Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41167 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


die erfolgreichsten mangas erden von carlsen vertrieben liegt das daran das die am meisten bieten oder haben die den besten riecher für den geschmack der masse??
Carlsen und EMA hatten mit jeweils anderen japanischen Verlagen besondere Beziehungen geknüpft, und die haben Vorteile gehabt, wer welche Lizenzen kriegen konnte.
Carlsen ist vor zehn Jahren auf Shueishas Forderungen eingegangen, was die Veröffentlichung von "Dragonball" angeht (ungespiegelte Veröffentlichung) und hat in der Folgezeit sehr engen Kontakt mit Shueisha gehabt. Mit der "Banzai" machte man eine deutsche Version vom Jump-Magazin auf und sicherte sich auch einige der heutigen Goldesel: One Piece, Naruto, Yu-Gi-Oh! usw. Die Anime-Serien auf RTL2, die sehr massentauglich auf Jungs ausgelegt sind, haben natürlich auch einen großen Werbeeffekt gehabt. Zusätzlich hatte Carlsen das Banzai-Prinzip mit der Daisuki zusammen mit dem Verlag Hakusensha auf die Shojo-Mangas übertragen, was auch eine gewisse Werbung darstellte und sich auf einige Verkaufszahlen der Shojo-Mangas sicherlich positiv auswirkte, als wenn man sie gleich so veröffentlicht hätte.

Bei EMA ist es so, dass man dank "Sailor Moon" eher enge Kontakte zu Kodansha knüpfte und dank "Ranma" auch zu Shogakukan. Kodansha ist aber eher bekannt für Seinen-Mangas ("Oh! My Goddess" und sowas), und Seinen ist nicht ganz so stark wie Shonen. EMA hat aber auch sehr erfolgreiche Shonen-Serien ("Detektiv Conan" und "Inu Yasha" sind etwa auch so erfolgreich wie "One Piece" und "Naruto", insofern stimmt die Behauptung nicht ganz; außerdem hat EMA von Kodansha die ganzen Mangas von Ken Akamatsu wie "Negima", "Love Hina" usw.), nur nicht so viele wie Carlsen (auch weil weniger Anime-Serien dazu im deutschen Fernsehen liefen). Die Manga-Magazine konnten leider den Werbe-Effekt nicht ausspielen, da sie einfach zu dick für den Pressevertrieb und fürs Abo waren, daher waren die nicht so leicht erhältlich. Was Shojo-Mangas angeht, steht EMA auch nicht schlecht da, gerade in letzter Zeit legt man ja auch einen Schwerpunkt auf Yaoi, und das verkauft sich recht gut.
Carlsens erfolgreichste Mangaserien sind also zum Teil einfach aus der Zeit, wo sie einen dicken Stein im Brett bei Shueisha hatten. Zwischendurch gab's aber den Exklusivvertrag zwischen Shueisha und Tokyopop, daher sind neuere Serien mit Hitpotenzial eher bei Tokyopop, die sich die Rosinen rauspicken (wie Death Note).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ok das hat jeder Kerl... aber darauf ein Religion aufbauen??
xD
Die größte Religion der Welt basiert darauf, dass ein Typ auf die Welt kam, ohne dass seine Mutti von seinem weltlichen Papa angefasst wurde, er nach 30 Jahren an ein Stück Holz genagelt wurde und nach drei Tagen sagte: "Ach leckt mich, ich will nicht mehr tot sein."
Ich glaube, es war ein Fehler, von den jungen Brüsten abzuweichen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab mir gerade Ezechiel 23 komplett durchgelesen o.O... Ich weiß nicht was ich von der Bibel erwartet habe aber das nicht... Da hatte der Autor wohl ein Faible für jungfräuliche Brüste wink.gif
xD
Wer hat das nicht? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schonmal was von Oliver Kuhn gelesen? Was hältst du von ihm?
Kann mich nicht erinnern, mal was von ihm gelesen zu haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://hasinator.de/fdh_7668

Ja aber so hättest du 2 smile.gif was spricht dagegen?
Zu viele Köche verderben den Brei. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du die Bibel GANZ gelesen?! O_o
Ja, aber nicht so viel gemerkt. Halt nur so ein paar besonders blöde Stellen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche Stelle den zum Beispiel?
xD
Die Zombies in Jerusalem, wenn Jesus stirbt, waren auch nicht ohne... (Matthäus-Evangelium)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich leide. Tröstet du mich?
Oje. sad.gif Ich fürchte nur, beim Trösten bin ich nicht sonderlich gut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du mich als Lektor für dein neues Buch einstellen? smile.gif Ich will nichmal ne Bezhlung und du kriegst eine faire und gut begründete Rückmeldung smile.gif
Es hatte sich schon eine Lektorin mal angeboten bei mir. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wo dachtest du denn WZF?
Z.B. Ezechiel 23,20: "Und sie bekam Verlangen nach ihren Liebhabern, deren Fleisch wie das Fleisch der Esel und deren Erguß wie der Erguß der Pferde ist." urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat dich als Atheisten dazu gebracht die Bibel zu lesen? Um eventuell aufdringlichen Christen bzw Zeugen Jehovas in voller Gänze den Irrsinn ihres Glaubens darlegen zu können oder gab es da andere Anreize :>
Ich wollte verstehen, warum manche Leute so fanatisch die Bibel wörtlich interpretieren wollen, und am Ende hab ich nicht mal verstanden, wieso man überhaupt Lehren aus dem Buch ziehen kann, weil das allermeiste darin widersprüchlich, fies, unmoralisch und falsch ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Takashi Murakami?
Zu ihm kann ich nichts sagen, weil ich seine Kunst bisher nicht gesehen hab. (Mal von winzigen Fotos abgesehen, die schon sehr interessant waren.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja die Stammbäume sind langweilig^^ Ich hab gestern auch mal angefangen und nur die ersten Kapitel von Genesis geschafft... Alles in allem aber doch interessant... Was war denn deine Lieblingsstelle?
Und hast du jemals damit gerechnet auf deiner Seite nach deiner Lieblingsbibelstelle gefragt zu werden? wink.gif
xD
Ich hab gar keine Lieblingsstelle. kratz.gif Es gab nur viele Stellen, bei denen ich mich "WZF?" fragte. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.sambakza.net/amalloc/tteotta_main.htm
kennst du das schon und wie findest du das?
und einen guten rutsch ins neue jahr wünsch ich dir. bleib wie du bist, dann klappts sicher auch mit einem weibchen ^^
Ja, kenn ich schon, find ich aber süß. ^^

Ich wünsch dir ein frohes neues Jahr. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon mal die Bibel gelesen?
xD
Ich hab zwar einige Stellen (Stammbäume) nur so überflogen und viele andere Stellen konnte ich mir nicht merken, aber gelesen hab ich die Schwarte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin immer total stolz, wenn du eine Frage von mir beantwortest. Freut dich das?
Es verwirrt mich eher. o_o Ist das wirklich sowas besonderes?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was machst du heute nacht?
Nix besonderes.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich richtig wütend bin, wie soll ich mich abreagieren, um grössere Katastrophen zu verhindern?
Durchatmen und bis 100 zählen. Wut baut sich relativ schnell soweit ab, dass du keinen Drang mehr verspürst, Leuten die Gedärme rauszureißen. Und dann renne. Sprinte so lange, bis du richtig platt bist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wünsch dir einfach nen guten Rutsch. Vielleicht komm ich 2009 nach Berlin, dann stalke ich dich und erzwingen ein Autogramm smile.gif Frohes Neues!
^^; Das muss man nicht erzwingen... Fragen reicht.

Guten Rutsch. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wir sind auf einer Brücke, Klopfer wink.gif
http://www.youtube.com/watch?v=gGwzhqL9gxc

Wünsche dir damit einen guten Rutsch smile.gif

Und damit es eine Frage ist: Wie findest du das Video?
o_o Ich geh nicht mit zum Candy Mountain...

Das Fandub ist echt gut, eins der besten, die ich je gehört hab. O_o Das Video selbst ist aber eher anstrengend, die ollen bunten Einhörner wollte ich wegen ihrer Stimme schon bei der englischen Version nach der ersten halben Minute killen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich meine Packet. Hab dich gestern gefragt ob Packete über die Nacht geliefert werden....ja sie werden.
Das hab ich mir schon gedacht. Aber was du sonst so geschrieben hast, hat mich doch verwirrt. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
feier schön, ess schön viele berliner und erzähl uns alle deine vorsätze, ja? guten rutsch!
Ich ess keine Berliner. ohmy.gif Viele von denen haben Familie! Und roh sind sie auch. O_o
Pfannkuchen ess ich übrigens heute auch nicht. Aber Apfeltaschen. sabber.gif

Vorsätze fass ich sowieso nie. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ha! Mein Packte kam heute an! Und du Klopfer...wie sehene uns nächstes Jahr..ich weiß ein echter SchenckelKLOPFER....HAHAHAHAH
fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hab gerade deinen Artikel über das Lokalisieren von Mangas gelesen, der wirklich interessant war.
Wie kommt man an solche Übersetzer-Jobs als Student? Einfach eine Bewerbung ungefragt einreichen, nachfragen oder über gute Kontakte?^^

Und ein gutes (ggfs. besseres) 2009, mit Frauen, literarischem Ruhm und Geld!^^
Ich hatte mich so um 2000/2001 rum im EMA-Forum angemeldet und war da sehr aktiv. 2001 hat EMA (damals noch in Berlin) zum Lesertreff eingeladen, und da war ich dann dabei. Das wurde noch mehrmals wiederholt, und ich sollte für das Forum dann Zusammenfassungen schreiben, was da so alles bei den Treffs rauskam. Das hat den EMA-Leuten gefallen, und ich wurde gefragt, ob ich nicht Artikel für das geplante Manga-Magazin schreiben wolle (und für die damals geplante neue Webseite und für redaktionelle Seiten von Mangas; letzteres wird heute gar nicht mehr gemacht). Dafür wurde ich dann mit Mangas bezahlt. Als ich dann eines Tages mal wieder bei EMA war, um meine Belohnung abzuholen, wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, die Redaktion bei Inu Yasha zu machen, da die eigentlich vorgesehene Person aus irgendwelchen Gründen doch nicht konnte. So fing das an. Bei Tokyopop hatte ich mich dann einfach beworben, wobei die EMA-Erfahrung sicher sehr geholfen hat.
Heutzutage kommt man aber kaum mehr rein. Die Veröffentlichungen werden immer weniger, die Verlage müssen sparen und bürden vieles ihren Festangestellten auf und nicht mehr den freien Mitarbeitern; es gibt also inzwischen eh schon viele Redakteure/Textbearbeiter, die sich um die wenigen erhältlichen Serien kabbeln müssen. (Bei den Übersetzern sieht's auch schlechter aus als noch vor drei Jahren.)

Danke für die lieben Wünsche. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
7635
Am Montag läfut ein Film namens Gongar oder Gonger, ich weiß ich nicht mehr genau. Der scheint auch nicht gerade lustig zu sein. Wirst du ihn dir anschauen?
Ich glaub nicht. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich schließe mich dem Lob aus "Frage" #7644 dann mal an.
Hm. Und um auch was zu fragen: was hälst du von Böllern/Knallern an Silvester?
Und wird Silvester/Sylvester eigentlich mit "i" oder mit "y" geschrieben?
Mir tut's um das Geld leid, was da verballert wird. Mein MP3-Player gibt bald den Geist auf, und für das Geld, was ein neuer kostet, der mir wieder mindestens drei Jahre gute Dienste leisten würde, kaufen andere Böller und haben nur eine Viertelstunde was davon.
Die Feier wird Silvester geschrieben. Wenn du den Kater von Warner Brothers meinst, der heißt Sylvester. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du eigentlich davon, dass man besonders technisch versierte oder schnelle Drummer (z. B. Thomas Haake oder Gene Hoglan) als Hasenficker bezeichnet?
Tut man? ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du vom Warhammer 40k Universum ?
Ich kenn mich nicht genug mit ihm aus. Soweit ich von Fans weiß, ist das ja recht komplex.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#7645:
LOL, sowas geiles hab ich selten gelesen.
Nicht wahr? Ich wette, der Richter, der das geschrieben hat, hat sich dabei kaputtgelacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du über dich sagen dass du ein Spiesser bist?
Was gewisse Dinge angeht schon. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin ziemlich miesgelaunt, kannst du mich aufmuntern?
Ich glaube nicht...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
7642:
"Bulle" ist ja an sich auch keine Beleidigung, erst wenn man "scheiß Bulle" oder so was ähnliches sagt, wirds zu einer Beleidigung. Hab ich zumindest so gehört. Richtig oder Falsch?
Sowas muss immer im Einzelfall entschieden werden, das kann man pauschal nicht sagen. Wenn sich ein Polizist von "Bulle" beleidigt fühlt, kann er damit vor Gericht gehen und hat gar nicht mal schlechte Chancen zu gewinnen.

Was allerdings erlaubt ist: Man darf einem Polizisten zurufen: "Herr Oberförster, zum Wald geht es da lang!" Das hat zumindest das Amtsgericht Berlin-Tiergarten entschieden, und die Urteilsbegründung muss man sich wirklich mal durchlesen, die ist sowas von herrlich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Liebes Klopferchen!
Danke für die tolle Seite und einen guten Rutsch ins neue Jahr! (ja, ich weiß... keine Frage, aber immerhin Lob ^^)
Danke. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bitte um deine ehrliche Meinung: scheisst der Papst mit krummen Beinen oder tut er es nicht?
Du beschäftigst dich mit Sachen... urx.gif
Der Mann ist 81, der macht bestimmt alles mit krummen Beinen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was sagst du dazu, dass "Dummschwätzer" laut BVerfG nicht zwangsläufig als beleidigung gesehen werden muss?
Ich find's scheiße, dass manche Leute wegen solcher Sachen immer gleich vor Gericht ziehen müssen. Insofern bin ich froh, wenn das Verfassungsgericht auch mal sagt, dass man manche Dinge akzeptieren muss.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#7635 Hatte den auch mit meiner Ex gesehn - nur dass sie Angst hatte.
Hat du den film nur ihr zuliebe angesehn?
Ja. Von selbst wäre ich da nicht reingegangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ne, es sind nur etwa fünr bis zehn Zentimeter vom Lautsprecher zur Kaffeetasse, ich sollte mein zimmer aufräumen, denk mir halt so: "Naja, machstes dir angenehm, haust halt die Musik bis zum Anschlag auf" Die Tasse war nur dummerweise zu voll -.-
Ne, die Musik war zu laut. :p
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es krass, wenn man sich mit Musik den Kaffee verschüttet? So ne Scheiße, jetzt muss ich meinen Schreibtisch aufräumen, um die Papiere vom Kaffee zu befreien -.-
O_o Wie hast du denn damit Kaffee verschüttet? huh.gif Zu wild getanzt oder ist ein Lautsprecher durchs Zimmer getanzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du "The Ring" (also den ersten Teil) auch gesehen? Ich frag jetzt nicht, wie du ihn fandest, weil du ja eh keine Horrorfilme magst biggrin.gif
Nein, vom ersten Teil kenn ich nur die Handlung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wollte dir hiermit nur einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen smile.gif
Danke, ich geb's gern zurück. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wünsche einen guten Rutsch! Gibt es einen Horrorfilm dem du etwas positives abgewinnen kannst (oder der dich sehr geängstigt hat, ist ja in diesem fall ein zugeständnis an den film).
Es ist ziemlich leicht, mich zu erschrecken, insofern ist das nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal für einen Film. biggrin.gif
Ich war nach "The Ring 2" ziemlich verstört, da musste mich meine Freundin erst einmal wieder aufpäppeln (sie fand meine Reaktion natürlich sehr amüsant ^^; )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
nein wenn ich das spiele dann will ich kein geld damit verdienen^^ hab mich da verschrieben^^

ich frag halt ent das dann hier urheberrechte und so kommen^^
Hm, wenn du kein Geld damit verdienst, okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Feuerzeug oder Streichhölzer? Was ist praktischer?
Feuerzeuge sind praktischer. Aber Streichhölzer haben schon ein eigenes Flair.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
also irgendwie ,natürlich nur so gut man das über eine internetseite beurteilen kann find ich dich ganz schön gut. nur ist berlin echt weit weg und einen tacken zu alt bist du auch....kannst du mit dem älterwerden nicht was pausieren?
Ich seh immerhin jünger aus. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Brennst du CDs und DVDs mit Windows oder benutzt du ein spezielles Programm?(Welches?)
Ich benutz dafür üblicherweise Nero.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist genau deine Aufgabe beim Manga übersetzen? Und wird das im team gemacht und jeder macht ein Teil oder machst du das allein?
Ich bekomme die Übersetzung und überprüfe, dass die Formulierungen korrekt sind, die Sätze in die Sprechblasen passen, dass man den Inhalt versteht, dass die Namen und Begriffe so sind, wie man sie in den vorherigen Bänden eingeführt hat, und ob man Fußnoten einbauen muss, um was zusätzlich zu erklären.
Den genauen Prozess hab ich hier mal beschrieben, da steht recht genau, wie der ganze Prozess abläuft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab keine Lust auf Silvester! Und du?
Mir ist Silvester grad eher egal. Ich feier ja nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#7625

aber es ist trotzdem keine gescheite entschuldigung ;-)
Nö, als Entschuldigung ist das doof, das ist richtig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Tut mir leid" ist keine Entschuldigung, wenn man mit Absicht etwas dummes tut!

-was hälst du von dieser Feststellung?
Nun ja, vielleicht tut's einem ja trotzdem leid... O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#7619:
Lass das. So ein Spruch lässt dich so... doof und machohaft (-> nicht gut) erscheinen (was du nicht bist).
Das war übrigens keine Schleimerei, sondern ernst gemeint^^
Ha, wie erwartet. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren