Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41386 Fragen gestellt, davon sind 25 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#10209
Also "rammeln" heist ehr: Sich auf rücksichtslose Art vortbewegen. Wird gerne auf Menschenmassen angewandt du sich durch Türen drängen! Ich weis das und komme nicht aus Sachsen (naja aber Grenze zu Sachsen). Jetzt muss ich mir noch ne Frage ausdenken ... Wieviele sächsische Begriffe kennst du und weist du was "ditschen" bedeutet?
O_o Wenn ich dich frage, wie viele Begriffe aus irgendeinem Dialekt du kennst, würdest du mit einer Zahl antworten können? Ich nicht.
Wenn "ditschen" auf Sächsisch die gleiche Bedeutung hat wie im Berliner/Brandenburger Dialekt, dann ist es das Eintunken von Brötchen oder Brot in eine Suppe oder Kaffee oder Kakao oder sowas.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist es moralisch vertretbar, wenn ich nicht in Sport geh, weil ich 'ne Viertelsstunde durch die Kälte laufen müsste, die Halle nicht beheizt ist, mein Hals weh tut, ich keine Lust hab und das außerdem mein einziger Nachmittagsunterricht heute wäre?
Klar, ist ja nur Sport.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du den Film Waltz with Bashir angesehen bzw wirst du das tun? Und was denkst du darueber?
Ich kenn den Film überhaupt nicht. Der Titel macht nicht gerade Lust drauf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10213
Merkwürdig ...
Ich hätte das schon gewusst, und ich komme aus NRW und bin hier auch immer gewesen
"Pudern" in diesem Sinne ist aber auch eher in den letzten Jahrzehnten so richtig nach Norden gewandert. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du schonmal auf einer Bananenschale ausgerutscht ? wink.gif Ich habe festgestellt das die gar nicht rutschig sind O_o Jedenfalls meine nicht biggrin.gif
Vielleicht muss man warten, bis sie ein wenig matschig ist. unsure.gif Ich weiß auch nicht, wie man eine Bananenschale auf dem Weg nicht bemerken kann. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
findest du auch, dass diese Jahr zwar kacke angefangen hat aber immer besser wird???
Also bisher hab ich nur das erste mitbekommen. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10209
Erinnert mich daran, wie uns irgendein Deutscher mal erzählt hat, dass man bei ihnen die "Babies pudert". Hat uns auch sehr unterhalten. biggrin.gif
^^; Vielleicht war er eigentlich Belgier?
Wie sagt man denn in Österreich zum Einpudern von Babyhintern?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi, ist es normal in einer Freundschaft sich permanent zu beleidigen? Dauernd mit Fäkalbegriffen um sich zu werfen und den anderen als schwul und behindert zu beschimpfen? Ich meine wir alle (Freundeskreis) wissen, dass das zu 80% Spass ist, allerdings ist es ab und zu schon recht hart und verletzend. Aber gesellschaftsfähiger werden wir dadurch ja nun nicht oder?wink.gif
In meinen Freundschaften war's irgendwie nie sonderlich ausgeprägt (außer dass sich ein paar Mädels gegenseitig gelegentlich scherzhaft als "Schlampe" bezeichneten, womit sie sich aber auch nur drüber lustig gemacht haben, dass das in anderen Freundschaften normal ist), aber ich find's auch komisch. Ich denke mal, das geht aber sowieso vorbei, sobald man älter wird. (Hoffe ich.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Denkst du es wird der Tag kommen an dem keiner mehr versucht dich zu belehren? Schließlich ist das ja sinnlos. zunge.gif
Ja, ich weiß auch nicht, was die wollen. biggrin.gif Ich bin hier auf der Seite doch eh der Scheff und kann mir hier die Welt machen, wie sie mir gefällt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du es lieber wissen wollen wenn deine freundin dich betrogen hat oder nicht?
Vermutlich schon... Keiner möchte gerne der Idiot sein, der es als letzter erfährt, und außerdem muss man drüber reden, sowas passiert ja nicht einfach so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast Recht, hier in Niedersachsen sprechen wir relativ gutes Hochdeutsch. Es gibt aber immer noch ein paar Plattdeutsche Einlagen zwischen durch, machen die im Radio auch mal ganz gerne, zur "Erhaltung der plattdeutschen Sprache". Wobei ich persönlich Plattdeutsch nicht schön find. Ich find Dialekte ja lustig. Meine Schwester wohnt inzwischen in Hessen und ihre sächsische Freundin findet es immer noch seltsam, dass wir es äußerst belustigend finden, wenn sie so etwas sagt wie: "Und dann rammelte die alle im Kaufhaus rum wie sonst was." Für sie bedeutet 'rammeln' soviel wie 'schnell laufen'. Hättest du das auch gewusst?
Nein. kratz.gif Aus welcher Gegend kommt sie? Obersächsisch hat ja auch so seine unterschiedlichen Ausprägungen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10207
Außerdem trifft iese Beschreibung - unterirdische Quelle, etc. - zumindest auf das wiener Leitungswasser zu, was wirklich auch ein echtes Mineralwasser ist, und direkt aus der Hochquellleitung kommt, weiß nicht, wie das in anderen Orten aussieht.
Zumindest holt man's aus der Erde. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10180
Ich muss dich mal belehren. Wo Mineralwasser drauf steht muss auch Mineralwasser drin sein. Es muss aus einer unterirdischen Quelle stammen usw. und amtlich anerkannt sein. Je nach Lage der Quelle schmeckt das Wasser dann anders. Das Leitungswasser mit Sprudel das manche Firmen für teuer Geld verkaufen ist Tafelwasser.
(Aufgrund der fehlenden Frage gibts noch ein sinnloses Fragezeichen hintennach: ?)
Ich zitiere mal von Wikipedia: "Als Mineralwasser werden im allgemeinen Sprachgebrauch natürliches Mineralwasser sowie oft auch andere zum Verzehr geeignete Wasserprodukte bezeichnet." Ich hab das Wort "Mineralwasser" in seiner allgemeinen Bedeutung benutzt, nicht in der lebensmittelrechtlichen. Außerdem hab ich sogar noch Gänsefüßchen gesetzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was für praktika hast du in deinem leben schon gemacht?
Ich hatte als Schüler ein Praktikum bei der Polizei, da war ich dann in der Autowerkstatt und später beim Funkbereich, und nach der Schule hab ich ein kurzes Praktikum beim Brandenburger Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Liest du Zitate von alten,zumeist bereits verstorbenen Menschen um dich belehren zu lassen?..Oder willst du Es lieber selber herausfinden?
Ich find's schon gut, von Fehlern anderer zu lernen (egal ob sie tot sind oder nicht), aber gerade was Zitate angeht, ist der Belehrungsfaktor bei mir nicht sooo hoch, da man für jeden klugen Spruch eines Gelehrten einen anderen klugen Spruch eines genauso angesehenen Gelehrten findet, der das Gegenteil besagt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10197
und wo wird eigentlich das reine standarddeutsch gesprochen? _irgendeinen_ dialekt gibt es ja in fast jeder gegend?
Standarddeutsch ist eigentlich eine Kunstsprache, zusammengesetzt aus allerlei Dialekten. Normalerweise würde niemand in Deutschland so sprechen, wenn es nicht diese Standardisierungsbemühungen gegeben hätte. Das "beste" oder "reinste" Standarddeutsch spricht man vermutlich in Niedersachsen, dort hat man den ursprünglichen (niederdeutschen) Dialekt ja komplett vergessen und sich große Mühe gegeben, das Standarddeutsche (als besonders vornehm angesehenes Deutsch) zu sprechen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10194
Nicht geizig, würde ich sagen, sondern dass bereits jeder ein Buch besitzt^^.
Mehrere tausend Leute besuchen täglich die Seite. Verkauft wurden weniger als 800 Exemplare. kratz.gif Nein, es besitzt bei weitem nicht jeder ein Buch, kam ja auch bei der Leserumfrage heraus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du in einen Staat wie China leben würdest, würdest du dich trauen kritische Blogeinträge über das Regime zu verfassen (und eventuell sogar in Kauf nehmen, das du bald unerwarteten Besuch bekommen wirst)?
Nein, würde ich wohl nicht. Ich glaube nicht, dass man durch so etwas ein Regime stürzen kann (das müsste auf viel breiterer Basis passieren), und sich dann in diese Gefahr zu begeben, wäre ziemlich sinnlos und hätte nur Symbolcharakter.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schonmal wen angezeigt?
Nein. Ich bevorzuge den Weg über die Klopfer-Army. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10195

Trotz dieser Seite? biggrin.gif
Erstaunlich, ne? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du der Weltherrscher wärst, was würdest du mit den Konzernen machen, die ihre Mitarbeiter schlecht behandeln und/oder viel Schaden an der Umwelt anrichten?
Enteignen und entweder komplett umkrempeln oder ganz auflösen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Schnupfen?
Ist ganz fies, mies, und ich hasse meinen. *hmpf*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10191
Und was ist kein Standarddeutsch? kratz.gif
Dialekte. Im Berliner Dialekt zum Beispiel kann man auch "er brauch" sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10189

Und wenn all das zutrifft und man dennoch noch zweifelt? angsthasi.gif
Liebe ist eine Gefühlssache, Zweifel kommen zumeist vom Kopf. kratz.gif Ist nicht leicht, das in Einklang zu bringen, ich weiß das. Ich kann manchmal auch nicht sagen, ob ich verliebt bin oder nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wurdest du sschonamal angezeigt?
Nein, bisher nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10162
Grüss dich erstmal, schöne Seite Besuch ich schon seit Jahren regelmäßig ^^. Aber dir fehlt eindeutig etwas Geschäftssinn - solltest du um dein Bücherverkauf etwas anzukurbeln, nicht noch "Kauft mein Buch" hinzufügen?
Mein Gewissen steht meinem Geschäftssinn etwas entgegen. Allerdings steht hier ja schon sehr deutlich überall "Kauft mein Buch" (jedenfalls sinngemäß), und trotzdem wird das ignoriert. Geizige Bande. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10192
Aber dafür mit Handkurbel und Dynamit. Ne, Dynamo.
Jupp, fand ich auch sehr dufte. Weil afrikanische Kinder ohne Zugang zu Strom ja unbedingt zuerst Computer brauchen statt normalen Schulbüchern, Übungsheften, Schulspeisung, Tafeln, Kreide und gut ausgebildeten Lehrern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://de.wikipedia.org/wiki/OLPC_XO-1
Hab den perfekten Laptop für dich gefunden. Mit Hasenohren.
Aber nicht flauschig genug. sad.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heißt es er/sie/es BRAUCHT etwas ode rer/sie/es BRAUCH etwas?
"braucht", zumindest im Standarddeutschen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du sich schon mal in der Öffentlichkeit zum Horst gemacht?
Ich hab das verdrängt, glaub ich. urx.gif Kann mich grad an nichts in der Art erinnern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Woran merkt man, dass man verliebt ist?
Wenn man das fragen muss, ist man's vermutlich nicht. kratz.gif Die Gedanken kreisen um die eine Person, man hat ein Kribbeln im Bauch, immer wenn man die Person sieht, gibt's einen Schub Glücklichmacher, der durch die Arterien düst...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10170
Müsste es nicht heißen: "Er sagte, er gehe in den Keller." anstatt "[...]ginge[...]"? Ist schließlich indirekte Rede und da verwendet man doch das Partizip I oder nicht?
Du meinst Konjunktiv I, oder? (Partizip I wäre "gehend".)
Ja, hast prinzipiell nicht unrecht, allerdings ist das "würde"-Konjunktiv verbreitet, und das ist halt auch Konjunktiv II. Hätte ich "gehe" im ersten Satz geschrieben, hätte ich auch "werde" im zweiten Satz schreiben müssen. Außerdem lässt sich "ginge" allein eher als Konjunktiv identifizieren als "gehe", und ich wollte vermeiden, dass jemand sagt: "Oh, dass das Konjunktiv ist, sieht man allein am 'gehe' aber nicht!" Und nicht zuletzt kommt es halt auch darauf an, wann das Gehen stattfinden sollte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10180
Es gibt einen Unterschied, z.B. schmeckt Gerolsteiner deutlich besser als Hassia. Ist dir das niemals aufgefallen?
Erstens kenn ich Hassia nicht mal, und zweitens trink ich Mineralwasser nur in der Uni. O_o Ich verkoste nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum sind viele Männer so wortkarg?
zensur.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10178 ich will ihm doch nicht wehtun ^^
Och, das merkt er gar nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10182

War ein Scherz biggrin.gif Fandst du ihn lustig? smile.gif
Ich hab geschmunzelt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Bitte das zweite, dritte und vierte Kästchen aktivieren."

Von links oder von rechts? kratz.gif
Äh... ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10166

Wer oder was ist Pat Robertson?
Das ist ein amerikanischer Fernsehprediger und fundamentalistischer Christ.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10157

Ja glaubst du denn etwa, da gäbe es keinen Unterschied? huh.gif
Der größte Unterschied für mich liegt im Preis. Was da für Metalle drin rumschwimmen, ist mir schnurz. Im Prinzip könnte man auch das Wasser aus dem Wasserhahn trinken, so füllen manche Firmen ihr "Mineralwasser" ja auch ab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10165 xD aber ich bin doch so schwach und er so stark
Vielleicht brauchst du dann doch ein Blasrohr und Betäubungspfeile. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heute ist Welttag der Feuchtgebiete. Was hältst du davon?
Ehrlich? Wow, warum kommt die englische Ausgabe von "Feuchtgebiete" dann erst am 5. Februar raus? X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10113
Ist das noch nicht auf dem eigenen Monty-Python-Channel? kratz.gif
Nicht die ganze Folge. kratz.gif Kann sein, dass ein paar Sketche daraus online sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10163
klopfer, ich hoffe du bist gegen eine fusion von saarland und rlp *_*
bist du doch, oder? angsthasi.gif
Ich wusste nicht mal, dass das überhaupt jemand will. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#10084
wies fürchtest du? ist es denn ertsrebenswert mit untreue in einer beziehung klarzukommen?
Irgendjemand meinte mal, als ihm von der Untreue seiner Frau berichtet wurde: "Es ist besser, zu 50% an einer guten Sache beteiligt zu sein, als zu 100% an einer schlechten." Ich teile seine Meinung nicht, allerdings bin ich jetzt nicht so ein Frauenheld, dass ich eine Beziehung einfach so mit dem Wissen beenden könnte, dass ich bald wieder eine haben werde. Daher ist sowas eine blöde Situation.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In Fafafa heißts ja: "und dann machen wir's im Liegen und dann machen wir's im Stehen. Schrippe, Stulle, vor der Lampe und danach auf allen Vieren."
Hat das Schrippe, Stulle ne nähere Bedeutung?

Ach ja, deine Seite is einfach nur genial! Fettes Lob! smile.gif
Ich hab's einfach so interpretiert, dass die zwischendurch was essen, um wieder zu Kräften zu kommen. kratz.gif

Danke! ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat dein Vater beruflich gemacht?
Funknetzplaner bei der Polizei Brandenburg.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, hallo Klopfer!
Bekommt man Geld, wenn man auf seiner Internetseite Werbung von irgendwelchen Firmen einblendet? Auch wenn man noch minderjährig ist? Das Geld, was ich fürs Zeitungen Austragen bekomme, wird mir langsam zu knapp.
Kommt drauf an. Manche Bannerwerbungen basieren eher auf Tausch - man blendet fremde Banner ein, dafür blenden andere das eigene Banner ein. Dann gibt's kein Geld.
Wirklich wahnsinnig viel Geld wirst du mit Bannerwerbung wohl eher nicht verdienen, dafür braucht man schon sehr erfolgreiche Webseiten. Ich denke mal, die meisten dieser Bannerdienste erfordern, dass man voll geschäftsfähig ist (also volljährig).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist analytischer Sprachbau? o_O
Beim analytischen Sprachbau werden bestimmte grammatische Funktionen durch zusätzliche Wörter gekennzeichnet. (Das Chinesische ist z.B. komplett analytisch.) Beim synthetischen Sprachbau werden diese Funktionen durch Flexion gekennzeichnet.
Ein Beispiel: "Er sagte, er ginge in den Keller." <--- Das ist synthetisch, weil der Konjunktiv des Gehens durch die Konjugation dieses Verbs ausgedrückt wird.
"Er sagte, er würde in den Keller gehen." <--- Das ist eher analytisch, weil der Konjunktiv durch das zusätzliche "würde" ausgedrückt wird und nicht am "gehen" direkt.
Ein weiteres Beispiel für die Entwicklung des Deutschen zum analytischen Sprachbau sind z.B. die Artikel. Früher konnte man den grammatischen Fall eines Nomens noch direkt am Wort sehen (geht heute eigentlich nur noch in bestimmten Konstellationen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heyho Klopferlein,
was hälst du von http://g-n-v.chapso.de/ ? Ich kann irgendwie nicht glauben, dass so etwas ganz risikofrei ist.
Ich kann irgendwie nicht glauben, dass sich das tatsächlich lohnen soll. Wer für so etwas Geld zahlt, bleibt bestimmt nicht lange im Geschäft. Auch Werbepartner sind sicher nicht davon begeistert, wenn die Leute, die eigentlich verführt werden sollen, etwas zu kaufen, die Werbung nur deswegen angucken, weil sie bezahlt werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum bist du leicht zu verunsichern?
Die Frage verunsichert mich. angsthasi.gif
Liegt wohl an fehlendem Selbstvertrauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren