Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41552 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


was kann man gegen eine akkute "Schlafstörung" machen? Ich kann vor 5 Uhr nachts nie einschlafen, selbst wenn ich an dem Tag vorher nur 3 Stunden geschlafen habe und den schlaf nicht nachgeholt habe. Ich bin verzweifelt und es ist nervig :'(
Vielleicht solltest du mal bei einem Arzt fragen, ob er Tipps hat oder dich an ein Schlaflabor weiterleiten kann. :/
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hmm, spielst du viele Browser-games?
Kennst du Das Hacker-game?
Ich spiel ganz selten Browser-Games. Das Hacker-Game kenne ich nicht (glaube ich zumindest).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8220
Habs jetzt doch selbst hingekriegt, der Code lautet:
PLL1PE
Level3: XZ589L
Hilft sicher einigen. smile.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8186 In BW zum beispiel motz.gif
In welchem Dialekt denn? Ich glaub, ich war noch nie da.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8219
Naja, also, irgendwelche Nazi-Spiele (von denen es genug gibt, und die auch alle verboten werden, bevor sie auf den Markt kommen können) sollte man schon verbieten. Oo
Kommerzielle Nazi-Spiele traut sich hier doch eh keiner zu veröffentlichen. huh.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zur #8217
super :-) Ich danke dir vielmals, das hat mich extrem weitergebracht... werd mir morgen dein Buch bestellen, damit auch ich dir mal ein bisschen weiterhelfe^^ welche methode wär dir am liebsten? amazon oder was anderes?
Am liebsten wäre es mir, wenn du es direkt hier bestellst, da verdiene ich am meisten. wink.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Habe gelesen was du über Rainald Grebe denkst und da stellt sich mir spontan die Frage, welche Lieder du ausserhalb von Brandenburg noch gehört hast? Bei "Familie Gold" und "Es gibt kein richtiges Leben im falschen" kann ich mir deine Kritik nämlich nicht vorstellen. Fühle dich von dieser Frage bitte nicht gedrängt Rainald Grebe zu mögen sondern nur meine Neugier zu befriedigen.
Die beiden Lieder hab ich nicht gehört.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8189
Hat mal einer nen Levelcode fürs zweite Level? Ich verreck kurz hinterm ersten Checkpoint immer -.-
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8215
Indizieren oder verbieten/beschlagnahmen so wie Amtsgericht München?
Indizieren. Von generellen Verboten halte ich wenig.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was halten sie den von den "Rayman Raving Rabidds" oder hast du keine Wii und kannst mit den leicht Verrückten nichts anfangen?
Ich hab zwei Figuren von denen. *_* Und ich liebe die Werbespots mit ihnen.
Ich hab keine Wii und hab auch kein Spiel von denen gespielt (außer mal irgendeine PS2-Version in einem ProMarkt, aber ich hab da irgendwie nicht durchgesehen).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
zur Frage #8092:
da du ja sagst, dass Sprachverfall ein Mythos ist, kannst du das noch etwas erläutern? das wäre mir sehr hilfreich... auf meine Weise interpretiert mit deinem Einwurf könnte man die moderne Sprache im Netz doch eher als Weiterentwicklung sehen, die doch größtenfalls eben auf dieses Medium beschränkt ist. Meine Aufgabe ist es diesen "Verfall" darzustellen und Gründe etc. zu finden... danke für jede Antwort =)
Es gibt mehrere Gründe, warum ich das für einen Mythos halte.
1. Die Sprache im Internet wird von Linguisten eher wie eine Fachsprache gesehen und wirkt sich bisher nur begrenzt auf die gesprochene Sprache aus. (Hast du ja selbst schon angedeutet.)
2. Jugendsprache gab's ja auch schon ewig, aber trotzdem gewöhnen sich die Erwachsenen das irgendwann ab und reden halbwegs normal (wenn auch in ihrem örtlichen Dialekt), deswegen schlägt sich die Jugendsprache nicht wirklich groß auf die allgemeine Sprachentwicklung durch. Scheint also eher so, als wenn Jugendliche sich einfach irgendwie abgrenzen wollen durch anderen Sprachgebrauch, aber das dann irgendwann nicht mehr brauchen.
3. Das Wesentliche am Deutschen ist nicht der Wortschatz, sondern die Grammatik. Und die ist bemerkenswert stabil. Selbst neue Lehnwörter wie "downloaden" werden strikt nach den gewohnten Grammatikregeln des Deutschen gebeugt, und auch dass das Verb in vielen Satzformen am Schluss kommt (typisch für das Deutsche), hält sich so hartnäckig, dass man sich da wohl keine Sorgen um das Besondere des Deutschen machen muss.
4. Das größte Argument gegen einen Sprachverfall: Seit Jahrtausenden beschweren sich Leute immer wieder über Sprachverfall, aber eine verfallene Sprache hat noch niemand zeigen können. Das Lateinische verfiel auch nicht, sondern wurde zu Französisch, Spanisch, Rumänisch, Italienisch usw. Man muss sich mal angelsächsische Texte wie Beowulf angucken und sich fragen, ob das heutige Englisch wirklich verfallen ist im Laufe der Zeit. Ebenso im Deutschen. Guck mal einen Ausschnitt aus dem Hildebrandslied an:
Ik gihorta dat seggen,
dat sih urhettun ænon muotin,
Hiltibrant enti Hadubrant untar heriun tuem.
sunufatarungo iro saro rihtun.
garutun se iro gudhamun, gurtun sih iro suert ana,
helidos, ubar hringa, do sie to dero hiltiu ritun.

Das Deutsche hat sich seitdem extrem stark gewandelt, aber verfallen ist es nicht. Und auch der Gebrauch von Fremdwörtern ist ganz normal. "Teller" und "Abenteuer" sind aus dem Französischen, "Maut" aus dem Gotischen, "Kapitän" aus dem Italienischen, "Arzt" aus dem Griechischen", "Ziegel" und "Wind" aus dem Lateinischen...
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist gut möglich. Wenn die fünfte grad in den USA läuft wie lange dauert das denn dann erfahrungsgemäß bis die 4. bei uns zu haben ist???
Im Fernsehen lief die vierte Staffel schon, einen DVD-Termin gibt's noch nicht. Eine Schweizer Seite sagt was von März als Erscheinungstermin, allerdings könnte es auch Juli sein, die letzten beiden Staffeln kamen nämlich auch jeweils im Juli raus.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8211
Was zum Beispiel?
"Manhunt" fällt mir da zuerst ein...
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi! Großer Klopfer Hab zu Weihnachten die "Dr. House" Staffeln bekommen und wollt mal fragen wieviele Staffeln denn noch kommen??? weil im Bonus der 3. Staffel erzählen die Autoren irgendwas von einer letzten Folge.
Steht noch nicht fest, wie viele Staffeln noch kommen werden. Die fünfte läuft in den USA gerade.
Die Autoren meinten beim Bonus vermutlich das Staffelfinale der dritten Staffel, oder?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
oha, nich schlecht, woher weißt du das so genau?
Hab ich im Studium gelernt. biggrin.gif Die Brüder Grimm haben auch viel dazu geforscht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8206
Erklärst du es uns?
In germanischer Zeit hieß das Verb "brannjan". Und irgendwann wurde ein a immer dann zu e, wenn in der Silbe danach ein i oder j auftauchte, weil das leichter zu sprechen war (deswegen heißt es übrigens auch "Gast - Gäste"). So wurde daraus also "brennjan". Das j fiel dann weg ("brennan"), aus dem a am Ende wurde schließlich beim Übergang vom Alt- zum Mittelhochdeutschen das e -> brennen.
Und bei der Vergangenheitsform "ich brannte" hieß es in germanischer Zeit "brannida". Das i fiel dann aber irgendwie weg und konnte dann das erste a nicht mehr verändern. Das d wurde dann auch verhärtet und das Wort wurde zu "brannta" in althochdeutscher Zeit und schließlich zu "brannte".
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien arbeiten würdest, würdest du auch manche Spiele indizieren?
Manches schon. Extrem brutale Spiele sollten sich Jugendliche nicht holen, die holen sich darauf nur einen runter und fühlen sich besonders hart.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du die Musik von Goethes Erben ? smile.gif
Kenn ich nicht. unsure.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du die Musik von Schiller?
Nein.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ok..an den mit dem Kassandra- Problem: Einfach drüberweglesen...das ist, wie ich gerade gesehen habe, ganz am Anfang, wo Kassandra mal wieder in einen ihrer (teils fiebrigen) Wahne fällt... es wird leichter und man gewöhnt sich dran. Davon mal abgesehen: Der "Satz" endet erst bei dem Absatz..smile.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
ist es möglich, die Fragen nach dem Zeitpunkt der Beantwortung zu sortieren?
Im Augenblick übersehe ich öfters, wenn Du Fragen noch nachträglich beantwortest und ich möchte doch nichts verpassen! Gibt doch schließlich nichts Besseres im Web zu beaugapfeln!
Ich beantworte die Fragen sowieso immer der Reihe nach. O_o Daher würde sich die Liste gar nicht ändern. (Außerdem wird nicht gespeichert, wann ich die Fragen beantworte, weswegen ich gar nicht danach sortieren könnte. ^^; )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aha, und weisst du zufällig wieso? ;-)
Äh... meinst du das mit "brennen"/"brannten"? Ja, weiß ich. o_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dass du etwas gegen das allzu lange Interpretieren von Literatur hast, weiss ich inzwischen. Was aber hältst du von Literatur- und Sprachgeschichte in der Schule?
Ich fänd's schön, wenn das mehr Beachtung fände, hat ja sowohl was mit unserem kulturellen Erbe zu tun als auch mit unser heute verwendeten Sprache. Ich finde Sprachgeschichte unheimlich spannend, vielleicht würden ja auch die Schüler es mal ganz interessant finden zu erfahren, woher unser Wort "Teller" kommt oder wieso es zwar "brennen", aber in der Vergangenheitsform "brannten" heißt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Naja nen gewissen Spielraum haben Lehrer aber auch noch... vor allem jetzt, da es das Zentralabi gibt..keine klaren Vorgaben, kein Grund das Buch totzureden!
Kann ich nicht einschätzen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8200 Goethe hat die Sätze nicht so verschachtelt, stimmt...aber das Zitat ist auch nicht soooo super..wink.gif

Hattest du ein Buch, das du in der Schule gerne besprochen hast?
Hm, "Die Physiker" und "Der Besuch der alten Dame" waren ganz interessant. Da war unser Kurs aber auch eher klein und fast schon familiär, da konnte man entspannt drüber reden.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8199 Kommt auf den Lehrer drauf an... meine LK- Lehrerin war da ganz gut drin, das ganze interessant zu halten und nicht das Buch tot zu reden.
Meistens erfordert doch der Lehrplan, Bücher tot zu reden. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum ist sie denn nicht deine Traumfrau? Ich könnt mir vorstellen, dass jeder Kerl dieser Dame hinterhersabbert....Oder meinst du damit, dass du nicht dein Leben mit ihr verbringen könntest? Aber als heißer One- Night- Stand???doofguck.gif
Bin nicht so der Typ für One-Night-Stands (denk ich mir... hatte ja nie einen).
Sie ist... nun ja, zu alt, sieht mir zu wenig nach "Mädchen von nebenan" aus und ist nicht süß genug.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8191Find ich übrigens nicht... ich denke, dass es meist eher darum ging, die sozialen Ungerechtigkeiten aufzuzeigen. Und im Falle der Medea die Geschichte so zu zeigen, wie sie wahrscheinlich eher war.

Das Buch ist damit so wertvoll oder wertlos wie jede andere Literatur, die man im Deutschunterricht durchkauen darf. Oder ist Göthes (?) Iphigenie auf Tauris besser??
Ich möchte Goethe zugestehen, dass er mit Worten besser umgehen konnte als das, was Christa Wolf im unten zitierten Ausschnitt zustande gebracht hat. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
An den Kassandra Leser (verzichte einfach mal auf die weibliche Form...EMANZIPATION..biggrin.gif)
Auf welcher Seite steht das, dann kann man eventuell Helfen..davon mal abgesehen: Ich fand das Buch auch erst doof aber nacher toll...hätten wir es mal im Abi gehabt...schnueff.gif
Bücher in der Schule durchzunehmen, ruiniert sie.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast ja recht, aber ich hab noch nie so gelacht, wie bei der auflösung dieser Folge^^
Ich hab ja sogar nen T-Shirt was das aussagt smile.gif
xD
biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8179
an dieser Stelle muss ich dir wiedersprechen Klopfer. In der 4. Staffel ist es einmal Lupus und zwar in der Folge mit dem Zauberer....
kratz.gif Das haben die Drehbuchautoren nur gemacht, um sich über uns lustig zu machen. o_o
House selbst versteckt Vicodin in einem Lupus-Fachbuch, denn nach seinen eigenen Worten: "Es ist nie Lupus." biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallöchen Schneehässchen,

sag mal, findest du Carla Bruni heiß? Abgesehen von dem eher minderprächtigen Album, dass sie hervorgebracht hat und ihrem Anhang an Ex- Beziehungen....
Übrigens, ich bin ein Weibchen und für diese Frau würd ich glattweg lesbisch werden....sabber.gif
Sie sieht ganz gut aus, aber meine Traumfrau ist sie nicht. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist eigentlich schon ne neue Mattscheibe in Arbeit (und von Pro7 in Auftrag gegeben)?
Nein, bisher nicht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oo was ist die front deutscher äpfel?
Eine satirische Organisation, die sich über rechtsradikale Vereinigungen lustig macht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich freue mich über den Schnee auf den Strasse. Da kann man so schön driften und Handbrems-Wenden machen ohne die Reifen zu ruinieren.
Straßenrowdie. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8184
Aber dann könnte Blizzard doch die Serverkapazitäten hochschrauben, oder? Ich spiel WoW zwar nicht (hab keine Lust ne halbe Stunde durch die Landschaft zu latschen nur um dann von einer Horde Viecher, die mit meinem Quest nichts zu tun haben, umgebracht zu werden und dann wieder von vorne anfangen zu müssen), aber soweit ich weiß, soll zum Beispiel Nefarian ja sehr beliebt sein...
Ist halt nicht ganz so einfach, wie man denkt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Christa Wolf wurde nur von der Feministinnenbewegung hochgejubelt. Ich musste zum Abi ein Semester lang ihre Werke durchkauen. Die hat nur Schund geschrieben. Und wenn es mal kein Kitsch war, ging es um die Abscheulichkeit und Niedertracht der Männer und das gottgleiche Wesen der Frauen.
Glaubst du, dass solche Literatur nur von verbitterten, ultraemanzipierten Schwarzer-Imitaten im Schulsystem durchgedrückt wird oder gibt es irgendeinen hochliterarisch wertvollen Hintergrund dafür?
Ich glaube nicht an den hochliterarisch wertvollen Grund, nein.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was genau ist eigentlich Homöopathie und was hast du dagegen?
Homöopathie basiert auf dem Glauben, dass man Krankheiten durch Zeugs heilen könnte, was die gleichen Symptome wie die Krankheiten hervorruft. Das Zeugs wird dann (mit Wasser, Alkohol oder sonstigen Kram) so weit verdünnt, dass von dem ursprünglichen Stoff nichts mehr enthalten ist, aber die angeblichen Heilkräfte durch ein "Stoffgedächtnis" auf das Wasser, Alkohol oder den sonstigen Kram übergegangen sind. So ein Stoffgedächtnis gibt's nicht, und dieses Ähnlichkeitsprinzip, wonach man Krankheiten mit Giften heilen könnte, die die gleichen Symptome hervorrufen, ist auch Blödsinn. Homöopathie basiert einzig und allein auf dem Placebo-Effekt, verringert aber den Glauben an die Schulmedizin und damit auch ihre Wirkung (Nocebo-Effekt) und kostet einfach ein Schweinegeld. Die gleiche Wirkung könnte ein Schauspieler erreichen, der einem Zuckerwasser verabreicht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von solchen Spielen:
http://www.chilloutzone.de/files/08022204.html
?
Ist nur was für Masochisten.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8184
Naja, aber wenn es so gut wie jeden Tag immer wieder passiert, dann finde ich MÜSSEN die meiner Meinung nach irgendwas machen, dafür bekommen sie ja haufenweise Geld in den Ar*** geblasen... Ich kenn mich mit Servern im Allgemeinen nich so gut aus, aber kann man nicht irgendwie die Leistung von Einzelnen verbessern?
Ich kenn mich in der Serverstruktur von WoW nicht aus, aber ich vermute, jeder Realm besteht aus einem Servercluster, wobei jeder Server ein bestimmtes Gebiet abdeckt (und wenn ein Spieler z.B. von Westfall nach Dunkelhain marschiert, übergibt ein Server ihn quasi an einen anderen Server). Wenn also einer dieser Server ständig überlastet ist (ein Gebiet immer überfüllt), kann man aber nicht einfach einen zweiten Server für dieses Gebiet reinschieben, weil der mit dem ersten Server für das Gebiet immer auf dem gleichen Stand bleiben müsste und daher die Positionen von Spielern, Mobs und NPCs ständig miteinander ausgetauscht werden müssten. Im Endeffekt müsste also der zweite Server die gleiche Last schultern wie der erste und wäre sofort auch überlastet. Die einzige Möglichkeit, die Serverlast zu verringern, wäre nach meinem Dafürhalten nur, die Serverhardware aufzurüsten und die Serversoftware zu optimieren. Ich vermute mal, das macht Blizzard auch schon, aber ich schätze, dass man damit die Kapazität nicht gigantisch erhöhen kann, wenn man z.B. drei Jahre alte Hardware durch aktuelle ersetzt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gibt es eine gegend, in der die infinitiv-endung "-en" wirklich so gesprochen wird? also dass menschen wirklich "lach-e-n" statt "lachn" oder wirklich "schreib-e-n" statt "schreibm" sagen?
Mir ist keine bekannt. Dass der Schwa-Laut nicht mehr gesprochen wird, dürfte im ganzen deutschen Sprachraum verbreitet sein (ist auch eine historische Entwicklung, deren Anfänge bereits in germanischer Zeit sichtbar waren).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du es in deiner WoW-Zeit auch schonmal erlebt, dass du beim Einloggen in einer Warteschlange sahst, weil der Server voll war?
Wie findest du sowas? Ich meine man bezahlt ja schließlich Geld dafür um das Spiel zu nutzen, da sollte es einem doch eigentlich vergönnt sein, spielen zu können, wann man will, ohne manchmal ne halbe Stunde warten zu müssen...
Mir ist das nur zweimal passiert. Ist natürlich blöd, andererseits stellt Blizzard ja schon genug Server zur Verfügung und kann nichts dafür, wenn die Leute dann trotzdem auf einen bestimmten Server drängen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Ich deine Steine, du Steine" war das einzige Lied von Peter Fox, das ich mochte.. Kennst du das? xD

Und hast du Kassandra von Christa Wolf gelesen? Ich meine, was soll folgender Satz bedeuten?:
"daß ich, gespalten in mir selbst, mir selber zuseh, mich sitzen seh auf diesem verfluchten Griechenwagen, unter meinem Tuch, von Angst geschüttelt. Werd ich, um mich nicht vor Angst zu winden, um nicht zu brüllen wie ein Tier - wer, wenn nicht ich, sollt das Gebrüll der Opfertiere kennen! - werd ich, denn bis zuletzt, bis jenes Beil."
Der Satz kann da doch nicht aufhören! huh.gif Das macht keinen Sinn =( Ich hab selten ein Buch mit so nem anstrengenden Schreibstil gelesen... >< Und das muss natürlich unbedingt Zentralabitur-relevant in NRW sein :/
Hab ich nicht gelesen. Und ehrlich gesagt kann ich bei diesem Kauderwelsch nicht verstehen, warum das so tolle Literatur sein soll.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum liegt überall in diesem verdammten Land Schnee, nur bei uns nicht?
Gibst du mir ein wenig Schnee von dir?
Sei doch glücklich mit dem, was du nicht hast. o_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ahhh, verdammt.. gestern House verpennt. Was ist passiert? Wars Lupus? ohmy.gif
Es ist nie Lupus. biggrin.gif
Nein, es waren Würmer. Das war die Folge mit dem autistischen Jungen aus der dritten Staffel.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#8173
Ich finde das unfair. Meinen Praktikumsbericht wolltest du auch schon nicht schreiben...
Und das ist doch sehr fair.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst/Magst du Flogging Molly, oder generell irische Musik?
Kenn ich nicht. o_o Ansonsten hab ich nicht viel Ahnung von irischer Musik abseits von Riverdance.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meine Babysitterkinder sind sowas von mies >.< Schlagen mich mit 'nem Besen und wenn ich ihnen sage, dass man das nicht tut, fangen sie für STUNDEN an zu heulen. Was kann man dagegen tun? Sie auch mal mit 'nem Besen hauen, damit sie wissen wie das ist?
Kannst du sie nicht an persische Teppichhändler verkaufen? fragehasi.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zum Thema Feuchtgebiet hast du das buch echt ganz gelesen???? Nach den Stichproben war mir schon kotzübel und ich dachte ich muss mich übergeben!!!
Wie kann man so etwas lesen ohne auf Nahrung zu verzichten und den glauben an die Menschheit zu verlieren???
Ja, ich hab's ganz gelesen. Mit vielen Pausen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich muss bis morgen ein referat mit 7 seiten über kaiser constantin schreiben >.< interessierst du dich für die römische antike?
Ja, aber ich mach nicht dein Referat. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren