Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41057 Fragen gestellt, davon sind 59 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Hey Klopfer,
wieso kennt eigentlich keine Sau in meinem Umfeld Metroid Prime? O.o
Du hast nicht genug Gamer in deinem Umfeld? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38754 Dafür gibt's im Übrigen kein Casting. Meine Ma war schon zwei Mal als Kandidatin dort, kam nur leider nie auf den Stuhl. Du wirst dann lediglich zwei - drei Mal angerufen und die stellen dir Wissensfragen ohne Antwortmöglichkeiten, wollen Dinge über dich und deine Familie wissen und das war's. Genommen wurde sie übrigens, nachdem sie mal eine selbstgebastelte Postkarte hinschickte und lustige Sprüche draufschrieb - nur so als Tipp. wink.gif
Aha? Okay, das ist anders als bei der Quiz-Show von Sat.1, die hatten damals ein Casting gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist es normal, sich auch ein Jahr nach der Trennung noch zu seiner Ex-Freundin hingezogen zu fühlen? Also, sie hat vor ziemlich genau einem Jahr Schluss gemacht und wenn sie heute vor meiner Tür stehen und mich fragen würde, ob wir es noch mal probieren wollen, könnte und würde ich ohne zu zögern "Ja!" sagen. Und ich weiß nicht, irgendwann sollte man über die Trennung doch wohl hinweg sein und das ganze auch langsam hinter sich lassen, oder?
Manchmal dauert es halt länger. Nachdem Lenka sich von mir getrennt hatte, dauerte es auch über zwei Jahre, bis ich halbwegs sagen konnte: Okay, ich bin drüber hinweg. Es bringt nichts, sich jetzt noch unter Druck zu setzen und sich ein schlechtes Gewissen zu machen, weil man nicht schnell genug damit fertig wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38784
Sag mal, warum regst du dich so sehr darüber auf, was Gronkh geschrieben hat? Er hat sich deinen Kommentar zwar wirklich zu sehr zu Herzen genommen, aber ich finde seinen Gedankengang und seine Gründe vollkommen nachvollziehbar. Abgesehen davon frage ich mich, wieso du das hier unbedingt nochmal aufrollen musstest, wo das doch schon so lange her ist. Du hast dich in deinem ersten Bericht hier richtig schön in die Opferrolle gestellt und so getan, als ob er sich wie ein trotziges kleines Kind verhalten hätte. Das stimmt aber so einfach nicht.

Und Klopfer: Er klingt nicht wie ne Pussy, er hats sich einfach zu Herzen genommen, dann gemerkt dass sein erster Kommentar zu unfreundlich war und ihr Unrecht getan hat, und dann haben sowohl Monsikatzi und er das ganze zu ner friedlichen Einigung gebracht.

Raganos
Ich bleib dabei: Pussy. Wer sich extra den Blog einer Kommentarschreiberin sucht und dann auch noch eigens einen persönlichen Eintrag mit seinem Kommentar beehrt, um zu flennen, wie gemein das doch war, der ist eine Pussy. Bloß weil da später noch herumdiskutiert wurde und beide sich recht friedlich getrennt haben, die Aktion am Anfang qualifiziert eindeutig für einen Weichteil-Orden. Er wäre ja daran noch vorbeigeschrammt, wenn er sich einen anderen, weniger persönlichen Beitrag gesucht hätte und in seinem Kommentar nicht so weinerlich geklungen hätte. "Du regst dich über solche Menschen auf, aber bist ja selbst nicht besser, wäh wäh flenn." Aber so? Pussy. Und wenn ich das schon sage...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38784

Mööp, ich hatte mir eine richtige Schlammschlacht erhofft. Das war ja nur ne völlig normale zivile Unterhaltung.
Ehrlich gesagt halte ich es für unwahrscheinlich, dass das der echte ist - hat der nichts besseres zu tun, als da unter "echtem" Pseudonym sich zu melden? - und auch so finde ich dass er sehr neutral und höflich bleibt. So richtig sehe ich also das Problem, dass Bloginhaber mit ihm hat, nicht. Ihn langweilig finden ist ja völlig normal, aber hier zu verbreiten, er hätte dich "angeschissen" - das hab ich aus dem Link wirklich nicht lesen können. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass du hier etwas überempfindlich reagierst und nicht er, wenn er das denn war.

Außerdem ist er noch nicht vierzig^^ Laut Spiegel 35 oder so (ist ne Weile her, dass ich den Artikel gelesen hab.)
"hat der nichts besseres zu tun"
Könnte man das nicht bei jedem fragen?
Neutral und höflich... Es wirkt in meinen Augen eher passiv-aggressiv. (Heißt das im Deutschen so?) Ich meine, es ist ja schon an sich ein Ding, bloß weil man sich von einem Kommentar beleidigt fühlt, extra den Blog der Schreiberin zu suchen und unter einem emotionalen Eintrag ein bissel zu heulen, wie persönlich verletzt man doch von diesem Kommentar war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du die Comicreihe "Monster Allergy"? Wenn ja, was hältst du von ihr?
Ich habe nur ein bisschen von der Serie mitbekommen, die darauf basiert. Aber eine wirkliche Meinung habe ich nicht dazu, ist wie bei W.I.T.C.H.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie viel Platz nehmen eigentlich die Kisten mit deinen Büchern bei dir ein und wo stehen die Kisten?
Wieso, willst du bei mir einbrechen? O_o (Nicht schon wieder. X_x )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,

Wie stehst du eigentlich zu SuicideGirls? Kennst du die Seite überhaupt?
Ja, kenne ich. Oft ist es mir bei den Mädchen ein bisschen zu viel mit den Tattoos und Piercings, aber es sind immer mal wieder ganz hübsche Frauen dabei. Leider sind oft die Sets fotografisch ein bisschen uninspiriert und wirken ein wenig bieder, was angesichts des Motivs ja doch ein wenig überrascht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38790 Ich war gerade ehrlich überrascht, als ich Lindsey Sterling gelesen habe...ich dachte, die kennt niemand^^
^^ Ich kenn sie seit ihrem Video, bei dem sie zu den Black Eyed Peas gespielt (und getanzt) hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38784

Hast du in Anbetracht dieser Antwort keine Angst vor möglichen Vergeltungsvideos? :O
Nein, auf Youtube darf man doch keine Pussyvideos hochladen. XD.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38784
Klopfer, pass auf, dass er dir jetzt nicht auch noch das GB bzw FDH voll schreibt, weil du ihn als Pussy titulierst wink.gif
Dafür ist er bestimmt zu sehr Pussy. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38791
Na ok, das ist verständlich. Ich sollte mich vielleicht dafür entschuldigen, dass ich etwas rüde war, aber es ärgert mich eben, dass die Atheistengemeinschaft sich heutzutage offenbar als intellektuell überlegenes Clubhaus versteht, das unter sich bleiben und nur unter sich heiraten sollte.
Na ja, so etwas gibt es ja auch unter Christen und Anhängern anderer Religionen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon mitbekommen, dass kreuz.net geschlossen wurde?
Auf welcher Grundlage kann man sowas denn schließen? Ist das nicht eigentlich freie Meinungsäußerung?
Soweit ich gehört habe, hat der Provider den Stecker gezogen, nachdem er mitbekommen hat, was er da so hostet. Und wenn er in seinen Vertragsbedingungen zu stehen hat, dass diskriminierende, rassistische ... Inhalte nicht erwünscht sind, dann kann er den Vertrag auch kündigen. Selbst wenn in dem Land, wo die Seite gehostet wurde, grenzenlose Meinungsfreiheit garantiert ist, so bezieht sich diese Garantie immer nur auf den Staat, nicht auf Privatunternehmen. Ich muss ja auch keine Kommentare auf Klopfers Web dulden, die mir gegen den Strich gehen, da ist die Presse- und Meinungsfreiheit irrelevant. In Deutschland selbst könnte man sicherlich sowieso argumentieren, dass die Inhalte auf kreuz.net über die garantierte Meinungsfreiheit hinausgehen und strafrechtliche Relevanz haben, denn auch bei uns darf man ja nicht alles sagen. Und da könnte auch der Provider rechtliche Probleme kriegen, wenn er Kenntnis davon hat und nichts dagegen tut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kurze frage wegen des Newsletterinhalts:
Was für nen Anschluss hatte die alte Graka des XP Rechners denn?
Ich hab hier nämlich noch irgendwo ne alte Radeon 9200 mit AGP anschluss rumfliegen, die noch funktionieren würde und die ich problemlos zur Verfügung stellen könnte
Das Board hat nen AGP-Steckplatz. smile.gif Also falls du die nicht mehr brauchen kannst - ich würde einfach alle durchprobieren, die mir geschickt werden. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link
ROFL der Typ heißt Vicken...
Der hatte bestimmt ne schlimme Zeit damals aufm Schulhof!
^^; Vielleicht spricht man es ja auch "Wicken" aus? Und der ist im Libanon geboren, ich vermute mal, da ist das nicht so ein schlimmer Name. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38792 Jetzt aber mal ernstlos, es gibt (tut mir leid) nen guten Grund dass ich da nicht drauf eingehen würde. Dieser Grund hat Brüste und würds mir recht übel nehmen.

Kann nicht immer klappen.
Ach so.

Kannst du Fotos von den besagten Brüsten zeigen? Nur damit wir die Tragweite so richtig erfassen können. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38794
Sackratten oder was?
Nein. O_o Hamster, Meerschweinchen, Wüstenspringmäuse... etwas Fantasie ist angebracht! ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38785 Wenn ich das kurz anmerken darf, damit sie das auch sieht... Ich find den Blog echt gut, also nicht nochmal löschen, zumindest nicht bis ich ihn mir komplett durchgelesen habe^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38671 Ja. Der Richard Noble meinte halt, die Formel 1 kann das nicht leisten, da dort zu viel Geld im Spiel ist, die NASA nicht, weil dort z.T. militärische Geheimhaltung beachtet werden muss. Wiederum könnte ein Windradhersteller das leisten, aber wen interessiert das? (Hat er in einem Vorstellungsvideo so gesagt)

Hier ist der erste Teil einer BBC2-Doku über seinen Thrust2, mit dem er 1983 selbst den Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt hat
(und 1997 als Teamchef von ThrustSSC hat der Fahrer (und RAF-Jetpilot) Andy Green die Schallmauer geknackt, und Andy soll auch den Bloodhound fahren)

Wie findest du die Musik bei der Vorstellung von Thrust2 so bei 5:27? Ich find das passt irgendwie super, irgendwie so richtig ehrfürchtig smile.gif (und auch sehr lustig der umgestürzte Thrust1 direkt davor, aber keine Sorge, obwohl das bei 140 mph passierte, ist Noble gar nichts passiert smile.gif )
Hm, die Erklärungen versteh ich nicht so ganz. Die Formel 1 kann es sich nicht leisten, weil es denen zu teuer wäre? (Und nicht etwa, weil es für die Formel 1 sinnfrei wäre, weil sich so schnelle Autos für die Strecken nicht eignen?) Und die NASA könnte es nicht wegen militärischer Geheimhaltungen? Die könnten das doch auch hinkriegen ohne militärische Geheimnisse, wenn die anderen das auch schaffen. O_o (Dass ein Windradhersteller es schaffen würde, möchte ich wiederum bezweifeln. biggrin.gif )

Die Musik ist cool, aber das gehört sich ja auch, dass man so etwas ein bisschen episch enthüllt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38795
Also, mal im Ernst. Die Fragestellerin ist mit Sicherheit kein "Hater", sie hat Gronkh nie schlecht gemacht oder so, sie hat wirklich nur geschrieben, dass sie ihn unlustig findet und man doch bitte aufhören soll, sie mit Videos von ihm zu überschütten. Und wer hätte denn bitte etwas davon, sich als Gronkh auszugeben und dann so aufzuführen?

Grüße
Jemand, der die Geschichte aus 1. Hand mitbekommen hat
Ja, find ich auch etwas unwahrscheinlich, dass sich jemand als er ausgeben sollte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38800 OnlineTVRecorder?
Hm, ist ja schon gelaufen. Außerdem bin ich ein wenig skeptisch, was die Bildqualität angeht (leider sieht man bei Videos oft erst beim Ausprobieren, wie matschig die Standbilder aussehen). Aber gut, so wichtig ist es auch nicht, man steckt da ja auch immer in der Zwickmühle, ob man die Leute nun noch einmal vorführen soll oder nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38793 Irgendwie interessant, was ich hier damals wegen meiner Frage #38118 für eine Kettenreaktion gestartet habe. Hoffe dass sich da einige Bindungen bei den Leuten ergeben smile.gif. Danke an dich Klopfer!
NP. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38786 xD Danke. Was musstest du damals so löten?
Uff, so die Standardsachen halt, Flip-Flops, n kleines Transistorradio und so Kleinkram. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heute hab ich ein weiteres Gerät fertiggestellt, mit dem ich Freitag Nachmittag angefangen hab: Link

Erstmal ist es ein Nachbau eines Arduino Uno mit integrierter SD-Karte und es ist mit dem 3.7 V einer LiPoly-Batterie betreibbar smile.gif
(Hab leider verpennt die Unterseite zu fotografieren, da ist nämlich ein regelrechter Kabelwald xD)
Wie viel kostet so das Material für so ein Board? Würde mich mal interessieren, was du da so investieren musst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie bist du auf die Idee zu Braindeadlove gekommen?
Ich glaube, die Grundidee kam aus einer kleinen Lästerei zwischen Daisy und mir, als wir in relativ kurzem Abstand einen Twilight-Film und einige Folgen "The Walking Dead" gesehen haben. So ganz genau weiß ich das nicht mehr, die Idee köchelte über ein halbes Jahr vor sich hin, bevor ich zu schreiben anfing.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie findest Du Jochen Malmsheimer?
Also je mehr ich von dem höhre desto besser finde ich ihn..
Hab noch nicht so viel von ihm gesehen, aber er scheint nicht schlecht zu sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sind nur die ersten 75 exemplare nummeriert?
Und bedeutet eine Nummer höher als 75 hinter dem Namen in der Bestellnummer, dass man es nicht unter die ersten 75 geschafft hat?

Gruß
ein ergebener Leser
Nein, nummeriert sind alle 100 Exemplare, aber einige Exemplare habe ich Freunden und Verwandten geschenkt, außerdem behalte ich natürlich etwas für mich. (Eins zum Lesen, eins fürs Regal.) smile.gif

Die Bestellnummer hat überhaupt keinen Einfluss, die zählt einfach seit Januar 2011 hoch (als ich mit dem Verkauf von "Mein Weg zur Weltherrschaft - Phase 2" und "Sexpanzer und Babytod" angefangen habe). Es ist eher ausschlaggebend, wann das Geld auf meinem Konto ist. Wenn jemand später bestellt, aber das Geld eher da ist als von jemandem, der früh bestellt hat, und ich noch nummerierte Exemplare da habe, lass ich ihn nicht warten, bis ich die nächste Auflage hier habe.

Welche Nummer man bekommt, ist auch nicht vorhersehbar, weil das davon abhängt, in welchen Karton ich gerade greife. Ich habe heute einige Bücher abgeschickt, die so in den 70ern und 60ern liegen dürften, im nächsten Karton liegen vielleicht die Bücher mit den 30ern, im übernächsten die mit den 50ern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38776
Für den Google Hangout würd ich mir direkt G+ einrichten biggrin.gif
Sicher noch andere. Ich hoffe, Google liest mit und bietet den Mädels und mir obszön viel Geld, damit wir das auf die Beine stellen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer, bei wie viel Prozent ist inzwischen dein Amazon-Referral-Anteil? Hab mal nachgerechnet und allein in den letzten beiden Jahren für über 10000€ bei Amazon und über dich bestellt, bekomme ich eine Antwort auf die Frage, was du an mir verdient hast? smile.gif
Erst einmal vielen Dank für die Unterstützung! ^^
Hm, normalerweise bei 6 Prozent. Da für die Berechnung der Nettowert ohne Mwst. herangezogen wird, kann ich natürlich nicht genau berechnen, wie viel von deinem Geld bei mir gelandet ist, aber es dürften schon einige hundert Euro sein. ^^

2012 lief in Sachen Amazon aber ziemlich enttäuschend, da kommt wohl nur knapp mehr Geld heraus als 2009. (Komischerweise hatte es keinerlei Einfluss, ob es in einem Monat ein Update gab oder nicht.) In den letzten Jahren hat Amazon immerhin meine Sozialversicherung komplett finanziert, 2012 klappte das nur in einem Monat. ^^; Insgesamt habe ich seit Januar 2005 knapp 10000 Euro mit Amazon verdient. (Für die Summe erzählt der Steinbrück nicht mal öffentlich einen Witz, aber ich freu mich drüber. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Meine Freundin(19) liegt ständig mit ihrem Gesicht auf meinem Schritt.Durch das ständige rollig werden und wieder abreagieren tut mein Penis ganz schön weh!! Können deswegen Schäden entstehen???
Danke im Vorraus

Männlich (28)
Du solltest dir erst Sorgen machen, wenn er zu lange steif bleibt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du schon mal auf der Nürburgring Nordschleife gefahren? (Als Fahrer oder Beifahrer).
Nein, ich selbst kann gar nicht fahren. Hab den Nürburgring bisher auch noch nie besucht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38737

Das ganze ist ziemlich kompliziert gewesen. Einerseits liebten wir uns, andererseits haben wir uns ständig gestritten, meist wegen Lapalien. Irgendwann beschlossen wir dann, dass es das Beste wäre, auseinander zu gehen, bevor wir anfangen, uns zu "hassen".
Und unsere Beziehung war schon davor ein ziemliches Hin und Her. Mehrere Trennungen und "Wiedervereinigungen" (Ist ja in Deutschland beliebt..).
Naja, jedenfalls mussten wir uns nochmal treffen, weil ich noch Sachen bei ihr hatte und es war halt einerseits das Zusammenseinwollen, aber auch der Gedanke, dass es nur schlechter werden könne, da.

Aber naja, rate mal, mit wem ich wieder zusammen bin. :x
Öhm, dann... Gratuliere ich? ^^;;;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38753
"Warum machen das aber alle Synchronisationen und auch deutsche Texter dann falsch?"
Das stimmt so nicht, in Kim Possibles deutscher Synchronfassung wurde aus einer Genforscherin Namens DN-Amy eine DN-Ether. (Muss man wohl aussprechen, damit der D-Laut beim deutschen Namen rauskommt.)
Passiert aber trotzdem eher selten, ne?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38764
Nachtrag:
"Am 25. November 2009 förderte das Medienboard Berlin-Brandenburg die Entwicklung eines Drehbuchs mit 36.000 €.[13] Inzwischen sind die geheim gehaltenen Dreharbeiten abgeschlossen, der Film startet 2013 im Majestic Filmverleih. Produzent ist Peter Rommel, Regie führt David F. Wnendt."
Link

Sind wir verloren? O.o

Gruß,
U-Bahn
Donnerwetter, 36000€ für die Entwicklung eines Drehbuchs. O_o

Verloren sind wir nicht, nein. Aber ich habe gerade beschlossen: Wenn jemand mal "Braindead Love" verfilmen will, schreibe ich das Drehbuch selbst. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, keine Frage, aber ein Anregung für eine Lästerei. Die heutige Folge von "Schwer Verliebt" ist... so awkward das sie schon fast brilliant ist. ZU gut. Hach.
Kurze Zusammenfassung des Anfangs:
Die Kandidaten werden vorgestellt (ein Kugelscheibersammler, ein Nudist, ein Legosammler) und dann -
Das große Schaulaufen für die Liebe. Es ist... unbeschreiblich...
Sweet Jesus. Social awkwardness vom feinsten. Wer auch immer das geschrieben hat ist entweder ein Genie oder grausam.

Aaaanyway. Ich wollte das nur teilen.
Oh, und mir ist doch noch eine Frage eingefallen: Hast du Tumblr? smile.gif
Ich komm vermutlich nicht an eine Aufzeichnung der Sendung ran, die qualitativ gut genug für Screenshots ist, aber es klingt schon mal sehr entsetzlich. O_o

Nein, ich hab keinen Tumblr, ich wüsste nicht, was ich da posten sollte. Bin ja auch als Fotograf weniger aktiv, als ich gern sein würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38725
Hast du ein glück, ich beleidige seit einem Jahr Sascha Lobo, aber er kommt nie zu mir -.-

Klopfer was hältst du denn von Sascha Lobo ? ;-)
Manche Dinge, die er schreibt, haben durchaus Hand und Fuß, aber so ganz verstehe ich immer noch nicht, warum er jetzt als absoluter Experte für die neuen Medien angesehen wird. Da habe ich schon den Verdacht, dass der Grund dafür weniger in seiner Kompetenz und mehr in seiner Frisur und seinem Auftreten begründet liegt, was es den Leuten leichter macht, sich an ihn zu erinnern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
sag mal, du meinst immer, dass du die twilight-filme gucken MUSST - aber wer zwingt dich denn eigentlich dazu? doch nicht etwa deine fleißigen leser, oder? wink.gif
Doch! ohmy.gif
Ich krieg ja schon ein schlechtes Gewissen, wenn ihr mir die Dinger schickt und dauernd nachfragt und so. *hust* Und im Prinzip ist es halt quasi inzwischen auch mein Job. Direkt krieg ich zwar höchstens 25 Euro dafür (oder was die VG-Wort als Maximalsatz für einen Text im Internet ausschüttet), aber indirekt hoffe ich darauf, dass euch das auch neugierig auf meine Bücher macht. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38773
Nein, auch nicht...
Ich freu mich gerade voll, dass ich den Spieß einfach umgedreht habe^^
Der arme Feldwebel. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38776
Jetzt werd' bitte nicht geschmacklos...
Reicht es nicht auch, wenn wir per Webcam, mit einem Gummidildo und Zungenakrobatik, unsere Qualitäten vergleichen?
Hm, schwierig. Eventuell müsste ich dann mein Genital zur Verfügung stellen, um im Fall der Stimmgleichheit eine gerechtfertigte Entscheidung fällen zu können.
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38777 ganz ehrlich (an die fragestellering): bist du dir sicher, dass das der echte ist? eigentlich ignoriert der zumindest auf youtube die hater ohne großes aufsehen.
Vielleicht weil auf YT seine Fans sich schon um die "Hater" kümmern? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38715
Oh, das versteh ich in gewisser Weise - als ich 15-16 war, hab ich eine kennengelernt, die war für mich absolut toll, weil wir eine ähnliche Abneigung gegen Menschen gehabt haben. Rückblickend muss ich allerdings sagen, dass sich diese Abneigung bei mir als Auswirkung von "Bäh, ich pubertiere, bin umgeben von Arschlöchern und hab keine Ahnung, wie ich mit Frauen umgehen soll" entpuppt hat. Sprich: Ist nicht unbedingt die Eigenschaft, auf die man seine Partnersuche aufhängen sollte. biggrin.gif
Stimmt. Eher der Sex und die Bereitschaft, dabei Kleintiere einzubeziehen.

(Was guckt ihr mich so an!? ohmy.gif)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich schließe mich mal den Partnersuchenden hier an, Versuch macht bekanntlich klug.


Jau, ich (m) bin 23, Student im ersten Semester (Germanistik/Soziologie) und komme aus Südhessen.

Glaubensrichtung ist mir egal. Ich glaube nicht an Gott, habe aber auch nichts gegen das Konzept eines Gottesglauben. Hege sogar gewisse Sympathien für den den Buddhismus. Bin da sehr tolerant, erwarte dies aber auch von anderen.

Ich bin sehr medienkritisch und sie sollte nicht unbedingt ein Fan vom typischen deutschen Nachmittagsprogramm sein wie ''Familien im Brennpunkt'' (RTL lehne ich prinzipiell ab).
Ich selbst bin großer Comedy-Fan, gucke gerne amerikanische Sitcoms (alte wie neue) und Cartoons wie South Park, Family Guy und Drawn Together - eine Vorliebe für (kritischen/absurden/schwarzen) Humor wäre also Vorteilhaft, gerade auf Humor wie in Drawn Together stehen viele ja auch nicht. Mag aber auch klassisches Kabarett wie Dieter Nuhr.

Darüber hinaus bin ich leidenschaftlicher Zocker, aber keiner, der sich nicht vom Bildschirm lösen kann. Ich will, dass mir dieses Hobby zugestanden wird, da es mir auch nicht schwer fällt, mich davon zu lösen, um gemeinsamen Vorlieben nachzugehen.
Wenigstens einmal die Woche will ich auch was unternehmen. Bin kein Disco-Gänger und trinke so gut wie keinen Alkohol. Auswärts mag ich Aktivitäten wie Billard, Kegeln, ab und an mal Kino oder einfach irgendwo nett essen. Ich brauche öfter mal einen Input von anderen, sage aber zu wenigen Sachen ''Nein''.

Ich habe generell sehr unterschiedliche Interessen. Bei Musik höre ich nach einem Metal-Song gerne mal eine Ballade oder ich könnte am selben Tag ein Theaterstück besuchen und abends einen Boxkampf gucken, während meine Art einigen zu überdreht und anderen wieder zu normal ist - ich bin Fan von Abwechslung, daher kommen meine Interessen aus allen Richtungen und ich bin vielleicht schwer einzuordnen, da ich sowohl ernst als auch albern sein kann.


Das Einordnen überlasse ich daher komplett anderen und belasse es nun doch mal beim bisher Geschriebenen, langt wohl erstmal. xD


E-Mail:
<--- stand einst hier, hat nun der Oberhase
Sammelt sich langsam. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38776 Bin dafür. Wäre wohl auch das erste Mal dass sich zwei um meine Wenigkeit streiten.

Jetzt ist nur die Frage ob ICH mich je wieder melde.

Äh. Moment. Verdammt.
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Es freut mich, dass sich doch so viele auf meine Frage gemeldet haben. =) #38702

#38715
Ich wollte es hier nicht so weit ausführen, aber ich finde es unerträglich mit Menschen, aber auch ohne. Und genau ein Mensch ist super, wenn er denn eben zu mir passt.
#38709
Ich schaffe es schwer Kontakte zu knüpfen, deswegen ist "Suchen" immer so eine Sache.
#38760
Genau das meinte ich damit Klopfer.
#38750
Wie ich schrieb bin ich sehr tolerant. Ich habe nichts gegen Religionen und ich kann verstehen, wenn jemand religiös ist. Jedoch habe ich einfach festgestellt, dass sich auf Dauer Schwierigkeiten ergeben, wenn ich eine enge Beziehung zu so jemandem pflege. Ich halte mich auch nicht für intelligenter als religiöse Menschen. Es ist einfach so, dass meine gesamte Weltanschauung und meine Philosophie darauf ausgerichtet sind, dass alles kompletter Zufall ist und im Prinzip alles komplett egal ist was passiert (was nicht heißen soll, dass ich persönlich mich nicht an Tierquälerei etc. störe). Und wenn dann jemand in allem einen Sinn sieht und sein Leben geführt sieht von einer höheren Macht, kommt es bei vielen Diskussionen zu großen Konflikten.

Wie kann ich jetzt Kontakt aufnehmen zu #38765, #38751, #38743, #38735, #38730, #38720 ? biggrin.gif Hoffe ich hab niemanden vergessen. Selbst wenn sich daraus nichts ergibt ist es sicher nett sich mit gleichgesinnten auszutauschen.
Am besten gibst du mir mal irgendwie deine Mailadresse (mit Angabe deiner Fragennummern), dann kann die bei mir per Mail erfragt werden. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38725

Ich gucke Let's Plays auch nicht gerne, am allerwenigsten spannend sind die dann auch noch bei MeinKraft, weswegen ich kein Stück verstehen kann, das Gronkh son Reibach damit macht. Wie bekloppt ist es denn, jemand anderen in über 800 Folgen zuzugucken, wie der seine eigene Kreativität auslebt, anstatt das ich mir das Spiel, dass ich ja scheinbar ziemlich geil finde, selbst kaufe und MEINE Kreativität auslebe?!

Ich gucke da lieber Videos, die mehr im Review Stil gehalten sind, sich mit einzelnen Level befassen, vielleicht Tipps geben und sich mit dem Medium selbst auch befassen. Also im Prinzip decken YetiVin, AltF4Games und TheParappa alles ab, was ich an Spielevideos gucken würde. Meine eigenen Videos lasse ich jetzt mal außen vor, ich fänds schäbig hier jetzt Werbung für mich zu machen^^

Was für YouTuber guckst du denn so? Nicht nur im Bezug auf Spiele, sondern allgemein?
Hm, ich gucke:
Stuart Ashen (ashens und extraashens)
Natalie Tran (communitychannel)
Emma Blackery (emmablackery)
Guru Larry (LarryBundyJr)
Alex Day (nerimon)
Charlie McDonnell (charlieissocoollike)
Coldmirror (coldmirror und coldmirrorgames)
James Rolfe (JamesNintendoNerd)
SciShow (scishow)
MinutePhysics (minutephysics)
CGPGrey (CGPGrey)
DigitalRev-TV (DigitalRevCom) <-- So eine Art Top Gear für Kameras
Lindsey Sterling (lindseystomp)
Bill, the Engineer Guy (engineerguyvideo)

Ansonsten noch:
eswareinmalmaestro (alte Folgen von Löwenzahn und dem Vorgänger Pusteblume)
fernsehenbildet (Sachgeschichten aus der Sendung mit der Maus)
TopGear <-- so eine Art Top Gear für Autos biggrin.gif
walulissiehtfern (der offizielle YT-Kanal der Fernsehsendung)
euremuetterchannel (der Kanal von Eure Mütter)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38774

Oh, hab das Recht spät gesehen... Ist eigentlich einfach... Lass den Bot nicht 24 Stunden durchlaufen... Ende.
Der Bot ist auch extrem gut, macht richtige Quest und so. Ich werde allerdings nicht verraten wo der her ist und so... ich mach mir ja nicht mein eigenes Geschäftsfeld kaputt.
Einmal wurde ich gebannt... Dann musste nur hinschreiben, dass die sich irren und du nicht bottest, du hattest nen Marathon am Laufen und hast deswegen mal 20 Stunden durchgespielt, dann entsperren die dich nach einer halben Stunde... Das nenne ich Kundensupport.
Wirst du dir dann auch die Kung-Fu-Panda-Erweiterung holen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38775

Die Grafikfehler lassen sich leicht beheben... Zumindest bei Win 7. Nimm mal einen deckenden Desktophintergrund, z.B. komplett schwarz, und öffne das Fenster mit der Windows Bildschirmauflösung und lass es einfach auf... bei mir klappt das erstaunlicherweise.
Ja, das Rundenbasierte zieht sich manchmal wirklich. Allerdings ist das gerade bei Tactics ja rausgelassen, was das Spiel echt gut macht.
Muss ich mal schauen, wie das Spiel ist. smile.gif Und hoffen, dass der Laptop nicht überhitzt. (Schon komisch, bei diesen alten Dingern bricht er sich eher einen ab als bei Fallout 3.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38770

Das variiert. Musst eben zwischendurch mal PvP machen, den Bot auslassen und so, damit Blizzard das nicht merkt... Meist lass ich ihn über Nacht laufen, also mindestens 9-10 Stunden so. Wochenende spiel ich auch noch selbst...

Könnt ich eigentlich machen, weil ich immer nen bisschen was davon spende... Um mein Gewissen zu beruhigen, weils ja eigentlich ne unsaubere Methode ist^^ Aber diesen Monat ist schon FKTV dran, sorry^^' Januar schick ich dir mal was.
Yay, danke! biggrin.gif
Ich verspreche auch, es nicht für Rechtsstreitigkeiten mit RTL wegen irgendwelcher Markenrechtsverletzungen zu verplempern! biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38772 Wegen der Vollständigkeit, noch die ersten Schritte xD!

Mk 0: Link

Was meinst du dazu?
Sieht noch viel überschaubarer aus. biggrin.gif
(Irgendwie muss ich daran denken, was ich früher in der Schule zusammengelötet habe. Ist nun auch schon wieder 15 Jahre her. O_o )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal würdest du diesem Beitrag zustimmen oder nicht? Link
Hm, nicht so ganz.
Ich bin wohl wählerischer als sie, was die Bezeichnung "Freunde" angeht. Ich habe wohl auch deswegen sehr wenig Freunde, weil ich nicht jeden gleich als Freund bezeichne, mit dem ich mal gesoffen habe. O_o

"Warum man das tut? Weil dieser betreffende Mensch, einem ein gutes Gefühl gibt und man mit ihm unbedignt befreundet sein möchte und man will dieser Person genauso wichtig sein, wie die einem selbst."
Bei der Stelle musste ich schmunzeln, weil ich an eine Erkenntnis dachte, die in "Sexpanzer und Babytod 2" auch Thema sein wird: Je mehr wir für jemanden tun, desto mehr mögen wir ihn. Das ist eigentlich total unintuitiv, aber offenbar spielt weniger eine Rolle, was derjenige für einen tut, als vielmehr das, was man für ihn tut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren