Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41551 Fragen gestellt, davon sind 13 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Könntest du dir dich mit langen Haaren vorstellen?
Meine Haare sind eigentlich schon wieder viel zu lang... *seufz* Aber mit ganz langen Haaren... eher nicht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was genau sind Afrozentristen denn?
Die glauben, dass Afrika der Ursprung aller Kultur und Zivilisation wäre.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welchen Präsidentschaftskandidaten würdest du wählen, wenn du US-Bürger wärest?
Obama. Ich würde doch keinen alten Sack wählen, der auch noch zur gleichen Partei gehört, die das Land in die Scheiße geritten hat.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist Klopfer eigentlich ein Hase oder ein Kaninchen?
Ein Kaninchen. Aber das sind ja auch Hasen (nur keine Echten Hasen).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wettest du an sich gerne?
Eigentlich nicht. Höchstens beim Lotto. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe gerade eine Geschichtsarbeit über den Volksaufstand von 1953 geschrieben und war mal wieder überrascht, wie schamlos in der DDR die Geschichte zweckdienlich umgeschrieben wurde...
Du warst zwar erst neun als die Mauer gefallen ist, aber wie sehr warst du dir der politischen und propagandistischen Vorgängen bewusst? Wie dachtest du damals und wie denkst du heute über die DDR?
Mir war schon klar, dass man viel Propaganda gemacht hat (auch wenn ich es damals nicht mit dem Wort bezeichnet hätte), aber ich hatte schon geglaubt, dass da was dran ist, was man uns erzählt. Es war natürlich immer etwas komisch, wenn man mal in den Intershop ging und es da so schön nach Kaugummi und Kaubonbons roch und die Matchboxautos da hingen... da fragte man sich schon irgendwie, warum man das nicht normal in der DDR hatte, und warum andere Sachen immer so selten sind. (Matchboxautos waren bei uns Kindern DIE Sandkastenwährung.) Aber im Prinzip dachte ich, dass sich das bestimmt irgendwann gibt. Was ich in der Wendezeit mitbekommen habe, war die Geschwindigkeit, in der einige ihre Nase nach dem Wind gedreht haben und behaupteten, ja eigentlich schon immer gegen die DDR gewesen zu sein, obwohl sie zu den fleißigsten Agitatoren zählten. Mich hat das immer etwas angekotzt, weil das auch kaum hinterfragt wurde.
Was ich heute von der DDR halte... Ein Experiment, was schiefging und auch schiefgehen musste, weil viele Gegebenheiten einfach zu schlecht waren (nicht zuletzt der große Bruder Sowjetunion, der einem ständig im Nacken saß). Ich glaube, die Führungsriege war tatsächlich der Überzeugung, dass sie etwas Gutes tun (gut, bis auf Mielke, der war einfach Arsch), aber sie hatten ja gar keinen Bezug mehr zur Realität, weil sie auch immer schön abgeschirmt wurden. Wenn Honecker mal durch eine Straße fuhr, wurden z.B. die Fassaden schön geschmückt - dass dahinter alles verfällt, bekam der ja gar nicht mit. Kein Wunder, dass er dachte, alles wäre okay.
Ich hab aus der Zeit jedenfalls mitgenommen, dass man nicht alles glauben sollte. Auch in der BRD gibt's viel Propaganda (man denke nur an die Märchen, mit denen man den Kosovoeinsatz rechtfertigte), man sollte immer hinterfragen.
(Was mir auch grad einfällt: Ich hab so einige alte Dokumente von meinem Opa; der musste nach dem Volksaufstand 1953 die Polizei verlassen, weil man dort alle aussiebte, die man nicht für politisch hundertpro zuverlässig hielt.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Liest Du auch gerne NEON?
Ich lese es nur gelegentlich.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist Eminem ein Beweis für Dich, dass ein haufen Geld und Erfolg doch nicht glücklich macht? (hat grade seinen 36. Geburtstag und wiegt angeblich um die 100kg) Und warum ist das so, wenn sich so Leute doch genau das so gewünscht haben?
Ich glaube, es hängt immer davon ab, was man sich vom Geld verspricht. Geld ist für mich eher etwas, was die Nerven beruhigt; was man ansonsten aus seinem Leben macht, ist für das Glück wohl entscheidender.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du "City of Heroes"?
Wenn ja, was hälst du davon und der Idee, die Thematik in ein MMORPG zu packen?
Kannte ich nicht, also kann ich dazu wenig sagen. Es klingt aber schon interessant, es wird ja eher selten eine halbwegs realistische Stadt der Neuzeit als Setting für ein MMORPG benutzt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich will ein Kind mit dir machen!!!
Bitte schick eine aussagekräftige Bewerbung mit Bild an meine E-Mail-Adresse. Gemäß unserer Gleichstellungsbeauftragten weise ich darauf hin, dass bei gleicher Eignung Frauen bevorzugt werden. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mal angenommen, Du hättest eine Wette verloren und müsstest Dir die Haare färben, welche Farbe würdest Du wählen?
Schwarz. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Deine Meinung dazu, dass die von Ypsilanti geplant Koalition unter Tolerierung durch die Linkspartei nun doch nicht zu Stande kommt?
Kindisches Affentheater. Wie kann man eine Regierungsbildung der eigenen Partei nur deswegen verhindern wollen, weil einem vielleicht die Leute nicht gefallen, die ihr Recht auf Stimmabgabe ebenfalls wahrnehmen wollen? Dieses Rumgezicke wäre für Teenager schon würdelos, aber erwachsene Politiker haben dann eigentlich nichts anderes verdient, als mit Schimpf und Schande aus dem Land gejagt zu werden. Sollen froh sein, dass die SPD überhaupt mal irgendwo neu an die Macht kommen könnte.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gehen dir diese "ich will was wissen hab aber keine lust die sufu zu benutzen obwohls total einfach ist und lass dich die arbeit machen" genau so aufn sack wie mir?
Ja, das nervt schon sehr.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche ist deine Lieblingsfigur aus Switch Reloaded?
Michael Kessler als Adolf.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was kannst du mir über die Geschichte der Ost-Indien-Gesellschaft erzählen ?
Wikipedia ist nebenan
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was war das letzte worüber du heut gelacht hast?
Darüber. Ergibt aber nur Sinn, wenn man Top Gear kennt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Robert A. Heinleins Kurzgeschichten aus den 50ern sind toll, die sind spannend, humorvoll und trotz der total veralteten Technik einfach spannend geschrieben.
Ok, ich werde mir mal eins seiner Bücher zulegen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
nun, Starship Troopers war sein Erstlingswerk... sollte man vielleicht gnädig sein. So wie auch zu seinen eher dämlichen Spätwerken. Aber er hat in seinen mittleren Romanen immer gern eine Gesellschaft propagiert, die eben nur wenig Gesetze hat außer eben niemandem ein Leid zuzufügen und so zu behandeln, wie man behandelt werden will... wie wärs, wenn du dir mal seine älteren Sachen ansiehst? OK für Germanisten ist das eher nicht so toll...
Welches Buch würdest du am ehesten empfehlen?
(Ich bin kein typischer Germanist, das merke ich schmerzhaft, wenn ich mir die Sachen angucke, die ich fürs Studium lesen muss. Alles Kacke.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was sind deine Vorstellungen von Moral?
Anderen kein unnötiges Leid zuzufügen und generell so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden will.
Hast du die Geschichten von Robert A. Heinlein gelesen? Wenn ja, wie gefallen sie dir?
Ich hab Starship Troopers gelesen, aber das fand ich lausig.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst Du "Die Braut des Prinzen"? Müsste doch Dein Humor sein..
Nein, kenn ich nicht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hättest Du Interesse mal nach Rom zu fahren?
Och ja, angucken würde ich es mir mal.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meinst du nicht, das die geringe resonanz evtl auch auf das Fragescript zurückzuführen ist?
Warum sollte das Leute davon abbringen, Kommentare zum Blogeintrag zu schreiben?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn Donald immer nur mit Matrosenjäckchen rumläuft... warum wickelt er sich dann ein Handtuch um die Hüften wenn er aus der Dusche steigt???
Vielleicht hat er nach dem Duschen immer eine mordsmäßige Erektion, die er verdecken muss.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
keine ahnung ob des schon gefragt wurde, bin aber auch zu faul um danach zu suchen, aber: welche musik hörst du soim allgemeinen?
und wieso muss man diese bescheuerten kästchen anklicken?!
Antwort auf die Musikfrage
Antwort auf die Kästchenfrage
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich wll ein Kind vn dir?
Ich hab keine, die ich erübrigen könnte. (Genau genommen habe ich gar keine.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann kommt ein neuer Blog-Eintrag?
Wenn ich wieder Lust drauf hab, einen zu schreiben. Dauert ja immer lange, und die Resonanz auf den letzten war nicht sonderlich groß.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du für den rest deines Lebens nur noch eine Fernsehserie sehen dürftest, welche wäre das?
Das ist echt schwer... House? Raumschiff Enterprise? Hey Dad? Top Gear? Ich kann mich nicht entscheiden.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo wir bei den Kernfragen sind: Nutella oder Nuspli (oder was ganz anderes?)..?
Nudossi ist nussiger... allerdings nehm ich auch gerne Nutella.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum bist du nicht schwul?
Kerle sind bäh. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Afrozentristen?
Sind Spinner. Südlich der Sahara sind die Afrikaner technisch nicht über Erdhütten hinausgekommen, da wurden sie von Europäern schon vor über zweitausend Jahren überholt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du die IP der Fragesteller auslesen?
Ja.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum machst du nach "^^" immer ein ";"??
Andere machen ^^°, ich mach ^^;
Im Prinzip ist es tropf.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kernfrage des Lebens: Pepsi oder Coke?
Coke.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du auch dass es eine Frechheit ist das die deutsche Bank mir 50 ? Bearbeitungspauschale berechnet weil sie meine neue Adresse rausfinden mussten ? (Ich wusste nicht dass ich bei denen ein Konto habe) Das aller schlimmste ist ja, dass die das Geld einfach ungefragt von meinem Konto abgezogen haben.
O_o Warum wusstest du nicht, dass du ein Konto bei denen hast?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist eig. der Unterschied zwischen HTML und XHTML? Kann man mit letzerem irgendwas besonderes machen?
XHTML hat strengere Regeln (so müssen geöffnete Tags stets geschlossen werden; auch die Tags für Bilder und Zeilenumbrüche) und man kann andere Sprachen, die auf XML basieren, in XHTML-Dokumente einbinden und sie so erweitern.
Wer das nicht braucht, kann ganz gut auf XHTML verzichten.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Arg, so ein blöder Fehler >__<. Tut mir ernsthaft leid, wollte ich nicht.

Diese Gesangsart können auch ein paar (männliche) Freunde von mir und die klingen auch noch ganz normal. Kommt halt auf die Atmung und sowas an. Ist ziemlich schwer (und sicher nicht jedermans Geschmack), aber ich finde das ganz gut.
Ich denke mal, das gefällt dir nicht, oder? ^^
Nein, ist nicht so meine Welt. Allerdings zwingt mich ja auch keiner, das zu hören, insofern gönne ich anderen ihren Spaß.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also soweit ich weiß, ist seine Stimme in Ordnung, aber das kann auch eine Fehlinformation sein.
Das mit dem HTML tut mir leid. Kannst du mir bitte sagen, wo ich den Fehler gemacht habe?
Erstaunlich, dass er seiner Stimme so etwas antun kann, ohne davon bleibende Schäden zu kriegen. O_o

Du hast in beiden Beiträgen im zweiten Link vergessen, nach der URL das abschließende ' zu machen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was kann man tun, wenn eine Lehrerin Schülerrechte ignoriert und sich das in den Noten auswirkt, wenn der Kurs versucht, etwas dagegen zu unternehmen?
Hast du schon mal überlegt, das ganze hier "Dr. Klopfer" zu nennen und ne Seelsorge draus zu machen (fänden die von jugendschutz.net bestimmt super ^^)?

Warum kann man beim Fragen keine Emoticons verwenden?
Habt ihr einen Vertrauenslehrer? Falls das nichts bringt, geht zum Elternrat, und falls das nichts fruchtet, gibt's sicher in der örtlichen Presse jemanden, der einen kleinen Skandal an die Öffentlichkeit bringen möchte.

Man kann beim Fragen durchaus die eingebauten Emoticons verwenden. Man muss halt nur die Codes wissen (die ich aber nirgendwo erwähnt habe, also muss man wohl raten, wenn man die Codes aus dem Forum nicht kennt...)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du glaubst, seine Stimme ist hinüber, dann wirst du mir wohl nicht glauben, das der Sänger dieser Band seit mehr als 16 Jahren so singt, oder?
(Geschickt eine Frage draus gemacht...)
Könntest du dir bitte angewöhnen, deine HTML-Anweisungen vor dem Abschicken zu überprüfen? Du zerhaust mir mit den kaputten Links mein schönes Layout und erschwerst mir das Antworten.

Zur Frage: Ich glaub dir schon, dass der so lange singt. Aber dazu muss seine Stimme ja nicht in Ordnung sein. Ich bezweifle, dass er die "Loreley" hinbekommen würde.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wink.gif wenn du findest dass man andere so behandeln soll wie man selbst behandelt werden will, bist du sehr streng! ist dir das bewusst? finde ich aber gut..
Ich dachte, das wäre die Grundlage der Moral.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Als mein Freund mich verlassen hat und ich mich umbringen wollte bin ich zufällig auf Deine Seite gestossen. Es war das Einzige was mich in dieser Zeit zum Lachen bringen konnte. Dafür will ich Dir danken.
Keine Ursache. Ich hoffe, es geht dir jetzt besser. smile.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du könntest doch sicher die Gags von Stefan Raab schreiben. Schon mal an so nen Job gedacht?
Ich weiß nicht, ob mir da nicht die Anerkennung fehlen würde... Keiner spricht von den armen Gagschreibern für Leute wie Stefan Raab, Harald Schmidt usw., und die Berühmtheiten kriegen das ganze Lob ab. Also da müsste ich schon sehr viel Schmerzensgeld kriegen. O_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn Du inzwischen selber weisst wie furchtbar so ein seelischer Schmerz sein kann, warum zeigst Du dann so wenig Verständnis für Borderliner? Oder ist das Deine Verbitterung?
Erstmal: Was heißt hier "inzwischen"?
Und wo zeige ich wenig Verständnis für Borderliner?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du keine Bedenken dass du irgendwann nur noch hier sitzen wirst und Fragen beantwortest (welche zu 80% ziemlicher Schwachfug sind)? Falls nicht darf ich mir dann vertretungsweise Sorgen machen? ô_O
*1x täglich mind. ne Stunde frische Luft verordne*
Nein, hab ich nicht. Ich nehm mir dann die Freiheit, die Fragen zu ignorieren, bis ich wieder Lust hab. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Eistee von Aldi oder Lipton?
Ich trinke so selten Eistee, dass ich gar nicht sagen kann, was mir da besser schmecken würde. O_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was sind deine Vorstellungen von Moral?
Anderen kein unnötiges Leid zuzufügen und generell so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden will.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dann könnten wir aber schon mal Pläne schmieden^^ Ich bin ja immer noch dafür wir überfallen zu erst Frankreich und wenn die sich ergeben haben schnappen wir uns deren Atomwaffen und dann müssen die Thommys dran glauben xD du siehst wir haben viel zu besprechen wink.gif
Ich glaub, die ergeben sich nicht mehr so leicht...
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von diesem und diesem Lied? Vorallem zu dem Zweiten würde mich deine Meinung zum Text interessieren.
Ich werde ich auch nicht pöbeln oder ähnliches, wenn es dir nicht gefällt. ^^
Textlich: Kindergartenrevoluzzer. Gesanglich: Der Typ braucht bestimmt jeden Tag nen Lastwagen voller Halsbonbons.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
(zu der frage mit dem aussterben)...na dem planeten?
Den juckt's doch nicht, was mit ihm passiert. Ich find's bescheuert, wenn Menschen ihre Art immer als Störfaktor auf der Erde empfinden. Wir gehören nun mal dazu.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wieso soll das nicht der richtige weg sein? ich zeige das ich skruppellos und ohne jegliche Moral bin... das waren doch die Anforderungen für den Job^^
Ich habe aber schon moralische Ansprüche (und erst recht erwarte ich die mir gegenüber)... und sich bei irgendwem einzuquartieren ist nun nicht gerade eine Strategie für meine Armee. Wir sind doch keine Großfamilie vom Balkan.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren