Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41066 Fragen gestellt, davon sind 68 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


bist du und der sms guru eine person?
Nein. Aber ich hab langsam den Verdacht, dass die mir ihre Fragen schicken, damit ich denen die Antworten schreib. dry.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, aber 9 Menschen...sicher es war nicht richtig, aber Menschen sond so leicht beeinflussbar, und wenn er dazu steht, heucheln ist doch auch nicht unbedingt die wünschenswerteste Lösung, denke ich, oder?
Ich hab nicht gesagt, dass er heucheln soll. Aber ich kann doch sagen, dass es mich stört, wenn er sein Verhalten nicht bereut. Und die leichte Beeinflussbarkeit scheint bei ihm ja nicht zu gelten, sonst hätte er in den vergangenen Jahrzehnten seine Tat schon bereut (oder gab es etwa nicht genug Einflüsse in dieser Richtung?)
Ich kann verstehen, wenn die Hinterbliebenen seiner Opfer dagegen sind, dass er freikommt, wenn er nicht einmal eingestehen will, dass diese Morde unrecht waren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also ich finde Klar einen interesannten Menschen, den ich auch gerne mal kennenlernen würde, er vertritt wenigstens seine Meinug und heuchelt der Öffentlichkeit nix vor nur um gut da zu stehen. Ich meine seine Taten damals waren sicher nicht lobenswert, aber manchmal muss eben getan werden, was getan werden muss, oder findest du nicht? Und zu der Frage nach seiner Anstellung, der Mann ist doch inzwischen eh alt, und auf dem Technologischen Stand von vor 25 Jahren, da wird es auch für jeden anderen schwer, arbeit zu finden, und verglichen mit heutigen Top-Terroristen ist er doch fast harmlos, oder wie stehst du dazu?
Meinst du wirklich, was er getan hat, musste getan werden? Wenn jemand Anschläge auf Leute verübt, sie kaltblütig erschießt, bei Banküberfällen auf Leute ballert und dann noch der Meinung ist, er hätte alles richtig gemacht, dann ist der einfach nur ein Arschloch, kein Weltverbesserer. Die ganze RAF war nur ein großer Selbstdarstellungstrip, die angeblichen politischen Ziele traten doch dahinter vollkommen zurück.
Verglichen mit "Top-Terroristen" ist er sicherlich ein kleines Licht (mehrere tausend Tote sind halt schon ein Brocken), aber ein neunfacher Mörder dürfte in der Terroristenhierarchie trotzdem nicht ganz unten stehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann man theoretisch ewig wach bleiben, wenn man sich nur genug Koffein oder sonstwas reinwirft und können sich aus Schlafmangel ernsthafte gesundheitliche Folgen ergeben?
Na ja, man kann nach längerer Zeit sterben, jedenfalls haben Tierversuche das ergeben. Schon viel früher kommt es zu Persönlichkeitsstörungen, also macht einem das Sterben vielleicht nicht mehr viel aus. Ernsthaft genug?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schon mal was von CAE gehört?
CAE kann vieles bedeuten...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum eigentlich ein Hase? Ein Meerschweinchen ist doch viel süßer...
Wie viele Filme und Serien mit Meerschweinchen kennst du? Hasen tauchen da öfter auf. Warum? Weil sie süßer sind. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du zu der Freilassung von Klar?
Ich find's problematisch, dass er keine Reue zeigt. Andererseits wird er wohl kaum wieder morden. Ich frage mich allerdings, wie die Resozialisierung laufen soll. Wer stellt einen Mann wie Klar ein?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist die Rektifikation des Kreises?
Eine Rektifikation ist die Längenbestimmung einer Kurve, also geht es wohl um den Umfang.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
War nochmal die Formel um aus einem Kreis ein Quadrat zu machen?
Gibt's nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu den Lehrern... versichern müssen die sich auch und wenn sie den Beitrag freiwillig in die soziale Einzahlen auch nicht wenig, und wer behauptet, die hätten Nachmittags nichts zu tun, außer evtl. ein paar Klausuren zu korrigieren, dem kann ich nur empfehlen mal zu tauschen (Nein, ich bin keine Lehrerin)...
Hast du dir mal überlegt, Lehrer zu werden?
Da meine Mutter Lehrerin ist und mir energisch davon abgeraten hat (als wenn ihre Anekdoten über ihren Arbeitsalltag nicht reichen würden), werde ich mir das tunlichst verkneifen, Lehrer werden zu wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Werden Lehrer nicht Netto bezahlt?
Der Arbeitgeber führt die Lohnsteuer natürlich ab, so dass nur der Nettolohn auf dem Konto landet, aber die Besoldungsordnung nennt die Bruttolöhne.

Sind Lehrer nicht beim Staat angestellt und müssen damit eben keine Lohnsteuer entrichten? Weil der Staat sich ja nicht selbst Steuern berechnen muss. Also dachte ich eigtl dass die Besoldungsordnung schon Nettogehälter enthält
So "nett" ist der Staat nicht, auch Staats- und Landesbedienstete müssen Lohnsteuer zahlen, übrigens auch Regierungsmitglieder.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Möchtest du nicht einen Countdown zum Update einführen? wink.gif
Nein. Aber danke für die Frage. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
(Ein Auto auf 200 km/h zu bringen, braucht weniger Energie, als das Auto von 200 km/h auf 400 km/h zu beschleunigen.)

wobei das aber mit dem quadratisch anwachsenden luftwiderstand zu tun hat, relativistisch ist dieser unterschied winzig wink.gif

warum fragen leute dich so sachen, bist du eine art wikipedia-ersatz geworden? wink.gif
Wollte ich nur als Veranschaulichung benutzen, deswegen hab ich "So etwas in der Art" geschrieben. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu dieser Frage: Ich war auch in der Situation, aber ich bin ein paar Wochen vor der Deadline selbst gegangen (war bei mir ende des 7. Semesters) und gelte deshalb nicht als endgültig durchgefallen.

Zu der Umstellung: Wenn du nicht mehr alle Scheine hattest, konntest du sie dir nicht beim entsprechenden Prof nochmal ausstellen lassen. Die Klausuren müssen ja eine bestimmte Zeit aufbewahrt werden?
Der Prof war inzwischen emeritiert, und da wusste keiner mehr so recht, was mit den Klausuren war. Na ja, egal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Erstens gibt es auch verbeamtete Lehrer, welche nach A11 und A12 bezahlt werden. Und zweitens sind gerade im Osten Deutschlands viele Lehrer eben nicht verbeamtet. Und wenn man sich anguckt, dass viele Lehrer auch viel von ihrem Geld in Schüler investieren (kleine Geschenke zum Geburtstag, Auffüllen der Klassenkasse, Unterrichtsmaterialien), ist die Bezahlung nicht mehr sonderlich üppig, nach Steuern sowieso nicht.

Werden Lehrer nicht Netto bezahlt?
Der Arbeitgeber führt die Lohnsteuer natürlich ab, so dass nur der Nettolohn auf dem Konto landet, aber die Besoldungsordnung nennt die Bruttolöhne.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du mit Stäbchen essen?
Ich bin zwar nicht der Geschickteste, aber ich krieg was in meinen Mund.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
muss ich mich schämen, weil ich mir bei der world vision werbung die ohren zu halte? Die macht mir immer so ein schlechtes Gewissen (was eine Frechheit ist! *hmpf*)
Nö, musst du nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Ein normaler verbeamteter Lehrer kriegt ne Besoldung nach A13 also zwischen 2500 und 3500 Eu, ich finde das ist schon ne ordentliche Bezahlung..."
Die A13 ist wohl eher die Ausnahme. Der Großteil der verbeamteten Lehrer darf sich mit der A11 und maximal der A12 zufrieden geben.
Ich bin immer wieder erstaunt, welches Feindbild die Lehrerschaft anscheinend darstellt. Scheinbar glaubt jeder ein Schulsystemexperte zu sein, der mal eine Schule besucht hat. Ich war schon ein paar mal beim Arzt, kann ich mir das Medizinstudium sparen udn gleich Chirurg werden?
Ja, ich bin auch erstaunt, was für eine Abneigung Lehrern entgegen schlägt. Kein Wunder, dass Lehrer schnell demotiviert sind...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oo warum kann ich meine Kniescheibe bewegen??
Warum solltest du nicht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie hättest du gehießen, wenn du ein Mädchen geworden wärst?
Keine Ahnung. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du die Frauennamen Ulrikaumeko und Stoddard? xD
Unfassbar, was für Namen anerkannt sind.^^ Hier in der Liste stehen noch ein paar weitere Highlights. biggrin.gif
http://www.ta7.de/txt/listen/list0013.htm
O_o Wer kann nur grausam genug sein, seine Kinder so nennen zu wollen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja die die A11 oder A12 kriegen sind arme Schweine^^ Dazu kommen ja auch gerne noch Sachen wie Kinderzulage etc. Sozialversicherungskosten zahlen die auch nicht bis auf eine freiwillige Krankenversicherung...
Was die Angestellten verdienen kann ich nicht sagen, aber wenn die im Bereich TVöD Entgeltgruppe 11 und höher liegen, dann verdienen die auch nicht wirklich schlecht...
xD
Angestellte müssen aber Beiträge für die Sozialversicherungen zahlen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Stimmt es, das nichts Lichtgeschwindigkeit erreichen darf oder soll? Wenn ja, warum, wenn nein, warum nicht?
Na ja, Licht und andere elektromagnetische Strahlung erreichen Lichtgeschwindigkeit, laut Relativitätstheorie auch Gravitationswellen. Teilchen mit Masse schaffen das nicht, weil immer mehr Energie aufgewendet werden muss, eine Masse zu beschleunigen, je näher sie an die Lichtgeschwindigkeit herankommen soll. (So etwas in der Art merkt man schon bei niedrigeren Geschwindigkeiten. Ein Auto auf 200 km/h zu bringen, braucht weniger Energie, als das Auto von 200 km/h auf 400 km/h zu beschleunigen.) Um eine Masse von Unterlichtgeschwindigkeit auf Lichtgeschwindigkeit zu bringen, müsste man unendlich viel Energie aufbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
https://www.klopfers-web.de/fdh_5195

So, gekauft, wird hoffentlich auch bald geschickt ^^
Versandinfos sind als Gruß dabeigelegt worden - ansonsten werde ich dich sicherheitshalber nochmal kurz im CF anschreiben ^^

Vielen, vielen Dank! smile.gif
Ich muss mich bedanken. ^^ Danke!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du die Böhsen Onkelz und wenn ja, wie findest du sie?
*hüstel*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann das sein, dass bei dir die Uhren ein wenig anders gehen? Ich hab das Gefühl, dass die Zeitanzeige bei den Fragen ~10 min nach geht.
Nach meiner Uhr stimmt die Serverzeit. Es wird ja angezeigt, wann die Frage gestellt wurde, nicht wann die Antwort kam (und damit die Veröffentlichung der Frage).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
https://www.klopfers-web.de/fdh_5190
Hm... vielleicht ein signiertes Böses Hasi? Weihnachten kommt ja bald, da wäre eine Ausgabe mit Autogramm sicher ein großartiges Geschenk! Vielleicht könntest du auch Lenka zu einem Autogramm überreden?
Dafür würde ich aber eher den Watchmen-Band holen, erstens wird dessen Verfilmung besser und zweitens ist der teurer ^^

Du bist ja auch im CF angemeldet! :-O Du überraschst mich immer wieder!
Könnte ich machen. Lenka sehe ich aber wohl frühestens ganz kurz vor Weihnachten, vermutlich aber erst danach, also könnte ich das nicht rechtzeitig abschicken.

biggrin.gif Schon erstaunlich, womit man Leute überraschen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ein normaler verbeamteter Lehrer kriegt ne Besoldung nach A13 also zwischen 2500 und 3500 Eu, ich finde das ist schon ne ordentliche Bezahlung...
Erstens gibt es auch verbeamtete Lehrer, welche nach A11 und A12 bezahlt werden. Und zweitens sind gerade im Osten Deutschlands viele Lehrer eben nicht verbeamtet. Und wenn man sich anguckt, dass viele Lehrer auch viel von ihrem Geld in Schüler investieren (kleine Geschenke zum Geburtstag, Auffüllen der Klassenkasse, Unterrichtsmaterialien), ist die Bezahlung nicht mehr sonderlich üppig, nach Steuern sowieso nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schaust du Police Academy und was hältst du davon?
Der erste Film ist ganz hübsch, den zweiten kann man sich auch noch angucken, aber danach ging es wahnsinnig bergab. Die Serien waren sowieso immer Mist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast vorhin beschrieben, wie man sich mit einem Modem über DFÜ bei T-Online einloggen kann. Gibt es auch eine Variante dazu, wenn man einen Router benutzt und keine Ahnung von IT hat aber trotzdem auf das Startcenter verzichten will, weil es einfach unpraktisch ist und eine Menge Ressourcen belegt?
In der Anleitung von deinem Router müsste eigentlich stehen, wie man den konfiguriert. Meistens gibt's dann ein Schritt-für-Schritt-Einrichtungsprogramm, welches dich dann nach deinem Provider, deiner Userkennung und deinem Passwort für den Onlinezugang fragt. Einfach mal durchlaufen lassen, und dann sollte der Router dich immer automatisch mit dem Internet verbinden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Volker Pispers?
Und die Suchfunktion geht immer noch
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn man dir V wie Vendetta (oder Watchmen, ein anderer genialer Comic von Alan Moore) kaufen würde, würdest du ihn dir durchlesen? ;-)
Und was gäbe es als Belohnung?
Durchlesen würde ich ihn mir, klar.
Belohnung... O_o Äh... sag du mal, was du als angemessen empfinden würdest.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hat dir die Schule Spaß gemacht oder eher nicht? Und was hälst du von der Schule heutzutage? Ich finde, die Lehrer sind zu sehr aufs Geld aus und kümmern sich nicht mehr um die Schüler. Zusätzlich sollte man die ganzen alten Säcke als Lehrer rausschmeissen (jedenfalls ca. 80 %, welche schlecht sind).
Ich würde nicht von Spaß reden, aber es war nun auch nicht das furchtbarste, was ich mir vorstellen konnte. Wie Schulen heutzutage sind, erfahre ich ja eher aus zweiter Hand, aber die Lehrerschelte ist übertrieben. Ich hatte zwar auch schlechte Lehrer, aber die guten waren in der Mehrheit. So üppig sind die Lehrergehälter übrigens auch nicht (gerade von nicht verbeamteten Lehrern). Und inwiefern sollen sie sich um die Schüler kümmern? Bei 28 Schülern ist da einfach nicht viel individuelle Betreuung drin. Ein dickes Problem sind (neben den Lehrplänen) auch die Eltern. Die dürfen ihre Kinder nicht einfach in die Schule schicken und sich sagen: "So, damit ist die Bildung abgehakt", sie müssen sich auch selbst mal mit ihren Kindern hinsetzen, sie motivieren, ihnen helfen... und vor allem nicht wegen jedem Scheiß bei den Lehrern ankommen und Stunk machen. Meine Mutter ist ja Lehrerin, und ständig wird von Eltern geflennt, weil ihr Augenstern eine schlechte Note in einem Test bekommen hat (selbst wenn zwei Wochen extra dafür in der Schule geübt wurde) oder weil tatsächlich erwartet wird, dass die Kinder auch mal ein ganzes Buch lesen, damit man in der Schule drüber reden kann. Lehrer müssen sich immer mehr beschimpfen lassen, teilweise werden sie bedroht; wenn jemand den Unterricht stört, kann der Lehrer wenig machen (wenn der Schüler nicht rausgeht, darf man ihn ja nicht anfassen), ihnen wird kaum Autorität gelassen... Ein Lehrer ist heutzutage eine richtig arme Sau.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
https://www.klopfers-web.de/fdh_5164

Geht es um Hitler? ohmy.gif
Ich hoffe nicht. Der Mann wäre jetzt 119 Jahre alt. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du, Deutschland braucht mal wieder einen Politiker wie Bismarck?
Ja. Der Mann war zwar hart und trat vielen Leuten auf die Füße, aber er hatte immerhin eine eigene Vision und war nicht der Büttel irgendwelcher Lobbyisten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du befindest dich ja momentan im Studium.. was möchtest du nach deinem Studium eig. genau machen? (Steht das schon irgendwo auf der Seite?.. wenn ja .. dann hab ich nich genau genug gelesen..sry^^)
Weiß ich selbst nicht so genau. So richtig in eine Firmenkultur passe ich sowieso nicht, also wäre ich vermutlich auf ein Auskommen als Freiberufler angewiesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eine Lieblings-literarische Epoche?
Und Angenommen, du könntest ein paar Jahre justforfun in einer anderen Zeit leben, welche wäre das?
Nein, hab ich nicht. Was ich am liebsten lese, wird sowieso ganz selten als richtige Literatur anerkannt.
Ich würde wohl mal ein paar Jahre im Kaiserreich vor dem 1. Weltkrieg leben, wenn ich die Chance hätte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab auch noch nie was von Ringelnatz gehört. Ist das denn so schlimm?
Du beschäftigst dich aber auch nicht groß mit deutscher Literatur, oder? Also nicht mehr als normale Menschen.
Wenn jemand sich aber so sehr mit Gedichtinterpretationen beschäftigt, dass er anderen dabei ausgefeilte Ratschläge geben kann, sollte er eigentlich was von einem der wichtigsten deutschen Schriftsteller und Satiriker des frühen 20. Jahrhunderts gehört haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In meiner unendlichen Neugier und Güte hab ich mal nach dem Gedicht gegooglet und das hier gefunden:
http://www.vorhilfe.de/forum/Gedichtsinterpretation/t112479?v=t
Da gibts ein paar Anhaltspunkte wie man da ran gehen kann.
Frage: Hab' ich das nicht gut gemacht wink.gif ?
Ja, ganz toll. smile.gif
(Ich find's ja interessant, dass die antwortende Person noch nie was von Joachim Ringelnatz gehört hat. XD )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Aufgabe die ich bei der Interpretation erfüllen soll ist soweit ich das verstanden habe herauszufinden, warum das Gedicht ein Liebesgedicht ist und ich soll das Motiv der Liebe herausarbeiten (also z.b. wie in manchen anderen Gedichten dargestellt "Liebe wird als vergänglich beschrieben" oder so.) Bin echt am verzweifeln, kannst du mir dabei helfen? sad.gif
Fang am besten mit den Versen an, die du eindeutig als Anspielungen auf Liebe verstehst. Wenn das lyrische Ich der angesprochenen Person ne Kachel vom Ofen schenken würde, also selbst etwas aufgeben würde z.B., passt das ja ganz gut zum Liebesmotiv. (Auch die Vergänglichkeitsverse passen in das Schema.) Und dann gehst du die restlichen Verse durch und versuchst, irgendwelche Assoziationen zu Liebe herzustellen. Interpretationen sind der Versuch, so viel Bullshit zu schreiben, dass der Leser den ganzen Kram tatsächlich für plausibel hält.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie teuer ist so eine Japan-Reise eigentlich ?
Kommt auf die Länge des Trips an, aber so zweitausend Euro pro Person (inklusive Ausgaben vor Ort) für etwa eine Woche würde ich schon einplanen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Soll ich lieber Pizza bestellen oder vom Chinamann?
Ich ess nicht mit, also ist mir das egal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wirst du dir am dienstag "michael mittermeier auf safari" anschauen?
Wohl nicht. Dienstags guck ich meistens RTL.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was kann ich machen, um meine Angst zu überwinden, in der Schule durchzufallen? Ich bin nicht schlecht in der Schule, trotzdem krieg ich manchmal sogar echt Panik. Was kann man tun?
Kann ich leider nicht sagen. Ich kenne die Ängste selbst, aber außer tief durchzuatmen und sich immer wieder zu versichern, dass alles okay ist, weiß ich auch keine Lösung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer! Ich brauche dringend deine Hilfe sad.gif Ich muss für den Deutschunterricht das Gedicht "Ich hab dich so lieb" von Joachim Ringelnatz interpretieren (benotet, weil ich die Klausur verpasst hab) und habe NULL Ahnung was ich zu dem Gedicht schreiben soll :< Ich finde im Internet keine Interpretation dazu die ich als Vorlage benutzen kann, kannst du sowas im Internet finden? Kennst doch bestimmt die richtigen Seiten für sowas.. Hilf mir, weises Hasi! sad.gif
Puh, das ist aber auch ein doofes Gedicht zum Interpretieren. Ne Seite weiß ich auch nicht für sowas. Im Wesentlichen geht's darum, herauszufinden, was das Thema des Gedichtes ist (normalerweise würde man gucken, ob es irgendwelche Gegensätze im Gedicht gibt, weil das bei der Bestimmung des Themas hilft) und welchen Zweck das Gedicht erfüllen soll.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was bedeutet es wenn jemand "straight edge" ist? Oo Und woher kommt der Begriff?
Wikipedia ist nebenan
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommst du dir hier manchmal nich vor wie ein Frage-Antwort-Guru??.. ich mein da sind ja schon oft so Fragen dabei wie: Soll ich Nutella auf mein Brot schmieren oder doch lieber Marmalade? ^^
Ja, manchmal schon. Bin selbst erstaunt, wie unselbständig einige meiner Leser sind. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann atmest du am liebsten, zu welcher Zeit?

Ernsthaft: Welche Seite ist dein absoluter Platz 1, ausser deiner eigenen natürlich.
Ich hab keine absolute Lieblingsseite. Die meiste Zeit verbringe ich auf fark.com, weil es da immer wieder was Neues gibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn man frisch zur Telekom als Provider wechselt, bekommt man ja so eine lustige CD mit einem lahmarschigen, viel zu großen und nervtötenden Programm zum Einloggen.
Gibt es eine Möglichkeit ohne dieses Programm online zu kommen? (Falls es wichtig ist: Ich nutze WinXP)
Wenn man keinen Router hat, der die Einwahl übernimmt, kann man sich über eine DFÜ-Verbindung einwählen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was waren das denn für bürokratische Hürden, die deiner Diplomarbeit im Wege standen? Und wie denkst du eigentlich über diese Regelungen, die dich für immer und ewig von einem Studium ausschließen, wenn du z.B. 8 Semester ohne Zwischenprüfung verzapft hast? Gehen die davon aus, dass man sich oder seine Lebensumstände nie ändern kann?
Es fand z.B. ne Umstellung von Scheinen zur elektronischen Registrierung statt, und da gab es ein kleines Durcheinander. Abgeschlossene Veranstaltungen wurden nicht richtig registriert bei mir, aber ich hatte die Scheine auch nicht mehr (sind irgendwie verloren gegangen), und irgendwann hatte ich die Schnauze voll.
Diese Zwangsexmatrikulationen finde ich extrem bescheuert, schließlich kann es immer irgendeinen Grund geben, weswegen man etwas nicht oder nicht rechtzeitig schafft. Genauso doof finde ich Regeln, wonach man gewisse Module nicht beenden kann, ohne vorher andere Module geschafft zu haben, obwohl es inhaltlich kaum einen Bezug zu den "Vorgängermodulen" gibt und man die Klausuren auch so schaffen würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren