Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41079 Fragen gestellt, davon sind 81 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#9204
Ne, also ich find jetzt nix. ;_;
Außerdem hab ich ja noch andere Downloads daneben, die aber nicht so wichtig sind, und auch noch länger brauchen, das würde mir also auch nix nutzen...
Gibts nicht in XP irgendeine Funktion, die das eingebaut hat?
Siehe letzte Frage. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9204
Der Fragesteller könnte es auch einfach mit

Start --> Ausführen --> shutdown -s -f -t 3600

machen, dann fährt sich der PC automatisch nach einer Stunde herunter. Die Zahl am Ende ist der Countdown in Sekunden, also falls mehr oder weniger Zeit gewünscht ist... wink.gif

PS: Abbrechen lässt sich das Ganze mit

shutdown -a
Ach ja, daran hatte ich gar nicht gedacht. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was bedeuten eigentlich die Schriftzeichen auf dem Siegel das bei deiner Buchsignatur mit dabei war.
Ich hab nie nachgeguckt, was die heißen. kratz.gif Ich hab am Flughafen Narita einfach den Namensstempel gekauft, auf dessen Packung "Christian" stand. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9201
Stimmt, da haste recht, wie eigentlich fast immer.
Aber nun zu dem Urheber dieses Zitats, es war Alucard, der wohl coolste Vampir der je in einem Manga beheimatet war. Man könnte auch K?ta Hirano als Zitatsurheber benennen, schließlich ist er der Mangaka...
Hab Hellsing nie gelesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab ein Problem, bei dem du mir sicher helfen kannst:
Ich will demnächst mal schlafen gehen, allerdings hab ich grad' einen Download laufen, der grad ziemlich gut geht. Das heißt, denn will ich jetzt nicht abdrehen. Allerdings soll mein PC nicht die ganze Nacht durchlaufen. Wo kann ich also einstellen, dass er um -sagen wir mal 2:10- Azureus beendet, und den PC herunterfährt? (Und idealerweise noch meine externe Festplatte ausschaltet).
Hat Azureus keine Funktion à la "PC nach Beendigung aller Downloads herunterfahren"? utorrent hat das. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9199
Grade noch die Kurve gekriegt xD
Danke für den Hinweis. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9200
Diese besagte Lehrerin hat sowieso gemacht was sie will, die Noten waren mMn auch mehr oder weniger willkürlich. Oder woher kommt es, dass man nur durch einen Lehrerwechsel um zwei Noten im selben Fach abrutscht und da festklebt, egal wie sehr man sich bemüht?
Scheiß Lehrer. Hatte ich auch. *grummel*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9198
Gefällt's dir denn, also kannst du dem zustimmen?
Es hat einen schönen Klang, aber man muss in manchen Situationen auch wissen, wann man aufgeben muss. Sonst könnten z.B. andere entscheiden, ein oder zwei Atombomben auf deine Städte zu werfen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9191
Habe ich auch nie behauptet, ich wollte lediglich einbringen, wie es bei uns geregelt ist. Es kam zwar hin und wieder vor, dass eine bestimmte Lehrerin ihre Klausuren dann als Tests ausgegeben hat, damit sie sie an ihrem Wunschtermin schreiben kann, aber das steht auf einem anderen Blatt...
Damit schießt sie sich aber in den Fuß, denn Tests werden in der Endnote anders gewichtet als Klausuren, also fehlt ihr dann trotzdem eine Klausurnote.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9195
Wieso hast du nicht auf deine 7 Wege zum Reichtum verlinkt?
Stimmt, wäre angebracht. *fix*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Von wem stammt folgendes Zitat? "Aufgeben ist es was den Menschen tötet, nur der Mensch der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln"

Na, weißt dus?
Nö.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
So, hab's jetzt gefunden, war auf der selben Seite, die auch "Zero Punctuation" macht.
Das Review beginnt bei 5:44
Würd ich mir anschauen. Is witziger als das andere, das man wohl nur mag, wenn man Fan von ThatGuyWithTheGlasses ist.
Aber das eben verlinkte ist wirklich witzig, und da wird auch teilweise auf das Buch eingegangen.
O_O Das ist wirklich erschreckend. Okay, will ich nicht sehen oder lesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Fällt es dir eigentlich nach all der Zeit die du jetzt Klopfers Web schon betreibst immer noch leicht deinen Sarkasmus in Texte zu fassen oder ist es mittlerweile schon mal 'harte Arbeit' sich da etwas auszudenken?
Es ist schwerer als früher, Themen zu finden, die allgemein zugänglich sind. Ich würde z.B. gerne was über die Wirtschaftskrise schreiben, aber habe ein paar Sorgen, dass es die meisten gar nicht interessieren würde. (Die Resonanz auf die Regeln des Reichtums war ja eher verhalten.) Bei anderen Dingen kommt mir unser lieber Rechtsstaat in die Quere. Ich würde mich gerne mehr über Pornos lustig machen (ist ja ein schönes Thema), aber darf nicht. Ich würde gerne gemeinere Texte über Personen des öffentlichen Lebens machen, aber das rechtliche Risiko ist zu groß.
Ansonsten... ich weiß nicht, ob die Besucher es mögen würden, wenn ich wieder über Themen schreibe, die ich schon einmal vor Jahren behandelt hab (wie z.B. Werbung).

Arbeit ist es sowieso immer, selbst wenn sie Spaß macht. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9193
Ich tu das alles nicht. Oo
Ich geh höchstens ab und zu was trinken, und bin trotzdem meistens pleite. Keine Ahnung warum eigentlich. Irgendjemand muss mir dauernd mein Gled klauen. Oo
Offenbar brauchst du Hilfe mit deinen Geldangelegenheiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu "Twilight":
Bum Reviews - Twilight
Ich hab irgendwo noch ein besseres Review gesehen, wenn ich's nur finden täte...
Scheint auf jedenfall eher scheiße zu sein. Oo
Da geht's um den Film, nicht ums Buch, hat also nicht so eine große Aussagekraft, oder?
(Egal. Wie gesagt - ich mag keine Vampirstories.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9180
In der Tat...*hust*
Ich dachte jetzt irgendwie automatisch an 1 Euro pro Tag. Oo
Egal, tut nichts zur Sache: Das sind ja 12 Euro im Jahr! Wie stellst du dir vor, dass sich das arme Schüler leisten können?
Schüler kaufen Klingeltöne, Schüler kaufen Zigaretten, ältere Schüler gehen fast jeden Tag zu Starbucks oder Dunkin Donuts oder holen sich irgendwas am Automaten (war schon beim Kaffeeautomaten an unserer Schule so), gehen alle paar Wochen ins Kino... Irgendwie bezweifle ich, dass 12 Euro im Jahr so ein großes Loch ins Budget reißen würden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du Twilight lesen, wenn ichs dir zu Geburtstag schenken würde? smile.gif
Nicht so gerne. Ich mag Vampirstories ja nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9185
Ja, es gibt die Regelung, dass nur eine Klausur pro Tag und nur drei Klausuren pro Woche geschrieben werden dürfen, nur tests sind unbegrenzt. Ist zumindest bei uns so.
Siehe letzte Antwort: Das heißt nicht, dass ein Test am Tag einer Klausur verboten wäre. Der Lehrer bricht also gar keine Regel.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
also so weit ich weiß darf man so viele tests am tag schreiben wie der lehrer lust hast,aber man darf glaube ich nur eine klausur pro tag schreiben
Aber das verbietet doch nicht, einen Test am gleichen Tag wie eine Klausur zu schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum versucht hier eigentlich jemand, DICH davon zu überzeugen, dass GIULIA SIEGEL (oder wie auch immer) eine schlechte Mutter ist (oder so)? Ich versteh die Diskussion nicht o_o
Keine Ahnung. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9116
Also Brüderchen, der Fragesteller hat mit dem Zusammenhang von Bildung und sozialem Status absolut recht. Wieso du so tust, daß dem nicht so wäre, obwohl es entsprechende Studien gibnt, die das beweisen, insbesondere in den westdeutschen Musterländern, verstehe ich nicht.
Es geht auch nicht um die Bezahlbarkeit von Materialien, auch wenn die Anforderungen weit höher sind als von dir angedeutet.
Die Einstufung und die Empfehlungen für die weitergehenden Schulen ab 5. Schuljahr sowie die Benotung sind oft direkt daran gekoppelt, was die Eltern darstellen.
Daß bei dir aufgrund unserer DDR-Vergangenheit der intellektuelle Stand unserer Eltern und von uns noch nicht durch unsere Herkunft bestimmt wurde, hat viel dazu geholfe, daß nur die Leistung als Kriterium galt. Aber in den Westländern ist dieser Bildungsrückstand mittlerweile über Generationen verankert. Da wird mal schnell aufgrund der Vermutung, daß die Eltern ja nicht helfen könnten, die leistungsmäßig angebrachte Gymnasialempfehlung verweigert. Obwohl ein guter Schuler bei guten Lehrern wahrscheinlich nie die Hilfe der Eltzern in Anspruch nimmt.

Und gegenübder Anfang der 90 hat sich diese Entwicklung noch verschärt. Also nimm deine heile Welt nicht zum Maßstab. Früher war auch Lehrer sein eine Berufung. In der DDR studierte man Pädagogik, heute auf Lehramt. Und für einige ist das "Amt" bei Lehramt das entscheidende. Das alles führt zu gravierenden Qualitätsproblemen, die man nicht einfach mit: "Wenn man will, geht es?" wegdiskutiert.

Gruß aus Bonn
Die letzte Studie, die so einen großen Aufriss drum gemacht hat, basierte auf Untersuchungen in EINEM Bundesland. Hab nicht verstanden, warum da nun so getan wurde, als würde das überall passieren. Und warum ich glaube, dass es nicht überall so kommen wird? Ich studiere Deutsch. Meine Kommilitonen sind die Lehrer von morgen. Die sehen teilweise aus wie von hinten durch die Hecke gezogen, und bei aller Kritik an manchen Verhaltensweisen, so hab ich bei denen nie so ein elitäres Verhalten mitbekommen wie z.B. bei Informatikstudenten, bei denen ein Klassenbewusstsein teilweise wirklich erschreckend tief verankert war. Und was deine Bewertung des Lehramtsstudiums angeht - woher beziehst du deine Erfahrungen? Du hast nie auf Lehramt studiert.

Und was die finanzielle Seite angeht: Ich wehre mich gegen die Behauptung, die finanzielle Seite würde eine große Rolle spielen, weil zu viele Leute dann nur wieder versuchen, die Bildung dadurch zu verbessern, indem man die Schulen usw. mit Geld zuscheißt, ohne sonst etwas zu ändern. Man kann gute Bildung gewährleisten, ohne dauernd neue Computerkabinette einzurichten, Laptopklassen aufzustellen oder Fahrten ins Ausland zu organisieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nichts auf der Welt ist schlimmer als Vorurteile... mit Ausnahme von baskenmützentragenden, Gauloises rauchenden Weintrinkern in schwarz-weiß gestreiften Ringelpullis, die ein Baguette unterm Arm mit sich spazieren führen.
Wie John Cleese einmal sagte: "Es ist einfach nicht richtig, Franzose zu sein!"
Bist du da nicht auch meiner Meinung? biggrin.gif
Ich muss grad irgendwie an den Spruch denken: "Ich hasse zwei Dinge auf der Welt: Rassisten und Holländer..."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ja,aber da gibts ja vice,instinct und so ^^.guck ma bitte nach,will ma wissen ob du das tolle hast biggrin.gif
Mag nicht aufstehen. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du davon, wenn Lehrer einfach meinen zum Beispiel Regelungen aushebeln, um an einem Klausurtag (an denen ja andere schriftliche Prüfungen normalerweise nicht erlaubt sein dürften) trotzdem ihre eigenen Tests zu schreiben? Bei mir an der Schule nimmt das nämlich schon ziemlich exzessive Formen an und dem Lehrerkollegium ist das relativ egal.
Sind die denn tatsächlich nicht erlaubt? Es kommt ja vor, dass man glaubt, solche Regeln würden existieren, und dabei stimmt das nicht.
Ich find's jedenfalls nicht schlimm, einen Test auf den gleichen Tag wie eine Klausur zu legen. Da weiß man, wie man die Prioritäten setzen muss. Ist ne gewisse Vorbereitung aufs Leben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9179
Irgendwie klingt das ganz und gar nicht nach Siebtklässlern sondern eher nach Lehrerinnen, die "wie die letzten Untergebenen" behandelt wurden oder Mütter, die nicht so "cool" sind.
Anstatt dem Kind hier die Arschkarte zuzuschieben, sollten sich diese Neidfratzen mal an die eigene Nase fassen. Oder?
Wer immer so fies ist, sollte Prügel kriegen. Wenn's sein muss, Kind und Elternteil.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
welches axe deo hast du denn?
Axe Dry oder so... ich achte nicht darauf, was auf der Packung steht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kannst du dir eigentlich als Student so viele Japan-Urlaube leisten? Das Land ist ja schon recht teuer
Ich hatte in den Jahren damals ziemlich gut mit meiner Arbeit für die Mangaverlage verdient. Heute kann ich mir das auch nicht mehr leisten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9176
So wie beim Telefon? "Ich könnt ja mal was erfinden, womit sich zwei Menschen über eine große Distanz unterhalten können und das dann Telefon nennen..." 10 Minuten googeln später: "Ach scheiße, gibts ja schon..."? xD
Das Telefon ist ja auch x Mal erfunden worden, da kann das schon mal passieren. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9174
Das wären ja 365 Euro im Jahr. Oo
Woher denkst du, soll ich so viel Geld hernehmen?
Ich möchte deine Mathematikkenntnisse ja nicht schlechtreden, aber ein Euro pro Monat sind zwölf Euro im Jahr, nicht 365. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9173
Sind ja auch mehr Kommentare wie: "Haha, deine Mutter hats nötig, ins Dschungelcamp zu gehen, damit sie ihre Aufmerksamkeitssucht ausleben kann/die Familie ernähren kann, weil sie sonst nichts auf die Reihe kriegt!" oder "Haha, deine Mutter raucht wie ein Schlot und kommt sich deswegen cooler vor als alle anderen Mütter, was sie auch recht deutlich formulieren muss!" oder "Haha, deine Mutter hält es für obligatorisch, sich in der Sprechstunde allen Lehrern an den Hals zu werfen und alle Lehrerinnen zu behandeln wie die letzten Untergebenen!" oder "Haha, deine Mutter kann nichts, außer sich auszuziehen und vom Promistatus deines Opas zu zehren!" oder "Haha, deine Mutter kümmert sich einen Scheißdreck um dich, während sie sonstwas macht, womit sie ihr Überego bedient und wir dich verarschen können!" ... etc. pp. >_<
Es ist ja nicht so, dass der Flair der Sexbombe noch lange bleibt, wenn man die Person schon mal OHNE Airbrush, Profi-Make-up und Photoshop gesehen hat.
Sowas ist natürlich nicht tolerierbar, aber dass die Siebtklässler Ärsche sind, ist doch nicht die Schuld der Gulia. Da sollten vielleicht auch die Lehrer den Kindern mal erzählen, dass die meisten Erwachsenen sich moralisch prostituieren, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und ein Model im Dschungelcamp nicht viel anders ist als ein Kundenberater, der ständig freundlich sein muss, obwohl er alles zum Kotzen findet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du als Sohn einer Lehrerin zu diesem Text
Was isn das für eine Schule? kratz.gif Meine Mutter findet's ja auch blöd, wenn sich der Direktor ausdenkt, dass doch mal eine ganze Projektwoche mit Wandertagen ausgefüllt werden muss, aber solche Exzesse wie geschildert gibt's auch an ihrer Schule nicht. Und in meiner Schulzeit hat man halt üblicherweise ein Video geguckt, wenn es um Filme in Originalsprache ging. Bei privatem Beisammensein hat meist die Lehrerin oder der Lehrer gezahlt oder es kam aus der Klassenkasse.
Gar nicht verstanden hab ich, warum der Typ diese Klassensprecherfahrt den Lehrern ankreidet? Die haben sich das doch sicher nicht ausgedacht, dass die Klassensprecher wegfahren sollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9171
Ich frag' ja nur. Ich bin Österreicher ohne Kabel oder Satellit, ich kenn das nur aus sekundenlangen Ausschnitten, und Berichten. sad.gif
Hm, funktioniert rtlnow.de bei dir? Dann kannst du es ja vielleicht sehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hattest du nicht auch mal so eine verdammt gute Idee und musstest herausfinden das jemand vielleicht ein paar Jahrzehnte schneller war?
Ja, kommt vor. o_o Zwar nicht bei Jahrzehnten, aber ein, zwei Jahre vorher... (Sollte ich vielleicht trotzdem umsetzen. Facebook kam ja auch nicht zuerst. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, Time Hollow ist wirklich nicht sehr anspruchsvoll, aber es ist eins der wenigen Spiele seiner Art, die es überhaupt noch nach Europa geschafft haben. Kennst du aus eigener Erfahrung ausser Phoenix Wright und The World Ends With You vielleicht noch andere Ds-Spiele mit "unkonventionellerem" Gameplay und was trotzdem in E erhältlich ist?
Hm, nein, leider nicht. Ich hab ja nicht so viele DS-Spiele.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wir können ja für dich spenden damit du dir eine neue Druckerpatrone leisten kannst und das neue Update schneller kommt. Gute Idee?
Spenden? Klar, immer doch. biggrin.gif Wie gesagt: Wenn jeder Besucher nur einen Euro pro Monat spenden würde (so, dass ich ihn auch ganz bekomme, nicht per Paypal), könnte ich die Seite hauptberuflich machen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9170
Naja, er führt sich ja nicht erst seit gestern so auf, der arme Kerl... und ehrlichgesagt tut sie da, wo sie wohnt, wesentlich nivealosere Dinge, als sie im Dschungelcamp überhaupt möglich sind -.-" Ich glaube, das ist eine Frage der persönlichen Begegnung, dass man sein Verhalten versteht... Aber mit einer dermaßen eingebildeten, ignoranten Z-Prominenten als Mutter und, naja, normalen Klassenkameraden der 7. Klasse, wie man in dem Alter eben so ist, und deren Kommentaren,steht das glaube ich keiner heil durch.
Fändest du es nicht unangenehm, wenn deine Mutter sich im Dschungelcamp "vergnügen" würde?
Meine Mutter würde das nicht machen, aber wenn sie es unbedingt machen wollen würde, warum nicht. Vor allem, wenn ich ein Siebtklässler wäre und die ganze Sache gutes Geld einbrächte, damit mein Lebensniveau gehalten werden kann.
Ich weiß auch nicht, was im Hirn von Siebtklässlern vorgeht, die jemanden deswegen hänseln, weil seine Mutter im Playboy ist. Wäre in meiner Klasse z.B. niemandem eingefallen. Klingt ja auch blöd: "Haha, deine Mutti ist schärfer als meine!"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Norbert hats getroffen.
Findest du das ok?
Ich find's schade, er war in den Prüfungen ja nicht schlecht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist das "Dschungelcamp" nicht ziemliches Uunterschichten-Fernsehen?
Nein, warum? Laut Analyse der Zuschauerdaten sind die Zuschauer sogar recht gebildet, überdurchschnittlich viele Leute mit Abitur usw.
Die Sendung selbst ist gut gemacht, wird mit Liebe produziert, die Moderatoren lästern wunderbar, wissen aber auch, wann sie den Mund halten sollten, und die Prüfungen sind zwar an sich eklig, aber die sollen halt an Grenzen gehen. Es ist auch nicht so, als würde man künstlich irgendwelche Konflikte im Dschungelcamp anstiften, man hält einfach die Kamera drauf, und wenn die sich dort anzicken, dann tun sie das aus eigenem Antrieb.
Ich verstehe irgendwie nicht, warum die Ober- und Mittelschicht nicht auch einfach mal Unterhaltungsfernsehen gucken darf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es genauso verständlich wie ich, dass der dreizehnjährige Sohn von Giulia Siegel sich in der Schule absolut saumäßig aufführt? Das muss ganz schön hart sein, wenn die eigene Mutter einem überall nackt entgegenstrahlt und irgendwo am A**** der Welt eklige, niveaulose Dinge tut...
Muss es? Sie sieht doch annehmbar aus, sie war auch schon vorher mal im Playboy, und ich kann mich nicht erinnern, dass sie im Dschungelcamp jetzt so furchtbar niveaulose Dinge getan hätte. Die Berichterstattung über das Dschungelcamp ist viel niveauloser als das Camp selbst.
Und eine Ausrede, um sich scheiße benehmen zu dürfen, ist das erst recht nicht. Geht mir schon auf den Sack, wenn Leute auf die Gesellschaft schieben, dass sie Arschlöcher sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich ertrag diese oberflächlichkeit einfach nicht mehr!
findest du, dass gulia genau deshalb weiter gequält werden sollte?
Nö, ich finde, Lorenzo sollte mehr gequält werden, geht mir nämlich viel mehr auf den Sack.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
guckst du dschungelcamp?
Ja, ich find's ganz unterhaltend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum funktioniert das "Ich halt meinen Mauszeiger über die Frage und dann erscheint da so ein lustiges Kästchen"-Spiel nicht bei "Letzte beantwortete Frage" auf der Startseite kratz.gif ?
Weil auf der Startseite weder das Kästchen definiert ist noch die Skripte geladen werden, die diese Zauberei möglich machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9161

Ich bin 22 und immer noch ungefickt.... Hab dich nicht so. huh.gif
Mach nicht meine Zahnbürste an, die ändert das auch nicht!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9162
Vielleicht möchte sich derjenige genauso einrichten wie du? Du bist immerhin mittlerweile eine Art Gott-Ersatz...
Ich kann euch trotzdem versichern, dass der Einfluss meiner Klobürste auf mich gering ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9157

Du solltest aufpassen. Auf den Axe-Deos steht ein Warnhinweis: Wenn du Axe-Duschgel und Deo benutzt, verwandelst du dich in eine quadratische Frau huh.gif
Steht auf meinem nicht drauf. kratz.gif Aber gilt vielleicht auch nicht für Deoroller.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9156
Sie schmecken kross sehr lecker! o_O
Ich ess lieber Choco Crossies, die sind auch kross und lecker.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9152

Und was für eine Klobürste? biggrin.gif
Warum willst du das wissen? Ich schrubb mich damit nicht. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was für eine Farbe hat deine Zahnbürste?
Blau.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du dich auch so miserabel Gefühlt als du mit 18 vom Gefühl her der einzige Typ ohne Freundin warst? Ich bin in letzter Zeit immer so mies drauf...
Ja, es war eine wahnsinnige psychische Belastung. Erhalte dir deine Hoffnung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#9157
Stimmt, haben die von SternTV auch schon rausgefunden wink.gif
schnueff.gif Unfair.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren