Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41661 Fragen gestellt, davon sind 36 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


was haelst du davon, dass uns anatol stefanowitsch so lange warten laesst? ich finde er koennte mal nicht so faul sein und sein blog bedienen ^^
kennst du eig das dreibeinblog? wenn ja, was haelst du davon? ist so jemand dein vorbild, der ja offensichtlich davon leben kann was er schreibt?
und denkst du nicht, dass du ein wenig mehr schreiben solltest wenn du davon leben willst, weil 3 kolumnen in 3 monaten ist ja nicht soooo viel.
Ich denke, Herr Stefanowitsch hat vielleicht zuviel zu tun mit seiner sprachwissenschaftlichen Arbeit?
Das Dreibeinblog kenne ich nicht. Wenn's um Leute geht, die von ihrem Schreiben leben können, denke ich eher an Wil Wheaton als Ermutigung (weniger als Vorbild).
Ich werde für die Kolumnen ja nicht bezahlt, und ich habe bisher nicht feststellen können, dass sich mehr Kolumnen oder Texte wesentlich auf die Einnahmen aus der Seite auswirken. Wenn ich wüsste, dass sich das auch finanziell lohnen würde, könnte ich mir auch gut vorstellen, mehr zu veröffentlichen. Ich bekomme ja öfters Anfragen, ob ich nicht Kolumnen für andere schreiben will, aber ich soll anscheinend immer nur damit zufrieden sein, dass es Werbung für mich wäre (oder es werden ein paar Sachspenden versprochen, die dann nie kommen). Mein Vermieter denkt merkwürdigerweise nicht, dass es Werbung für ihn wäre, wenn ich in seiner Wohnung lebe, und möchte trotzdem Geld.
Außerdem veröffentliche ich nicht alles auf der Seite, was ich schreibe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn man sich die Fragen hier so anschaut, hat man langsam das Gefühl dass aus dem Thema hier so etwas wie "Klopfer-mit-Durchblick" wird. Könntest du dir vorstellen, eine Aufklärungsseite für Jugendliche zu machen?
Nein, da müsste ich ja ernsthaft antworten. Und die vielen blöden Fragen, die dann irgendwelche Leute stellen, die sich für besonders lustig halten, sind auch nicht so verlockend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du vom Kabarettisten Volker Pispers?
Guck mal hier
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du eigentlich auch die anderen Moers Bücher, außer "Ensel und Kretel", und wenn ja: Hast du "Schrecksenmeister" gelesen und wie fandest du es? (bzw. was denkst du allgemein über die anderen Bücher?)
Ich kenne die, aber habe den "Schrecksenmeister" noch nicht gelesen (steht immer noch im Schrank...). Die Bücher sind wirklich toll, allerdings werden die immer düsterer. O_o Da ziehe ich die Leichtigkeit der ersten Bücher schon vor.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was meinst du, wie viel Prozent der Erdbevölkerung aus rein darwinistischer Sicht aus den Genpool der Menschheit befördert gehören? Und wie sollte man das am besten anstellen? ^^
Bei einer rein darwinistischen Sicht würden die sich selbst aus dem Genpool entfernen. Ich denke aber, 20% bis 30% der Weltbevölkerung würden reichen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
liest du auch comics in der art von spiderman und batman? wann erscheinen neue lmd antworten?
Nein, Superheldencomics sprechen mich nicht wirklich an. (Schreibt man das nicht Spider-Man? biggrin.gif Im Comicforum legen die Wert drauf...)
Neue LmD-Antworten gibt's, sobald etwa 50 neue Fragen zusammengekommen sind. Wann das sein wird, weiß ich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfe, findest du sich selbst eigentlich schön?
Nein. Ich hab so Momente, da finde ich mich annehmbar, in anderen Momenten hässlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Auch wenn sie nicht mein Gedankengut klauen und auf mein Urheberrecht scheißen, regen mich diese Leute von SMS.at auf. Ich finde es unerhört, wenn man sowas macht und dann auch noch glaubt, man könne das mit Ignoranz und purer Dummheit wettmachen. Stört das nur mich so? O.o
Nein, sicher nicht. Ich versuche dann einfach ruhig durchzuatmen und tröste mich mit dem Gedanken, dass diese Leute bestimmt bald von anderen verhauen werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"also wenns nach dem geht, hätte der typ von der seite schon die fragen NICHT kopieren dürfen, weil die "geistiges eigentum" der jeweiligen autorInnen sind"
Das kam als Argument auf sms.at... was hälst du davon?
Es gibt ein Zitatrecht. Ich nehme die Fragen der Fragesteller, schreibe eigene, kreative Antworten und erschaffe daraus ein neues eigenständiges Werk, zu dem die Fragen als notwendiger Teil gehören. Der BGH hat in einem Fall (Kalkofes Mattscheibe) entschieden, dass die Verwendung fremden Materials in solchen Fällen rechtmäßig ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich war früher mal ein unheimlicher Fan von Mangas und Animes, was aber mit der Zeit nachgelassen hat (bin jetzt 18). Mittlerweile kann ich sogar sagen, dass mich das Thema relativ kalt lässt. Das scheint aber nicht nur mir so zu ergangen zu sein, ich persönlich kenne einige, bei denen das auch so war. Glaubst du, dass es dafür allgemeine Gründe gibt? Mir persönlich z.B. war der ganze Spaß irgendwann zu zeit- und geldaufwändig.
Ich denke, das passiert vielen. Wenn man älter wird und sparsamer mit dem Geld umgehen muss, überlegt man halt, wofür man Geld ausgeben muss. Dummerweise verkaufen sich dadurch Mangas für ältere nicht so gut, und daher gibt's auch nicht viele für dieses Publikum. Und daraus resultiert wiederum, dass ältere Leser weniger finden, was ihren etwas reiferen Geschmack trifft. Die wachsen dann quasi aus dem Angebot heraus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mal zu dieser Yaoi-Thematik. Im Grunde würde ich allen Gegnern zustimmen und ja die gehen einen einfach tierisch damit auf den Sack, weil das ja in der Szene noch was ganz außergewöhnliches ist. Jetzt kommt aber das aber, anhand der Genshiken Folge, die ich heute gesehen habe, musste ich begreifen, dass das ein relativ natürlicher Trieb ist. Sehen wirs doch mal so. Wir (die männliche Gemeinschaft) sehen uns nackte oder leicht bekleidete gemalte Figuren an. Jetzt mal umgedacht, sind wir so erschrocken davon, dass ein Mädel ihren Trieben nachgibt und sich dazu bekennt nackte Kerle anzusehen? Und im noch weiteren Sinne, sieht man sich doch nicht ungern Lesbenaction an, ist es so falsch, wenn sich Mädels (unwirkliche) Schwulenaction ansehen? Ich denke nicht unbedingt, der einzige Unterschied ist, dass die da nen großen Hehl drauß machen, während Kerle nicht rumlaufen und jedem erzählen, dass sie sich gezeichnete Lesben angucken. Also so gesehen, ist es fast ok. Und um die Form einer Frage zu wahren: Hab ich recht? ~DiePest~
Yaoi ist in der Szene was Außergewöhnliches? O_o Seit wann denn das?

Es gab am 19. schon eine Diskussion um Yaoi, guck da am besten mal nach.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst/Magst du Lachschon.de?
Ich kenn's nur indirekt, weil immer wieder Leute Bilder von lachschon.de mopsen und für die Fundsachen einschicken (obwohl ich das dicke Wasserzeichen nun echt nicht übersehen kann).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
is es normal, dass meine freundin in den ersten 2 Monaten nie einen Orgasmus hatte???
Soll ich mich mal drum kümmern?
(Keine Bange, geht vielen so. Die meisten Jungs erfahren das nur viel später, wenn überhaupt. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meine Oma liegt im Sterben und ich möchte sie nicht besuchen, weil ich das nicht mit ansehen will. Außerdem hat sie Alzheimer und erkennt keinen mehr. Ich fühl mich ziemlich scheiße wegen meiner Entscheidung und wollte mal hören was du davon hältst...
Was hätte es für einen Sinn, wenn du dich quälst, indem du dir das ansiehst? Ich glaube, das wäre auch nicht im Sinn deiner Oma. Sie möchte sicher, dass du sie aktiver im Gedächtnis behältst und nicht so, wie sie kurz vor ihrem Tod aussieht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du nicht auch manchmal das Bedürfnis, Menschen die irgendwo auf dieser weiten Welt hinter einem PC sitzen und puren Müll schreiben kräftig ins Gesicht zu schlagen und ihnen danach die Hände abzuhacken, damit sie ja nie wieder eine Tastatur bedienen können?
Ja. Ich glaube, das ist ein äußerst gesundes Bedürfnis für jemanden, der einige Zeit im Internet verbracht hat. Wenn jemand lange im Internet unterwegs ist und nicht diesen Drang hat, ist er vermutlich Teil des Problems.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gehst du überhaupt noch auf cons in berlin, bespielsweise animaco oder mmc?
Nein, kostet zuviel, hab auch keine Lust, alleine hinzugehen, und so viel kann man da auch immer nicht machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ergibt diese Frage einen Sinn?
In etwa denselben wie diese Antwort.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du wirklich, du wirst die Frag den Hasen - Sektion noch lange so regelmäßig weiterführen?
Ich werde mich beim Antworten wohl bald etwas einschränken müssen wegen der Arbeit an Update, Buch und Referaten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
nerven dich auch manchmal die militanten yaoi-fangirls bei animexx?

ich zitiere:

yfg:"wie findest du eigentlich yaoi?"

"ist nicht so mein fall."

yfg:"schwulenhasser...nazi!!!"
Zum Glück hab ich nicht so viel mit denen zu tun gehabt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum ist 2ch.us down? =(
Keine Ahnung, ich war's nicht! urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab dem Threadersteller schon ne Mail geschrieben, die/der hat sich bisher nicht gemeldet. Und Moderatoren hab ich schon gesucht, ich finde beim besten Willen keine. Daher diskutier ich jetzt mit denen rum, und ich hoffe mir is keiner böse, ich bin nämlich einfach nicht gut im Diskutieren. ._.
Ich hab die Mail an den Kundenservice geschickt, die sind morgen ab 8 Uhr im Büro. Also vertraue ich mal darauf, dass das sowieso bald geregelt sein wird. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du mir einen Beziehungstipp geben? biggrin.gif (Nein, ich gehöre nicht zum 1/5, damit das scho ma klar is und ich dir den Anmachwitz klau ^_^)
Ich bin wohl nicht qualifiziert, um dir Beziehungstipps zu geben. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Antwortest du auf rhetorische Fragen?
Nur mit rhetorischen Antworten. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie findest du das zitat "Der Mensch neigt eher zur Narretei als zum vernünftigen Handeln."?
Da steckt einiges an Wahrheit drin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich finde diese Typen im sms-Forum auch ausgesprochen dämlich und würde ihnen gerne eine reinwürgen, allerdings ist Dummheit an sich leider kein Verbrechen. Die Leute, die im Moment diskutieren, haben ja nichts von deinem Zeug geklaut, "scheißen" also nur theoretisch auf dein Urheberrecht. Der verantwortliche User hat bis jetzt noch gar nicht zu seiner Aktion Stellung genommen, vielleicht sieht der die Sache ja ganz anders, bereut seinen Diebstahl und würde sich gerne entschuldigen oder so... ka, vielleicht sind auf der Seite ja auch nur Asoziale, aber die Möglichkeit sollte man ihm lassen. Findest du das mit der Löschungsaufforderung unter dem Gesichtspunkt nicht ein bisschen überzogen?
Naja, man weiß ja nicht, ob das die Forenbetreier überhaupt kümmert... Moderatoren scheint es dort ja auch nicht zu geben...
Überzogen? Hallo, ich will keine Namen, Wohnorte oder IP-Adressen haben, ich möchte einfach nur, dass ein Moderator zwei Mausklicks tätigt.
Eine Entschuldigung wäre menschlich zwar wünschenswert (und nehme ich per Mail auch immer noch gerne an), aber das ändert nichts daran, dass ich das nicht in dem Forum verbreitet haben möchte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Woran glaubst du liegt es, dass 90% der Deutschen die man im Internet trifft aus NRW kommen?
Guck mal hier.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also, nach den Kommentaren auf der sms.at-Seite musst du ab jetzt überall auf deiner Seite mit rechtlichen Schritten drohen, und ihnen gleich mal die Aufforderung eines Anwaltes (kennst du einen in deinem bekanntenkreis?) schicken, sich ihren Arsch nicht mit fremden Federn zu schmücken, damit sie sowas lassen.
Außerdem will ich noch anmerken, dass diese Vvollidioten auf der sms.at-Seite bitte nicht mit der Allgemeinheit der Österreicher gleichzusetzten ist.
Komisch, haben die mal die AGB von sms.at angeschaut? Punkt 3?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wen hältst du für den besten (Film-) Bösewicht überhaupt?
Mir fällt Auric Goldfinger zuerst ein.
"Erwarten Sie, dass ich rede?" - "Nein, Mr. Bond, ich erwarte, dass Sie sterben!"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie hast Du den Verlust Deiner damaligen langjährigen Freundin verarbeitet/verkraftet?
Ich weiß gar nicht, ob ich das so ganz verarbeitet habe. Man sagt ja, die Zeit heilt alle Wunden, aber ich fürchte, die kann bei mir immer noch leicht aufreißen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfeeeeeer, mach doch was, die scheißen auf dein Urheberrecht! O.O Kann man da eigentlich Polizei oder so einschalten?
Ich werde dann wohl eine Löschungsaufforderung an die Betreiber von SMS.at schicken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mein Gott sind das Asis auf der Seite!!!!
Ich klaue ab jetzt auch Sachen wenn mir der andere nicht ausdrücklich sagt ich soll sie nicht klauen...
Jungejunge... urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
findest du es auch so bizarr das der haider so betrauert wird?

ich persönlich finde ja, wer besoffen mit so hoher geschwindigkeit auf ein unbewegliches objekt trifft ist selber schuld.
Ja, ich find's schon bizarr. Ich glaub nicht, dass es in Deutschland einen Politiker gibt, bei dem so viele Bürger richtig heulen würden, wenn's ihn erwischt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin nicht sonderlich gut im Diskutieren und könnte Hilfe gebrauchen oO'Irgendwie <.<'
Eigentlich steht hier doch alles drin biggrin.gif (Österreichisches Urheberrechtsgesetz)
Urheberrecht gilt auch im Internet, und ich hab keinen Bock, dass sich irgendwer meine Arbeit schnappt und präsentiert, ohne meine Erlaubnis zu haben und auf mich hinzuweisen. Wenn ich etwas schon gratis ins Netz stelle, möchte ich wenigstens einen Werbeeffekt für mich haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es eigentlich auch so belustigend dämlich wie ich, dass in diesem sms.at-Forum auf den Hinweis hin, die Durchblick-Fragen samt Antworten stammen von klopfers-web, eine Verteidigerin der Blödheit mit der Frage antwortet: "Woher weißt du das?"? =D Ich überlege grade, was alles als Antwort in Frage kommt. "Ich bin Hellseher, das hab ich von meiner Oma geerbt", "Ich kann Telepathie", "Gott hat es mir verraten"...
Is ja n Ding... angeblich steht das doch in jedem zweiten Beitrag. -_-
Schön ist ja auch die Behauptung, die Seite wäre Copyrightgeschützt, aber nicht die Texte... urx.gif
Wenn ich der Tussi eine Ohrfeige gebe, akzeptiert die dann auch, wenn ich sag: "Du hast vielleicht das Recht auf körperliche Unversehrtheit, aber dein Gesicht nicht"?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was hälst du von der aussage des ifo-oberhonchos, das die kritik an den bankmanagern mit antisemitismus zu vergleichen ist?
biggrin.gif Ich dachte, es wäre heute jeder klug genug, dumme Aussagen über das "Finanzjudentum" (selbst wenn sie nur indirekt gemacht werden) zu vermeiden.
Auch sonst ist das natürlich extrem daneben. Die Bankmanager möchte man ja nicht foltern für das, was sie sind, sondern für das, was sie getan (bzw. nicht getan) haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Der BP kann aus dem gesamten Volk gewählt werden!!! er muss nur älter als 40 sein!!!
Da er nicht durch das Volk gewählt wird, ist man ja doch darauf angewiesen, was die Fraktionen im Parlament kennen. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Naja, also, die Diktatur in Nordkorea hat generell eigentlich nichts mit "links" zu tun, genauso wie alle anderen pseudokommunistischen Faschismusdiktaturen ala China, UdSSR, Kuba etc.
Wenn einfach linke und kommunistische Grundideen über den Haufen geworfen werden, ist es natürlich schwer, es als Kommunismus zu bezeichnen. Auch wenn ich meine Mikrowelle iPhone nenne, bleibts immer noch eine Mikrowelle.
Frage: Stimmst du mir nicht zu?
An sich ist es natürlich richtig, dass die linken Ideen mit den Diktaturen eigentlich unvereinbar sind. Allerdings hat bisher jeder Versuch eines staatlichen Sozialismus dazu geführt, dass aus dem Begriff der "Diktatur des Proletariats" der Anspruch der Anführer abgeleitet wurde, die ultimative Wahrheit zu verbreiten, das Volk sehr einseitig in der jeweiligen Ideologie zu erziehen und das Recht zu haben, gegenläufige Meinungen zu diskreditieren und brutal zu unterdrücken. Und bei vielen organisierten Linken findet man dann doch noch eine Verklärung der Diktaturen, selbst wenn sie sagen, dass das natürlich kein richtiger Sozialismus war.

Und auch wenn man von nichtstaatlichen Bewegungen ausgeht: In der RAF gab es ähnliche Tendenzen, so dass jeder, der irgendwie von der Meinung Baaders abwich, Angst um sein Leben haben musste. Aus irgendeinem Grund scheint es eine Barriere im Wesen der Menschen zu geben, die der Realisierung linker Ideen entgegensteht, insbesondere der Drang gewisser Führungspersönlichkeiten, ihre Ansicht als maßgeblich zu betrachten und Abweichler mit allen Mitteln auf Linie zu bringen oder zu entfernen. Karl Marx würde vermutlich kotzen, wenn er wüsste, was sich alles als Kommunist bezeichnet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du AC/DC?
Ich hab großen Respekt vor AC/DC, aber ich höre selten ihre Lieder.

Weswegen hast du großen Respekt vor der Band bzw. worauf gründet sich dieser Respekt?
Die sind schon ewig im Musikgeschäft, machen ihre Musik selbst, sind zu Ikonen des Rock geworden und viele ihrer Lieder gelten als Klassiker - und trotzdem sieht keiner von denen wie ein absolutes Wrack aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich mein 14 tägiges Wiederrufsrecht per Email nutze, wie kann ich nachweisen, dass der benutzte Mailserver die Mail auch ordnungsgemäß zugestellt hat?
Üblicherweise müsste bei einem Fehlschlag eine Mitteilung des Mailservers bei dir eingehen. (Warum stellst du mir die Frage? O_o )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wen möchtest du als Bundespräsidenten haben?
So richtig zufrieden bin ich mit keinem Kandidaten, allerdings fällt mir momentan auch niemand aus dem Politikerkreis ein, der für diese Rolle geeignet wäre.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich motz auf der sms.at-seite grade schon rum ôo Gibt's irgendwas bestimmtes, was ich schreiben sollte?
Ich denke, die wesentlichen Punkte wurden hier schon erwähnt, nicht wahr?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich gebe dir zu 100 Prozent recht!!!! Ich finds auch immer komisch wenn ich von Linken höre das die Rechten doch soo böse sind, obwohl sie zumindest in den extremen Varianten zum verwechseln ähneln^^
Ich denke zumindest, dass man Nordkorea problemlos in eine Nazidiktatur ummalen könnte, ohne dass sich für die Bewohner etwas ändert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kannst du was mit dem begriff horrorpunk anfangen?^^
Es gibt ein paar Punks, die ich so bezeichnen würde. Nachdem ich aber nachgeguckt hab, was der Begriff bezeichnen soll, hab ich durchaus schon mal was aus dieser Richtung gehört, bin aber kein Fan davon.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Langsam bekomm ich Angst vor dir... Biste du etwa Rechter als du immer behauptest???
Nein, aber es ist lustig sich vorzustellen, wie alle immer automatisch in eine Abwehrhaltung gehen, sobald sie irgendwas hören, was mit dem Dritten Reich assoziiert wird. KdF-Wagen - böse, aber Volkswagen - toll. KdF-Ferienheime - uiuiui, FDGB-Ferienheime - na ja, okay. Mutterkreuz - pfui!, Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten für kinderreiche Familien - hui!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wirst du dich denn auch an deine treuen Kameraden errinern, die dir hier immer wieder den Rücken gestärkt haben und auf deinen Befehl hin ausgerückt sind?? ich denke in diesem zusammenhang an Ferienwohnungen auf Hawai für Army Veterannen^^
Klar, ich bau da Kraft-durch-Freude-Ferienheime. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du dich gerne mal im RL mit deinen Fans treffen?
Hab ich schon ein paar Mal gemacht. Da ich nun allerdings weiß, dass nur ein Fünftel der Fans weiblich ist, muss ich mir das mit den Treffen in Zukunft noch mal überlegen - lohnt sich ja evtl. gar nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum magst du Matrix nicht?
urx.gif Ich hab mehrere Seiten darüber geschrieben, warum ich Matrix nicht mag. Irgendwo da drin muss die Antwort stehen, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das vergessen hab zu erwähnen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jetzt rollst du auch noch das R... steht deine Machtübernahme kurz bevor??
Leider nicht, ist nur gefälscht. Allerdings hat der Gefreite auch über zehn Jahre gebraucht... (Ich kann das R nicht mal richtig rollen. Aber meine Adolf-Parodie ist trotzdem toll. ^_^ )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das aber nicht sehr nett cO tz tz Klopfer, dass du den ollen Grobianen, die dir die Sachen klauen (sry, kann mich bei diesem sms ding auch nich anmelden), immer eine reinhaun musst biggrin.gif Du meintest, du würdest dich selbst mittig bis leicht links einordnen...was hälst du denn von Extremisten?
Gar nichts. Extremisten sollte man rrradikal ausmerrrrzen, ausrrrotten mit Stumpf und Stiel! biggrin.gif
Ernsthaft: Extremisten mag ich nicht, weil bei Extremismus die eigentlichen Ziele in den Hintergrund treten und eigene Macht- oder Gewaltfantasien ausgelebt werden, die unnötig Leid verbreiten und nichts tun, um zum Ziel zu gelangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du denn von Pazifismus? biggrin.gif
Ich zitiere aus meinem Buch: "Ich war nie ein Pazifist. Pazifismus war für mich immer nur die Verleugnung des Eingeständnisses, dass die einzig adäquate Antwort auf gewisse Frechheiten rohe Gewalt ist."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren