Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41123 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Hättest du dafür gerne einen Artikel in der Encyclopedia Dramatica? ;-)
Ich würde wetten, da kommen dann die Wörter "retard", "troll", "unfunny", "pedophile", "gay", "loser", "wanker" und (weil ich Deutscher bin) "Nazi" vor, oder? Ich glaube, ich verzichte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Freust du dich, dass ich jetzt dank dir den Fernseher ausgestellt hab und seit 20 Minuten EinLiebeslied rauf und runter höre?
Ich find's schön, dass man meine musikalischen Anregungen positiv aufnimmt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso magst du Star Trek Nemesis nicht?
Weil der ganze Film den Eindruck macht, als wäre die Story scheißegal gewesen. Die Romulaner klonen Picard? Die müssen das ja schon gemacht haben, als er noch ein kleiner, unbedeutender Captain auf der Stargazer war. Woher sollten die denn wissen, dass aus Picard mal der Captain des Flaggschiffes wird? So, dann geben sie den Plan auf, und anstatt den Jungen umzubringen, stecken sie ihn in ein Bergwerk? Warum? Der war Mitwisser in einem Geheimplan, und seine Arbeitskraft war sicher nicht so groß, dass sie im Bergwerk unverzichtbar wäre. Okay, und dann leitet der Klon eine Revolution des Sklavenvolks. Wie bitte? Unterdrückte Sklaven bauen ein gigantisches Raumschiff mit modernster Technik, offenbar unbemerkt von ihren Unterdrückern? Und die Romulaner, dieses knallharte Volk, akzeptieren einfach diesen dahergelaufenen Klon als Anführer, nur weil der den Senat gekillt hat? Wo war der romulanische Geheimdienst, den man in der Serie als besonders Furcht einflößend dargestellt hat? Und warum bitteschön möchte sich dieser Klon an Picard rächen und die Erde zerstören? Er hatte sein ganzes Leben lang nie direkt mit der Föderation zu tun, die wusste nicht mal was von ihm. Der Bösewicht ist in seiner Motivation so unglaubwürdig, als würde man Spongebob als Erzfeind von Batman präsentieren.
Dazu kommen die ganzen kleinen Plotlöcher: Wo kriegen die Romulaner einen Data-Prototyp her, den sie auf diesem komischen Wüstenplanet verbuddeln? Was sollte da dann diese alberne Mad-Max-Actionsequenz, die nicht mal der dünne Plot erforderte? Warum hat Picards Klon eine Glatze, wo der junge Picard keine hatte? Und dann gibt's noch das altbekannte Problem, dass bis auf Picard und Data die restliche Crew zu Komparsen degradiert wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warst du schon einmal in Wien?
Nein, ich war bisher nicht in Österreich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Einen herzlichen Glückwunsch zu deinem "Lieblings-Liebeslied" ! Eines der paar Lieder,die ich von Knorkator ansprechend finde... Es gibt viel zu wenig Rock-/Metal-Bands,die noch wirklich auf Deutsch Lieder schreiben. Hörst du viel deutsche Musik (muss nicht heißen : deutschschprachige Musik) ?
Also zumindest besteht der größte Teil meiner CD-Sammlung aus Werken von deutschen Bands. (Ärzte, JBO, Knorkator, n bissel DTH, Terrorgruppe... Dschinghis Khan biggrin.gif )
Ich höre kaum deutsche Bands, die auf Englisch singen (gut... Dick Brave, aber das war ja auch eher eine Coverband), auch weil ich das ein wenig albern finde. Warum ausschließlich Lieder schreiben in einer Sprache, die man weniger gut beherrscht als die Muttersprache?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von öffentlichen Verkehrsmitteln?
Ich benutze sie. biggrin.gif
Ich mag Busse nicht, weil mir in ihnen schneller übel wird als in anderen Verkehrsmitteln, aber Straßenbahnen, S-Bahnen und U-Bahnen sind sehr praktisch. (S-Bahnen sind mir am liebsten.) Öffentliche Verkehrsmittel haben aber nur einen Sinn, wenn sie tatsächlich im Normalfall anstelle eines eigenen Autos benutzbar sind. Ein Bus, der nur alle zwei Stunden fährt, ist ziemlich nutzlos für die meisten und macht ein eigenes Auto nicht überflüssig. Und bei der Straßenbahn, die ich täglich benutze, ärgert mich, dass sie fast immer überfüllt ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welches Liebeslied findest du am schönsten?
Momentan das hier.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Liest du Bücher von Stephen King? Oder magst du ihn und seine Bücher nicht?
Alte Antwort
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Chemie oder Physik? was ist dir lieber?
Physik. Chemie assoziiere ich immer mit stinkenden Chemikalien, hässlichen Säureflecken und zickigen Bunsenbrennern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Man liest ja in letzter Zeit häufig Sachen über die sexuelle Verrohung der heutigen Jugend. Was ist deine Meinung dazu und würdest du es für nötig halten,dagegen vorzugehen?
Ich bin immer sehr skeptisch, wenn behauptet wird, dass die Jugendlichen heute so viel böser und roher wären als früher, denn aus irgendeinem Grund gibt es diese Klagen schon seit mehreren tausend Jahren. (Ein Amerikaner verdiente mal viel Geld mit Büchern, in denen er behauptete, die Schulen der 50er Jahre wären viel sicherer gewesen, während die aktuellen Schulen voll von Drogen und Vergewaltigung wären. Als man ihn mal fragte, worauf er das basiert, sagte er: "Ich war selbst in den 50ern in der Schule, und da gab es nie größere Probleme als Papierschnipsel im Flur. Und was in heutigen Schulen abgeht, liest man doch in der Zeitung!") Und so ist es auch mit der Sexualität. Man will mir wirklich erzählen, dass es früher in sozial schwachen Gegenden keine bumsenden Zehnjährigen gab? Glaub ich einfach nicht. Heutzutage ist es nur leichter, davon zu erfahren, weil die Menschen alles mögliche offen im Internet erzählen.
Das Problem der sexuellen Verrohung ist in erster Linie ein soziales Problem. Die Eltern können sich nicht leisten, die Kinder altersgerecht zu beschäftigen und sind oft auch gar nicht daran interessiert, Zeit in ihre Kinder zu investieren. Viele von den Eltern haben außer Fernsehen, Alkohol und Bumsen auch keine andere Beschäftigung, und dort ist auch von Liebe oder zärtlicher Zuneigung oft nichts zu spüren. Und das beeinflusst natürlich auch die Kinder, die Sex dann auch in erster Linie als Freizeitbeschäftigung und nicht als Zeigen persönlicher Nähe ansehen. Da es auch sonst in diesen Gegenden kaum Einrichtungen gibt, in denen die Kinder angemessen betreut werden und sich sinnvoll beschäftigen können, kriegen Kinder natürlich von ihrer Umgebung die Botschaft: "Hey, Ficken macht Spaß und kostet nix, also lass uns doch ficken." Anders als man gerne vergisst, sind Kinder keine asexuellen Wesen und können durchaus Orgasmen bekommen, und daher ist dieser Sex dann auch nicht einfaches Nachahmen, sondern gibt ihnen meist wirklich eine Art "Belohnung" in Form eines Orgasmus, und da die sowieso so wenig Grund zur Freude haben, erleben die das natürlich gerne wieder.
Man müsste also prinzipiell für eine gute Kinderbetreuung sorgen und sicherstellen, dass die Eltern nicht allzu asozial sind. Aber es ist wohl auch irgendwo Wunschdenken, das erreichen zu können.
(Nebenbei bemerkt: Es gibt auch immer mehr Meldungen, wie verroht Jugendliche heute im Gegensatz zu früher wären, weil sie Leute verprügeln, das per Handy aufnehmen und ins Netz stellen. Denken die Idioten in der Presse, früher wurden nie Kinder von Altersgenossen verprügelt? Der einzige Unterschied ist, dass heute davon Videos ins Netz gestellt werden und es somit eher ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gedrängt wird. Man könnte meinen, es sei nicht so wichtig, was passiert, sondern dass es versteckt geschieht und keinen Unbeteiligten in seinem Weltbild stört.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wird die Erde durch den LHC untergehen?
Nein. Wenn das, was im LHC passieren soll, die Erde bedrohen würde, wäre das schon längst passiert; solche Kollisionen passieren in der Erdatmosphäre andauernd schon seit Ewigkeiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Es hat mich gewundert, dass du unte 'Guter Sex' keins der Bücher von Sven Regener empfiehlst.
Hast du seine Bücher nicht gelesen, oder schlicht als nicht empfehlenswert empfunden?
Ich hab bisher nichts von ihm gelesen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es einen Zeitabschnitt in der Menschheitsgeschichte, für den du dich besonders interessierst?
Geschichte interessiert mich generell, lediglich die Zeit zwischen etwa 1200 bis etwa 1850 interessiert mich eher wenig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hättest du gerne einen Eintrag über dich in der Stupidedia? Oder lieber in der Kamelopedia?
Weder noch... Aus irgendeinem Grund klingen die Einträge dieser Lexikonparodien oft sehr gezwungen lustig, haben kaum einen durchgehenden Stil und sind daher vom Humorfakter eher durchwachsen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest du den Anime/Manga Golden Boy?
Den Anime fand ich recht lustig. Beim Manga war ich schon überrascht, wie schnell sich die Grundstimmung ändert und es dann doch eher dramatisch um Themen wie Perversionen und sexuelle Hörigkeit geht. Vom Manga hab ich die letzten beiden Bände auch nicht gelesen, da es ja immer krasser wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gehe ich recht in der Annahme, dass ich deine Sehnsucht nach einer Animaniacs DVD mit diesem Link noch verstärkt habe? :> (Ich jedenfalls würde die Folgen nun äusserst gern im O-Ton sehen...)
*seufz* Ja... *_*
Die meisten dieser Anspielungen kommen übrigens auch in der deutschen Synchro ganz gut rüber. Ich hab sie jedenfalls damals schon verstanden. Daher hab ich Animaniacs nie als Sendung primär für Kinder angesehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kommt es eigentlich, dass man bei deinen Amazon-Empfehlungen keine CDs findet?
Hörst du einfach zu wenig, schämst du dich für deinen Geschmack, würde das den Rahmen sprengen oder glaubst du nicht an das Format?
Okay, ich habe das (glaube ich) noch nie so richtig ausführlich erklärt, warum ich von selbst eher selten auf meine musikalischen Vorlieben eingehe.
Aus irgendeinem Grund gibt's keine schnellere Möglichkeit, sich mit irgendwelchen Leuten anzulegen, als seinen Musikgeschmack zu offenbaren. Wenn man A hört, sind die sauer, die gerne B hören, und erzählen einem dann, dass man sich unbedingt B anhören soll, und wenn man das nicht mag, ist man doof. Dann gibt's wiederum die, die ebenfalls A hören, aber auch C, und mich dann davon überzeugen wollen, doch auch C zu hören, und wenn man das nicht mag, ist man doof. Und dann gibt es natürlich noch die, die A nicht mögen, und weil man A mag, ist man auch doof. Man kann also nur verlieren.
Irgendwie glauben viele Leute, man könnte aus jedem Musikgeschmack irgendwelche Charaktereigenschaften ableiten oder Rückschlüsse auf den Intellekt ziehen. Ich hab mir nie groß Gedanken über Musik gemacht; ich höre etwas, wenn's mir gefällt, aber diese Lagerbildung finde ich total albern, daher möchte ich mich gerne soweit wie möglich da raushalten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du Murphy's Gesetz und, wenn ja, was hältst du davon?
Kenn ich. Ich glaube, es stimmt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum beantwortest du meine gute, wohl ausformulierte und bestens durchdachte Frage nicht?
(Es geht um die Frage "Ficken?")
Es fehlen Subjekt, Objekt, Modalverb, nähere Informationen über die handelnden Personen sowie Ort und Zeit. Ist also nicht so gut durchdacht und ausformuliert wie du meinst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Angeblich ist die Kacke in Island zurzeit mächtig am Dampfen, weil die Regierung dort in Aktien angelegt hat... wäre es nicht eine Option, das Land für einen Apfel und ein Ei zu kaufen und nach dem Motto "Erst Island, dann der Rest der Welt" weiter vorzugehen? biggrin.gif
Das Land stand ja kurz bei ebay drin, aber ich glaub, die Angebote gingen recht schnell über einen Appel und ein Ei hinaus und übersteigen daher grad auch mein Budget.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Kants kategorischem Imperativ? (Ich gehe mal davon aus, dass du ihn kennst.)
Ist ein relativ guter Grundsatz, um dem eigenen Handeln moralische Grenzen zu setzen. Ich weiß zwar, dass es gewisse Schwierigkeiten gibt, das wirklich allgemein auf jeden anzuwenden, aber es ist viel besser als ein Satz wie: "Du darfst das nicht tun, weil Gott das nicht will."
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dann werd ich eben selber kreativ... Was hast du am 11.09.2001 gemacht?
Ein Alibi hab ich nicht... Ich bin relativ spät aufgestanden, hab was gegessen und bekam dann eine SMS von einer Freundin, ich soll den Fernseher anmachen, da wären Flugzeuge ins WTC geflogen. Den Rest des Tages hab ich vor der Glotze und im Internet verbracht und hab versucht rauszufinden, was da eigentlich passiert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Erinnert dich diese infokrieg-Seite nicht auch irgendwie an PI?
Nur teilweise. PI ist eine Seite für Nazis, die es sich noch nicht eingestehen wollen. Infokrieg ist wohl eher etwas für Leute, die generell alles bezweifeln, was offiziell gesagt wird, egal in welche politische Richtung das geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das wäre doch ne neue Idee, du stellst dir Fragen beantwortest die auch noch!!! Dann müsste man nur noch mitlesen und nicht mehr selber kreativ werden...
Ich interessiere mich ja nicht für meine Person, also fallen mir sowieso keine Fragen ein. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ja, ich glaub ich würde merken, wenn du eine Stripregel einbaust. Würdest du's trotzdem noch mit mir spielen?
Ich denk schon. (Würdest du die Stripregel beachten? biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Irgenwie ist der Ansturm hier echt komplett weggebrochen. Kann man da nix gegen unternehmen?
Ich stell mir die Fragen nicht, also kann ich da nichts drauf antworten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was für eine Art von Sehschwäche hast Du?
Siehe hier.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du eigentlich www.infokrieg.tv?
Wenn ja, was hälst du davon?
Ich hab eben zum ersten Mal raufgeguckt, aber wenn ich mir diese Werbung für den Zeitgeistfilm und irgendwelchen 9/11-Verschwörungskram angucke, würde ich der Seite nicht mal einfach so vertrauen, wenn sie mir sagt, dass ein Ei keine Ecken hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von "The Big Lebowski"?
Hab ich nicht gesehen. Die Story klingt auch nicht sehr interessant.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du Erfahrung mit Liebe nur übers Internet? Glaubst du so etwas kann es geben?
Ich glaube, da verliebt man sich in ein Idealbild, was man auf die andere Person projiziert, und wenn man sich dann trifft und feststellt, dass dieses Idealbild nicht zutrifft, zerbricht das ganz schnell. Hab auch schon ein paar Mal so etwas erfahren müssen, daher verkneife ich mir ein Anbandeln per Internet. Nach einem Treffen ist alles möglich, aber vorher gibt's außer unverbindlichen Flirts nix.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
a.) Ficken gegen Falten?
oder
b.) Ficken für den Weltfrieden?
Ich nehm c.) Ficken für den Spaß. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was war die höchste Zahl von gleichzeitig unbeantworteten Fragen bisher?
Ich glaube, so etwa 109. Da hatte aber jemand 101 Mal die gleiche Frage abgeschickt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Magst du Scrubs und wenn ja, findest du auch Dr. Cox saugeil? biggrin.gif (nicht im sex. Sinne)
Ich hab die neueren Staffeln nicht so verfolgt, aber im Prinzip mag ich die Serie, natürlich auch wegen Dr. Cox.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nennen dich auch im RL die Leute Klopfer? Nnd wie nennen dich deine Eltern?
Wie haben sie dich genannt, als du noch ganz klein warst?
Im RL nennen mich die meisten Leute (auch meine Eltern) Christian, Klopfer werde ich eher genannt, wenn mich Leute ansprechen, die mich aus dem Internet erkennen. Mein jüngster Bruder nennt mich Butzibärchen. biggrin.gif (Leicht angelehnt an Dots Butzi aus Animaniacs.)
Als ich noch ganz klein war... ich glaube, die haben mich damals schon Christian genannt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es eine Statistik, wann wie viele Fragen gestellt wurden?
Nein, bisher nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Vor wie vielen Jahren hast du angefangen zu schreiben?
Vor 17, 18 Jahren ungefähr. War aber nur für mich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wusstest du, dass es bei Google 1450 Ergebnisse für Hasinator, 87500 Ergenisse für Hasanova und 11100 Eegebnisse für Böses Hasi gibt? toll, oder?
Nein, wusste ich nicht. O_o Knaller.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso mögen mir immer, wenn ich auf deine Seite komme, nur obszöne Fragen durch den Kopf schiessen?
Du bist moralisch verwurmt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
baust du für mich ein, dass man auf der Startseite sieht, wann die letzte Frage beantwortet wurde, da wo auch der letzte Beitrag im Aktuellen steht, so dass ich nicht ständig nachgucken muss?
Die Antwortzeit wird nicht gespeichert, aber ich könnte es so machen, dass ich die zuletzt beantwortete Frage anzeige.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was denkst du über Leute, die dir hier Grammatik Fragen stellen?
Ich denke, die sind froh, dass sie jemanden dazu fragen können. Man steht ja manchmal wie der Ochse vorm Berg, und keiner hilft einem.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wird es eventuell irgendwann Klopfers-Web-Buttons geben, die ich an diversen Taschen spazierenführen kann?
Eventuell irgendwann. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie viele feste Freundinnen hattest du schon?
Zwei... aber eine von denen zweimal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es noch irgendeine Möglichkeit, an den Text von "Anal Kommando" und die lehrreichen Pornodialoge ranzukommen, oder sind die für uns User für immer verloren?
Man könnte die Dialoge bei Youtube finden... Aber das habt ihr nicht von mir.
Vielleicht finde ich ja noch eine Möglichkeit, den AK-Text wieder online zu stellen, die Hoffnung stirbt zuletzt.


Kannst Du die nicht via Mail verschicken, wenn man Dich anschreibt?
Nein, erstens möchte ich das nicht unbedingt überall verschicken (da ist mir die Gefahr zu groß, dass das wieder jemand als seins ausgibt und auf seine Webseite stellt), und zweitens ist mir das zu umfangreich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würdest du, wenn du könntest, gerne jemand anderes sein, wenn er in Deutschland leben würde und ungefähr auf dem gleichen finanziellen Stand wie du wäre?
(Mi-Nudeln sind aufgegessen biggrin.gif)
Ich glaube nicht. Ich kenne jetzt keinen, der genauso arm wie ich wäre, aber glücklicher ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Vielleicht waren sie aber auch nur clever genug, die Schriftart zu ändern. Würde es dich denn echt nicht ärgern, wenn die deine gute Idee für solche Kinkerlitzchen geklaut hätten?
Bei dieser Sache nicht, da mir dieser Gag wirklich als zu offensichtlich erscheint. Ich hab den auch schon woanders gesehen, und ich glaube nicht, dass diese Leute die Idee unbedingt von meiner Seite hatten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klar bin ich nett. Außerdem weiblich.
Würdest du mir dann auch das Spiel des Lebens erklären? Das hab ich noch nie gespielt.
Klar. Du bist da also vollkommen jungfräulich? Würdest du es merken, wenn ich unauffällig eine Stripregel einbaue? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Servus,

was war für Dich das Schlüsselerlebnis dass Dich merken liess "Oha ich kann schreiben"? Hat sich das schrittweise entwickelt oder wusstest du es relativ früh, konntest es nur nicht in die richtige Form gießen? (egal ob Website, Heft, Buch etc.)
Ich kann mich gar nicht an ein einzelnes Schlüsselerlebnis erinnern. Wir mussten uns in der Schule gelegentlich Geschichten ausdenken, und da hab ich recht früh (mit 11 Jahren etwa?) gemerkt, dass mir das Schreiben Spaß macht. Ich hatte aber nie den Drang, unbedingt an der Schülerzeitung mitzuarbeiten, also hab ich nur für mich geschrieben. Die ganzen Texte aus der Frühzeit sind aber inzwischen verloren. (Zum Glück. biggrin.gif ) Erst mit der Webseite hab ich dann wirklich meine Texte einem größeren Publikum zugänglich machen können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du eigentlich je mit der StudiVZ-Gruppe in Kontakt getreten, die dein Logo aus der "du bist Scheiße"-Kampagne verwendet haben?
Nein. Die Schrift ist anders, also sind sie wohl unabhängig auf die gleiche Idee gekommen. Das mit dem Häufchen lag auch nicht sooo fern, geb ich zu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
würdest du öfter Brettspiele spielen, wenn du nette Mitspieler hättest? Wie mich, zum Beispiel?
Gut möglich. Wenn du wirklich nett bist. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast was verpasst, es ging die halbe Zeit um cuddy´s Unterwäsche^^
Kacke. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren