutlich verringern.

Mit den mehrfachen Erklärungen hast du allerdings Recht.^^
Dass die Grippewelle bei uns recht spät ankommt, ist eigentlich nicht so bedeutungsvoll, da der Impfstoff ja doch recht lange vorher produziert werden muss. kratz.gif Aber du hast natürlich recht, dass gerade bei Leuten, die viel mit anderen zu tun haben, eine Grippeimpfung anzuraten wäre. Dann müssten aber auch die Arbeitgeber flexibler sein; ich weiß von meinem Vater, dass er auf die Grippeimpfung immer so stark reagiert hat, dass er zwei Tage lang flach gelegen hat. Solche Krankheitstage wegen Impfungen sollten den Arbeitnehmern nicht negativ angerechnet werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11822

Und was ist wenn mein böser Zwilling aus dem Paralleluniversum glattrasiert ist?
Ich hoffe das so sehr von den bösen Zwillingen von Hoshi, T'Pol und Ezri Dax... sabber2.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du stolz auf dich, dass ich wegen Böses Hasi jetzt "I can has cheesburger" gekauft habe? Und auch das Buch vom Bestatter kaufen will?
Öhm... ich gratuliere den Autoren? ^^; (Der Bestatter hat so viel mehr Bücher als ich verkauft schnueff.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du dazu das ein SPD Politiker der einer der wenigen Ablehner der Internetsperre ist, jetzt wegen Kinderpornos verhaftet wurde?
Das ist sehr unglücklich für das ganze Anliegen. Ich weiß nicht, ob er nun wirklich schuldig ist oder was für Bilder nun bei ihm gefunden wurden (was manchmal als Kinderpornografie gezählt wird, ist einfach nur albern), aber sein Leben ist allein durch die Anschuldigung so ziemlich vorbei. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11911 oder ist wie mein Onkel nach Lektüre eines "wissenschaftlich fundierten" Buches davon überzeugt, dass das ja eh nix bringt, und die Impfstoffe viel schlimmeren Schaden anrichten als es die Krankheitserreger je könnten. Er ist vorbelastet, weil er ne Allergie auf irgendeinen von diesen Basisinhaltsstoffen hat... und projeziert dass dank dieses dämlichen Buches auf andere. Ergebnis: Er lässt deswegen seine Tochter jetzt nicht impfen. Meine Tante hält nicht dagegen und ich hau meinen Schädel gegen die Wand wenn ich daran denke.

Immer noch kein Rollaugensmily hier? tozey.gif
Nein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11916
War das deine schlechteste Note und hat dich das gestört?
Es war immer mein schwächstes Fach. kratz.gif Gestört hat mich nicht so sehr die Note, sondern eher die Unsportlichkeit an sich. Ist nicht so angenehm, immer als letzter in die Mannschaften gewählt zu werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also ich finde Klopfers Differenzierungen logisch.
Ist schon ein Unterschied zwischen einer Sucht (egal, ob Gluecksspielsucht, Computerspielsucht (Wurde noch nicht aufgenommen) oder dann doch eine Substanzgebundene Sucht) und Infektionskrankheiten, Erbkrankheiten usw.
Bei einer Sucht kommt es letztendlich darauf an, dass sich der Betroffene dazu bekennt und sich seiner Sucht stellt.
Daher bin ich eindeutig Klopfers Meinung. (Wie so oft biggrin.gif )
(Schaedelbruch, eine Krankheit? huh.gif )

ps: Wollte dich das schon immer wissen lassen: Klopfer dein Schreibstil und Satire ist einmalig, denn sie ist witzig und lehrreich zugleich. Deine Kolumnen sind spitzenmaessig, sowie deine etlichen Kommentaren zu LMD, als auch bissigen Kurztexten im Aktuellen. Zusaetzlich ist es auch immer wieder lustig dein Uebersetztes zu lesen oder die gesammelten Sprueche durchzugehen und nicht zuletzt deine umfangreichen Laestereien. Daher, bitte mach genauso weiter. wink.gif Freu mich schon sehr auf das naechste Update.
Vielen Dank, das motiviert sehr! ^^ Ich versuch auch wirklich, mich mit allem zu beeilen, was im Zusammenhang mit dem Update steht. (Leider hab ich noch einige andere Vorhaben, die da auch noch mit reinspielen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann ich die klopfer army ausleihen, damit ich an nem kleinen schweizer metalfestival in den genuss meiner lieblings schweizer thrashband kommen kann? Die Band Total Annihilation ist momentan an zweiter Stelle, sie brauchen aber platz 1 um auf die stage zu kommen. Das voting wäre hier... danke für jede stimme und danke an klopfer wenn er die frage zulässt^^
http://www.backtorock.ch/index.php?option=com_content&task=view&id=120&Itemid=119
Ok, viel Glück. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche Note hattest du in deiner Schulzeit in Sport?
Das schwankte zwischen 2 und 4. Meistens war es eine 3.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/user/BeckiUndTorben
Was meinst du, echt oder Fake?
Ich tendiere dazu, dass es ein Fake ist. Solche Leute in echt, ohne dass sie täglich verhauen werden, kann ich mir nicht vorstellen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kann es sein, dass das leben stinkt?
Jo.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Besitzt für Jungen das Erste Mal auch so einen hohen Stellenwert wie für Frauen? (oder zumindest für die Frauen, die ich kenne.)
Zumindest vorher, ja. biggrin.gif Ich glaub, danach hängt's einfach davon ab, wie das erste Mal war. Mein erstes Mal ist mir nicht so wichtig, das zweite Mal war viel besser.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11905 Wie kann ein normal denkender Mensch gegen Impfungen sein? Ist das der gleiche Effekt, der einen dazu treibt Intelligent Design als ernsthafte Wissenschaft zu betrachten?
Vielleicht ist er/sie verunsichert durch die ganzen (eindeutig falschen!) Berichte, wonach Impfungen angeblich Autismus hervorrufen könnten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du Gran Torino gesehen, bzw willst du ihn dir ansehen? Ich kann ihn nur empfehlen zunge.gif
Hatte ich nicht vor.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11898

lol.. die meisten menschen verstehen unter verletzungen aber auch keine krankheiten.. kaum jemand den ich kenne tut das..

und grippeviren sind so mutable, dass man sich warscheinlich eh nur die schlimmsten sorten ranzüchten würde, wenn sich wirklich alle impfen würden..
Grippe ist ne Zicke. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh großer weiser Klopfer,

Könntest du für mich die grundlegensten Regeln fürs zusammen bzw. auseinander schreiben von Wörtern erklären? biiitte ^.^ Ich hab auch dein Buch gekauft zunge.gif
Uff... ausgerechnet das, womit ich auch öfter Probleme habe, weil die Regeln so unlogisch sind. Welche Wortarten interessieren dich denn da speziell?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was trinkst du gerade? Was hast du als letztes getrunken? Daraus kann ich Rückschlüsse auf dein Sexualleben ziehen!
Cola light. o_o Und vorher hab ich auch Cola light getrunken. Und davor Selters.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du den Film Crank und Jason Statham im Allgemeinen?
Kenn den Film nicht, und ich hab vermutlich auch noch keinen Film mit Jason Statham gesehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du bist also gegen Impfungen? (Ich bins.)
Nein, bin ich nicht. Ich warne nur gerade bei der Grippeimpfung davor, sich allzu sicher zu sein, dass man die Krankheit dann nicht doch bekommen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du "Der Totmacher" gesehen?
Und wenn ja, welche Meinung hast du über den Häftlich (mir ist der Name entfallen)?
Glaubst du, dass er sich absichtlich etwas dumm anstellt, oder dass er wirklich so ist?
"Der Totmacher" war ein guter Film. Und der Fritz Haarmann war wohl wirklich so; er hätte ja auch nichts dadurch gewonnen, sich dümmer zu stellen als er wirklich war. Damals zierte man sich nicht so, auch Geistesgestörte hinzurichten (wie es mit Haarmann ja auch passiert ist).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Allmächtiges Klopferorakel,

dein treuster Leser braucht wieder einmal deine Hilfe.
Im Sommer is meine Ausbildung vorbei, ich werde zwar übernommen, möchte mich aber weiterbilden (hab nur nen Realschulabschluss). Und durch viel gesuche hab ich ne Abendschule gefunden die Fachabi anbietet, sogar in rechtspflege was meinem gewünschten Beruf entspricht.
Diese Schule ist aber 50 km von mir weg. Ich müsste also 2 Jahre lang 3 mal die woche um 5 Uhr dahin fahren und wäre erst gegen 10 zu hause. Jetzt weiß ich nicht soll ich das machen? für meine berufliche Zukunft ist es genau das richitge, aber es wird definitiv hatr. Möglich wäre es auch das ich jetzt erst meinen 2-Jahresvertrag erfülle und danach ein Jahr dasselbe in Vollzeo mache.
Was würdest du machen?
xD
Du musst wissen, was du dir zumuten kannst und willst. Einerseits wird das Lernen sicherlich leichter, wenn du früher dein Fachabi machst, andererseits bist du natürlich so ganz schön im Stress. Ich an deiner Stelle würde es machen, aber im Endeffekt musst du wissen, was du dir zumuten kannst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11825 Warum nicht? biggrin.gif biggrin.gif
Mit wem?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eigentlich "Der Vorlseser" von Bernhard Schlink gelesen und/oder gesehen?
Wenn ja, wie findest du's?
Nein, weder gelesen noch gesehen. Eine Freundin hat's in der Schule gelesen und fand's scheiße, also hab ich mich nicht drum gekümmert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11885
Naja, dieses Missverständnis hast du aber auch dir selbst zuzuschreiben, wenn du unbedingt Krankheit anders definieren willst als die meisten anderen Menschen. Das ist, als wenn du anfängst hier mongolisch zu sprechen und dich dann beschwerst, dass dich alle missverstehen.
Oh, und Grippe bekämpft man auch am besten, indem die Leute sich endlich mal dazu durchringen, sich zu impfen. Es kann echt nicht wahr sein, dass jedes Jahr hunderte an einer Krankheit sterben, die vermeidbar ist, nur weil sie sich wie rasend verbreiten kann, weil kaum jemand sich impft.
Wenn ich mein Mongolisch aber viermal erkläre und dann immer noch jeder denkt, ich hätte seine Mutti beleidigt...

Und Grippeimpfungen basieren dummerweise auf einem Ratespiel, welcher Grippestamm sich am meisten verbreiten wird. Soweit ich gelesen hab, war der letzte Impfstoff wirkungslos, weil sich doch ein anderer Stamm als erwartet verbreitete. Ist leider nicht ganz so leicht, der Grippe vorzubeugen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11846
Mein Stundensatz ist für den Kunden soar 100 Euro, kriege ich leider nur einen Bruchteil davon ab.
Ich will die Preise am Anfang halt gering halten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11889
1. gehts ja nur um englischsprachige und 2. kenn ich mich zwar nich mit denen aus, aber wir hatten sowas in der Englisch LK Klausur, evtl ham die dazu ja auch was =)
Die amerikanische Sicht auf die EU ist aber doch eine andere als die britische Sicht. Ich weiß ja nicht, wie der Englischlehrer die Aufgabe formuliert hat, aber ich denke, es ging ihm dabei um die besondere Beziehung Großbritanniens zur EU.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11799
Na gut, wenn es dir da nur um die Bedeutung des Wortes geht, ist das was anderes.
Aber mein Vergleich passt auf deine Krankenkassenidee immer noch, man muss es nur etwas umformulieren: Jemand, der versucht, sich umzubringen, bekommt seine Behandlung nur dann von der Kasse, wenn er sich bereit erklärt, es nicht nochmal zu versuchen.
Da zur Behandlung solcher Fälle auch eine psychologische Beratung gehören sollte, ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11893
Der ist gut! biggrin.gif Ich stell' mir gerade vor, was der mit 'nem E-Rollstuhl macht.
Den lässt er mit nem Bundestrojaner überwachen. Er hat ja nix zu verbergen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11891
Willst du mir da nicht zustimmen?http://german-bash.org/162575
Ich bin also nicht der einzige! biggrin.gif
Schäuble muss sich das alles aber vorher ausdrucken lassen. ^^ Selbst hat der doch keinen Schimmer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11866
Der Brief ist in der aktuellen CBS mit der Überschrift "Kompetenzen überschritten", eine Antwort in dem Sinne gabs dafür nicht, Leserbrief gibts auf http://rapidshare.com/files/205629774/Leserbrief_Pfeiffer.doc.html
Nun zu Klopfer: Wie findest du den Brief als Ganzes? Brauche Kritik^^
An sich okay, aber am Ende wird er ziemlich holperig.
Von Gewaltverherrlichung kann keine Rede sein, bei ?Hitman? darf man z.B. keine Zivillisten töten, wogegen die Opfer aus korrupten Politkern, Drogenbaronen, Menschenhändlern und Kinderschändern bestehen(wer für solche Leute allen ernstes Sympathie empfindet, der kann nicht richtig im Kopf sein)

Gewaltverherrlichung ist es also nur dann, wenn es um Gewalt gegen Unschuldige geht? Ich denke, wenn Brutalität als legitimes Mittel zur Selbstjustiz dargestellt wird, kann man das wohl genauso gut als Gewaltverherrlichung ansehen. (Nicht zuletzt könnte man ja auch einwenden, dass jemand, der mordend durch die Gegend zieht, auch nur krank im Kopf sein kann - so ziemlich also das, was man im Spiel spielt.)
Der eine Satz "Dargestellt wird nur die Welt, wie sie tatsächlich ist..." - sollte der ein Zitat sein? Wenn nicht, widerspricht er den folgenden Sätzen aber sehr deutlich. (Generell würde ich dem Satz auch nicht zustimmen. Die Welt ist nicht so wie in den Computerspielen, und sie sollen auch nicht die Realität darstellen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11878
Ich glaube das gehört eher so 'nem Rollstuhlfahrer. tozey.gif Wie hieß der noch? Wolfgang "The Überwacher" Schäuble?
Der reserviert sich nur das Recht, dich wegen deiner Äußerungen in den Knast zu stecken. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11887
Wow, diese Tastatur scheint wirklich kaputt zu sein! wink.gif
Aber Galileo ist wirklich vekommen. Anfangs war das eine Wissenschaftssendung, die man durchaus ernst nehmen konnte. Aber jetzt ist das nur noch Müll. Was hältst du von diesem pseudo-wissentschaftlichen Kram?
Ganz entsetzlich. Inzwischen geben die sich ja nun gar keine Mühe mehr, die Zuschauer zu bilden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11875
@Fragensteller: Gib mal bei google "Calvin and Hobbes" ein; das sind Cartoons, die sich des öfteren mit sowas beschäftigen wink.gif
"Calvin und Hobbes" ist aber ein amerikanischer Cartoon. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11887
Sorry wegen der schlechten Lesbarkeit, ich habe erst danach bemerkt, dass meine Tastatur nen Hau weg hat -.-
Macht nüx.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11877
Mich störte an dem ebitrag sehr, das sie erst mal 100ml von verschiedenen lüssigkeiten abgemessen haben aber über die Herstellung nichts das geringste geracht haben, sondern der prengtyp hatte das dann schonmal vorbereitet, bzw. hat 100ml von fertigen lüssigsprengstoff genommen und es gezeigt...
Autsch, das hat ja dann überhaupt keine Aussagekraft mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11868
Wir hatten in eutsch der zwölften lasse und in Geschichte öfter mal Quellen in Frakturschrift, es ist wirklich nicht schwer, ich habe aber das Gefühl das sie vorallem in Preussen verwendet wurde.
Die wurde eigentlich generell verwendet. Preußische Schriftstücke mit Frakturschrift sind aber sicherlich häufiger, weil Preußen einfach das größte deutsche Land war (von Österreich abgesehen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11877
Ansonsten laesst man halt das Handy waehrend der Landung an, ne? Da machen sie sich ja auch immer sofort ins Hemd.
#11881
Du redest da aber auch wie der Blinde von der Farbe oder wie der Politiker von den Killerspielen. Nur weil du nie mit einer Sucht begonnen hast kannst du ja nicht sagen wie es ist eine zu ueberwinden.
Ich schreib's gerne noch mal: Ich habe nie behauptet, es wäre einfach, eine Sucht zu überwinden. Ich verharmlose Sucht nicht, ich verharmlose auch nicht die Schwierigkeiten dabei, sie wieder loszuwerden. Das bastelt ihr euch vielleicht in euren Köpfen zusammen, ich hab das nie geschrieben. Aber selbst du wirst mir nicht widersprechen können, wenn ich sage, dass der erste und wichtigste Schritt bei der Bekämpfung einer Sucht ist, das Suchtmittel nicht mehr zu nehmen, oder? Die Behandlung einer Grippe, Allergie, Krebserkrankung oder Bluterkrankheit verläuft komplett anders. (Zumindest hat mir noch kein Arzt gesagt: "Du muss stark sein und aufhören, diese fiesen Viren zu dir zu nehmen.")
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hast du eigentlich alles von den Ärzten? doofguck.gif (Cds, Dvds,...sonstiges?)
Öhm... ich hab alle DVDs, alle Alben (bis auf die "Satanischen Pferde", einige Singles (insbesondere aus der Zeit von "Planet Punk" bis "13")... kratz.gif Die beiden Videokassetten von vor der Trennung hab ich auch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du Cyriaks Videos und animierte GIFs? Wie kommentierst du diese?
http://cyriak.co.uk/
Ich kannte nur ein bisschen von seinen Sachen, aber hab mich sehr drüber amüsiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn die Frage schon aufkommt, gibt es für Geburtstage spezielle Glückwünsche als Signierung von dir ?
Kann man sich wünschen, ja. Haben auch schon viele gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11799
Schädelbruch ist sehr wohl eine Krankheit, genauso wie alle anderen Verletzungen. Krankheit ist definiert als nachteilige Beeinträchtigung körperlicehr und geistiger Fähigkeiten. Da fallen auch alle Verletzungen und Süchte drunter.
Demnach ist "Krankheit" in den angesprochenen Fällen durchaus richtig gewählt und der Verständnisfehler liegt in diesem Fall leider mal bei dir. zunge.gif
Natürlich kann man streiten, ob Krankheit im allgemeinen Sprachgebrauch nicht anders verwendet wird, aber in einer mehr oder weniger fachlichen Diskussion zum Thema sollte man sich auch an die fachlichen Begriffsdefinitionen halten.
Das ist aber in meinen Augen eine sehr dumme Definition. Wenn ich mir den Zeh anhaue, dann hab ich Aua, keine Krankheit. Alles in einen Topf zu werfen, ist einfach nur bekloppt, weil Verletzungen, Infektions- und Erbkrankheiten sowie Abhängigkeiten völlig verschiedene Dinge sind. Und darum geht's mir halt: Sucht sollte man anders betrachten als eine Infektions- oder Erbkrankheit und auch anders als Depressionen oder sonstige psychische Krankheiten. Für mich ist Sucht keine Krankheit. Die medizinische Definition interessiert mich da schon insofern nicht, weil da ja auch Alkoholismus als Krankheit definiert ist. Ist mir wurst, Alkoholismus ist für mich immer noch keine Krankheit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du die Jugendseite der CF? Was sagst du dazu?
Kenn ich. Und was soll ich dazu sagen? Ist halt eine Scherzseite.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11850 kühen fehlen aber die farbrezeptoren für rot! zensur.gif
Die Kühe waren so wütend, dass ihnen das auch egal war!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#11864
Vielleicht, weil alles was du über den ICQ Filetransfere schickst rechtlich AOL gehört? ( Steht in den ICQ AGB )
Solche Regelungen gelten sowieso nicht. Urheberrechte kann man nicht abtreten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren