Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41123 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Hallo ich bins nochmal: Wieso sagst du Lokus dazu?
Und wieso wird Alkohol wo anders zur betäubung eingesetzt?
Lokus ist doch ein ganz normaler umgangssprachlicher Ausdruck für Toiletten (locus necessitatis = Ort der Notdurft).
Und Alkohol wird gerne dann benutzt, wenn man nix anderes zur Verfügung hat, weil's das Zentralnervensystem beeinflusst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das mit der Kriegverletzung könnte sein! Du solltest Arzt werden.
Lieber nicht. Da hat man so viel mit Kranken zu tun. Und ich kränkel doch selbst schon so leicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab da so ein Pfeifen im Ohr!Woher kommt das??
Kriegsverletzung. Eine Autobombe ist in deiner Nähe explodiert, und jetzt hast du einen Tinnitus.

Und jetzt sag nicht, dass das nicht passiert wäre. Wenn du was an meiner Antwort auszusetzen hast, hättest du mich nicht fragen sollen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn eine Fee in Form eines Schweins zu dir käme und sagen würde, dass du ihr 3 Wünsche erfüllen sollst, was würde sich die Schweinsfee wünsche?
Keine Ahnung. Ich höre doch nicht jeder dahergelaufenen Sau zu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Und wer ist Hans Meiser?
Du kennst Hans Meiser nicht? Tststs, welch Bildungslücke. Der hat die erste Nachmittagstalkshow für Normalbürger im deutschen Fernsehen moderiert. Und Notruf. (Beides auf RTL.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Könntest du dir vorstellen, in einem Forenrollenspiel (egal ob Fantasy, Sci-Fi oder was-weiß-ich) einen Charakter zu schreiben, der genauso zynische, böse und satirisch ist, wie hier? Und glaubst du, dass es dir Spaß machen würde?
Nein, kann ich nicht. Die Leute nehmen Forenrollenspiele meist immer ernster als sie behaupten, und wenn dann ein böser Zyniker mitspielt, finden sie den dann nach einer Weile doch ziemlich doof und wollen nichts mit ihm zu tun haben.
Außerdem könnte ich mir wohl gewisse Ausreißer in die Realität wohl nicht verkneifen, wenn ich darauf hinweise, wie plump klischeehaft einige Dinge sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Zitat Klopfer: "Ich weiß noch, dass ich das Paket aufgeschnitten hab, an meine Brust drückte, mich rückwärts aufs Bett fallen ließ und jubelte. War ein sehr befriedigendes Gefühl, etwas in der Hand zu haben und zu wissen: "Das habe ICH gemacht!"
*lach* Würdest du so auch bei deinem Kind reagieren?? (Mal abgesehen davon, dass es in diesem Fall nicht das Paket wäre, was aufgeschnitten werden würde)
Ich glaube, ein Kind ist etwas empfindlicher als ein Buch, also würde ich mich vermutlich nicht so einfach aufs Bett plumpsen lassen. ^^;"

Aber Aufschneiden würdest du es?! zunge.gif
Ich hab mein Buch ja auch nicht aufgeschnitten. o_o Und ob die Mama aufgeschnitten werden muss, um das Kind rauszuholen, sollten die Ärzte entscheiden (und auch das Schneiden übernehmen).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lebt Hans Meiser noch?
Ich hoffe es für ihn. O_o Ich glaub, so ein Tod kann einem den ganzen Tag verderben, erst recht wenn alle vor einem verheimlichen, dass man gestorben ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du an das Fliegende Spaghettimonster?
So ernsthaft wie Bobby Henderson.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zitat Klopfer: "Ich weiß noch, dass ich das Paket aufgeschnitten hab, an meine Brust drückte, mich rückwärts aufs Bett fallen ließ und jubelte. War ein sehr befriedigendes Gefühl, etwas in der Hand zu haben und zu wissen: "Das habe ICH gemacht!"
*lach* Würdest du so auch bei deinem Kind reagieren?? (Mal abgesehen davon, dass es in diesem Fall nicht das Paket wäre, was aufgeschnitten werden würde)
Ich glaube, ein Kind ist etwas empfindlicher als ein Buch, also würde ich mich vermutlich nicht so einfach aufs Bett plumpsen lassen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dank deiner Erwähnung von Zookeeper, hab ich jetzt schon ein bisschen Zeit verschwendet (cool übrigens, dass man auf Animestreet keinen epileptischen Anfall durch flackernde Werbekästchen bekommt).
Wie gut bist du denn bei dem Spiel? Höchstlevel?
Nein, ich bin nicht sonderlich gut (Level 8 war bisher das höchste bei mir), aber es geht mir ja nur um Ablenkung. ^^ Und schön, dass Animestreet bei dir einen positiven Eindruck hinterlassen hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey klopfer, hab auch Grippe, wollen wir zusammen ein Krankenhaus eröffnen biggrin.gif
O_o Kann man das denn? "Ich hab nen Euro, du hast nen Euro, lass uns eine Bank aufmachen!" ... Moment... angesichts der Finanzkrise muss sowas echt passiert sein...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es ein berlinerisches Wort für "Scheiß-Regen-Wetter", so wie Schietwetter in HH?
Im Berliner Dialekt ist "Scheiße" halt "Scheiße", daher bleibt's beim Scheißwetter.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wegen dieser medienzensursache. du meinst also dass der film "kids" von larry clark dann in deutschland illegal wird? aaaaaaargh... da koennte ich mich aufregen, das ist so ein guter film, warum machen politiker sowas? und welcher saubloede teil der bevoelkerung unterstuetzt sie dabei? wie koennten wir uns an denen am besten raechen?
Dem Wortlaut des Gesetzes nach müsste er illegal sein. Das ist nicht die Absicht des Gesetzgebers gewesen, aber er bringt's immer wieder fertig, die Gesetzestexte zu schwammig zu formulieren. Und die Justiz muss sich nun mal nicht an die Pressemitteilungen der Ministerien halten, sondern interpretieren die Gesetze selbst. Da leistet die Legislative einfach mal wieder beschissene Arbeit (aber man will ja nie auf Leute hören, die sich auskennen, nein...).

Ich hätte ein paar Ideen, was Rache angeht, aber die wären auch wieder illegal. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du, irgendetwas im Universum hat mal ein Ur geknallt?
Ja, ein Urmännchen. (Das ergibt sogar einen Sinn, wenn man dran denkt, dass Ur ein anderer Name für den Auerochsen ist.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Oder äußerst unfotogen dahinscheiden. Oder mich dabei entleeren."

Man jetzt bin ich froh dass ich nichts getrunken habe wärend ich das gelesen habe xD

Was wäre für dich dann die angenehmste Art zu sterben? Kein Selbstmord!
Während ich schlafe (ohne Schläuche in der Nase) und einen schönen Traum hab. O_o Und dann wach ich am nächsten Morgen auf und merke: "Mensch, ich bin ja tot."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wieso bekommt mann auf der disco toilette mit seiner freundin (natürlich alk getrunken)keinen hoch?
1. Es ist ein Lokus. Andere scheißen da.
2. Du hast Alkohol getrunken. Das wird anderswo zur Betäubung eingesetzt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da du ja unfähig bist neue Webmates mit Liquid Ecstasy zu organisieren, warum stellt du dich dann nicht selbst als Webmate auf?
Ich sehe im Bikini einfach nicht so doll aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gute Nacht ^^

Glaubst du eigentlich eher an den Mann im Mond, den Mondhasen oder das Mondkalb?^^
Ich glaube an nichts von alldem, aber der Mondhase, der Reiskuchen backt, ist mir doch irgendwie am sympathischsten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also, ein Poliertuch hätt ich zufällig hier wink.gif
Ich verzichte dankend. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Darf ich dir die Fingernägel pink-glitzrig lackieren?^^
Nein... -urx- Das wäre ein zu starker Kontrast zu meinem Geschlechtsteil."

Dieses ist demnach also matt dunkelgrün?!

Ok, genug primitive Witze... Was hältst du von Blizzard als Spiele-Entwickler im Allgemeinen und Star Craft im besonderen?
Blizzard gehört wohl zu den besten Spieleschmieden der Welt, sie haben sich auch dauernd gesteigert (auch wenn ich zu gerne "Warcraft Adventures" gespielt hätte, welches ja leider abgewürgt wurde). Zu StarCraft selbst kann ich allerdings nichts sagen, da ich es nicht gespielt habe und es daher nur vom Sehen kenne.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glitzert es etwa nicht?!
Nein. O_o Wird vermutlich auch nicht so sorgfältig poliert wie deine Nägel.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Was hältst du von Steinen?
Was ist deine Meinung zur Luft? -
Ich wusste, dass das kommt... "

Mist, das wollte ich grad fragen. Was soll ich jetzt tun? Ich bin so wach. Darf ich dir die Fingernägel pink-glitzrig lackieren?^^
Nein... urx.gif Das wäre ein zu starker Kontrast zu meinem Geschlechtsteil.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Steinen?
Was ist deine Meinung zur Luft?
Ich wusste, dass das kommt... tozey.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie definierst du den Unterschied zwischen schön, attraktiv und sexy?
Da hab ich keine klare Definition, die ich in Worte fassen könnte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie bildet man im Deutschen den Genitiv zum Namen Grace?
Ganz normal mit -s: Graces Auto.
Normalerweise ist das e am Ende von Grace zwar stumm, aber beim Genitiv wird es mitgesprochen. Das geht bei Namen wie Max oder Hans nicht, daher gibt es dort nur den Apostroph. (Max' Axt, Hans' Hoden)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe eine Theorie: Die Figuren bei Drawn Together stellen je eine Trickfilm-Produktionsfirma dar (Prinzessin Clara = Disney, Toot Braunstein = Fleischer, Wollknäuel Sockenbart = Nickelodeon). Wie ist das mit den Übrigen?
Ich glaube nicht, dass die Charaktere wirklich Firmen darstellen sollen, das wäre meiner Meinung nach überinterpretiert. Sie sind jeweils Parodien auf bestimmte Figuren aus bekannten Serien, Filmen oder Spielen, aber das ist ja sowieso unübersehbar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Paradoxen? Also, "echte" Paradoxe wie die Frage, ob der Satz "DIeser Satz ist falsch." nun falsch oder richtig ist?
Äh... Was soll ich von denen halten? kratz.gif Sorry, aber das ist so eine Frage wie "Was hältst du von Steinen?" oder "Was ist deine Meinung zur Luft?"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Schueler- und Studi-VZ? Wusstest du, dass bei Schueler-VZ hochgeladene Bilder bei Studi-VZ gespeichert werden und auch gespeichert bleiben, obwohl man sie bei seinem Schueler-VZ-Profil gelöscht hat?
Und wenn wir schon bei dem Thema sind: AnimexX überlässt einem angeblich alle Rechte an den hochgeladenen Fotos, aber wenn man seinen Account dort löscht, bleiben die Bilder trotzdem online und man kann sie nicht mehr bearbeiten/löschen. Was sagst du dazu und was kann man da tun?
Ist beides noch legal?
Man sollte dann die Admins bitten, die Bilder zu löschen, das sollten sie ohne Widersprüche tun.

Du behältst ja alle Rechte, aber beim Hochladen räumst du ihnen ein Nutzungsrecht ein (sonst dürften sie die Bilder nicht auf der Seite zeigen, was das Hochladen ja witzlos machen würde). Solange nirgendwo steht, dass das Nutzungsrecht zeitlich beschränkt ist (z.B. auf die Zeit der Mitgliedschaft), machen die Seiten rechtlich meiner Meinung nach auch nichts falsch.

Dass aber Bilder, die man bei SchülerVZ löscht, bei StudiVZ erhalten bleiben, finde ich dagegen schon bedenklich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
War das Fernsehprogramm früher besser als heute?
Da müsste man fragen, wann "früher" ist. Ich hab das Gefühl, dass man in den 90er Jahren zumindest bereit war, mehr Geld und Mühe in sein Programm zu investieren, selbst wenn sich das nicht immer auszahlte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was ist denn der grund für dein momentanes mentales nicht auf der höhe sein?

un dich bin wieder zu faul um zu suchen, ob die frage schon beantwortet wurde^.^

stört es dich, wenn andere viele rechtschreibfehler machen?(tippfehler mal ausgenommen)
Der erste Absatz könnte ein Anhaltspunkt sein... tozey.gif

Rechtschreibfehler stören mich dann, wenn ich Schwierigkeiten hab, den Sinn zu verstehen, oder wenn sie so anders als die Aussprache sind, dass ich mich frage, wie man auf so eine Schreibung kommt. (Spontanes Beispiel: "rassieren" - Das a ist lang, das s ist stimmhaft - da kann gar kein ss stehen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eigentlich schon ein Studium vollständig abgeschlossen? Willst du Germanistik bis zum Ende durchhalten, oder doch irgendwann wieder wechseln? Wie lange würde es denn noch bis zum Abschluss dauern?
Nö, bisher nicht.
Ob ich Germanistik bis zum Ende mache, hängt davon ab, ob ich zwischendurch irgendwas finde, wovon ich meinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Ich schätze, ich brauch zum Abschluss noch drei bis vier Semester, wenn wirklich alles glatt geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hätte da mal eine Frage zur deutschen Sprache: Wenn man jetzt einen Namen, eine Bezeichnung oder sowas hat, wie z.B. Death Metal, wie wäre die korrekte Schreibweise, wenn man Stück anhängen will? Wäre es "Death Metal-Stück" oder eher "Death-Metal-Stück" oder etwas ganz anderes?
(Mir fiel gerade nichts besseres als Death Metal ein ^^')
Eigentlich soll man dann zwischen jeden Bestandteil einen Bindestrich setzen (also Death-Metal-Stück), aber ich mach das nicht immer, weil das meistens etwas gedrängt aussieht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Benutzt Du ein spezielles Parfüm?
Nein. O_o Ich wasch mich und benutz Deo (und nach dem Rasieren einen After Shave Balsam), das muss reichen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du davon, dass Obama Präsident der vereinigten Staaten geworden ist?(Mal abgesehen davon, dass McCain aufgrund von Frau:"ID ist toll und Abtreibung sündhaft" Palin, wohl keine Alternative gewesen wäre).
Noch ist er es ja nicht, das kommt erst im Januar.
Ich find's positiv, er wird wohl mehr Wert auf Diplomatie legen als sein Amtsvorgänger.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber ist der Sinn dieser Kategorie nicht viel mehr, das diejenigen, welche Interesse an dir haben und dir Fragen stellen möchten, die Möglichkeit dazu bekommen? Ich hatte diese neue Rubrik nie als neuen "witzigen" Inhalt verstanden, habe ich hier nun falsch gedacht oder der andere Fragensteller da?
Ich hab das hier auch nicht als witzige Rubrik geplant, da ich ja nicht vorhersehen kann, welche Fragen kommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Antworten sind nich unbedingt immer lustig, aber interessant..
...bist du mit dem Ausgang der Wahl im Ammiland zufrieden?
Ja, schon. Bin jetzt bloß gespannt, was Bush in seinen letzten zwei Monaten noch für dolle Beschlüsse raushaut. War bei Clinton kurz vor Schluss auch so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was machst du gegen Selbstzweifel und wie erinnerst du dich selbst daran dich nicht für andere zu verstellen?
Bei Selbstzweifeln suche ich nach positiver Ermunterung durch andere. biggrin.gif
Mich zu verstellen würde ich nie lange durchhalten, ich finde das zu anstrengend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wäre es nicht cleverer am Update zu arbeiten, anstatt diese Fragen zu beantworten, deren Antworten von maximal 1% der Leser gelesen werden, weil sie größtenteils nicht sonderlich lustig sind?
(Das mit dem Lustig liegt nicht an dir, sondern daran, dass man manche total unlustige Fragen nicht lustig beantworten kann...
Ich bin mental momentan aus gesundheitlichen Gründen nicht auf der Höhe, also hätte es überhaupt keinen Sinn, wenn ich jetzt versuchen würde, längere Texte zu schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hm, das ist in der Tat der plausibelste Erklärungsversuch.^^ Nur blöd, dass das dann irgendwie die Vorstellungskraft übersteigt, da man durch unsere Kenntnisse von der Welt, den physikalischen Gesetzen etc. sich, oder ich zumindest, nicht wirklich vorstellen kann, das etwas keinen Ursprung hat und immer da war.

Um noch eine Frage zu stellen: Wenn sich das Universum ausdehnt wie du eben sagtest (habe mich damit noch nicht beschäftigt, weiß das also nicht - aber wenn ich das eben richtig verstanden habe sagst du ja das es so ist wink.gif) - Angenommen, man könnte ein Raumschiff bauen, das schneller fliegt, als sich das Universum ausdehnt; Was glaubst du, würde passieren, wenn es über den "Rand" des Universums hinaus fliegen würde? Würde es quasi aus dem Raum-Zeit-Kontinuum verschwinden, oder wäre dieses "Überwinden der Grenze" gar nicht erst möglich?
Nach der momentan meistakzeptierten Theorie würde man irgendwann wieder zu seinem Ausgangspunkt gelangen; in etwa vergleichbar mit einem Wanderer auf einer Kugel, der immer geradeaus läuft und sie irgendwann komplett umrundet hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wer weiß wieviele Urknälle es vor dem Urknall schon gab? Kann ja sein, dass sich das Universum ausgedehnt hat und sich dann, wie in deiner Antwort zur letzten Frage, zu einem zweiten Urknall zusammengezogen hat?!
Ja, ist vielleicht ne normale Erscheinung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Und wie glaubst du, hat überhaupt alles angefangen? Sozusagen die "Wirklichkeit" überhaupt? Die Frage bereitet mir einiges Kopfzerbrechen, da beide Möglichkeiten nicht völlig logisch sind; Wenn irgendwann vor Beginn der "Ära vor dem Urknall" wirklich ein Nichts herrschte, wie konnte aus nichts überhaupt etwas entstehen wenn nicht durch eine höhere Macht? Aber wenn es nie so ein Nichts gab, wie kann diese Wirklichkeit schon IMMER existiert haben? Muss nicht alles irgendwo seinen Ursprung haben? :S Wenn du mir DARAUF eine Antwort geben kannst, dann ersparst du mir viel Grübelei für die restliche Dauer meines Lebens. Achja, und gute Besserung. smile.gif
Vielleicht muss nicht alles einen Ursprung haben? Wir versuchen vielleicht, unseren eigenen Lebenslauf (Geburt, Leben, Tod) auf unsere Umwelt zu projizieren, aber eventuell klappt das auf der ganz großen Ebene nicht. Vielleicht gibt's einen riesigen Kreislauf mit vielen tausenden Universen, und immer wenn sich zwei Universen ganz doll lieb haben, entstehen zwei neue, während die Elternuniversen draufgehen, aber irgendwann wieder entstehen (weil sich zwei andere Universen liebhaben), weil sich alles wiederholt, eventuell auch das Leben in den einzelnen Universen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie uns bekannt ist, glaubst du ja, das Universum wäre durch den Urknall entstanden - Ich bin ebenfalls nicht religiös und nicht in der Kirche, aber was ich bei der Urknall-Theorie absolut nicht nachvollziehen kann - wie soll denn bitte aus dem rein theoretisch vorher herrschenden nichts dieser Urknall gekommen sein? Wenn alles in einem einzigen Punkt unendlicher Dichte konzentriert war, wo kam dann dieser Punkt her? Ich frage mich, wie man das plausibel erklären soll. :S
Was "vor" dem Urknall war, kann niemand sagen, weil die Zeit (soweit wir wissen) gemeinsam mit dem Raum erst mit dem Urknall entstanden ist, also gibt's eigentlich kein "vor der Zeit". Was immer es war, es war wohl kein Nichts.
Bevor man wusste, dass das Universum sich ausdehnt, gab es Theorien, wonach das Universum schrumpfen könnte und zu einem dicken Schwarzen Loch würde, welches dann aus irgendeinem Grund wieder explodieren könnte und ein neues Universum schaffen würde (ein neuer Urknall). Das wird nicht passieren, aber wer weiß, vielleicht ist es mal passiert. Wirklich wissen werden wir es nie, weil wir nie über den Urknall hinausblicken können. Die physikalischen Gesetze, die uns überhaupt die Erkenntnisse über den Ursprung des Universums möglich machen, sind ja erst kurz nach dem Urknall entstanden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In der 1. Housefolge äußert house sich zum Thema würdevoll sterben... solltest du dir msl snsehen...
Ich kenn die Szene halb auswendig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Naja, nicht direkt über Intgegralrechnung wie du sie verstehst, eher mathematische Begriffe abstrackt benutzt und die Bedeutung neu zugeordnet. Sprich ein Film bei dem normale Begriffe durch mathematische ersetzt sind
Meine ehrliche Meinung? Klingt nach einer furchtbaren Idee. Wie soll man einen Actionfilm genießen, wenn man nebenbei die Begriffe im Hinterkopf dekodieren muss?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du die neue Serie "Pushing Daisies" auf Pro 7? Wenn ja, wie findest du sie?
Ich hab bisher nicht reingeschaut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es schräh einen fiktiven Action-Kracher über Integralrechnung drehen zu wollen?
Du wirst extreme Schwierigkeiten haben, da Action reinzukriegen. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"Ich hab schon Angst vorm Sterben (sollte jeder haben), deswegen hänge ich ja so am Leben."

Ist es nicht einfacher zu glauben, dass es nach dem Tod so ist, wie vor der Geburt?
Ich hab ja nicht gesagt, dass ich Angst vor dem Tod habe. Ich hab Angst vor dem Sterben. Ich könnte mich ja dabei quälen. Oder äußerst unfotogen dahinscheiden. Oder mich dabei entleeren. Das wäre als letzter Moment auf Erden doch ziemlich würdelos. O_o Zumindest sollte so nicht die letzte Erinnerung der Welt an mich sein.

Bei "Frauenarzt Dr. Hiob Prätorius" gibt's eine Szene, wo eine Patientin den Arzt fragt: "Ist Sterben schlimm?" "Nee, merkste gar nicht. Oder haste gemerkt, wie du auf die Welt gekommen bist?"
Ich bin mir allerdings äußerst unsicher, ob das wirklich so sein wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gut, dass man bei deinen Symptomen Krebs ausschließen kann. Wie würdest du reagieren wenn dir Dr. House ins Gesicht schleudern würde, dass du Krebs hast?
Ich wäre schwer entsetzt. Und ich würde die Meinung eines Onkologen (wie Wilson) einholen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu dem versprochenen Hammer aus House......sieht man etwa den Hammer von Wilson? oder von House?^^
O_o Nein. Hoffentlich nicht. (Hey, das ist ne amerikanische Serie. Die haben schon was gegen sichtbare Brüste.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren