Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41274 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


...wenn du eine PS2, einen Nintendo & einen PC hast, kann es um deine finanzielle Situation gar nich so chlecht tehen, wi du immer sagst wink.gif
Das sind ja keine Autos, die haben nicht so wahnsinnige laufende Kosten für Benzin und Versicherungen. Mein neuester PC ist dreieinhalb Jahre alt, die PS2 etwa vier Jahre, der DS jetzt zwei Jahre alt (hab ich mir zu Weihnachten gegönnt). Mir ging's finanziell mal weitaus besser.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"3 men in a boat with 4 cigarettes... And no matches! How do they manage to smoke?!"
"Throw one cigarette overboard to make the boat a cigarette lighter."
Ich musste nachgucken, aber mal ehrlich: Das ist ein furchtbares Rätsel. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es auch bedenklich das ich mehr sachen in dieses Kästchen schreibe, als in allen Communitys, bei denen ich angemeldet bin?
Nein. Die Seite ist einfach besser als eine Community. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo du da von deinem MP sprichst...was hast du für einen?^^
Ich vermute mal, du meinst meinen Player? Den Samsung YH-J70. Allerdings zeigt er langsam erste Ausfallerscheinungen; die Festplatte hat nen kleinen Schuss weg, weswegen der Player abstürzt, wenn er ein bestimmtes Lied abspielt, und wenn man Pause drückt, schaltet er sich inzwischen aus irgendeinem Grund ganz ab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab vor Jahren mal den Film "Krull" gesehen und fand ihn schon damals so schlecht dass ich mich gefragt hab welcher Idiot das Drehbuch geschrieben hat. Wäre das nicht mal was für "Klopfer lästert"?
Hab den Film nicht gesehen. Da aber noch zwei andere Filme vorher in der Pipeline stecken, erblicke ich ihn vielleicht irgendwann mal und erinnere mich dran, also vielleicht wird es ja was.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zocks du eigentlich? Falls ja; Wii, X-BOX oder PC? und hättest du irgendwelche Spiele vorschlagen? ^^
Ich hab ne PS2, nen Nintendo DS lite und meinen PC.
Spiele... Phoenix Wright beim DS, am PC die guten alten Adventures und halbwegs aktuelle Strategiespiele (Civ IV), We love Katamari für PS2 (wenn ich endlich mal in Rente bin, hab ich vielleicht auch mal Zeit für die .hack-Spiele, die bei mir im Schrank verstauben).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du uns ein Foto mit Bart zeigen wink.gif
*lüb schau*
Ich hab gar keins gemacht, als ich die Stoppeln hatte. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich würd sagen die Zalen sind 8 und 11.
(allen anderen Produkten kann man die Zahlen, die multipliziert werden müssen eindeutig zuordnen)
Meine Frage ist aber: wer war alles Mitglied im Präsidentialkabinetts von Kurt von Schleicher? Ich find das im Internet nicht.
Ich vermute mal, du meinst das hier. Präsident war Kurt von Schleicher ja nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du auch die Musik von den Toten Hosen? Und wenn ja, welches Lied,bzw. welche Lieder magst du am liebsten?
Ich mag ein paar Lieder von ihnen, hab aber keine Alben. "Wünsch dir was" und "Hier kommt Alex" hab ich auf meinem MP3-Player.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
-.- Kannst du mir die Richter Skala und Logarithmen erklären?
Nein, ich bin bei mathematischen Erklärungen ganz schlecht. Bei Wikipedia steht's aber ganz gut. Einfach ausgedrückt: Bei einem Beben der Stärke 5 ist der Ausschlag auf dem Seismographen zehn mal größer als bei einem Beben der Stärke 4.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum ist es draußen so uuuuunendlich kalt? Und wieso kann ich meine Handschuhe nicht finden? ó.ò
Weil die globale Erwärmung ein Schuss in den Ofen ist. Scheiß Kyoto-Protokolle. o_o
Und deine Handschuhe verstecken sich, weil sie auch nicht raus in die Kälte wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu finden sind zwei natürliche Zahlen, die beide echt zwischen 1 und 100 liegen. Eine Person, im folgenden "Herr Produkt" genannt, kennt das Produkt der beiden Zahlen, eine andere Person, im folgenden "Herr Summe" genannt, kennt ihre Summe. Zwischen den beiden Personen entwickelt sich der folgende Dialog:
Herr Produkt: "Ich kenne die beiden Zahlen nicht."
Herr Summe: "Ich kenne die beiden Zahlen auch nicht, ich wußte aber, daß Sie sie nicht kennen."
Herr Produkt: "Dann kenne ich die beiden Zahlen jetzt."
Herr Summe: "Dann kenne ich die beiden Zahlen jetzt auch."
Welches sind die beiden Zahlen?
3 und 5 2 und 7 8 und 11 4 und 13

Kennst du die Lösung `?
Nein. O_o Ich erkenne im Dialog keinen Bezug zu konkreten Zahlen, also ist es sicherlich schön für die Herren, dass sie die Zahlen kennen, aber ich bin zu blöd dazu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du Weihnachtslieder? Wenn ja, welche/s? Was hältst du von diesem akustischen brechmittel "Last Christmas", von dem man Jahr für Jahr, rund um die Uhr beschallt wird?
Spontan fällt mir kein besonderes Weihnachtslied ein, was ich jetzt supertoll fände.
Zu "Last Christmas": Die Originalversion mag ich nicht sonderlich, die von Rubber Band finde ich musikalisch ganz witzig gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum lässt du dir keinen Bart wachsen? Bärte sind verdammt cool, und stehen jeder person. Es gibt kein vernünftiges Argument gegen Bärte, vor allem nicht gegen einen endlos genialen Kaiser-Bart wie ihn Lemmy Kilmister trägt.
Bärte kratzen. Ich hab mich spaßeshalber mal einen Monat lang nicht rasiert, und mein Bart hat mich genervt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du für 3 Nächte Sex Mit Jessica Alba den lebenslangen Konsum von Tabak anfangen ?
Nein, ich huste eh schon dauernd.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, du wolltest dir doch ein Netbook gönnen, wenn deine Finanzen es jetzt gerade zulassen, wäre es der richtige Zeitpunkt für den Kauf.^^
http://www.amazon.de/gp/product/ref=pe_16641_13921341_pe_12/?ASIN=B001ISKGO8 -> Angebot der Woche bei Amazon x)Aber hast du bestimmt auch schon per Mail mitgekriegt wink.gif
Der Preis ist ja nicht so sehr anders als sonst. O_o Ich liebäugele ja auch eher mit dem Acer Aspire One, weil ich gehört hab, dass beim EEE PC viele Leute Probleme mit nicht funktionierenden Tasten haben. Allerdings muss ich noch ein paar mehr Bücher verkaufen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum wirft man nicht einfach den ganzen Atommüll auf der Welt in das 12000 Meter tiefe Bohrloch bei Murmansk?
Bohrlöcher haben nen Durchmesser unter 40 cm. Mal ganz von den physikalischen Gegebenheiten in der Erde abgesehen, wäre das etwa so, als würdest du deinen Hausmüll durch einen Strohhalm quetschen wollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich bei einem Videoabend mit Freunden Daniel der Zauberer einlegen würde, hätte ich, glaube ich, bald keine Freunde mehr... wink.gif

Achja eine Frage brauch ich auch noch.

Kannst du Schifahren/Snowboarden? Oder Eislaufen?

Magst du den Winter?
Deine Freunde haben keinen Humor. biggrin.gif

Ich kann keine von diesen Winter-Aktivitäten. Den Winter mag ich insofern, als dass es keine Pollen und keine Mücken gibt, ansonsten steh ich ihm recht neutral gegenüber. Wird ja zumeist nicht mal mehr richtig weiß.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wusstest du, dass +vielleicht+ 2036 ein Asteroid in die Erde einschlagen +könnte+? Was sollen wir deiner Meinung nach nur tun?
Nix. Die Wahrscheinlichkeit, das Apophis 2036 auf die Erde knallt, liegt bei weniger als 0,01%. 70% der Erdoberfläche sind Wasser, große Teile der Landfläche sind nicht bewohnt, also selbst wenn der Asteroid auf die Erde kracht, wird er vermutlich niemandem auf den Kopf fallen. Natürlich kann's zu unangenehmen Nachwirkungen kommen, aber es ist nicht so, dass das Ding die Menschheit bedroht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du die Wise Guys? Und wenn ja, wie findest du sie? smile.gif
Ich hab ein paar Liedchen von denen mal gehört, sind schon eine lustige Truppe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Vomn dieser Höllengeschichte hab ich gehört. Aber ich glaube ja eher, dass man kaum ein Mikrofon mit 12 km Kabel betreiben kann, ganz zu schweigen das die Temperatur das gute Stück auf jeden Fall geschrottet hätte.

Aber zu meiner Frage: Wie findest du sollte man mit Kritik umgehen?
Man sollte sie in der Luft zerreißen und den Kritiker und seine Mutter aufs schärfste beleidigen!
Natürlich sollte man bei Kritik immer schauen, ob man daraus etwas lernen kann. Aber man muss auch irgendwo eine Grenze ziehen und bei allem, was gegen die eigenen Überzeugungen geht, sagen können: "Scheiß drauf!" Man kann sowieso nicht jedem gefallen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer mein Gott jetzt sei nicht so ein Miesepeter zunge.gif Du hast die Möglichkeit, gartis ein Metalfestival zu besuchen! Andere Leute würden sich die Finger danach lecken! Wacken zB ist legendär und du willst da nicht hin?! Geh doch wenigstens mit deinem Bruder dahin; der ist deiner aussage zufolge ja Metalfan zunge.gif
Mal ganz abgesehen davon bringst du so kostenlos Spaß, FReude und viele nette Menschen in dein ansonsten von geldmangel geprägtes leben; also gib dir einen Ruck! smile.gif
Na so kostenlos wäre das ja für mich trotzdem nicht. Festivals überlasse ich lieber anderen Menschen. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh Mann Klopfer, ich hab mir grad noch mal von Klopfer lästert Daniel der Zauberer durchgelesen und frage mich: erstens wie hast du diesen Film nur ausgehalten, ich bekomm ja schon von der Kritik Ausschlag (nicht deinetwegen, sondern wegen dem Lommel! Arrgh!) Ich vermute der Film wurde nur gedreht um auch im Deutschsprachigen Raum ein Folterinstrument zu haben à la: "Was du willst nicht reden, wir haben auch andere Methoden, Karl bring den DVD-Player und Daniel der Zauberer..."
und zweitens: Hatte der Konsum dieses Films irgendwelche Langzeitschäden verursacht?
PS: drittens habe ich mir schon selbst gestellt (warum ich mir tatsächlich noch mal die Kritik durchgelesen habe, wie gesagt, wenn man auch nur das gezeigte Material von dir sieht... Also der Lommel dürfte mir nicht auf der Straße begegnen. wink.gif
Ich hab beim Gucken immer recht viele Pausen gemacht, sonst hätte ich das auch nicht durchgehalten. Langzeitschäden habe ich vermutlich keine, wenn man davon absieht, dass ich mir bei den allermeisten Filmen nun denke: "Och, könnte auch schlimmer sein." Ich muss aber zugeben, dass ich andere Filme wesentlich langweiliger finde als "Daniel", und für einen Videoabend mit Freunden und viel Lästerei ist der Film gut geeignet (wenn auch nicht so gut wie "Star Crash").
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Danke für die wie immer tolle Antwort wink.gif.

In dem Zusammenhang fällt mir noch ein: Die bislang tiefste Bohrung der Welt ist auf der russischen Halbinsel Kola (bei Murmansk). Dort wurde 12000 Meter tief gebohrt. Und es ranken sich immer noch Gerüchte, dass eine Kammer angebohrt wurde, wo ein starker Temperaturanstieg verzeichnet wurde. Ein heruntergelassenes Mikrofon hat Schmerzensschreie usw. registriert. Plötzlich sei dann unvermittelt eine große schattenhafte Gestalt aus dem Bohrloch aufgestiegen und am Himmel verschwunden.

Audioanalysen haben bei der Aufnahmen nichts ungewöhnliches ergeben, aber die Wissenschaftler die dabei waren meinen, eine Kammer der Hölle gefunden zu haben.

Nun geht es gar nicht mal so sehr um das, denn ich denke so langsam, dass Sachen wie der Teufel und auch esoterische Dinge in Russland zu den "harten" Wissenschaften gezählt werden (z.B. gibt es dort die sogenannte Biolokation, was nichts anderes als Wünschelrutengehen ist). Woher könnte das kommen? In den USA z.B. gibt es ja auch viel von solchen Sachen, aber keiner würde auf die Idee kommen, Wünschelruten als physikalische Instrumente anzusehen.
Ich glaube, keiner der beteiligten Wissenschaftler glaubt daran, die Hölle angebohrt zu haben. Die russischen Experten haben diese alberne Geschichte ja nicht selbst verbreitet. (Nicht mal die Audioaufnahmen stammen von da.) Es ist vielmehr eine Lieblingsstory von amerikanischen Christen.

Ich glaube, man sollte diese ganzen esoterischen Geschichten nicht als Zeichen dafür nehmen, wie der Stand der Wissenschaft in Russland ist. "Biolokatoren" laufen auch in Deutschland rum (nebenbei verkaufen die auch noch Zeug gegen Handystrahlung wink.gif ), und ich glaube nicht, dass man diese Leute an russischen Wissenschaftsakademien ernster nimmt als an deutschen Max-Planck-Instituten. Die Gazetten, die über solchen Quatsch schreiben, sind ja keine wissenschaftlichen Magazine, sondern solche Drecksblätter wie bei uns die BILD-Zeitung oder in Großbritannien "The Sun". Hier zum Beispiel: Killer UFOs hide in lakes ist eine Schlagzeile der Prawda, beschreibt aber angebliche Vorkommnisse in den USA. Im Endeffekt wird das in beiden Ländern wohl eher als Spinnerei angesehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Wenn ich dir Eintritt und Backstagepass für das Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl (August 09) organisieren könnte, würdest du mich begleiten und für ein Interview geradestehen?
Ach ja... da würden J.B.O. spielen^^
Festivals sind für mich wohl mehr Stress als Spaß. Das Zelten, das lange Rumstehen, seine Notdurft nur in Dixi-Klos verrichten...
Interviewen kann man mich auch so."

Müsste das Interview irgend wie mit einem Metalevent in verbindung bringen. Kann ja auch mal ein J.B.O. konzert sein, muss ja nicht gleich ein festival sein. Meine Sendung ist halt auf Metal Events ausgerichtet und sowieso mehr in der schweiz angesiedelt. http://kurtzunterwegs.radio21.ch
jetzt zur frage... hast du nicht einmal bock dich eben den oben genannten stressfaktoren zu stellen, beispielsweise... wacken?
Ich hab ja nicht sonderlich viel mit Metal zu tun, insofern passe ich ja eigentlich nicht in dieses Umfeld. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Auch mal wieder was von mir smile.gif

Warum kommt es eigentlich so häufig vor, dass viele Menschen wissenschaftliche Dinge als etwas gefährliches ansehen, obwohl dies die Wirklichkeit verdreht?

Anfang der 1990er Jahre wurde nämlich im kleinen Ort Windischeschenbach in der Pfalz 9100 Meter tief gebohrt (geplant waren 14000) um den Aufbau der äußeren Erdkruste zu untersuchen. Vorher gab es allerdings schon viel Halligalli, weil einige Leute meinten, das Bohrloch sollte zum Atom-Endlager umfunktioniert werden, obwohl das technisch gar nicht geht (wegen den Drücken und der Temperatur da unten).

Wie kommen die Leute (hier die Atomkraftgegner) auf Argumente, die beim ersten Windstoß umkippen?
Die meisten Leute haben von Wissenschaft keine Ahnung und wollen sich eigentlich damit auch nicht beschäftigen. Aber weil man ja so gerne misstrauisch gegenüber Menschen ist, die klüger sind als man selbst, werden Vorhaben von Wissenschaftlern halt zumeist skeptisch gesehen. Und dann kommt dazu, dass man irgendwelche Sachen mal gehört hat, und dann stellt man Verbindungen her, die bei näherer Betrachtung total abstrus sind (die nähere Betrachtung erfolgt mangels Wissen aber nicht).
Also kriegt man dann mit: "Hey, die wollen da Löcher in den Boden bohren!", hat irgendwann mal gehört, dass Löcher im Boden a) zur Ölförderung und b) für Atommüllendlagerung benutzt werden, und da man weiß, dass es da kein Öl gibt, muss das ja zweifellos heißen, dass man das Loch für Atommüll benutzen möchte. Und weil man Wissenschaftlern sowieso nicht zutraut, ehrlich die Karten auf den Tisch zu packen, können die sich den Mund fusslig reden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie kommt es eigentlich, dass ich bisher noch keinen Newsletter bekommen habe, obwohl ich schon ein ganzes Weilchen angemeldet bin?
Da gibt's mehrere Möglichkeiten
1. Du hast dich nach dem letzten Update angemeldet, also habe ich keinen Newsletter in der Zwischenzeit geschrieben (der Newsletter kostet mich extra, also verschicke ich nur selten solche Rundmails).
2. Der Newsletter ist von deinem Mailfach nicht angenommen worden und kam unzustellbar zurück.
3. Du hast versucht, dich zu registrieren, aber die Registrierung hat aus irgendeinem Grund nicht geklappt (evtl. weil die Bestätigung nicht korrekt ausgeführt wurde).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Gehst du auf Festivals?
Nein."

Wenn ich dir Eintritt und Backstagepass für das Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl (August 09) organisieren könnte, würdest du mich begleiten und für ein Interview geradestehen?
Ach ja... da würden J.B.O. spielen^^
Festivals sind für mich wohl mehr Stress als Spaß. Das Zelten, das lange Rumstehen, seine Notdurft nur in Dixi-Klos verrichten...
Interviewen kann man mich auch so. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hm dann hab ich die noch net gesehen... muss ich mal schauen... mir ist langweilig hast du nen Vorschlag was ich machen könnte?
Nein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kommen zu deinen Ausreden eigentlich auch hin und wieder neue Sachen dazu?
für mich sind rote Haare bei nem Mann ein absolutes no go... der einzige Mann der das tragen konnte ist Campino von den Hosen...
Ich hab vorgestern zehn neue Ausreden hinzugefügt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was haelst du davon einene eigenen wikipedia eintrag zu haben? oder meinst du das wuerde aus relevanzgruenden sofort geloescht werden?
Wenn ich mich recht erinnere, gab es ein oder zwei Versuche von Leuten, Artikel über mich bei Wikipedia einzustellen. Die wurden aber sehr schnell gelöscht mangels Relevanz. Ich glaub, das ist auch sehr typisch für die deutsche Wikipedia, erfolgreiche deutsche Privatwebseiten sind für die Leute da nie relevant genug. Die englische Wikipedia hat kein Problem mit Artikeln über Webautoren oder Webseiten, die ein ähnliches Verhältnis von Besuchern zur Gesamtzahl von Sprechern der Sprache haben. (Ich bilde mir mal ein, dass die Seite im deutschsprachigen Raum schon relativ bekannt ist.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Frage für einen Freund: Was ist "weniger schlimm" für einen Mann: Haare rot färben oder Dreadlocks?
Rote Haare. Niemand sieht mit Dreadlocks gut aus. Absolut niemand.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
einfach in den Laden gehen und Weihnachtsgeschenke kaufen ist out >.< Idee muss dahinter stecken... man kanns ja mal mit zuhören probieren, dann weiß man auch was die liebe Family sich so wünscht... und wirklich nichts für ungut aber wer schenkt seinen Eltern schon Haushaltsartikel zu Weihnachten? da muss man seine Eltern ja wirklich hassen...

ich glaube... ich werde mich für die dunkelroten Haare entscheiden, mit schwarz sah ich bisher immer aus wie ne wandelnde Leiche...
o_o Aha.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schenk doch dein Buch. Oo
und komm nicht mit der Ausrede, dass sie das schon haben, das zählt nicht. Das kann man granicht oft genug haben. (Was mich übrigens daran erinnert, es mir endlich mal zuzulegen... *hust*)
Dann leg es dir mal zu! biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ok praktischer:
Brotbackautomat, Zauberstab(Kücheninstrument), transparenter Toilettensitz mit Stacheldrahteinlage, Dauerlos einer Lotterie, Jahresabo der Lieblings-Zeitschrift, Haarschneider, Plüschhausschuhe in lustiger Form, PC/TV Konverter, Gewürzpotpouri für Raumluft, Lackschutz fürs Auto und um wieder in der Küche zu enden einen "Dampfgarer" (für die gut betuchten, ersetzt dafuer Backofen, Herd, Mikrowelle etc. ist aber besser)
Ich glaub ich sterbe wenn jetzt nix gutes dabei war. Ich finde da ist ein Weg gefunden unentgeltlich deine Arbeit zurückzuzahlen(Ich hab dein Buch schon bestellt). Ich bin der mit dem schönen Namensmile.gif
zensur.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin jetzt ein bischen fassungslos.
Ich halte mich eignetlich für einen guten Schenker. Gib mir noch ne Chance.
Sollten es lieber materielle Werte sein oder origineller oder praktischer??
Praktisch sollte es schon sein. Aber ich erwarte gar nicht, dass ihr euch meinen Kopf zerbrecht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du/ihr (ist ja fast ein Forum hiersmile.gif von folgenden Weihnachtsgeschenken (für Eltern):
Heissluftbalonfahrt, 3D-Photo(lasergravur), Fototapete mit denkwürdigen Augenblicken, aussergeöhnliches Cocktailrezept samt Zutaten zum Selbermachen, Massagesitzung, multimedialer Bilderrahmen, Videoproduktion vom letzten Familienurlaub mit syncro der Familienmitglieder ausser dem Beschenkten.... soll ich fortfahren?
Lass lieber mal stecken. O_o Also zu meiner Familie passen die Dinge wohl eher nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ach...fünfzig Euro geht doch noch...das hab ich auch jedes Jahr hinbekommen (und ich hab nur Taschengeld bekommen...) Und da du ja nur einen beschenken musst, und nicht mehr alle, sparst du doch, oder hast du in den letzten Jahren weniger als 50 Euro ausgegeben?
Ich führ kein Buch darüber. Allerdings werd ich auch nichts weiter zu Weihnachtsgeschenken sagen, meine Brüder lesen mit und sollen doch überrascht werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Naja... das Problem gibts bei uns auch jedes Jahr, deswegen erinnere ich meine Töffel auch früh genug daran.... aber besser SIE zerbechen sich den Kopf darüber, was sie gerne haben möchten, als das ICH ihnen irgendwas schenke, was ich sinnig finde, sie aber total blöd....Aber nen Vorschlag Wert wärs doch, vor allem, weil du ja auch Brüder (mit Anhang?!) hast, oder?
Wir sind alle arm, ich glaub, da müssten wir die Wertgrenzen sehr weit runterschrauben. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso können sie das nicht??? *wieso nich???* Man weiß doch, was man gebrauchen könnte, oder gern haben möchte. Da kann man sich doch wohl was einfallen lassen....
Nö, ihnen fällt nichts ein. (Gut, meine Mutter hat sich für ein paar DVDs entschieden, aber in früheren Jahren war das immer ein dickes Problem.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bei "normalen" Kündigungen muss kein Grund angegeben werden, es sei denn, man hat das Gefühl, dass es sozial ungerechtfertigt ist. Grund ist nur bei fristlosen Kündigungen auf Nachfrage pflicht.

Und zu den Weihnachtsgeschenken: Wir machen es seit 5 Jahren so, dass wir Wichteln: Jeder schreibt mind. 3 Wünsche auf einen Zettel. Das ganze wird 4 Wochen vorher ausgelost, also wer wen bewichteln muss.
Das lohnt sich vor allem, wenn man Geschwister mit Anhang hat. Uns fiel nämlich auch nie was ein, und da Mama kein Bock mehr hatte für und alle was zu besorgen, machen wir das jetzt so. Dazu gibts dann die Beschränkung, das nicht für mehr als 50 Euro geschenkt wird, damit sich die Schüler das auch leisen können. Wär das ne Idee für dich??
Als wenn meine Eltern jeweils drei Wünsche aufschreiben können... >_<
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du weißt doch, wie man Milliardär wird. Wieso bist du es dann nicht?
Regel 1 klappte bei mir schon mal nicht, das ist schon ein extremes Hindernis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo kriegst du eigentlich dein gesamtes Gedankengut her?
Wodurch lässt du dich inspirieren?
Also klar, die allgemeine morologe zwischenmenschliche Interaktion, aber gibt's da evtl. was besonderes?
Nicht dass ich wüsste. Ich gucke mir die Welt an und wie die Leute darauf reagieren, und frage mich dann, warum sie so reagieren. Und mache mich drüber lustig. Das ist eigentlich alles.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Rubrik verfolge ich schon seit langem.
Sehr amüsant, muss ich wirklcih zugeben^^
Aber leider macht dir jetzt eine netter SMS-Dienstleister Konkurrenz!
Der SMS-Guru

Bevor ich diese Frage ihnen zuschicke, wollte ich sie erst von dir beantwortet haben.

Wer weiß mehr: Du oder der SMS-Guru? ^^
Ich kann dir nicht sagen, ob deine Titten echt sind (aber dafür, wie du Milliardär wirst), aber ich zweifle noch, dass der SMS-Guru das tatsächlich beantworten könnte und nicht nur raten würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wäre es für dich eine Überlegung wert Böses Hasi! als Hörbuch zu veröffentlichen wenn es finanziell machbar wäre?
Ich würde es nicht selbst einlesen wollen (das müsste jemand machen, der so etwas wirklich gut kann) und auch nicht die Kosten dafür tragen. Sollte ein Hörbuchverlag an mich herantreten wollen, um das zu machen, wäre ich dafür aber offen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn es auf CD ist biete ich 7 Euro. Das mit Youtube weiß ich aber meine Inetverbindung ist so schlecht, das nur Textlastige Seiten wie deine schnell geladen werden... Kannst dir mein Angebot ja mal überlegen... Bin übrigens auch im Forum angemeldet (scooterfreak90) kannst dich auch darauf melden wenn du beim Preis noch verhandeln willst wink.gif
Ich werde drüber nachdenken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja in Euro... aber von den 3 Stellen wären 2 nach dem Komma =)
Aber jetzt mal ohne Scherz, würdest du das für eine realistische Summe machen?
Kommt auf die realistische Summe an. Per Mail kann ich das nicht verschicken, und für schlappe drei Euro brenn ich keine CD und latsch zur Post. (Die Pornodialoge könnte man übrigens theoretisch auch woanders finden... auf einer bekannten Videoseite.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du mir die Pornodialoge und Analkomando zuschicken wenn ich dir einen dreistelligen Betrag überweise?
Drei Stellen vor dem Komma? Und in Euro?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wird es dieses Jahr eine weiße Weihnacht geben?
Ich glaube nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du nicht auch, dass die deutschen Jugendschutzgesetze immer behämmerter und nutzloser werden? O_o
(Es gibt ja z.B. seit Kurzem (muss das jetzt groß oder klein geschrieben werden o_O?) eine gesetzliche Regelung, nach der das FSK-Schildchen-Dingsbums in einer Größe von mindestens 3,5x3,5 cm links unten auf die Cover von DVDs gepappt werden soll. Ich besitze 'ne DVD, bei der das schon umgesetzt wurde. Sieht sensationell hässlich aus uns wird wohl keinen unter dem vorgeschriebenen Alter davon abhalten, sich das Ding zu kaufen...)
Ja, die werden wirklich immer dussliger. Man möchte den Eltern offenbar ersparen, selbst Eigenverantwortung oder Denkfähigkeit besitzen zu müssen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren