Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41122 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#10165 xD aber ich bin doch so schwach und er so stark
Vielleicht brauchst du dann doch ein Blasrohr und Betäubungspfeile. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heute ist Welttag der Feuchtgebiete. Was hältst du davon?
Ehrlich? Wow, warum kommt die englische Ausgabe von "Feuchtgebiete" dann erst am 5. Februar raus? X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10113
Ist das noch nicht auf dem eigenen Monty-Python-Channel? kratz.gif
Nicht die ganze Folge. kratz.gif Kann sein, dass ein paar Sketche daraus online sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10163
klopfer, ich hoffe du bist gegen eine fusion von saarland und rlp *_*
bist du doch, oder? angsthasi.gif
Ich wusste nicht mal, dass das überhaupt jemand will. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10084
wies fürchtest du? ist es denn ertsrebenswert mit untreue in einer beziehung klarzukommen?
Irgendjemand meinte mal, als ihm von der Untreue seiner Frau berichtet wurde: "Es ist besser, zu 50% an einer guten Sache beteiligt zu sein, als zu 100% an einer schlechten." Ich teile seine Meinung nicht, allerdings bin ich jetzt nicht so ein Frauenheld, dass ich eine Beziehung einfach so mit dem Wissen beenden könnte, dass ich bald wieder eine haben werde. Daher ist sowas eine blöde Situation.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In Fafafa heißts ja: "und dann machen wir's im Liegen und dann machen wir's im Stehen. Schrippe, Stulle, vor der Lampe und danach auf allen Vieren."
Hat das Schrippe, Stulle ne nähere Bedeutung?

Ach ja, deine Seite is einfach nur genial! Fettes Lob! smile.gif
Ich hab's einfach so interpretiert, dass die zwischendurch was essen, um wieder zu Kräften zu kommen. kratz.gif

Danke! ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat dein Vater beruflich gemacht?
Funknetzplaner bei der Polizei Brandenburg.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, hallo Klopfer!
Bekommt man Geld, wenn man auf seiner Internetseite Werbung von irgendwelchen Firmen einblendet? Auch wenn man noch minderjährig ist? Das Geld, was ich fürs Zeitungen Austragen bekomme, wird mir langsam zu knapp.
Kommt drauf an. Manche Bannerwerbungen basieren eher auf Tausch - man blendet fremde Banner ein, dafür blenden andere das eigene Banner ein. Dann gibt's kein Geld.
Wirklich wahnsinnig viel Geld wirst du mit Bannerwerbung wohl eher nicht verdienen, dafür braucht man schon sehr erfolgreiche Webseiten. Ich denke mal, die meisten dieser Bannerdienste erfordern, dass man voll geschäftsfähig ist (also volljährig).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist analytischer Sprachbau? o_O
Beim analytischen Sprachbau werden bestimmte grammatische Funktionen durch zusätzliche Wörter gekennzeichnet. (Das Chinesische ist z.B. komplett analytisch.) Beim synthetischen Sprachbau werden diese Funktionen durch Flexion gekennzeichnet.
Ein Beispiel: "Er sagte, er ginge in den Keller." <--- Das ist synthetisch, weil der Konjunktiv des Gehens durch die Konjugation dieses Verbs ausgedrückt wird.
"Er sagte, er würde in den Keller gehen." <--- Das ist eher analytisch, weil der Konjunktiv durch das zusätzliche "würde" ausgedrückt wird und nicht am "gehen" direkt.
Ein weiteres Beispiel für die Entwicklung des Deutschen zum analytischen Sprachbau sind z.B. die Artikel. Früher konnte man den grammatischen Fall eines Nomens noch direkt am Wort sehen (geht heute eigentlich nur noch in bestimmten Konstellationen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heyho Klopferlein,
was hälst du von http://g-n-v.chapso.de/ ? Ich kann irgendwie nicht glauben, dass so etwas ganz risikofrei ist.
Ich kann irgendwie nicht glauben, dass sich das tatsächlich lohnen soll. Wer für so etwas Geld zahlt, bleibt bestimmt nicht lange im Geschäft. Auch Werbepartner sind sicher nicht davon begeistert, wenn die Leute, die eigentlich verführt werden sollen, etwas zu kaufen, die Werbung nur deswegen angucken, weil sie bezahlt werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum bist du leicht zu verunsichern?
Die Frage verunsichert mich. angsthasi.gif
Liegt wohl an fehlendem Selbstvertrauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10124 Aber wie findest du es? smile.gif
Kann nix dazu sagen, ich kann mir nicht wirklich was drunter vorstellen. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
1. Was würde Jesus wohl sagen, wenn er dich sehen könnte?
(*Abgewandeltes Zitat aus einem alten Dead-Kennedys-Song, im Original heißt es "If Jesus saw Pat Robertson, what do you think he'd say?")

2. Was würde Jesus sagen, wenn er Pat Robertson sehen könnte? (^^)
1. Ich hoffe, er sagt erst einmal "shlomo amkun" ("Friede sei mit euch" auf Aramäisch) zur Begrüßung. Und dann gehen wir einen trinken. biggrin.gif

2. "Du kotzt mich an, du bist genauso schlimm wie die Drecksäcke, die mich zum Tode verurteilt haben! Du böser Mensch!"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10126 Diese Person ist aber so unwiderstehlich. ^^
Dann musst du sie rumkriegen. ^^ Besorg dir Chloroform. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommst du mal wieder ins msn? ich vermiss dich biggrin.gif
Vor meinen Klausuren wohl eher nicht. X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, was hältst du vom Förderalismus, findest du es nicht auch sehr ärgerlich das wir zwar im gleichen Land leben, aber wirklich jedes Bundesland in Sachen Bildung sein völlig eigenes Süppchen kocht, und Bundesländer wie Bayern, ( ich wohne da mitlerweile leider) so kotz stolz auf ihr Bildungssystem sind, was anscheinend zum ziel hat möglichst wenigen Menschen das Abitur zu ermöglichen, damit die es geschafft haben sich um so mehr zu freuen? Außerdem wäre ich dafür Bundesländer fusionieren zu lassen, zb Saarland oder Bremen sind einfach mal viel zu winzig, um alleine vernüftig zu existieren. Was meinst du?
Ich fänd's auch besser, wenn die Bildungspolitik nicht so zersplittert wäre in Deutschland. Die Vergleichbarkeit von Schulabschlüssen leidet da wirklich sehr drunter, und es ist echt bekloppt, dass ein bayerisches Abi inoffiziell immer mehr gilt als z.B. ein brandenburgisches Abi, selbst wenn man's an einem Elitegymnasium gemacht hat.
Die Fusion von Bundesländern ist eine schwierige Sache, da hat man natürlich jede Menge lokalpatriotische Empfindlichkeiten zu beachten. Außerdem kann ich mich erinnern, dass die Brandenburger die Fusion mit Berlin in erster Linie abgelehnt haben, weil der hohe Schuldenstand Berlins Ängste geweckt hat, dass Sparzwänge in Berlin-Brandenburg zuerst im Brandenburger Teil zu spüren wären (was nicht ganz unbegründet ist, Berlin wurde ja auch zu DDR-Zeiten immer extrem bevorzugt).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was ist der sinn des lebens ?
#29 beantwortet das. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Neulich kam auf RTL eine Sendung über die 10 verrücktesten DSDS-Karriere, auf Platz 1 war D.Küblböck. Und erstaunlicherweise scheint er sich um 180 Grad gedreht zu haben: Die Brille ist weg, die Haare sind kurz und er gibt sich viel vernünftiger und hat sogar zwei Veranstaltungsfirmen.

Wie findest du seinen Wandel?
Ich fand's erstaunlich, der sah richtig normal aus und redete auch ganz normal. Vermutlich könnte man sich heute richtig gut mit ihm verstehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hast bzw. machst du wenn du keinen Unterricht hast, du aber keine Zeit hast nach Hause zu gehen?
Entweder setz ich mich mit meinem Netbook in die Bibliothek, oder ich schlendere durch ein paar Buchhandlungen in der Nähe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#4978
der wurde von Karl Valentin(schreibt man den so?) geklaut
Kann sein. So gut kenne ich mich mit Karl Valentin nicht aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche Mineralwassermarke ist deine Lieblingsmarke?
Ich hab keine, es ist ja schließlich nur Wasser.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso glaubst du, dass das Präteritum aussterben wird? Etwa, weil man es gerne durch Perfektkonstruktionen ersetzt?
Genitiv... nun ja, es gibt ja immer noch so viele feste Ausdrücke, wo man ihn nicht wegdenken kann, allerdings glaub ich auch, dass der in einiger Zeit quasi aussterben wird und nur noch Spuren überbleiben. Viel eher macht mir der Konjunktiv Sorgen - es wird ja so gut wie immer die Hilfskonstruktion mit "würden" bevorzugt und selbst als deutscher Muttersprachler fallen mir so oft die Konjunktivformen nicht ein und greife lieber auf die Alternative zurück. Was glaubst du, welcher Teil der Grammatik als erstes ins Gras beissen wird?
Ich bin nicht der, der die Frage weiter unten gestellt hat, aber hatte gestern ebenfalls die Idee, dich so was zu fragen ^^ (wo steht die deutsche Sprache in 500 Jahren?)
Dir einen guten Start in die neue Woche!
Ja, genau deswegen glaube ich, dass das Präteritum aussterben wird. Heutzutage wirkt der ja oft schon etwas gestelzt und wird in der gesprochenen Sprache kaum mehr eingesetzt.
Feste Ausdrücke sind halt immer recht speziell, da sind ja auch viele alte Partizipien noch erhalten, die man heute nicht mehr benutzt.
Der Konjunktiv verschwindet vermutlich auch, da hast du wahrscheinlich recht. Generell ändern sich schriftlich fixierte Sprachen ja nicht so rasend schnell wie rein mündliche Sprachen, also bleiben das Präteritum, der Genitiv und der Konjunktiv vermutlich noch im passiven Sprachgedächtnis lange erhalten, auch wenn sich das Deutsche immer mehr zum analytischen Sprachbau hin entwickelt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mit Hasen gegen Kernwaffen... die Idee hatte ich auch schon... aber dafür bräuchten wir ne menge guter Werfer wink.gif
Wenn du schon bei den Atombomben versagt hast, dann hast du aber doch zumindest ein paar Tarnkappenbomber oder?
xD
Man wirft keine Hasen! motz.gif
Als ich einen Tarnkappenbomber abholen wollte, hab ich ihn leider ein bisschen kaputt gemacht. sad.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zu #10083
naja schau dir den multiplayer von den neuen bond spielen an und von zb nightfire^^
und cs is auch besser als cs source biggrin.gif
aber es gibt ja auch ausnahmen^^
Kann ich mir nicht angucken, mein PC schafft das nicht mehr. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10149
z.B. bei dieser Frage. Ich kann die Frage ganz lesen aber der Kasten ist grösser als die Frage und geht damit über den Bildschirm hinaus. Da es vorkommt das du mehr als eine Frage beantwortest geh ich bis zu der letzten von mir gelesen Frage. Da kommt das schon mal vor das eine Frage ganz unten steht.
Kannst du nicht vielleicht mit einen Cookie einstellen das man sofort zu der ersten neuen Frage kommt, sprich also zu der Cronologisch am ältesten?
Das ist aber aufwändig zu programmieren. Ich bezweifle irgendwie, dass sich das lohnt, wenn ich stundenlang programmiere, nur damit du eine halbe Sekunde runterscrollen sparen kannst... kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso hast du keinen Führerschein?
Hab nie einen gebraucht, hat mich lange nicht interessiert, und nun kann ich ihn mir auch nicht mehr leisten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich über einen Fragenlink gehe dann geht bei mir so eine Kasten auf wo dann die alte Frage drin steht. Dieser Kasten ist immer unten rechts von meiner Maus sogar wenn die Maus unten rechts am Bildschirm ist und man somit diesen Kasten nicht lesen kann. Könntest du das änderen?
Was hörst du den heute so für Musik?
Was hast du denn für einen Bildschirm? O_o Wenn der Kasten bei dir immer unten rechts ist, dürftest du die Seite gar nicht voll betrachten können, ab einer bestimmten Position wird der Kasten nämlich links unter dem Mauszeiger eingeblendet. kratz.gif
Und wenn du die Seite nun so zurecht scrollst, dass die betreffende Frage ganz am unteren Rand ist, kann sie dich eigentlich nicht so sehr interessieren, oder? doofguck.gif
(Jedenfalls: Kann ich nicht ändern. Dazu müsste ich rauskriegen, wie hoch diese Box bei der entsprechenden Frage ist, und dafür gibt's keine Funktion.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10132
Yay, Zurück in die Zukunft! ^^
Eigentlich unnötig, die Frage, aber: Wie findest du die drei Filme?
Den dritten Film mag ich zwar nicht ganz so sehr, aber im Prinzip ist das die beste Filmtrilogie überhaupt. *_*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10147
Leute posten Beleidigungen? o.o
Ja, kommt vor.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hast du in deiner "Jugendzeit" so für Musik gehört?
So ziemlich die gleiche wie heute
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nach welchen Kriterien sortierst du Fragen aus? u_û
Scherzfragen, doppelte Fragen, Fragen, die ich nicht beantworten will, manche Fragen nach "wie findest du..." oder in der Art von "hör dir mal das hier an", Beleidigungen oder Fragen, die sichtbar nur aus Langeweile gestellt wurden oder vermutlich nur für einen Menschen auf der Welt interessant sind, beantworte ich höchstwahrscheinlich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was würdest du machen wenn du für einen Tag in den Körper einer Frau schlüpfen könntest? (tagesablauf)
Hm, die Frage kam in #4457 und #9237 schon mal vor. Einen genauen Tageslauf kann ich nicht aufstellen, das käme ja drauf an, in wessen Körper ich schlüpfen würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10129 wir haben einen hasen victory.gif
Ich bin aber leider nicht kernwaffenfest. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du den Diagram-Preis und glaubst du, dass so ein Preis in Deutschland auch erfolgreich sein könnte? Oder lesen die Deutschen zu wenig und wenn, sind sie dann zu humorresistent?
Wenn ich mir so die Vorauswahl für den deutschen Preis der kuriosesten Buchtitel anschaue, gibt's schon bei den Leuten, die die Vorschläge aussieben, ein gehöriges Humordefizit. Was zur Hölle ist so witzig an "Stall und Käfig selber bauen. Bauanleitung: Der Nager-Palast in 4 Größen für Kaninchen, Meerschweinchen & Co" oder "Gesellschaftsfische im Aquarium. Alles rund um Artenauswahl und Aquariengestaltung"?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du eigentlich Schotts Sammelsurium?
Ich hab die Bücher mal in der Buchhandlung durchgeblättert, aber nicht gekauft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
guten abend^^
kennst du den Nostalgia Critic?
ich persönlich finds sehr lustig, allerdings hat er schon eine "Howard the Duck"- review gemacht o0
Ist das für dich ein Hinderungsgrund oder wirst du trotzdem über den Film lästern? (achja hier ist der Link^^ - http://thatguywiththeglasses.com/videolinks/thatguywiththeglasses/nostalgia-critic )
Wurde schon mal hier angesprochen vor einiger Zeit. Ich stimme mit seinem Howard-The-Duck-Review auch nicht überein, insofern lass ich mich da gar nicht beeinflussen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wunderst Du Dich noch über die Fragen, die den Leuten hier so einfallen?
Kommt gelegentlich noch vor, ja. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
nervt es dich auch, dass viele ausländischen länder(kann man das so sagen?) einen deutschen als nazi bezeichnen, nur weil dieser stolz auf sein land ist? ich komme wegen den fragen über disney darauf...
Klar nervt's, aber noch mehr nerven mich Nasen wie Ströbele, die gleich einen Moralischen kriegen, wenn sie etwas Patriotismus sehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Roller- und Scooter-tuning?
Nix. Mich interessieren Roller und Scooter nicht, ich mag Autos mehr (auch wenn ich beides nicht fahren darf).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Guckst du eigentlich Grey's Anatomy? Und wenn ja findest du es gut?
Hab ich noch nie geguckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du das T-Mobile G1? Wahrscheinlich eher bescheiden, ist ja Google.
Hab mich damit nie beschäftigt, ich benutz mein Handy ja eh nicht oft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10125
Schön schön, dass ist ja schon bald.
Aber leider gibt es dann wohl kein Update zu meinem Geburtstag schnueff.gif
Wohl nicht, sorry. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10108
Bei Operation Walküre sinds nicht viel mehr als 20 Leute gewesen. Du denkst jetzt sicher "hat ja prima geklapt" aber heutiger Sprengstoff ist ja efektiver biggrin.gif
Bei Walküre waren schon mehr als 20 Leute beteiligt, immerhin gab's da auch Offiziere, die sich notfalls auf ihre Einheiten verlassen konnten. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer....Ich find euch Männer komisch....warum seid ihr so kompliziert???? In einem Moment tut ihr total auf nervös und schüchtern und dann macht ihr plötzlich total auf cool und gebt vor uns an. Aber zugeben, dass ihr auf uns steht könnt ihr nich!!!! Dann bleibt das letztendlich wieder an uns Frauen hängen.....Wie würdest du am liebsten von einem Mädchen das du magst angesprochen werden??? Kannst du mir da vllt ein Tipp geben?
Ihr Mädels seid auch nicht gerade die Quellen der Offenheit. O_o
Hm, ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich glaube, ganz direkt gefragt zu werden, wäre mir etwas unangenehm. Dann würde ich es doch vorziehen, von dem Mädchen irgendwohin geschleppt zu werden, wo sie dann mit Handberührungen, unauffällig ranrutschen usw. langsam ihre Absichten zeigt, aber in einer Weise, wo jeder sich zurückziehen kann, ohne sein Gesicht zu verlieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie glaubst du wird sich die deutsche sprache in zukunft entwickeln? schreckensszenarien gibt es ja einige. worst case szenario muss wohl sein das sich unsere sprache unter einfluss diverser anglizismen zu einem regionaldialekt mit ähnlicher weltweiter bedeutung wie z.B. das walisische entwickelt. oder ist das nur die ganz normale entwicklung einer sprache wie sie seit jahrtausenden stattfindet, und deutsch wird auch auf lange sich nicht "aussterben"?
Deutsch hat gut 100 Millionen Muttersprachler, da müssen wir wohl keine Angst davor haben, dass unsere Sprache ausstirbt oder verdrängt wird. Und Anglizismen bereichern unser Lexikon, aber die Grammatik ist viel wesentlicher für das Deutsche, und die ist ziemlich stabil. Unsere Sprache wird sich entwickeln, vielleicht wird der Genitiv irgendwann verschwinden, vorher vermutlich noch das Präteritum (es gibt ja Dialekte, wo beides nicht mehr vorhanden ist), aber ich glaube nicht, dass sich das Deutsche in fünfhundert Jahren soweit entwickeln wird, dass wir es nicht mehr verstehen könnten.
Deutsch war vor einigen hundert Jahren noch viel weniger in Mode als heute, da sprach man in den oberen Schichten lieber Latein, Italienisch oder Französisch, also sollte man sich jetzt vom Englischen nicht bange machen lassen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10129
du doch auch!!!! oder bist du immer noch nicht dazugekommen welche zu organisieren?? sad.gif
xD
Ich bin sicher, 1985 konnte man Plutonium in jeder Apotheke kaufen, aber im 21. Jahrhundert kommt man da sehr viel schwerer dran. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10108
... deshalb wohl erstmal nur Frankreich biggrin.gif
Die haben Atomwaffen. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heute NAcht um 0 Uhr beginnt der Superbowl! Freust du dich auch schon so sehr drauf wie ich...? ^.^
Nein. Football ist langweilig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10110
Dazu kann man sich auch das hier mal angucken...
Und? Disney benutzt Assoziationen zur Nazidiktatur, um den Bösewicht eindeutig als böse darzustellen. Ich hab keine Ahnung, was den Ersteller des Videos daran stört.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10122 doch, leider schon... sad.gif
Dann bist du auf deine Widerstandskraft angewiesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren