Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41063 Fragen gestellt, davon sind 65 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Was hälts du davon, dass eine junge Schülerin, ihre eigenen "Feuchtgebiete" verfasst ?

http://www.buecher.de/shop/Erotik/Fruehling-und-so/Martin-Rebecca/products_products/detail/prod_id/23881326/

Muss das sein ? O_0
Ich hab so den Eindruck, um erfolgreich Bücher verkaufen zu können, muss man a) weiblich sein und b) irgendwelchen Fickelkram schreiben. Hab Titten und schreib von deiner Möse, und aus irgendeinem Grund findet das dann jeder geil. Das wurmt mich schon immer bei den BoD-Bestsellerlisten, und spätestens seit den "Feuchtgebieten" ist das auch allgemein anerkannt. Dass es so ein junges Mädel ist, entsetzt mich nicht, ich fürchte nur (nach dem Lesen der Leseprobe), dass ihr Schreibstil eigentlich noch nicht ausgereift genug ist für eine Buchveröffentlichung. Das juckt aber keinen, weil hey, es geht ums Ficken. Und außerdem ist sie ein Mädchen, da ist ja alles irgendwie Emanzipation und daher grundsätzlich von der meisten Kritik ausgenommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
House hat immer Recht... am Ende wink.gif
Was hältst du von 13 Geständnis? Erwarten uns da interessante Szenen in Zukunft?
Nur mit seinen Diagnosen. wink.gif In einer der letzten Folgen hat er einer Frau unterstellt, eine Prostituierte zu sein, da hatte er auch unrecht. biggrin.gif

In einer Folge der 5. Staffel gibt's etwas in der Art zu sehen. Jemand hatte bei 4chan mal ein GIF davon gepostet. Yummy.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welchen Internetanbieter hast du?
Kabel Deutschland.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du Vince Ebert? Hast du vielleicht schonmal bei Galileo oder so gesehen. Ist ein Physiker und Komiker.
Suchfunktion bitte...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich wiederhole ledoglich das was House gesagt hat, wenn auch mit anderen Worten wink.gif Und nein ich habe nicht vor eine Fanfic darüber zuschreiben^^
House drückt sich häufiger mal grenzwertig aus, das heißt nicht, dass er immer recht hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso nicht? seit gestern ist doch bewiesen das Wilson House liebt...
Du interpretierst da etwas viel rein. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie schwer warst du bei deiner Geburt?
Ich möchte jetzt nicht meinen Impfausweis vorkramen, aber ich war sehr leicht. Bin ja auch in den Brutkasten gekommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du das Wilson und House ein paar werden?
Nein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nabend!

Mal etwas zu dir: In "Über mich" beschreibst du dich als eher schüchtern und still. Wenn du hier aber schreibst, kommst du oft (nach meiner Interpretation) eher gegenteilig, daher extrovertierter herüber. Ist es denn überall so, dass du eher schüchtern und still bist, oder lebst du diese "andere Seite" generell eher nur "schriftlich" aus oder interpretiere ich deine Texte gar ganz falsch?

Nebenbei: Welche Sprachen beherrschst du eigentlich alle im Bereich gut - sehr gut?

Woher kommt dieses Desinteresse an Alkohol und Partys bei dir? Dies besitze ich auch, nur scheine ich mit einem guten Freund da der einzige in 20 km Entfernung (oder gar mehr) zu seien der so denkt, daher ist es irgendwo auch sehr interessant zu sehen, warum du so denkst und fühlst.
Die "andere Seite" kann ich eigentlich nur schriftlich ausleben, denn wie gesagt: Das richtige fällt mir immer erst fünf Minuten zu spät ein. Das ist für Gespräche scheiße, aber schriftlich merkt's keiner, wenn ich fünf Minuten darüber nachdenke, was ich wie formulieren könnte.

O_o Also gut bis sehr gut kann ich eigentlich nur Deutsch und Englisch.

Alkohol schmeckt mir einfach nicht, und Partys sind immer laut (ich hab empfindliche Ohren und ich schrei nicht gerne), man hat dauernd mit Leuten zu tun, die man eigentlich nicht leiden kann, aber mit den Veranstaltern gut auskommen, ich kann nicht tanzen, hab keinen besonderen Sinn für Musik und daher komplett ungeeignet für Partys.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also nix mit Tittismus? (du hast damals keine Antwort gegeben...)
Nein. Und ihr habt immer noch einen Brustfetisch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://klopfers-web.de/fdh_3461
Dann hast du nur noch die Möglichkeit vom Thema abzudriften, ohne dass wirklich jemand merkt, dass es nicht mehr dazugehört. Bei einem Author ist das ja kein Problem. Du erwähnst sein Werk, dann worum es in dem Werk geht, irgendwelche Assotiationen, die da evtl. mit drin sein könnten und irgendwann bist du beim 30-jährigen Krieg und keiner hat gemerkt, dass das nicht mehr zum Thema gehört. Mach ich regelmäßig in geschichtsarbeiten *g*
Das kannste vielleicht in Klassenarbeiten machen, aber nicht in bezahlten Artikeln für Magazine. (Erst recht fällt die Inhaltsangabe vom Manga weg, weil der Manga ja im Magazin selbst schon abgedruckt wird - deswegen soll man ja dann einen Artikel zum Autor schreiben.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
bist du gläubig?
huh.gif Du bist noch nicht lange auf der Seite, oder?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann ich jetzt nicht nachvollziehen... Ich liebe es, schön große Schachtelsätze zu produzieren^^ Mein rekord ist glaubich n Satz über ne halbe Seite xD
Auch für Schachtelsätze brauchst du ja einen Inhalt. Und wenn du von einem Mangazeichner, der nur einen einzigen Manga veröffentlicht hat, nichts weiter hast als Namen, Geburtsdatum, Geburtsort und evtl. die Blutgruppe, kriegst du enorme Schwierigkeiten, das auf über eine Seite auszudehnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Strebst du im realen Leben manchmal Dr. House oder Dr. Cox nach? (Einstellung, Aussehen, Moral, Sprüche...) Oder bist du dann doch lieber du selbst?
Ich strebe ihnen nicht nach, sind ja schließlich auch nur fiktive Charaktere. Aber ich wäre gerne so herrlich bissig und spontan wie House in meinen Erwiderungen. Es wurmt mich immer, wenn mir die beste Antwort auf eine Frechheit erst fünf Minuten später einfällt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du die Band Slayer bzw magst du sie?
Kennen ja, aber ich höre ihre Lieder nicht. Slayer ist mir also vollkommen egal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo wir schon bei den Religionen sind: Wie stehst du zum Diskordianismus?
Ist an sich ganz witzig, aber wie soll ich dazu stehen? Die ganzen Scherzreligionen sind für mich nicht mehr als Witze.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dem neuen BKA- Gesetz wurde ja jetzt zugestimmt. Was denkst du, kann damit effektiv erreicht werden und was meinst du, wie weit der Staat in der Hinsicht noch gehen wird?
Effektiv kann gar nichts damit erreicht werden. Für eine systematische Auswertung sind die Datenmengen viel zu riesig (das ist ein Problem, dem auch die Stasi schon gegenüber stand), aber es reicht, um konkreten missliebigen Personen das Leben zur Hölle zu machen. Es werden ja auch immer mehr Straftatbestände künstlich konstruiert, und irgendwann hat jeder einen schwarzen Fleck auf der Weste, der zu dessen Nachteil ausgenutzt werden kann. Man kann das also gar nicht zur Terror- oder Gefahrenabwehr einsetzen, sondern nur zur Kontrolle der Bevölkerung.
Wie weit der Staat noch geht? Das sieht man ja in Irland und Großbritannien, wo gefordert wird, dass Kommunikationsanbieter auch die Inhalte von Telefongesprächen, E-Mails, besuchten Webseiten usw. abspeichern. In anderen Staaten wird dran gearbeitet, jeden Bürger eindeutig per ID identifizierbar zu machen, sobald er ins Internet geht. Und Schäuble träumt vermutlich schon davon, jedem Deutschen genau eine feste E-Mail-Adresse zuzuordnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Aaaaah Klopfer^^ Ich muss noch ne halbe Seite in meiner Hausarbeit kürzen und es ist jetzt schon doof, wie gepresst alles schon ist -.- Hast du nen Tipp?
O_o Nein, sorry. Ich hab immer eher ein gegenteiliges Problem..."

Einen Text zu verlängern dürfte doch kein allzu großes Problem sein? Einfach immer möglichst wenig Information in möglichst viele Wörter packen. damit kannste die Länge eines textes verdoppeln, wenn du gut bist^^
Ich kann das zwar, aber ich hasse es. Ich musste das auch häufiger bei Texten über Mangazeichner machen, und man fühlt sich danach immer irgendwie schmutzig, wie ein Betrüger.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hey chef, ich wollte dich mal fragen was ein "geek" ist
Ursprünglich war es jemand beim Zirkus, der Hühnern die Köpfe abgebissen hat.
Heutzutage ist das ne Bezeichnung für Leute, die ein starkes Interesse an gerade technischen oder SF/Fantasy-Themen entwickeln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist deine Meinung zu der Schülerdemonstration heute, die unter anderem die Humboldt-Uni überschwemmt hat?

Ich war da heute dabei und fand das relativ unfeierlich. Ich meine, relativ friedlich durch die Uni gehen wäre ja noch gegangen, aber die Uni verwüsten und sogar die Plakate im Foyer zerreissen war irgendwie unter aller Sau.
Ich hatte gehofft, dass ich dich da irgendwo sehe, aber das war wohl unmöglich bei den Menschenmassen. Würde jedenfalls gerne mal deine Meinung zu dem Vorfall hören.
Ich hatte heute relativ spät Uni, und dann auch nicht im Hauptgebäude, daher hab ich davon wenig mitbekommen.
Ich war grad in der Straßenbahn, als der Fahrer durchsagte, er habe eben erfahren, dass der Alex wegen einer Demo für Straßenbahnen gesperrt sei und er deswegen die Streckenführung ändern müsste. Als ich dann zehn Minuten später zu Fuß am Alex ankam, war da aber nichts von einer Demo zu sehen, nur ein paar mehr Jugendliche auf den Bahnsteigen. Ich muss also einfach mal glauben, was du davon erzählst. Und ich lehne es ab, bei Demos zu randalieren. Das bringt einem dem Ziel nicht näher, erst recht nicht in Unis, die ja selbst nur Opfer der Bildungspolitik sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was machst du normalerweisen so an deinen Wochenenden?
Momentan? Schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst Du die Entscheidung der 13-jährigen Engländerin, die u.a. auf Grund
der ständigen Einnahme von Medikamenten und der Schmerzen eine (möglicherweise) lebensrettende Herztransplantation per Gerichtsurteil abgelehnt hat, nachvollziehen?
Ich hätte mich wohl nicht so entschieden, aber wenn sie mit ihrem Leben abgeschlossen hat und weiß, dass sie nicht mit den Konsequenzen einer Herztransplantation leben möchte... ist ihre Entscheidung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie würdest du der Frau deines Lebens deine Liebe gestehen?
(Natürlich ohne dass du weißt, was sie empfindet)
Keine Ahnung, das käme auf die Umstände an. Ich glaube aber nicht, dass ich es machen würde, ohne eine gute Ahnung zu haben, wie sie empfindet. Den Fehler mach ich nicht nochmal. -_-
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du gewusst, dass es von "Star Crash" eine Fortsetzung gibt, und würdest du der eventuell auch bei Gelegenheit einen Artikel in Klopfer lästert widmen?
Es ist eigentlich keine Fortsetzung. Irgendwer hatte mal nen SF-Film gedreht und sämtliche Spezialeffekte von Star Crash gemopst (was ja irgendwie so ist, als würde man beim Diktat vom Klassendepp abschreiben, aber gut). Inhaltlich gibt's überhaupt keinen Bezug zu Star Crash, auch wenn in manchen Ländern der Titel zu Star Crash II geändert wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du mal CounterStrike gespielt?
Nein. Ich hab mir mal die Standardmaps angeguckt, aber gespielt habe ich es nie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst bzw. kennst du "Switch"?
Ja, guck ich bei Gelegenheit ganz gerne.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum gibt es Männer, die keine Gefühle zu haben scheinen?
Und damit meine ich wirklich KEINE Gefühle.
Ich weiß nicht, warum es Menschen gibt, die anscheinend keine Gefühle haben. Das müssten wohl Psychologen, Psychiater und Neurologen klären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Huhu Klopfer.
Ich "sammle" Sprichwörter oder Sätze von früheren Philosophen und sonstigen Denkern und deine "Hattest du vor dem Studium eigentlich auch Angst, dass du mit dem Fach völlig danebenliegst und es eine einzige Katastrophe wird?
Klar. Wer nie Zweifel hat, der denkt nicht gründlich genug nach." Antwort auf diese Frage kommt auch in meine Sammlung. Fühlst du dich nun geehrt, bzw. wurdest du schon mal mit Philosophie in Verbindung gebracht, resp. als Philosophen angesehen?
Nein, bisher nicht, ich fühle mich sehr geschmeichelt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von satanistischem Black Metal?
Nüscht. Satanismus ist was für Poser. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
War ich die einzige, die dem nicht so ganz folgen konnte? Was ist (ein) njeb(b)l?

Oh, und: Woher weißt du eigentlich schon, was in den neuen House-Folgen passieren wird? (-> bezogen auf diese Frage)
Das musst du die fragen, die sich das Wort ausgedacht haben. O_o

Ich hab zufällig im englischen Wikipedia-Artikel gelesen, was da noch passiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kann man die Begriffe "lernen" und "trainieren" im Bezug auf künstliche neuronale Netze (KNN) definieren/erklären?
In künstlichen neuronalen Netzen wird ja gelernt, indem neue Verbindungen erstellt (bzw. alte gelöscht) werden, die Gewichtungen der Verbindungen geändert werden, die Schwellen angepasst werden, ab denen die Neuronen feuern, und auch indem neue Knoten erstellt und alte gelöscht werden. Das würde ich als lernen und trainieren bezeichnen. Eventuell könnte man trainieren auf das Ändern bestehender Verbindungen bzw. Werte beschränken, nicht auf das Knüpfen neuer Verbindungen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich glaub, ich hab die Stelle grad gefunden wink.gif
http://www.linkfun.net/fun-videos/jesus_vs_terminator_deutsch_video-1387
gut, nich jesus selbst, aber who cares...
und zur frage: was liegt in der mitte des universums (jetzt bitte nichts mit 42)
Ich bin jetzt nicht ganz bibelfest, aber ich glaube, im Buch kommt das so nicht vor. O_o

In der Mitte des Universums sind wir. Ist aber nichts besonderes, ein Beobachter auf einem Planeten um den Sirius würde feststellen, dass er in der Mitte des Universums ist. Egal wo man im Universum ist, man ist in der Mitte des Universums.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
warst du schonmal im Bimbo-Town Leipzig?
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,492400,00.html

bzw. interessierst du dich überhaupt für erlebnisdiscos im allgemeinen ? smile.gif
Nein, ich fahr wohl kaum nach Leipzig, um in eine Disco zu gehen. Discos interessieren mich generell nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast Du ne Idee, welche geschichtliche Person der Rabe in "Animal Farm" verkörpert?
Ich glaub, der nimmt keine Person ein, sondern symbolisiert die russisch-orthodoxe Kirche als Institution.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.politischkorrekt.info/?p=2658
hat der i.wer die Idee von LmD geklaut?
O_o Wow, das ist schlecht nachgemacht...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer,
ich musste gestern in Religion Matrix gucken.
Wie kann ein Lehrer auf die Idee kommen, dass so etwas im Reli-Unterricht etwas zu suchen hat?
Neo nimmt ja in der Matrix sowas wie die Messias-Rolle ein. Allerdings hören da die Parallelen zu Jesus schon auf, es sei denn, es gibt in der Bibel doch noch eine versteckte Stelle, wo er mit Maschinengewehren die Römer ummäht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du Krokodile/Alligatoren oder Ein Rudel Löwen empfehlen um die Zeugen Jehovas vom Betreten deines Grundstücks abzuhalten?
Bären. Die sind besser an unsere Breiten angepasst. Und Kinder lieben sie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast ja schon gesagt das du Online-Rollenspiele aus Zeitgründen nicht mehr spielst. Trotzdem die Frage hast du schon mal Nostale gespielt.
Nein, hab ich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu Twilight: Die Bücher muss ich jetzt mal verteidigen. Nicht alle, die die Bücher lesen benehmen sich wie durchgedrehte Tokio Hotel Fans (Ich war selbst vor langer, langer, langer Zeit ein TH-Fan.. aber pssst)
Und das erste Buch ist leicht lächerlich, ok, aber das war das erste, das Stephenie jemals geschrieben hat, und sie hat auch nicht Literatur oder was-weiß-ich wie das heißt studiert.
Und die Bücher werden immer besser. Gut, ist Fantasy, eine Vampir-Romanze, da ist es doch klar, dass ein paar Klischees auftauchen, aber wer das nicht mag, soll die Bücher nicht lesen!
So.
Wenn du das sagst... o_o
(Literaturstudium ist auch vollkommen überflüssig, muss ich dazu sagen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hatte grad eine Diskussion mit meinem Freund:
Wie spricht man njebl bzw njebbl aus? Ziel des ganzen ist es dass das e kurz aber wie ein e gesprochen wird. Ich sage das wäre dann njebbl, wohingegen njebl eher njeeebl ausgesprochen werden würde. Er meint aber njebbl würde man njäbbl aussprechen und njebl dann njebbl. oO Hilf mir...
O_o Kurze ä und kurze e sind im Deutschen Allophone (tragen keine Bedeutungsunterschiede), also ist es für Deutschsprecher total schnuppe, ob man das njäbbl oder njebbl ausspricht oder schreibt. Die allermeisten Leute würden das sogar gleich aussprechen. (Deswegen war's ja auch so einfach, aus "Stengel" "Stängel" in der Schreibung zu machen...)
Um das e für jeden Leser kurz zu machen, würde ich das b doppelt schreiben (also njebbl).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann wirst du die Weltherrschaft übernehmen?
Wenn ich militärisch nicht mehr so erbärmlich ausgestattet bin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Na, kannst du auch nicht schlafen oder hast du morgen (eher heute) frei? ^^
Ich muss morgen später raus... außerdem läuft grad die Wiederholung von House, und das hab ich vorhin verpasst, weil ich ein Nickerchen gemacht hab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du *Das Klo*? Das ist eine Erlebnisgaststätte in Berlin in der man aus Bettpfannen isst.
Kenn ich nicht. Aber klingt nicht nach einem Ort, wo ich gern hingehen würde. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von den USA im gesamten?
Ich glaube, es ist schwer, ein Gesamturteil über die USA zu fällen. Texas ist anders als Kalifornien, und Florida ist anders als New York. Das Land hat insgesamt viel Potenzial, aber die Masse an religiösen Empfindlichkeiten in der Bevölkerung bremst die Möglichkeiten stark aus. Wie soll man gebildete Kinder heranziehen, wenn man ihnen die Evolutionstheorie madig machen soll?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aaaaah Klopfer^^ Ich muss noch ne halbe Seite in meiner Hausarbeit kürzen und es ist jetzt schon doof, wie gepresst alles schon ist -.- Hast du nen Tipp?
O_o Nein, sorry. Ich hab immer eher ein gegenteiliges Problem...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Anstandsfrage: Gilt für dich auf Rolltreppen 'Links gehen, rechts stehen' oder darf jeder stehen/gehen wie er will?
Ich stehe nach Möglichkeit rechts und lass die Leute links vorbei, die es eilig haben. Ich will anderen ja nicht im Weg stehen, und da fällt mir auch kein Ei aus der Hose, wenn ich auf die Leute Rücksicht nehme.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warst du schon im Nocti Vagus, Berlins erstem Dunkelrestaurant.
Nein. Ich sehe gerne, was ich esse. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da ich (leider) gerade bei Kerner im ZDF hängen geblieben bin: Wie könnte man Uri Geller am besten zum Schweigen bringen? Was hältst du von ihm?
Ich wünschte, ich wüsste wie man ihn zum Schweigen bringt. Ich hab ja nichts gegen Zauberer, aber wenn einer tatsächlich so tut, als hätte er Wunderkräfte, dann ist das Beschiss. Uri Geller ist also für mich ein Betrüger. Nicht weil er trickst, sondern weil er behauptet, nicht zu tricksen und wirklich übersinnliche Fähigkeiten zu haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe ein paar Fragen bezüglich der Deutschen Sprache und deiner Meinung dazu:

Heißt es die Einsteinsche oder die Einstein'sche Relativitätstheorie?

Was ist der korrekte Plural bei Abkürzungen von Worten, die wenn man sie ausschreibt, aber kein s am Ende haben? (Bsp: PKW oder PKWs als korrekte Form des Plurals der jeweiligen Abkürzung?)

Schreibt man Zahlenwörter generell groß? (Also: "Heute haben Zehntausend Soldaten...")

Warum kann ich bei dir auf der Seite nur englische Gänsefüsschen ("") benutzen? sad.gif

Was hälst du davon, dass man Worte, die aus mehreren Substantiven gebildet werden und dementsprechend lang sind, nur noch komplett ohne Bindestriche und als ein zusammengeschriebenes Wort schreibt?

Muss man im Allgemeinen Adjektive, die sich gegenseitig nicht steigern und vor einem Substantiv stehen, mit einem Komma trennen?

Gibt es irgendwelche Fehler bezüglich der Deutschen Sprache in meinen Fragen?
1. Du kannst "die einsteinsche Relativitätstheorie" oder "die Einstein'sche Relativitätstheorie" schreiben. Das hängt also auch davon ab, ob du den Einstein groß schreiben willst.

2. Wenn du die Abkürzungen sprichst und nicht die Langformen benutzt, dann wird meistens gebeugt. Es geht prinzipiell aber beides, also sowohl "die Pkw" als auch "die Pkws", auch wenn letzteres häufiger ist.

3. Zahlwörter schreibt man dann groß, wenn man wirklich die Zahlen an sich meint, keine Quantifizierungen, ansonsten nicht. (Also "Er kriegt voll was auf die Zwölf!", aber "Er hat zwölf Kognak getrunken, der Held!")
Außerdem kann man die Zahlwörter "hundert", "tausend" oder "Dutzend" groß schreiben, wenn damit keine konkreten Zahlen gemeint sind, sondern nur so ungefähre Angaben, die man nicht in Ziffern schreiben kann. (Also "Er hat hunderte Frauen geschwängert." ist ebenso richtig wie "Er hat Hunderte Frauen geschwängert.") Des weiteren schreibt man Bruch- und Ordnungszahlen groß, wenn man sie als Substantive benutzt.

4. Das hat technische Gründe. In Textverarbeitungen muss im Hintergrund immer eine Programmroutine aufpassen, welches Anführungszeichen wann geöffnet oder geschlossen wurde, um zu entscheiden, was da angezeigt wird. In Browsern spart man sich sowas.

5. Es steht einem immer frei, lange Wörter auch mit Bindestrichen zu schreiben, wenn sie dadurch übersichtlicher werden.

6. Wenn sich Adjektive nicht aufeinander beziehen und gleichrangig sind, soll man ein Komma dazwischen setzen.

7. Wie kannst du Fehler in Fragen haben? Du fragst ja, um Fehler herauszufinden, oder? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du ein Blogsystem schreiben kannst, wieso machst du das dann nicht nochmal und schmeißt den alten Weblog nun schon raus?
O_o Warum sollte ich noch eins schreiben?

Warum ich mich noch nicht vom Blog trenne? Weil's da noch diverse Inhalte gibt, die ich noch nicht gerettet hab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren